Regionale Sachsen 2008 - Landkreis Sächsische Schweiz ...

landratsamt.pirna.de

Regionale Sachsen 2008 - Landkreis Sächsische Schweiz ...

Inhalt

Landschaftliche Reize und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten

ziehen jedes Jahr zahlreiche Urlauber und erholungssuchende

Ausflügler in die Sächsische Schweiz und das Osterzgebirge.

Dies stellt natürlich auch hohe Ansprüche an das

kulinarische Angebot der Region, sollen doch die Be sucher

ein unvergessliches Geschmackserlebnis mit nach Hause

nehmen. Und was liegt dann nicht näher, als für regio nale

Gerichte auch regional erzeugte Produkte zu verwenden.

Doch wer bietet welche Produkte in der Region an? Welche

regionalen Lieferanten gibt es? Was sind die aktuellen

Trends am Markt für gesundes Essen? Was muss beim

Einsatz von regionalen Produkten lebensmittelhygienisch

beachtet werden?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich die Regionale

2008 – Neue Chancen durch regionale Produkte und

Bioprodukte. Die Fachveranstaltung bietet Gastronomie

und Hotels, Gesundheits- und Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen

eine optimale Informations- und Kontaktplattform,

um die Produzenten aus der Sächsischen Schweiz

und dem Osterzgebirge kennen zu lernen.

Es erwarten Sie interessante Vorträge, anregende Gespräche

und ein breites Angebot an regionalen Erzeugnissen.

Kontakt

Spendenkonto:

Sächsische Landesstiftung

Natur und Umwelt

Konto: 2 000 802

BLZ: 600 501 01

Sachsen Bank

Kennwort: Akademie

Akademie

Wilsdruffer Str. 18

01737 Tharandt

Tel.: + 49 (0) 35203 448820

Fax: + 49 (0) 35203 448844

christine.schoenherr@

lanu.smul.sachsen.de

www.lanu.de

Sächsisches Landesamt für Umwelt,

Landwirtschaft und Geologie

Tel.: + 49 (0) 2612 2411

Fax: + 49 (0) 2612 2499

ulrike.filbrandt@smul.sachsen.de

www.landwirtschaft.sachsen.de

Mit freundlicher Unterstützung

Redaktionsschluss: Oktober 2008

Auflage: 2000 Stück

Sie wollen helfen,

Natur und Umwelt zu schützen

und nachhaltig zu entwickeln?

Unterstützen Sie die Ziele der

Stiftung mit Ihrer Spende!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit

dem Sächsischen Landesamt für Umwelt,

Landwirtschaft und Geologie und dem

Sächsischen Staatsministerium für Umwelt

und Landwirtschaft

Regionale Sachsen 2008

Neue Chancen durch regionale Produkte

und Bioprodukte

Montag 10. November 2008

Gesundheitspark Bad Gottleuba


Programm Aussteller

Veranstaltungsort

12:00 Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung

Michael Geisler – Landrat des Landkreises Sächsische

Schweiz-Osterzgebirge

Klaus Brähmig MdB – Vorsitzender des Tourismusverbandes

Sächsische Schweiz

Dr. Hans-Joachim Gericke – Leiter der Akademie der

Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt

12:20 Regionalmesse

Regionale Lebensmittelproduzenten präsentieren

Spezialitäten sowie Bio- und Frischeprodukte

15:00 Beginn der Fachtagung

Moderation: Tino Richter – Geschäftsführer des

Tourimusverbandes Sächsische Schweiz

15:10 Gesundes Essen – zufriedene Gäste.

Aktuelle Trends am Markt für Großverbraucher.

Petra Mewes – Fachjournalistin. Verlagsgruppe

Deutscher Fachverlag Frankfurt/M., Büro Leipzig

15:40 Einkauf und Vermarktung regionaler Produkte

aus der Sicht des Gastgewerbes

Olaf Schmidt – Pension „Ostrauer Höhe“

Marc Henkenjohann – Hotel „Großer Winterberg“

16:00 Vom Melken bis zum Käsebuffet – Stolpersteine

und gute Erfahrungen der Direktvermarktung

Doreen Seim – Ziegenhof Lauterbach

16:20 Regionales und Kulinarisches aus dem Erzgebirge

– Beispiele wie es funktioniert!

Jan Kempe – Land-gut-Hotel Gasthof Bärenfels***

16:40 Erzeugerzusammenschluss – Erfolgsrezept auf dem

Weg zu Großabnehmern und Wiederverkäufern?

Matthias Kästner – Erzeugerzusammenschluss

Muldental w. V.

17:00 Lebensmittelhygienische Anforderungen bei

der Zusammenarbeit von Direktvermarktern und

Gastronomie

Dr. Ulrike Friebel – Landratsamt Sächsische

Schweiz-Osterzgebirge/Lebensmittelüberwachung/

Veterinärdienst

17:30 Regionalbuffet

18:30 Ende der Veranstaltung

AWO Woll- und Filzwerkstadt, awo-wollwerkstatt@t-online.de Agrozuchtfarm

Breitenau e.G., info@agrozuchtfarm.de Brauerei Rechenberg.Private

Traditionsbrauerei Meyer OHG, www.rechenberger.com Cathleen Schneider,

Rosenthal-Bielathal | Dürröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH,

dfw@dfw24.de Gebirgskräuterspezialitäten Geising | Grenzwald Destillation

Otto Ficker GmbH, a.mueller@grenzwald.de Hofgut Kaltenbach,

lotharnoack@t-online.de Imkerei Häntzschel, i.haentzschel.dobra@online.de

Landgut K. Zimmerhäckel, Geising OT Liebenau | Landurlaub und Landund

Forsthof Göbel, Obercarsdorf | Likörfabrik Ernst F. Ullmann, Marienberg

OT Lauterbach | Lockwitzer Frischfrucht GmbH, marketing@sbh-dresden.de

Landmarke w. V., www.landmarke.de Marks und Kowatsch GbR, Radebeul |

Mühle und Bäckerei Bärenhecke, www.baeckerei-baerenhecke.de Milchschafzuchtbetrieb

Hänel, Hartmannsdorf | Ziegenhof Graupa, mechthild.funke@

freenet.de Ziegenhof Lauterbach, ziegenhof-lauterbach@gmx.de

Infostände:

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft | Sächsisches

Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie | DEHOGA Sachsen,

Regio nalverband Sächsische Schweiz e. V. | Regionalmangement ILE Sächsische

Schweiz

Die Regionale 2008 wird unterstützt von

Margonbrunnen Lichtenau Freiberger Brauhaus GmbH

Gesundheitspark Bad Gottleuba

Hauptstraße 39

01814 Bad Gottleuba

Anreise mit dem PKW

Über die BAB 17:

Die BAB 4 am Autobahndreieck Dresden-West verlassen und

auf die BAB 17 Richtung Pirna/Prag auffahren. Nach ca.

25 min. erreichen Sie die Abfahrt Bahretal/Berggießhübel/

Liebstadt. In Richtung Cotta/Berggießhübel fahren und der

Ausschilderung nach Bad Gottleuba folgen. Sie erreichen

nach ca. 3 km den Gesundheitspark.

Über Pirna:

Richtung Zentrum auf die B 172. In Pirna rechts

abbiegen in Richtung Bad Gottleuba (ca. 15 km).

Der Gesundheitspark liegt rechterhand.

Bitte ab Eingang Gesundheitspark der Ausschilderung

zu den Parkplätzen am Kulturhaus folgen!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem Zug bis Pirna. Mit den Linienbussen 216 und 219

bis Eingang Gesundheitspark.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine