gesund - De Dumeklemmer

de.dumeklemmer.de

gesund - De Dumeklemmer

gesund

Ausgabe 3|Juni 2011

in der Region

Themen unserer Sommerausgabe:

Tagdes Fußes

WasApotheken über EHECsagen

24-Stunden-Pflege

SchützenSie IhreHaut


g

Seite2|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

Ausdem Inhalt:

Ästhetische

Chirurgie

Seite5

6828979

Ev. Krankenhaus

3/123

Impressum gesund in der Region

City Anzeigenblatt GmbH

Karl-Geusen-Straße 185 •40231 Düsseldorf

Tel. 02 11 /903060•Fax:0211/9030629

kontakt@duesseldorfer-anzeiger.de •www.duesseldorfer-anzeiger.de

Geschäftsstelle: De Dumeklemmer

Hochstraße26• 40878 Ratingen

Tel. 02102/23085•Fax:0211/289 59

kontakt@de-dumeklemmer.de •www.de-dumeklemmer.de

Geschäftsstelle: Lokal Anzeiger Erkrath

NoveMesto Platz 1• 40721Hilden

Tel. 02103 /589230•Fax:02103 /589233

info@lokal-anzeiger-erkrath.de •www.lokal-anzeiger-erkrath.de

Geschäftsstelle: SchaufensterMettmann

Mühlenstraße17• 40822 Mettmann

Tel. 02104 /24076•Fax:0211/276 71

kontakt@schaufenster-mettmann.de •www.schaufenster-mettmann.de

Verlagsanschriftensind gleichzeitig Anschrift für nachstehende Personen:

Zahngesundheit

Seite6

6828890

Victoria Versicherung

2/125

Mein Gesundheitstipp:

Privat für alle!

Ichvertrau derDKV

Verlagsleitung: Herbert Seifert

Verantwortlich für Anzeigen: EdmundWeigerding

Verkaufsleitung Sonderprodukte: Frank Rotermund

Redaktion: Christian Barra

Layout, Produktion: Jürgen Reinold

Titelbild: shutterstock

Inhaltsverzeichnis

Wirwerden

immerälter

Seite10

Gesundheit für alle! Privat für alle! Mit den Zusatzversicherungen

der DKV für gesetzlich Versicherte.

Mehr über die gemeinsame Aktion „Gesundheits-

Offensive

für Deutschland“ von DKV und BILD.de

erfahren Sie bei uns.

Alle DKVProdukte DKV Produkte gibt es auch bei:

Rustige &Spalink

Poststr. 22, 40878 Ratingen

Wir sind für Sie da:

Tel02102 1050-0

Druckvorstufe: sk: Satztechnik Köln GmbH &Co. KG,

Hermann-Heinrich-Gossen-Straße 3,

50858 Köln

Druck: Rheinisch-BergischeDruckerei,

GmbH&Co. KG,42115 Wuppertal


Tagdes Fußes gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung|Seite3

Tag für Tag balancieren sie auf

einerStandflächevonnuretwa

zweimal 100 Quadratzentimetern

unser gesamtes Gewicht,

bei jedem Schrittfedern siedas

Dreifache des Körpergewichts

ab: die Füße.

Schon allein deshalb verdienen

diese Wunderwerke der Natur

unsere ganze Aufmerksamkeit -

und dasnichtnur am Tag desFußesam29.

Juni.Der KompetenzkreisGesundeSchuhenimmtdie-

sen Tag zum Anlass, dasAugenmerk

auf die wichtigste Voraussetzung

für die Gesundheit unserer

„Laufwerke“ zurichten: gesundesSchuhwerk.

Beim Schuhkauf auf Qualität

und kompetenteBeratung

achten

„Wer nurdas Beste für seine Füßewill,dersolltesichbeimSchuhkauf

in einemFachgeschäft kompetent

beraten lassen“, betont

Horst Purschke vomKompetenzkreis

Gesunde Schuhe, dem

bundesweit über 170hochwertige

Komfortschuh-Fachgeschäfte,

häufig mit den Dienstleistungen

einer modernen Orthopädiewerkstatt,

angeschlossen sind.

Hier beginnt die Beratung nicht

vor dem Schuhregal oder mit

dem Anprobieren, sondern mit

einerFußtypbestimmung und einer

Fußanalyse.Letztere bedient

sichmodernerundklassischerDi-

agnosesysteme wie Fußscan,

Messfolien, Pedografie und Bewegungsanalyse.

WelcherFußtyp bin ich?

Die Fußtypbestimmung unterscheidet

grob zwischen drei Formen.

Etwa60Prozent der Menschenhaben

"ägyptische" Füße:

Die große Zeheistdie längste,die

restlichen bis zum kleinen Zeh

werdenimmerkürzer.JederViertehateinen„römischen“Fuß,bei

Schuhe gesund -Füße gesund

Tipps vomKompetenzkreis Gesunde Schuhe zum„TagdesFußes“

Wernur das Bestefür seine Füße will, der solltesich in einem Fachgeschäftkompetent

beraten lassen. Foto:djd/www.gesunde-schuhe.com

dem alle Zehen etwa gleich lang

sind. Nur 15 Prozent leben auf

„griechischem“Fußmiteinerlängeren

zweiten Zehe. Für„griechische“

Füße sind langgezogene,

für „römische“ eher breite und

Diabetiker

Damen

für „ägyptische“ eher naturgeformte

Schuhe besser geeignet.

Dasist jedoch nureine erste Einteilung.

In der Realität ist kein

Fußwiederandere:Größe,Breite,

Form, Spann und Ferse machen

jeden Fußzuetwas Besonderem,demvieleSchuhemitih

6830476

Schuhhaus Schmitz

3/162

Dank unserer individuellen

Frästechnik ist es uns

möglich, für Sie genau die

richtige Einlage oder

Fußbettung zu fertigen

für jeden Schuh!

Matthias Schmitz

Orthopädie -

Schuhmachermeister

Bchel Orthop die

6808946

2/70

g

ren Standardleisten nicht gerechtwerden

können. Orthopädie-SchuhmachermeisterMatthias

Schmitz: „Wir wollen für

unsere Kunden den richtigen

Schuh finden.“Die Füße werden

es danken -nichtnur am Tag des

Fußes.

Einlagen für Jedermann

Glück -für Ihre Füße

ORTHOPÄDIE-SCHUHTECHNIK

•Orthopädische Maßschuhe

•Einlagen für Alltag und Sport

Herren

BÜCHEL

•Bandagen und Gummistrümpfe

•Bequemschuhe und Schuhe

für Einlagen

•Schuhumänderungen

•Schuhreparaturen

•Orthesen

•Spezialschuhe für Diabetiker

und Rheumatiker

Praxis für Podologie und med. Fußpflege

•Nagelkorrekturspange •Druck- und Hühneraugenschutz

Neanderstraße 32 Telefon 02 11/24 33 78

40699 ERKRATH Telefax 02 11/24 33 80

www.ost-hg-buechel.de ·e-mail: h.g.buechel@t-online.de

www.einlagen-ratingen.de

Sportler

Sportler leistungssteigernd

Diabetiker schonend

Kinder sensomotorisch

Damen auch für elegante Schuhe

Herren auch für Business-Schuhe

Schuhe |Sport |Orthopädie Zertifiziert nach DIN EN ISO 13485

Poststr. 22|40878 Ratingen |FON 02102 26395 | FAX 702986

Geschäftszeiten: Montag -Freitag 8.30 -18.30 Uhr

Samstag 10.00 -14.00 Uhr

Kinder

Fragen Sie uns zum Thema

Reise-Strümpfe und Fußpflegeprodukte

für den Urlaub


g

Seite4|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

Hygiene schützt vorgefährlicher Darminfektion

Apotheker im Kreis Mettmann informieren über EHEC

Vordem Hintergrundder Infektionen

mit dem Bakterium

EHEC (enterohämorrhagische

Escherichia coli), ratendie Apotheker

im nördlichen Kreis

Dr.Carsten G. Klenke

Mettmann,Patientenmitschwerer

Übelkeit, Erbrechen und

wässrigem-blutigem Durchfall

möglichstschnelleinen Arzt aufzusuchen.

Dieser kann mit einer

direkt 6818090 am -Bahnhof Erkrath-Hochdahl

Neander Apotheke

von der BAGSO

(BundesArbeitsgemeinschaft

der Senioren-Organisationen)

getestet, mit „gut“

beurteilt und als

seniorengerechte

Apotheke empfohlen!

--------------- 1960 –2010 ---------------

NEANDER

A

APOTHEKE

Hildener Straße 9

Telefon 02104/31141

Fax 02104/31041

www.neander-apotheke.de

E-Mail: info@neander-apotheke.de

Verleih von Milchpumpen

Bestimmung des HbA1c-Wertes (Blutzucker-Langzeitwert)

Klaus Sauerwein e. Kfm.

Bergstraße 14 ·40699 Erkrath

Tel. kostenlos 08 00 /4131400

www.MillratherApotheke.de

„SeniOrengerechte

ApOtheKe“

Stuhlprobe testen, ob es sich

umeineInfektionmitEHEChandelt.

„Die Verunsicherung ist

immer noch sehrgroß“,berichtet

Inge Funke, Pressespreche-

rinderApothekerimnördlichen

Kreis Mettmann. „Viele Patientenfragen

in der Apotheke, wie

man eine Ansteckung vermeiden

kann.“

Oberstes Gebot ist Hygiene:

„EHEC-Bakterien können unter

anderem durch den Verzehr

verunreinigter Lebensmittel

oder durch den Kontakt mit infizierten

Tieren übertragen

werden. Auch das Trinken von

kontaminiertem Wasser, zum

Beispiel in Badeseen, ist eine

mögliche Infektions-Ursache“,

erklärt Funke. Um eine Ansteckung

zu vermeiden, sollte man

regelmäßig die Hände gründlich

mit warmem Wasser und

Seife waschen. Dasgiltfür Kinder

besonders nach einemKontakt

mitTieren.

Auch im Umgang mit Lebensmitteln

isteswichtig,sauber zu

arbeiten. Das heißt, Arbeitsflächen,

Brettchen, Besteck und

Geschirr immer gründlich reinigen.

Lappen und Handtücher

nach der Zubereitung von rohem

Fleisch möglichst auswechseln

und bei mindestens

60 Grad waschen. „Umdas Risiko

einer Infektion einzudämmen,

sollte man Lebensmittel

gut durchgaren“, rätApothekerin

Funke. Die Erreger werden

GründlichesHändewaschen mit Wasserund Seifeist wichtig. Foto:Apothekerverband

beimErhitzen abgetötet.Nach

Ansicht der Apotheker im

nördlichen Kreis Mettmann

besteht jedoch kein Grund zur

Panik: „Nur bei 10 bis 20 Prozent

der Erkrankten entwickelt

EHEC-die wichtigstenInfos

Neuesaus den Apotheken

INFORMATIONEN

sich eine schwere Verlaufsform:

dassogenannte Hämolytisch-urämische

Syndrom

(HUS)“, betont Funke. Dabei

kann es zu Nierenversagen und

Blutarmut durch den Zerfall roter

Blutkörperchen und einen

Mangel an Blutplättchen kommen.

Behandeln kann man nur

die Symptome, nichtdie Infektionansich.

Hauptansteckungsgefahr istdie orale

Aufnahmeder Bakterien.

Nach derAnsteckung dauert es vier bisfünf

Tage, bevor die Symptome (Durchfall,

Erbrechen, Bauchschmerzen) der

Infektion auftreten.

Grundsätzlich gilt bei Durchfall: vieltrinken!

Bei schwerenBeschwerden sofort einen

Arzt aufsuchen.

Um sich zu schützen, sollteman die Hände

regelmäßig gründlich waschen, besondersnach

Kontakt mit Tieren.

Lebensmittelgut durchgaren.

Arbeitsflächen, Brettchen, Besteck und

Geschirr immer gründlich reinigen.

Lappen undHandtüchernach der Zubereitung

vonrohem Fleischauswechseln und bei

mindestens 60 Grad waschen.

Ausführliche Informationen auch unter:

www.rki.de


Schönheit

gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite5

g

AmbulanteSchönheits-und Faltenbehandlungen durch den Facharzt

Das Gesicht ist unser Spiegelbild

und wenn Cremes und Fluids

nichts mehr erreichen, der

genetisch bedingte Alterungsprozeß

eintritt, dann können

mit neuen Techniken Falten

voninnenaufgefülltoderdurch

Muskelentspannung geglättet

werden.

Die besondere Prägung der Gesichtsfalten

erfolgt durch den

Verlust von elastischen Fasern

z.B. nach langjähriger UV-Exposition,Nikotingenuss,

durch die

Aktivität der mimischen Muskulatur,

Sorges- und Zornesfalten,

Krähenfüße.

Seit Anfang der 80erJahrewird

Botox sehr erfolgreich und

nebenwirkungsarm in der Medizin

auch bei krankhaften Gesichtsspasmen,Lidkrämpfenund

Schielen eingesetzt.

Gesichtsbehandlungen nur vomFacharzt.Foto: djd_Pantermedia_net

-Anzeige -

„ER“ oder „SIE“ -bitte lächeln!

Kieferorthopädie in jedem Alter

„Meine Eltern haben da nicht so drauf geachtet“, oder

„Stimmt, ich habe meine Klammer damals nur selten getragen.“

Diese oder ähnliche Sätze hören Frau Dr. Blüthner-

Haessler und Ihre Kollegen häufig von erwachsenen Patienten

in Ihrer Praxis.

Oft äußern diese Patienten, dass sie sich

nicht trauen, richtig zu lachen. Große Lücken

zwischen den oberen Schneidezähnen, einzelne

Zähne, die „aus der Reihe tanzen“ oder

die Lage von Ober -und Unterkiefer zueinander,

die nicht passt, stören die Harmonie

des Aussehens. Es fällt eben auf, wenn der

Gesamteindruck, die Ästhetik, im Gesicht

nicht stimmt.

Da ist es gut zu wissen, dass eine kieferorthopädische

Behandlung nicht nur etwas für

Kinder ist. Sogar Erwachsenen kann noch geholfen

werden. Die Zähne lassen sich nämlich

ein Leben lang im Kiefer bewegen. Was

im Kindesalter versäumt wurde, kann also

beim Erwachsenen leicht nachgeholt werden.

Regulierungen von Zahnfehlstellungen bei

Erwachsenen gehören zum Leistungsspektrum

jeder kieferorthopädischen Fachpraxis.

Sie bringen ausnahmslos für den Patienten

ästhetische Verbesserungen mit positivem

Selbstwertgefühl und Wohlbefinden.

Ein perfektes Gebiss schenkt die Natur

nur wenigen. Doch schiefe Zähne sind

kein Schicksal. Besser ist es jedoch,

schon im Kindermund Ordnung zu schaffen.

Die kieferorthopädische Behandlung erfordert

neben großem Fachwissen auch viel

technischen Aufwand bei Diagnose, Planung

und Therapie, getragen von enormen

Fortschritt und neuen Entwicklungen in den

Vorca.15JahrenbegannderEinsatz

von Botox in der ästhetischenMedizin.

Die Injektion von

Botulinumtoxin in genau diese

GebieteblockiertdieFreisetzung

einesBotenstoffeszurAuslösung

von Muskelkontraktionen und

lähmt vorübergehend die betroffenen

Muskeln. DasResultat:

Runzeln der behandelten Gebiete

istnichtmehr möglich, Falten

glätten sich oder verschwinden

vollständig und dasGesichtwirkt

entspannter und freundlicher.

Der Gesichtsausdruck aber

weiterhin sehr natürlich und

keineswegs maskenhaft. Erste

Effektewerden nach ca.4-7 Tagen

sichtbar. Die maximale

Wirkung wird nach etwa 1-2

Wochen eintreten. Das Resultathält

im Regelfall 4-6 Monate

an. Sobald die Wirkung nachlässt,

kann eine Auffrischung

durchgeführt werden.

Weder Botoxnoch chirurgische

Eingriffe können den Alterungsprozessstoppen,dochein

wenig aufhalten können sie ihn

schon. Botox stellt die deutlich

angenehmereund risikofreiere

Alternative. Hyaluronsäure ist

unserer Auffassung nach dasrisikoärmste

Präparat zur Faltenbehandlung.

Hyaluronsäure

kommtnatürlicherweise in unseremKörper,

beispielsweise in

Gelenkflüssigkeit und sogar in

der Haut vor. Hyaluronsäureist

ein exzellentesPräparatzur Faltenunterspritzung,

wenn eine

Füllsubstanz erforderlich ist.

Man verwendet stabilisierte

letzten Jahren. In vielen kleinen Schritten

bewegen sich die Zähne und damit der Patient

aufs Ziel zu. Das ist keine Sache, die

in ein paar Wochen erledigt ist. Regelmäßige

Kontrollen sowie Motivation und zuverlässige

Mitarbeit des Patienten und der Eltern sind

Voraussetzungen für das gemeinsame Gelingen.

„Ich will später keine Probleme mit

den Zähnen haben“ erklärt der 10-jährige

Markus strahlend. Er trägt eine festsitzende

Zahnspange.

Dr. Agnes Blüthner-Haessler, Dr. Andreas

Urban, Ph.D.Yong-Min Jo Kieferorthopädiefachpraxis

in neuen Räumen am Lavalplatz

2/3, Mettmann, Tel02104-76018

Hyaluronsäurenicht-tierischen

Ursprungs in unterschiedlichen

Vernetzungsgraden (für oberflächliche,

mittlere und tiefe

Anwendung). Hierdurch kann

eine Faltenbehandlung in

unterschiedlichen Schichten

der Haut oder des Unterhautfettgewebes

erfolgen. Die Faltenbehandlungistnichtdauerhaft

und muss wiederholt werden.DieDauerrichtetsichnach

der Molekulargröße und der

Schichttiefe,indie dasPräparat

eingebrachtwird: Je oberflächlicherdie

Behandlung erfolgen

muss (weil es eine oberflächliche,

feine Falte ist), desto kürzer

ist die Haltbarkeit. Die Zeiten

rangieren zwischen sechs

Monaten bis zu zwei Jahren.

Hyaluronsäureist auch gut geeignet

zur Lippenbehandlung,

Lippenkonturierunung. Mit

Maß und Verstand ausgeführt,

hinterlässtesschönen, ästhetischen

und nicht „gemachten“

aussehenden, konturierten natürliche

Lippen.

Die Kosten richten sich nach

Gesichtsregionen undZahl der

zu spritzenden Einheiten. Alle

Behandlungensolltennurbeim

Facharzt (z.B. Schönheitschirurgen,

Mund-, Kiefer- &Gesichtschirurgen)vorgenommen

werden.

Dr.Frank Breil

Mund-, Kiefer- &Gesichtschirurg

Dr. Dr. Frank Breil

•Implantologie

Dr. Dr. Frank Breil

• Mund – Kiefer – Gesichtschirurgische Praxis •

6818418

Dr. Breil

2/50•Ambulantes

Operieren

• Kinder Zahnheilkunde

•Ästhetische Gesichtschirurgie

•Falten-Behandlung Botox,Vistabel®

Bahnstr.59•40822 Mettmann •Tel. 02104/801 801

6818360

Dr. Ellen Reinke

2/60

Umzug /Erweiterung

Wir sind umgezogen in neue größere Praxisräume im gleichen Haus!

Dr. Blüthner-Haessler ·Dr. Andreas Urban ·Ph. D. Youg-Min Jo

Fachzahnärtzte für Kieferorthopädie –Gemeinschaftspraxis

Lavalplatz 2/3 (Fußgängerzone) 40822 Mettmann

Tel. 02104–76018 ·Fax: 53231

kieferorthopaedie-med@t-online.de

www.kieferorthopaedie-med.de


g

Seite6|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

6818362

Dr. Klhn

3/75

4x im Jahr wertvolle Informationen zu Ihrer Gesundheit.

Gesund in der Region.

Bahnstraße 63

40699 Erkrath

0211 24 29 31

www.drdierkes.de

info@drdierkes.de

6809042

Dierkes, Dr.

3/80

Individualprophylaxe

Parodontologie

Kiefergelenktherapie

&

ästhetische Zahnheilkunde

6809017

Bockstaller, Johanna

3/90

durch

Kinderzahnärztin

Johanna Bockstaller

Zahnärztin

KinderzahnheilKunde

Zahnarztpraxis

Dr. Rainer Klähn

Mittelstrasse 17 40822 Mettmann

Zahnarzt/Implantologe

Tel.: 02104 /22444

Fax: 02104 /983997

E-Mail: info@dr-klaehn.de

Dr. med. dent. Stefan Dierkes

Praxis für ästhetische Zahnheilkunde

Professionelle Zahnreinigung

Parodontologie

Kinderzahnheilkunde

Implantologie

professionelle Zahnaufhellung

in 90 Minuten

Individuelle Leistungen

für unsere Patienten

Neuenhausplatz 39 ·Erkrath-Unterfeldhaus

Telefon 0211 /253072·Termine nach Vereinbarung8

Fehlende Zähne im Frontbereich

sind nur bei kleinen Kindern

„süß“. Für Erwachsene

sind solche Lücken dagegen

nicht nur eine optische, sondernoft

auch einegesundheitliche

Belastung.

Neben den Auswirkungen auf

das Gebiss selbst können sie

Kiefergelenkschmerzen, Kopfschmerzen,

chronische Verspannungen,Rückenschmerzen

und Ohrgeräusche auslösen.

TNS Emnid wollteimAuftrag

der Ergo Direkt Versicherungen

in einer Umfrage wissen,

ob den Bundesbürgern

diese gesundheitlichenRisiken

bekanntsind. DasErgebnis:51

Prozentder Befragten wissen,

dass dauerhafte Zahnlücken

häufiger zu Kopfschmerzen

führen können -aber deutlich

wenigerals der Hälfte warjeweils

bekannt, dass fehlende

Zähne Verspannungen (41

Prozent), Ohrgeräusche (29

Prozent) und Rückenschmerzen

(28 Prozent) verursachen

können. 27 Prozent der Befragten

waren sogar der Ansicht,

dass Zahnlücken überhaupt

keine dieserBeschwerden

hervorrufen.

Zahngesundheit

Mit Zahnlücken ist

nicht zu spaßen

Umfrage: Bundesbürgern sind die Risiken

fehlender Zähne wenig bekannt

„Ein fehlender Zahn imFrontbereich

ist ein gravierender

'Schönheitsfehler und kann

Auswirkungen auf die eigene

Psyche und das Selbstwertgefühlhaben.

Der privateund berufliche

Erfolg können daruntereindeutig

leiden“,warntDr.

Thomas Wietzorke, Zahnarzt

aus Münster. Abgesehen da-

Auch wenn es niedlich aussieht: Zahnlücken sollten auch bei Kindern und

Jugendlichen schnell wieder geschlossenwerden. Foto:djd/Ergo Direkt

Versicherungen

von hat die Zahnlücke aber

auch Folgen für das gesamte

Gebiss. Dr.Wietzorke: „Sobald

ein einziger Zahn fehlt, beginnen

die anderenZähne, in dieseLückezukippenbeziehungsweise

in die Lückezuwachsen.

Der Biss wird insgesamt instabil

und verändert sich.“ Wenn

die Zähne kippen, bilden sich,

so Dr. Wietzorke, zudem Nischenfür

die Ansammlung von

Bakterien, dies könne in der

Folge sogar zur Parodontose

führen. „Nach drei bis sechs

Monaten sollte die Lücke also

spätestens geschlossen werden“,

betont der Münsteraner

Zahnarzt. Ansonstenkönne eine

solche „pathologische“Veränderung

desBissesschnellzu

Verspannungen in der Kauund

Nackenmuskulatur sowie

zu Kiefergelenkbeschwerden

führen.


HNO-Gersundheit gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite7

Schmerzfreie Endoskopie für optimale Diagnostik

Die Videoendoskopie istoptimal und schmerzfrei

Als HNO-Arzt hat sich Dr. Danusch

Missaghian auf die

Untersuchung von Schluckbeschwerden

(Reflux) spezialisiert.

Die entsprechenden

Kenntnisse hat ersich in Rom

bei der europaweit anerkannten

Kapazität Professor Dr.

med.IngoHermannerworben.

Oft kommen Patienten indie

HNO-Praxis und erklären: „Herr

Doktor, ich habe dasoeinen

Kloß imHals.“ Dr. Missaghian

sagt: „Meistens handelt es sich

dabei um Sodbrennen, eine zu

oft unterschätzte Volkskrankheit.DennwenndieMagensäure

durch Aufstoßen in den Halsbereich

gelangt, greift diese

Säure den gesamten Rachen

an“, erklärt der HNO-Spezialist

und fährt fort: „Schlimmstenfalls

können solche Beschwerden

sogar zum Kehlkopfkrebs

führen.“

Eine Selbstmedikation, zum

Beispiel durch Einnahme von

handelsüblichenAnti-Sodbrennenpillen,

schätzt Dr.Missaghian

als höchst problematisch

ein: „So können die Ursachen

6812788

Missagian

2/115

Dr.Missaghian demonstriertaneinem Kopfquerschnittsmodell, wie die Videoendoskopie funktioniert. Foto:pk

nicht behoben werden, Symptome

werden verschleiert. Dabei

ist die Bestimmung der Ursache

ganz wichtig für eine optimale

Therapie und Heilung“,

erklärt Dr. Missaghian. „Meine

Aufgabeist es,bei Verdachtauf

Reflux die richtige Diagnose zu

stellen.“Hierfür wirdeine Endoskopie

durch die Nase durchgeführt,

die übrigens vollkommenschmerzfrei

verläuft.

Dann wird der Patient anentsprechende

Fachärzte (Ma-

gen- und Darmspezialisten)

überwiesen, die dann alles

weitereveranlassen.„Eine Behandlungsmethode,

die sehr

fortschrittlich ist, leider aber

noch nichtinden Erstattungskatalog

der gesetzlichen Krankenkassen

aufgenommen

6793498

missagian

3/75

Werdener Str. 15/Ecke Lintorfer Str.

40878 Ratingen

dr.missaghian@hno-ratingen.de

Tel. 02102 -472828

Fax 02102 -449581

HNO -ZENTRUM • RATINGEN

DR. D. MISSAGHIAN • H. RITZ

g

worden ist“, beklagt Dr. Missaghian

die momentane Situation.

Dem Patienten, der jedoch

auf eine optimale Diagnostik

Wert legt, bleibt derzeit

nichts anderes übrig, als

die Kosten von zirka 150 Euro

selbstzutragen.

• Ambulante Operationen

• Kinder HNO

• Ästhetische Gesichtschirurgie

• Schnarchtherapie

• Hörsturz/Tinnitus-Behandlung

• Botox ® und Hyaluronsäurebehandlung

Die nächste Ausgabe von

gesund in“ erscheint am 29.September 2011


g

Seite8|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

6829414

√ 24-Stunden-Betreuung

Ponticulus

√ Pflegeunterstützung

2/50

Ihr Ansprechpartner: Andrea Spellerberg

Tel. 02104/2704960

www.ponticulus-pro-senior.de

Das Leben pflegen,

Häuslicher KrankenundSeniorenpflegedienst

in Ratingen

6830015 und Umgebung

Daheim Cura statt Mobil Heim –WIR unterstützen SIE

2/80

• Hilfe beim Waschen und Anziehen• Zubereiten von Mahlzeiten

• Auch stundenweise Betreuung • gerne helfen wir Ihnen bei

der Beantragung von Pflegeleistung

bei Ihrer Kasse

• Auf Wunsch kostenlose Beratung bei Ihnen daheim

Frau Ledermann und Frau Weise freuen sich auf

Ihren Anruf unter Z 02102/12 96 06

Am Potekamp 41 ·40885 Ratingen-Lintorf

www.curamobil-ratingen.de

ex. Krankenschwester

Pflegedienstleitung &Pflegeberaterin

Wundexpertin ICW e. V.

Weiterbildung Palliative-Care

6829641

Mobile Kranken...

2/140

„Bereits seit 2005 bieten wir

häusliche Kranken- und

Seniorenpflege in Ratingen

und Umgebung an und sind

zugelassen für alle Kassen.“

Goldammerweg 8

40882 Ratingen

EinenaltenBaumverpflanztman

nicht, heißt es in einergebräuchlichenLebensweisheit.Dochwas

soll man tun, wenn geliebteAngehörige

nicht mehr alleine für

sich sorgen können, oder,wenn

es einen selbstbetrifft?

Die meistenMenschen möchten

sich,ihrenEltern,Lebenspartnern

oder anderen FamilienangehörigeneinAlten-oderPflegeheimersparen.DieAlternativeisteine24-

Stunde-Betreuung zu Hause; die

persönliche Betreuung rund um

die Uhr gewährleistet eine optimaleVersorgungdesBetroffenen

und gleichzeitige Entlastung der

Angehörigen. UmdiesenIdealfall

herzustellen, suchen Angehörige

nach Lösungen und sehen sich

oftmals einem Dschungel von

Vorschriften und Informationen

sowieunzähligenAnbieternratlos

gegenüber.

Die legalen Lösungen

- 24-Stunden-Versorgung durch

einen deutschen Pflegedienst

Bei der Pflegedurch einen zugelasssenen

Pflegedienst beteiligt

sich die Pflegeversicherung je

nachPflegstufezwischen€450,--

€ 1.510,-/Monat(Pflegesachleistung).

Kosten über einen deutschenPflegedienstabca.€4.000,-

- Familien/Betroffene können

selbst z.B. eine osteuropäische

Haushaltshilfe zur 24-Stunden-

Betreuung einstellen.Bei der Suche

istdie Arbeitsagentur vor Ort

behilflich.Die Pflegeversicherung

beteiligt sich je nach Pflegestufe

zwischen €225,- - €685,-/Monat

(Pflegegeld). Der Haushalt wird

ArbeitgebermitallenRechtenund

Pflichten.

- Entsendung einer pflegeunterstützenden

Haushaltshilfe durch

ein osteuropäisches Unternehmen.

Der Haushaltwird Auftraggeber

(nicht Arbeitgeber). Das

ausländische Unternehmen übernimmt

alle Formalitäten. DiePflegeversicherung

beteiligt sich je

nachPflegestufezwischen€225,-

- €685,-/Monat (Pflegegeld).

Empfehlenswertistes, sich an eine

erfahrene und kompetente

Vermittlungsagentur zu wenden,

welchemitausgewähltenausländischen

Partnerunternehmen zusammen-arbeitet,RahmenbedingungenundspezielleKonditionenverhandelthatsowiedenAngehörigenundBetroffenenjederzeit

als Ansprechpartnerzur Verfügungsteht.

Im Überblick -die Vorteile

der 24-Stunden-Betreuung

-Der Pflegebedürftige kann sei-

24-Stunden-

Betreuung zu Hause

Behalten Sie den Überblick im Dschungel von

Vorschriftenund Informationen

nen Lebensabend zu Hause verbringen;

an dem Ort, wo er oft

schonJahrzehnte lebt;woervielleichtseineKindergroßgezogen

hatund mit dem ihnviele schöne

Erinnerungenverbinden.

-Der Betroffene kann seinen individuellen

Tages- und Lebensrhythmus

beibehalten, so, wie

es sich über Jahre eingespielt

hat und wie er sich wohlfühlt.

Denn diese Form der Pflege

passt sich den Lebensgewohnheiten

des Bedürftigen an und

nichtumgekehrt.

-Aufstehen, Körperhygiene, Körperpflege,

anziehen, alles ohne

Zeitdruck, denn die Pflegeunterstützung

istnur für Sie da.

-Frühstück,Mittag-undAbendessen

werden individuell zubereitet.

-Förderung der Eigenständigkeit

und Mobilität.

- Warmherzigkeit und Gesellschaft

stattsozialerKälte.

-Ein Haustier wird gleich mitversorgt

und muss nicht abgegebenwerden.

Ein Schwerpunkt dieser Betreuungsform

ist es, (pflegende) Angehörige

bestmöglich zu entlasten.

Die Anforderungen für die

Unterbringung der Betreuungskraftsind

schnell erfüllt: Es muss

ein belüftbares, abschließbares

Zimmer zur alleinigen Nutzung

zurVerfügunggestelltwerden,die

(Mit-)Benutzung einesBades gegeben

sein sowie eine ausreichende

Verpflegung zur Verfügung

gestellt werden (freie Kost

und Logis). Die pflegeunterstüt-

Pflege

zendeHaushaltshilfelebtgemeinsammit

der zu betreuendenPersonzuHause

und kümmert sich

umdieBedürfnisse. Natürlichbedeutet

eine 24-Stunden-Betreuung

nicht, dass die Betreuungskraft

24Stunden, rund um die

Uhr, Dienstleistungen erbringt.

Die Tätigkeiten erfolgen jenach

Bedarfsfall im Rahmen der gesetzlich

zulässigen zeitlichen

Höchstgrenzen.DieAufgabender

24-Stunden-Betreuung sind abhängigvom

Gesundheitszustand

der zu betreuenden Person; sie

variieren undwerden individuell

vereinbart. Die 24-Stunden-BetreuungistauchfürBetroffenegeeignet,

die nach einerOperation

oder Krankheit noch schwach

und unsicher sind. Von seriösen

Vermittlungsagenturen erhalten

SieAngeboteIhrem Bedarf

entsprechend -auch nur

über einigeMonate.Die Wahrnehmung

sozialer Aufgaben

durch die Betreuungskraft ist

ebenfalls ein wichtiger Punkt:

Unterhaltungund Gesellschaft

leisten. Soweit möglich gemeinsamdas

Mittagessen vorbereiten,

spazieren gehen, Einkäufe

und Arztbesuche erledigenoderabendsgemeinsameinen

Film anschauen, Kartenspiele

etc.

Kosten

Viele Menschen stellen sich die

Frage, ob sie sich eine pflegeunterstützende

Haushaltshilfe

überhaupt leistenkönnen. Eine

24-Stunden-Betreuung istnicht

zwangsläufig teurer, als die

Unterbringung in einem Altenoder

Pflegeheim, zumal die

Möglichkeit besteht,bei Einstufung

in eine Pflegestufe, z.B.

Pflegegeld vonder Pflegekasse

zu erhalten. Ein Altenheim ist

bezüglich der Lebensqualität

keine wirkliche Alternativeund

viele unterschätzen die Höhe

des zuübernehmenden Eigenanteils

für die Unterbringung

dort. Eine plfegeunterstützende

Haushaltshilfe, die gemeinsam

mit dem Betroffenen zu

Hause lebt, kostet z.B. ab

1.500,- Euro monatlich. Dieser

Betrag entspricht nicht einmal

dem Eigenanteil,der in der Regel

fürdie Unterbringung in einem

Altenheim bei Pflegestufe

Iaufzubringen ist. Ausgabenfür

legale Haushalts- und Pflegehilfen

können von der Steuer abgesetzt

werden.

Andrea Spellerberg


Pflege gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite9

������ �������� ��� ����������

� ��������������� ���������� ������ ��� �������������

� ������������� �� �������� ����������

� ���������� ��������������

� �������� ��� ������������

Diakonie

2/110

� ����� ��������� ��� ��������������

� ��������� ��� �����������

� ����������� �����������

� ����������

� ��������������

� �������������������

� ������������������� ���������� ��� ������������������

���� ���� ��� ������ ������ �������������������

���������������������������������������������������

��� ��������� ����

����� �������� �����������

����� ������� �� ���� ��� �������� ������ ���������������������

����� ��������� �����������

���� �����������

����� ��������� �������������������

����� ������������

����� ����� ���������������

��������� ������������������������������

Anstieg der Pflegefälle

Künftige Zahl der Pflegebedürftigen wirdmassiv unterschätzt

Die Bundesbürger werden im

Durchschnitt immer älter. Was

auf den ersten Blick positiv

klingt, hat aber auch seine

Schattenseiten.

Denn mit der Zahl der Hochbetagten

steigt auch die Zahl der

Pflegebedürftigendramatischan.

Dieses gesellschaftliche Problem

wird aber von den Bundesbürgern

deutlich unterschätzt. In einer

TNS-Emnid-Umfrage für die

Ergo Direkt Versicherungen vermuteten

87 Prozent der Befragten,

dass sich die Zahl der Pflegebedürftigenbis2050ummaximal

50 Prozent erhöhen werde. Tatsächlich

könnten 2050 nach Berechnungen

des Statistischen

Bundesamts aber schon 4,5 Millionen

Menschen auf Pflegeangewiesen

sein -das istinetwaeine

Verdoppelung gegenüber den

Zahlen vonheute.

Frühzeitig absichern

Auf diese dramatischen Folgen

des demografischen Wandels

sind die Bundesbürger finanziell

beiweitemnichtausreichendeingestellt.PrivateVorsorge

istaber

eigentlich unverzichtbar, denn

die gesetzliche Pflegepflichtversicherung

kann im Fall einesFallesimmernureinenTeilderKosten

decken. Alexander Winkler

vonderDeutschenKrankenversicherung(DKV)rätdazu,sichfrühzeitig

auf den Ernstfall vorzubereiten:

„Je jünger und je gesünder

man ist, destobesser istder

Zeitpunkt zum Abschluss einer

Pflegezusatzversicherung.Beieiner

Pflegetagegeldversicherung

bekommt man einen bestimmten

Betrag imMonat zur Verfügung

gestellt, mit dem die VersorgungnacheigenemErmessen

sichergestellt werden kann.“

Bett zu niedrig?

Pflege zu Hause?

g

Starker Anstieg auch

bei Demenzerkrankungen

DasHubsystemHomematicLIFT machtallesmöglich

AuchdieZahlderanDemenzerkrankten

Menschen wird sich

bis zum Jahr 2050auf etwa 2,2

Millionen verdoppeln. Dieter

Sprottvon den Ergo DirektVersicherungen:

„Die Betroffenen

werden häufig nichtineine Pflegestufefür

körperlich Pflegebedürftigeeingestuftunderhalten

damit keine entsprechendentypischen

Leistungen aus der gesetzlichen

Pflegeversicherung.“

Mit privaten Zusatzpolicen kann

man aber auch hier die finanziellen

Folgen zumindest lindern.„UnsereDemenzgeld-Versicherung

tritt ein, sobald ein

Facharzt bei dem Versicherten

eine mittelschwere Demenz

festgestellt hat.“ erklärt Dieter

Sprott.

Kernstück istdas motorischeHubsystem. HomematicLIFT kann mühelos in vorhandene Einzel-

oder Doppelbettenintegriert werden, oder mit ausgewählten Bettgestellen zu HomematicBETT

kombinierbar. Auf Knopfdruck fährt die gesamte Liegefläche mit Matratze in die gewünschte

Höhe. Abgesenkt versteckt sich HomematicLIFT unauffälligflach im Bettrahmen.

Eine komfortable Sitzhöhe zum bequemenAufstehen oder Hinsetzen sowie eine

rückenschonende Pflegehöhe wirdmit dem Hub vonbis zu 38 cm erreicht. AuchKopf- und Fuß-

teil können bequemmit dem Handschalter verstellt werden.

Einfacher undbequemer gehtesnicht!

38 cm Höhenverstellung -die Komfort bedeuten

motorisches Hubsystembis zu 38 cm Höhenverstellung

Integration in vorhandenesEinzel- oder Doppelbett

motorisch verstellbares Kopf-und Fußteil

kombinierbarmit 3verschiedenen Liegeflächen

optimal abgestimmte SanaflexComfort-Matratzen

kombinierbarmit Homematic

Comfort-Bettmodelle Bernoder Luzern

Sonderausstattungenfür die PflegezuHause

BettenIsenbügel |Oberstraße 48 -50|40878 Ratingen

Tel. 02102-22822, Fax02102-22929.

Öffnungszeiten: Montag-Freitag von9.00 -13.30 und 14.30 -18.30 Uhr |Samstagvon 9.30 -14Uhr

www.betten-isenbuegel.de


g

Seite10|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

Ein unterschätztes

Problem

Das Thema Pflege gewinnt immer

mehr an Brisanz

Die Bundesbürger werden im

Durchschnittimmer älter. Was

auf den ersten Blick positiv

klingt,hatallerdingsauchseine

Schattenseiten. Denn mit der

Zahl der Hochbetagten steigt

auch die Zahl der Pflegebedürftigen

dramatisch an. Dieses

gesellschaftliche Problem

wirdaber vonden Bundesbürgern

deutlichunterschätzt.

In einer TNS-Emnid-Umfrage

fürdie Ergo DirektVersicherun-

gen vermuteten 87 Prozentder

Befragten, dass sich dieZahl der

Pflegebedürftigen bis 2050 um

maximal 50 Prozent erhöhen

werde. Tatsächlich könnten

2050 aber schon 4,5 Millionen

Bundesbürger auf Pflegeangewiesen

sein ?das istinetwaeine

Verdoppelung gegenüber

den Zahlen von heute. Aufgrund

der demographischen

Veränderungen wird das Thema

Pflegealso immer drängender.

Die Auswirkungen auf die

6830187

Haus Lrick

Senioren ein aktives 3/175 Leben in Sicherheit zu

ermöglichen, ist seit über 30 Jahren unser Ziel.

Betreutes Wohnen

Haus Königshof verfügt über 80 Wohnungen

(1- und 2-Räume) mit Diele, Duschbad, Küche,

Loggia und Notrufsystem.

Im Pensionspreis enthalten sind das tägliche

Mittagessen (3 Menüs und Schon- oder Diät–

kost aus eigener Küche), Stromversorgung,

Heizung, Telefongrundgebühr und die regelmäßige

Reinigung der Wohnung und Fenster.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit eigenen

Möbeln entsprechend Ihrer Vorstellungen einzurichten.

Aktivitäten entfalten

Das Haus bietet niveauvolle Kulturveranstaltungen

an. Es finden regelmäßig Konzerte,

Lesungen, Diavorträge, Ausflüge und eine

Vielzahl von Kursen, wie Gymnastik, Gedächtnistraining

und Singen statt.

Am Königshof 1-3

40822 Mettmann

Tel. (0 21 04) 772-1

Fax (0 21 04) 772-318

kommenden Generationenlassensichnurschwerabschätzen.

Entsprechend groß war der Informationsbedarf

beim Expertentelefonzum

ThemaPflege.

Am Telefonsaß für Sie:

-Heiko Rutenkröger,examinierter

Altenpfleger und Diplom-

Pflegewirt, Leiter des Fachbereichs

Pflege im Kuratorium

Deutsche Altershilfe (KDA),

Köln.

Viele Anruferwollten beispielsweisewissen,woraufsieachten

müssen, wenn sie kurz- oder

mittelfristigeinenHeimplatzfür

ihren pflegebedürftigen Angehörigen

suchen müssen. Heiko

Rutenkröger: „Das Heim muss

Leistungen anbieten, die den

Bedürfnissen und Gewohnheiten

des Betroffenen gerecht

werden.Mansolltesichdeshalb

auchintuitiveinenEindruckvon

der Atmosphäre imHaus machen

und sich fragen, ob sich

der Betroffene hier wohl fühlen

wird“. Bei zahlreichen Anrufen

ging es zudem ganz konkret um

dieAufnahmeineine Pflegestufe.Bei

einem Anruferwurde vor

anderthalb Jahren der entsprechende

Antrag abgelehnt.

Heiko Rutenkröger:

„Siekönnen bei der Pflegekasse

erneut einen formlosen Antrag

auf Anerkennung einer Pflegestufestellen.

DasPrüfverfahren

wird dann wieder in Gang gesetzt.“

Frühzeitig absichern

Auf die dramatischen Folgen

desdemographischenWandels

Pflege

Die Bundesbürger werden im Durchschnittimmer älter.Mit der Zahl der Hochbetagten steigt auch die Zahl der

Pflegebedürftigen dramatisch an. Foto:djd/Ergo DirektVersicherungen

wohnstift@haus-koenigshof.de

www.haus-koenigshof.de

Wohnstift Haus Königshof liegt im Zentrum der Kreisstadt Mettmann und in unmittelbarer

Nähe zum grünen Neandertal mit seinen schönen Spazierwegen. Bushaltestellen in Richtung

Düsseldorf, Wuppertal und Essen sind vom Wohnstift aus gut zu erreichen.

Umsorgt sein

Wir bieten im Wohnstift ambulante Pflege

in Ihrer Wohnung und stationäre Pflege im

Wohnbereich Pflege an. Im Krankheits- oder

Pflegefall umsorgt Sie fürsorgliches, qualifiziertes

Pflegepersonal.

Anmeldung

Es besteht die Möglichkeit, einen Anwartschaftsvertrag

abzuschließen, der Sie zu

einem späteren Bezug einer Wohnung berechtigt.

Zum persönlichen Kennenlernen

des Hauses bieten wir die Möglichkeit eines

Probewohnens an.

Für ein erstes Informationsgespräch steht

Ihnen unter der Tel.-Nr. 02104-7721 die

Leiterin des Wohnstifts, Frau Rita Schröders

gern zur Verfügung.

stellt sich auch finanziell noch

kaum jemand ein. Alexander

Winkler von der DKV rät deshalb

dazu, sich frühzeitig auf

den Ernstfall vorzubereiten: „Je

jünger und je gesünder man ist,

desto besser ist der Zeitpunkt

zum Abschluss einer Pflegezusatzversicherung.“

Das Spektrum

der Pflegezusatzversicherungen

ist weit, man kann beispielsweisenureinzelnePflegestufen

absichern oder alle. Alexander

Winkler empfiehlt allerdings

eindeutig eine Pflegetagegeld-

statt einer Pflegekostenversicherung:

„Nur durch

diePflegetagegeldversicherung

bekommt man einen bestimmten

Betrag imMonat zur Verfügung

gestellt, mit dem die VersorgungnacheigenemErmessen

sichergestellt werden kann. Niemand

schreibt vor, ob das Geld

für einen Pflegedienst, Hilfsmittelfür

Inkontinenz, die Miete für

betreutes Wohnen oder andere

Leistungen genutzt wird.“ Die

Verbraucherschützer von "Finanztest"

(Heft Februar 2011)

nahmen Pflegetagegeldversicherungen

unter die Lupe. Nur

zwei Tarifeerhielten in allen vier

untersuchten Modellfällen das

Qualitätsurteil„gut“, einerdavon

warder Tarif „PET“ der DKV.

Demenz:

Betreuung rund um die Uhr

Im Gleichschritt mit der insgesamt

stark steigenden Zahl der

Pflegebedürftigenwirdsichauch

die Zahl der an Demenz erkranktenMenscheninDeutschlandbis

zumJahr2050aufetwa2,2 Millionen

verdoppeln.


Gesundheitsinformation gesundinder Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite11

In der Regelerhalten Patienten

vomArzt ihres Vertrauens sachkundigeEmpfehlungen:Welche

Tablettenambestenhelfen, ob

Bettruhe nötig ist, welche Behandlungsmethoden

Erfolg versprechen.

Medizinische Anbieter,

etwa Optiker oder Sanitätshäuser,dürfen

Ärztejedoch nur

unter bestimmten Voraussetzungen

empfehlen.

Welchedassind,erklärtDr.Wolfgang

Reuter, Experte der DKV

Deutsche Krankenversicherung.

Wer aneiner Krankheit leidet,

hat meist nur einen Wunsch:

Schnell wieder gesund werden.

Doch viele Leiden gehen nicht

einfach so vorüber -und der

Hausarzt alleine kann nicht immer

helfen. Benötigen Patienten

dann Hilfsmittel wie beispielsweiseeineBrille,sindsieaufeine

gute Empfehlung von Freunden

Anzeige

Wenn das Knie schmerzt

Infoabend am Do., 7. Juli, um 18.00 Uhr im AGAPLESION BETHESDAKRANKENHAUS

WUPPERTAL•Hainstr.35•42109 Wuppertal •WeitereInfos:T(0202) 290-0

Jährlich werden in Deutschland

etwa 100.000 Patienten an Kreuzbändern

und rund 300.000 an Menisken

operiert; 80.000 Menschen

bekommen ein künstliches Kniegelenk.

Bei der Info-Veranstaltung

am 7. Juli, um 18.00 Uhr gibt der

Bethesda-Gelenkspezialist Dr. Ulrich

Leyer, Chefarzt der Klinik für

Unfallchirurgie, Orthopädische

Chirurgie und Handchirurgie, einen

umfassenden Überblick über

moderne OP-Methoden und stellt

die Möglichkeiten des Gelenkersatzes

vor.

Wo liegen die häufigsten Ursachen

von Knieschmerzen?

Dr. Leyer: Die Schmerzursachen

können sowohl innerhalb als auch

außerhalb des Gelenks liegen.

Sportverletzungen und Verschleiß,

die sogenannte Arthrose, sind für

Meniskus- und Knorpelschäden

eine häufige Ursache. Aber auch

Bandverletzungen, lose Gewebestücke,

Entzündungen oder rheumatische

Erkrankungen können

Schmerzen auslösen. Dabei leiden

ältere Patienten häufiger unter Verschleißerscheinungen,

die meist

oder Bekannten angewiesen;

odersie bittenden Arzt um Rat.

Dieser ist jedoch an gesetzliche

Vorgaben gebunden.

Ärztemit Grenzen

Viele Menschen haben großes

Vertrauen zu ihrem Arzt -und

verlassen sich in ihrer Not auf

dessen fachliche Meinung. Ein

häufigesProblem dabei: Patienten

sind in besonderem Maße

vomGesetzgeschützt, dasihnen

auch die freie Wahl medizinischer

Leistungen zugesteht.

Gehtesetwadarum, an welchen

Anbieter sich der Patient wen-

den soll,kann es für den Arzt bereits

heikelwerden: „Wenn der

behandelnde Mediziner einen

Dienstleister ungefragt vorschlägt,

muss ein so genannter

hinreichenderGrundvorliegen“,

weiß Dr. Wolfgang Reuter. „Bietet

beispielsweise nur ein einzi-

mit Schmerzen und einer starken

Einschränkung ihrer Lebensqualität

einhergehen.

Welche Therapien gibt es?

Dr. Leyer: Eine Reihe von Maßnahmen,

wie die Behandlung eines

Meniskus- oder Knorpelschadens,

führen wir mittels Gelenkspiegelung

unter Narkose durch. Dazu

sind nur sehr kleine Schnitte nötig.

Die Operation „am offenen Knie“

kommt beispielsweise bei Knorpeltransplantationen

oder Implantationen

künstlicher Gelenke zum

Einsatz.

Neben dem teilweisen Gelenkersatz

können wir auch eine vollständige

Kniegelenksprothese einsetzen.

Das ist mittlerweile eine

Standard-OP. Die medizinische

Forschung der letzten Jahrzehnte

hat auf diesem Gebiet enorme

Fortschritte erzielt: Spezielle Materialien

sorgen für eine hohe Gewebeverträglichkeit

und ermöglichen

eine schmerzfreie und dauerhafte

Funktion des Gelenks. Vor jedem

Eingriff stimmen wir alles exakt

auf die individuellen Bedürfnisse

des Patienten ab: Alter, Geschlecht,

ges Sanitätshaus spezielle Bettwäsche

für Allergikeran, istdas

für einen pollengeplagten Patientenein

sinnvoller und wichtiger

Hinweis -und die Empfehlung

in Ordnung.“Der kurzeWeg

in dienebenan liegendeApotheke

oder guteErfahrungen mit einembestimmtenHerstelleralleine

reichenals Gründe hingegen

nichtaus.Egal,obessichumApotheken,

Geschäfte oder andere

Anbieter von gesundheitlichen

Leistungenhandelt:DerArztdarf

nur im Ausnahmefall auf sie hinweisen:

„Ein Gehbehinderter etwa

dürftesich freuen, wenn ihn

Zu welchem Optiker soll ich gehen?

Wann Ärztemedizinische Dienstleisterempfehlen dürfen

seinArztaufdieApothekeumdie

Eckeaufmerksam macht“, so Dr.

Wolfgang Reuter. Spricht der

Mediziner jedoch unaufgefordert

und ohne erkennbaren

Grund eine Empfehlung aus,

handelt er unterUmständen gesetzeswidrig

-auch wenn er es

Ärztedürfen nur eingeschränktDienstleisterempfehlen.

Foto:Gisela Peter, Pixelio

gut mit seinem Patientenmeint.

Wer Fragen hat, der frage

Nur wenn der Patient ausdrücklich

und von sich aus

fragt, darf der Arzt unproblematisch

eine Empfehlung aussprechen;

etwa, wenn der PatientkeinengeeignetenAnbieterkenntoder

eine kostengünstigeAlternativesucht.DannistderbehandelndeMedizinersogar

angehalten, einen passen-

Dr. med. Ulrich Leyer, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädische

Chirurgie und Handchirurgie am AGAPLESION BETHESDA KRANKEN-

HAUS WUPPERTAL, beantwortet am Do., den 7. Juli Ihre Fragen.

Knochenqualität, Körpergewicht,

Lebensgewohnheiten. Und vor allem

stellen wir die natürliche Beinachse

wieder her.

Welche Rolle spielt die Physiotherapie

für die Genesung?

Dr. Leyer: Eine große Rolle. Eine

qualifizierte physiotherapeutische

Begleitung ist unerlässlich, um den

Heilungsprozess zu beschleunigen.

Bereits in den ersten Tagen nachder

Operation beginnt die Physiothera-

g

den Dienstleister zunennen.

Schließlich besitzt er eine Fürsorgepflichtgegenüber

seinem

Patienten. Sobald der Arzt juristisch

auf der sicheren Seite

ist, wird er gerne eineEmpfehlung

aussprechen und seinem

Patienten helfen. Übrigens:

Rechtswidrig ist eine Empfehlung

immer dann, wenn der

Arzt einen Vorteil aus der Verweisung

zieht,etwa, weil er finanzielldavon

profitiert.

pie hier im Hause mit einem speziellen

Übungsprogramm. Ziel ist es,

die Beweglichkeit des Kniegelenks

so schell wie möglich wieder herzustellen

und gleichzeitig die Muskulatur

zu stärken.

Wiefinden die Patienten zu Ihnen?

Dr. Leyer: Wir bieten eine spezielle

Knie-Sprechstunde an, in der wir

die Patienten ausführlich beraten.

Einen Termin erhalten Sie in der

Terminvergabe:T(0202) 290-2727.


g

Seite12|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

Esisterstaunlich,wiefitdieheutige

Generation der Kinder und

Jugendlichen inder medialen

Welt ist. Sie wachsen automatischindiese

Welt hinein.

Und dieältereGeneration muss

sich, dies mühsam erarbeiten

und ist oft überrascht, welche

Möglichkeiten dasInternetbietet.

Die Kinder machen uns in

der virtuellen Welt etwas vor

und manchmal istuns gar nicht

bewusst, wie gewandt sie sich

durch dasNetzbewegen. Dabei

sind sie immun gegen Gefah-

ren. Sie nehmen diese nichtbewusstwahr.Sind

sie überhaupt

in derLage bestimmte Situationen

als bedrohlich zu erkennen?!

Als Eltern möchten wir die Gewissheit

haben, dass sich unsere

Kindersicherindervirtuellen

WeltzuRechtfinden. Doch hier

stoßen wir an unsereGrenzen.

Einerseits werden wir von den

Kindern zurückgewiesen, weil

sie am Computer die Möglich-

keit haben, sich vonden Eltern

abzugrenzen undeigene Wege

zu gehen. Andererseits beeinflusst

das Leben amComputer

unser Familienleben, weil die

Realität völlig ausgeblendet

wird. Waskönnen wir als Eltern

gegen diese Problematiken

tun?? Wie kann ich auf meine

Kinder reagieren, wenn sie sich

vor dem PC einigeln und nicht

mehr am Familienleben teilnehmen?

Es gibt Experten, die

Sie dabei unterstützen, wenn

Sie nicht mehr weiter wissen

oder präventiv handeln möch-

Mein Kind soll sicher

durch’s Netz

WieSie IhreKinder vorden Gefahren

desInternets schützenkönnen

ten.DieSozialenNetzwerkehaben einen hohen Stellenwert

bei den Kindern. Sie schließen

Kontakte mit Anderen, geben

ihre Meinung kund und sind

verschiedenen Gruppen anhängig.

Schnell kann aber die

Stimmung im Netz umschlagen

und die Kinder werden im Netz

vonanderendiffamiert.DieKinder

wissen nicht mehr weiter

und trauen sich nicht, in Ihrer

Not sich Ihren Eltern anzuvertrauen

und sich Hilfe zuholen.

Beratungs- &Therapiepraxis

6808942

Zander, Nathalie

2/80

02102|9291059·info@praxiszander.de

40885 Ratingen-Lintorf, An der Schmeilt 14

Praxis für Physiotherapie

und Osteopathie

6818365

Trumpa, Christine

2/50

ChristineTrumpa

staatlich anerkannte

Physiotherapeutin

Talstraße 3 Fon: 02104/25450 info@trumpa.de

40822 Mettmann Fax: 02104/817504 www.trumpa.de

Wie können Sie dann Ihrem

Kind helfen? Es gibt verschiedene

Möglichkeiten für Sie, dass

Sie Ihr Kind in dieser Situationunterstützenkönnen.

Gezielte Handlungsstrategien

können ExpertenIhnen

in einemBeratungsgespräch

mit auf

den Weg geben.

Wichtig ist auch

für die Kinder,

dass sie auf ihrem

Weg im

Internet gut

begleitet werden.

Es gibt

z.B. Workshops

für Kinder

mit dem Thema

„Was erzähle

ichanderen bei

SchülerVZ??“

oder worauf

muss ich als

Eltern bei

der NutzungsolcherChatrooms

achten?"

Natalie

Zander

Soziales

Um Streit über das Surfverhalten zu vermeiden, istesoft ratsam sich an Expertenzuwenden. Foto:shutterstock

TIPPS

www.blinde-kuh.de

www.ein-netz-fuer-kinder.de

www.familien-wegweiser.de

Internetadressen zum Thema:

www.klicksafe.de

www.polizei-beratung.de

www.sicher-im-netz.de


Rückengesundheit

DiesanfteMethode

Rückenschmerzen, Gelenkprobleme,

Nackenbeschwerden und

Schulterverspannungen sind

heutzutage weit verbreitet.Aber

auch Kopfschmerzen oder Verdauungsbeschwerdenkönnenindirekt

durch Fehlstellungen an

der Wirbelsäule verursachtwerden.

„Die Rücken- und Gelenktherapie

nach Dorn/Breuss in

KombinationmitderBehandlung

Mit Bewegung raus aus

der Schmerzfalle

Im Sommerziehtesdie Deutschen

hinaus: Sie radeln, walken,

joggen durch Parks und

Grünanlagen, um sich fit zu

halten.

von sogenannten MuskeltriggerpunktenbieteteinesanfteAlternative

bei Erkrankungenund

Beschwerden, diedirektoder indirekt

mit der Wirbelsäule zusammenhängen.OftliegtdieUrsache

in einer statisch muskulären

Fehlstellung“, erklärt Vera

Schleiden-Giese, Heilpraktikerin

aus Mettmann. Nach der Methode

von Dieter Dorn können

BeiRückenbeschwerden istSchonung der falsche Weg

Doch bei Menschen mit chronischen

Rückenschmerzen ist die

Freude am Outdoor-Training gebremst.

Statt sich zu bewegen,

versuchen Betroffene, schmerz-

Nachdem Abklingen akuter Schmerzschübe istesratsam, zurKräftigung

der Muskulatur so oftwie möglich gezielteRückenübungen durchzufüh-

gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite13

Fehlstellungender Körperstatik,

wie nichtideal stehende Wirbel,

ungleiche Beinlängenoder eine

SchiefstellungderHüften,aufgespürtund

beseitigt werden. Die

WirbelsäulestehtindirekterVerbindung

mit den Organen. Fehl

stehende Wirbel können Beschwerden

verursachen, diezunächst

scheinbar nichts mit der

Wirbelsäule zu tun haben.

hafte Bewegungsabläufe zu vermeiden.

Sieneigen dazu,sich zu

schonen, und nehmen dabei in

vielen Fällen Fehlhaltungen ein,

die weitere Verspannungen und

Schmerzen nach sich ziehen. Die

eingeschränkte Beweglichkeit

führtzusozialemRückzug:DieLebensfreude

sinkt,Ängste und Depressionen

nehmen zu.

Schmerzabwehr unterstützen

DerrichtigeWegausdiesemTeufelskreis

heißt: Bewegung. Bei

akuten Schmerzzuständen kann

diesmöglicherweiseauchnurbedeuten,

den normalen Tagesaktivitäten

so gut wiemöglich nachzukommen.

Um zu verhindern,

dass sich ungesunde Bewegungsabläufe

manifestieren und ein

Schmerzgedächtnis entsteht,das

schon auf geringe Reizereagiert,

solltedieEinnahmevonSchmerzmitteln

nicht hinausgezögert

werden.

TIPPS

Ausgleich in der Freizeit

Rückenschmerzen sind oft eine

Folge von Bewegungsmangel,

Fehlhaltungen und einseitiger

Belastung. Personen, die ein Risiko

für Rückenprobleme haben,

weil sie viel sitzen oder mit gebeugtem

Rücken arbeiten, sollteninihrer

Freizeit für Ausgleich

sorgen. Sport ist gut geeignet,

Rückenschmerzen vorzubeugen

und bestehende Schmerzen zu

lindern. Hauptziel dabei ist es,

die Bauch- und Rückenmuskulatur

zu kräftigen und regelmäßig

zu lockern.

6818417

Schleiden Giese

2/50

6829514 Mabel Stickley

Stickley Mabel

2/55

g

PsychologischeBeratung

UnsereHerbstausgabe erscheint am

29.September 2011

Physiotherapeut

6830249 PhysiotheraPie

MitEigen, unserer Ulrike neuen Praxis bringen

wir2/55 es auf den Punkt.

Praxis für Physiotherapie/Krankengymnastik

6830385

Physio Team Unterbach

2/75

Sommerangebot:

Massage, 5x20Min. nur 79,- €

–Manuelle Therapie

–KG-Geräte/MAT

–Kraniosakrale Therapie/OMT

–KG-ZNS/PNF

–Manuelle Lymphdrainage

–Allgem. Krankengymnastik

Vera Schleiden-Giese

Heilpraktikerin

Rücken- und Gelenktherapie

Klassische Homöopathie

Fußreflexzonentherapie

Florastr. 14

40822 Mettmann

Telefon: 02104 -208 541

www.heilpraktikerin-vsg.de

GesundHeiT. GanzHeiTlicH. veRsTeHen.

Beratung zu den Themen:

•> Krise als Entwicklungschance

•> Lebensmitte und Pensionierung

•> Tod -Trauer -Trauerarbeit

•> Wechseljahre

•> Burnout-Syndrom

•> Erschöpfung

•> Wünsche und Träume

•> Umgang mit Demenzerkrankung im priv./berufl. Bereich

•> Familie -Liebe -Partnerschaft

ME ·AmKorreshof 1–3

Tel.: 0172/203 79 40

Kreuzstraße 1, 40822 Mettmann

T02104 172158, F02104 172159

Verbindungsstraße 27, 40723 Hilden

T02103 23910, F02103 397098

info@krankengymnastik-eigen.de

Gerresheimer Landstr. 80

40627 Düsseldorf-Unterbach

Tel.: 02 11/220 47 10

Fax: 02 11/2 20 04 12

bernddahmen@alice.de

www.physio-dahmen.de


g

Seite14|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

6818319

HdG Group

3/87

6829662

Zweirad Gebel

Schöne 3/80 Fahrradtaschen von

www.newlooxs.nl

Ihr E-Bike Spezialist in Erkrath!

Kalkhoff

E-Bike

Agattu

Flyke E-Bike

TopBeratung

Kostenlos Probefahren

ab

Bandagen, Rehamittel, Orthesen,

Inhalationsgeräte, Prothesen, Einlagen, Tempur,

Kompressionsstrümpfe,

Tempur,MBT,Rehamittel,

Brustprothesen,

Inhalationsgeräte,

Felina Kompressionsversorgungen

Mieder

Sanitätshaus, fit &gesund, Ihr Partner für mehr Lebensqualität

Neanderstr.72•40699 Erkrath, P direkt am Haus

0211/59876140

Mo., Di., Do. 9.00–12.30 u. 15.00–18.00 Uhr,Mi. u. Fr.9.00–12.30 Uhr

Dienstagu.Freitag: med. Fußpflege nach Termin

Individuelle Beratung durch Frau Gabriele Baring nach Terminabsprache

www.zweirad-gebel.de

Ratingen-Lintorf •Konrad-Adenauer-Platz 26 •Tel.: 02102/1017202

14 99

6830401

Michalsky Radsport

3/85statt

€ 1399

1099

Wirsind autorisierter

Fachhändler von

Victoria E-Rädern …

Große Auswahl

Giant Comfort

SL E-Bike

nur

1799

Schimmelbuschstr. 19 · 40699 Erkrath-Hochdahl

(neben der Feuerwehr) · Z 02104/43919

www.radsport-michalsky.de

Werkeln statt

Hängematte

Auch ein Knie hat Hunger -auf Bewegung

Endlich Sonnenschein - wer

diesen einfach nur genießt

undinLiegestuhl oder Hängematte

die Füße hochlegt, mag

sichauf den erstenBlick etwas

Gutes tun.

Viel besser wäre es im Hinblick

auf die Gelenkgesundheit,sich

stattdessen so richtig reinzuknien

und aktiv zu werden. Dr.

med. Kay Uthoff, Facharzt für

Orthopädie aus Hannover, erklärt

den Zusammenhang: „Bei

6830361

Studio Fit Form

1/22 Ihr Figurspezialist in Ratingen

fon 02102/25552 . www.fitform.de

mangelnder Bewegung über

einenlängeren Zeitraum leidet

die Knorpelmasse -beispielsweise

im Knie. Denn dasKnorpelgewebe

unterliegt ständigen

aufbauenden und abbauenden

Prozessen. Aufbauend

wirken physiologische Gelenkbelastungen

wie zum Beispiel

Gartenarbeit, Wandern oder

Radfahren.“

Bewegung

Altersgerechtagieren

Doch ob es nun um das Jäten

von Unkraut oder das Schnürender

Wanderstiefelgeht: Jeder

Einzelne sollte, im Zweifelsfall

in Absprache mit sei-

6830362

Studio Fit Form

1/22 Ihr Figurspezialist in Ratingen

fon 02102/25552 . www.fitform.de

nem Arzt, gründlich abwägen,

wie viel Belastung er sich zumutensollte.Dr.Uthofferklärt:

„Im Laufe der Jahre nutzt sich

der Knorpel immer weiter ab

und die Gelenkflüssigkeit verändert

sich. Der Knorpel verliertseineFähigkeit,

Wasser zu

binden, und wirdsomit immer

starrer, verliert an Elastizität

und ist dadurch weniger belastbar.“

Es gilt daher, die Balance

zu wahren und einerseits

den Hunger desKnorpelgewebes

auf Bewegung zustillen

und andererseits ein möglicherweise

vorgeschädigtes

System aus Gelenk und Knorpel

nichtzuüberlasten.

Das Knorpelgewebe unterliegt ständigen aufbauenden und abbauenden

Prozessen. Aufbauend wirken physiologische Gelenkbelastungen wie Gartenarbeit,Wandern

oder Radfahren. Foto:djd/Genzyme


Ernährung/ Logopädie gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite15

Dickmacher Stress

In Stresssituationen ändertsich

unser Essverhalten

Wieso machtStressdick?Stress

führt zu VeränderungenimHormonsystem.

Wird das Stresshormon

Adrenalin immer wieder

verstärkt ausgeschüttet,

führt dies über einen längeren

Zeitraum zu einem erhöhten

Cortisolspiegel.

Normaler Weise hilft uns Cortisol,

Stress besser auszuhalten.

Wirdesaber übermäßig produziert,

erzeugt es v.a. Hunger auf

Süßes und Fettes, lässt dadurch

insbesondere das Bauchfett zunehmen.

Frauen in den Wechseljahren

sind besondersgefährdet,

da durch das Absinkender

Sexualhormone (v.a. von Östrogen)

auch die Stressanfälligkeit

zunimmt. In Stresssituationen

ändert sich unser Essverhalten.

„Zahlreiche Menschen mit neurologischen

Erkrankungen leiden

an Stimm-, Sprach- oder

Schluckstörungen. Besonders

betroffensindältereMenschen.

Nichtimmer istihnen bekannt,

dass eine logopädische Therapie

ihre Lebensqualität deutlich

verbessern kann“.

WirgreifenschnellerzuFastfood,

Schokoriegeln, süßen Backwaren

und Co., schlingen diese

meist „im Vorbeigehen“ hinunter.

Zum einen schnellt dadurch

derBlutzuckerspiegelraschindie

Höhe,sinktaberauchebensozügig

wiederab. Es folgt ein erneutes(Heiß-)Hungergefühl,das

oft

durch o.g. Kost gleich wieder besänftigtwird.MancheMenschen

haben das Gefühl, nie wirklich

satt zu werden. DennesfehltihnenauchderGenussbeimEssen.

Die Geschmacksknospen werdenkaumbedient,wodurchkein

richtiges Sättigungsgefühl entsteht.Estrittohnehin

erst nach

ca. 20Minuten beim Essen ein.

Zum anderen werden wichtige

Inhaltsstoffe der Nahrung, v.a.

Kohlenhydrate nicht richtig vor-

Dies sagte die kommissarische

Präsidentin des Deutschen

Bundesverbandes für Logopädie,

Christiane Hoffschildt, anlässlich

des 40. Jahreskongressesder

Logopäden in Karlsruhe.

Gemeint sind damit beispielsweise

240.000 bis 280.000

Menschen, die in Deutschland

verdaut. Dafür ist ein Enzym im

Speichel, der beim Kauen produziert

wird, notwendig. Auch die

Aufnahme anderer wichtiger

Stoffe aus der Nahrung (Vitamine,

Mineralien und Spurenelemente),

die dem Körper durch

die ungesunde Ernährung ohnehin

nichtausreichend zur Verfügung

stehen, wird erschwert.

Trotz desÜberangebotsanNahrung

leidet der Körper unter einer

Mangelernährung. Er hält

das,wasihmzugeführtwird,fest;

legtDepots v.a. in Form vonFettspeichern

an, um daraus so viele

lebens-wichtige Stoffe zu filtern

wie möglich. Der Fettstoffwechsel

istbei Stressoftmals auch gestört,

dadie Fettverdauung v.a.

nachts stattfindet und viele Betroffene

unter Schlafstörungen

leiden. Werden dann diesogen.

Problemzonen mehr und mehr

sichtbar, lehnen Betroffene sie

meistheftig ab, stellen schlimmstenfalls

ihren ganzen Körper in

Frage. Das führt zu weiterem

an Morbus Parkinson leiden.

„Die meisten Parkinson-Patienten

haben auch Probleme mit

dem Sprechen“, so Hoffschildt.

Die Lautstärke ist stark reduziert,

die Stimmemonoton und

rau, die Artikulation ungenau

oder das Sprechtempo viel zu

schnell. Zunehmend wird auch

die Mimikeingefroren, wasdie

Kommunikation zusätzlich erschwert.

Diese Symptome

schränken die Kommunikationsfähigkeit

stark ein undkönnen

zu sozialem Rückzug und

Depression führen.

Eine weitereGruppe sind dieetwa200.000AphasiepatienteninDeutschland.Sieleidenuntereiner

Sprachstörungaufgrund einer

Hirnschädigung. Eine Aphasie

führt zu einer BeeinträchtigungdesSprechens,desSprachverständnissessowiedesLesens

und Schreibens. Die Störung

kann so schwerwiegend sein,

dass die betroffenen Patienten

sich kaum noch mitteilen können.

Viele ältere Menschen mit neurologischen

Erkrankungen leidenzudem

an einerSchluckstörung.

Da Menschentäglich zwi-

Stress, der als Abnehmblockade

wirkt.Ein erster Schritt zur Gewichtsreduktion

ist daher, sich

selbst inseiner Ganzheit anzunehmen

mit all den vermeintlichen

Makeln. Weitere Schritte

sind Ernährungsumstellung,Ge-

g

�������� 6829992 � �������� � ��������

Prusas Sabine

Neue ���� 2/80 Kurse ����� ab�� September April �����2011

����������������� ��� ����������

����� ��������� ��������

Logopäden verhelfen zu mehr Lebensqualität

Neurologisch erkrankte Menschen profitieren vonStimm-, Sprach- und Schlucktherapie

Logopädische Therapien können die Beschwerden oftmals lindern.

Foto:Djd, G.Pohl-Boskamp

schen600 und 2000 mal schlucken

kann eine solche Störungen

die Lebensqualität in hohemMaßemindern.AuchMangel-

oder Fehlernährungkönnen

die Folge sein. Gelangen Speiseresteindie

Luftröhre, kann dies

zu einer lebensbedrohlichen Infektion

führen.

„Mit Hilfelogopädischer Therapie

kann es Patientenmit neurologischen

Erkrankungen gelingen,

ihre Probleme in den Bereichen

Stimme, Sprache und

Schlucken deutlich zu verbessern

und damitihreLebensqualität

zu erhalten“, betonte die

dbl-Präsidentin.

Logopädische Therapie umfasst

nach einer genauen Diagnostik

die Behandlung der Defiziteun-

������ ������

��������������� ����������������

������������� ������������������

8x ��dienstags ��������� ����������� 18.30–20.00 ��� Uhr �� ��� ab������ 27. September

8x ��mittwochs ��������� ����������� 18.00–19.30 ��� Uhr �� ��� ab������ 28. September

8x ��donnerstags ����������� ����������� 18.30–19.45 Uhr ��� ��ab ��� 29. ������ September

����������� ����������� ���� ����� ���������

���������� ��� ����� ��������

����� ������������ ������� �������� �� ��

��������� ��������������������

nussbeimEssen,indenAlltagintegrierte

ausreichende Bewegungund

natürlich Stressabbau.

SabinePrusas,Heilpraktikerin

(Psychotherapie)

ter Einbezug aller mit der Störung

einhergehenden Auswirkungenauf

die Kommunikation

desPatienten.InwelchemMaße

die Kommunikationsfähigkeit

durch Logopädie gebessert oder

geheilt werden kann, hängt vom

Umfang der Beeinträchtigung,

vonderen Ursache undvon der

Motivation desPatientenab.

„Bei allen neurologisch bedingten

Sprech-, Sprach- und

Schluckstörungen ist entscheidend,

dass die Patienten durch

die Therapie lernen, alle Möglichkeiten

auszuschöpfen, um

weiterhin am sozialen Leben

teilzunehmen. Die Patienten

und ihre Angehörigen auf diesem

Weghilfreich zu begleiten,

dazu sind Logopäden da“, so

Christane Hoffschildt.

Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie

6830364

und Rehabilitation

Praxis frLogop die

2/40

Stimmtherapie ·Sprechtherapie

Sprachtherapie ·Schlucktherapie

www.logopaedin-duesseldorf.de

Wacholderstr. 20|40489 Angermund |0203 73866950


g

Seite16|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

Die sanfte, amerikanische Chiropraktik

Ganzheitlich, schonend, nachhaltig

Chiropraktikist eineseit 2000

Jahren, zunächst in China und

Ägypten angewandte Methode,

Rückenleiden nur mit Hilfe

derHände zu heilen.

Siewurde Anfang des20. Jahrhundert

von dem Amerikaner

David Daniel Palmer (1845 -

1913) zu der amerikanischen

Chiropraktikweiterentwickelt.

Weitergeführt von seinem

Sohn B.J. Palmer wird dieses

Verfahren inden USA seit langem

universitär gelehrt und

ständig weiterentwickelt.

Aktuell ist die amerikanische

Chiropraktik eine umfassende

Diagnose-, Behandlungs- und

Präventionsmethodefür Funktionsstörungen

und SchmerzendesgesamtenBewegungsapparates

sowie deren neurophysiologischen

Folgen. Die

sanfte amerikanische Chiropraktikarbeitetmiteinerbe-

6828072

Naturheilpraxis

3/50

Aktivpflege Gthof

3/50

Sauels

3/90

Bo Pfeiffer

Krummenweger Str. 173

40885 Ratingen (Lintorf)

Tel. 02102 /5793179

Handy 0179 /5155621

info@naturheilpraxis-bopfeiffer.de

www.naturheilpraxis-bopfeiffer.de

���������� �������

Ihr Pflegedienst, der was bewegt.

Gute Pflege für mehr Lebensqualität

sonders schonenden Handgrifftechnik.

Anders als durch

das inDeutschland bis heute

hauptsächlich betriebene

symptomatische „Einrenken“

bei Schmerzpatienten, zum

Teil unter Verwendung völlig

veralteter und gefährdender

Grifftechniken, werden in der

amerikanischen Chiropraktik

krankmachende Wirbelblockardenund

Wirbelfehlstände,

sogenannte Subluxationen,

Ganzheitlich,

schonend,

nachhaltig!

Wir schaffen mehr Lebensqualität für unsere Patienten und Ihre Angehörigen, indem wir …




uns Zeit für das Wesentliche nehmen

die Eigenaktivitäten steigern

den Einzelnen in den Mittelpunkt rücken



Angehörige stärken und entlasten

auch Genuss und Freude großschreiben

Beatrice Güthoff ·Heiligenhauser Straße 14 ·40883 Ratingen-Hösel

Telefon: 02102.528 16 16 ·Mobil: 0178 2927006(24-h-Bereitschaft)

E-Mail: beatrice@aktivpflege-guethoff.de –Internet: www.aktivpflege-guethoff.de

einzeln und mit minimalerBelastung

für den Patienten gelöst

bzw. in ihre anatomisch

korrekteLage zurückgebracht.

Die sanfteamerikanische Chiropraktik

ist eine ganzheitliche

Behandlungsmethode. Sie berücksichtigt,

dassaufgrund des

Aufbaus des vegetativen Nervensystems

ein Wirbelfehlstand

eine organische Dysfunktion

auslösen kann (z.B.

Herzbeschwerden oder Verdauungsstörungen)

und es

ebenso häufig zu beobachten

ist, dass eine Organerkrankung

wie z.B. die chronische

Gastritis oder eine Entzündung

im Urogenitaltrakt wieder

kehrende Wirbelfehlstände

verursacht. DieseWechselwirkungzuverstehen

und therapeutisch

zu beeinflussen sichert

einen dauernden Behandlungserfolg

und das

Wohlbefinden des Patienten.

Meist kommen die Patienten

wegen ihrer starken Schmerzen

zum Chiropraktiker. Mit

Chiropraktik

Die amerikanische Chiropraktik kann deutliche Besserung bei Rücken- und

Verspannungsproblemen bringen. Foto:djd/panthermedia_net

der sanften amerikanischen

Chiropraktikkönnen unteranderem:

- Rückenschmerzen

- Verspannungen

- Kopfschmerzen/Migräne

- Schwindel

- Schulter- Arm-

Beschwerden

- Hüftgelenksbeschwerden

- Kribbeln undTaubheit in

Armenund Händen

- Skoliosen

- Hexenschuss

- Bandscheibenschäden

- Sowie Beschwerden undErkrankungen

der inneren Organe

mit Wirbelsäulenbezuggelindert

oder geheilt werden.

Da nur ein schmerzfreier, beweglicher

Bewegungsapparat

einen störungsfreien Informationsfluss

überdie Nervenund

damiteine guteZusammenarbeit

zwischen Gehirn und Organen

ermöglicht, ist der besteGrund

zum Chiropraktiker

zu gehen die Prophylaxe.


Hautgesundheit gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite17

Sonne,Strandund Meer richtig genießen

Nichts lässt die Haut schneller altern, als wenn sie der Sonne schutzlosausgesetztwird

EinSonnentagam

Strand ist für

viele Entspannung

pur.

Doch für

die Haut

herrscht

hier

m die Sonne richtig und ungefährdet zu genießen sollteman einige Grundregeln beachten.

oto:djd/panthermedia_net

��������������� �������������

�������� ����� ������ ���

��������� Mittwoch-������������������������ und Freitagnachmittag

������������ nach Vereinabrung

Privat ��������� und alle���� Kassen ������

Alarmstufe Rot. IhreWidersacher

heißen UV-A- und UV-B-

Strahlung, denn nichts lässt

die Haut schneller altern, als

sie schutzlosderSonnenstrahlung

auszusetzen.

Sonnenschutz voninnen

Um sich optimal auf den ersten

Sonnenkontakt am

Strand oder in den Bergen

vorzubereiten, helfen

Obst und Gemüse,

die besonders viele

antioxidative Substanzen

-wie Vitamin

Cund Eund

Betacarotin -enthalten.

Sie unterstützen

die Zellen

gegen freie Radikale,

die sich bei

UV-Strahlung in

der Haut bilden

können. Wer also

schon im

Frühling vor allem

bei Kiwis,

Tomaten, Paprika,Zitrusfrüchten,

Petersilie,

Kartoffeln, Nüssen,

Karotten

und Spinat zugreift, bereitet

seine Haut auf natürliche

Weise auf die Sonnevor.Auch

spezielle Nahrungsergänzungsmittel,

die die Radikalenfänger

in konzentrierter

Form enthalten, können helfen,

die Haut schon im Vorfeld

auf den Sonnenurlaub vorzubereiten.

Sonnenschutz vonaußen

Natürlich istder konventionelle

Sonnenschutz mit Creme,

Hut und Brille wichtig. UV-

Strahlen, die die Haut erst gar

nicht erreichen, können ihr

auch nichtschaden. Der Lichtschutzfaktor

der Sonnencreme

sollte idealerweise nicht

nur für den UV-B-, sondern

auch für den UV-A-Bereich

gelten.

Deshalb am besten auf Packungshinweise

wie „UV-

A/UV-B-Schutzbalance“ achten.

Sie stellen sicher, dass der

UV-A-Schutzmit der Höhe des

UV-B-Faktors in optimalem

Verhältnis steht. Tipp: Der

Sonnenschutzfaktor gibt an,

wie lange man sich nach der

������������� ���������������� ������� �� ��

Anwendung in der Sonne aufhalten

kann. Ein Nachcremen

verlängert diese Empfehlung

nicht!

SchwarzeFlecken?

Sollten man nach dem Sonnenbad

ungewöhnlich

schwarzeFleckenauf der Haut

entdecken, dann besteht

Hautkrebsgefahr. Besonders

auffällig: Der Fleck hat unterschiedlicheFarbausprägungenunderscheintunregelmäßig

auf der Haut. Auch veränderte

Muttermalekönnen ein

Hinweis auf eine ernsthafte

Erkrankung der Haut sein -sofort

einen Arzt aufsuchen!

Hautkrebs-Screening

Von den meisten Krankenkassen

werden dieKostenfür ein

sogenanntes Ganzkörper-

Screening übernommen. Hierbei

untersucht ein Hautarzt

auffällige Stellen am Körper

und kann sofort einschätzen,

ob es sich um einen bösartigen

Hautkrebs oder lediglich

um eine harmlose Verfärbung

handelt.

BesondereLeistungen nach eigenen Angaben:

Ambulante Operationen /Kosmetisch-ästhetische Dermatologie/Lasertherapie

g


g

Seite18|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

Wenn Siezwischen 50 und 69

(einschließlich) Jahre alt

sind, haben Sie alle zweiJahre

Anspruch auf eine Mammographie-Untersuchung

zur Früherkennung von

Brustkrebs.

Bei der Mammographie wird

die weibliche Brust geröntgt.

Ziel des Screening-Programms

ist es, Brustkrebs

möglichst früh zu entdecken,

um ihn noch erfolgreich und

schonend behandeln zu können.

Eine Entstehung von

Brustkrebs kann dadurch

nicht verhindert werden. Die

Mammographie-Untersuchung

findet imRahmen eines

Screening-Programms

statt. Screening bedeutet,

dass allen Menscheneiner Altersgruppe

ohne Krankheitsanzeichen

eine bestimmte

Untersuchung angeboten

wird. Das Ziel dieser Scree-

Zu einer optimalenBrustkrebsvorsorgegehörtauch das Selbstabtasten einmal

monatlich in der ersten Zyklushälfte.Foto: djd/Ergo DirektVersicherungen

ning-Untersuchung ist es, eine

Krankheit so frühzeitig zu

erkennen, dass sie gut zu be-

handeln ist. Durch das Brustkrebs-Screening

können

Frauengefunden werden, die

bereits erkrankt sind, bei denen

aber bisher noch keine

Anzeichen der Krankheit entdeckt

worden sind.Die Teil-

nahme am Mammographie-

Screening-Programm kann

Frauen davor bewahren, an

Brustkrebs zu sterben. Andere

Methoden sind für das

Brustkrebs-Screening nach

heutigemWissensstand nicht

geeignet. Daher ist in

Deutschland mit sehr großem

Aufwand das Programm aufgebautworden,dasesindieserQualität

bisher noch nicht

gab. Die Qualität des Screening-Programms

wird laufend

überprüft und gesichert.

Nur bei besonders hoher

Qualität kann dasBrustkrebs-

Screening auch erfolgreich

sein.

Die TeilnahmeamScreening-

Programm ist freiwillig. Die

Untersuchung ist für gesetzlich

Versichertekostenlos, für

privat Versicherte können individuelle

Regelungen gelten.

Eine Praxisgebühr fällt

nicht an. Das qualitätsgesicherte

Mammographie-

Screening-Programm ist auf

der Grundlage eines einstim-

Die Befundung digitaler Mammographie.Foto: Screeningeinheit Bergisch Land/Kreis Mettmann

Mammographie

ammographie-Screening-Programm –Was istdas?

Informationen über die Untersuchung zurFrüherkennung vonBrustkrebs

Für Frauen zwischen 50 und 69:

MAMMOGRAPHIE-

Screening-Programm

Früherkennung

kann Leben

6830411

retten.

Mammografie

2/140

Eine Chance

für Sie!

Mammographie

Screening

Bergisch Land

Kreis Mettmann

Für die Region:

Mobile Einheit

Mammobil

in Mettmann:

ab Ende August 2011

in Erkrath:

Nov.–Dez. 2011

Standort Ratingen:

Zweigpraxis Ratingen

des MVZ RNR Düsseldorf

Mülheimer Str. 12

Mehr Informationen unter:

Telefon 02 02-7588180 (Screeningbüro)

„Zentrale Stelle“: 02 11-59707000

E-Mail: screening@mammo-me-berg.de

migen Beschlusses des Deutschen

Bundestages und des

Bundesrates im Jahr 2002

eingeführt worden, um die

Sterblichkeit von Frauen an

Brustkrebs zu senken. Brustkrebs

ist inDeutschland die

häufigste Krebserkrankung

beiFrauen.

Das Mammographie-Screening-Programm

wirdvon den

Krankenkassen und den Kassenärztlichen

Vereinigungen

getragen.

Verantwortlich für das

Screening in der Region:

Screeningeinheit Bergisch

Land/Kreis Mettmann

Programmverantwortlich:

Frau Dr.med.

RenateTewaag

Herr Dr.med.Markus

Stuhrmann

Screeningbüro:

Höhne 9, 42275 Wuppertal

Telefon: 0202-75 88180


Gesund durch

wertvolle

Informationen

Unser Magazin zurGesundheit

erscheint 4ximJahr.Kostenlos

für unsereLeserinRatingen,

Mettmann und Erkrath


g

Seite20|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

Endlich Privatpatient

Bei der günstigen HUK-COBURG

Krankenversicherung

Die Gelegenheit ist günstig.

Ab Januar 2011 gelten neue

gesetzliche Rahmenbedingungen,

die Ihren Einstieg in die private

Krankenversicherung besonders

attraktiv und einfach machen.

KUNDENDIENSTBÜRO

Elke Joppe-Tomas

Versicherungsfachfrau

Tel. 02104 286581

Fax 02104 832923

joppe-tomas@HUKvm.de

www.HUK.de/vm/joppe-tomas

Nordstr.22

40822 Mettmann

Öffnungszeiten:

Mo.–Fr. 8.30–12.30 Uhr

Mo., Di., Do. 16.00–18.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Ihre Vorteile bei der HUK-Coburg:

Hervorragende Leistungen

Sehr niedrige Beiträge

Hohe Beitragsstabilität

Testsieger Kundenzufriedenheit

Jetzt informieren!

KUNDENDIENSTBÜRO

Beatrix Petra Loppnow

Versicherungsfachfrau

Tel. 02102 873663, Fax 02102 873216

loppnow@HUKvm.de

www.HUK.de/vm/loppnow

Hochstr.37A,40878 Ratingen-Mitte

Öffnungszeiten:

Mo.–Fr. 9.00–12.00 Uhr

Mo., Mi., Do. 16.00–18.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Den Sommer aktiv genießen

Ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt sorgt

für das Rundum-Wohlgefühl

Joggen gehen, Fahrrad fahren

-der Sommer findet im Freien

statt. Die Bewegung in der

warmen Luft steigert das

Wohlbefinden, eine leichte

Bräune lässtdie Haut noch vitaler

erscheinen. Dabei bedenken

wenige, dass gerade

die Sommermonate Stressfür

den Körper bedeuten -häufiger

Flüssigkeits- und Mineralienmangel

strapazieren Kreislauf

undHaut. Wer sich jedoch

an einfache Regeln hält, erlebt

nicht nur einen aktiven Sommer,

sondern kann die sonnigen

Tage nutzen, um ausreichend

Energiereserven und

schöne Bräune mit in die kühleren

Herbsttage zu nehmen.

So bleibt der Kreislauf oben

Bei hohen Temperaturen

schwitztder Körper mehr,wodurch

der Flüssigkeitsverlust

vorangetrieben wird und

schnell Mineralstoffmangel

entstehen kann. Dasbedeutet

Stress für den Kreislauf -man

fühlt sich trotz strahlendem

Wetter ausgelaugt und

schwindelig. Ausreichend

trinken istdie Lösung.Werden

an normalen Tagen mindestens

1,5 bis zwei Liter amTag

empfohlen, verdoppelt sich

der Flüssigkeitsbedarf an heißen

Sommertagen sogar. Besonders

Sonnenanbeter oder

Hobbysportler sollten darauf

achten, genug zu trinken. Ein

Durstgefühl solltesich erst gar

nicht einstellen. Doch wichtig

ist nicht nur die Menge, sondern

auch, wasman trinkt: Ein

hochwertiges Mineralwasser

unterstützt durch seine wertvolleMineralstoffkombination

und den hohen Anteil an

Hydrogencarbonat-Plus

(1.800 Milligramm/Liter) den

Mineralstoffhaushalt und

kann so spürbar das Wohlbefinden

steigern.

Sommerhaut braucht

Flüssigkeit

So angenehm sich warme Sonnenstrahlen

anfühlen -Sommer

bedeutet Stress für die

Haut. Durch das vermehrte

Schwitzen und die Bräunung

trocknen Hautzellen schnell

aus. Neben vorzeitiger Hautalterung

ist ein schuppiges, rissiges

Hautbild oft die Folge.

Gesund durch den Sommer

Feuchtigkeitscremes pflegen

von außen, wichtig ist aber

auch die nachhaltige Versorgung

voninnen durch ausreichend

Flüssigkeit. Mineralwässer

transportieren wertvolle

Mineralien in die Zellen.

So sieht man strahlenderaus

Ausreichend trinken -das istdie besteVoraussetzung für einen rundum aktiven und schönen Sommer.

Foto:djd/Staatl. Fachingen

und kann sich über eine

schöne, frische Sommerhaut

freuen.

TIPP

Konzentrationsschwäche und

Leistungsabfall sind beihohen

Temperaturen oftmals die

Folge eines Flüssigkeits- oder

Mineralienmangels. Erhöhtes

Schwitzen an heißen Tagen

entzieht dem Körper wichtige

Mineralstoffe. Staatl. Fachingen

mit seiner speziellen Mineralstoffkombinationbeispielsweise

füllt die aufgebrauchten

Reserven wieder

auf. Ein gesunderFlüssigkeitshaushalt

wirktsich zudem positiv

auf das Erscheinungsbild

der Haut aus. Der Teintstrahlt

und die Haut wirkt straffer -

ideale Voraussetzungen für

einen Wohlfühlsommer.


Augengesundheit gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite21

Sun, Fun–und Contactlinsen?!

Gutes Sehen istauch im Urlaub wichtig

Gerade inden Ferien ist gutes

Sehenmit den kleinen unsichtbaren

Sehhilfen ein besonderer

Genuss. Damit Sie Ihre Ferien

mit IhrenContactlinsen so richtig

genießen können hier ein

paar Tipps der Vereinigung

Deutscher Contactlinsen-Spezialisten

und Optometristen e.V.

(VDCO e.V.).

Haben Sieaneinen ausreichenden

Vorrat an Pflegemitteln und

Contactlinsen? Besorgen Siesich

rechtzeitigalleswasSiebrauchen

und lassen Sie sich von Ihrem

Contactlinsenspezialisten beraten.

Zwar sind viele Produkte

weltweit lieferbar, aber wer

möchte schon die schönen FerientagemitderSuchenachdemgewünschtenContactlinsenpflegemittelverbringen?

Wenn Sieindividuell angepasste

Contactlinsen tragen, sprechen

Sie Ihren Contactlinsen-Spezialisten

auf Ersatz-Contactlinsen

an. Damit auch wirklich nichts

schiefgehen kann!

PlanenSieeinelängereReise,lassen

Sie sich von Ihrem Contactlinsenspezialisten

eine Verordnung

ausstellen, da diese in einigen

Ländern Voraussetzung für

einen schnellen und unproblematischen

Nachkauf von Austausch-Contactlinsen

benötigt

wird.Besondersauf langenFlugreisengehört

eineReservebrille

und ausreichend Aufbewah-

rungslösunginsHandgepäck.Beachten

Sie dazu die neuen Bestimmungen

der Fluggesellschaften

für die Mitnahme von

Flüssigkeiten im Handgepäck.

Kleine Flaschen mit einer Füllmengeunter100

ml sinderlaubt

und teilweise beim Contactlinsenspezialistenerhältlich.Gegen

Sandgefühl in den Augen bereits

im Flugzeug helfen Benetzungslösungen,

die auch in kleinen

Einmalportionenerhältlich sind.

Sehr trockenes Klima, staubige

Vordem Urlaub istesratsam mit Ihrem Contaclinsen-Spezialistenzusprechen.

OptikermeisterMiskiw berät Sie vorIhrer Reisefachkundig auf

welche Umstände Sie achten sollten. Foto:FR

Umgebung und Wassersport

stellen teilweise besondere Anforderungen

an Ihre Contactlinsen.

Lassen Sie sich rechtzeitig

vonIhrem Contactlinsen-Spezialistenberaten.

In den Ferien gilt auchfür harte

Contactlinsen, dass der Kontakt

mit Wasser bei jedem Zweifel an

der Wasserqualität vermieden

werden sollte.Eine Flasche

Kochsalzlösungbringt Sicherheit

beimAbspülenderReinigungslösung

und ist gar nicht soteuer.

Wer Wassersport im Urlaub betreiben

möchte sollte mit weichen

Austausch-Contactlinsen

den Urlaub planen.Auch Träger

formstabiler Contactlinsen sollten

amStrand auf weiche Austausch-Contactlinsenumsteigen.

Nun noch eine Sonnenbrille

als Schutzfür UV-StrahlenimBereich

der Augen und einenausreichendenSonnenschutzfürdie

Hautunddannkanneslosgehen.

Unbeschwerte Ferien und optimale

Sehfreiheit erwarten Sie!

TIPPS

Vorsicht bei Kontaktlinsen aus

dem Versandhandel

(dapd)Umzusparen,bestellenimmer

mehr Kunden günstige Kontaktlinsen

im Internet. "Das ist

aber ein Vertriebsweg ohne qualitativeKontrolle",

sagt Gerald Böhme,

Leiter desResortsKontaktlinsen

beim Berufsverband der AugenärzteDeutschlandse.V."GeradebeieinerKontaktlinsekommtes

auf den Bruchteil vonMillimetern

an, deswegen sollten sie auf keinen

Fall gekauft werden, ohne

dass ein Fachmann den Sitz beurteilt

hat". Mancher Anbieter

verkaufesogar gefälschte Linsen

aus qualitativ minderwertigem

Material.

6830366

Optik Kgler

2/115

AUCH 2011

KEIN ZUSATZ-

BEITRAG

BEI DER AOK RHEINLAND/HAMBURG

Wechseln Sie jetzt.

Ein Anruf genügt:

02102-1003-40

0800 0326 326*

Ansprechpartner Herr Kim Beine

*kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

WELTKONTAKTLINSENTAG

DER 07. JULI

IST MEIN TAG!

rolf kögler augenoptik Logo•inh.

georg miskiw

g

Alle Augen auf den 07. Juli: Dann feiern wir mit Ihnen gemeinsam den

Weltkontaktlinsentag! Großzügige Rabatte, fachliche Beratung und viele Überraschungen

warten auf Sie –schauen Sie einfach vorbei!

Alle näheren Infos erhalten Sie unter www.weltkontaktlinsentag.com

mitglied der vereinigung deutscher contactlinsen spezialisten

lintorfer markt 7•40885 ratingen-lintorf

tel. 02102.36003

powered by CooperVision


g

Seite22|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

VerstecktenDickmachern auf der Spur

Diabetes:Vermeintlich gesunde Fertigprodukte genau prüfen

Fette Braten, dicke Knödel und

Sahnetorten kommen bei Diabetikern

selten auf den Tisch.

Um erhöhte Blutzuckerspiegel

und Übergewicht zu senken,

achten Betroffene darauf, ihre

Ernährung auf eine kohlenhydrat-

und kalorienarme Kost

umzustellen.

Dabei denken jedoch die wenigstendaran,

dass sie auch bei vermeintlich

gesunden Fertigprodukten

wie Fruchtbuttermilch,

Müsli und Joghurt genauer hinschauen

sollten. Solche Produkte

können große Mengen versteckten

Zucker enthalten. Auch

Alkohol ist eine Kalorienbombe

undsollte,wieallesandereauch,

nur in Maßengenossen werden.

„Carb smart“ -

wenigerKohlenhydrate

Auch bei Kohlenhydratenist weniger

mehr. Dadiese schnell in

Gesunder Frucht-Genuss: Preisgekrönt

DLG-Auszeichnungen für Süssmosterei ErnstDalbeck aus Heiligenhaus

Das DLG-Testzentrum Lebensmittelhat

jetzt die Süssmosterei

Ernst Dalbeck aus Heiligenhaus

mit einer Gold- und einer Silber-

Medaille für die hervorragende

Qualität ihrer Fruchtgetränke

ausgezeichnet. In der Internationalen

Qualitätsprüfung der DLG

(Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft)

bewerteten die

Fruchtgetränke-Experten die

Qualität voninsgesamt659 ProduktenausdemIn-undAusland,

Glukose umgewandelt werden,

wirken siestark aufdie Blutzuckerwerte.

Aber es gibt Unterschiede:

Kohlenhydrate mit einemhohenglykämischenIndexetwa

Weißbrot, Honig undBratkartoffeln

- beeinflussen den

Blutzucker stärker alsNahrungsmittelmit

einemniedrigen Index

wieVollkornbrot,Kleie,Obstund

fettarme Milchprodukte. Unter

www.diabetes-behandeln.de

gibt es weitere Informationen.

Blutzuckermessungen zeigen,

wiegut der Zuckerspiegel eingestellt

ist.

Unterzuckerungvermeiden

Reichendie Änderungendes Lebensstils

zur Senkung des Blutzuckerspiegels

nicht aus, erhaltenPatientenentsprechend

den

Leitlinien der Deutschen Diabetes-Gesellschaft

(DDG) ein Antidiabetikum

wie Metformin, das

darunter zahlreiche regionale

Spezialitäten. Um eine der renommiertenDLG-Prämierungenzuerhalten,musstendieProdukte

nebenLaboranalysen und Deklarationskontrollen

die umfan-

Chef Thomas Dalbeck präsentiertstolz seine prämiertenProdukte.

Foto:FR

greichen Sensorik-Tests bestehen.IndersensorischenPrüfung

wurde die Qualität der Produkte

auf Basis dersensorischen KriterienGeschmack,

Geruch, Farbe,

Aussehenund Harmonie bewertet.

„Qualitätsanbieter müssen

Keine Chancefür Dickmacher:Frische Mischkost istnicht nur für Diabetiker die ideale Nahrung.

Foto:djd/diabetes-behandeln.de

unteranderem die Glukoseneubildung

in der Leberhemmtund

die Insulinempfindlichkeit im

Körper erhöht. Lässt sich der

Blutzucker damit nicht optimal

einstellen, kann man zusätzlich

aufeineneueGenerationanMedikamenten

zurückgreifen, die

sich heutemit einemklaren ProduktversprechenamMarktpositionieren.

Die Auszeichnung

‚DLG-prämiert' steht in diesem

Kontext für neutral getestete

Qualität und attestiertdem Produkt

einenhohen Genusswert“,

erläutert Thomas Burkhardt,

Projektleiter der DLG-Qualitätsprüfung,

die Aussagekraft der

Prämierung. „Mit den erzielten

Medaillen dokumentiert das

Unternehmen, dass es zu den

Qualitätsführernunterden Herstellernzählt“.

Die DLGfördert die Produktqualität

vonLebensmitteln aufBasis

neutraler, verbindlicher Qualitätsstandards.

Ihr Qualitätsverständnis

basiert auf aktuellen

wissenschaftlichen Erkenntnissen

undselbst entwickelten, anerkannten

Prüfmethoden. Nur

Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien

erfüllen, erhalten die

Auszeichnung „DLG-prämiert“ in

Gold, Silber oderBronze. Die im

Test mit „DLG-prämiert“ ausgezeichneten

Fruchtgetränke sind

im Internet unter www.

DLG.org/fruchtgetraenketest

veröffentlicht.

überdieDarmhormonedieInsulinproduktion

positiv beeinflussen-mit

einementscheidenden

Vorteil: „DPP-4-Hemmer wie Januvia

können die Insulinausschüttung

im Körper bedarfsgerechterhöhen,ohne

dass dabei

dasRisiko für Unterzuckerungen

6830298

Dalbeck

2/140

Ernährung

steigt“, erklärt der Münchner Diabetologe

Professor Dr. Oliver

Schnell.SiesenkendenBlutzuckerspiegelnichtunmittelbar,sondern

unterstützen die körpereigene

Regulation und können unabhängig

von den Mahlzeiten

eingenommen werden.

Schluck für Schluck Qualität von Dalbeck

Niederbergischer Trinkgenuss

DALBECK

Fruchtsaftverkauf

ganzjährig

Fruchtsäfte aus eigener Herstellung

SüßmostereiDalbeck

42579 Heiligenhaus

2009 mit dem

Landesehrenpreis

ausgezeichnet

Fruchtsäfte aus eigener Herstellung

Fruchtsaftverkauf

ganzjährig

2010 mit dem

Landesehrenpreis

ausgezeichnet

SüßmostereiDalbeck

42579 Heiligenhaus

Mühlenweg 18

Telefon 02056/692 19

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag 8–18 Uhr

Samstag 8–13 Uhr

2

Landesehrenpreis

ausgezeichnet

www.dalbeck-fruchtsaft.de


Fitness gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite23

Muskeltraining gegen Volkskrankheiten

Wozu erfahrene Sport- und Gesundheitsexpertenraten

Wer sich zu wenig bewegt, wird

nichtnurschlapp-ererhöhtauch

sein Risiko,anVolkskrankheiten

wie dem gefährlichen Knochenschwund

Osteoporose, Bluthochdruckoder

Diabetes zu erkranken.

Gründe, keinen Sportzumachen,

findetman immer: Manche sind

erklärte „Couch-Potatoes“ und

haben einfach keine Lust, sich

vomSofawegzubewegen.Andere

fürchten, bestimmte Fitness-

Übungen könnteneher schaden

alsnutzen,weilsiealsOsteoporose-Patientenbereitsunterbrüchigen

Knochen leiden. Der Körper

baut ab -die Skelettmuskel- und

dieHerzmuskelmasse werden reduziert.

Dadurch wird der

Mensch nichtnur immerkraftloser,

auch die Leistungsfähigkeit

des Herzens verschlechtert sich.

Im Gegensatz dazu seien dieVorteileeinergezielttrainiertenMus-

kulaturimmens:Dadurchwerden

Botenstoffe ausgeschüttet, die

denKörperaufdieWiederholung

derBeanspruchung vorbereiten.

Aktive Muskeln stärken das Immunsystem,undsokannmansich

vorOsteoporose, Bluthochdruck,

Diabetessowie vorRücken- und

Herzkrankheiten schützen.

Außerdem lassen sich Stürze im

Alter vermeiden, diesehr oftauf

Muskelschwäche zurückzuführensind.

Sportliche Aktivität kann

auchder Krankheit Osteoporose

entgegenwirken. Patienten, die

unter Knochenschwund leiden,

empfiehlt Fitnesstrainerin Dana

Fricke gezieltes Muskeltraining,

da sich die Knochendichte durch

die Druck- und Zugbewegungen

steigert und die Gelenke zusätzlich

entlastetwerden.Die richtige

Beratung im Fitnessstudiosowie

einindividuellabgestimmterTrainingsplansind

besonders wichtig

undGrundlage für gezieltes Trai-

ning: Werlange keinen Sportgemachthat

und jetzt wieder startenwill,

benötigteine Betreuung

vonprofessionell geschulten Trainern.„BevordasTrainingbeginnt,

sollten der Blutdruck, der Körperfettanteil,

das Gewicht und der

Anteil desimKörpergespeichertenWassersermitteltwerden.Zudem

sollte die Kondition getestet

werden“. „Dazu gehört natürlich

100 PROZENT

LEBENSFREUDE

auch eine Befragung zu den Lebensgewohnheiten

und möglichen

Vorerkrankungen. Es gibt

www.injoy.de -Das Deutsche Institut für Service-Qualität gab den Injoy-Fitnessstudiosbei

einem Vergleichstest den ersten Platz. Neben wertvollen Tipps für das Muskeltraining

gibt die Homepage einen Überblick über die Standorte der 178Studios.

Foto:djd/INJOY

keineLösung,diefürallepasst.An

einer umfassenden und individuellen

Beratung in diesem Bereich

erkennt man ein qualitativ

hochwertigesStudio“,erklärt Frickeund

ergänzt: „Und dasnicht

nur beim erstenTermin, sondern

bei jeder Trainingseinheit.“

Muskeltraining hat mein Leben verändert...

Test Fitness-Studios

INJOY

Test Fitness-Studios

Ausgabe INJOY01/2009

gut

gut

Ausgabe 01/2009

Jetzt testen!

4Wochen Fitness- und

Gesundheitstraining

für nur 49,- €

g

Auch die Krankenkasse unterstützt

Gesundheitssport

Allen,diebisinshoheAlterfitund

gesundbleibenwollen,empfiehlt

Prof.Dr. med. ElkeZimmermann

gezieltes Muskeltraining unter

professioneller Anleitung. AusdauersportartenwieJoggenoder

Radfahren allein bringen laut der

Präventions-Expertin nicht den

gewünschtenEffekt fürdie Muskulatur.„Muskeln

müssen gezielt

gegen Widerstand trainiert werden,

umeinen nachhaltigen Effekt

zu erzielen“, weiß die Sportmedizinerin.

Der Gesundheitssport kann nach

Auskunft von Krankenkassenbetriebswirt

Guido Rohde sogar

durch die Kasse unterstützt werden:„Sportliche

Aktivitäten werden

häufig im Rahmen einesBonusprogrammsbelohnt-oder

in

FormvonzeitlichbefristetenPräventionskursengefördert.“

Vereinbaren Sie einen

persönlichen Beratungstermin unter:

02102/61038 60

INJOY Ratingen

An der Pönt 53

40885 Ratingen

www.injoy-ratingen.de


g

Seite24|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

Selbsthilfegruppen für das Gesundheitswesen

Außer spezialisiertemWissenist auch Erfahrung nötig

Selbsthilfegruppen für das Gesundheitswesen,

insbesondere

aber für Betroffene und Angehörige,

sind Selbsthilfegruppen

vonzunehmenderBedeutung.

Ein wesentlicher Grund hierfür

ist, dass bei zahlreichen schwerwiegendenErkrankungenneben

spezialisiertem Wissen Erfahrungwichtig

ist. Voneiner vertrauensvollen

und kooperativen

Zusammenarbeit profitierensowohldieÄrztealsauchdieSelbsthilfegruppen–durchengenKontakt,

regelmäßigen Austausch

und gemeinsame Teilhabe am

Erfahrungsschatz desjeweils anderen.

Es erscheint wünschenswert,dassgemeinsammitWohlfahrtsverbänden,Gesundheitsbehörden

und Krankenkassen

für die unterschiedlichsten

Krankheitsbilder ein möglichst

engmaschiges Hilfsnetz entsteht:

Selbsthilfegruppen, auf

deren Hilfsangebote die betroffenen

Patienten, aber auch Angehörige

und Interessierte zurückgreifen

können.

Das Klinikum Niederberg ist in

der Betreuung der Selbsthilfegruppen

den Weg gegangen,

mit Gisela Laab eine feste Ansprechpartnerin

für dieVereine

und Gruppierungen zu benennen.

Hier haben Patientenund

Angehörige zunächst die Möglichkeitsichzuinformieren,welche

Selbsthilfegruppe es bei

welchemKrankheitsbildzu kontaktieren

gilt. Zudem begleitet

und unterstützt Gisela Laab Betroffene,

die sich engagieren

möchten, bei der Gründung einer

eigenen Selbsthilfegruppe,

gibt Hilfestellung bei der Orga-

Komplementäre

Heilmethoden

Infomationsabend für an Krebs erkrankte

Patientinnen und Patienten.

6830339

Klinikum Niederberg Klinikum Niederberg

Sitzungssaal I/II3/150

Robert-Koch-Str.2

42549 Velbert

www.klinikum-niederberg.de

6. Juli 2011

19 Uhr

nisationund Gestaltung vonInformationsveranstaltungen

oderSelbsthilfeforen.FrauLaab

kann auf Wunsch kompetente

Ratgeber und Referenten für

Vorträge zu vielen Krankheitsbildern

vermitteln. Das Angebotumfasstweiterhinregelmäßige

Treffen von Selbsthilfegruppen-Mitgliedern

in einem

monatlich stattfindenden Kreativnachmittag.

Vor allem aber gilt: Mit Gisela

Laab hat das Klinikum Niederbergfür

die Selbsthilfegruppen

ein Gesicht bekommen. Sie ist

als persönliche Ansprechpartnerin

jederzeit erreichbar. Das

Klinikum Niederberg verfügt

damit über eine kompetente

Ratgeberin, die für die Belange

der Selbsthilfegruppen immer

ein offenesOhr hat.

Gisela Laab -Koordinatorin Selbsthilfegruppen

Mobil: 01757259136Telefax: 02051982-1055-Foto: Fischer

Die Selbsthilfegruppen am Klinikum

Niederberg laden für

Mittwoch,6.Juli,um19UhrallevonKrebserkrankungenbetroffenen

Interessierten und

deren Angehörige zum Gesprächsabend„Komplementäre

Heilmethoden im onkologischen

Bereich“ein. Beginnend

mit einemVortrag desMülheimer

Heilpraktikers Oliver Tersek,

Initiator der Arbeitsgemeinschaft

„Komplementäre

Heilmethoden im onkologischenBereich“,

wirdderAbend

ausreichend Zeit für Gespräche

zu verschiedenen Therapieformen

und psychoonkologischerBetreuung

bieten. DazustehennebendemHauptreferentenauch

Gabi Groß (Klinikum

Niederberg) und Klaus

Büssow (Heilpraktiker für

PsychotherapieinVelbert),der

die Veranstaltung mit organisiert,Redeund

Antwort.

Im Rahmen desAbends sollen

auch Menschen zusammenfinden,

die Interesse an der Bildung

neuer Selbsthilfegrup-

Gesundheit aktuell

Gegenseitige Hilfe

pen im Raum Velbert haben.

Unteranderem sind die Gründungen

vonGruppen zumProstatakrebs

und zur Neoblase

vorgesehen. „Wir bekommen

immer wieder Anfragen unter

anderem zu diesen beiden Bereichen,habenabernochnicht

genug Betroffene zusammen,

um entsprechend Gruppen ins

Leben zu rufen“, sagt Gisela

Laab, die am KlinikumNiederberg

für die Betreuung von

Selbsthilfegruppen und Fördervereinen

zuständig ist. „Darumhoffenwir,über

derartige

Veranstaltungenweitereengagierte

Patientenzufinden, die

zu einer Gründung beitragen

wollen.“

Ort: Klinikum Niederberg, Sitzungssaal

I(Erdgeschoss), Robert-Koch-Str.

2, 42549 Velbert.

www.klinikumniederberg.de/

selbsthilfe.html

www.heilpraktiker-aghp.de


Zahngesundheit gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung |Seite23

isikopatient Zahnspangenträger

Spangen erfordern vonArztund Patient erhöhteAufmerksamkeit

Für Zahnspangenträger besteht

ein erhöhtes Kariesrisiko.

Erschwerte Reinigungsbedingungen

verlangen Ehrgeiz

beimPutzen.

„Egal ob Kinder oder Erwachsene,

wer eine Zahnspange

trägt, sollte mit der Reinigung

des Gebisses nicht nachlässig

sein. Denn an den Drähtenund

Befestigungen im Mund bilden

sich schnell Ablagerungen, die

sich auch schwieriger entfernen

lassen“, erläutert Dr.

AchimNesselrath,Kieferorthopäde

aus Ratingen und

Bundesvorstand des Berufsverbandes

der Deutschen Kieferorthopäden

(BDK).

Problemzone Zahnspange

Aufgrund der unterschiedlichen

Befestigungen von

Spangen treten verschiedene

Probleme auf: Lose Spangen

zum Herausnehmen, mit einer

Tragezeit von mehreren Stunden

am Tag, bilden Sammelstellen

für Bakterien.„Es sollte

darauf geachtetwerden, sowohl

die Zähne als auch die

Spange regelmäßig einer intensiven

Reinigung zu unterziehen“,

erklärt Dr.Nesselrath.

Die kieferorthopädische Facharztspraxis Dr.Achim G. Nesselrath in

Ratingen besteht mittlerweile seit mehr als zehn Jahren. Foto:Dr. Nesselrath

Beifesten Spangenliegen die

Gefahrenstellen insbesondere

an den Außenrändern der Brackets,

die der Arzt auf den Zähnen

anbringt, und in den

durch die Drähte versperrten

Zahnzwischenräumen. Ein etwas

geringeres Kariesrisiko

gehtmit innenliegendeSpan-

DR. ACHIM G. NESSELRATH

DR. TRITZ-ROMMERSKIRCHEN

6829977

Nesselrath

4/105

FACHZAHNÄRZTE FÜR KIEFERORTHOPÄDIE

gen, die sogenannte Lingualtechnik.

Auf der Innenseitebesitzen

die Zähne eine glatte

Oberfläche, hier siedeln sich

Bakterien nicht soschnell an.

Die Erreichbarkeit der einzelnenStellenerweistsichjedoch

als ähnlichproblematisch wie

bei außenliegenden Spangen.

Zu Hauserichtig putzen

Eine vernünftige Reinigung beginntmit

der Bürste:Für Spangenträger

existieren

sogenannte Ortho-Bürsten. Sie

besitzen längere Borsten an

den Außenseiten, um sowohl

■ Unsichtbare Zahnspangen

■ Ästhetische Kieferorthopädie

■ Erwachsenenbehandlung

■ Therapie ohne Zähne zu ziehen

■ Ganzheitliche Kieferorthopädie

■ Frühbehandlung

g

Spange als auch

Zähne zu reinigen.

Schwer zu erreichende

Stellen lassensichmithilfevon

Zahnseide und

Interdentalbürsten

säubern. „Es ist

wichtig,sichdieReinigungstechnik

vom Arzt zeigen zu

lassen. Mit einem

Spiegel und genauer

Anleitung lernt

der Patient schnell,

sicher mit den Hilfsmittelnumzugehen“,beschreibt

Dr.

Nesselrath. Zusätzlich

helfen Munddusche

und Mundspüllösung,Speiseresteund

Bakterien

zu entfernen. Wer das Risiko

ernstnimmtund auf seine Zähne

achtet, erhält nach abgeschlossenerkieferorthopädischer

Behandlung ein gesundes

und formschönes Ergebnis.

Prophylaxe

beim Zahnarzt

Zahnärzteunterstützen den Patienten

bei der Zahnpflege

durch spezielle vorbeugende

Maßnahmen bereits beim Anbringen

der Spange. VorBefestigung

der Bracketsträgt der Arzt

eine Schutzschicht aus Kunststoffauf,welche

nach undnach

Fluorid abgibt. Dieses kräftigt

die Zähne und macht sie resistentergegen

Karies.

Reinigung istwichtig

„Nachlässig gereinigte Zähne

neigen dazu, weiße Flecken zu

bilden. Sie gelten als Vorboten

für Karies“,warntDr. Nesselrath.

Hierbei handelt es sich um die

sogenannte Demineralisation:

ErkenntderZahnarzt solcheFlecken

frühzeitig, lässt sich der

Mangel durch das Auftragen

vonFluorid-Gelen beheben,bevorgrößereSchädenentstehen.

WeitereInformationen:

www.kieferorthopaederatingen.de


g

Seite26|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

So bleiben Sie fit im Büro

Gesundheitsschäden vorbeugen

StundenlangesStarren aufeinen

Bildschirm,langesSitzen,

immer die gleiche Körperhaltung

–all dasbeansprucht die

Gesundheit von ArbeitnehmerInnen

im Büro.

„Wer seinen Büro-Arbeitsplatz

ergonomisch einrichtet,

kann Gesundheitsschäden

Yvonne Heidemann,

Mrs.Sporty Mitglied seit 2009

Mrs.Sporty

Ratingen

Düsseldorfer Str. 52 b

40878 Ratingen

Tel.: 02102/1664846

www.mrssporty.de

vorbeugen“,so Roland Kraemer,

Experte für Betriebliche

Gesundheitsförderung. Wer

immeringleicher Haltung auf

seinem Stuhl sitzt, belastetdie

Wirbelsäule einseitig. Dynamisches

Sitzen bei dem die

Körperhaltung immer wieder

verändert wird, kann solche

einseitigen Belastungen ver-

Mrs.Sporty –Ihr persönlicher Sportclub.

meiden.Es gibt nichtden richtigen

Stuhl für Alle, sondern

ein ausgiebiges Testen ist

beim Kauf angesagt. Der

Stuhl sollte fest auf fünf Rollen

stehen, einfach verstellbar

sein und nicht wackeln. „Die

Rückenlehne soll die natürliche

Form der Wirbelsäule

beim Sitzen unterstützen –

MACHEN SIE SICH

AUF DEN WEG ZU

IHRER SOMMERFIGUR!

Auf geht‘s zu Mrs.Sporty. Ein kleiner Schritt für Sie, ein großer Schritt für

Ihr Wohlbefinden. Denn mit unserer Unterstützung entdecken Sie, was in

Ihnen steckt. In nur 30 Minuten.

Jetzt starten und

bis zu 2Monate

gratis trainieren!*

Gültig bis 31.08.2011

*Bei Abschluss einer Mitgliedschaft können Sie bis zum 31.08.2011 in allen

teilnehmenden Mrs.Sporty Clubs ohne Zahlung des Monatsbeitrags trainieren.

Informationen zu den dabei anfallenden Kosten wie unseres Startpakets und

der Verwaltungsgebühr sowie unseren attraktiven Konditionen finden Sie unter

www.mrssporty.com.

besonders auch den unteren

und mittleren Bereich der

Wirbelsäule“, rätKraemer.Die

Sitzfläche sollte ganz ausgenützt

werden undder vordere

Teil der Sitzfläche gerundet

und gut gepolstert sein. So

vermeidet man, dass dieBlutzirkulation

in den Beinen gestört

wird. Wichtig ist aber

auch, auf ausreichende Beinfreiheit

und genügend Bewegungsspielraum

zu achten.

DieHöhe istwichtig

Die Höhe des Arbeitstisches

und die Sitzhöhe sollten aufeinander

abgestimmt sein.

Richtige Sitzhöhe, das bedeutet:

Die Beine sollten etwa

90 Grad oder ein wenig mehr

imKniegelenk abgewinkelt

sein, wenn die Füße ganz auf

dem Bodenstehen.

Derselbe Winkel gilt für das

Ellenbogengelenk, wenn die

Unterarme waagerecht auf

der Arbeitsfläche liegen. Kann

die Arbeitsfläche nicht niedrigergestellt

werden, dann hilft

eine Fußstütze. „Knie und

Oberschenkel sollten aber

auch nicht andie Unterseite

des Tischs stoßen“, so Kraemer.

Schwerstarbeitfür die Augen

Für die Augen bedeutet

Bildschirmarbeit Schwerstarbeit.

Die Augen können sich

überanstrengen, wenn der

Bildschirm von schlechter

Qualität ist, falsch steht und

nichtausreichend Bildschirm-

Pausen gemacht werden.

Der Bildschirm steht am besten

so, dass die Blickrichtung

desjenigen, der arbeitet,parallel

zu Fenster und

Fitness

Beleuchtung verläuft. DieEntfernung

der Augen vom flimmerfreien

Monitor sollte etwa

50 bis 70Zentimeter betragen.

„Während der Arbeit sollte

der Kopf in natürlicher Haltung

nach vorn geneigt

sein“, soKraemer.Langesund

falsches Sitzen belastet den

Rücken, den Schulter-und Nackenbereich

und schadet vor

allem den Bandscheiben.

Es kann aberauch zu Durchblutungsstörungen

oder Herz-

Kreislauf-Problemen kommen.

Deshalb muss man sich auch

am Arbeitsplatz regelmäßig

bewegen. EinTipp ist, nichtalle

Unterlagen aufdem Tisch zu

haben, sondern einige Akten

in einen Schrank zu stellen,

der ein wenig entfernt steht.

So muss man zwischendurch

immer malaufstehen.

Trotzdem

regelmäßigbewegen

„Ein ergonomischer Arbeitsplatz

ersetzt abernichtdie regelmäßige

Bewegung“,erklärt

Roland Kraemer. „Wer den

ganzen Tag im Büro sitzt,

sollte sich nach Feierabend

sportlich betätigen. Das

schafft einen Ausgleich zur

stressigen Arbeit am Bildschirm

und zur einseitigen

Körperhaltung im Sitzen.“

DasKlima nichtvergessen

Übrigens: Auch das richtige

(Arbeits-)Klima und die

Atmosphäre inden Büroräumen

sind entscheidend für

das Wohlbefinden. Schon ein

paar Grünpflanzen oder ein

paar Bilder lassen jedes Zimmerfreundlichererscheinen.


Highteh -Diagnostik von Kopf bis Fuß

Gesunde Füße - S tarker Rück e n

Rückenschmerzen und Haltungsschäden sind oft das Ergebnis einseitiger Beanspruchung,

monotoner Arbeitshaltung und Bewegungsmangel. Oft schleichen sich

Haltungsschwächen über Jahre ein und werden erst dann bewusst wahrgenommenwenn

es plötzlich zuSchmerzen an der Wirbelsäule oder imIliosakralgelenk kommt. Mit

verschiedenen Therapien werden dann oft nur die Symptome behandelt, die Ursachen für

Fehlhaltungen werden oft nicht behoben, möglicherweise auch nicht entdeckt.

Fußdeformitäten jeglicher Art sind häufig die Ursache für scheinbare

Beinlängendifferenzen oder Rückenbeschwerden. Durch den Einsatz von moderner

Messtechnik zur 3D +4D–Vermessung der Wirbelsäule lassen sich funktionell bedingte

Ursachen leicht erkennen und korrigieren. Der Patient steht dabei in entspannter Haltung

vor einer geraden Fläche während der Scanner den Rücken

vermisst und die Daten aneinen Rechner leitet. Dieser fertigt ein

dreidimensionales Bild der Wirbelsäule anund errechnet wichtige

Parameter wie Beinlängendifferenz, Beckentorsion, Wirbelsäulen-

Verkrümmung oder Rotation der Wirbelsäule. Bei einer Messung

werden 8Aufnahmen mit unterschiedlichen Ausgangssituationen

gemacht, sodass differenziert werden kann, ob die Probleme

in den Füßen oder imKiefergelenk ihren Ursprung haben.

Durch den Einsatz spezieller sensomotorischer Fußeinlagen

wird die Körperstatik gezielt verbessert, allein durch Aktivierung

von Muskelketten, die ihren Ursprung in den Füßen haben.

Die Reaktion der Wirbelsäule auf Veränderungen der Fußstatik

wird sofort sichtbar und kann gezielt angepasst werden.

Die Wirksamkeit der Einlagen oder jeder anderen Therapie

kann durch wiederholtes Vermessen der Wirbelsäule dauerhaft

beobachtet und ggf. korrigiert werden.

Bei der formetric –Messtechnik handelt es sich um ein dynamisches

Verfahren. Die Ergebnisse sind reproduzierbar und wissenschaftlich anerkannt.

Ein starker Rücken kennt keine Schmerzen

formetric -3D/4D Wirbelsäulenvermessung zur

Ermittlung von Fehstellungen der Beine, des Beckens und der Wirbelsäule

Sanitätshaus Höfges &Koch

Kaiserswerther Str. 11, 40878 Ratingen

Tel. 02102-22144 Fax 021032-22757

www.ratinger-sanitaetshaus.de


g

Seite28|gesund in der Region |Verlagssonderveröffentlichung

Wenn jede Bewegung schmerzt

Schlangengift und Stammzellen bei Arthrose und Rückenleiden

HeilpraktikerIngomar Polley(49) hatgutenZulauf.Patientenkommenmittlerweileaus

ganz Deutschland in seine Praxis,

um ihre Arthrose der Knie, Hüfteoder

ihre Rückenschmerzen mit Schlangengiftenund

modifizierter Stammzelltherapie

behandeln zu lassen. BestesBeispiel für

eineerfolgreicheTherapie istBoskoLalic

(57), Jäger und Unternehmer (Stahlhandel)

aus Monheim. Lalic schleppte sich

mehr als dass er ging.Ein schwererBandscheibenvorfall

machte ihm das Leben

seit Monatenzur Hölle. Gleich zwei Lendenwirbelwarendavonbetroffen,und

er

konnte kaum noch aufrecht gehen. Genau

in dieser Situation laserzufällig in einer

Zeitschrift einenBericht über die Praxis

für Naturheilkunde in Mönchengladbach

vonHeilpraktikerIngomar Polley.

Ingomar Polley(49)ist Vorsitzender desKneipp-Vereins

Mönchengladbach e.V.,ein gemeinnütziger Gesundheitsverein

seit 1896.Erist als niedergelassener Heilpraktiker

Experte für die Therapie der fortgeschrittenen

Arthrose aller Gelenke, speziell Knie-, Hüft-und Fußgelenkesowie

aller Rückenleiden. Infosunter:Praxis für

Naturheilkunde,Ingomar Polley, Schürenweg19, 41063

Mönchengladbach, Tel.: 02161/ 4951369, www.praxispolley.de

Das kostenfreie Informationsgespräch

gab dem Verzweifelten neuen Mut.

Heilpraktiker Ingomar Polley riet dem

Patienten zu einer Spritzenkur mit

Schlangengiftenzymen, die zweimal

wöchentlich und insgesamt zehnmal

durchgeführt werden sollte. ImInterview

wurde der Patient nach der Therapie

befragt:

Wie sind die Beschwerden heute, ein

Jahr nach der Therapie?

Lalic: Ich habe keinerlei Schmerzen

mehr,undes gehtmirhervorragend!Es

ist kaum zu glauben, aber der Rücken

istwieder wie neu, und dasGanzedank

der naturheilkundlichen Therapie ohne

jede Nebenwirkung.

Wie warder Ablauf der Behandlung?

Nach einer gründlichenUntersuchung

hat Heilpraktiker Ingomar Polley meinen

Therapie- und Kostenplan aufgestellt.

Es war wirklich meine letzte

Hoffnung. Nach 3Behandlungen ging

es mir bereits besser, nach 7Behandlungen

konnte ich wieder arbeiten, ohne

Einschränkungen inmeinem Jagdrevier

die Hochsitze rauf- und runterklettern

und stundenlang ohne

Schmerzen laufen. Seit nunmehr einem

Jahr lebe und arbeiteich wieder

mit voller Belastung, und die Schmerzensind

nichtwiedergekommen!

Patient B. Lalic bei der Therapieerläuterung Foto:Kamps

AUFEINEN BLICK:

Schlangengift in der Naturheilkunde

Bei vielen Erkrankungen können giftige

SubstanzenvonPflanzenoderTiereninder

Naturheilkunde -in hoher Verdünnung

eingesetzt- helfen. Schlangengift wird in

derNaturheilkundeunteranderemeingesetzt

bei Arthrose, Gelenkproblemen,

Rheuma, Bandscheibenleiden, Kopfschmerzen,

Hauterkrankungenund Allergien.

AUFEINEN BLICK:Zelltherapie

Beider modifizierten Zelltherapie werden

ZellentierischenUrsprungseingesetzt,die

zuvorineinem komplizierten labortechnischen

Prozessaufgelöstwurden. Genutzt

werden anschließend nur die freigewordenen

Zellinhalte ohne den Zellkern: Es

wirdkeinegenetischeVeränderung angestrebt,

sondern es sollen Steuerungsproteine

zur Therapie deserkrankten Gelenkeseingesetztwerden.DurchintensiveFilterung

und Bearbeitung des Materials

werden Inhaltsstoffe, die unter Umständen

eine Allergie auslösenkönnten, eliminiert.

Für die Behandlung bedeutet dies,

dassdurchdiegereinigteLösungdieReparaturmechanismen

im erkrankten Gelenk

angeregt werden, undinder Regel schon

bald einedeutliche Linderungder Symptome

eintritt.

Portrait

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine