Energieversorgungsunternehmen - Ansell Healthcare Europe

anselleurope

Energieversorgungsunternehmen - Ansell Healthcare Europe

Energieversorgungsunternehmen

Entscheidendes Kriterium: Handschuhe richtig

tragen und verwenden

Handschuhpläne stärken Vattenfall Europe-

Aktivitäten

Sicherheit am Arbeitsplatz ist bei

Vattenfall Europe für einen

reibungslosen Betriebsablauf

unverzichtbar. Daher hat die

Unfallverhütung hier oberste

Priorität. Die Einführung spezifischer

Handschuhpläne hat bei Vattenfall

Europe, in allen Bereichen zu einem

drastischen Rückgang der Unfall- und

Krankheitszahlen geführt.

Vattenfall Europe ist der drittgrößte

Stromerzeuger und größte Produzent

von Wärmeenergie in Deutschland.

Der größte Teil des Stroms wird von

Braunkohlekraftwerken erzeugt.

Vattenfall Europe erzeugt darüber

hinaus Strom aus Steinkohle, Kernkraft

und Wasserkraft und engagiert

sich bei weiteren erneuerbaren

Energieträgern wie Wind, Biomasse

und der Geothermie. Vattenfall

Europe Mining & Generation mit rund

8000 Beschäftigten ist der größte

Geschäftsbereich des Unternehmens in

Deutschland.

Das Problem:

Energieerzeugung in

einem sicheren Umfeld

Der Gesundheits- und Arbeitsschutz der

Belegschaft hat bei Vattenfall Europe

einen sehr hohen Stellenwert. „Unsere

Mitarbeiter müssen sich an ihren

Arbeitsplätzen sicher fühlen“, erklärt

Wolfgang Leber, Arbeitsschutzmanager

von Vattenfall Europe Mining &

Generation. „Es ist unsere Pflicht, sie

vor Verletzungen zu schützen, und

dafür Sorge zu tragen, dass sie unter

den bestmöglichen Bedingungen

arbeiten können.“

Aus diesen Gründen beinhalten

die Handschuhpläne bei Vattenfall

Europe auch Strategien, die nicht

nur vor schweren Unfällen, sondern

auch vor geringfügigen Verletzungen,

Hautreizungen und Allergien schützen

sollen. Der Fokus liegt daher ständig

darauf, dieses Ziel immer im Auge

zu behalten und die Suche nach noch

besseren Schutzmethoden weiter

fortzusetzen. Selbstverständlich ist es

hilfreich, dabei auf die Unterstützung

eines professionellen Partners zählen zu

können, der die Anforderungen kennt

und sich intensiv an der gemeinsamen

Suche nach der richtigen Lösung für

jeden einzelnen Einsatzfall beteiligt.

Wolfgang Leber, Arbeitsschutzmanager

von Vattenfall Europe Mining &

Generation: „Sobald wir neue Chemikalien

oder Maschinen in die Produktion

integrieren, steht Ansell uns sofort zur

Seite und stellt sicher, dass wir auch

den entsprechend richtigen Handschuh

auswählen – bislang wurden für mehr

als 50 verschiedene Chemikalien

Empfehlungen ausgearbeitet .“

Kundenprofil

Vattenfall ist ein führendes europäisches

Energieunternehmen, das mehrere

Millionen Kunden in Skandinavien,

Deutschland und Polen vor allem

mit Strom und Wärme versorgt.

Vattenfall Europe ist das deutsche

Tochterunternehmen mit Sitz in Berlin.

Ausführlichere Informationen über das

Unternehmen sind im Internet unter

www.vattenfall.de zu finden.

Vorteile für das

Kundenunternehmen

Vattenfall Europe genießt durch die

Zusammenarbeit mit Ansell eine Reihe

wichtiger Vorteile:

• Direktkontakt mit

Ansell, der das Unternehmen immer auf

dem aktuellen Stand der Neuentwicklungen

bei Schutzhandschuhen hält.

• Zusätzliche Unterstützung durch Ansell

bei der Erstellung von Handschuhplänen.

• Analyse und Beratung von Ansell bei

neuen Anforderungen in Fragen des

Arbeitsschutzes.

• Hohe Akzeptanz der Handschuhe bei den

Mitarbeitern aufgrund eines hohen und

trotzdem komfortablen Handschutzes.

• Drastischer Rückgang der Unfallzahlen

und eine merkliche damit verbundene

Kostensenkung.

• Unterstützung durch Schulungen und

Handschuhpläne für die Mitarbeiter von

Vattenfall Europe.


Die Lösung: Ansell, ein

Partner voller Energie

Die bei Vattenfall Europe geltenden

strengen internen Arbeitsschutzverfahren

werden einer regelmäßigen Prüfung

unterzogen. Eine wichtige Voraussetzung

vor allem bei der Integration einer

neuen Chemikalie oder Maschine in

den Produktionsprozess. Was könnte

also besser sein, als mit einem Experten

wie Ansell gemeinsam die richtigen

Entscheidungen zu erarbeiten? In

seiner Eigenschaft als wertvoller Partner

von Vattenfall Europe kann Ansell

durch gezielte Beratung die Auswahl

des richtigen Schutzhandschuhs für

jeden Arbeitsbereich und damit eine

optimale Arbeitssicherheit wirksam

unterstützen. Mehr als fünfzehn

verschiedene Handschuhmodelle

von Ansell sind bei Vattenfall Europe

Mining & Generation im Einsatz. Die

Anwendung, der Verschleiß und die

Schutzwirkung eines jeden einzelnen

dieser Modelle werden regelmäßig

überprüft und überwacht. Ansell liefert

also nicht nur die richtigen Produkte für

die einzelnen Arbeitsbereiche, sondern

stellt durch die Analyse der Ergebnisse

und einer darauf basierenden Beratung

sicher, dass Vattenfall Europe immer

eine optimal geeignete Schutzausrüstung

verwendet. „Ansell steht uns immer

mit einer Analyse zur Seite“, so Leber.

„Nachdem der Ansell-Berater unsere

Anforderungen analysiert hat, schlägt er

geeignete Handschuhe vor, die dann im

Rahmen eines Tragetests aus einer Reihe

von möglichen Modellen ausgewählt

werden. Er überwacht die Testphase, und

wenn wir uns für ein Modell entschieden

haben, werden die Handschuhpläne

entsprechend angepasst.“

Die Handschuhe von Ansell genießen bei

den Mitarbeitern von Vattenfall Europe

mittlerweile eine sehr hohe Akzeptanz.

Mehr als 60 % der Gesamtbelegschaft

von 8.000 Beschäftigten tragen

Schutzhandschuhe während ihrer

Arbeit. Die Mitarbeiter werden darüber

hinaus dazu angeregt, die Handschuhe

optimal zu nutzen. Mit den Worten von

Leber: „Das Tragen von Handschuhen

ist wichtig, aber erst nach einer

sachgerechten Auswahl. Für jeden

Einsatzfall den richtigen Handschuh!“

Ansell unterstützt auch diesen Aspekt

durch persönliche Schulungskurse,

Sicherheitshandbücher und dem Aushang

von Hinweisen an jedem Arbeitsplatz.

Gesucht wird der Handschuh, der

sich den Händen fast wie eine zweite

Haut anpasst und bei der Arbeit nicht

behindert.

Damit sich die Mitarbeiter eigenständig

über den für ihren Arbeitsplatz optimal

geeigneten Handschuh erkundigen und

diesen dann bestellen können, hat

Vattenfall Europe über das Intranet

die gesamte Liste der verwendeten

Handschuhtypen im firmeninternen PSA-

Katalog veröffentlicht.

Die Vorteile: Beratung,

Produktivität und

Kosteneinsparung

Ansell ist ein äußerst zuverlässiger

Partner, der für jedes Problem eine

innovative Lösung aus dem Hut zaubert“,

merkt Leber weiter an. „Wir waren

beispielsweise sehr begeistert vom

neuen Handschuhmodell AlphaTec

und erkannten sofort sein großes

Einsatzpotenzial hier bei Vattenfall

Europe.“

Ansell GmbH

Stadtquartier Riem Arcaden, Lehrer-Wirth-Str. 2

D-81829 München, Germany

Tel.: +49 (0) 89 45 118 0 - Fax: +49 (0) 89 45 118 119

http://www.ansell.eu E-mail info@ansell.eu

Verwendete Produkte von

Ansell (Auswahl)

• HyFlex ® 11-801 und 11-630: Das

optimale Gleichgewicht zwischen

Tragekomfort und Schnittschutz.

• AlphaTec 58-535: Der

Chemikalienschutzhandschuh, der eine

optimale Griffsicherheit bietet.

• PowerFlex ® T° Hi Viz Yellow

80-400: Hoher Tragekomfort,

Griffsicherheit und eine ausgezeichnete

Kälteisolierung.

• Hyd-Tuf ® 52-547: Überragender

mechanischer Schutz. Wirksame

Abweisung von Fetten, Ölen und

Schmutz.

Ansell

Ansell Limited ist ein weltweiter

Marktführer auf dem Gebiet von

Schutzprodukten. Mit Niederlassungen

in Amerika, Europa und Asien und

weltweit mehr als 11.000 Mitarbeitern

bestätigt Ansell seine führende Position

sowohl im Markt für Kondome als

auch in den Märkten für Handschuhe

aus Naturlatex und synthetischem

Polymer. Ansell konzentriert sich auf

drei Geschäftsbereiche: Occupational

Healthcare (Handschutzprodukte

für die Industrie), Professional

Healthcare (Operations- und

Untersuchungshandschuhe für

das Gesundheitswesen) und

Consumer Healthcare (Kondome

und Haushaltshandschuhe für

Verbrauchermärkte). Informationen über

Ansell und seine Produkte finden Sie auf

unserer Website unter www.ansell.eu

Kontakt

Ansell: Wouter Piepers

Director Communications EMEA

Tel : + 32 2 528 75 68

e-mail : wpiepers@eu.ansell.com

Ansell Healthcare Europe N.V.

Riverside Business Park, Block J,

Boulevard International 55, B-1070 Brussels, Belgium

Tel. +32 (0) 2 528 74 00 Fax +32 (0) 2 528 74 01

Fax Customer Service +32 (2) 528 74 03

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine