nimmst - Tourist-Information Trier

trier.info.de

nimmst - Tourist-Information Trier

Liebe Treverer,

GRUSSWORT

Trier hat viel zu bieten – das ist weltweit bekannt und lockt immer wieder unzählige

Touristen in die Stadt. Die Einwohner der Trierer Region genießen die Vorzüge dieser

Stadt tagtäglich und darüber hinaus noch viel mehr: Die Tourist-Information

Trier erstellt jedes Jahr ganz spezielle Entdeckungstouren der Trierer Sehenswürdigkeiten.

Werden Sie als echter „Treverer“ zum wahren Insider der Stadt und erleben

Sie Trier aus neuer Perspektive.

TRIER FÜR TREVERER 2011

An- und Einblicke für Insider

Wie in der Vergangenheit können Sie auch in diesem Jahr wieder das Polizeipräsidium

besuchen – ohne Gesetzesbrecher zu sein, versteht sich. In 2011 kommt als

Novum die Besichtigung der Feuerwehrwache hinzu, in entspannter Atmosphäre

ganz ohne Notruf. Über die Feuerwehreinsätze per se liest jeder lieber nur in der

Tageszeitung. Aus welchen Arbeits- und Produktionsschritten sich der Trierische

Volksfreund entwickelt, erfahren Sie bei einer Betriebsführung durch das Medienhaus

dieser Zeitung. Wenn Sie dann schon wissen, wie die Zeitung funktioniert,

können Sie gleich mit dem Fernsehen weiter machen: Eine ideale Möglichkeit dazu

bietet die Produktion der Fernsehsendung „Verstehen Sie Spaß?“ in Trier. Aufgrund der großen Nachfrage im vergangenen

Jahr ist der Besuch der Generalprobe und eine Backstageführung durch die Arena Trier erneut möglich.

Denn wer Trier kennt, weiß, dass es immer wieder Neues zu erkunden gibt. Nicht nur die 2000 Jahre alte Geschichte

ist spannend, auch der Trierer Alltag offenbart Entdeckenswertes und Aufregendes.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und aufschlussreiche Erfahrungen bei der Reihe „Trier für Treverer 2011“.

Ihr

Thomas Egger

Wirtschafts- und Kulturdezernent der Stadt Trier

KARTENVERKAUF

Ihre Teilnahmekarten für „Trier für Treverer“ erhalten Sie:

� in der TOURIST-INFORMATION TRIER (an der Porta Nigra)

� in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen

� im Internet unter www.ticket-regional.de

Bitte beachten Sie: Leider ist keine telefonische Vorreservierung möglich. Gekaufte Karten

können nur bei Ausfall der gebuchten Veranstaltung zurückgegeben werden.

Manche der hier aufgeführten Angebote können nach Absprache auch für Gruppen gebucht

werden. Auskünfte: Tourist-Information Trier.

Wir bedanken uns bei allen Partnern, die durch ihr Engagement dazu beitragen, dass die

seit vielen Jahren beliebte Reihe „Trier für Treverer“ auch in diesem Jahr mit einem hochwertigen

Programm an den Start geht. Besonders hervorheben möchten wir in diesem

Zusammenhang unseren Sponsor JTI.

Unser spezieller Dank gilt Herrn Oberbürgermeister Klaus Jensen, Herrn Polizeipräsident

Lothar Schömann, Herrn Wolfgang Esser, Herrn Klaus Kürten sowie den Mitarbeitern der

Feuerwehrwache und des Medienhauses Trierischer Volksfreund für ihre ehrenamtliche

Mitwirkung.

Trierer stiften Kultur – Kulturstiftung Trier

Der Erhalt des kulturhistorischen Erbes der Stadt Trier und die Förderung der lebendigen

Kultur ist Zielsetzung der Stiftung – eine Stiftung von Bürgern für Bürger. Pro verkaufte

Karte fließt 1,00 EUR der Kulturstiftung Trier zu.

Aktuelle Infos zu den Führungen im Internet: www.trier-fuer-treverer.de

2

FÜR TREVERER


TRIER FÜR TREVERER 2011

An- und Einblicke für Insider

Trier hoch drei – Ein Rundgang mit Auf- und Abstiegen zu Trierer Spezialitäten

Oberirdisch – Unterirdisch – Überirdisch: Ein dreistündiger Spaziergang durch Trier mit

ober-, unter- und überirdischer Spurensuche, mit Hilfe des „Roten Fadens“ der über

2000jährigen Geschichte unserer Stadt, in unterhaltsamer, fröhlicher Gesellschaft, wo

jede und jeder sich zu Wort melden kann mit Geschichtchen und Anekdoten zu Sektund

Weinproben in besonderer Umgebung. Mit einigen Überraschungen ist zu rechnen!

Termine: Samstag, 16. April 2011 Samstag, 8. Oktober 2011

Samstag, 28. Mai 2011 Samstag, 26. November 2011

Samstag, 4. Juni 2011 Samstag, 3. Dezember 2011

Samstag, 30. Juli 2011 Samstag, 10. Dezember 2011

Samstag, 13. August 2011

Samstag, 17. September 2011

Samstag, 17. Dezember 2011

Uhrzeit: jeweils um 14.00 Uhr

Führung: Dieter Hechler

Dauer/Teilnehmer: ca. 3 Stunden, max. 35 Teilnehmer

Treffpunkt: Tourist-Information Trier, an der Porta Nigra

Kosten: 18,50 EUR (inkl. Eintritte & Weinprobe), Kinder (bis 14 J.) 9,50 EUR

Die Preußen und der Wein – ein Paradoxon? Weinprobe im Keller der Staatlichen

Weinbaudomäne Trier (zum letzten Mal, bevor die Kellerei in der Innenstadt für immer schließt!)

Das Verhältnis der Trierer zu den Preußen ist traditionell gespalten. Als der „modernste

Staat Europas“ 1814/15 die Macht im angeblich „rückständigen“ Trier übernahm, prallten

Welten aufeinander – eine Fundgrube für zahlreiche Geschichten und Anekdoten.

Doch waren die tugendhaften Preußen wirklich so genussfeindlich, wie man ihnen

nachsagt?

Termin: Sonntag, 17. April 2011, um 15.00 Uhr

Führung: Jens Baumeister

Dauer/Teilnehmer: ca. 2,5 Stunden, max. 50 Teilnehmer

Treffpunkt: Staatliche Weinbaudomäne Trier, Deworastraße 3

Kosten: 22,50 EUR (inkl. 6 Weine und Quiz mit Gewinn)

Weinerlebniswanderung durch die Weinmetropole Trier

Weinrebenmadonna und Weinhexen, Justitia und Bacchus, Temperantia und Petrus,

Dionisos und Dionysius, Praepositus vinorum und Karl Marx, Treverer und Jakobus ...

Wir entdecken Trier als Weinmetropole seit römischer Zeit während eines Stadtspaziergangs

bis in die trierischen Weinberge und Weinkeller mit Wein- und Sektprobe.

Termine: Samstag, 30. April 2011 Samstag, 6. August 2011

Samstag, 21. Mai 2011 Samstag, 24. September 2011

Samstag, 18. Juni 2011

Samstag, 23. Juli 2011

Samstag, 15. Oktober 2011

Uhrzeit: jeweils um 14.00 Uhr

Führung: Dieter Hechler

Dauer/Teilnehmer: ca. 3 Stunden, max. 35 Teilnehmer

Treffpunkt: Tourist-Information Trier, an der Porta Nigra

Kosten: 18,50 EUR (inkl. Eintritte & Weinprobe), Kinder (bis 14 J.) 9,50 EUR

Ein Rundgang durch die Feuerwehrwache

Beim Rundgang durch die Feuerwehrwache am St.-Barbara-Ufer erhalten Sie einen

Einblick in die Organisationsstruktur, die verschiedenen Aufgabenbereiche und den

Tagesablauf der Feuerwehr Trier. Darüber hinaus inspizieren Sie die technische Ausstattung

und werfen einen Blick in die integrierte Leitstelle, deren Struktur und Aufgaben

genauestens erläutert werden.

Termine: Samstag, 7. Mai 2011, um 14.00 Uhr

Samstag, 20. August 2011, um 14.00 Uhr

Führung: Mitarbeiter der Feuerwehrwache

Dauer/Teilnehmer: ca. 1,5-2 Stunden, max. 15 Teilnehmer

Treffpunkt: Feuerwehrwache, St.-Barbara-Ufer

Kosten: 7,50 EUR

3


Geheimnisse unter der Mosel

TRIER FÜR TREVERER 2011

An- und Einblicke für Insider

Besichtigen Sie den Betriebssteuerstand der Schleuse Trier! Die Schleuse Trier ist eine

von zehn Schleusenanlagen zwischen Trier und Koblenz und wird jährlich von 12.000

Wasserfahrzeugen passiert. Danach gehen Sie durch den Kontrollgang der Wehranlage

(unter der Mosel durch) auf die andere Moselseite und wieder zurück. Dabei erfahren

Sie Interessantes zur technischen Funktion der Stauwehre.

Termine: Samstag, 14. Mai 2011, um 14.00 Uhr

Samstag, 18. Juni 2011, um 14.00 Uhr

Führung: Klaus Kürten

Dauer/Teilnehmer: ca. 2 Stunden, max. 25 Teilnehmer

Treffpunkt: Schleuse Trier, An der Staustufe

Kosten: 7,50 EUR

Hinweise: Beim Gang durch die Wehranlage sind ca. 250 Treppenstufen zu

bewältigen! Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf dem Parkplatz

Messepark abzustellen und von dort über den Mosel-Radweg zur Schleuse zu laufen.

Neues aus der Trierer Unterwelt – von Regenten, Bischöfen und Kellergeistern

Jedem Trierer sind die Konstantin-Basilika und das Kurfürstliche Palais ein vertrautes

Bild. Aber kaum einer kennt die historischen Zusammenhänge oder war in den Ausgrabungen

und Kellern unter diesem ungewöhnlichen Ensemble. Beeindruckend sind auch

das Treppenhaus, der Gardesaal und der fantastische Blick vom Balkon des Südflügels

in den Palastgarten. Nach dieser spannenden zweistündigen Besichtigungstour geht es

zur Kellerführung mit ausgiebiger Rieslingprobe in die atemberaubenden Weinkeller der

Bischöflichen Weingüter.

Termine: Samstag, 14. Mai 2011 Samstag, 10. September 2011

Samstag, 16. Juli 2011 Samstag, 22. Oktober 2011

Uhrzeit: jeweils um 16.00 Uhr

Führung: Christiane Salm

Dauer/Teilnehmer: 3 Stunden (und mehr), max. 25 Teilnehmer

Treffpunkt: Eingang Konstantin-Basilika

Kosten: 25,50 EUR (inkl. Eintritt, 9 Weine und 1 Sekt der Bischöflichen Weingüter)

Besuchen Sie den Trierischen Volksfreund!

Der Trierische Volksfreund ist seit über 135 Jahren die Tageszeitung unserer Region.

Bei der Betriebsführung erfahren Sie alles über den Trierischen Volksfreund und die

weiteren Produkte und Dienstleistungen des Medienhauses. Der Unternehmensfilm erläutert

anschaulich die Arbeit der Redaktion, der Produktion und der Zustellung. Im Anschluss

erleben Sie den Druck hautnah bei der Besichtigung des Druckhauses.

Termine: Freitag, 27. Mai 2011, um 20.00 Uhr

Freitag, 28. Oktober 2011, um 20.00 Uhr

Führung: Führung durch einen Betriebsführer des Medienhauses Trierischer Volksfreund

Dauer/Teilnehmer: ca. 1,5 Stunden, max. 30 Teilnehmer

Treffpunkt: Empfang des Medienhauses Trierischer Volksfreund, Hanns-Martin-Schleyer-Straße 8

Kosten: 7,50 EUR

Hinweis: 5,00 EUR je Teilnahmekarte werden an die Benefizaktion „Meine Hilfe zählt“ des Trierischen

Volksfreundes gespendet

7 römische Buchstaben sind auch Zahlen: I, V, X usw.

In Trier gibt es zahlreiche lateinische Inschriften, in denen die Gesamtsumme der Zahlen

genau das Jahr ergibt, in dem das Gebäude/Denkmal errichtet wurde. Chronogramme

nennt man so etwas – Zeitinschriften. Der Gang führt ganz zwanglos zu einigen

der spannendsten dieser Stücke. Auf das Latein kommt es nicht an (das wird erklärt),

sondern auf die Zahlen und das, was dahinter steckt.

Termine: Freitag, 10. Juni 2011, um 18.00 Uhr

Freitag, 1. Juli 2011, um 18.00 Uhr

Führung: Dr. Hans-Joachim Kann

Dauer/Teilnehmer: ca. 1,5-2 Stunden, max. 35 Teilnehmer

Treffpunkt: Hauptmarkt, Marktkreuz

Kosten: 7,50 EUR

4


TRIER FÜR TREVERER 2011

An- und Einblicke für Insider

Gladiator für einen Tag

Kampf auf Leben und Tod, wilde Tiere, blutgierige Volksmassen, Ruhm und Reichtum.

Was ist wahr am Mythos Gladiator?

Jan Krüger, einer der wenigen „echten“ Gladiatoren in Deutschland, gibt Ihnen am

Originalschauplatz auf eindrucksvolle Weise einen Einblick in Ausrüstung, Kampf und

Training der legendären Kämpfer. Durch probieren und mitmachen erleben Sie Geschichte

hautnah und lernen, was es bedeutete, Gladiator zu sein.

Termine: Samstag, 18. Juni 2011, um 11.00 Uhr

Samstag, 24. September 2011, um 11.00 Uhr

Führung: Jan Krüger

Dauer/Teilnehmer: ca. 4-5 Stunden, max. 80 Teilnehmer

Treffpunkt: Eingang Amphitheater (bei schlechtem Wetter in den Viehmarktthermen)

Kosten: 99,00 EUR (inkl. Eintritt, Essen und Trinken wie die Gladiatoren in der Antike)

Teilnahmebedingungen: körperlich gesund, sportliche Kleidung, unterschriebene Einverständniserklärung (vor Ort),

Mindestalter 12 Jahre (Minderjährige nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)

Wenn das Geschein sein Hütchen wirft – Geschichten von der Erotik der Reben

Weinblüten-Wanderung über den Weinkulturpfad mit kleiner Weinprobe

Haben Sie die Weinblüte schon einmal aus der Nähe gesehen? Wir werden die Blüte

riechen, sehen und erleben, werden versuchen, Rebsorten zu bestimmen, und uns mit

dem Liebesleben des Traubenwicklers beschäftigen. Dazu gibt es noch ein paar Geschichten

zur Erotik der Reben und natürlich was Gutes zu trinken.

Termin: Sonntag, 19. Juni 2011, um 15.00 Uhr

Führung: Jens Baumeister

Dauer/Teilnehmer: ca. 2 Stunden, max. 30 Teilnehmer

Treffpunkt: Eingang Weinkulturpfad, Sickingenstraße

Kosten: 14,50 EUR (inkl. 4 Weine)

Die ehemaligen Trierer Fischer- u. Schifferviertel: Barbeln, Krahnen, Zurlauben

Viele angesehene Trierer Familien stammen aus den ehemaligen Fischer- und Schiffervierteln

an der Mosel. Die meisten wissen darüber aber nur noch wenige Einzelheiten.

Der kurzweilige Rundgang entlang der Mosel und durch die entsprechenden Viertel soll

die Kenntnisse wieder auffrischen. Bei einer „Porz Viez“ kann der Gedankenaustausch

in Zurlauben mühelos vertieft werden.

Termine: Samstag, 2. Juli 2011, um 15.00 Uhr

Samstag, 8. Oktober 2011, um 15.00 Uhr

Führung: Rosemarie Berens

Dauer/Teilnehmer: ca. 2,5 Stunden (ohne Viez-Ausklang in Zurlauben), max. 20 Teilnehmer

Treffpunkt: Eingang Herz-Jesu-Kirche, Friedrich-Wilhelm-Straße

Kosten: 9,50 EUR (ohne Viez)

Bänkelsänger-Stadtrundgang

Ein liederlicher Rundgang durch das Trierer Milieu. Bänkellieder und Anekdoten. Das

Geheimnis des Heiligen Rocks: endlich gelüftet! Kein Geheimnis mehr: das Geburtshaus

von „Fischers Maathes“ ist das Huthaus Georg. Allerlei lustige Fakten zu dieser

echt Trierer Biographie in heu-schrecklicher Zeit (1848 ff.). Die sehr amüsante, sehr

durchwachsene Geschichte einer Weltstadt mit Niveau!

Termine: Donnerstag, 7. Juli 2011, um 19.00 Uhr (AS)

Sonntag, 2. Oktober 2011, um 19.00 Uhr (WL)

Führung: Andreas Sittmann (AS), Walter Liederschmitt („Woltähr“, WL)

Dauer/Teilnehmer: ca. 2 Stunden, max. 35 Teilnehmer

Treffpunkt: Tourist-Information Trier, an der Porta Nigra

Kosten: 9,50 EUR, ermäßigt 8,50 EUR, Kinder (bis 14 Jahre) 5,50 EUR

NIMMST Du noch oder HOLST Du schon ?!

Die kultige Viezporz & weitere Varianten – hier erhältlich:

Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra, Telefon (0651) 97808-0

5


Verrat in den Kaiserthermen – Der Tribun Mallobaudes

TRIER FÜR TREVERER 2011

An- und Einblicke für Insider

Trier wird noch einmal Zentrum der römischen Weltpolitik. Es ist eine Zeit des

Umbruchs und der Unsicherheit, die das nahe Ende der Römerherrschaft bereits

erahnen lässt. Tauchen Sie ein in eine fast vergessene Epoche und folgen Sie dem

Tribun Mallobaudes durch die mächtigen Ruinen der Kaiserthermen.

Termine: Freitag, 5. August 2011, um 19.00 Uhr

Samstag, 6. August 2011, um 19.00 Uhr

Schauspieler: Markus Friedmann, Jan Krüger oder Thom Nowotny

Dauer/Teilnehmer: ca. 1 Stunde, max. 40 Teilnehmer

Treffpunkt: Eingang Kaiserthermen

Kosten: 11,50 EUR, Kinder (bis 14 J.)/Schüler/Studenten 8,50 EUR, Familien (bis 4 Kinder) 29,00 EUR

Jüdische Weinkultur im alten Trier – Führung im Judenviertel mit Weinprobe

Der Wein ist aus der jüdischen Kultur nicht wegzudenken. Für viele religiöse Handlungen

ist er unerlässlich. Doch welchen Wein tranken die Juden im mittelalterlichen

Trier? Produzierten sie ihn selbst und wenn ja, was wurde aus den Weinbergen? Wir

begeben uns auf Spurensuche in das Trierer Judenviertel und vertiefen anschließend

unsere Erkenntnisse bei einer kleinen Weinprobe im Keller des ältesten jüdischen

Wohnhauses in Deutschland.

Termin: Sonntag, 14. August 2011, um 15.00 Uhr

Führung: Jens Baumeister

Dauer/Teilnehmer: ca. 2,5 Stunden, max. 25 Teilnehmer

Treffpunkt: Portal der Liebfrauenkirche

Kosten: 19,50 EUR (inkl. 4 Weine)

Das Polizeipräsidium Trier: Ein Insiderrundgang mit dem Präsidenten

Beim Rundgang durch das Polizeipräsidium Trier vermittelt Ihnen Polizeipräsident

Lothar Schömann spannende Innenansichten eines erfolgreichen Dienstleisters mit

rund 1.350 Mitarbeitern.

Termin: Freitag, 23. September 2011, um 15.00 Uhr

Führung: Polizeipräsident Lothar Schömann

Dauer/Teilnehmer: ca. 2 Stunden, max. 15 Teilnehmer

Treffpunkt: Polizeipräsidium Trier, Salvianstraße 9

Kosten: 7,50 EUR

„Verstehen Sie Spaß?“ – Backstage hinter den Kulissen

Werfen Sie doch mal einen Blick hinter die Kulissen der Arena

Trier und betreten Sie die Bretter, die die Welt bedeuten. Erleben

Sie die Arena Trier vor der großen Fernsehsendung „Verstehen

Sie Spaß?“ inklusive des Besuchs der Generalprobe.

Termin: Freitag, 30. September 2011, um 18.00 Uhr

Führung: Wolfgang Esser

Dauer/Teilnehmer: ca. 1,5-2 Stunden (plus Generalprobe), max. 45 Teilnehmer

Treffpunkt: Arena Trier, Fort Worth-Platz 1, Haupteingang

Kosten: 7,50 EUR (inkl. Besuch der Generalprobe)

Trierer Domgesteine trinken – Führung mit Weinprobe in und um den Trierer Dom

Die Steine des Trierer Domes sind nicht nur Baumaterial, sondern dort, wo sie gewonnen

wurden, wächst auch Wein. So begeben wir uns auf eine kleine Wanderung rund

um den Trierer Dom, beschäftigen uns mit Steinmetztechniken, dem harten Leben der

Schieferbrecher und natürlich mit dem Thema „Terroir“!

Termin: Sonntag, 16. Oktober 2011, um 15.00 Uhr

Führung: Jens Baumeister

Dauer/Teilnehmer: ca. 1,5 Stunden, max. 30 Teilnehmer

Treffpunkt: Domstein am Dom-Hauptportal

Kosten: 16,50 EUR (inkl. 4 Weine und Dompraline)

6


TRIER FÜR TREVERER 2011

An- und Einblicke für Insider

Ein Abend unter tausend Sternen: Besuch der Sternwarte in Trier-Irsch

Wir gehen auf eine Reise quer durch unser Sonnensystem, vom Mond und den Planeten

bis zu fernen Sternhaufen und Galaxien. Lassen Sie sich mit einem leistungsstarken

Teleskop in die Welt der Astronomie entführen!

Termin: Freitag, 4. November 2011, um 20.00 Uhr

Führung: Markus Weber & Roland Weber

Dauer/Teilnehmer: je nach Witterung 2 Stunden und mehr, max. 15 Teilnehmer

Treffpunkt: Trier-Irsch, Buswendeplatz am Ortsausgang Richtung Hockweiler;

von dort geht es zu Fuß zur ca. 500 m entfernten Sternwarte.

Bitte Auto in Trier-Irsch parken.

Kosten: 9,50 EUR

Hinweis: Bitte an warme Kleidung denken, da die Sternwarte nicht beheizt ist!

Das Trierer Rathaus: Ein Insiderrundgang mit dem Oberbürgermeister

Wer von Ihnen war schon einmal im Trierer Rathaus? Vielleicht wegen einer nötigen

Passverlängerung im Bürgeramt oder wegen eines anstehenden Neu- bzw. Umbaus

bei der Bauberatung. Aber so richtig hinter die Kulissen geblickt haben wahrscheinlich

die wenigsten. Triers erster Bürger, Oberbürgermeister Klaus Jensen, führt Sie durch

„sein“ Rathaus und öffnet Türen, die sonst für den Publikumsverkehr verschlossen

bleiben. Höhepunkt ist ein kleiner Weinempfang im historischen Rathaussaal.

Termin: Samstag, 19. November 2011, um 10.00 Uhr

Führung: Oberbürgermeister Klaus Jensen

Dauer/Teilnehmer: 1,5-2 Stunden, max. 35 Teilnehmer

Treffpunkt: Eingang Rathaus Trier, Am Augustinerhof

Kosten: 7,50 EUR

HERAUSGEBER:

Tourist-Information Trier Stadt und Land e.V.

An der Porta Nigra, 54290 Trier

Telefon (0651) 97808-0, Fax (0651) 97808-76

e-mail: touristinfo@trier-info.de

Internet: www.trier-info.de und www.trier-fuer-treverer.de

Stand: März 2011 – JH/RWi.

Änderungen vorbehalten. Für eventuelle Druckfehler übernehmen wir keine Gewähr.

Copyright: Tourist-Information Trier

Fotos: Tourist-Information Trier, Stadtverwaltung Trier, Wasser- und Schifffahrtsamt Trier, Medienhaus

Trierischer Volksfreund, medienfabrik trier, Polizeipräsidium Trier, Sternwarte Trier e.V., Christian Millen,

Jens Baumeister

Druck: RaabDruck GmbH, Trier

7


8

TRIER FÜR TREVERER 2011 IM ÜBERBLICK

TRIER FÜR TREVERER 2011

An- und Einblicke für Insider

04/2011 Samstag, 16. April, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

Sonntag, 17. April, 15.00 Uhr Die Preußen und der Wein – ein Paradoxon? Weinprobe im Keller der Staat-

lichen Weinbaudomäne Trier (S. 3)

Samstag, 30. April, 14.00 Uhr Weinerlebniswanderung durch die Weinmetropole Trier (S. 3)

05/2011 Samstag, 7. Mai, 14.00 Uhr Ein Rundgang durch die Feuerwehrwache (S. 3)

Samstag, 14. Mai, 14.00 Uhr Geheimnisse unter der Mosel (S. 4)

Samstag, 14. Mai, 16.00 Uhr Neues aus der Trierer Unterwelt – Regenten, Bischöfe, Kellergeister (S. 4)

Samstag, 21. Mai, 14.00 Uhr Weinerlebniswanderung durch die Weinmetropole Trier (S. 3)

Freitag, 27. Mai, 20.00 Uhr Besuchen Sie den Trierischen Volksfreund! (S. 4)

Samstag, 28. Mai, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

06/2011 Samstag, 4. Juni, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

Freitag, 10. Juni, 18.00 Uhr 7 römische Buchstaben sind auch Zahlen: I, V, X usw. (S. 4)

Samstag, 18. Juni, 11.00 Uhr Gladiator für einen Tag (S. 5)

Samstag, 18. Juni, 14.00 Uhr Weinerlebniswanderung durch die Weinmetropole Trier (S. 3)

Samstag, 18. Juni 14.00 Uhr Geheimnisse unter der Mosel (S. 4)

Sonntag, 19. Juni, 15.00 Uhr Wenn das Geschein sein Hütchen wirft – Geschichten von der Erotik der

Reben (S. 5)

07/2011 Freitag, 1. Juli, 18.00 Uhr 7 römische Buchstaben sind auch Zahlen: I, V, X usw. (S. 4)

Samstag, 2. Juli, 15.00 Uhr Die ehemaligen Trierer Fischer- und Schifferviertel: Barbeln, Krahnen,

Zurlauben (S. 5)

Donnerstag, 7. Juli, 19.00 Uhr Bänkelsänger-Stadtrundgang (S. 5)

Samstag, 16. Juli, 16.00 Uhr Neues aus der Trierer Unterwelt – Regenten, Bischöfe, Kellergeister (S. 4)

Samstag, 23. Juli, 14.00 Uhr Weinerlebniswanderung durch die Weinmetropole Trier (S. 3)

Samstag, 30. Juli, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

08/2011 Freitag, 5. August, 19.00 Uhr Verrat in den Kaiserthermen – Der Tribun Mallobaudes (S. 6)

Samstag, 6. August, 14.00 Uhr Weinerlebniswanderung durch die Weinmetropole Trier (S. 3)

Samstag, 6. August, 19.00 Uhr Verrat in den Kaiserthermen – Der Tribun Mallobaudes (S. 6)

Samstag, 13. August, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

Sonntag, 14. August, 15.00 Uhr Jüdische Weinkultur im alten Trier – Führung im Judenviertel mit Wein-

probe (S. 6)

Samstag, 20. August, 14.00 Uhr Ein Rundgang durch die Feuerwehrwache (S. 3)

09/2011 Samstag, 10. September, 16.00 Uhr Neues aus der Trierer Unterwelt – Regenten, Bischöfe, Kellergeister (S. 4)

Samstag, 17. September, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

Freitag, 23. September, 15.00 Uhr Das Polizeipräsidium Trier: Ein Insiderrundgang mit dem Präsidenten (S. 6)

Samstag, 24. September, 11.00 Uhr Gladiator für einen Tag (S. 5)

Samstag, 24. September, 14.00 Uhr Weinerlebniswanderung durch die Weinmetropole Trier (S. 3)

Freitag, 30. September, 18.00 Uhr „Verstehen Sie Spaß?“ – Backstage hinter den Kulissen (S. 6)

10/2011 Sonntag, 2. Oktober, 19.00 Uhr Bänkelsänger-Stadtrundgang (S. 5)

Samstag, 8. Oktober, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

Samstag, 8. Oktober, 15.00 Uhr Die ehemaligen Trierer Fischer- und Schifferviertel: Barbeln, Krahnen,

Zurlauben (S. 5)

Samstag, 15. Oktober, 14.00 Uhr Weinerlebniswanderung durch die Weinmetropole Trier (S. 3)

Sonntag, 16. Oktober, 15.00 Uhr Trierer Domgesteine trinken – Führung mit Weinprobe in und um den Trierer

Dom (S. 6)

Samstag, 22. Oktober, 16.00 Uhr Neues aus der Trierer Unterwelt – Regenten, Bischöfe, Kellergeister (S. 4)

Freitag, 28. Oktober, 20.00 Uhr Besuchen Sie den Trierischen Volksfreund! (S. 4)

11/2011 Freitag, 4. November, 20.00 Uhr Ein Abend unter tausend Sternen: Besuch der Sternwarte Trier-Irsch (S. 7)

Samstag, 19. November, 10.00 Uhr Das Trierer Rathaus: Ein Insiderrundgang mit dem Oberbürgermeister (S. 7)

Samstag, 26. November, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

12/2011 Samstag, 3. Dezember, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

Samstag, 10. Dezember, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

Samstag, 17. Dezember, 14.00 Uhr Trier hoch drei – Auf- und Abstiege zu Trierer Spezialitäten (S. 3)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine