Download Flyer - Elhke - Elterninitiative Herzkranker Kinder eV ...

elhke.de

Download Flyer - Elhke - Elterninitiative Herzkranker Kinder eV ...

Wegbeschreibung

Mit dem PKW folgen Sie der Beschilderung „Uni-Kliniken

Berg“. Parken ist im Parkhaus der Uniklinik oder rechts

und links der Schnarrenbergstraße möglich. Vom Hauptbahnhof

aus fahren die Busse der Linien 5, 13, 14, 17 und

18 bis zur Haltestelle „Schnarrenbergkliniken“.

Universitätsklinik

für Kinder- und Jugendmedizin

Hoppe-Seyler-Straße 1

72076 Tübingen

Telefon: 0 70 71 / 29 837 81

Elterninitiative Herzkranker

Kinder e.V. Tübingen

Albert-Schweitzer-Str. 12

72810 Gomaringen

Tel.: 0 70 72 / 37 08

Fax: 0 70 72 / 60 974

info@elhke.de

Elterninitiative Herzkranker

Kinder e.V. Tübingen

Informationsveranstaltung

für junge Erwachsene mit

angeborenem Herzfehler

2. Fachtagung

Einladung

EMAH* ) -Fachtagung

am 17.11.2012

von 09.30 bis 17.00 Uhr

im Hörsaal der Kinderklinik Tübingen,

Gebäude 410

* ) Erwachsene mit angeborenem Herzfehler


ELHKE e.V. lädt zur

zweiten EMAH-Fachtagung ein

Die Uniklinik Tübingen ist seit 2012 zertifiziertes Zentrum

für die Behandlung junger Erwachsener mit aHF. In Zusammenarbeit

mit den einzelnen Fachabteilungen greift

ELHKE e.V. die Fragen und Bedürfnisse von EMAHs auf

und veranstaltet zum zweiten Mal ein Tagesseminar mit

kompetenten Referenten, zu dem wir hiermit herzlich einladen.

Zusammen mit Ärzten der Uniklinik Tübingen und weiteren

Experten werden aktuelle Behandlungsmethoden,

Berufschancen und Reha-Konzepte für junge Erwachsene

mit angeborenem Herzfehler vorgestellt. Das Tagesseminar

bietet allen am Thema Interessierten die Gelegenheit

sich mit den Experten über neue medizinische

Methoden und berufliche Möglichkeiten auszutauschen.

Verschiedene Fachvorträge beantworten Fragen, informieren

und zeigen neue Wege für die eigene Lebensplanung

auf.

Anmeldung bitte bis spätestens 6. November 2012

auf www.elhke.de oder per e-Mail an info@elhke.de

ProgrAMM

Moderation: Petra Bintz

09.30

10.00 - 10.15

10.15 - 10.45

10.45 - 11.15

11.15 - 11.45

11.45 - 13.00

Ankunft bei Kaffe und Tee im Foyer

vor dem Hörsaal

Begrüßung

Prof. Dr. Michael Hofbeck,

Michael Klein

Pulmonalklappenersatz im Herzkatheterlabor:

Melody und was kommt danach?

Prof. Dr. Michael Hofbeck

Chirurgie bei Erwachsenen mit aHF:

Was erwartet mich? Welche Möglichkeiten

habe ich?

Dr. Robert von Wattenwyl

Behandlung von Herzrhythmusstörungen

bei Erwachsenen mit aHF: Welche Möglichkeiten

bieten Herzschrittmacher und

implantierbare Defibrillatoren?

Dr. Christian Frische

Mittagspause

Imbiss: Catering vor dem Hörsaal

13.00 - 13.45

13.45 - 14.30

14.30 - 15.30

15.00 - 16.00

16.00 - 17.00

ca. 17.00

Gemeinsam Wege finden – Der Integrationsfachdienst

Neckar-Alb stellt sich vor

Rainer Dibbern, Dipl.-Sozialarbeiter

Von der Ausbildung/dem Studium in den

Beruf: Mehr Möglichkeiten als man denkt

Armin Brüge (selbst EMAH und Behinder-

tenvertreter in der Industrie) gibt Tipps aus

der Praxis

Rehakonzepte für Jugendliche und junge

Erwachsene – Welche Unterstützungs-

möglichkeiten gibt es?

Sabine Mahner, Dipl.-Sozialpädagogin

(Katharinenhöhe) und Michael Malina,

Dipl. Pädagoge (Leiter Junge Reha/

Tannheim)

Von Herzen dankbar! – Die 20-jährige

Erfolgsgeschichte meiner Herztransplantation.

Anschl. Vorstellung des BVHK

Sören Riedel, BVHK

Expertendiskussion – Zeit für Fragen

Ende der Veranstaltung

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine