Kronenschäden bei Lärchen in Österreich weit verbreitet - BFW

bfw.ac.at

Kronenschäden bei Lärchen in Österreich weit verbreitet - BFW

Abbildung 7: Absterbende Lärchen und Lärchenkrebsbefall in einer dichten

Fichten-Lärchen-Kultur

Figure 7: Declining European Larch and Larch canker in a dense spruce-larch reforestation

Abbildung 8: Lärchenkrebs (Lachnellula willkommii) am

Stamm einer zehnjährigen Lärche

Figure 8: Larch canker (Lachnellula willkommii) on the stem of a tenyear-old

Larch

schäden, in den Tief- und Tallagen die ersten Frosteinbrüche

im Winter 2009/2010 entscheidende Auslöser

gewesen sein. Für die kommende Vegetationsperiode

sind Untersuchungen geplant, die das Zusammen -

wirken verschiedener Schadensursachen, regionale

Unterschiede und die Bedeutung des Trockenjahres

2003 beleuchten sollen.

Literatur

Bebi, P., Hagedorn, F., Rixen, C., Senn, J.,

Wasem, U. 2009: Forschung am Stillberg

vor 25 Jahren und heute. WSL,

Inf.bl. Wald 25: 5-7.

Cech, T. 1996: Lärchenzweigsterben in den

Österreichischen Alpen. Forstschutz

Aktuell, Wien, 17/18: 17-18.

Day, W. R., Peace, T. R. 1936: The experimental

production and the diagnosis

of frost injuries on forest trees. Oxford

Forestry Memoirs 16.

Donaubauer, E. 1992: Schwere Schäden an

Lärche in Nieder- und Oberösterreich.

Forstschutz Aktuell, Wien,

9/10: 1-4.

Jahn, E., Donaubauer, E. 1959: Über ein

Lärchen- und Fichten sterben in

Österreich. Anz. f. Schädlingskunde

32(8): 81-87.

Kessler, M., Brandstetter, M., Hintsteiner, W.

J. 2009: Lärchenschäden durch die

Mycosphaerella-Lärchennadelschütte

(Mycosphaerella laricina) in der Steiermark.

Forstschutz Aktuell, Wien,

47: 9-10.

Krehan, H., Cech, T. L. 2004: Lärchenschäden in der Obersteiermark

- Ein Fallbeispiel für komplexe Einwirkungen von

Schadursachen. Forstschutz Aktuell, Wien, 32: 4-8.

Münch, E. 1936: Das Lärchensterben, 3. Ursachen des Lärchensterbens.

Forstwissensch. Centralbl. 58(16): 537-562.

Perny, B. 2004: Schädlinge an Lärchennadeln. Forstschutz Aktuell,

Wien, 32: 14-19.

Perny, B., Krehan, H., Cech, T. L. 2006: Aktuelle Forstschutzprobleme

im Frühjahr 2006. Forstschutz Aktuell, Wien, 36: 2-5.

Perny, B., Tomiczek, Ch. 2006: Überblick über die Forstschutzsituation

2005 in Österreich. Forstschutz Aktuell, Wien, 35: 3-5.

Tomiczek, Ch., Cech, Th. L., Fürst, A., Hoyer-Tomiczek, U., Krehan,

H., Perny, B., Steyrer, G. 2007: Überblick über die Forstschutz -

situation 2006 in Österreich. Forstschutz Aktuell, Wien, 39: 3-7.

ZAMG 2010a: Monats-/Jahresübersicht, Wetterrückblick. Zentralanstalt

für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG),

http://www.zamg.ac.at/klima/klima_monat/wetterrueckblick/

ZAMG 2010b: Phänologie, Europ. Lärche - Blattentfaltung. Zentralanstalt

für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG), http://

zacost.zamg.ac.at/phaeno_portal/no_cache/auswertungen/

diagramme/diagramm.html?stat_id=mittel&element_id=12.

Thomas L. Cech, Hannes Krehan, Bernhard Perny und Gottfried Steyrer, Bundes -

forschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft,

Institut für Waldschutz, Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1131 Wien,

Tel.: +43-1-87838 1147, E-Mail: thomas.cech@bfw.gv.at; hannes.krehan@bfw.gv.at;

bernhard.perny@bfw.gv.at; gottfried.steyrer@bfw.gv.at

6 FORSTSCHUTZ AKTUELL 50, 2010

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine