RADELN - Odenwald

odenwald.de

RADELN - Odenwald

Wenn der

Bergfri ed ruft . . .

Veste Otzberg

Die Burganlage "Veste Otzberg" liegt auf dem

weithin sichtbaren Basaltkegel des Otzbergs.

Errichtet wurde sie als Vogteiburg des Klosters

Fulda Ende des 12. Jahrhunderts. Im späteren

Mittelalter machten die Pfalzgrafen bei Rhein die

Veste Otzberg zu einer Amtsburg; im 16.

Jahrhundert begann der Ausbau der Burg zur

Festungsanlage, die ihre militärische Bedeutung

jedoch im Dreißigjährigen Krieg verlor. Noch heute

steht im Zentrum des ovalen Burgareals der runde

Bergfried, volkstümlich "die weiße Rübe" genannt,

dessen Plattform eine weite Aussicht ins Umland

des nördlichen Odenwalds gestattet. Zudem

befindet sich innerhalb des Burgareals ein Museum

sowie eine Gaststätte.

Burg Breuberg

Die Burg Breuberg liegt über dem Tal der Müming

auf dem weithin sichtbaren Buntsandsteinkegel das

Breubergs und zählt zu den besterhaltendsten

Burgen Deutschlands. Sie ist - wie die Veste

Otzberg - von der Abtei Fulda im 12. Jahrhundert

als Vogteiburg zur Sicherung der klösterlichen

Besitzungen im nördlichen Odenwald errichtet

worden. Um 1500 wurde die Burg durch den Grafen

von Wertheim zu einer befestigten Residenz

ausgebaut. Bis heute prägen Baumaßnahmen

dieser Zeit die Baugestalt der Anlage, von deren

Bergfried weit ins Umland geblickt werden kann.

Der Zwei - Burgen Radweg hat eine Gesamtlänge von

16,3 km. Die Tour ist landschaftlich sehr reizvoll.

Erreichbarkeit per Fahrrad

Über das gut bestehende und gut markierte regionale

Radwege- und Radwandernetz.

Erreichbarkeit per Auto

Über die gurt ausgeschilderten Zufahrten zur Veste

Otzberg und Burg Breuberg.

Parkmöglichkeiten

Größerer Parkplatz unterhalb der Burg Breuberg aus

Richtung Breuberg/Neustadt zu erreichen.

Großer Parkplatz am Ortseingang von Otzberg/Hering,

sowie einige Parkmöglichkeiten unterhalb der Veste

Otzberg.

Erreichbarkeit per Bahn

über die Bahnhöfe:

Wiebelsbach/Heubach, Otzberg/Langfeld, Höchst im

Odenwald

Ansprechpartner:

� Servicestelle des Landkreises Darmstadt-Dieburg

Tel.: 06151/881-1011

� Touristik- Zentrum Odenwald

Tel.: 06062/94330

Öffnungszeiten:

Burg Breuberg Museum: Mitte März bis mitte Oktober

Sa., So. Und Feiertag 13.00 - 16.00 Uhr oder nach Vereinbarung.

Burgschänke: Täglich ab 10.00 Uhr, Dienstags Ruhetag

Veste Otzberg Museum : Mai bis Sept. / Mo. - Sa. 11.00 - 17.00 Uhr, Sonn- u.

Feiertag 10.00 - 17.00 Uhr, Okt. - Mai / Mi.- Sa. 14.00 - 17.00 Uhr, Sonn- u.

Feiertag 10.00 - 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung.

RADELN

von Burg, zu Burg


Veste Otzberg Burg Breuberg

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine