Flyer Hafen 17 Treff für Kinder - Diakonisches Werk Kassel

dwkassel

Flyer Hafen 17 Treff für Kinder - Diakonisches Werk Kassel

Ingeborg Bourdon und Claudia Alsenz,

Leiterinnen im Hafen 17

Ein warmes Mittagessen gemeinsam mit anderen

ist ein Ritual, das Kindern gut tut.

Es ist ein Teil einer Alltagsstruktur, die den

Kindern Halt gibt. Das gemeinsame Lernen im

Hafen 17 und die vielfältigen Angebote für die

Freizeitgestaltung wirken sich positiv auf die

persönliche Entwicklung jedes einzelnen Kindes

aus. Freundschaften finden sich über die Schule

hinaus und fördern die sozialen Kompetenzen des

Kindes.

Gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern können

wir viel bewegen und etwas Gutes wachsen lassen.

Die Kinder können gute Erfahrungen für ihre

Zukunft machen.

Kontakt und Informationen:

Hafenstraße 17

34125 Kassel

Tel: (0561) 506 999 - 50 oder 506 999 - 40

Claudia.Alsenz@dw-kassel.de

Spendenkonto des Diakonischen Werkes Kassel

Ev. Kreditgenossenschaft e.G. BLZ 52060410 Konto 1554

Hafen 17

Treff für Kinder im Kasseler Osten

Treff fur Kinder


Treff fur Kinder

Mittagstisch

Ein Mittagstisch für Kinder an fünf Tagen in der

Woche.

Ein Essen kostet für das Kind 50 Cent.

Außerdem bieten wir:

Hilfe bei den Hausaufgaben

Ansprechpartner bei Sorgen und Problemen

Bewegungsangebote: Tanz, Spiel und Sport

Musikalische Förderung

Koch- und Backkurs für Kinder und Eltern

Kreativangebote in unserer Werkstatt

Jungen- und Mädchengruppen

Freizeitgestaltung auf dem Lernbauernhof

An Vormittagen bieten wir Frauengruppen und

Sprachkurse für Frauen aus der Unterneustadt an.

Wer ist der Hafen 17?

Hafen 17Treff für Kinder” im Nachbarschaftszentrum

Unterneustadt gehört zum Diakonischen

Werk Kassel.

Aus Spenden finanziert und mit viel ehrenamtlichen

Engagement wird ein attraktiver Ort für Kinder

geschaffen, in dem sie sich nach der Schule

aufgehoben und wohl fühlen können.

Neben dem Mittagstisch und den Wochenangeboten

bieten wir:

Soziales Lernen

Einzelförderung in verschiedenen Bereichen

Förderung von Sprach- und Lesekompetenzen

Ideen für die Freizeitgestaltung

Heranführung an kulturelle Angebote Kassels

„Man kann in Kinder nichts hinein prügeln, aber

vieles heraus streicheln.”

Astrid Lindgren

Stand: September 2012

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine