PDF ansehen - Häusermagazin

haeusermagazin.de

PDF ansehen - Häusermagazin

DEKOTIPP

Hängende Gärten,

nicht eines der sieben Weltwunder, sondern eine richtig schöne

Regalwand, die mit Pflanzen bestückt wird. So können Sie

zum Beispiel Ihre Küchenkräuter „ lüften „ Blumen einplanzen

oder die ganze Wand in einer grünen Optik von Hängepflanzen

erscheinen lassen.

Eignen würde sich z.B. Efeu , das es in verschiedenen Variationen

gibt oder Hängeglockenblumen , Geranien und vieles

mehr.

Nageln Sie jetzt Ihr Regal zusammen

, indem Sie die langen

Latten auf den Boden

legen und die Querverbindungen

aufnageln. Vielleicht

finden sie ein Helferlein zum

Halten , damit nichts verrutscht.

Sie können die Pflanzwand

natur belassen , lassieren

oder poppig bunt ansprühen

, ebenso die Terracottatöpfe.

Sie haben sicher schon eine

gute Idee , die Ihnen wärend

des Lesens gekommen ist.

Laufen Sie doch mal durch ein

Gartencenter , dort nehmen

die Ideen kein Ende.

Eine Freifläche am Haus, im

Garten oder vor einem Zaun

wären für dieses Regal die optimalen

Standorte.

Um diese Wand zu erstellen

brauchen Sie:

Dachlatten (die Sie sich im Baumarkt

auf Länge und Breite zuschneiden

lassen können)

passend lange Nägel

Terracottatöpfe

galvanisierten Draht

und natürlich Pflanzen

Binden Sie nun den Draht unterhalb

des verdickten Randes

und drehen ihn mit der Zange

fest , das übrige Ende biegen

Sie zum Haken oder binden Sie

es um eine Querlatte.

Praktisch wäre die Blumen im

Plastiktopf zu belassen , so

könnten Sie diese überwintern

oder auch austauschen .

Nun freuen wir uns auf einen

sonnigen September , der

auch immer den passenden

Regen im Gepäck hat.

Mit freundlichem Gruß

16 | HÄUSERMAGAZIN 09.2012 www.haeusermagazin.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine