Dokumenten Download

ecoma

Dokumenten Download

Olfaktometer

Olfaktometer TO 8

ecoma GmbH

Postfach 70 09 · 24170 Kiel

Germany

www.ecoma.de · info@ecoma.de

t 0049 4302-96699-0

f 0049 4302-96699-7


Olfaktometer TO 8

1. Anwendungsbereich

Das Olfaktometer TO 8 erfüllt die Voraussetzungen als Verdünnungseinrichtung

zur olfaktometrischen Messung nach DIN EN 13725:2003 (D) und

versetzt Sie in die Lage, auf dem Weg der dynamischen Olfaktometrie eine

Geruchsprobe vollständig zu beschreiben.

So ermöglicht das TO 8 neben der Bestimmung der Geruchsstoffkonzentration

die Bestimmung der Geruchsintensität und der hedonischen Wirkung.

Die Transportfähigkeit des TO 8 erlaubt Ihnen die bei vielen Messaufgaben

erforderlichen Messungen vor Ort unmittelbar nach der Probenahme.

2. Produktbeschreibung

Das Olfaktometer TO 8 verfügt über ein vollautomatisches Verdünnungssystem

mit einem Verdünnungsbereich von 2 2 bis 2 16 ; in allen

Verdünnungsstufen liegt ein konstanter Volumenstrom an.

Die Kernkomponenten sind eigens für die Anwendung der Olfaktometrie

entwickelt und konstruiert. Die Bauteile, die in direkten Kontakt mit der

Proben-/Neutralluft kommen, sind ausschließlich aus Glas, PTFE und Edelstahl

gefertigt. Zur Reinigung ist das Verdünnungssystem aufheizbar.

Messungen können Zeit und Kosten sparend mit bis zu vier Prüfern gleichzeitig

durchgeführt werden. Hierbei begünstigt der geringe Geräuschpegel

die Konzentration der Prüfer bei der Bewältigung ihrer Messaufgaben.

Die Panelplätze sind ergonomisch gestaltet und münden in eine Nasenmaske

aus Glas.

Das TO 8 wird durch eine Steuer- und Auswertungssoftware für Windows

95, ’98, XP, NT, ME bedient. Diese Software zeichnet die Daten jeder Darbietung

und jeder Antwort vollständig und chronologisch auf und ermöglicht die

direkte Kontrolle der Prüferreaktion am Monitor des anzuschließenden

PC. Die Grundsoftware für dynamische Olfaktometrie kann um ein Prüfer-

management und eine archivierende Datenverwaltung erweitert werden.

Juni 2009 1/2


Olfaktometer TO 8

4. Technische Daten

Fabrikat: ecoma GmbH, Typ TO8

Abmaße, L x B x H, a) aufgebaut, b) Transportmaß: a) 650 x 650 x 470 mm, b) 650 x 650 x 270 mm

Gewicht: 17 kg

Verdünnungsprinzip: Gasstrahlpumpen

Regelmechanismus der Volumenströme: kalibrierte Messblenden

Überschussauslass für Probenluft: Abluft über Aktivkohlefilter

Anzahl der Ausgänge für Riechproben: 4 (1 je Prüferplatz)

Anzahl der Prüfer, gleichzeitig am Gerät: 4

Gestaltung des Olfaktometerausgangs: nicht abdichtende Glasmaske

Volumenstrom der Riechprobe: mind. 1,2 m 3 /h je Messplatz (Einatemphase)

Größte einstellbare Verdünnung: 2 16

Kleinste einstellbare Verdünnung: 2 2

Stufensprünge: Faktor 2

Standardabweichung der Einstellung der Verdünnungsstufen: < 10%

Ansprechzeit: < 1 sek

Einstellzeit: < 1 sek

Wartungsintervall: 12 Monate (nach DIN EN 13725:2003)

Technische Änderungen vorbehalten.

Abbildungen ähnlich.

3. Lieferumfang / Zubehör

Lieferumfang:

- 4 Nasenmasken aus Glas

- 4 Antworttaster für Prüfer

- 2 Netzteile (TO 8, Heizung)

- 1 Rechneranschlusskabel

- Basissoftware Dynamische Olfaktometrie auf CD

- 5 m Druckluftanschlussleitung

- Druckluftanschluss (8 mm außen)

Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten):

- ecoma Probenehmer

- externe Vorverdünnungseinheit

- Kompressoren

- Filtersysteme

- Steuerrechner

- Transportkiste

- Tisch

- Probenbeutel

- Plug-In-Softwaremodul Intensität/Hedonik

Juni 2009 2/2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine