Sportlich mit - Erdinger

erdinger.de

Sportlich mit - Erdinger

Fanpost

Clubzeitung für unsere Fans Nr.18

Sportlicher

Auftritt für

LAND DER

TAUSEND

INSELN:

die kroatische

Küste

Seite 3

SPORTLICH:

das Sponsoring-

Engagement der

Brauerei

Seite 5

KLEINE PAPPE MIT

GESCHICHTE:

der Bierdeckel

Seite 7


Seite 2

Fanpost

Nr. 18

“ Made in Germany”

war der Titel einer Beitragsserie im ZDF-

Morgenmagazin gleich zu Jahresbeginn.

In mehreren Folgen stellte das ZDF Firmen

aus Deutschland vor, die mit ihrem

Produkt weltweit führend sind und für

deutsche Wertarbeit und Qualität stehen.

Eines der Firmenportraits beschäftigte

sich mit unserer Brauerei. Erdinger

Weißbräu wurde als traditionsreicher Privatbetrieb

gezeigt, der es mit Kontinuität,

Markenpolitik und hohem Qualitätsanspruch

weltweit an die Spitze des Weißbiermarktes

geschafft hat. Natürlich hat

es uns gefreut, dass unsere Brauerei aus

einer Vielzahl deutscher Firmen als Beispiel

ausgewählt wurde. Wir sehen das

allerdings nicht nur als Bestätigung unserer

Arbeit, sondern auch als Ansporn für

die Zukunft. Gerade in der derzeit angespannten

wirtschaftlichen Gesamtsituation

müssen wir den Blick nach vorne richten.

Für uns Brauer erschweren Ökosteuer,

Dosenpfand und die starke ausländische

Konkurrenz die Lage zusätzlich. Insofern

müssen wir uns fragen: Welche Wege

führen uns in eine gesicherte Zukunft,

welche Strategien sind erfolgversprechend?

Erdinger Weißbräu ist seinem

Grundsatz, Tradition mit modernster

Technik zu verbinden, stets treu geblieben.

Innovation heißt für uns nicht Experimentieren

um des schnellen Umsatzes

Willen, sondern Weiterentwicklung auf

der Basis unserer langjährigen Erfahrung.

Diese Linie werden wir weiter verfolgen,

denn gerade beim Bier gilt „Made in

Germany“ nach wie vor weltweit als

Garant für Qualität und Geschmack – das

soll auch so bleiben. Wir sind davon überzeugt,

dass sich erstklassige Qualität langfristig

durchsetzt!

Ihr

Werner Brombach

Seit Beginn des Jahres präsentiert sich

Erdinger Alkoholfrei mit einem

neuen Look: der Blauton des Etiketts

schimmert jetzt mit Metallic-Effekt und ist

insgesamt etwas heller gehalten. Außerdem

informiert die Banderole über die positiven

Eigenschaften des frischen Fitmachers: isotonisch,

kalorienarm, mineralienreich. Ganz

neu ist das spezielle Erdinger Alkoholfrei-Glas.

Mit seiner klarlinigen, schlanken Form unterstreicht

es den sportlichen Charakter von

Erdinger Alkoholfrei; sein markanter, senkrecht

gestellter Schriftzug bildet einen echten

Blickfang.

Passend zur sportlichen Linie dreht sich bei

Erdinger Alkoholfrei auch in diesem Jahr alles

um Sport. Im Team Erdinger Alkoholfrei versammeln

sich bereits seit dem vergangenen

Jahr Spitzensportler sowie Amateur- und Freizeitsportler

aller Leistungsklassen. Einige der

Profis haben wir in den letzten Ausgaben

schon vorgestellt (Fanpost 14 und 17). Und

das Team wächst weiter: Neuzugänge sind der

Nachwuchs-Biathlet Andi Birnbacher (siehe

S. 5) sowie ein Erdinger Triathlon-Paar: Monika

Holler und Josef Deisenbeck.

Doch die Topathleten sind nur die Spitze des

Eisberges, denn das Team Erdinger Alkoholfrei

steht jedem offen. Voraussetzungen sind nur:

Spaß am Sport, Teamgeist und Freude am

Genuss von Erdinger Alkoholfrei! Zur Unterstützung

der Sportler hat die Brauerei eine

eigene Kollektion hochwertiger Shorts, Trikots

und Windbreaker entwickelt. Aktive Sportler

und Vereine, die gerne im Team-Trikot bei

Titelstory

Sportlich genießen mit

Monika Holler hat es geschafft: beim Ironman in Malaysia überquert

sie die Ziellinie. Rund die Hälfte aller Teilnehmer hatte aufgrund der

extremen Hitze und Luftfeuchtigkeit unterwegs aufgegeben.

Wettkämpfen antreten wollen, können sich an

Erdinger wenden. Für Vereine besteht zudem

die Möglichkeit, sich

auf der Internetseite

von

Erdinger

Alkoholfrei

kurz vorzustellen

und

Sportveranstaltungen

anzukündigen.

Ein sportliches Highlight des Jahres ist die

Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Paris. Auch

hier ist Erdinger Alkoholfrei mit von der Partie:

Team-Mitglied Tim Lobinger misst sich dort im

August mit den besten Stabhochspringern der

Welt. Für den Gewinner der großen WM-Aktion

bietet sich die Chance, für ein Wochenende zur

WM nach Paris zu reisen, Sportmoderator

Gerd Rubenbauer zu treffen und das große

Finale der WM live mit zu erleben.

Unter der Oberfläche brodelt es: Hawaii

Absolut legendär ist der Ironman auf Hawaii,

der jedes Jahr im Oktober die „Eisenmänner“

zum härtesten Triathlon der Welt auf die Vulkaninsel

lockt. Wer die unvergleichliche Stimmung

vor Ort selbst erleben will, sollte beim

Hawaii-Gewinnspiel mitmachen: Erdinger

verlost eine Reise zum Ironman mit Nicole

und Lothar Leder, dem erfolgreichsten Triathlonpaar

Deutschlands.

• Alkoholfrei-Gewinnspiel zum Ironman

Hawaii: 5. bis 30. Mai 2003 bundesweit in

vielen Getränkemärkten

• Alkoholfrei-Gewinnspiel zur Leichtathletik-

WM: 4. bis 22. August 2003 bundesweit in

zahlreichen Getränkemärkten

• Infos zum Team Erdinger Alkoholfrei:

www.team-erdinger-alkoholfrei.de

Wie alkoholfreies Weißbier

hergestellt wird

Grundsätzlich gibt es zwei Methoden,

um alkoholfreies Bier herzustellen.

Bei den sogenannten Dialysebieren

wird dem fertigen Bier der Alkohol

wieder entzogen. Dabei gehen allerdings

auch viele Geschmacksstoffe

verloren, weshalb Erdinger Weißbräu

bei seinem Alkoholfreien auf ein

anderes Prinzip setzt. Durch eine

erweiterte Form der sogenannten

„gestoppten Gärung“ in Kombination

mit speziellen Erdinger-Prozessen entsteht

der Alkohol gar nicht erst.

Dazu wandern, ganz wie beim klassischen

Erdinger Weißbier, Wasser, Malz

und Hopfen in die Sudkessel, streng

nach dem Reinheitsgebot. In mehreren

Arbeitsschritten entsteht daraus

die sogenannte Würze, die aus dem

Malz gelösten Zucker enthält. Dieser

bildet die Grundlage für die Arbeit der

Hefezellen, die ihn beim Gärprozess in

Alkohol umwandeln. Ohne Hefen kein

Aroma – immerhin kommen 80 % des

Biergeschmacks über die Hefen

zustande. Genau hier liegt der Ansatzpunkt

für die Herstellung eines vollmundigen

alkoholfreien Weißbiers.

Die Hefezellen sind in den ersten

Stunden ihrer Arbeit besonders aktiv

und geben viele Geschmacksstoffe ab.

Danach wird die Temperatur heruntergefahren,

die Hefen stellen ihre

Arbeit ein. Das Weißbier enthält zu

diesem Zeitpunkt nicht mehr als 0,5 %

vol Alkohol, viele Aromastoffe und

einen Anteil an unvergorener Restsüße.

Der gesetzlich erlaubte maximale

Alkoholgehalt von 0,5 % vol

kommt beispielsweise auch in

Fruchtsäften vor; er ist so gering, dass

er keine nachweisbaren Auswirkungen

auf den Körper hat und auch für Kinder

oder Schwangere vollkommen

unbedenklich ist.


Nr.18

Fanpost

Seite 3

Kroatien - mediterrane Inselwelt auf dem Balkan

Als eine der schönsten Mittelmeerküsten gilt die kroatische

Adria mit ihren über tausend vorgelagerten Inseln.

Glasklares Wasser, gastfreundliche Bewohner und viele

Sehenswürdigkeiten machen das Land zu einer Ferienregion par

excellence. Den jungen Staat an der Schnittstelle zwischen Mitteleuropa

und Balkan prägt sein vielfältiges kulturelles Erbe:

Griechen und Römer, Osmanen, Venezier und die KuK-Monarchie

haben ihre Spuren hinterlassen. Rund sieben Millionen

Urlauber aus ganz Europa haben im vergangenen Jahr die

Schönheit der kroatischen Küste erkundet, Tendenz steigend.

Der Hafen von Vrsar - vor der Küste

bei Vrsar liegen 18 wunderschöne,

unbewohnte Inseln.

Ein besonders beliebtes Reiseziel ist Istrien, die große Halbinsel

im Norden des Landes, Heimat von Oliven, Feigen und Mandeln.

An der Westküste Istriens liegt Novigrad. Die uralte Stadt mit antiken

Wurzeln ist teilweise im Meer versunken; ihre Überreste sind

bei ruhiger See auf dem Meeresboden zu sehen. Die hübsche Altstadt

ist im Sommer für Autos gesperrt und lädt zum Bummeln in

den engen Gassen des historischen Zentrums ein. Rund um den

kleinen Fischerei- und Yachthafen gruppieren sich Restaurants

und Cafés – vor allem Abends herrscht hier beste Stimmung. Ein

echter Geheimtipp nicht nur für Einheimische ist die Taverna

Sergio mit ihren Fischspezialitäten, Pasta mit Trüffeln und anderen

mediterranen Leckereien. Seit kurzem gehört zur Taverna

Sergio auch ein eigenes Hotel. Der Besitzer Sergio Makin war in

den siebziger Jahren Mitglied der jugoslawischen Fußballnationalmannschaft.

Bei seinen Auslandseinsätzen lernte er Erdinger

Weißbier kennen und schätzen. So zögerte er keine Sekunde, als

ihm unser Importeur Nikola Pavlinek anbot, Erdinger Weißbier

ins Sortiment aufzunehmen. Vor fünf Jahren war das eine durchaus

mutige Entscheidung, da Weißbier in Kroatien weitgehend

unbekannt war. Das hat sich gründlich geändert dank des uner-

In Bayern daheim, Ehrenmitglieder in der Welt zu Hause

Kroatien - mediterrane

Inselwelt auf dem Balkan

müdlichen Einsatzes von Nikola Pavlinek, Inhaber von Nipa

Trade Ltd. aus Zagreb. Mit viel Liebe und Geduld bringt er seit

nunmehr fünf Jahren Kroaten und Erdinger Weißbier zusammen

und sorgt so dafür, dass die bayerische Bierspezialität vor Ort

mittlerweile einen hervorragenden Ruf genießt.

Zur benachbarten Region Kvarner gehört Rab, eine der 1185

Inseln vor der kroatischen Küste. Dort befindet sich seit 1996 die

deutsche Tauchbasis Kron Diving. Mehrmals täglich steuern die

hauseigenen Boote ausgesuchte Tauchziele in der phantastischen

Insel- und Buchtenwelt Kroatiens an. Das Angebot der Tauchschule

reicht von Schnupperkursen für Einsteiger bis hin zur

Tauchlehrer-Ausbildung. Die spektakulären „Wracktouren“

durch die Inselwelt führen zu gesunkenen Schiffen, die bei

Tauchgängen erkundet werden können. Attraktiv ist auch das

Angebot über Wasser: das Restaurant unter deutscher Leitung bietet

internationale Spezialitäten, dazu wird Erdinger Weißbier

vom Fass ausgeschenkt. Auf der direkt am Meer gelegenen Terrasse

haben bis zu 100 Gäste Platz; einmal wöchentlich findet ein

großes Grillfest mit Spanferkel statt.

Die Hotelinsel Katarina,

dahinter die Altstadt von

Rovinj

Badevergnügen auf der Insel Rab

Ein Refugium für Romantiker ist Katarina, eine rund 150.000 m 2

große Insel direkt vor der istrischen Küste bei Rovinj. Vor rund

100 Jahren hat hier der österreichische Graf Karol von Milewski

seinen Traum verwirklicht und die Insel in ein Gartenparadies

mit prachtvoller Schlossanlage verwandelt. Nicht weniger als 450

verschiedene Pflanzenarten gedeihen hier. Heute ist das historische

Gebäude Zentrum einer Hotelanlage, die von einem österreichischen

Hotelier geführt wird. Vier Gästevillen bieten allen,

die „reif für die Insel“ sind, komfortable Zimmer mit traumhaftem

Meerblick. Aus der Küche kommen istrische und adriatische

Spezialitäten ebenso wie österreichische Mehlspeisen. Rundum

von Wasser umgeben, ist die kleine, autofreie Insel ein regelrechtes

Bade- und Tauchparadies mit einem breiten Angebot an

Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Eine der schönsten Städte Istriens ist das benachbarte Rovinj mit

seinem mediterranen Flair, das schon Schriftsteller wie Jules

Verne zu Romanen inspirierte. Und so stimmt auch heute noch,

was schon der römische Schriftsteller Cassiodor bemerkte: In

Istrien lebt man wie die Götter!

Die Altstadt von Rovinj mit

dem Dom St. Eufemia

Nipa Trade Ltd.

Nikola Pavlinek (english spoken)

Tel: 00385 / 98 / 419090

E-Mail: nipa-trade.ltd@zg.tel.hr

Taverna Sergio & Hotel Makin

Ul. Istarska 1

HR - Novigrad, Istria, Kroatien

Tel: 00385 / 52 / 75 77 14

Kron Diving Center

Andreas und Annette Kron

Kampor 413a

HR-51280 Rab

Tel: 00385 / 51 / 776620

E-Mail: info@kron-diving.com

Hotelinsel Katarina

Otok Katarina b.b.

HR-52210 Rovinj, Kroatien-Istrien

Tel: 00385 / 52 / 804 100

E-Mail: info@hotelinsel-katarina.com

Badestrand auf der

Insel Katarina


Seite 4

Fanpost

Nr. 18

Die flotten Champ-Girls vom Fanclub SansiBar aus Windeck-Imhausen. Sie standen beim jährlichen BMW-Oldtimer-

Treffen hinter der Theke und haben den Absatz deutlich angekurbelt!

Erdinger auf Reisen I: Weißbier unter Palmen gab‘s für zwei Mitglieder

des Stammtisches „Komazechende Gerstenknechte“ aus Braunschweig.

Sie hatten Erdinger Champ mit nach Tunesien genommen.

Garantiert gut gekühlt trinkt der Fanclub „Fine Food 07“ aus Emsdetten: Sie

haben ihre Runde zur Abwechslung in einen Kühlwagen verlegt. Maskottchen

„Rex“ hat für Notfälle einen kleinen Vorrat Erdinger dabei.

Unsere Fans

Erdinger auf Reisen II: Nach Österreich, Rumänien,

Ungarn und in die Slowakei reiste der „Herrenausflug“

von Kurt Eibl aus dem niederbayerischen Grafenau in

den vergangenen Jahren. Dieses Jahr war Zakopane in

Polen dran – die 16-stündige Zugfahrt überbrückte die

reiselustige Truppe mit Erdinger Champ.

„Das beste Zielwasser ist Erdinger Weißbier“, finden die Herren vom Erdinger Stammtisch aus Berßel bei Halberstadt.

Die fünf Schützen sind jedenfalls erfolgreich und holten dieses Jahr beim Pokalschießen der ortsansässigen

Vereine den begehrten Wanderpokal - für das nächste Jahr drücken wir die Daumen!

Erdinger auf Reisen III: eine

Ausgabe der Fanpost reiste als

Urlaubslektüre von Elfriede

Link durch die Rocky Mountains,

hier am Rogers Pass, dem

höchsten Punkt des kanadischen

Highway 1.

Der „Stammtisch der Erdinger Braukunst“ aus Germering hat es sich zum Erntedankfest gut gehen lassen.

Der Stammtisch „Zellsche

Duckenten“ aus

Willingshausen-Zella,

der erste Stammtisch

nördlich des Mains,

feierte seine 75.

Stammtisch-Sitzung

mit einem Ausflug an

die Edertalsperre.


Nr.18

Fanpost

Seite 5

Gaumenfreuden hoch über dem Elbufer

Auf dem Süllberg am Ende der berühmten

Elbchaussee steht eines der ältesten

Gasthäuser im Westen Hamburgs. Seit

Mitte des 19. Jahrhunderts haben hier – hoch

über dem Elbufer – Generationen von Hamburgern

und ihre Gäste große Bälle, rauschende

Feste, Hochzeiten, Familienfeste und Schiffstaufen

gefeiert. Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten

wurde der Süllberg in altem

Glanz und mit neuem Konzept im September

2002 wieder eröffnet.

Als Sponsor versorgte Erdinger

Weißbräu den Deutschen Skiverband

(DSV) bei der Ski-WM in St. Moritz

mit Weißbier. Der DSV hatte im Crystal Hotel

Quartier bezogen, das als „Deutsches Haus“

seine Räume für Pressekonferenzen und

Fernsehinterviews zur Verfügung stellte. Zur

Halbzeit der Ski-WM wurde dort die „Erdinger

Night of Champs“ mit Vertretern der

deutschen Ski-Szene gefeiert. Die Nachwuchsläuferin

Maria Riesch, die vormittags

bei der Damen-Abfahrt 17. geworden war,

plauderte auf der Bühne mit Gerd Rubenbauer.

Anschließend schlug die Stunde der

Münchner Band „Gary and Gerry and their

used underwear“, die für den nötigen

Schwung auf der Tanzfläche sorgten. Mit

von der Partie waren insgesamt 14 Gewinner

der Erdinger-Gewinnspiele bei Bild und

Event

Das in Hamburg einmalige Gebäudeensemble

auf der Kuppe des Süllbergs existiert in seiner

heutigen Form seit 1887. Der grandiose Blick

über die Elbe, von der Insel Schweinesand bis

zu den Ausläufern des Hamburger Hafens,

machte die Süllberg-Gastronomie von je her zu

einem beliebten Ausflugsziel für alle Hamburger.

Bei einem kühlen Schluck Bier genossen

bereits um 1870 Hunderte von Gästen die

traumhafte Aussicht - an schönen Sonntagen

wurden bis zu 2.500 Liter Bier ausgeschenkt.

Weißbier für Skifahrer

Radio Gong. Sie hatten das ungewöhnliche

Vergnügen, mit dem FC Bayern Bus nach St.

Moritz zu fahren und konnten so selbst

erfahren, was normalerweise die Fußballstars

erleben: winkende Leute am Straßenrand,

viel Aufmerksamkeit und Autogrammjäger

- die allerdings leicht enttäuscht

abzogen, als dem Bus „gewöhnliche“ Reisende

entstiegen.

Stephan Eberhardter (li.), der bei der Ski-WM in St. Moritz die

Goldmedaille im Super-G holte, mit Hotelier Stefan Gareis

vom Crystal Hotel (2. v.li.) sowie zwei Betreuern vom Österreichischen

Skiverband.

Erdinger Lokal-Tipp

Der neue Betreiber, Sternekoch Karlheinz Hauser,

ist einer der führenden Küchenchefs Europas – er

kochte u.a. schon für den Bundespräsidenten, die

Queen und Arnold Schwarzenegger. Sein Ziel ist es

an die große Tradition des Süllbergs anzuknüpfen.

Das von Grund auf denkmalgerecht renovierte

Ensemble soll wieder Anziehungspunkt für

Hanseaten und Besucher aus aller Welt werden.

Mit dem überzeugenden Konzept der unterschiedlichen

Restaurantbereiche wird dieses Vorhaben

sicher gelingen.

Ein lohnenswertes Ziel für alle Elbspaziergänger,

Familien, Liebespaare und Geschäftsleute ist der

Bereich Bistro & Terrassen. Bei schönem Wetter

finden rund 450 Gäste in der großzügigen Terrassenlandschaft

Platz. Als Bistrostationen bieten

zwei klassische englische Pavillons den Besuchern

Kaffee und Kuchen, leichte, unkomplizierte

Küche und natürlich frisch gezapftes Erdinger

Weißbier. Im Winter und bei Hamburger Schmuddelwetter

finden 100 Besucher im Bistrobereich

Platz.

Gaumenfreuden der Extraklasse verspricht das

Herzstück des Ensembles, das Gourmetrestaurant

„Seven Seas“. Maximal 50 Gäste werden hier von

Karlheinz Hauser und seinen acht Köchen mit

klassischer, von den Einflüssen der sieben Welt-

Über 660 Liter Erdinger Weißbier kann sich

der FC Bayern-Fanclub Indersdorfer Bazis”


aus Markt Indersdorf freuen. Zu verdanken

haben sie das Freibier Bayern-Torwart Oliver

Kahn. Der übertraf seinen eigenen Rekord –

736 Minuten ohne Gegentor – um 66 Minuten.

Für jede torlose Minute über der alten

Bestmarke spendierte die Brauerei 10 Liter

Weißbier. Nach 802 Minuten machte der japanische

Fußballstar und HSV-Neuzugang Takahara

der Rekordserie ein Ende – und das ausgerechnet

in der Nachspielzeit.

+++

Zu Beginn der Outdoor-Saison sucht Erdinger

Weißbräu sport- und bergbegeisterte Weißbier-

Freunde für die zweite Runde der Erdinger

Alpentrophy. Im Rahmen der Frühjahrs-Pro-

meere geprägten Küche verwöhnt. Für kleinere

Feiern oder geschäftliche Anlässe stehen historische

Räumlichkeiten mit Elbblick im Kreuzdachhaus

zur Verfügung.

Der 600 qm große historische Ballsaal mit Galerie

bietet den passenden festlichen Rahmen für Bankettveranstaltungen,

Bälle, Firmenfeiern, Modenschauen

und Konzerte. Jeden Sonntag ist „Brunchen“

im Ballsaal angesagt – die Gelegenheit,

einen Streifzug durch Hausers Sterne-Küche zu

unternehmen. Das Rondell gleich neben dem

Ballsaal beherbergt die Transatlantic Bar. Hoch

über dem Elbufer kann man hier, auf bequemen

Ledersesseln, einen Drink genießen und die vorbeifahrenden

Schiffe oder den Sonnenuntergang

beobachten.

Wer sich vom Süllberg gar nicht mehr trennen

möchte, hat die Möglichkeit in einem der 11

exklusiven De-Luxe-Zimmer und Suiten in der

ehemaligen Remise zu übernachten.

Eine erste Kostprobe des Süllbergs gibt es im Internet

unter: http//:www.suellberg-hamburg.de.

Restaurant Süllberg

Süllbergstraße 12 • 22587 Hamburg

Reservierungen: 040-8662520

E-Mail: info@suellberg-hamburg.de

+++ Erdinger Weißbräu aktuell +++ Erdinger Weißbräu aktuell +++

21./22.06.03

1. Erdinger-Cup 2003 des TuS Freiberg und

Thunder Kids - Kleinfeldturnier für Freizeit-

Veranstaltungen

motion erwartet insgesamt zehn Gewinner mit

Begleitung ein erlebnisreiches Wochenende in

den Alpen. Hüttengaudi, Rafting, Mountainbiken

oder ein Paragliding-Schnupperkurs sorgen

für Spaß und Action in der Erdinger Bergwelt.

Die Aktion findet zwischen 31. März und

03. Mai 2003 bundesweit in zahlreichen

Getränkeabholmärkten statt.

+++

Einem Scheck über 4.500 Euro überreichte

Erdinger Weißbräu an die Stiftung „Antenne

Bayern hilft“. Mit dem Geld werden in Not

geratene Menschen und soziale Organisationen

unterstützt. Ermöglicht wurde die Spende

durch die Erdinger Champ-Christmas-Party

im Dezember – von jeder verkauften Eintrittskarte

ging ein Euro an die Stiftung.

mannschaften in Freiberg am Neckar, Startgebühr

40 e,

Kontakt: Ingo Baumann Tel. 0160 / 5504382


Seite 6

Fanpost

Nr. 18

Sportlich mit

Erdinger Weißbier und der FC Bayern München–

die Partnerschaft zwischen der weltgrößten

Weißbierbrauerei und der erfolgreichsten deutschen

Bundesligamannschaft ist nach zahlreichen

rauschenden Meisterschaftsfeiern am Münchner

Marienplatz national bekannt. Dass

Erdinger Weißbräu außerdem viele Einzelsportler

und Mannschaften sponsert, sei es regional

oder im Spitzensport, wissen sicher nicht alle

Erdinger-Fans. Aus diesem Grund werden wir in

den nächsten Ausgaben der Fanpost einige dieser

Partnerschaften vorstellen.

Volleyball auf höchstem Niveau: Die

Roten Raben

Die Volleyball-Damenmannschaft „Roten Raben

Vilsbiburg“ hat sich für ihre zweite Bundesligasaison

viel vorgenommen. Ihr international

Regenschirm

Garantiert trocken nach Hause - egal, wie

"feucht-fröhlich" der Abend auch war - mit

unserem blauen Erdinger Regenschirm.

Art. Nr.: 200490

Preis: jetzt nur 14,90 e

erfahrener Trainer Vlado Tallo möchte aus den

elf Mädels, darunter acht Neuzugänge, ein eingeschweißtes

Team formen. Den sechsten Tabellenplatz

und damit die Chance in der Finalrunde

zu spielen, wollen die Roten Raben unbedingt

erreichen. Dabei werden die Volleyballprofis und

ihre lautstarken Fans von Erdinger Weißbräu

jetzt in der dritten Saison nach besten Kräften

unterstützt. So holte die Weißbierbrauerei für das

Sponsoring

Shopprogramm

Lokalderby gegen Harlekin Augsburg eigens die

Antenne Bayern Band für ein Spezial-Konzert in

die Vilstalhalle. In der ausverkauften Arena sorgten

die Musiker vor 1.500 Fans für einen unvergesslichen

Abend.

Mit Ski und Gewehr durch den Winter

Biathlon ist ein Sport, der sich wachsender Beliebtheit

erfreut. Ein Hoffnungsträger in dieser spannenden

Kombination aus Skilanglauf und

Schießen mit dem Kleinkalibergewehr ist Andi

Birnbacher. Seit 2002 wird der 21-jährige vierfache

deutsche Jugend- und Juniorenmeister von Erdinger

Weißbräu unterstützt. Der Nachwuchs-Biathlet

mit großen Ambitionen ist das jüngste Mitglied im

Team Erdinger Alkoholfrei. Für die Zukunft hat

sich der Sportsoldat der Bundeswehr viel vorgenommen:

sein großes Ziel sind die Olympischen

Die Grillsaison hat eröffnet:

Mr. BBQ

Ob beim Picknick zu zweit oder beim Familiengrillen: Dieser tragbare

Koffergrill ist innerhalb einer Minute ohne Werkzeuge kinderleicht

aufgestellt. Er grillt mit asymmetrischer Glutbox und schräggestellten

Grillkörben. Somit tropft kein Fett in die Glut; es entstehen

kein Rauch und keine Benzpyrene. Der aufstellbare

Kofferdeckel dient als Windschutz.

Das TÜV/GS-geprüfte Set besteht aus dem Koffergrill mit klappbaren

Seitenteilen, der Glutbox, zwei großen Grillkörben, einer

Grillzange und einer 5-sprachigen Bedienungsanleitung.

Art. Nr.: 201380

Maße: 50 x 40 x 12 cm (BxTxH)

Gewicht: 7 kg

Preis: 59,90 e

Unsere Frühlingsangebote:

Rucksack

Nicht nur für

Alpenwanderungen – dieser

praktische Rucksack ist für

alle Fälle und alle

Gelegenheiten.

Art-Nr.: 201204

Preis: jetzt nur 16,90 e

Weitere Angebote und Artikel aus unsererm Erdinger Shop findet Ihr im Internet

unter www.erdinger.de. Alle Angebote gelten bis 31. Juni 2003 solange der Vorrat reicht.

ACHTUNG

Zahlung nur

per Nachnahme möglich.

Sonnenschirm

Ideal für Garten und Balkon - unter

diesem Sonnenschirm (Durchmesser

2m) wird es nie zu warm.

Art-Nr.: 201059

Farbe: weiß

Preis: jetzt nur 22,90 e

Dazu bieten wir an:

Handtuch

Das superflauschige blaue

Velours-Handtuch gehört für

echte Erdinger Fans zum perfekten

Badespaß!

Art. Nr.: 201309

Farbe: blau

Größe: 70 x 140 cm

Preis: jetzt nur 16,90 e

Spiele in Turin 2006. Am Biathlon reizt Andi Birnbacher

vor allem die komplexe Leistung zwischen

der extremen Anstrengung beim Langlaufen und

der absoluten Konzentration beim Schießen.

Ohne Sport kann er sich sein Leben nicht vorstellen: Andi

Birnbacher. Nervenstark und Ehrgeizig, ist er eines der

großen Nachwuchstalente der deutschen Biathlonszene.

Schaschlikmühle

Mit dieser motorangetriebenen Mühle könnt Ihr

nicht nur Schaschliks grillen; auch ganze Hähnchen

lassen sich hiermit ideal zubereiten.

Die Schaschlikmühle besteht aus 1 Grillmotor 1,5 V,

1 langen Spieß mit Klemmen und 4 kurzen Spießen

mit 2 Halterungen.

Art. Nr.: 201382

Preis: 12,90 e

Relax-Chair

Für Haus und Garten – genießt

Euer Erdinger Weißbier im originellen,

faltbaren Relax-Chair.

Art-Nr.: 201332

Farbe: blau

Preis: jetzt nur 59,90 e

Übrigens: Bei uns könnt Ihr natürlich auch ganz bequem online shoppen und bestellen – im Internet unter www.erdinger.de.

Da immer wieder Bestellungen beim Erdinger Fanclub eingehen, möchten wir Euch an dieser Stelle nochmals daran erinnern, dass wir diese Anträge

leider nicht bearbeiten können. Bitte reicht Eure Bestellungen direkt an die freundlichen Damen im Verkaufsshop.

Zahlung per Nachnahme +9,46 f Versandkosten bis 31 kg innerhalb Deutschlands. Auslandsversandkosten nach Rücksprache.

Erdinger Weissbräu Verkaufsshop, Franz-Brombach-Str. 1, 85435 Erding, Tel.: (0 81 22) 4 09-330, Fax (0 81 22) 4 09-445


Nr.18

Fanpost

Seite 7

Nachdem das frische Weißbier im

Hochregallager fertig gereift ist (siehe

Fanpost Nr. 17), kann es an die Kunden

in der ganzen Welt verschickt werden. 15

Mitarbeiter sorgen im Bereich rund um die Verladehalle

unter der Leitung von Konrad Huber

dafür, dass die bayerische Spezialität pünktlich

und ordnungsgemäß an ihren Bestimmungsort

Zum gepflegten Biergenuss gehört der Bierdeckel,

der verhindern soll, dass das Glas

oder der Krug in einer Bierpfütze steht und

beim Trinken die Kleidung vertropft. Wie der Name

verrät, werden diese Untersetzer bisweilen auch als

Deckel zweckentfremdet, um das Bier im Freien

vor herunterfallenden Blättern, Insekten oder

anderem Schmutz zu schützen.

Bis ins 19. Jahrhundert bestanden Bierdeckel aus

Filz – im süddeutschen Raum ist der Begriff Bierfilz

immer noch gebräuchlich. Diese waren keine

Wegwerfartikel wie heute, sondern wurden über

Nacht vom Wirt zum Trocknen aufgehängt und

wieder verwendet. Durch die häufige Benutzung

verwandelten sich die feuchten Filze allerdings in

regelrechte Bakterienbrutstätten, eine wenig

hygienische Angelegenheit.

Deshalb wurden ab 1880 Bierdeckel aus Pappe

gelangt. Den größten Anteil des Weißbiers holen

die Fachgroßhändler mit großen LKWs selbst ab.

Rund 70-80 Fahrzeuge werden täglich in der

Verladehalle abgefertigt, das entspricht 50.000-

60.000 Kästen Bier. Zu Spitzenzeiten sind es bis

zu 130 LKWs, was von den Mitarbeitern dementsprechenden

Einsatz und Routine verlangt –

denn schließlich soll zu Biergarten-Zeiten nie-

produziert. Dazu wurde Papierbrei in Formen

gegossen und getrocknet – der Durchmesser von

107 mm hat sich seit damals als Standard erhalten.

Diese neuen Pappdeckel waren nicht nur

hygienischer, sondern konnten mit fortschreitender

Technik auch bedruckt werden, zunächst einfarbig,

später auch mehrfarbig. Die Brauereien

nutzten die wenigen Quadratzentimeter und verwandelten

die Untersetzer mit grafischen Motiven,

Bildern und Firmenlogos in regelrechte kleine

Kunstwerke. Zunächst wurden die Deckel im Buchdruckverfahren

einzeln bedruckt, später setzte sich

der Offset-Druck durch: Hier werden große Pappbögen

erst bedruckt und dann gestanzt. Heutige

Bierdeckel bestehen aus flüssigem Holzstoffbrei,

dem die Feuchtigkeit entzogen wird. Das Material

ist sehr saugfähig und verzieht sich nicht. Neben

dem Kreis haben sich die verschiedensten Formen

durchgesetzt, die Vielfalt der bedruckten Pappen ist

unüberschaubar groß geworden. Längst sind sie

nicht nur Gebrauchsgegenstände, sondern begehrte

Sammlerobjekte mit eigenen Tauschbörsen.

Bierdeckel-Fans sollen sogar einen eigenen Gruß

haben: Papp, Papp, Hurra!

Die Leut von Erdinger!

Erdingers logistisches Zentrum: Die Verladehalle

Das Team von der Verladehalle macht Erdinger Weißbier “reisefertig”.

Wissenswertes

Der Bierdeckel

mand auf sein Erdinger verzichten müssen.

Bei diesen Mengen muss die Logistik perfekt

funktionieren, eine komplexe EDV hilft bei der

Abwicklung. Die Bestellungen der Kunden werden

als Auftrag gespeichert. Ist der LKW-Fahrer

bei Erdinger angekommen, bekommt er zunächst

den entsprechenden Ladeauftrag ausgehändigt,

ein Ladekontrolleur teilt ihm einen

Gabelstaplerfahrer zu. Dieser kontrolliert das

mitgebrachte Leergut und entlädt es. Danach

werden die Paletten mit frischem Weißbier, das

aus dem vollautomatisch gesteuerten Hochregallager

kommt, auf den LKW gehievt. Einige

der Gabelstapler sind echte „Schwerarbeiter“,

die bis zu sechs Europaletten à ca. 820 kg auf

einmal heben können und dem Fahrer einiges

an Geschicklichkeit abverlangen.

Für die Belieferung von Kunden im Umkreis

und in ganz Bayern hat die Brauerei eigene Fahrer

und mehrere 40-Tonner, die abends beladen

werden, damit früh am nächsten Morgen die

Auslieferung beginnen kann. Besonders aufwändig

ist die Verladung der großen Container

Ein Erholungsparadies am Niederrhein

ist das Freizeitzentrum Xanten (FZX):

zwei große Seen bieten dort alles, was

das Herz von Wassersportlern und Badenixen

begehrt. Die Xantener Nordsee ist das Revier für

Surfer und Segler, auch Kanus, Tret- und Elektroboote

können ausgeliehen werden. Als

besonderer Gag bieten sich die FZX-Party-Flöße

für (im wahrsten Sinne des Wortes) feuchtfröhlich

Feste im Freien an. Bis zu 30 Personen

passen auf die schwimmenden Inseln mit Elektromotor

– zum Floß-Proviant gehört Erdinger

Champ! Wer die Xantener Wasserwelt von einer

anderen Seite kennen lernen will, kann die

geheimnisvolle Unterwasserlandschaft und ihre

Bewohner bei einem Tauchgang erkunden.

Ein Kanal verbindet die Xantener Nordsee mit

der Südsee, die den Badegästen vorbehalten ist.

Nur eine Autostunde von Düsseldorf und dem

Ruhrgebiet entfernt, lässt der 1000 m lange

Südseesandstrand mit Strandkörben echte

Urlaubsstimmung aufkommen. Eine „runde

für die Schiffsreise nach Übersee. Zum großen

Teil werden diese manuell beladen, das heißt,

bis zu 2000 Gebinde müssen von Hand gestapelt

werden. So lässt sich das Volumen des Containers

besser nutzen. Hier ist fachmännische

Stau-Kunst gefragt, schließlich soll Erdinger

Weißbier auch nach Tausenden von Kilometern

unbeschadet und ohne Bruch ankommen. Die

Container gelangen dann meistens per Zug an

die großen Nordhäfen wie Bremen, Antwerpen

oder Rotterdam, wo sie auf Schiffe geladen werden

und ihre weite Reise in alle Regionen der

Welt antreten. Die Verladehalle von Erdinger ist

also der Startpunkt für jede einzelne Flasche

Erdinger Weißbier, das jeweilige Ziel liegt

irgendwo zwischen Altenerding und Sydney –

schließlich ist Erdinger Weißbier „In Bayern

daheim. In der Welt zu Hause“.

PS: Wenn die Gabelstapler still stehen, lässt sich

die Verladehalle auch anders nutzen: Zuletzt

verwandelten über 4000 Gäste bei der großen

Champ X-Mas Party die nächtliche Verladehalle

in eine riesige Party-Zone.

Freizeit-Tipp

Mekka für Wassersportler:

Freizeitzentrum Xanten

Sache“ ist die ca. 1000 m lange Wasserski-Seilbahn,

die Wasserskifahrer auf bis zu 60 km/h

im Kreisverkehr beschleunigt. Für Einsteiger

gibt es Anfängerkurse - im Neoprenanzug vor

Kälte geschützt, geht das Skivergnügen auf dem

Wasser schon im April los. Rund um die beiden

Seen finden zahlreiche Veranstaltungen mit

verschiedenen Highlights statt; nähere Informationen

gibt es direkt beim FZX.

Freizeitzentrum Xanten GmbH

Karthaus 2

46509 Xanten

Tel.: 0 28 01 / 71 56-0

www.xanten.de/freizeitzentrum


Seite 8

Fanpost

Nr. 18

Liebe Fans, als erstes möchte ich mich

kurz bei Euch vorstellen: mein Name

ist Marten Kähler, seit Anfang dieses

Jahres habe ich die

Leitung des Erdinger

Fanclubs übernommen.

Zusammen mit

dem Fanclub-Team

kümmere ich mich

um Eure Fragen, Vorschläge

und Wünsche.

Eine meiner ersten Aufgaben hier war

die Auswertung der Fanbefragung aus der

letzten Fanpost. Damit hatte ich einen sehr

Auswertung

Fanclub intern

Neuer Leiter für den Fanclub

erfreulichen Einstieg, denn es kamen viele

Fragebögen mit einer sehr positiven Resonanz

zurück. Vor allem die Fanpost kommt

bestens an, was wir natürlich gerne hören.

Hinter mir liegt bereits ein Erdinger-Erlebnis

der rasanten Art: Ich konnte beim traditionellen

Hornschlitten-Rennen von Garmisch-

Partenkirchen auf dem Erdinger-Schlitten

mitfahren. Bis zu 100 km/h werden die

großen Holzschlitten dabei schnell – eine

wirklich aufregende Erfahrung, die total

Die große Fanbefragung aus der Fanpost Nr. 16 hat folgende Ergebnisse gebracht:

Komplimente gab es für die Fanpost: 97 %

von Euch lesen die Fanpost gerne und wünschen

sich zusätzliche Ausgaben, mehr Raum

für die Fanseiten und weitere Informationen

zu Erdinger Veranstaltungen und Sponsorings.

Das hören wir natürlich gerne!

Allgemein besteht großes Interesse an zusätzlichen

Informationen rund um die Brauerei.

Die Mehrheit hätte diese Infos gerne per Post

(70 %) oder per E-Mail (55 %).

Eine gemeinsame Fanclubreise käme für

Sucht Ihr einen besonders ausgefallenen Ort für

Eure Sommerparty? Wie wäre es hiermit: eine

Fahrt auf dem Partyfloß des Freizeitzentrums

Xanten. Erdinger Weißbräu verlost als Hauptpreis

eine vierstündige Floßfahrt für 20 Personen

auf der Xantener Nordsee, Proviant inklusive

(die Anfahrt erfolgt auf eigene Rechnung).

Das Floß ist mit Bänken, Tischen, Sonnenschirmen,

Grill und Musikanlage ausgestattet, die

Navigation übernimmt ein Mitarbeiter des Freizeitzentrums

Xanten. Die Rundfahrt startet in

Vynen an der Xantener Nordsee und führt am

Ufer entlang; durch den Verbindungskanal geht

es dann in die Südsee und anschließend zurück

zum Startplatz. Kleine Land- bzw. WC-Gänge

sind eingeplant.

Zehn weitere Gewinner bekommen je ein

Verlosung

jeden zweiten in Frage.

Rund drei Viertel von Euch befürworten einen

eigenen Internetauftritt für den Fanclub.

Gewünscht wurde hier vor allem eine Möglichkeit

für die Stammtische, sich mit Foto

und Adresse vorzustellen.

Artikel aus dem Fanshop: sehr beliebt sind

insbesondere Gläser und Krüge, gefragt sind

zusätzlich sportliche Bekleidungsstücke wie

Jogginganzüge, Stirnbänder und Regenjacken.

Bei den Accessoires stehen auf der

Erdinger-Freizeit-Package, bestehend aus einem

Rucksack, gefüllt mit einem Erdinger-

Handtuch und einem Baseball-Cap.

Wir wollen dafür folgendes von Euch wissen:

Welche drei Eigenschaften

zeichnen Erdinger Alkoholfrei aus?

Schreibt die Antwort auf eine Postkarte und

schickt sie an

Erdinger Fanclub, Stichwort „Floßfahrt“, Postfach

1362, 85423 Erding

Einsendeschluss ist der 10.05.2003.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Die Skipässe für den Hintertuxer Gletscher +

Erdinger Champ (Fanpost Nr. 17) hat Frau

Christa Wolbold aus Wolfschlugen gewonnen.

Wunschliste: Sitzkissen für Bierbänke, Erdinger-

Teddys, Party-Packages uvm.

Wir werden in den kommenden Monaten prüfen,

ob und wie sich Eure Vorschläge und Anregungen

umzusetzen lassen und freuen uns,

bald die ersten Ergebnisse vorzustellen.

Allen, die mitgemacht haben, noch mal ein

herzliches Dankeschön!

Aufruf

Liebe Fans,

wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme an

unseren Brauereiführungen. Vor allem samstags

vor dem Spiel im Olympiastadion schauen unsere

trinkfesten Fußballfans gerne bei uns vorbei.

In letzter Zeit stellten wir jedoch immer wieder

fest, dass die Busfahrt zu unserer Brauerei schon

so feucht-fröhlich war, dass einige Fans stark

alkoholisiert bei uns angekommen sind. Bei

allem Verständnis müssen wir darauf hinweisen,

dass wir stark angeheiterte Gäste aus Sicherheitsgründen

nicht zur Führung auf unser Betriebsgelände

mitnehmen können (das gilt sowohl für

die Brauereianlagen als auch für das Bräustüberl).

In solchen Fällen müssen wir die Führung

leider kurzfristig absagen - das wäre doch für alle

Beteiligten sehr schade!

Daher der Appell an Euch, liebe Fans: Im

Anschluss an unsere Brauereiführung gibt es

ausreichend Gelegenheit für den Genuss unserer

Erdinger Weißbierspezialitäten, daher vielleicht

ein bisschen Zurückhaltung auf der Fahrt.

Impressum: Herausgeber: ERDINGER WEISSBRÄU, Lange Zeile 1 und 3, 85435 Erding, Telefon (0 81 22) 4 09-0, Fax (0 81 22) 4 09-317, Redaktion und Text: HW-Consulting, München, Gestaltung: Comvent GmbH,

München, Druck: Agentur Beckenbauer, Bildnachweis: TFrahmS (S. 2), Kretschmer (S. 2), Mauritius die Bildagentur (S. 3), Süllberg (S. 4), Rote Raben (S. 6), Kaiser (S. 6), FZX (S. 7, 8), übrige: Erdinger. April 2003

Spaß gemacht hat!

Ich freue mich auf unsere Zusammen“arbeit“

im Fanclub und bin gespannt

auf Eure Zuschriften mit Fotos, Ideen und

Weißbier-Erlebnissen!

Mit einem herzlichen Weißbier-Prost

aus Erding

Euer Marten Kähler

Leiter Erdinger Fanclub

Anmeldung

beim Fanclub

Ausführliche Informationen zur Anmeldung

im Fanclub (auch für Stammtische)

gibt es im Internet unter www.erdinger.de.

Formular-Vordrucke sind anzufordern beim

Erdinger Fanclub, Postfach 1362, 85423

Erding, oder per Fax: 08122 / 409-115 oder

per E-Mail: Fanclub@erdinger.de

Falls noch Fragen offen sind:

Tel: 08122 / 409-333

Ein kurzer Blick in die

Fanclub-Statistik:

• Derzeit hat der Fanclub knapp 60.000

Mitglieder.

• 5 % von ihnen kommen aus insgesamt

54 ausländischen Staaten rund um den

Globus.

• Jedes zweite Mitglied gehört zu einem

der rund 2.700 Stammtische

• Die meisten Mitglieder kommen aus

Bayern, Nordrhein-Westfalen und

Baden-Württemberg.

• 43 % der Mitglieder sind zwischen 20

und 29 Jahre alt, 26 % zwischen 30 und

39 Jahre.

• 14 % der Mitglieder sind weiblich

(2001: 13 %, deshalb noch einmal:

Frauen, wo seid ihr?).

• die meisten Stammtische (rund 2000)

haben zwischen sieben und zehn Mitglieder,

167 Stammtische haben über

21 Mitglieder.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine