Ausschreibung von Stipendien für das Wintersemester 2012/2013

fst.zcu.cz

Ausschreibung von Stipendien für das Wintersemester 2012/2013

Ausschreibung von Stipendien für das

Wintersemester 2012/2013

Förderung von Auslandsaufenthalten Studierender der Hochschule für angewandte Wissenschaften Regensburg

im Rahmen ihres Studiums, des Fort- und Weiterbildungsangebots der Hochschule Regensburg sowie

insbesondere Studierender aus den Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik

aus mittel- und osteuropäischen Staaten zum Zwecke des Studiums an der Hochschule Regensburg

Die von den Firmen Krones AG, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, E.ON Bayern AG und REWAG KG als

Stifter begründete „Stiftung zur Förderung der Hochschule Regensburg“ ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung

des bürgerlichen Rechts. Die Stiftungsmittel sind durch Zustiftungen namhafter Firmen aus Regensburg und

Umgebung erhöht worden (siehe Anlage).

Zur Förderung des Stiftungszwecks schreibt die Stiftung für das Wintersemester 2012/2013 aus:

Stipendien für Studierende: Zum Zwecke eines Studiums an der Hochschule Regensburg für die Dauer von

einem Semester. Das Stipendium beträgt EUR 575,- pro Monat in der Vorlesungszeit. Danach kann sich ein

Praktikum bei einer namhaften Firma im Raum Regensburg anschließen, das von der Stiftung vermittelt wird.

Es ist wie ein Praktikantenstipendium dotiert.

Stipendien für Praktikanten: Das Stipendium beträgt EUR 765,- pro Arbeitsmonat.

Ein Stipendium wird für ein Semester gewährt und kann um ein weiteres Semester verlängert werden (höchstens

ein theoretisches und ein praktisches Studiensemester). Eine Bewerbung um ein Stipendium muss umfassen:

� Bewerbungsschreiben mit der Darstellung des Vorhabens (Studium oder Praktikum oder Studium und

Praktikum) und der geplanten Dauer (mit Datumsangabe)

� Kopien von Studien- und Prüfungsleistungen oder Notenaufstellungen

� Empfehlungsschreiben der Fakultät der Heimatuniversität

� Lebenslauf in deutscher Sprache

� Nachweis von ausreichenden Deutschkenntnissen

� Studienschwerpunkte und besondere Interessen (fachliche Ausrichtung) für das Praktikum

Bewerbungen sind bis spätestens 1. April 2012 in elektronischer Form (pdf) mit Angabe der vollständigen

Adresse zu richten an die:

Stiftung zur Förderung der Hochschule Regensburg

auslandsamt@hs-regensburg.de

Das Akademische Auslandsamt der Hochschule Regensburg (Herr Dr. Bomke, Tel. +49 941 943-1067, Fax

+49 941 943-1427; E-Mail: auslandsamt@hs-regensburg.de), wird bei der Wohnraumvermittlung behilflich

sein. Das Sprachkursangebot der Hochschule, insbesondere Deutschkurse, ist kostenfrei nutzbar und

wird dringend empfohlen. Ebenso steht das gesamte Betreuungsangebot des Akademischen Auslandsamts

für Stipendiaten zur Verfügung.

Dipl.-Ing. Norbert Breidenbach Dipl.-Kfm. Gert Wölfel

Vorsitzender des Kuratoriums Vorsitzender des Stiftungsvorstandes

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Stiftung zur Förderung der Hochschule Regensburg Vorstand: Dipl.-Kfm. Gert Wölfel (Vorsitzender), Peter Endres

Postfach 12 03 27, 93025 Regensburg Bankverbindungen: Sparkasse Regensburg, BLZ 750 500 00, Kto. 8 010 787

Telefon: +49 941 943-1006, Telefax: +49 941 943-811006 HypoVereinsbank Regensburg, BLZ 750 200 73, Kto. 3 081 869

E-Mail: sieglinde.wuerfel@hs-regensburg.de http://www.hs-regensburg.de


ANLAGE

Ausschreibung von Stipendien für das

Wintersemester 2012/2013

Förderung von Auslandsaufenthalten Studierender der Hochschule für angewandte Wissenschaften Regensburg

im Rahmen ihres Studiums, des Fort- und Weiterbildungsangebots der Hochschule Regensburg sowie

insbesondere Studierender aus den Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik

aus mittel- und osteuropäischen Staaten zum Zwecke des Studiums an der Hochschule Regensburg

Die von den Firmen Krones AG, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, E.ON Bayern AG und REWAG KG als

Stifter begründete „Stiftung zur Förderung der Hochschule Regensburg“ ist eine rechtsfähige öffentliche

Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Die Stiftungsmittel sind durch Zustiftungen folgender namhafter Firmen erhöht worden:

Zustifter

A. F. Bauer GmbH

A.T.U. Autoteile Unger GmbH & Co. KG

Autohaus Hofmann

AREVA Energietechnik GmbH

ARS Altmann AG AutomobillogistiK

Aufwind Neue Energien GmbH

Aumüller Druck GmbH & Co. KG

Bavaria Schiffahrts- und Speditions-AG

Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG

BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau

GmbH

Bischöfliches Ordinariat

BMW AG

Commerzbank AG

Continental Automotive GmbH

Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG

Czewo Full Filling Service GmbH

Daimler AG, NL Regensburg

DEKRA

Deutsche Bank AG

Deutsche Telekom AG

Dömges Architekten AK

Dr. Vielberth Verwaltungsgesellschaft mbH

DRIBO spol s.r.o. (GmbH) Brno

DWK Kurierdienst GmbH

E.ON Bayern AG

E.ON Czech Holding AG

emz - Hanauer GmbH & Co KGaA

F. S. Fehrer Automotive GmbH

Faurecia Autositze GmbH & Co. KG

FERCHAU Engineering GmbH

Ferdinand Schmack jun. GmbH

Flachglas Wernberg GmbH

Frank, Erhard und Anne

Gerresheimer AG

Gillhuber Logistik GmH

Götz-Management-Holding AG

Grammer AG

Harman Becker Automotive Systems GmbH

Heidolph Elektro GmbH & Co. KG

Horsch Maschinen GmbH

Hydro Aluminium Extrusion Deutschland GmbH

Infineon Technologies AG

INSYS MICOROELECTRONICS Gmbh

Ing. Ludwig Freitag GmbH & Co. KG

ITF-EDV Fröschl GmbH

Jepsen Automobilhandelsgesellschaft mbH

Josef Zimmermann Technisches Ingenieurbüro

Kappenberger + Braun E-Tech GmbH & Co. KG

Kautex Textron GmbH & Co. KG

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Stiftung zur Förderung der Hochschule Regensburg Vorstand: Dipl. Kfm. Gert Wölfel (Vorsitzender), Peter Endres

Postfach 12 03 27, 93025 Regensburg Bankverbindung: Sparkasse Regensburg, BLZ 750 500 00, Kto. 8 010 787

Telefon: + 49 941 943-1006, Telefax: +49 941 943-811006 HypoVereinsbank Regensburg, BLZ 750 200 73, Kto. 3 081 869

E-Mail: sieglinde.wuerfel@hs-regensburg.de http://www.hs-regensburg.de


Kelheim Fibres GmbH

Kermi GmbH

Klug GmbH integrierte Systeme

Knorr-Bremse AG

KPMG AG

Kromberg & Schubert

Krones AG

Landauer Transportgesellschaft Doll KG

Läpple Blechverarbeitung GmbH & Co. KG

Lear Corporation GmbH & Co. KG

Lehmer Gruppe

Lisa Dräxlmaier GmbH

Lober GmbH & Co. Abfallentsorgungs KG

Lührmann, Dr., Harrro

M. Preymesser GmbH & Co. KG

Mahlo GmbH & Co. KG

Makron GmbH,

vorm. Johann Kronseder Maschinenbau

Maschinenfabrik Guido GMBH

Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

Max Bögl Bauunternehmung GmbH & Co. KG

Meiller Direct GmbH

Micro Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

Minikomp Bogner GmbH

Nachlass Helene Hespers

Osram Opto Semiconductors GmbH & Co. KG

Peguform GmbH

PricewaterhouseCoopers AG

Rehau AG & Co.

REWAG AG & Co. KG

RFP GmbH

RKT Rodinger Kunststoff-Technik GmbH

RoKoCo GmbH

Scheid, Reinhard und Marion

Scherbauer Spedition GmbH

Sennebogen Maschinenfabrik GmbH

Siemens AG

SiemensVDO Automotive AG

Sparda-Bank Ostbayern

Sparkasse Regensburg

Stadtwerke Regensburg GmbH

Stahl-Lasertechnik GmbH & Co. KG

Starkstrom-Gerätebau GmbH

TÜV Süd A

Volksbank Regensburg

WEBASTO Karosseriesysteme GmbH

Wilden AG

WITRON Logistik + Informatik GmbH

Wölfel, Gert, Ehrensenator

ZF Passau GmbH

Zollner Elektronik AG


Informationsblatt zur Ausschreibung

Stipendien für Studierende:

� Studium an der Hochschule Regensburg

� Dauer 1 Semester

� Stipendium EUR 575,- pro Monat in der Vorlesungszeit

Nach einem Studiensemester kann sich zusätzlich ein Praktikum bei einer namhaften Firma im Raum Regensburg

anschließen.

Stipendien für Praktikanten:

� Stipendium beträgt EUR 765,- pro Monat

� Vermittlung durch die Stiftung

Ein Stipendium wird für ein Semester gewährt und kann gegebenenfalls (siehe oben) um ein weiteres Semester

verlängert werden (Höchstdauer in der Regel also 1 theoretisches und 1 praktisches Studiensemester).

Eine Bewerbung um ein Stipendium muss umfassen:

� Bewerbungsschreiben

� Angabe, ob Praktikum oder Studium

� Angabe der gewünschten Aufenthaltsdauer

� Studium: ab Mitte September 2012 bis Mitte Februar 2013

� Praktikum: ab September 2012 bis Februar 2013 oder im Anschluss an ein gefördertes Studiensemester von

März 2013 bis Juli 2013

� Kopien von Studien- und Prüfungsleistungen oder Notenaufstellungen

� Empfehlungsschreiben der Fakultät der Heimatuniversität

� Lebenslauf in deutscher Sprache

� Nachweis von ausreichenden Deutschkenntnissen

� Angabe von Studienschwerpunkten und besonderen Interessen (fachlicher Art, wichtig für Firmen bei der Vermittlung

eines Praktikums)

� Angabe von Telefonnummer und E-Mail-Adresse, unter welcher Erreichbarkeit immer gewährleistet ist.

Bewerbungen sind bis spätestens 1. April 2012 per E-Mail zu richten an die:

Stiftung zur Förderung der Hochschule Regensburg

E-Mail: auslandsamt@hs-regensburg.de

Für die Bekanntgabe der angenommenen Bewerber melden Sie sich bitte ab 15. Juni 2012 bei:

Akademisches Auslandsamt der Hochschule Regensburg

Herr Dr. Bomke

Tel. +49 941 943-1067

Fax: +49 941 943-1427

E-Mail: auslandsamt@hs-regensburg.de

Hier bitte auch anmelden bis spätestens 15. Juni 2012 für:

� Wohnraumbedarf

� Sprachkursangebot der Hochschule, kostenfrei (Deutschkurs wird dringend empfohlen)

Vorlesungsbeginn: 1. Oktober 2012 Semesterende: 14. März 2013

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine