SieBen TAGe - Kultur Steiermark

kulturservice.steiermark.at

SieBen TAGe - Kultur Steiermark

SieBen TAGe

Freitag, 13. 6., bis Donnerstag, 19. 6.

www.kleinezeitung.at

kulturservice.steiermark.at

Rock-

Fieber

Mit Linkin Park und den

Queens of the Stone Age

gastieren zwei der größten

Rockbands der Welt in Graz.

Bild: Chester Bennington.

Jeden Mittwoch

zum Herausnehmen!

Kultur & Freizeit Das steirische Termin-Journal

Jochen Luebke/APA


| SieBen TAGe

kuLturService SteiermArk

kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008


kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008 SieBen TAGe |

www.kuLturService.SteiermArk.At |


| SieBen TAGe

kuLturService SteiermArk

kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008


kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008 SieBen TAGe |

www.kuLturService.SteiermArk.At |


1 . . FReiTAG

| SieBen TAGe

kuLturService SteiermArk

ThEaTER

DER REIzENDE REIgEN nach dem reigen

des reizenden herrn Arthur Schnitzler. werner

Schwabs variationen über Schnitzlers „reigen“.

Schauspielhaus, graz. 20 uhr. tel. (0316) 80 00

avaNTI, avaNTI. Schwungvolle komödie von

Samuel taylor. tPA-krone-center, münzgrabenstraße

36, graz. 19.30 uhr. tel. (0316) 67 87 51

DIE LügE. Performance-Fraktat von willi

bernhart nach raymond carver. theAtermërZ,

graz. 20 uhr. tel. (0316) 72 01 72

PaRTyschREck 08. koproduktion von

theater im bahnhof graz mit 400asa (Schweiz)

nach dem 60s-kultfilm mit Peter Sellers. Dom

im berg, graz. 20 uhr. tel. (0316) 76 36 20

schöNE gEschIchTEN mit Papa und mama.

eine komödie von Alfonso Paso. kistl, graz.

19.30 uhr. tel. 0664-569 68 25. Siehe tipp S. 8!

EIN soMMERNachTsTRauM. Schauspielstudierende

der grazer kunstuniversität spielen

den Shakespeare-klassiker. burggarten, graz.

20.30 uhr. tel. (0316) 389-3090

DIE MöwE. komödie von A. chechov. es spielt

die gruppe Frischwind (wien). mehrzweckhalle,

bad blumau. 19.30 uhr. tel. (03383) 220 60

Tz DRaMawERksTaTT. vier kurzstücke.

theaterzentrum, Deutschlandsberg. 20 uhr.

tel. (03462) 69 34

JuNggEsELLEN. komödie von hans Schwarzl.

mixnerhof, Langegg. 20 uhr. tel. (03119) 24 00

Ego-shooTER. von wini hofer & der klasse

7b bg/brg neu Leoben. Stadttheater, Leoben.

20 uhr. tel. (03842) 230 77

PIRsch. eine theatralische begehung über

mehrere Feldstationen in und um das Schloss

Lind. Schloss Lind, neumarkt in Steiermark.

21 uhr. tel. (03584) 30 91. Siehe Seite 5!

Das RoTsEIDENE hösERL. Lustspiel

frei nach Josef Zeitler, es spielt die „neigungsgruppe

extremschwank“. michaelihof, Pinggau.

20 uhr. tel. 0676-441 13 03

sEINE MaJEsTäT, DER DIckschäDEL.

25 Jahre Schremser theater am bauernhof.

20 uhr. tel. (03126) 84 14

DER BRaNDNER kasPaR und das

ewig’ Leben. von Franz von kobell, in einer

bearbeitung von hans noack. Pfarrhof, St. Stefan

ob Stainz. 20.30 uhr. tel. 0664-140 73 77

waRTEN auf goDoT von Samuel beckett

in der version von wolfgang Dobrowsky und

Dorothee Steinbauer. gasthof brunnthaler, Stainach.

20 uhr. tel. (03682) 232 50

achT fRauEN. eine krimi-Farce von robert

thomas. Premiere. naturbühne am Schloßberg,

wildon. 20.15 uhr. tel. 0664-172 69 84. Seite 3!

IM INTERNET

Steiermark-events:

www.kleinezeitung.at/events

oPER

wozzEck von Alban berg. oper, graz.

19.30 uhr. tel. (0316) 80 00

TaNz/MusIcaL

JuNgE choREogRaPhEN wERksTaTT.

choreographien von Joan clevillé, mara vivas,

igor kirov und Jana Drgonova. Studiobühne,

oper, graz. 20 uhr, Premiere. tel. (0316) 80 00

chIcago & MaMMa MIa. best-of der

beiden musicals, präsentiert von Studierenden

der musical Akademie graz. orpheum, graz.

19.30 uhr. tel. 0820 875 875 11. Siehe Seite 4!

LITERaTuR

MINoRITEN-PoETRy sLaM. moderation:

markus köhle und mieze medusa. kleiner

minoritensaal, graz. 20 uhr. tel. (0316) 71 11 33

PETER gLasER liest aus seinem neuen

roman „Superliebe“. kunstgarten, graz.

19.30 uhr. tel. (0316) 26 27 87

BLuT, schwEIss uND TRäNEN schreiben.

Schreibabend für erwachsene zur Ausstellung

„blut, Schweiß und tränen“. volkskundemuseum,

graz. 19 uhr. tel. (0316) 80 17-9881

vERgNügEN IN DER küchE. erika Seidl

präsentiert ihr buch mit „kochrezepten für die

Liebe“. Schloss Freiberg, gleisdorf. 19.30 uhr.

Anm.: tel. (03112) 4500, erika.seidl@utanet.at

kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008

kIM schNEyDER liest aus „Frauen rächen

besser“, „ich und er und null verkehr“. Leykam,

LcS Leoben. 18 uhr. tel. (05) 01 09-7255

sTERNTREffEN der Lyrik- und kulturfreunde.

Lesungen, konzert und Ausflüge in die region.

tauplitz. tel. (03688) 244 60

fRaNz PuschNIk. Der blinde Autor liest

aus „mund mit sieben Lächeln“ – Lyrik und

kurzprosa. gh erblehner, Frohnleiten. 19 uhr.

tel. (03126) 33 70

kLassIk

20 JahRE aLEa-QuaRTETT. Sigrid Präsent

& helen kriegl (violinen), Delphine krennviard

(viola) und christian Peyr (violoncello)

bringen mozart, blendinger, Präsent, hertel und

mendelssohn-bartholdy. musiksalon erfurt,

graz. 19.30 uhr. tel. 0699-12 19 73 73

chI sÀ Dov’È sPERaNza. Sonaten und

kantaten des italienischen hochbarock

mit Studenten des Johann-Joseph-Fux-

konservatorium graz. Schloß Dornhofen,

hart-Purgstall. 19 uhr. tel. 0650-69 11 211

PoP/Rock/BLuEs

aNkLaNg. unplugged-konzert mit dem

„Jugend am werk“-bandprojekt. kulturwerkstatt,

graz. 20 uhr. tel. (0669) 11 06 81 71

sTs-oPEN aIR. vorgruppen: roll over und

roger chapman. hauptplatz, Fürstenfeld.

19.30 uhr. tel. 0820 875 875 11. Siehe S. 4!

kRauTschäDEL. „Schupf die Schädla“-tour

2008. kuke, Peter-tunner-Straße 19, Leoben.

21 uhr. tel. 0664-821 81 08

PaRTy/DJ-LINE

saLTED souL. DJs Shantisan (Salted Soul)

und karl moestl (g-Stone). café orange, graz.

21 uhr. tel. (0316) 32 74 29

REMMI! DEMMI! „Selected electro-kracher for

the raving crowd“. DJs: maxwell und tobecutadrift.

p.p.c., graz. 22 uhr. www.soundportal.at

sTRIcTLy.BEaTs. Summerbreeze:

Drum’n’bass mit DJ Snare, menace,

capja und instand. mc: Daxta, visuals:

montage Sauvage. Postgarage, graz. 22 uhr.

www.myspace.com/strictlybeatsgraz

Jazz/woRLD MusIc

MuRwaTER RaMBLERs. eine österreichische

institution in Sachen Dixieland. royal garden

Jazz club, graz. 21 uhr. tel. (0316) 71 06 33

ITzo & LuI. Swing der 30er und 40er Jahre.

geige und gitarre im Duo. Libertad, gartengasse

28, graz. 20 uhr. tel. (0316) 32 87 51

gosPELMass von robert ray. vokalensemble

„tonikum“ St. elisabeth, vokalensemble „up2note“.

Pfarrzentrum St. elisabeth, glesingerstraße

36, graz. 19.30 uhr. tel. 0650-248 00 20


kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008 SieBen TAGe |

oNE NIghT aT BaLkaN. openair mit binder

& krieglstein und La cherga live, balkanica-Party

mit den bJs nevenko und crna trava. keusch’n,

Sulztal. 19 uhr. www.myspace.com/keuschn

aNIaDa a NoaR. höhepunkte aus 25 Jahren

und tanzlfest mit der volkstanzgruppe Ligist.

Schilcherhof, Ligist. 20 uhr. tel. (03143) 60 80

kRoaTIschER aBEND. Folklore und kulinarik

mit dem mgv mooskirchen und gästen aus

kroatien. Freiwillige Feuerwehr, mooskirchen.

19 uhr. Steir. Sängerbund, tel. (0316) 82 99 25

IRIshsTEIRIsch. Festzelt, Pruggern.

22 uhr. tel. 0664-234 67 35

chöRE/DIvERsEs

BEsT of fELDkIRchENchoR. Pfarrsaal,

Feldkirchen. 20 uhr. www.feldkirchenchor.at

BLasMusIkkoNzERT. mv Frohnleiten. hauptplatz,

Frohnleiten. 17 uhr. tel. (03126) 23 74

RaThaushofkoNzERT. werkskapelle böhler,

Singkreis kapfenberg, trachtenverein hammerschmied.

rathaushof, kapfenberg. 17 uhr.

tel. (03862) 225 01-1241

voLksMusIkaBEND der musikschule

gleisdorf. buschenschank maurer, nitscha.

17 uhr. tel. (03112) 20 05

sTEIERMaRk TRIffT käRNTEN. Der

Deutsche Sängerverein Strass trifft den

gemischten chor Zweinitz. Schlosshof, ehJkaserne,

Strass. 19.30 uhr. tel. (03463) 25 09-0

kINDER/faMILIE

zEIgT hER EuRE füssE. inselschatzkiste.

Ab 5 Jahren. Stadtbibliothek graz-ost.

14.30–17 uhr. Anm.:tel. (0316) 872-7980

DIE gEschIchTE voM kaTER mit den Stiefeln.

mitspiel- und erzähltheater ab vier. kindermuseum,

graz. 16 uhr. tel. (0316) 872 77 00

oRf uND RaDIo sTEIERMaRk. exkursion für

kinder ab 8 Jahren. Ludovico, graz. 14.30 uhr.

Anmeldung: tel. (0316) 85 00 84

LEBEN IM aLL. was bedeutet es für die

menschen zum mond zu reisen? kinderunivortrag

von eva Adamer könig. Fh Joanneum,

graz. 15–16 uhr. tel. (0316) 380-1065

JugEND-LITERaTuRwERksTaTT.

geschichtenschreiben für 8- bis 13-Jährige

mit martin ohrt. Literaturhaus, graz. 16 uhr.

www.literaturwerkstatt.at

DER gEhEIME gaRTEN. nach Frances h.

burnett. Ab neun Jahren. next Liberty, graz.

10.30 uhr. tel. (0316) 80 00

Das gEIsTERschLoss. von tünde gruber.

ein märchen von der kindertheatergruppe

minikAwoSt. minitheater, Fürstenfeld.

17.30 uhr. tel. 0664-303 56 68

MERLIN auf der Suche nach dem roten

Drachen. kuddel-muddel-theater ab 3 J. kulturzentrum,

Leibnitz. 16 uhr. tel. (03452) 829 57

vERNIssagE

vIaggIo IN ITaLIa. „italienische kunst 1960

bis 1990“. und: gianni colombo: „Ambienti“.

neue galerie, graz. 19 uhr. tel. (0316) 82 91 55

M gaNsBERgER. Zur eröffnung führt nicole

Pruckermayr ein gespräch mit martin und max

gansberger. eSc im Labor, Jakoministraße 16,

graz. 19 uhr. tel. (0316) 83 60 00

wohN-kuNsT. Persönliche Abstraktionen

von margit resch bzw. Architekturanatomien,

bronzeplastiken und Portraitmalerei von Axel

Staudinger. musik: Jazzquartett bw-taste.

einrichtungshaus Staudinger, Annenstraße 31,

graz. 19 uhr. tel. 0676-387 19 20

NIkoLIN BuJaRI präsentiert seine Arbeiten

im öffentlichen raum in tirana und Skodra.

videopräsentation. rotor, volksgartenstraße 6 a,

graz. 20 uhr. tel. (0316) 68 83 06

kRI. „verbindungen“ – Fotoarbeiten und klebebänder.

hazal kebap Falaffel, Schörgelgasse 12,

graz. 18 uhr. tel. 0699-11 59 29 01

JosEf TauchER. „... aus Übelbach“. gemalte

Felsformationen, Zeichnungen von häusern

und kirchen aus dem Übelbachtal. Sensenwerk,

Deutschfeistritz. 19 uhr. tel. (03127) 422 00

TIPP sIEgfRIED sITaR. „expressive

Szenarien“. Laßnitzhaus, Deutschlandsberg.

19.30 uhr. tel. 0676-308 93 03

gEoRg EIsLER. kunsthaus, mürzzuschlag.

19.30 uhr. www.kunsthausmuerz.at

sPEzIaL-TIPP

Expressive Szenarien

ausstellung. „Bilder sind jenseits

der Sprache . . . dort sollen sie auch

bleiben”, sagt Siegfried Sitar, dessen

Ausstellung am Freitag im Laßnitzhaus

Deutschlandsberg eröffnet

wird. Zu sehen bis 21. Juni, jeweils

von 16 bis 20 Uhr. SitArt

www.kuLturService.SteiermArk.At |

fühRuNg

hof haLTEN. Die innenhöfe der grazer

Altstadt. graz tourismus, herrengasse 16, graz.

17 uhr. Anmeldung: tel. (0316) 80 75-0

gEoPaRk gLashüTTEN. besuch des

Parks und des schönsten eklogitvorkommens

„hohlfelsen“ in wielfresen. Jagdmuseum

Schloss Stainz, 14 uhr. Alpengasthof glashütten,

15 uhr. tel. (03463) 27 72-16

wIssEN

uNaBh. MEDIkaMENTENBEwERTuNgEN.

von bluthochdruckmitteln bis Diabetes –

was wirkt? vortrag von Andrea Siebenhoferkroitzsch.

hörsaalzentrum hS e2, Lkh graz.

15 uhr. tel. (0316) 825 68 80

DokToRaND/INN/EN-foRuM. Doktorandinnen

und Doktoranden an der kunstuniversität

graz berichten aus ihren laufenden Forschungsprojekten.Palais

meran, graz. Fr und Sa.

tel. (0316) 389-3130

kuLINaRIk

caNDLELIghT-DINNER. hobbyköche

servieren ein 4-gang-menü. musik: „Dalicate“.

hauptschule (bei Schönwetter im innenhof),

bad radkersburg. 19.30 uhr. tel. (03476) 25 45

gRossfLaschENDINNER. „große braten

– große Flaschen“ mit top-weinbauer

manfred tement. kreuzwirt am Pössnitzberg,

Leutschach. 19 uhr. tel. (03454) 20 56 00

TaNzEN

La MILoNga. tangos, milongas y valsecitos

in futuristischem Ambiente. musik: DJane Franziska.

iku, graz. 22 uhr. tel. 0676-369 21 24

PoTPouRRI

schüRzE, gILET & co. eine modenschau,

die mit allen erwartungen und normen bricht

und zeigt, dass Schönheit und mode nicht nur

ein vorrecht der Jugend sind. im rahmen der

kulturwoche „Alt und Schön“. theater am Lend,

graz. 19 uhr. tel. 0664-844 35 99

cITyskaTINg. inline-Skating auf den grazer

Straßen. treffpunkt: tummelplatz, graz.

19.30 uhr. tel. 0676-746 75 36

MIDNIghT MovIEs. „Dead eyes open“

von ralf möllenhoff. uci, graz. 23 uhr.

tel. (0316) 72 77

fINIssagE August Franz Svoboda zum

80. geburtstag, gemeinsam mit heribert michl

und traude S. mihalopulos. galerie im Lend,

Schmölzergasse 1, graz. tel. 0699-10 13 15 93

soNNwENDfEIER. mit bungee-Jumpingkran,

musik von „edi and Friends“, der big band

kumberg und Livia hubmann (Starmania),

kinderprogramm, wasser-Licht-Show der FF.

well welt, kumberg. 17 uhr. tel. (03132) 24 75

1 . . FReiTAG


1 . . SAMSTAG

| SieBen TAGe

kuLturService SteiermArk

oPER/ThEaTER

LucIa DI LaMMERMooR. Dramma tragico

von gaetano Donizetti. oper, graz. 19.30 uhr.

tel. (0316) 80 00

woyzEck. eine geschichte der „untersten

menschen“ von georg büchner, gastspiel

des Schauspiels essen. Schauspielhaus,

graz. 19.30 uhr. tel. (0316) 80 00

oEDIPus. klassisches Drama von Sophokles.

Probebühne, Schauspielhaus graz. 20 uhr.

tel. (0316) 80 00

gRIEs coNNEcTIoN. eine Audiotour durch

den „gefährlichsten“ bezirk von graz. theater

im bahnhof, elisabethinergasse 27a, graz.

von 14-17 uhr. Anmeldung: (0316) 76 36 20

TIPP schöNE gEschIchTEN mit Papa

und mama. eine komödie von Alfonso Paso.

kistl, graz. 19.30 uhr. tel. 0664-569 68 25

EIN soMMERNachTsTRauM. Schauspielstudierende

spielen Shakespeare. burggarten,

graz. 20.30 uhr. tel. (0316) 389-3090

DIE LügE. Performance-Fraktat von willi

bernhart nach raymond carver. theAtermërZ,

graz. 20 uhr. tel. (0316) 72 01 72

PaRTyschREck 08. koproduktion von

theater im bahnhof graz mit 400asa (Schweiz)

nach dem 60s-kultfilm mit Peter Sellers. Dom

im berg, graz. 20 uhr. tel. (0316) 76 36 20

avaNTI, avaNTI. Schwungvolle komödie von

Samuel taylor. tPA-krone-center, münzgrabenstraße

36, graz. 19.30 uhr. tel. (0316) 67 87 51

DIE MöwE. komödie von A. chechov. es spielt

die gruppe Frischwind (wien). mehrzweckhalle,

bad blumau. 19.30 uhr. tel. (03383) 220 60

Tz DRaMawERksTaTT. vier kurzstücke.

theaterzentrum, Deutschlandsberg. 20 uhr.

tel. (03462) 69 34

JuNggEsELLEN. komödie von hans Schwarzl.

mixnerhof, Langegg. 20 uhr. tel. (03119) 24 00

PIRsch. eine theatralische begehung in und

um das Schloss Lind. Schloss Lind, neumarkt.

21 uhr. tel. (03584) 30 91. Siehe Seite 5!

DER BRaNDNER kasPaR und das ewig’

Leben. von Franz von kobell. Pfarrhof, St. Stefan

ob Stainz. 20.30 uhr. tel. 0664-140 73 77

sPuREN DER ERINNERuNg. eine Produktion

der Steirischen gesellschaft für kulturpolitik

und theater ASou. Abschlussfest des Projektes

und Performance mit künstlerinnen aus irland,

Österreich und kanada. römersteinbruch,

Aflenz/wagna. 19 uhr. tel. 0699-18 43 28 37

achT fRauEN. eine krimi-Farce von robert

thomas. naturbühne am Schloßberg, wildon.

20.15 uhr. tel. 0664-172 69 84

IM INTERNET

Steiermark-events:

www.kleinezeitung.at/events

kLEINkuNsT

ghosT waLk. treffpunkt: neutorgasse 5,

graz. Do bis Sa, 20 uhr. www.ghostwalk.at

DoNa Loca. travestie-revueshow. Zaubertheater,

Augasse 94, graz. 20.30 uhr.

tel. 0650-444 88 99

DIE gRazBüRsTEN. „Dreck lass’ nach!“. Sporthalle,

Seiersberg. 20 uhr. tel. (0316) 67 18 37

TaNz/MusIcaL

chIcago & MaMMa MIa. orpheum, graz.

19.30 uhr. tel. 0820 875 875 11. Siehe Seite 3!

JuNgE choREogRaPhEN wERksTaTT.

choreographien von Joan clevillé, mara vivas,

igor kirov und Jana Drgonova. Studiobühne,

oper, graz. 20 uhr. tel. (0316) 80 00

LITERaTuR

vERBoRgENEs LEBEN. Lebensgeschichten

aus dem letzten Jahrhundert im rahmen der

kulturwoche „Alt und Schön“. theater am Lend,

graz. 20 uhr. tel. 0664-844 35 99

EgyD gsTäTTNER. „Feine Fallrückzieher“.

im rahmen der roseggerwoche. musikschule,

krieglach. 20 uhr. tel. (03855) 23 56

ERIch hERBERT schNEIDER. erinnerungen

an einen vergessenen Literaten aus thal,

der in gestapo-haft war. haslau 123, thal.

19 uhr. tel. (0316) 82 25 57

sPEzIaL-TIPP

Glück und Gebrechen

Theater. Im Gespräch über ihre Gebrechen

kommen sich Frau Velasco

und Herr Cano im Wartezimmer

näher. Ihre Kinder sind entsetzt . . .

„Schöne Geschichten mit Papa und

Mama“ zeigen die Komödianten in

St. Leonhard (Graz) bis 3. Juli. mAnninger

kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008

kLassIk/NEuE MusIk

cLassIcs IN ThE gaRDEN. klara rónai

(violine) und noriko kataoka (violoncello)

interpretieren werke von bach, händel,

mozart, gliere, bartók, Schulhoff und ravel.

kunstgarten, graz. 18 uhr. tel. (0316) 26 27 87

DER wILDschüTz. Studierende der kunstuni

graz führen die oper von Albert Lortzing auf.

konzertsaal wilder mann, Jakoministraße 3–5,

graz. 19 uhr. tel. (0316) 389-1330

sTEIRIschE koMPoNIsTEN. Aflenzer

Singrunde, Streichquartett „wirbelwind“. Propstei,

Aflenz kurort. 20 uhr. tel. (03861) 35 32

güLsIN oNay. neben Schumann, chopin und

ravel wird die Pianistin werke ihres Lehrers

Ahmed Adnan Saygun spielen. musikschule,

Deutschlandsberg. 18 uhr. tel. (0316) 830 25 5

BaRockkoNzERT. chor und orchester der

Pfarrkirche Frohnleiten bringen werke von

Purcell und händel. Leitung: miriam Ahrer. Pfarrkirche,

Frohnleiten. 20 uhr. tel. (03126) 23 74

gITaRREN ENsEMBLE gRaz. Schloss,

gleinstätten. 19.45 uhr. tel. (03457) 22 54

MEIN vaTERLaND. konzert der grazer

Akademischen Philharmonie. werke von

Smetana , weber, verdi u. a. weingut thaller,

großwilfersdorf. 18 uhr. tel. (03387) 29 24

BRückEN IN DIE gEgENwaRT 08. ensemble

„Die reihe“. werke von Schwitters, Dünser,

Androsch. kunsthaus, mürzzuschlag. 19 uhr.

www.kunsthausmuerz.at

cINQuEcENTo. renaissance vokal mit terry

wey, Jakob huppmann (countertenor), tore

tom Denys, thomas künne (tenor), tim Scott

whiteley (bariton) und ulfried Staber (bass).

basilika, Seckau. 20 uhr. tel. (03452) 825 82

RoMaNTIschER aBEND mit Dimitrij manelis

(klavier) und Julia Panteljat (cello). Programm:

tschaikowskij, rachmaninov, Faure, de Falla u. a.

Schloss, Stubenberg. 20 uhr. tel. (03176) 88 64

BLuE BIRD. konzert mit dem collegium vocale

Leoben: brahms, Debussy u. a. marmorsaal,

Schloss trautenfels. 19 uhr. tel. (03682) 222 33

PoP/Rock/Jazz

oIs voIcE! Die grazer Pop-Acappella-band

stellt ihr neues Programm „Sensazione“ vor.

gmD, graz. 19.30 uhr. www.oisvoice.at

cLaIRvoyaNTs. tribute night to iron maiden.

kuke, Leoben. 21 uhr. www.kuke.at

BIg BaND souND BEI kERzENschEIN.

big band mv gratwein. Pfarrhof, Pfarrkirche,

gratwein. 20 uhr. tel. (0316) 38 31 17

TIM TEIssEN & BaND. Anlässlich der „tage

der offenen kellertür“. buschenschank Schneeberger,

heimschuh. 18 uhr. tel. (03452) 839 34

aNIaDa a NoaR. 25 Jahre – Jubiläumsprogramm

„Jubel-Äum“. Stadel, haus i. e.

20 uhr. tel. 0664-46 77 185


kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008 SieBen TAGe |

PaRTy/DJ-LINE

DIsco BRazIL mit Joyce muniz und Shantisan.

Percussion: Laurinho bandeira. Postgarage,

graz. 22 uhr. tel. (0316) 72 29 37

Jack. gastspiel aus dem wiener Sass. Line-up:

Smoab, meierlansky, Jonatore, Fritz da groove,

Yoshiva vs. David, Sinclair. 2. Floor, Postgarage,

graz. 22 uhr. www.boogeebasement.com

wIDE oPEN EyEs shuT. von (Post)rock

bis electronica und minimal techno.

Live: gurtz (buenos Aires), bitz & martin

rieglnegg (graz), mimu (wien), vikkake (graz).

Forum Stadtpark, graz. 21 uhr. (nachmittag

Producing workshop!) tel. 0699-11 22 65 42,

www.myspace.com/wideopeneyesshut

coyoTE show. karl-brunner-europahaus

neumarkt, Schloss Forchtenstein, Feldbach.

20 uhr. www.kiwitainment.at

kaRIBIschE NachT. Strassenglerhof, Judendorf-Straßengel.

17 uhr. tel. (03124) 567 77

voLksMusIk/schLagER

DIE sEER. birkenstadion, Sportplatzsiedlung,

birkfeld. 18.30 uhr. tel. 0820 875 875 11

fEsTIvaL DER aLMhüTTEN. berghütten

im wechselgebiet, hochwechsel, mönichwald.

10 uhr. tel. 0820 875 875 11

sPoRTLERfEsT uSv raiba ottendorf. mit

marc Pircher & band, den Aufgeigern und

Alessa. mehrzweckhalle, ottendorf an der

rittschein. 20.30 uhr. tel. 0820 875 875 11

voLksMusIk-LIEDERaBEND mit mgv

St. michael, geschwister Friedrich u. a. volkshaus,

St. michael. 19.30 uhr. tel. 0664-184 32 97

chöRE/DIvERsEs

uTE kaThaRINa. „Piano & Songs“.

kreuzkirche, mühlgasse 43, graz. 20 uhr.

tel. (0316) 71 44 62

sINg, swINg & DINE. Schwungvolles

Sommerkonzert mit anschließendem galadinner

von Alois mattersberger. Schloss,

burgau. 18.30 uhr. tel. 0664-397 55 16

DoBLER choR IM ToR. Lieder zum Sport.

mehrzwecksaal, vS Dobl. 19.30 uhr.

tel. 0664-366 92 95

fEsTkoNzERT. Pihalni orkester muta und

dem musikverein „ogo“ gralla. mehrzweckhalle,

gralla. 19 uhr. tel. 0664-211 51 67

hITzENDoRf ERkLINgT. chorkonzert zum

115-jährigen bestehen des mgv hitzendorf.

hS, hitzendorf. 20 uhr, tel. (03137) 25 43

sINgkREIs LIgIsT. Jahresabschlusskonzert.

gäste: Friesacher Frauenzimmermusi. hS

krottendorf. 20 uhr. tel. 0699-12 16 73 17

gEMIschTER choR St. Stefan/rosental.

volkslieder und Strauß-melodien. rosenhalle,

St. Stefan. 20 uhr. tel. (03116) 810 73

kINDER/faMILIE

DER gEhEIME gaRTEN. nach der romanvorlage

von Frances h. burnett. Ab neun Jahren.

next Liberty, graz. 15.30 uhr. tel. (0316) 80 00

DIE gEschIchTE voM kaTER mit den

Stiefeln. mitspiel- und erzähltheater

ab vier. kindermuseum, graz. 16 uhr.

tel. (0316) 872 77 00

TIPP DER schaTz DER ERgoBaNDa.

Sagen und märchen aus der region. Für kinder

ab 5 Jahren und Familie. Schloss hainfeld,

Feldbach. 16 uhr. tel. (03153) 714 73

Das gEIsTERschLoss. ein märchen von

tünde gruber. minikAwoSt. minitheater, Fürstenfeld.

17.30 uhr. tel. 0664-303 56 68

uNgEhEuER wILD & schaRfEs schaf.

Figurentheater vom kuddel-muddel-theater.

Ab drei Jahren. Schloss Freiberg, gleisdorf.

16 uhr. tel. 0664-110 84 54

EIN schöNEs koNzäRD. clownerie mit karin

theiss alias rossa. turnsaal, hS krottendorfgaisfeld.

15 uhr. www.krottendorf-gaisfeld.at

Ich sEh, Ich sEh, was du nicht siehst.

Joanneum für groß und klein in der Ausstellung

emmerich millim. Landschaftsmuseum Schloss

trautenfels. 15–17 uhr. tel. (03682) 222 33

aschENPuTTEL. eine märchenhafte

geschichte vom Lehrmädchen und dem

traumprinzen. Stadtsäle, voitsberg. 15 uhr.

tel. (03142) 221 70-212

sPEzIaL-TIPP

Märchenhafte Reise

sagen und Märchen. Jeden Samstag

im Sommer entführt die Erzählerin

„Ergobanda“ alias Barbara Weber

auf Schloss Hainfeld in das Reich

von Wasserfrauen, Riesen, Mondprinzessinen,

Feuerkobolden und

Zwergenkönigen. romAn SchmiD

www.kuLturService.SteiermArk.At |

kuNsT

akT. PosITIoNEN ITaLIENIschER kuNsT.

Premio Agenore Fabbri. künstlerhaus, graz.

vernissage: 11 uhr. tel. (0316) 82 73 91

PIoTR LuTyNskI. „Projekt kr 736eJ –

Polish Art bus“. Zeitgenössischerpolnische

kultur erleben. Am eisernen tor, graz.

10.30–16.30 uhr. tel. (01) 533 89 61

uNITÀ cELLuLaRE. Präsentation der Skulptur

von giuseppe uncini. Skulpturenpark, unterpremstätten.

14 uhr (Shuttlebus ab künstlerhaus

graz um 13.15 uhr). tel. (0316) 80 17-9704

voRTRag/DIskussIoN

afRIkaNIschE coMMuNITIEs in Österreich.

Leben zwischen Ausgrenzung und Partizipation.

gemeinderatssitzungssaal, rathaus graz.

10–17 uhr. www.chiala.at

kuLINaRIk/fEsT

BIo-faIREs PIckNIck. Augarten,

graz. 11 uhr. tel. (0316) 84 83 15

kuLINaRIschER sTaDTRuNDgaNg.

vor der Steirerstub’n, Lendplatz 8, graz. 11 uhr.

tel. (0316) 80 75-0. Siehe Seite 3!

MäNNERgRuNDkochkuRs in 3 einheiten.

raiffeisenhof, krottendorferstraße 81, graz.

17–21 uhr. tel. (0316) 80 50-1305

60 JahRE kMB. Pfarre hl. Schutzengel,

graz. Ab 17 uhr. tel. (0316) 58 25 12

MaRkT- & zENTRuMsfEsT. ortszentrum,

Spielberg. Ab 11 uhr. tel. (03512) 752 30 16

wILDkRäuTERwaNDERuNg mit anschl.

essen. treffpunkt: Stiftstaverne, rein. 10 uhr.

tel. (03124) 516 23, tel. 0664-443 68 94

sTEIRIschE LaNDPaRTIE. kulinarischer

Ausflug mit der bahn nach trautmannsdorf.

Abfahrt: grazer hauptbahnhof, 10.07 uhr.

reservierung erforderlich: tel. 0664-638 76 45

sPoRT/fREIzEIT

uNgLauBLIch – aber wahr! Stadtrundgang

mit unglaublichen und kuriosen geschichten.

kunsthaus, graz. 19 uhr. tel. (0316) 80 75-0

EIN TRauM IN wEIss – LIPIzzaNER.

Ausflugsfahrt in die weststeiermark. graz

tourismus, 14 uhr. Anm.: tel. (0316) 80 75-0

hoLz- & aLM-waNDERuNg. treffpunkt:

tourismusverband rebenland, Leutschach.

10 uhr. tel. (03454) 70 70 10

PaRkThERMEN-wüsTENLauf. Parktherme,

bad radkersburg. 16 uhr. tel. 0664-80 83 45 61

sEIfENkIsTENRENNEN. „night race“ und

anschließend warm up Party. unterjammering,

edelstauden. 21 uhr. tel. 0664-924 95 53

2. MoToRRaDgoTTEsDIENsT und Fahrt

zur wallfahrtskirche Frauenberg. treffpunkt:

tauchturm, Seiersberg. 7 uhr. www.mogo.at

1 . . SAMSTAG


10 | SieBen TAGe

1 . . SonnTAG

kuLturService SteiermArk

ThEaTER/MusIcaL

LEs MIséRaBLEs. musical von claude michel

Schönberg. oper, graz. 18 uhr. tel. (0316) 80 00

woyzEck von georg büchner. Schauspielhaus,

graz. 18 uhr. tel. (0316) 80 00

Das wETTER voR 15 JahREN. nach dem

roman von wolf haas. Probebühne, Schauspielhaus,

graz. 20 uhr. tel. (0316) 80 00

aBENTEuER schuLaLLTag. Präsentation

der tao!-theatergruppen blaue Zitronen. tao!,

ortweinplatz, graz. 17 uhr. tel. (0316) 84 60 94

EINBRuchThEaTER. Präsentation der

tao!-theatergruppen crazy bottles. tao!,

ortweinplatz, graz. 18 uhr. tel. (0316) 84 60 94

DIE MöwE. komödie von A. chechov. es spielt

die gruppe Frischwind (wien). mehrzweckhalle,

bad blumau. 16 uhr. tel. (03383) 220 60

sEINE MaJEsTäT, DER DIckschäDEL.

25 Jahre Schremser theater am bauernhof.

18 uhr. tel. (03126) 84 14

DER BRaNDNER kasPaR und das ewig’

Leben. von Franz von kobell. Pfarrhof, St. Stefan

ob Stainz. 20.30 uhr. tel. 0664-140 73 77

BaLLETT/TaNz

JuNgE choREogRaPhEN wERksTaTT.

choreographien von Joan clevillé, mara vivas,

igor kirov und Jana Drgonova. Studiobühne,

oper, graz. 20 uhr. tel. (0316) 80 00

LITERaTuR

LITERaRIschER fLohMaRkT. eingeladen

sind menschen mit ihren literarischen Arbeiten,

egal aus welcher richtung, die ihre texte unzensuriert

lesen wollen. kunsthaus, graz. 19 uhr.

tel. (0316) 91 41 95, www.literaturflohmarkt.at

voM waLDBauERNBuBEN zum Poeten.

roseggerwoche. eine szenische collage über

den Dichter der waldheimat. Präsentation eines

mundart-workshops und einer Schreibwerkstatt

mit erwin klauber. hauptschule, krieglach.

16 uhr. tel. (03855) 24 04

kLassIk/NEuE MusIk

voN DER MuR aN DIE MoLDau. Sonntagsmatinee

mit der grazer Akademischen Philharmonie.

musik von Smetana, verdi und weber.

Solisten: bettina wechselberger, wilfried Zelinka.

Dirigent: nicolas radulescu. Schloßbergbühne

kasematten, graz. 11 uhr. tel. 0820 875 875 11

DER wILDschüTz. Studierende von Arnold

Schrem an der kunstuniversität graz führen

die oper von Albert Lortzing auf. konzertsaal

wilder mann, Jakoministraße 3–5, graz. 19 uhr.

tel. (0316) 389-1330

IM INTERNET

Steiermark-events:

www.kleinezeitung.at/events

kLassIk IM kINo. Filmversionen bekannter

opern- und balletstücke. heute: tschaikowskys

„Schwanensee“ (regie: wilhelm Semmelroth).

rechbauerkino, graz. 15 uhr. tel. (0316) 830 508

BRückEN IN DIE gEgENwaRT 08. Das Jess

trio bringt werke von mauricio kagel und Arnold

Schönberg. kunsthaus, mürzzuschlag. 11 uhr.

www.kunsthausmuerz.at

PoP/Rock/Jazz

PauL BaTTo JR. Der blues-globetrotter

begeistert bei Sunday’s Live mit seinem mitreißendem

gesang und rhythmisch-relaxter gitarrenarbeit.

Special guest: markus Pammer. three

monkeys, graz. 21 uhr. tel. (0316) 31 98 10

TIMEshIfT. brigitte Pollam (voc), reinhold

kogler (git) und gernot Strebl (sax). thoma-

wirt, graz. 20.30 uhr. tel. (0316) 32 86 37

BuRMa wEINT. Jazzbrunch mit den Sound

rambling Fusion girls. meerscheinschlössl,

graz. 10.30–14 uhr. tel. (0316) 32 44 34

Los PaPITos. Lateinamerikanische

musik interpretiert von vier steirischen

musikern. Schlosskeller, Ligist. 19.30 uhr.

tel. (03143) 60 80

voLksMusIk/schLagER

TIPP oBERkRaINER-fRühschoPPEN.

buschenschank krottmayer, eibiswald.

10.30 uhr. tel. 0676-880 48 333

sPEzIaL-TIPP

Krainer-Klänge

volksmusik. Zum Oberkrainer-Frühschoppen

lädt der Buschenschank

Krottmayer in Eibiswald am Sonntag.

Mit dabei: Die Mooskirchner,

Lechner Buam, Die Sulmtaler und

Oberkrainer Power (Foto), die

auch ihre neue CD präsentieren. kk

kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008

chöRE/DIvERsEs

DIE LaNgE NachT DER JuNgEN chöRE.

mit: Jugendensemble am grazer Dom, nota

bene, up2note, tonikum, gospel mass, chili

da mur, Soundstrand. orpheum, graz. 19 uhr.

Steir. Sängerbund: tel. (0316) 82 99 25

JugEND LIvE DaTE. Percussionsgruppe Fuego,

gesangsgruppe voices, musikschulcombo

groß-St. Florian. bluegarage, hinterleitenstr. 40,

Frauental. 11 uhr. tel. 0664-307 26 95

PaRkkoNzERT mit dem musikverein göss

unter der Leitung von rudolf Strauß. Stadtpark

Am glacis, Leoben. 16 uhr. tel. (03842) 440 18

g’suNga, g’sPuIT uND g’REDT. Sänger-

und musikantenstammtisch. Dachsteinhaus,

ramsau. 14 uhr. tel. (03687) 812 77

kINDER/faMILIE

BERNsTEIN füR kINDER. Familienkonzert.

oper, graz. 11 uhr. tel. (0316) 80 00

DIE gEschIchTE voM kaTER mit den

Stiefeln. ein mitspiel- und erzähltheater frei nach

den gebrüdern grimm ab vier Jahren. kindermuseum,

graz. 16 uhr. tel. (0316) 872 77 00

Das gEIsTERschLoss. von tünde gruber.

kindertheatergruppe minikAwoSt. minitheater,

Fürstenfeld. 17 uhr. tel. 0664-303 56 68

kuDDEL-MuDDEL-ThEaTER. „ungeheuer

wild & scharfes Schaf“ um 11 uhr. „Die

kohlkopfgeschichten“ um 16 uhr. Schloss

Freiberg, gleisdorf. tel. 0664-110 84 54

kINDERERLEBNIsTag. Aktiv-, Spiel-,

kreativ- und erlebnisstationen. Freilichtmuseum,

Stübing. 9-17 uhr. tel. (03124) 537 00

fühRuNg

aRMuT IN gRaz. themenführung im

rahmen der Ausstellung „graz Portraits“. Stadtmuseum,

graz. 14 uhr. tel. (0316) 872 76 00

soNNTags IM PaRk. geführter Überblicksrundgang.

Skulpturenpark, unterpremstätten.

11 uhr. tel. (0316) 80 17-9704

schLoss sEggau. Führung jeden Sa um

14 uhr und jeden So um 11 uhr (mit händischem

„Liesl läuten“). kellerführung mit weinverkostung

jeden Sa 15.30 uhr. Schloss Seggau,

Leibnitz. 14 uhr. Anmeldung: tel. (03452) 824 35

gaRTEN

RosENsPazIERgaNg. traumhaft schöne kletterrosen

und rosenbüsche. giovanni’s garden,

graz. Sa/So, 16 uhr. tel. 0699-12 02 48 68

LEBENsgäRTEN im Steirischen vulkanland.

tage der offenen tür. Sa und So, 10–18 uhr.

www.lebensgaerten.at

RosENaussTELLuNg. innerstädtische gartenausstellung.

michaeliplatz, voitsberg.

Fr bis So, ab 9 uhr. tel. (03142) 221 70-212


kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008 SieBen TAGe | 11

fEsT

vINzIfEsT mit dem Steirerschwung Quintett,

mario Lang, oliver haidt, Franz wohlfahrt,

gratis mittagessen und kinderbetreuung. Pfarre

St. vinzenz, graz. Ab 11 uhr. tel. (0316) 58 24 02

TIPP fEsTa MEDITERRaNEa. Südländisches

Flair mit reichhaltigem Programm. kirchplatz,

Fernitz. 10.30 uhr. tel. (03135) 523 62

fRühschoPPEN des Ökb mooskirchen.

es unterhaltet die Steirische blås. rüsthaus,

mooskirchen. 11 uhr. www.mooskirchen.co.at

80 JahRE Mv PRuggERN. 4-tägiges

Fest. heute: Jagdhornmesse mit bläsern

mit anschließendem Frühschoppen. Festzelt,

Pruggern. 10.30 uhr. tel. 0664-234 67 35

PfaRRsoMMERfEsT. Stadtpfarrkirche,

Fehring. 9 uhr. tel. (03155) 23 63

fRühschoPPEN mit Präsentation der

Almschule granitz. Stoakoglhütte, Sommeralm.

11 uhr. tel. 0664-61 51 778

BLüTENfEsT der tageswerkstätte Stephanus.

musik: guggi buam, Schuhplattler St. Stefan im

rosental, rosentaler bratlmusi. St. Stefan im

rosental. 11 uhr. tel. (03116) 275 80

kuLINaRIk

swINgTIME aBEND mit zweigängigem

menü. romantik Parkhotel, graz. 19.30 uhr.

reservierung: tel. (0316) 36 30-60

EuRo 08

faNMEILEN DER kLEINEN zEITuNg:

gRaz. karmeliterplatz, täglich ab 15 uhr.

BRuck. koloman-wallisch-Platz, ab 14 uhr.

haRTBERg. eishalle, täglich ab 14 uhr.

wEITERE PuBLIc vIEwINg-oRTE:

gRaz sTaDTPaRk. Passamtswiese.

gRaz sT. aNDRä. Pfarrgarten.

fRIEDBERg. hauptplatz.

gLEIsDoRf. hauptplatz.

JuDENBuRg. hauptplatz.

kaPfENBERg. erlebnisbad.

kIRchBERg/RaaB. hauptplatz.

LEIBNITz. marenzipark.

LIEzEN. kulturhaus.

schLaDMINg. wetzlarer Platz.

TRaBoch. trabocher See.

TRofaIach. rebenburggasse.

faNTouR. 13. Lannach, 14. vogau, 15. Sinabelkirchen,

16. Pichl-kainisch, 17. eisenerz,

18. gaishorn, 19. wettmannstätten

www.kleinezeitung.at/euro2008

fLEIsch füR vEgETaRIER. confidential

breakfast mit dem Parkorchester Forum

Stadtpark graz. Forum Stadtpark, graz. 13 uhr.

tel. (0316) 82 77 34

Tag DER offENEN kELLERTüR. Über

100 weinbauern machen Programm für

besondere gäste. Steirisches weinland,

Samstag und Sonntag. tel. (0316) 80 50-1435

MusIkfRühsTück mit dem Alexandra

Schenk Duo. iku, kunsthaus, graz. 10 uhr.

reservierung erbeten: tel. (0316) 80 17-9292

wIEsLER-JazzBRuNch. grandhotel wiesler,

graz. von 11.30-14 uhr. tel. (0316) 70 66

kuNsT

IM gRüNEN. eine Ausstellung im garten mit

Skulpturen, Steinzeug und Porzellan von Anne

wolf, otakar Sliva und Astrid Sänger, Farad

und gerda Jaritz. Sa ab 14 uhr, So 10–18 uhr.

Scheigergasse 111, graz. tel. (0316) 31 90 36

fINIssagE aRT-ERoTIca. Live-Aktzeichnen,

malen, fotografieren (jeder kann mitmachen,

zuschauen etc.), Live-body-brush Aktion mit

Josef-thomas Petsovits. Forum kloster,

gleisdorf. 15 uhr. www.artalacarte.at

ausfLug/waNDERuNg

öBLaRNER kuPfERwEg. Laufend Führungen

auf dem montanhistorischen Schaupfad, Labestationen

mit volksmusik. Zwischen Schladming

und Liezen. von 11-16 uhr. tel. 0664-390 00 03

fLossfahRT auf DER DRau. treffpunkt:

koralmhalle, Deutschlandsberg. 12 uhr.

Anmeldung bis Do: tel. 0664-571 79 64

wILDEs & zahMEs gaMsEck. ÖAv-wanderung.

hartberg. infos: tel. (03332) 64 808

RaDwaNDERTag. von Lind nach unzmarkt.

Lind bei Scheifling. tel. (03582) 23 15-10

voITsBERgER RaDTag. Start: einkaufszentrum

blue Sky, 10 uhr. www.voitsberg.at

PoTPouRRI

fLohMaRkT mit grillfest zu gunsten

der renovierung der türme von mariahilf.

gesammelt wird alles, was nicht zu groß ist

(keine möbel). kreuzgang, mariahilfer kirche,

graz. 7–14.30 uhr. tel. (0316) 71 31 69

yoga. Pfarre hl. Schutzengel, hauseggerstraße

72, graz. 18.30-20 uhr. Anmeldung

und info: tel. 0676-97 10 568

sEIfENkIsTENRENNEN. grosses rennen.

unterjammering, edelstauden. 12.30 uhr.

tel. 0664-924 95 53

sPINNEN. kreativprogramm am keltengehöft.

burgstallkogel, mantrach, großklein. 14–18 uhr.

tel. 0660-122 23 96

5-zoLL-gaRTENBahN. Fahrten jeden Sa

und So. eisenbahnmuseum, heizhausgelände,

knittelfeld. 9-17 uhr. tel. 0676-544 07 95

1 . . MonTAG

www.kuLturService.SteiermArk.At | 11

ThEaTER

oThELLo von Feridun Zaimoglu und günter

Senkel nach william Shakespeare. Probebühne,

Schauspielhaus, graz. 20 uhr. tel. (0316) 80 00

MoNTag. Die improvisierte Show des theaters

im bahnhof. kleiner Saal, orpheum, graz.

19.30 uhr. tel. (0316) 71 34 73-9014

Tao! Präsentation der theatergruppen blaue

Zitronen (17 uhr) und crazy bottles (18 uhr).

ortweinplatz, graz. tel. (0316) 84 60 94

koNzERT

kaMMER- uND sTuDIochoR DER kug.

brahms, mendelssohn bartholdy, barber und

skandinavische chormusik. minoritensaal, graz.

19.30 uhr. tel. (0316) 389-1330

MoNDay NIghT. Selevctives, Leitung: Stjepko

gut. wiSt/mo.xx, moserhofgasse 34, graz.

20 uhr. tel. (0316) 389-3080

voRTRag

zu wELchEM zwEck uND ENDE studieren

wir österreichische Literatur? einladung zum

Dialog im rahmen der reihe „geist & gegenwart“.

es spricht wendelin Schmidt-Dengler.

moderation: Frido hütter (kleine Zeitung).

Alte universität, hofgasse 14, graz. 18 uhr.

tel. (0316) 877-2257

sPEzIaL-TIPP

Ab in den Süden!

fest. Am Kirchplatz Fernitz sorgen

am Sonntag bei der „Festa Mediterranea“

Flamencotänzerinnen, die

sizilianische Band Vucciria, Manlio

Noto (Hommage an Adriano Celentano)

und ein Fisch-Kochworkshop

für südländisches Flair. LAS hermAnAS

foRTsETzuNg sEITE 12


foRTsETzuNg MoNTag

1 | SieBen TAGe

kuLturService SteiermArk

LITERaTuR

30 JahRE Nach coRDoBa. Public viewing

mit den Fußballexperten Franzobel, helmut

köpping (theater im bahnhof) und michael

ostrowski. volkshaus, rottenmann. 19 uhr.

www.kulturviech.at

wILhELM-Busch-LEsuNg mit mitgliedern

des roseggerbundes waldheimat. musikschule,

krieglach. 19.30 uhr. tel. (03855) 24 04

kINDER/faMILIE

zEIgT hER EuRE füssE. inselschatzkiste.

besteckladen einräumen, Fuß-Post verschicken,

Zehenbilder gestalten u. v. m. Ab 5 Jahren.

Stadtbibliothek graz-Süd. 14.30uhr. Anmeldung:

tel. (0316) 872-7980, labuka@stadt.graz.at

fühRuNg

kRIMINaLMusEuM. kF-uni/untergeschoß,

graz. 11 und 14 uhr. tel. (0316) 380-6514

EINs + 385. kirchenkunst zum Staunen.

ein geführter einblick in die Sonderausstellung.

Diözesanmuseum, mariahilferplatz 3, graz.

16 uhr. tel. (0316) 71 39 94

wIssEN

axIoLogIE DER MusIk. gastvortrag von

Alexander grychtolik (weimar). raum 24,

Palais meran, Leonhardstraße 15, graz. 15 uhr.

tel. (0316) 389-3140

vIELLEIchT haBE Ich gLück gEhaBT.

Der Film stellt die Schicksale von jüdischen

kindern auf der Flucht im 2. weltkrieg jenen

von Flüchtlingskindern heute in Österreich

gegenüber. grüne Akademie, Paulustorgasse 3/i,

graz. 19 uhr. tel. (0316) 82 25 57

ausfLug/RuNDfahRT

sTaDTRuNDfahRT mit dem cabriobus.

Abfahrt: kunsthaus, graz. 11 uhr, täglich außer

Samstag. Anmeldung: tel. (0316) 80 75-0

schLossBERgER MühLENwaNDERuNg.

geführte wanderung. treffpunkt: tourismusverband

rebenland, Leutschach. 10 uhr.

tel. (03454) 70 70 10

sPoRT/gEsuNDhEIT

PéTaNQuE uND PasTIs. boulespiel mit der

Société France-Autriche in lockerer Atmosphäre.

Paßamtswiese, Stadtpark, graz. 18.30 uhr.

tel. (0316) 82 93 96

yoga. Atento, Sporgasse 15, graz.

montags 18.30–20 uhr. infos und

Anmeldung: tel. 0676-97 10 568

IM INTERNET

Steiermark-events:

www.kleinezeitung.at/events

1 . . DienSTAG

ThEaTER

aM zIEL. Schauspiel von thomas bernhard.

Schauspielhaus, graz. 19.30 uhr.

tel. (0316) 80 00

DavID & MaDoNNa. Die „heimlichste

Liebesgeschichte der welt“ von ralf n.

höhfeld. Schmetterlinge im bauch für

alle ab 12. next Liberty, graz.

10.30 und 15.30 uhr. tel. (0316) 80 00

LITERaTuR

MaNuskRIPTE. Präsentation der neuen

Ausgabe mit Alfred kolleritsch. ebene 3, Schauspielhaus

graz. 20 uhr. tel. (0316) 80 00

aLLEs aNDERE IsT PRIMäR. Doppel-conférence

anlässlich der Fußball-em 2008. 3. Spiel:

Frankreich : italien (gruppe c). mit Franzobel

und Ferdinand Schmatz. Literaturhaus, graz.

20.30 uhr. tel. 0676-671 01 66

TIPP füR IMMER. „schreibkraft“-themenabend

zu heft 16 mit: Stefanie Lehrner, christof

huemer, wolfgang Pollanz (musik) und Pfarrer

hermann glettler (einleitung). Pfarrsaal, St.-

Andrä-kirche, kernstockgasse 9, graz. 19.30 uhr,

anschl. em-Übertragung. tel. 0676-687 03 96

LEsuNg MIT MusIk. Schülerinnen der

7. klassen des bg/brg weiz lesen texte aus

der Schreibwerkstatt mit Angelika reitzer.

Jazzkeller/weberhaus, Südtiroler Platz 1, weiz.

19 uhr. sonja@kaar.co.at

sPEzIaL-TIPP

Von Liebe bis Wurst

Literatur. „Für immer“ ist das Thema

der neuen Ausgabe von „schreibkraft“,

die am Dienstag in der Andrä-

Kirche in Graz präsentiert wird.

Mit Texten von Liebe (Christof

Huemer, am Foto rechts) bis Wurst

(Stefanie Lehrner, links). werner SchAnDor

kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008

koNzERT

PoDIuM JuNgER soLIsTEN. benedikt Daurer

(violine). gäste: matthias reimond, Dominik

riegler, wolfgang Scherer, borislava marinova.

europasaal, weiz. 19 uhr. tel. (03172) 22 27

aBschLusskoNzERT des J. J. Fux-konservatoriums.

minoritensaal, graz. 19 uhr.

tel. (0316) 71 12 50-6175

kINDER/faMILIE

wahR IsT vIEL MEhR. workshop für

kinder ab acht Jahren. muwA, graz. 16 uhr.

Anmeldung unter (0316) 81 15 99

fILM

BuRMa aLL INcLusIvE. ein kritischer Film

von roland wehap (graz). Schubertkino, graz.

20 uhr. tel. (0316) 82 90 81. Seite 13!

Back To afRIca. Doku von othmar

Schmiderer über die Protagonisten von

„Africa! Africa!“. Diesel-kino, gleisdorf. 20 uhr.

www.dieselkino.at

vIELLEIchT haBE Ich gLück gEhaBT. Der

Film stellt die Schicksale von jüdischen kindern

auf der Flucht im 2. weltkrieg jenen von Flüchtlingskindern

heute in Österreich gegenüber.

kulturhaus, Liezen. 19 uhr. tel. (0316) 82 25 57

fühRuNg

voLLMoNDfühRuNg. tierwelt,

herberstein. 21 uhr. Anmeldung erforderlich:

tel. (03176) 80 777

voRTRag/DIskussIoN

ERNähRuNg füR DIE NEuE zEIT. einführung

in die ganzheitlichen Aspekte individueller energetischer

ernährung mit Anna riener. raiffeisenhof,

graz. 19.30 uhr. tel. 0650-510 20 81

DIE schILDDRüsE. vortrag und gespräch.

Frauengesundheitszentrum, Joanneumring 3,

graz. 19 uhr. tel. (0316) 83 79 98

PfaRRLEITuNg DuRch LaIEN? Das Linzer

modell der beteiligung von Laien. vortrag von

gabriela broksch, Pastoralamt der Diözese Linz.

Pfarrsaal, göstinger Straße 189, graz.

19.45 uhr. tel. (0316) 68 46 45

café EuRoPa mit dem Leiter der

vertretung der europäischen kommission in

Österreich, karl Doutlik. Live-Übertragung.

medienzentrum, hofgasse 16, graz. 10 uhr.

www.landespressedienst.steiermark.at/stream

DR. RuEDIgER DahLkE. 18.30 uhr:

„körper als Spiegel der Seele“

und 20.30 uhr„Säulen der gesundheit“.

volkshaus, kindberg. tel. (05) 01 00-34424

PfLEgE. konkretes und visionen. Dokumentarfilm

„wer will denn schon ins heim?“. gasthof

Lercher, murau. 20 uhr. tel. (0316) 82 25 57


kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008 SieBen TAGe | 1

1 . . MiTTWoCh

oPER/ThEaTER

wozzEck. oper von Alban berg.

oper, graz. 19.30 uhr. tel. (0316) 80 00

Das käThchEN voN hEILBRoNN.

eine geschichte um Liebe und Selbstgewissheit

von heinrich kleist. Schauspielhaus, graz.

19.30 uhr. tel. (0316) 80 00

PhaIDoN. nach Platon in der Übersetzung

von Friedrich Schleiermacher. koproduktion

von „einmaliges gastspiel“ und „wut“. theater

am Lend, graz. 20 uhr. tel. 0664-844 35 99

schöNE gEschIchTEN mit Papa und mama.

eine komödie von Alfonso Paso. kistl, graz.

19.30 uhr. tel. 0664-569 68 25. Siehe Seite 8!

DER guTE DIEB. eine irrwitzige geschichte

von connor mc Pherson, aufgeführt in koproduktion

mit den gorilla guerillas und theater

Drachengasse (wien). theo, oberzeiring.

20 uhr. tel. (03571) 200 43

achT fRauEN. eine krimi-Farce von robert

thomas. naturbühne am Schloßberg, wildon.

20.15 uhr. tel. 0664-172 69 84. Siehe Seite 3!

LITERaTuR/kLEINkuNsT

BuND sTEIRIschER hEIMaTDIchTER.

ernstes und heiteres. Festsaal der mineralogie,

Landesmuseum Joanneum, graz. 18.30 uhr.

tel. 0699-19 63 42 61-9660

aLLEs aNDERE IsT PRIMäR. Doppel-

conférence anlässlich der Fußball-em 2008.

4. Spiel: russland : Schweden (gruppe D). mit:

wendelin Schmidt-Dengler und kurt Palm. Literaturhaus,

graz. 20.30 uhr. tel. 0676-671 01 66

MaRkus hIRTLER. „wei(h)nachten im

Altenheim“. kulturzentrum, Leibnitz. 20 uhr.

tel. 0820 875 875 11

koNzERT

aBENDMEssE MIT DEM kug-choR. werke

von bruckner, mendelssohn bartholdy, mozart.

grazer Dom, 19 uhr. tel. (0316) 389-1330

BöszE fLuNgER PaLME (Lu/A). „Sonntags

Abstrakt“. Postgarage, graz. 20.30 uhr.

tel. (0316) 72 29 37

ThoMas RoTTLEuThNER TRIo. offene

Probe. Saloon, Forum Stadtpark, graz. 16 uhr.

tel. (0316) 82 77 34

kLaMMER-gRüNDLER Duo meets

Jean-christophe mastnak. Stockwerk,

graz. 21 uhr. tel. (0316) 83 39 48

koa. reini kogler, toti Denoro und

emmanuel mazé mit einem sizilianischsardisch-steirischem

Progrmm. thomawirt,

graz. 20.30 uhr. tel. (03143) 60 80

fühRuNg

RosENfühRuNg. Schloss eggenberg,

graz. 15 uhr. tel. (0316) 80 17-9532

kINDER/faMILIE

Das ausTauschkIND. Sprachaustausch

mit hindernissen. nach christine nöstlinger,

ab neun Jahren. next Liberty, graz. 10.30 uhr.

tel. (0316) 80 00

MIT LaBuka auf MoNsTERJagD. Ab vier

Jahren. Stadtbibliothek graz-ost. 15-16 uhr.

Anmeldung unter tel. (0316) 872-7980

vERNIssagE

REvIsIT: urbanism made in London. eine

Ausstellung, die als alternativer reiseführer

verstanden werden kann. mit beiträgen von

celine condorelli, nicoline van harskamp, muf,

Finn williams, public works, kaija vogel, Peter

Arlt. hdA, graz. 19 uhr. tel. (0316) 323-500

voRTRag/DIskussIoN

gRüNER cLuB 3. umbrüche. Über die

erste globale kulturrevolution. graz, wien,

Paris, Amsterdam, San Francisco. grüne

Akademie, Paulustorgasse 3/i, graz. 19 uhr.

tel. (0316) 82 25 57

BuRMa wEINT. Podiumsdiskussion mit benno

röggla (helfen ohne grenzen), khin Lützow

(exilburmesin), Julia mayerhofer (child’s Smile),

roland wehap (regisseur von „burma all

inclusive“). moderiert von gernot rath (orF).

Afro-Asiatisches institut, Leechgasse 22, graz.

19 uhr. tel. (0316) 32 44 34

sPEzIaL-TIPP

Burma weint

Diskussion. Im Afro-Asiatischen

Institut Graz wird am 18. Juni über

die hoffnungslose Lage der Menschen

in Myanmar diskutiert. Auch

Roland Wehaps Burma-Film wird

wieder gezeigt (17. Juni Schubertkino,

20./21. Theatermërz). APA

www.kuLturService.SteiermArk.At | 1

DIE suDETENDEuTschEN. Landschaft und

menschen. vortrag von helge Schwab (Sudetendeutsche

Landsmannschaft). „Abtei“, gösser

bräu, graz. 19 uhr. tel. (0316) 82 53 18

BRENNsToffE und energiequellen aus

der Landwirtschaft? vortrag von karl mayr in

einer reihe zum thema klimaschutz. Dorfgasthaus

Schalk, St. margarethen/raab. 19.30 uhr.

www.movimenta.org

gEsuNDhEIT/MEDIzIN

was BEEINfLussT MEINE gEsuNDhEIT?

megaphonuni. Adresse wird bekanntgegeben,

graz. 18 uhr. tel. 0676-88 01 56 60

REsPEkT voR DER auToNoMIE. ethische

Aspekte ärztlichen handelns am Lebensende

des menschen. referentin: Dr. imke Strohscheer

(meduni graz). medizinische Psychologie &

Psychotherapie (3. Stock), Lkh graz. 17.30 uhr.

tel. (0316) 385-3388

DEPREssIoNEN. vortrag von ingrid Schweiger.

Frauengesundheitszentrum, Joanneumring 3,

graz. 19 uhr. tel. (0316) 83 79 98

BIPoLaRE sTöRuNgEN. vortrag mit Primar

michael Lehofer (Landesnervenklinik Sigmund

Freud, graz). Psychosoziales beratungszentrum,

hartberg. 19.30 uhr. tel. (03332) 662 66-30

DR. RuEDIgER DahLkE. 18.30 uhr: „krankheit

als Sprache der Seele“ 20.30 uhr: „Die welt der

ganzheitlichen therapien“. mehrzweckhalle,

gratwein. tel. 0664-181 93 43

fILM

agIT.Doc. „cocA – Die taube aus

tschetschenien (ch/2005)“. europa und sein

verleugneter krieg. Forum Stadtpark, graz.

20 uhr. www.agitdoc.org

oNcE. irischer musikfilm mit glen hansard

(„the Frames“) und marketa irglova. cine4You,

hartberg. 20 uhr. tel. (03332) 625 70

voLLMoND

voLLMoND-fahRT mit dem cabrio-bus.

Abfahrt: kunsthaus, graz. mi/Do 20.30 uhr.

Anmeldung erbeten! tel. (0316) 80 75-0

voLLMoNDLEsuNg auf der malleisten.

roseggerwoche. 19 uhr. tel. (03855) 24 04

voLLMoNDBIERBRaufEsT. bierbrauen,

kapelle, menü und Schmankerl. Frohnleitnerhof,

Frohnleiten. Ab 19 uhr. tel. (03126) 41 50

voLLMoNDwaNDERuNg zum

roath’n. kurpark, Aflenz kurort. 20 uhr.

tel. (03861) 37 00

fREIzEIT/hoBBy

MoToR MyThos cLassIc. vom 19. bis 21.

Juni werden die schönsten Automobile die Landschaft

um hartberg prägen. tel. (03332) 665 05,

www.motor-mythos-classic.at


1 | SieBen TAGe

1 . . DonneRSTAG

kuLturService SteiermArk

ThEaTER/BaLLETT

oThELLo von Feridun Zaimoglu und günter

Senkel nach william Shakespeare. Probebühne,

Schauspielhaus graz. 20 uhr. tel. (0316) 80 00

EIN soMMERNachTsTRauM von Felix

mendelssohn bartholdy. ballettschule der grazer

oper unter der Leitung von Diana ungureanu.

oper, graz. 19.30 uhr. tel. (0316) 80 00

gLas. Sechs Figuren eingekapselt in einer

welt hinter wänden aus glas. es spielt der

theaterverein „Freiwerk“. uraufführung. ttZ,

graz. 20 uhr, Premiere. tel. 0676-508 23 16

PhaIDoN. nach Platon in der Übersetzung

von Friedrich Schleiermacher. koproduktion von

„einmaliges gastspiel“ und „wut“. theater am

Lend, graz. 20 uhr. tel. 0664-844 35 99

achT fRauEN. eine krimi-Farce von robert

thomas. naturbühne am Schloßberg, wildon.

20.15 uhr. tel. 0664-172 69 84. Siehe Seite 3!

kLEINkuNsT

MaRkus hIRTLER. in „Ansichtssache“

plaudert ermi-oma über ihr Leben im

Altersheim. innerberger gewerkschaftshaus,

eisenerz. 19 uhr. tel. (03848) 37 00

LITERaTuR

vERa-MaRIa hELLER liest aus eigenen

werken. institut culturel Franco-Autrichien,

herzoghof, graz. 18.30 uhr. tel. (0316) 71 06 39

was voR 100 JahREN im „heimgarten“ stand.

bürgermeister lesen im rahmen der roseggerwoche

aus originalheften des Jahrganges 1907.

Pfarrsaal, krieglach. 19.30 uhr. tel. (03855) 24 04

koNzERT

kIRchENkoNzERT. Lili boulanger: Du fond de

l’abîme, richard wagner: vorspiel zu „Parsifal“,

Anton bruckner: te Deum. herz-Jesu-kirche,

graz. 19.30 uhr. tel. (0316) 80 00

BLockfLöTE & cEMBaLo. „Premier Livre de

Pièces pour la Flûte“ (Paris 1708 und 1715) von

Jacques-martin hotteterre. raum 3.52, kunstuniversität

graz. 19 uhr. tel. (0316) 389-3150

choR DER MusIkPäDagogIk (kug).

monteverdi, Schumann, brahms, Pärt,

muthspiel. Performanceraum eg12, reiterkaserne,

graz. 19.30 uhr. tel. (0316) 389-1330

QuEENs of ThE sToNE agE. Die Stonerrocker

mit dem aktuellen Album „era vulgaris“

auf open-Air-tour. kasematten, graz. 20 uhr

(anschl. Party im p.p.c.). restkarten auf ebay

wIEDERhofER TRIo. musiksalon erfurt,

herrengasse 3, graz. 19.30 uhr.

tel. 0699-12 19 73 73

IM INTERNET

Steiermark-events:

www.kleinezeitung.at/events

kINDER/faMILIE

voM ERz zuM haRNIsch. Familienführung

in der mineralogie und im Landeszeughaus.

taubes gestein, hunt und ofensau? was soll

das heißen? und was hat ein wassermann mit

dem erzberg zu tun? Landesmuseum Joanneum,

graz. 15–17 uhr. tel. (0316) 80 17-9660

DER gEhEIME gaRTEN. von einem mädchen,

das auszog, ein geheimnis zu lüften. ein Stück

von verlust, neubeginn und der ersten Liebe

nach der berühmten romanvorlage von Frances

h. burnett. Ab neun Jahren. next Liberty, graz.

10.30 und 15.30 uhr. tel. (0316) 80 00

MaNEgE fREI füR 100 uND 4. concertino.

vier fantastische Stimmakrobaten jonglieren

mit tönen für Zirkusbegeisterte ab neun

Jahren. Jeunesse graz. minoritensaal, graz.

15 und 17 uhr. tel. (0316) 71 11 33-27

füR huND uND kaTz ist auch noch Platz.

nach einem buch von Axel Scheffler und Julia

Donaldson. Der besen der hexe zerbricht, doch

du kannst ihr aus der Patsche helfen.

Ab 4 Jahren. Stadtbibliothek graz-ost, Schillerstraße

53. von 15 bis 16 uhr. Anmeldung unter

tel. (0316) 872-7980, labuka@stadt.graz.at

vERNIssagE

Ákos BIRkÁs. neue Arbeiten. Die Ausstellung

ist bis 12. Juli geöffnet. galerie Leonhard, Leonhardstraße

3, graz. 19 uhr. tel. (0316) 38 45 37

sPEzIaL-TIPP

Gemeinsam schnell

sport. Vom CEO über den Manager

bis hin zur Office Assistentin stellen

sich tausende Firmenmitarbeiter am

19. Juni gemeinsam der sportlichen

Herausforderung. Der Start zum

Businesslauf erfolgt um 19.30 Uhr

beim Grazer Center West. Peter JuSt

sERvIcE

kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008

PhoToNIc MoMENTs. Die galerie Photon

(Ljubljana) präsentiert zeitgenössische Fotografie

aus Süd-ost-europa. Fotogalerie des grazer

rathauses, 18.30 uhr. tel. (0316) 872-4934

äsThETIschE sPuRENsuchE. Semesterpräsentation.

kirchliche Pädagogische hochschule,

graz-eggenberg. 18.15 uhr. tel. (0316) 58 16 70

JosEf PILLhofER „realität und Abstraktion“.

Pillhofer-halle, neuberg. 19 uhr.

www.kunsthausmuerz.at

hERBERT BauER. tempera-malereien als

„hommage an hundertwasser“. volksbank,

rottenmann. 19 uhr. tel. 0676-777 11 40

fILM

kINo aNDERs: Back To afRIca. Dokumentation

von othmar Schmiderer. ein Jahr lang

wurden die Protagonisten von „Africa! Africa!“

begleitet. Diesel kino, Leibnitz. 20 uhr.

www.dieselkino.at

fühRuNg

Das LaNDhaus. reihe „graz für grazer“.

Spezialführung mit den grazguides.

treffpunkt: herrengasse 16, graz. 17 uhr.

tel. (0316) 58 67 20

gaRTENfühRuNg durch Friedas biogarten.

beim rundgang durch den garten mit Permakultur

sehen Sie verschiedene gartenbereiche

von kräutern bis zu den wildsträuchern.

treffpunkt: Schulzentrum, knittelfeld. 14 uhr.

tel. (03512) 732 73

voRTRag/DIskussIoN

DER chRIsTLIch-MusLIMIschE DIaLog.

erfahrungen und Perspektiven. SZ15.21

(bauteil A2), reSowi-Zentrum, graz. 18 uhr.

tel. 0650-782 95 19

PuBERTäT – Loslassen und halt geben. vortrag

von Jan uwe rogge. bildungshaus mariatrost,

graz. 19.30 uhr. tel. (0316) 39 11 31

fRauEN aN DER Tu. roswith roth: „technische

universität: Alma mater oder Patriarch

für Frauen“ und Anita thaler: „Die rolle der technischen

hochschulen am Projekt ‚geschlechtergerechte

technik’“. hörsaal e/1. Stock, neue

technik, graz. 18.30 uhr. tel. (0316) 873-7916

TRagIk uND vERgNügEN. Forschungskolloquium

des instituts für wertungsforschung

der kug. Palais meran, Leonhardstraße 15, graz.

16 uhr. tel. (0316) 389-3140

Senden Sie ihre termine an:

Termin-Redaktion

e-mail: events@kleinezeitung.at

Fax: (0316) 875-44 04

redaktionsschluss: mittwoch, 17 uhr


kLeine Zeitung

termine 13.–19. Juni 2008 SieBen TAGe | 1

gRaz

caMERa ausTRIa. bis 31. Aug: hans van der

meer – „Arbeit und Spiel“. Di bis So 10–18 uhr.

kunsthaus. tel. (0316) 81 55 500

DIözEsaNMusEuM. bis 12. okt.: „eins + 385

– kirchenkunst zum Staunen“. mariahilferplatz 3.

Di bis So 11–17 uhr. tel. (0316) 71 39 94

Esc IM LaBoR. 13.Juni (19 uhr) bis 5. Juli:

mgansberger. Di bis Sa 14–19 uhr.

Jakoministraße 16/ii. tel. (0316) 83 60 00

fRIDa & fRED. bis 31. märz 2009: „hast du

töne?“ bis September: „Dialog im Dunkeln“.

mo/mi/Do 9–17 uhr, Fr 9–19 uhr, Sa/So 10–

17 uhr. Friedrich-gasse 34. tel. (0316) 872-77 00

hDa. 18. Juni (19 uhr) bis 24. Juli: „revisit:

urbanism made in London“. Di bis So 10–18 uhr.

mariahilferstraße 2. tel. (0316) 32 35 00

LaNDEsMusEuM JoaNNEuM

kunsthaus. bis 31. August: Joe colombo –

„Die erfindung der Zukunft“ (Space 01). bis 26.

oktober: thyssen-bornemisza Art contemporary.

Di bis So 10–18 uhr. tel. (0316) 8017-9200

schloss Eggenberg. 11. Juni (19 uhr) bis 5.

okt., Prunkräume: keiko Sadakane – „Paravento

regale“. bis 15. Juni, Alte galerie: „Piranesi“.

bis 31. oktober, münzkabinett: „Semper victor“.

Di bis So 10–18 uhr. tel. (0316) 8017-95 13

volkskundemuseum. bis 26. oktober: „blut,

Schweiß und tränen“. Paulustorgasse 11–13a.

Di bis So 10–17 uhr. tel. 316 80 17-9881

MEDIENTuRM. bis 5. Juli: „Dutch Abstracts“.

Di bis Fr 14–18 uhr, Sa 10–14 uhr. Josefigasse 1.

tel. (0316) 74 00 84 AuSSTeLLunGenIN

MINoRITEN. bis 27. Juni: Johanes Zechner,

mo bis Fr 10–18 uhr. tel. (0316) 71 11 33

Muwa. bis 4. Juli: „im öffentlichen raum“

– Schablonengraffiti. mo und mi bis So,

14–18.30 uhr. tel. (0316) 811 599

sTaDTMusEuM. 11. Juni (19 uhr) bis

7. Sept.: Lea titz. bis 5. okt: christian Jungwirth

– „stadteurograz2008“. bis 31. August: „graz

Portraits“. bis 24. August: „hier ist es schön“.

Di bis So 10–18 uhr. tel. (0316) 872-76 001

aBBEy. bis 14. Juni: tummelplatz: Linda maria

Schwarz. 17. (19 uhr) bis 21. Juni, Am eisernen

tor: conny Spari. mi bis Sa 10–13 und 15–18 uhr.

www.die-mobile-galerie.at

aRTEPaRI. 16. bis 31. Juni: bruno wildbach

– SAm. mo bis Fr 14–17 uhr. Peter-tunnergasse

60. tel. (0316) 89 00 92

BLauEs aTELIER. bis 28. Juni: walter wrussnig

– „Schein-Schlag“. Schörgelgasse 8. mi/Do/Fr

14–18 uhr, Sa 11–16 uhr. tel. 0650-81 71 610

BuRg-gaLERIE. bis oktober: Josef Schützenhöfer.

hofgasse 15. mo bis Do 8–17 uhr,

Fr 8–12 uhr. tel. (0316) 877-2395

PaTRIck EBENsPERgER. bis 21. Juni:

charles karubian. Di bis Fr 12–18.30 uhr, Sa

10–14 uhr. mehlplatz 1. tel. 0664-91 80 827

fuNkhausgaLERIE. bis 20. Juni: Austrian

cartoon Award – „iwernarrisch“. tägl. 9–18 uhr.

marburgerstraße 20. tel. (0316) 470-28248

gaLERIE cENTRuM. bis 28. Juni: „willibald

gallé auf der reise nach Peru“. Do, Fr 16–18 uhr,

Sa 11–13 uhr tel. 0699-81462057

khg. bis 29. Juni: christian eisenberger und

michael gumhold – „Amphetamin“. täglich

10–19 uhr. Leechgasse 24. tel. (0316) 32 26 28

kPö-BILDuNgszENTRuM. bis 21. Juni: Alfred

hrdlicka. Di bis Sa 10–18 uhr, Do bis 21 uhr.

Lagergasse 98a. tel. (0316) 22 59 31

kuNsTgaRTEN. bis 27. Juni: kathrin Siegl und

hubert Lang – „under cover“. Fr 18–19.30 uhr,

Sa 15.30–18 uhr. Payer-weyprecht-Straße 27.

tel. (0316) 26 27 87

NüRNBERgERhaus. bis 4. Juli: Sigi hradrynda

– „Sonnen–Schatten“. mo, Di, Do, Fr

15–19 uhr. Lendkai 31. tel. (0136) 76 05 59

kuNsTvEREIN. bis 24. August: vojin bakic.

Di bis Sa 10.30–18 uhr. Palais thinnfeld.

tel. (0316) 83 41 41

aNDREas LENDL. bis 5. Juli: Puck Steinbrecher.

Di bis Fr 9–18 uhr, Sa 9–13 uhr.

Joanneumring 12. tel. (0316) 82 56 96

EugEN LENDL. bis 6. Juli: „Selection 08“.

Di bis Fr 14–19 uhr, Sa 10–13 uhr.

bürgergasse 4/i. tel. (0316) 82 55 14

gaL. LEoNhaRD. 19. Juni (19 uhr) bis 12. Juli:

Ákos birkás. mo bis Fr 15–18.30 uhr, Sa 9.30–

12.30 uhr. Leonhardstr. 3. tel. (0316) 38 45 37

RaIffEIsENhof. bis 2. Juli: Josef niederl

– „was bist Du mir“. bis 10. Juli: Franz wieser.

mo bis Fr, 8–19 uhr. tel. (0316) 80 50 71-11

kuNsThaNDEL sRNa. bis 28. Juni: hans

beletz – Figurenkonturen & collioimpressionen.

Fr/Sa 10–16 uhr. waldweg 112, raach.

tel. (0316) 67 24 70

sTaDTwERkE. bis 15. Sept.: 130 Jahre Straßenbahn.

mo bis Fr 7.30–15 uhr, Do bis 18 uhr.

Andreas-hofer-Platz. tel. (0316) 887-2008

sTRassgaNgER kuLTuRzENTRuM.

bis 4. Juli: wolfgang r. Fürst – „bih now!“

Fr 9–12 uhr. tel. 0699-813 19 403

ThEREs-aRT. bis 4. Juli: georg Jirak.

Do 14–20, Fr 14–18, Sa 10–12 uhr.

Schillerplatz 13. tel. 0699-15 55 8000

wERksTaDT gRaz. bis 30. Juni: Fußbälle von

götz bury. mo bis Fr 10–13 und 14–18 uhr, Sa

10–13 uhr. Sporgasse 20. tel. (0316) 81 61 76

zwIschENBILDER. bis 7. Juli: „randkunst“

– künstler der Lebenshilfe. mo bis Fr 10–17 uhr.

tel. (0316) 82 71 22

ouT of gRaz

aDMoNT. bis 9. november: „Die bibliothek“,

„made for Admont – Fokus bibliothek“.

täglich 10–17 uhr. Stift. tel. (03613) 2312-601

www.kuLturService.SteiermArk.At | 1

afLENz kuRoRT. bis 26. oktober: „gegenüber

– Aflenz und der rest der welt“. Di bis So

10–18 uhr. Propstei. tel. (03861) 3700

BRuck. bis 29. Juni: christian Ludwig Attersee

– „Das Sternei – rundum“. mo bis Fr 10–12.30

und 15–18 uhr, Sa 10–14 uhr, So 15–18 uhr.

kulturhaus-kunstgalerie. tel. (03862) 51 555

DEuTschfEIsTRITz. 13 Juni (19 uhr)

bis 19. August: Josef taucher. neue galerie

im Sensenwerk. mo bis Fr 14–17 uhr,

Sa/So/Fei 10–17 uhr. tel. (03127) 42 200

füRsTENfELD. bis 22. Juni: norbert trummer

und heidrun widmoser. galerie gölles. mo bis

Sa von 10–18 uhr. tel. 0664-26 45 975

gRoss-sT. fLoRIaN. bis 31. August: Franz

weiß und seine wegbegleiter. Di bis So 10–17

uhr. Feuerwehrmuseum. tel. (03464) 88 20

hENgsBERg. bis 26. oktober: „Paul ofner und

die steirische heimatforschung“. Sa 14–16 uhr,

So 10–12 uhr. Dorfplatz. tel. 0676-53 00 575

hERBERsTEIN. bis 2. november: rudi molacek,

karel Appel und chuck connelly; werner

hofmeister und australische künstler. mo bis So

10–17 uhr. Schloss. tel. (03176) 88 250

kNITTELfELD. bis 27. Juni: Anita Pinter.

mo/Do/ Fr 7.30–16 uhr, Di 11–19 uhr.

rathaus. tel. (03512) 832 11-232

köfLach. bis 22. Juni: margarete Arvay,

ingrid wieser u. a. Di bis So 9–17.30 uhr.

Schloss Piber. tel. (03144) 33 23

LEIBNITz. bis 26. Juli: bob willoughby –

„Frank Sinatra“. Sa 10–14 uhr. galerie marenzi.

tel. 0676-513 42 33

LEoBEN. bis 30. november: „Die wikinger“.

täglich 9–18 uhr. kunsthalle, kirchgasse 6.

tel. (03842) 4062-408

MüRzzuschLag. 13. Juni (19 uhr) bis 27.

Juli: georg eisler. bis 31. August: „wann begann

temporär?“ Do bis Sa 10–18 uhr, So 10–16 uhr.

galerie kunsthaus muerz. tel. (03852) 56200

sEckau. bis 26. oktober: „welt der mönche

– Leben aus starken wurzeln“. Führungen täglich

um 11 und 14 uhr. Abtei. tel. (03514) 52 34

sT. RuPREchT/MuRau. bis 31. oktober:

„best of holz“. täglich 10–16 uhr.

holzmuseum. tel. (03534) 2202

sT. uLRIch. bis 10. August: Peter Pongratz.

mi bis So 10–17 uhr. greith-haus.

tel. (03465) 20 200

TRauTENfELs. bis 14. September: „1938 – am

beispiel graz“. täglich 9–17 uhr. Landschaftsmuseum/Schloss.

tel. (03682) 222 33

wagNa. bis 4. Juli: bayar Dorjpalam

(mongolei). mo bis Fr 8–12.30 uhr, mi auch

15–18 uhr. gemeindeamt. tel. (03452) 82 582

zELTwEg. bis 16. oktober: militär-Luftfahrtausstellung.

Di bis So 9–17 uhr. hangar 8, Fliegerhorst

hinterstoisser. tel. (05) 0201-525 359


Tickets sichern!

Status Quo

STATUS QUO

8. Juli 2008, Orpheum Graz

BLUE MAN GROUP

18. und 19. Oktober, Stadthalle, Graz

ONE NIGHT OF QUEEN

31. Oktober 2008, Stadthalle, Graz

REINHARD FENDRICH „BEST OF TOUR 2008”

9. August 2008, Open Air Kapfenberg

REINHARD MEY – BUNTER HUND

12. November 2008, Leoben, Sporthalle

Blue Man Group One Night of Queen

Tickets

www.kleinezeitung.at/tickets

Tel. 0820 875 875 11

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine