Symposium Gynäkologie Köln 2012 - Endokrinologikum

endokrinologikum.com

Symposium Gynäkologie Köln 2012 - Endokrinologikum

Fortbildungspunkte

Die Akkreditierung dieser Veranstaltung wurde

bei der Ärztekammer Nordrhein mit 6 Punkten

beantragt.

Referenten und Moderatoren

Prof. Dr. med. Peter Mallmann

Pränatalmedizin Köln

Prof. Dr. med. Matthias Meyer-Wittkopf

Mathias-Spital Rheine

Ciprian Wagner

Gynäkologische Praxis Coesfeld

Lena Georgieva

AescuLabor Hamburg

Prof. Dr. med. Martin Rudwaleit

Endokrinologikum Berlin

Priv. Doz. Dr. med. Alexander Mann

Endokrinologikum Frankfurt

Dr. med. Friederike Gieseking

Prof. Dr. med. Christoph Keck

Prof. Dr. med. Heinrich M. Schulte

Endokrinologikum Hamburg

Sponsoren

Wir danken folgenden Firmen für

die freundliche Unterstützung.

AescuLabor Hamburg

AescuLabor Karlsruhe, Am Rüppurrer Schloß

Carepharm Apotheek

Endokrinologikum Labore Hamburg

Gedeon Richter Pharma GmbH

Merck Serono GmbH

MVZ genteQ GmbH

(Stand bei Druck)

Das Endokrinologikum ist ein interdisziplinäres

Zentrum für Hormon- und Stoffwechselerkrankungen,

Reproduktionsmedizin, Pränatale Medizin,

gynäkologische Praxis • Diagnostik Endokrinologie, • Wissenschaft

Rheumatologie und

Kinder- und Jugendendokrinologie.

Gemeinsam mehr bewirken

Tagungsort

Gürzenich Köln

Martinstraße 29-37, 50667 Köln

Eine Anfahrtsskizze finden Sie unter

www.koelnkongress.de

Veranstalter

Endokrinologikum Labore Hamburg

Lornsenstraße 4-6, 22767 Hamburg

Veranstaltungsorganisation

Haferweg 40, 22769 Hamburg

Telefon 040-33 44 11-9966

seminare@endokrinologikum.com

www.endokrinologikum.com

Weitere Veranstaltungen

2.-3. November 2012 in Hamburg

Kolposkopiekurs Basiswissen

9. + 10. November 2012 in Hamburg

Mikroskopierkurs für die Infektionsdiagnostik

in der Frauenarztpraxis

10. November 2012 in Hannover

Symposium Endokrinologikum Hannover

23.-25. November 2012 in Hamburg

Symposium Endokrinologikum Hamburg

Herbstseminar 2012

Labore Hamburg

Symposium Gynäkologie

Köln 2012

Fortbildung für Ärzte

und das Praxisteam

27. Oktober 2012 in Köln

Labore Hamburg


Sehr geehrte Frau Kollegin,

sehr geehrter Herr Kollege,

Einladung

auch in diesem Jahr laden wir Sie herzlich zum „Symposium

Gynäkologie“ nach Köln ein. Erneut werden wir

die Fortbildung in der guten Stube Kölns – im Gürzenich

– durchführen und freuen uns, Sie und Ihr Praxisteam

zu begrüßen.

Renommierte Referenten werden praxisrelevante Themen

von der Diagnostik und Therapie genitaler Dysplasien

bis hin zur Behandlung rheumatischer Erkrankungen

in der Schwangerschaft diskutieren. Wir freuen

uns, Ihnen bei der Gelegenheit auch Frau Dr. Friederike

Gieseking als Leiterin unserer Dysplasie-Sprechstunde

vorzustellen.

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Möglichkeit,

wichtige Informationen für die tägliche Arbeit

zu den Themen Präanalytik, unerfüllter Kinderwunsch

und Neues zur Mutterschaftsvorsorge zu erhalten.

Wir freuen uns auf ein interessantes und spannendes

Symposium und auf die weitere gute Zusammenarbeit

mit Ihnen und Ihrem Praxisteam.

Mit kollegialen Grüßen

Prof. Dr. med. Christoph Keck

Prof. Dr. med. Heinrich M. Schulte

Samstag, 27. Oktober 2012

8.30-15.15 Uhr

8.30 Uhr

Registrierung der Teilnehmer

9.00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Christoph Keck & Heinrich M. Schulte, Hamburg

9.15 Uhr

Kolposkopische Differentialdiagnostik der

Zervixdysplasie

Friederike Gieseking, Hamburg

10.00 Uhr

Aktuelle Leitlinien zur Behandlung des Zervixkarzinoms

Peter Mallmann, Köln

10.45 Uhr

Pause. Besuch der Industrieausstellung

11.15 Uhr

Neue Leitlinie zur Diagnostik und Therapie des

Gestationsdiabetes

Alexander Mann, Frankfurt

12.00 Uhr

Pränatalmedizinische Überwachung der

Schwangerschaft bei Diabetes/Gestationsdiabetes

Matthias Meyer-Wittkopf, Rheine

12.45 Uhr

Pause. Besuch der Industrieausstellung.

Mittagsimbiss

13.45 Uhr

Rheumatische Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen

in der Gynäkologie

Martin Rudwaleit, Berlin

14.30 Uhr

Möglichkeiten zur Fertilitätsprophylaxe

Christoph Keck, Hamburg

15.15 Uhr

Ende der Veranstaltung

Fortbildung für das Praxisteam

Samstag, 27. Oktober 2012

9.00-14.00 Uhr

9.00 Uhr

Registrierung der Teilnehmer

9.30 Uhr

Begrüßung und Einführung

Christoph Keck, Hamburg

9.45 Uhr

Tipps und Tricks zur Präanalytik

Lena Georgieva, Hamburg

10.45 Uhr

Pause. Besuch der Industrieausstellung

11.15 Uhr

Neue Wege bei unerfülltem Kinderwunsch

Christoph Keck, Hamburg

12.15 Uhr

Pause. Besuch der Industrieausstellung.

Mittagsimbiss

13.15 Uhr

Mutterschaftsvorsorge

Ciprian Wagner, Coesfeld

14.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine