Download - Tennisclub Risch-Rotkreuz

tcrr.ch

Download - Tennisclub Risch-Rotkreuz

Topspin

2006

TC

RR

Tennisclub Risch-Rotkreuz


Die grösste EDV-Auswahl der Zentralschweiz

ARP DATACON ComputerMARKT Birkenstrasse 43b 6343 Rotkreuz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 18.30 Uhr

Samstag: 09.30 bis 16.00 Uhr

Tipp: Die kürzesten Wartezeiten erwarten Sie

von 09.00 bis 11.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr

Bösch 73

CH-6331 Hünenberg

www.bmsteintechag.ch

Telefon 041 784 40 51

Telefax 041 784 40 60

Telefon 041 799 00 52

www.arp.com


Impressum Inhalt

Cluborgan «Topspin»

Heft Nr. 12 , März 2006, 1 x jährlich

Aufl age: 3‘000 Stück

Herausgeber: Tennisclub Risch-

Rotkreuz

www.tcrr.ch

info@tcrr.ch

Layout: Uschi Halter

Lerchenfeld 1

6343 Rotkreuz

Tel. 041 790 05 48

ursula.halter@datazug.ch

Inserate-

Verwaltung: Daniel Vaderna

Marketing TCRR

Am Sientalweg 6

6343 Rotkreuz

dvaderna@bluewin.ch

Texte: Ruedi Halter

Uschi Halter

Daniel Vaderna

Walter Püntener

Marc von Dach

Aschi Bienz

Antoinette Vogel

Druck: Anderhub Druck AG

6343 Rotkreuz

Tel. 041 790 48 20

Besuchen Sie uns unter www.tcrr.ch

Impressum/Inhalt 3

Vorstand 5

Vorwort Präsident 7

Ehrungen 9

Sponsoren/Bandenwerber 11

Eckdaten 13

Tennisunterricht 2006 15

Gruppenunterricht Junioren 2006 17

Schüler-Schnupperwoche 2006 19

Paartraining 2006 21

Interclub-Mannschaft Ausfl ug 23-25

Jahresprogramm 2006 26-27

Eröffnungsturnier 2005 29-31

Doppelplauschturnier 2005 33

Juniorenturnier 2005 35-37

Clubmeisterschaft 2005 39

Clubturniere 2006 41

Clubwanderung 2005 43

Tenniswoche Türkei 2005 45-47

Schneeschuhtour 2006 49

Anmeldeformular Neumitglieder 51

Unsere Clubadresse

TCRR Risch-Rotkreuz

Buonaserstrasse 34

Postfach 674

6343 Rotkreuz

Tel. Clubhaus: 041 790 00 98

www.tcrr.ch

E-Mail: info@tcrr.ch

3


UNSERE

DIENSTLEISTUNGEN:






Buchführung

Revisionen

Steuern

Unternehmensberatung

Liegenschaftsverwaltung

Ihr Partner für Personalfragen

individuell und persönlich

KandidatInnen

Dienstleistungen

Stellenangebote

Zentralstrasse 14a

6031 Ebikon

+41 (0)41 445 70 70

eMail: ebikon@hcconline.ch

www.hcconline.ch

STS Schmidiger Treuhand AG

St. Wendelin 3

Holzhäusern

CH-6343 Rotkreuz ZG

Telefon: 041 - 790 54 00

Fax: 041 - 790 54 14

E-Mail: info@alropa.ch

Internet: www.alropa.ch


Brillen und Contactlinsen

info@herzog-optik.ch

Neudorf-Center 6330 Cham

Tel. 041 780 67 80

Fax 041 780 67 85


�������

����� ��������������

���������� ��������������������

���� ��� �� ������ ����� ����� �����

��� ����������� �� ��� ��������� �������

������ ����� ���� ��� ��� �������������� ���

��� ������� �� ���������� ��� ��������

��� ���� �� ����������� ����� ����������

������������� ���������� ��� ������ ����

���������� ������������������� ��� �������

������ ��� ������������������ ��� ���

���������������� ��� ��� ��������� ���

��������� ��� ���������� ������������

��� ��� ����������� ����� ����� ����

������� ������� ��������� ��������

������������ �� �������� ����� ����

��������������������� ������ ���� ��� �����

������ ������� ������ ���� ������� ����

�������������� ���������� ��������� �������

������� ����� ��� �������������

���������� ��� ������������������ ����

������ ��� ���������� ������������ ������

�������������� ����������� ������

�����

��� ���������� �������� ������� ����

���������� ��������� ��� ����� �����

���������� ������ ����� �� ����� ��

�������� ������������ ��� ����� ������

�������� �� �������������

��� ���������� ��������� ��� ���� ������

������������� �� ����������� ��� ��� ����

��������������� ���� ��� ����������������

������ ������� ������� ���� ���� ����

�������� ��� �������� �������� ���������

���� �����������

����� ��� ������

���� �� ���������� �������� ��� ���

��������

������ ��� ��� ��� �������� ��� ������

���� ���� ���������� ��� ��� ����� ���

������� ���������� �����

����� ������� ���������


San. Anlagen Metallbau Heizungen

Buonaserstrasse 32 6343 Rotkreuz

Tel. 041 798 30 30 Fax 041 798 30 40

www.abachmannag.ch

Wir sorgen für

saubere Luft und

ein gutes Klima …

Lüftungs- und Klimatechnik AG

Mon-Air

Lüftungs- und Klimatechnik AG

Gubelstrasse 22 Tel. +41 (0)41 710 36 70

6301 Zug Fax +41 (0)41 710 36 68

E-Mail info@monair.ch


Ehrungen

Unser erstes Ehrenmitglied

Anlässlich der letzten GV im Jahre

2005 wurde unser erstes Ehrenmitglied

des TCRR erkoren.

Diese Ehre durfte Otto Jurt angeboten

werden. Otto Jurt ist der eigentliche

Initiant und Geburtsvater des

Tennisclub Risch-Rotkreuz. Bis zur

GV 2005 war er auch Präsident des

TCRR. Otto Jurt darf auf erfolgreiche

Aufbauarbeiten im Tennisclub

zurückschauen.

Zwei Aussenanlagen mit Clubhaus

und ein Mitgliederbestand von

immer über 100 Personen sind seine

Visitenkarten.

Wir hoffen natürlich, dass Otto Jurt als frisches

und junges Ehrenmitglied dem Clubleben weiterhin

treu bleibt.

Wir alle wünschen Otto für die Zukunft alles

Gute.

Der Vorstand

GRIECHISCHES TAVERNA-RESTAURANT

Zentrum Dorfmatt· 6343 Rotkreuz

Tel. 041790 42 24 · Fax 041790 42 25

Nikos Claroudis


schöner

wohnen

www.alfred-mueller.ch

6340 Baar, Neuhofstrasse 10

Tel. 041 767 02 02, Fax 041 767 02 00

mail@alfred-mueller.ch


Sponsoren/Bandenwerber

Sponsoren

Athleticum Sportmarkets, 6281 Hochdorf

Hausherr Peter, Immobilien, 6343 Rotkreuz

Human Competence Center AG, Ebikon

Ernst und Claudia Felder

JFS Electronic, Sturtzel Jörg, 6343 Buonas

Jurt Robert, 8307 Effretikon

Laederach und Schuler AG, 6343 Rotkreuz

Edy Laederach

Syrtaki Consulting GmbH, 6343 Rotkreuz

Nikos Claroudis

Wickart AG, Sanitär Heizung Lüftung

6300 Zug, Markus Scheidegger

Herr XY, 6343 Rotkreuz

Metallbandenwerbung

Athleticum Sportmarkets AG

Hauptsitz, Huwilerstrasse 8, 6281 Hochdorf

A. Bachmann AG, Metallbau, San. Anlagen

Schulmöbel, 6343 Rotkreuz

Basler Versicherungen, Orts-Experte

Rotkreuz, Aschi Bienz, 6300 Zug

Bucher Dach AG

Blegi 10, 6343 Rotkreuz

BÜWE Tiefbau AG

Zollweid, 6331 Hünenberg

Cellere AG, Tief- und Strassenbau

Birkenstrasse 45, 6343 Rotkreuz

GDS Design

Lettenstrasse 5, 6343 Rotkreuz

Zuger Kantonalbank

Dorfmatt, 6343 Rotkreuz

Tennisblenden-Werbung

Allkeramik AG, Plattenbelege

Zollweid, 6331 Hünenberg

Anderhub Druck-Service AG

Lettenstrasse 8, 6343 Rotkreuz

Athleticum Sportmarkets AG

Hauptsitz, Huwilerstrasse 8, 6281 Hochdorf

Aula AG, Generalunternehmung

Gewerbestrasse 10, 6330 Cham

Brunner Gebr. AG, Baugeschäft

Luzernerstrasse 11, 6343 Rotkreuz

Cellere AG, Tief- und Strassenbau

Birkenstrasse 45, 6343 Rotkreuz

Hegi Gartengestaltung AG

Lerchenfeld 7, 6343 Rotkreuz

Interapp AG, Ventile

Grundstrasse 24, 6343 Rotkreuz

Raiffeisenbank Rotkreuz

Waldeggstrasse 32, 6343 Rotkreuz

Zuger Kantonalbank

Dorfmatt, 6343 Rotkreuz

Ein herzliches Dankeschön unseren

Sponsoren, Metallbanden- und

Tennisblenden-Werber,

Inserenten und der APG !

11


Hüsser + Palkoska AG

VOLVO for life

VOLVO C70

Cabriolet mit elektrisch versenkbarem Hardtop

Erleben Sie den Frühling völlig offen - mit dem VOLVO C70. Das neue kompakte Cabi

von VOLVO bietet 4 Personen bequem Platz. Das weltweit 1. Cabriolet mit Kopf-

Schulter-Airbags bereits ab Fr. 46'400,- (140 - 220 PS).

Wir laden Sie gerne ein zur Probefahrt. Telefon 041-761 49 55

Sihlbruggstrasse, 6340 Baar / www.volvo-baar.ch


������ ��������

� ��������� ��

��� ������ ����

� ����������� ��� ����������

��� ������� ����

� ��������� ��� ����������

������� ���� ����

� ��������

��������������� ��� ��� ��� ����� �����

��������������� ��� ������� ��� ���������

� ������������

��� ���� ������������ ��� ������ ����� ���

��� ����������

� ������������

� ����������� ���������� ��� � �������

� ����������

��� ����������� ��������� ��� ��������

�������� ��� ��������

� �����������������

��� ������� ����� �������������

������ ��������� �� ����

� ��������������

��� ������ ������������

��� ������ ��������

��� ������ ���������� ��������� ���

���������� ���� �� ������

��������

��� ����� �������� �� � � ������

��� ������ �������� �� � �� ������

��� ������ �������� ������ ������

� ������������������

���������� ���������� ��� �������� �����

������������� ��� ����� � ����� ����

��� ������������������ ��� ��� �������� ���

��� ����������� �����������

����������� �������

� ���������������

������ ������� �������� ����� �����������

������ ��� ��� ��������� ��������� ��������

��� ����������� ��� �������� ������

� �����������������������

��� ���������� ��� ����� ������ ��� ��������

��� ���������������� ��� ��� ������

����� �������������

��


Beat Borter

Kaminfeger GmbH

Beat Borter

Geschäftsführer

Werkstatt: Büro:

Rischerstrasse 28 Stotzenackerweg 4

6343 Risch 6343 Risch

Tel. 041 790 45 30 Tel. 041 790 13 71

Nat. 079 676 66 36 Fax 041 790 19 34

Blumen Annen

Sträusse | Gestecke | Brautschmuck | Dekorationen

Trauerbinderei | Grabbepflanzungen

Kirchweg 10 (Gärtnerei) | 6343 Rotkreuz | Telefon 041 790 0150

Waldeggstrasse 30 | 6343 Rotkreuz | Telefon 041 79013 64

TISCH BAR THEATER

UND

RESTAURANT BAR LADEN


Tennisunterricht 2006

«Ich mache immer die gleichen Fehler!» Ein

Satz, den du sicher schon x-mal gesagt

hast. Mit einigen Tennisstunden lassen sich

schlechte Gewohnheiten wieder abgewöhnen.

Mit regelmässigem Üben förderst du

deine Geschicklichkeit und deine Technik.

Unsere Tennislehrer

Werner Biese, J + S-Leiter, Trainingsleiter

Feldhöfl i 3, 6012 Obernau

Tel P 041 320 24 57

Natel 079 604 60 12

E-Mail w.biese@bluewin.ch

www.tennisbiese.ch

Klara Novak, Leiterin 2

Vordere Allmend 22, 6289 Hämikon

Tel P 041 917 40 24

(Nach Babypause frühestens ab Mitte Sommer

wieder im Einsatz)

Offi zielle Unterrichtsstunden à 55 Minuten

(Privatstunden jeweils nur ein Platz)

Preise und Zeiten auf Anfrage!

Hinweis für die Eltern

Um den Unterricht (einzeln

oder in Gruppen) auf die

Bedürfnisse und Fähigkeiten

der Junioren abzustimmen,

bitten wir Sie, sich direkt mit

Werner Biese in Verbindung

zu setzen.

Der Club bezahlt an den Einzelunterricht

der TCRR-Junioren

einen Beitrag von

Fr. 15.-/Std.

Mit neuem Elan steigst du in die nächsten

Tennisspiele.

Zusätzlich zu den Privatstunden bieten wir

dieses Jahr ein intensives Paartraining mit

Werner Biese an. Details fi ndest du auf den

nächsten Seiten.

Gruppentraining

Montag

18.00 - 22.00 Gruppentraining

Werner Biese

Damen u. Herren (beide Plätze)

Mittwoch

13.00 - 17.00 Junioren-Gruppentraining

Werner Biese

Einzelstunden

Montag, Dienstag und Donnerstag

09.00 - 18.00

Interclubtraining

Donnerstag (27.04. - 08.06.2006)

beide Plätze

18.00 - 20.00 Damen-Interclubmannsch.

20.00 - 22.00 Herren-Interclubmannsch.

15


Netzwerk - Systeme | Security Services

ByteLink AG Rotkreuz | www.bytelink.ch

Alle Städte und Strände dieser

Welt. Im SBB Reisebüro.

SBB Reisebüro Bahnhof Rotkreuz

6343 Rotkreuz

Telefon: 0512 21 41 20

Fax: 0512 21 41 22


Gruppenunterricht Junioren

TCRR-Gruppenunterricht für Junioren am Mittwochnachmittag

Zeitspanne: 13.00 bis 17.00 Uhr

Gruppierung: 4 bis 6 Kinder/Jugendliche

Für das Sommertraining sind ca. 20 Lektionen,

jeweils à 1 Stunde, vorgesehen.

Bei Regenwetter fi ndet das Training in der

Tennishalle in Meierskappel statt (TCRR

übernimmt die Hallenplatzmiete). Der

Fahrdienst nach Meierskappel muss von

den Eltern organisiert werden.

Die Kosten für den Gruppenunterricht 2006 betragen:

für TCRR Mitglieder: Fr. 100. --

für Nichtmitglieder: Fr. 200. –-

Anmeldeschluss: Freitag, 21. April 2006

Trainingsbeginn: Mittwoch, 3. Mai 2006

� ...........................................................................................................................................................

Anmeldung Gruppenunterricht Junioren

Name:.............................................................................. Vorname:..........................................................

Adresse:......................................................................................................................................................

PLZ/Ort:......................................................................................................................................................

Telefon P:........................................................................ Anfänger Spielerfahrung

Geburtsdatum:............................Unterschrift der Eltern: .......................................................................

Rotkreuz, den..................................................................

Anmeldung bis am 21. April 2006 einsenden an:

Daniel Vaderna

Am Sientalweg 6

6343 Rotkreuz

Tel. P 041 790 29 49, Tel. G 041 799 62 20

E-Mail dvaderna@bluewin.ch

Die Junioren werden vom Tennislehrer

Werner Biese unterrichtet.

Das Gruppentraining kann von allen

Jugendlichen besucht werden.

Zutreffendes

ankreuzen

17


Grafik Druck

BiS

Das bekannte Landgasthaus zwischen Zug und Luzern.

Wir empfehlen uns für Familienanlässe, Geschäftsessen,

Hochzeiten, Vereinsanlässe und Partyservice.

Ihre Reservation nimmt gerne Ruedi oder Bernadette Stöckli unter

Tel. 041 790 11 65 Fax 041 790 11 85 entgegen.

Homepage: www.landgasthaus-strauss.ch

E-Mail: info@landgasthaus-strauss.ch

anderhub druck-service ag I 6343 rotkreuz I 041 790 48 20 I www.druck-service.ch


Schüler-Schnupperwoche

Tennis-Schnupperwoche für Schüler von Risch-Rotkreuz

Der Tennisclub TCRR Risch-Rotkreuz bietet

Schülern von Risch-Rotkreuz in der letzten

Sommerferienwoche einen Schnuppertenniskurs

an. Willkommen sind Schüler

und Schülerinnen, die noch nie auf dem

Tennisplatz gespielt haben und auch jene,

die schon Vorkenntnisse besitzen. Freude

am Umgang mit dem Ball erleichtert den

Einstieg in die «Tenniskarriere».

Neues Angebot!

Datum Woche vom 14. - 18. August 2006 (ohne Feiertag 15.08.06)

Zeit 09.00 - 11.00 Uhr

Lektionen 4 Tage, täglich 2 Lektionen zu je 55 Min. = 8 Lektionen

Ort Tennisanlage TCRR Risch-Rotkreuz, Buonaserstrasse 34

Bei ungünstigen Wetterverhältnissen kann in die Halle nach

Meierskappel ausgewichen werden.

Kosten 6er Kurs Fr. 75.--

4er Kurs Fr. 110.--

2er Kurs Fr. 140.-- Preise pro TeilnehmerIn

Bekleidung und Sportbekleidung und Trainings- oder Tennissschuhe (keine groben

Ausrüstung Profi le)

Tennisschläger werden zur Verfügung gestellt.

Tennislehrer Werner Biese, J + S Leiter, Trainingsleiter

Anmeldungen an Werner Biese, Feldhöfl i 3, 6012 Obernau

Tel. 041 320 24 57; Natel 079 604 60 12

E-Mail w.biese@bluewin.ch; www.tennisbiese.ch

Anmeldeschluss bis spätestens Montag, 30. Juni 2006

Versicherung ist Sache der Eltern der TeilnehmerInnen.

Der Tennisclub TCRR Risch-Rotkreuz freut

sich, wenn die SchülerInnen von Risch-

Rotkreuz mit diesem Kurs Freude am

Tennissport fi nden.

Vorstand TCRR

19


Regalsysteme · Kästen und Behälter

Betriebseinrichtungen · Kommissioniertechnik

…pfiffige Lagerlösungen nach Mass

Testen Sie die Behälter von BITO!

Ein starkes Stück:

Unser Stahl-Universalschrank

Mod. IPS

SFr. 370.–

inkl. MwSt.

mit 4 verzinkten Einlegeböden

Fordern Sie Muster an!

Industriestr. 11 · CH-6343 Rotkreuz

Tel. 041 790 20 64/65 · Fax 041 790 43 28 · www.bito.ch


Paartraining

Intensives Tennistraining für Paare

(für TCRR Clubmitglieder)

Für die Sommersaison 2006 bieten wir

einen Intensiv 2-er Tenniskurs für sämtliche

Spielstärken an. Willkommen sind

auch BeginnerInnen, die gerne mal Tennis

in der Praxis erleben wollen. Für solche

stellt der Tennislehrer Tennisschläger zur

Verfügung.

Die BeginnerInnen erlernen einen systematischen

Aufbau der Technik auf der Grundlinie

und am Netz.

Lektionen 5 Lektionen zu 90 Min., mit anschliessendem 30 Min. freiem Spiel

(ohne Trainer)

Kosten Fr. 190.-- pro SpielerIn (2 Personen pro Platz)

Termin ab anfangs Mai, Termin nach Absprache

Ort Tennisanlage TCRR Risch-Rotkreuz

Bei ungünstigen Wetterverhältnissen kann in die Halle nach

Meierskappel ausgewichen werden.

Anmeldungen direkt beim Tennislehrer

Werner Biese, Feldhöfl i 3, 6012 Obernau

Tel. 042 320 24 57; 079 604 60 12

E-Mail w.biese@bluewin.ch

www.tennisbiese.ch

Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen.

Neues Angebot!

Die fortgeschrittenen SpielerInnen verfeinern

ihre Grundtechnik und verbessern

ihre Taktik.

Die MatchspielerInnen bauen das Schlagrepertoire

aus und optimieren das taktische

Geschick.

Wir freuen uns, wenn möglichst viele von

diesem Angebot profi tierten.

Walter Püntener

Spielleiter

Platzgebühren für Gäste

Gastspieler haben eine Gebühr von Fr. 12.--/Std. zu entrichten.

(Ausgenommen SchülerInnen am Mittwochnachmittag)

Zum Eintragen der Gebühr liegt ein Buch im Clubhaus bereit. Am Ende der Spielsaison werden die

Gebühren dem Clubmitglied, welches seine Gäste eingetragen hat, in Rechnung gestellt.

Wir zählen auf eure Ehrlichkeit!

21


Öffnungszeiten Getränkemarkt:

H A A R M O D E P

«jeweils durchgehend geöffnet»

ÖFFNUNGSZEITEN | MONTAG GESCHLOSSEN | DIENSTAG – FREITAG 8.00 – 18.30 UHR | SAMSTAG 8.00 – 15.00 UHR

DAMEN + HERREN COIFFURE | SCHÖNGRUND 1 | 6343 ROTKREUZ | TELEFON 041 790 06 26


Interclub-Mannschaft Herren

Thema: Weltneuheit und Antike

Aussergewöhnlich, aber für einmal wahr,

der Wettergott spielte keine grosse Rolle!

Ein Indoor-Anlass stand auf dem Programm.

Alles spielte, d.h. «schoss» sich im

Berg-Innern ab und die Sonne war Nebensache.

So konnte der Schreibende und

Organisator den Anlass beruhigt angehen.

In der weltweit einzigartigen Indoor-

Schiessanlage Lungern konnten wir etwas

besichtigen und erleben, was für alle neu

war. Spannende Disziplinen wie Armbrust-,

Pfeilbogen-, und Blasrohrschiessen

waren angesagt. Mit Plausch und Humor

haben alle versucht, das Zentrum zu treffen.

Als bester Schütze mit 157 Punkten ging

Ruedi Halter hervor, gefolgt von Toni

Bachmann mit 150 Punkten. Bei den

Damen war mit 145 Punkten ganz stark

Ruth Laederach und im 2. Rang folgte

Renata Bachmann mit 138 Punkten.

Nach dem wohlverdienten Apéro mit Jus

oder Wein (der Pino Grigio war sehr süffi g!)

und einigen Snacks, hat sich die Gruppe

nach Giswil verschoben. Wieder war etwas

Aussergewöhnliches angesagt! Diesmal

befanden wir uns nicht in der Neuzeit,

sondern wurden zurückversetzt ins 18.

Jahrhundert.

Eine Rarität, die «Kleinteiler Schlegelsäge»,

stand ursprünglich im Schwarzwald

und wurde im Jahre 1877 erworben und in

Giswil aufgebaut. Bis im Jahr 1913 wurde

diese am «Wiessibächli» im Kleinteil als

Gewerbe betrieben. Eine Gruppe pensionierter

Initianten hat das Kleinod mit

grossem Einsatz wieder aufgebaut. So ist

zum Glück diese einzigartige Schlegelsäge

der Nachwelt erhalten geblieben. Es war

eindrücklich, wie dieses alte Maschinenwerk,

nur mit Wasserkraft angetrieben, den

dicken Baumstamm fast millimetergenau

durchgesägt hat.

23


Ihr Partner für professionelle Immobilienverwaltung und

Immobilienverkauf in der Deutsch-Schweiz....

Mietliegenschaftsverwaltungen

Stockwerkverwaltungen

Liegenschaftenverkauf

und in anderen Treuhandfunktionen!

Buchhaltungen und Abschlüsse

Steuer- und Wirtschaftsberatungen

Domizilgesellschaften

EDV-Beratungen und -Verkauf

Telefon- und Sekretariatsdienst

Schreibservice

KNÜSEL TREUHAND ROTKREUZ

Knüsel Treuhand und Verwaltungs AG

Schöngrund 26, 6343 Rotkreuz

Tel. 041 798 20 00, Fax 041 790 57 10

E-mail: info@knueseltreuhand.ch

www.knueseltreuhand.ch


Interclub-Mannschaft Herren

Zum Ausklang waren dann die «Gaumenfreuden»

angesagt. Im schönen, auch antiken

Raum «Landauer», im Hotel Bahnhof

Giswil, verwöhnte uns Christoph mit einem

feinen Spezialmenü und gutem Wein. Es

wurde viel erzählt und, «weisch no.....bi

däm Match und bi däm Spiel....und däm

Out-Ball...!!!» So sind einige lustige Episoden

wieder wach geworden.

Informationen über Klassierungen der

Interclubmannschaft sind zu fi nden

unter www.mytennis.ch

Und wach geworden ist sicher auch Erwin

Häfl iger im «Sachsler Auto-Tunnel»! (Scho

wieder im Bärginnerä). Auf der Heimfahrt

wurde Erwin in einer Tunnel-Nische von

der Polizei kontrolliert. Er hat dann die

Gesetzeshüter so lange ins Gespräch

verwickelt, dass der Rest der Gesellschaft

ohne Kontrolle heimfahren konnte......

Danke Erwin!!!!

Aschi Bienz

Organisator Ausfl ug

Interclubspiele 2006 (Verschiebedaten)

1. Runde: 29./30. April 2006 (20./21. Mai 06)

2. Runde: 06./07. Mai 2006 (25. Mai.06)

3. Runde: 13./14. Mai 2006 (03. Juni 06)

4. Runde: 27./28. Mai 2006 (05. Juni 06)

5. Runde: 10./11. Juni 2006 (24./25. Juni 06)

25


Jahresprogramm 2006

26

Datum Zeit Was

6. April 2006 19.00 Uhr (Beginn 19.30 Uhr) Generalversammlung, anschl. Nachte

30. April 2006 je nach Witterung Saisonbeginn 2006

19. - 21. Mai 2006 Freitag ab 17.00 Uhr Eröffnungsturnier

gemäss Programm Sonntagsbrunch, 21. Mai, ab 10.00 Uhr

10. Juni 2006 ab 18.00 bis 23.00 Uhr Mond-Tennisnacht, anschl. kleiner Im

24. Juni 2006 ab 9.00 bis 18.00 Uhr Plauschturnier Openhouse (für Bekann

30. Juni - 02. Juli 2006 gemäss Programm Zuger Kantonale Meisterschaften

22. Juli 2006 gemäss Programm Doppelplauschturnier (Mixed)

30. August 2006 13.00 - 17.00 Uhr Juniorenturnier

14. - 18. August 2006 09.00 - 11.00 Uhr Schüler-Schnupperwoche (Anmeldef

23. August - 03. Sept. 2006 gemäss Programm Zuger Kantonale Junioren-Meistersc

26. August 2006 ganzer Tag Clubausfl ug

1. - 3. September 2006 Freitag ab 17.00 Uhr Clubmeisterschaft

(Verschiebedatum: 08. - 10. Sept. 06) gemäss Programm Alle Spiele werden bis zu 1/16 Finale vorgä

21. Oktober 2006 14.00 bis 18.00 Uhr Hallen-Plauschturnier, anschl. Raclet

Ende Oktober 2006 je nach Witterung Saisonschluss

4./5. November 2006 gemäss Programm Tennis-Weekend

25./26. November 2006 gemäss Programm Kantonale Mixedmeisterschaften

(Verschiebedatum: 2./3. Dez. 06)

7. Dezember 2006 ab 18.00 Uhr Vorweihnachtlicher Abend

April 2007 (Datum folgt) 19.00 Uhr (Beginn 19.30 Uhr) Generalversammlung

Jeden Mittwochmorgen ab 9.00 - 12.00 Uhr Ladies morning

Jeden Mittwochnachmittag ab 13.00 - 17.00 Uhr Juniorentraining, auch für Nichtmitg

Jeden Mittwochabend ab 18.00 Uhr Clubabend mit «Beizebetrieb mit Esse

Jeden Montagabend 18.00 - 22.00 Uhr Gruppentraining Damen und Herren

Donnerstag Abend (nur April-Juni 06) 18.00 - 22.00 Uhr Interclub-Training Damen und Herren

(Belegungsplan S. 15)

Neu

Neu

Neu


Wo Verantwortlich

sen Verenasaal, Gemeindeverwaltung, Rotkreuz Vorstand

(Athleticum)

Tennisanlage Vorstand

Tennisanlage Spielleiter

biss Tennisanlage Vize

te u. Interessierte) Tennisanlage Vorstand

TC Allmend TVZ

gemäss Programm Vorstand

Tennisanlage J + S Coach/Trainer

ist 30.06.2006) Tennisanlage Spielleiter/Trainer

haften TC Hünenberg TVZ

ngig gespielt!

gemäss speziellem Programm Vize

Tennisanlage Spielleiter

tessen Tennishalle nach Ansage und Verfügbarkeit Spielleiter

Tessin Vorstand

TC Cham und/oder Baar, Lättich Vorstand

Clubhaus Vorstand

noch offen Vorstand

Tennisanlage Aktive Damen

ieder Tennisanlage Werner Biese, Tennislehrer

» (gem. Liste) Tennisanlage alle Aktiven und Passiven

Tennisanlage Werner Biese, Tennislehrer

Tennisanlage Coach Interclub

27


Süd/Ost-Tangente (A23), St. Marx, Wien

Biegezug-Verstärkung mit 16’000 m S&P Lamellen CFK 200/2000, 60 x 2,4 mm

Aufstockung EKZ Zugerland, Steinhausen

Stützenverstärkung mit 1300 m 2 S&P C-Sheet 240

S&P Clever Reinforcement Company AG

S&P Clever Reinforcement Company AG

Dammstrasse 2 · CH-6440 Brunnen

Tel. + 41 41 825 00 70

Fax + 41 41 825 00 75

info@sp-reinforcement.ch

www.reinforcement.ch


Eröffnungsturnier 2005

Eröffnungsturnier des Tennisclub Risch-Rotkreuz (TCRR) vom

27. bis 29. Mai 2005

Das Eröffnungsturnier des TCRR konnte

einmal mehr bei idealen Wetterbedingungen

durchgeführt werden. Dank dem gut

belegten Turnier wurde in der Tennisanlage

reger Betrieb verzeichnet und die Saison

2005 erfolgreich eröffnet.

Beim Eröffnungsturnier hatten alle TeilnehmerInnen

die Möglichkeit, mindestens zwei

Tennismatches auszutragen, da es nicht im

üblichen KO-System durchgeführt wird.

Bei der Auslosung wurden Dreiergruppen

ermittelt, welche danach die einzelnen

Begegnungen ergaben. Bei den Damen

konnten sich die zwei Besten der Gruppe

für das Haupttableau qualifi zieren, bei den

Herren der jeweilige Gruppensieger.

Am Samstagnachmittag standen dann

auch alle TeilnehmerInnen für das Haupttableau

fest.

Bereits um 15:00 Uhr ging es für die Gruppensieger

in die nächste Runde, wo auch

weiter um jeden Punkt gekämpft wurde. So

kamen auch die zahlreichen Zuschauer in

den Genuss, Tennis vom Feinsten zu sehen,

was sie mit kräftigem Applaus verdankten.

Bei den Damen konnten sich Sibylle Doll

und Frieda Haller für das Endspiel qualifi

zieren. Der erste Satz ging mit 6:2 an

Frieda Haller. Im zweiten Durchgang kam

Sibylle Doll immer besser ins Spiel, musste

diesen zweiten Satz jedoch mit 6:7 der

Gegnerin überlassen.

Bei den Herren kam es zum Finalspiel

zwischen Jacobus Groenveld und Stanis

Jarczyk. Beide Finalisten verfügten über ein

solides Tennisspiel, was eine Favoritenrolle

offen liess. Nach einem hart umkämpften

Match stand Jacobus Groenveld (6:3, 6:4)

als Turniersieger bei den Herren fest.

Im Anschluss an die Finalspiele fand die

Siegerehrung im Rahmen eines Apéros

statt, mit gesponserten Sachpreisen

diverser Club-Mitglieder. An dieser Stelle

nochmals ein herzliches Dankeschön an

alle Sponsoren.

Abschliessend ein herzliches Dankeschön

an alle Teilnehmenden, für den reibungslosen

Ablauf.

Daniel Vaderna

Spielleiter

Dani gratuliert

Claudia und

Markus zum

11-jährigen

Hochzeitstag

29


Z e T

Bruno Zettel Wintergärten

Bruno Zettel AG

Wesemlinrain 20

CH-6006 Luzern

Tel. 041 410 71 58

Fax 041 410 71 59

Wir von Bruno Zettel AG sind die Profi s für die

Planung, Projektierung, Fabrikation und Montage

von

• Wintergärten

• Terrassenüberdachungen

• Balkonverglasungen

• Faltwänden und

• Leichtmetallbau-Systemen

Wir reparieren und sanieren auch Wintergärten

jeglicher Herkunft!

www.zettel-wintergarten.ch

Das Restaurant mit diversen Räumlichkeiten: Tagesrestaurant,

Wintergarten, Gartenterrasse, Breitfeldstübli, grosser Saal.

Täglich mehrere Mittagsmenus und grosse A-la-carte-Karte.

Güggeli im Chörbli und Saisonale Spezialitäten.

Auf Ihren Besuch freut sich

Fam. Vogel, Paula Elmiger und das ganze Breitfeld-Team

Landgasthof Breitfeld, 6343 Rotkreuz, Tel. 041 790 11 19


Eröffnungsturnier 2005

Damen Sieger-Round

1. Frieda Haller

2. Sibylle Doll

3.+4. Uschi Halter

3.+4. Cécile Jurt

5.-8. Ruth Laederach

5.-8. Uschi Hüppi

5.-8. Michèle Jurt

Wir gratulieren zum Sieg!

Herren Sieger-Round

1. Jacobus Groenveld

2. Stanis Jarczyk

3.+ 4. Ruedi Halter

3.+ 4. Hanspeter Grüter

5.- 8. Edi Laederach

5.- 8. Daniel Vaderna

5.- 8. Markus Bernhard

31


Juniorenturnier 2005

Juniorenturnier vom 21. September 2005

Ein etwas unglückliches erstes Durchführungsdatum

für das Juniorenturnier wurde

in der Vorbereitungsphase ausgewählt. Dies

war der 13. August 2005, der letzte Samstag

in den Sommerferien 2005. Es versteht

sich, dass das Juniorenturnier eines der

Highlights im jährlichen Tennisunterricht

von unserem Nachwuchs ist. Damit auch

alle die Gelegenheit erhielten, an diesem

Turnier teilzunehmen, wurde es neu auf

den Mittwochnachmittag, 21. September

2005, angesetzt.

Insgesamt 15 Jugendliche nahmen am

Juniorenturnier teil. Innerhalb der zwei

Gruppen «Roger Federer» und «Andre

Agassi» wurde um die einzelnen Punkte

gespielt. Bei diversen zusätzlichen

Geschicklichkeitsspielen konnte man den

einzelnen Punktestand verbessern.

Unterstützt wurden die Junioren von ihren

Eltern mit Zurufen und tosendem Applaus,

was sie zu Ehrgeiz und Einsatz motivierte.

In den verdienten Pausen gab es die Möglichkeit,

sich am kalten Buffet mit Getränken

und Sandwiches zu stärken.

Ein grosses Dankeschön an

die Sponsoren!

Firma Agromont AG, Hünenberg

Wild H.E. AG, Knonau ZH

Am späten Nachmittag wurden die Punkte

der einzelnen Disziplinen ermittelt und es

ergab sich folgende Rangliste innerhalb der

zwei Gruppen.

Rangliste Gruppe Rogger Federer

1. Rang: Antonio Knüsel

2. Rang: Kevin Knüsel

3. Rang: Dario Bitzer

Rangliste Gruppe Andre Agassi

1. Rang: Stefani Scheidegger

2. Rang: Alex Utting

3. Rang: Manuel Bernhard

Natürlich gab es bei unserem Juniorenturnier

keine Verlierer und so durften alle

TeilnehmerInnen einen Preis auswählen.

Antonio Knüsel, der zum dritten Mal den

ersten Rang belegte, durfte den Pokal nun

sein Eigen nennen. An dieser Stelle möchten

wir uns auch bei den Sponsoren von

Sachpreisen herzlich bedanken.

Die Organisatoren, Werner Biese und die

Unterzeichnende, gratulieren nochmals

allen Juniorinnen und Junioren zum Erfolg

und den fairen Spielen. Den Eltern danken

sie für die Anwesenheit und Unterstützung

der Spielerinnen und Spieler.

Antoinette Vogel

J + S-Coach

35


Waldeggstrasse 32

Telefon 041 790 17 28

So belohnt die Raiffeisenbank

ihre Mitglieder:

Das Mitgliedersparkonto mit Vorzugszins!

Werden Sie jetzt Mitglied und Bankteilhaber

unserer Raiffeisenbank!

«Immer in Bewegung»

· Stückgut-Service

· Internationale Transporte

· Logistik-Zentrum

Fredi Sidler Transport AG

Industriestrasse 21

6343 Rotkreuz

Telefon 041 748 81 81

Fax 041 748 81 85

www.sidler-transport.ch


Juniorenturnier 2005

Wir gratulieren zum Sieg!

37


«Teamgeist? Einer für alle,

«alle für einen. Auch Sie und ich

«sind ein Team. Mit Vertrauen

«gewinnen wir beide.»

«Heinz Schumacher, Generalagent

Helvetia Patria Versicherungen

Generalagentur Zug-Schwyz-Uri

Baarerstrasse 133

6302 Zug

Fragen Sie uns.

Telefon 041 726 64 11

FAX 041 726 64 00

www.helvetiapatria.ch


Clubmeisterschaft 2005

12. Clubmeisterschaft TCRR, Risch-Rotkreuz, vom 2. bis 4. September 2005

Auch die 12. Clubmeisterschaft des TCRR

wurde im Rahmen der Candino Champions

Trophy 2005 von Swiss-Tennis durchgeführt.

An diesem Turnierwochenende wurden

die ClubmeisterInnen des Tennisclubs

Risch-Rotkreuz der laufenden Tennissaison

ermittelt, in den vier Kategorien: Damen-

und Herreneinzel sowie im Damen- und

Herrendoppel. Wenn es für einzelne

Teilnehmer in einer Kategorie nicht so

erfolgreich verlief, blieb somit immer noch

die Möglichkeit sich voll und ganz auf die

weitere Kategorie zu konzentrieren. So

verwunderte es nicht, dass beinahe alle

TeilnehmerInnen in zwei Tableaus mitspielten.

Dadurch kamen die meisten auch zu

mindestens zwei Einsätzen.

Die Wetterprognose der Vortage liess nicht

unbedingt auf einen reibungslosen Start

am Freitagabend hoffen, und es musste mit

einigen Verzögerungen durch die jeweilige

Wettersituation gerechnet werden. Dies

veranlasste einige Teilnehmer, bereits in

der Vorwoche einzelne Erstrunden-Spiele

im Vorfeld auszutragen. Dem Spielbetrieb

am eigentlichen Turnierwochenende vom

2. – 4. September 2005 verhalf dies zu einer

grosszügigeren Planung, mit Zeitreserven

zwischen den einzelnen Begegnungen.

Natürlich kommt es auch im Sport

manchmal anders, als man denkt. Denn

am Freitag, 2. September konnte die

12. Clubmeisterschaft bei herrlichen spätsommerlichen

Temperaturen gestartet

werden. Am Freitag wie auch am Samstag

konnten durchaus hervorragende Begegnungen

(Matches) mit variantenreichen

Spielzügen von den Zuschauern applaudiert

werden. Es versteht sich, dass die

Teilnehmer ihre Spielpartner in vorgängigen

Partien zu analysieren versuchten, um

bei eigener Begegnung dann seine Schwächen

besser ausnützen zu können.

Am späten Samstagnachmittag, in der

ersten Halbfi nalbegegnung des Herrendoppels,

wurde die gute Stimmung durch einen

tragischen Zwischenfall jäh unterbrochen.

Ein Mitspieler brach völlig überraschend

zusammen. Er erlitt einen Herzstillstand.

Durch die hervorragenden Sofortmassnahmen

verschiedener Clubmitglieder, konnte

er wiederbelebt und in einem stabilisierten

Zustand ins Spital überführt werden.

Die 12. Clubmeisterschaft wurde verständlicherweise

im Anschluss dieses tragischen

Vorfalls abgebrochen.

Daniel Vaderna

Spielleiter

39


Notfalldienst auch an

Sonn- und Feiertagen

e suuberi sach

Kanal- und

Rohrreinigungen

Peter Engel

5646 Abtwil

Telefon 041 787 24 10

Fax 041 787 26 76

Natel 079 440 83 34

www.kanal-engel.ch

kanal–engel

���������������������

���������

����������

�����������

������������������

��������������������������������������

������������������������������

����������������������������������������

���������������������������������

������������������������������


Clubturniere 2006

Die lang ersehnte Freiluftsaison steht vor

der Tür. Wie aus gut unterrichteter Quelle

zu erfahren ist, wurde vielerorts fl eissig

trainiert. Viele brennen darauf, ihr Können

in Matches und Turnieren demonstrieren

zu können. Wie schon in den Vorjahren

wollen wir die bekannten Turniere wieder

durchführen. Diese sollen aber klarer zwischen

Wettkampf und Plausch abgegrenzt

Eröffnungsturnier

Freitag - Sonntag, 19. – 21. Mai 2006

An diesem Turnier werden Einzel Damen

und Herren gespielt. Ziel wird es sein, dass

alle SpielerInnen möglichst viele Matches

bestreiten können. Die Turnierform ist noch

offen und wird sich nach der Teilnehmerzahl

richten. Wir tendieren dazu, nicht das

KO-System anzuwenden.

Clubmeisterschaft

Freitag - Sonntag, 1. – 3. Sept. 2006

Die Clubmeisterschaft wird im bekannten

Rahmen mit Damen- und Herreneinzel

sowie Damen- und Herrendoppel durchgeführt.

Damit wir die angestrebten zwei

Sätze mit evtl. tie-brake zeitlich unterbringen,

sollen verkürzte Sätze gespielt

werden. Dies bringt allerdings auch mit

sich, dass die Spielzeiten unterschiedlich

sein werden und Flexibilität von den SpielerInnen

und der Spielleitung erforderlich

ist. Probieren wirs!

Weiter Turniere siehe Jahresprogramm

Seite 26/27

werden. So werden teilweise neue Turnierformen

ausprobiert.

Die Einladungen zu den einzelnen Wettkämpfen

mit allen Details werden euch

zugestellt. Jetzt schon laden wir potenzielle

Sponsoren (runde Geburtstage, Jubiläen,

Firmen etc.) für die einzelnen Turniere

ganz herzlich ein.

Walter Püntener

Spielleiter

Mixed-Doppelplauschturnier

Samstag, 22. Juli 2006

Wie der Name sagt, soll es ein Plauschturnier

sein, an dem es aber auch eine Rangliste

geben wird. Die Paarungen werden

ausgelost und verändern sich pro Match.

Sieger ist, wer am Ende die meisten Punkte

gesammelt hat. Mit Losglück können auch

schwächere Spieler vorne auf der Rangliste

erscheinen.

Jahresmeisterschaft (Forderungsspiele)

April - Oktober 2006

Die Forderungsspiele werden wir auch

dieses Jahr wieder als Jahresmeisterschaft

durchführen. Allerdings werden die Gruppen

geöffnet und es wird im sogenannten

Tannenbaumsystem gespielt. Jede TeilnehmerIn

kann die in der Rangliste (beschränkt

z.B auf 5 – 6 Ränge) vor ihm/ihr liegenden

herausfordern. Gewinnt der/die Fordernde,

tauscht er/sie den Ranglistenplatz. Es wird

mit der Rangliste des Vorjahres gestartet.

Mindestens fünf Minuten

Aufwärmgymnastik vor jedem

Match ist Pfl icht!!!

41


Wir begleiten Sie im Leben.

Von der ledernen Medaille

bis zum Pokal.

www.zugerkb.ch


Clubwanderung 2005

Clubwanderung vom 27. August 2005

Die Strassen waren noch nass und der

Himmel bewölkt. Dies hinderte indes die

rund 20 Wanderlustigen des TCRR nicht

daran, Richtung Eigenthal (Nähe Pilatus

und Schwarzenberg) zu fahren, um pünktlich

und bei heiterer Laune auf dem Parkplatz

Holder-Chäppeli einzutreffen.

Mit den notwendig guten Schuhen ausgerüstet,

schritten wir dann sanft bergan,

die wackere Jungmannschaft voraus. Und

siehe da, schon bald drangen auf der Schilt

die ersten Sonnenstrahlen hinter den

Wolken hervor. Von oben herab hatten wir

zudem eine gute Sicht auf Luzern, Kriens

und Horw. Auf einer kleinen Alp angekommen,

erfrischten wir uns (d. h. diejenigen,

welche gegen Durchfall versichert sind)

mit etwas Most, andere begnügten sich

mit Zwetschgen oder Birnen. Nach kurzer

Rast ging es alsdann - vorbei an saftigen

Wiesen, etlichen Pilzen und Tannen -

wäldern - weiter, über den Hoger Chrai-

Gütsch hinab nach Gantersei, d. h. eben ins

eigentliche Eigenthal. Plaudernd erreichten

wir so den Fluss Rümlig, und von da an

zeigten diverse Wegweiser, dass die Alpwirtschaft

«Unterlauelen» nicht mehr allzu

weit weg sein kann.

Hat der Vizepräsi die Kondition unserer

Tennisspieler unterschätzt? Oder war es der

nicht ganz unübliche Drang nach Bier und

Wein? Jedenfalls trafen wir fast zu früh

in der Unterlauelen ein. Die Wirtemannschaft

(nicht von der SVP) hatte uns aber

erwartet, so dass auf der Sonnenterrasse

schon bald der heisse Beinschinken, die

Fischknusperli und anderes (zum Schluss

eben die Riesenmeringues) eingenommen

werden konnten. Die zahlreichen Kinder

(in ihrem Durst eben nicht so unersättlich)

vertrieben sich die Zeit mit Versteckis.

Für den Rückweg bestand eigentlich die

Möglichkeit, individuell dem Rümlig entlang

zur Postauto-Station «Talboden» zu

gelangen. Unternehmungslustig und als

Teamplayer bekannt, traten wir aber den

Rückmarsch geschlossen an, und fast alle

wollten - wieder über den Hoger - zu Fuss

zu den parkierten Autos gelangen. Selbst

dort angekommen hatten wir noch nicht

genug; kurz entschlossen und in corpore

fuhren wir deshalb mit unseren PWs zum

Eigenthalerhof und genehmigten uns dort

einen Schlusstrunk. So endete der Anlass

für alle erst gegen Abend. Zufrieden ging

es schliesslich wieder talwärts der Leuchtenstadt

entgegen.

Ich danke allen Mitwanderern für den

gelungenen Anlass.

Marc von Dach

Vizepräsident

43


■ Hausgemachte Wurstspezialitäten

■ Fleisch von Vieh aus eigener Schlachtung

■ Ausgesuchte Weine

■ Brot & Patisserie

■ Italienische Spezialitäten & Antipasta Buffet

■ Warmverkauf mit gluschtigen Mittags-Menus

■ Partyservice für Ihren Anlass

Wurst, Fleisch, Käse, Früchte & Gemüse

Tanken Sie Sonne!

» Täglich offen von 06.00 - 23.00 Uhr

» Keine Voranmeldung

» Parkplätze hinter dem Haus und in der Tiefgarage

» Vergünstigung mit der CARIBBEAN-SUN Card

SOLARIEN DER NR. 1 AB FR. 5.-

» Ergoline 600 Turbo

Avantgarde mit AC

» Ergoline 500 Turbo

» Soltron Super Power

Buonaserstrasse 2 – 6343 Rotkreuz

Telefon 041 790 12 20 – Fax 041 790 11 20

www.berchtold-metzgerei.ch

CARIBBEAN-SUN ® | SELBSTBEDIENUNGS-SOLARIUM

LUZERNERSTRASSE 12 | 6343 ROTKREUZ


Tenniswoche Türkei

Tenniswoche Südtürkei vom 12. bis 19.11.2005

Zum ersten Mal wurde im Herbst 2005 eine

Tenniswoche speziell für den TCRR organisiert

und auch durchgeführt.

Unsere Reise führte uns in die Südtürkei.

Vom 12. bis 19.11.2005 nahm ein schönes

«Grüppchen» die Möglichkeit wahr, nochmals

in etwas südlicheren Gefi lden und im

Freien einige Bälle zu schlagen. In der Nähe

von Belek, im Hotel Atium Art, konnten wir

eine wirklich schöne und angenehm warme

Woche verbringen. Leider mussten wir mit

«südlichem Charme» zur Kenntnis nehmen,

dass der bestellte Tennislehrer sich ebenfalls

in den Ferien befand und die Tennissaison

eigentlich vorbei war. Obwohl eine

Tennisplatzbeleuchtung vorhanden war,

konnte innert nützlicher Frist kein Monteur

gefunden werden, der die Installation in

Betrieb nehmen konnte. Was solls!

Wir kamen trotzdem zum Spielen. Sogar

eine kleine Meisterschaft um den «Hosen-

bandorden» konnte durchgeführt werden.

Wir genossen die gemeinsamen Abende bei

einem Glas Wein und den fi ligranen Wortabschlägen.

Die eine oder andere Episode

wird sicher auch in Zukunft präsent sein.

Sicher sind die Teilnehmer bereit, diesbezügliche

Erläuterungen abzugeben.

Auch kulturell kamen wir nicht zu kurz. Ein

45


Bavaria Auto AG Baar

Neuhofstrasse 1

Tel. 041 766 21 66

Wenn Sie die

Stärke des Gegners

am eigenen

Leib erfuhren:

AG.

Pharma-Singer Packungsbeilage. die Sie

ds

s tel 041 790 11 14

drogerie schilliger fax 041 790 22 14

Lesen

buonaserstrasse 3 www.drogerie-schilliger.ch

6343 rotkreuz info@drogerie-schilliger.ch

Drogerien. und

Das blaue Perskindol Cool mit Arnika hilft bei Makrotraumen

wie Prellungen, Zerrungen und Quetschungen. Es stillt den Schmerz, resorbiert Apotheken

Blutergüsse und beschleunigt den Heilungsverlauf. In

So beweglich wie Sie.

Der neue BMW 3er Touring.

Der neue BMW 3er

Touring

www.bmw.ch Freude am Fahren


Tenniswoche Türkei

Tenniswoche Südtürkei vom 12. bis 19.11.2005

Zum ersten Mal wurde im Herbst 2005 eine

Tenniswoche speziell für den TCRR organisiert

und auch durchgeführt.

Unsere Reise führte uns in die Südtürkei.

Vom 12. bis 19.11.2005 nahm ein schönes

«Grüppchen» die Möglichkeit wahr, nochmals

in etwas südlicheren Gefi lden und im

Freien einige Bälle zu schlagen. In der Nähe

von Belek, im Hotel Atium Art, konnten wir

eine wirklich schöne und angenehm warme

Woche verbringen. Leider mussten wir mit

«südlichem Charme» zur Kenntnis nehmen,

dass der bestellte Tennislehrer sich ebenfalls

in den Ferien befand und die Tennissaison

eigentlich vorbei war. Obwohl eine

Tennisplatzbeleuchtung vorhanden war,

konnte innert nützlicher Frist kein Monteur

gefunden werden, der die Installation in

Betrieb nehmen konnte. Was solls!

Wir kamen trotzdem zum Spielen. Sogar

eine kleine Meisterschaft um den «Hosen-

bandorden» konnte durchgeführt werden.

Wir genossen die gemeinsamen Abende bei

einem Glas Wein und den fi ligranen Wortabschlägen.

Die eine oder andere Episode

wird sicher auch in Zukunft präsent sein.

Sicher sind die Teilnehmer bereit, diesbezügliche

Erläuterungen abzugeben.

Auch kulturell kamen wir nicht zu kurz. Ein

45


VEREINTE KRÄFTE

6343 Rotkreuz

Tel. 041 790 28 28

www.cellere.ch

Gut gebaut.


Schneeschuhtour

Schneeschuhtour auf dem Glaubenberg, 4.02.2006

Ein schönes Grüppchen Tennisaktive versammelte

sich um ca. 18.30 Uhr beim

Restaurant Langis, Glaubenberg. Umgehend

mussten die Schneeschuhe angepasst

werden. Diese ungewöhnlichen Gebilde an

den Füssen wären für unsere Matches nicht

geeignet.

Mit zügigen Schritten durchwanderten wir

Hügel und Wälder. Bei genauem Betrachten

des liegenden Halbmondes konnte man

hie und da ein Grinsen ausfi ndig machen.

Dies sicher, wenn die Kolonne anhalten

musste, damit die Schneeschuhe wieder

geländekonform geschnürt werden konnten.

Bewundernswert war das intensive

Sternenlicht. Manch einer kam ins Schwärmen

und erklärte die Sternzeichen «Grosser

Wagen», «Oreon».... Kennen Sie das Stern-

zeichen «Wolf»? Ich auch nicht! Aber unser

sachkundiger Führer Victor warnte uns, die

Augen offen zu halten, denn es könnte ja

sein, dass…..... Dies war auch der Grund,

dass die Gruppe trotz vielen Hindernissen

immer schön zusammen blieb!

Die schöne Schneewanderung führte uns

ins Schwendi Kaltbad. Am offenen Feuer,

inmitten viel Schnee, genossen wir einen

Glühwein zum Apéro. Das anschliessende

Znacht, in der Wärme, wurde sichtlich und

mit Heisshunger genossen. Ein schöner

Abend mit guten und vielen Eindrücken

ging um Mitternacht dem Ende zu.

Uschi und Ruedi Halter

49


Hair Stylist Joe Bernhard

Seepark Cham

041 780 81 57

www.coiffeure-jb.ch

B U C H H A L T U N G S - , R E V I S I O N S - U N D

S T E U E R B E R A T U N G S G E S E L L S C H A F T

Birkenstrasse 49

Postfach 665

6343 Rotkreuz

Telefon +41 (0)41 790 51 51

Telefax +41 (0)41 790 51 64

E-Mail info@wupag.ch

Homepage www.wupag.ch

Geschäftsführer: Partner:

Alfred Wagner Oskar Freimann

Dipl. Wirtschaftsprüfer Treuhänder mit

Dipl. Buchhalter / Controller eidg. Fachausweis

Buchhaltungen

Abschlussberatungen

Revisionen

Steuerberatungen

Unternehmensberatungen

Gründungen/Umwandlungen

Verwaltungen

Mitglied der


Anmeldung Mitgliedschaft

Name:.............................................................................. Vorname:..........................................................

Adresse:........................................................................... Geburtsdatum:.................................................

PLZ/Ort:........................................................................... Telefon P:.........................................................

Telefon G: ....................................................................... E-Mailadresse:.................................................

Als Schnuppermitglied Als Clubmitglied Als Junior

Zutreffendes ankreuzen)

Datum: ............................................................................ Unterschrift .....................................................

Anmeldung einsenden an: TCRR Risch-Rotkreuz

Postfach 674

6343 Rotkreuz

� ...........................................................................................................................................................................

Telefonieren wie gewohnt

Nur einfacher und günstiger via Kabelfernsehnetz der WWZ

� Grundgebühr schon ab CHF 9.– pro Monat*

� 4,5 Rp. Gesprächskosten pro Minute an 365 Tagen zu jeder Tageszeit

� Behalten der eigenen Telefonnummer

� Nummernanzeige im Display

� Mehrere Telefonnummern über einen Anschluss möglich

� Gleichzeitig Telefonieren, Fernsehen und Surfen über die gleiche Steckdose

*für Internetkunden

Jetzt anmelden: 041 748 49 59, www.wwz.ch

digiPhone


Mit der myOne Card special offers für Swiss Tennis Members

Junior Champion Trophy

+ Official Sponsor Swiss Tennis

Athleticum Emmenbrücke

Seetalplatz, beim MaxX-Filmpalast, 6020 Emmenbrücke, Telefon 041 269 50 30

www.athleticum.ch

Grösster Sportfachmarkt der Schweiz – über 60 000 Artikel

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine