Download [/ 6093,59 kB] - Volkstheater Rostock

volkstheater.rostock.de

Download [/ 6093,59 kB] - Volkstheater Rostock

Der Schauspieler und Dramatiker wurde in Philadelphia, Pennsylvania geboren.

Dort studierte er an der Temple University. Nachdem er im 2. Weltkrieg

bei der US Air Force gedient hatte, setzte er von 1949 bis 1951 seinen Ausbildungsweg

bei der Theatervereinigung American Theatre Wing in New York

fort. Mit The Prescott Proposals hatte er 1953 als Schauspieler sein Broadway-Debüt.

The Warm Peninsula war 1959 sein erstes eigenes Broadway-

Stück. Der Rechteinhaber von van Drutens I Am A Camera, Harold Prince,

beauftragte Masteroff 1966 das Buch für Cabaret zu schreiben. Eine weitere

Zusammenarbeit mit John Kander und Fred Ebb folgte 1971, das Musical

70, Girls, 70, womit der Erfolg von Cabaret allerdings keine Neuauflage erleben

konnte.

In Kansas City, Missouri, geboren, besuchte der Komponist das Oberlin College

in Ohio und machte einen Master an der Columbia University in New

York. Seine Broadway-Karriere begann Kander als Repetitor bei der Aufführung

von Leonard Bernsteins West Side Story.

Die Musik zu Cabaret schrieb Kander größtenteils im Stil der späten 1920er

Jahre. Bei der Uraufführung des mit acht Tony Awards erfolgreichsten Musicals

des Duos Kander/Ebb spielte Lotte Lenya, die Witwe Kurt Weills, Fräulein

Schneider und Joel Grey den Conférencier. Harold Prince führte Regie.

Bekannt ist die mit acht Oscars ebenso erfolgreiche Verfilmung von Bob Fosse

aus dem Jahr 1972 mit Liza Minnelli als Sally, wiederum Joel Grey als Conférencier

und dem deutschen Schauspieler Fritz Wepper. Die Musical-Handlung

wurde dafür wesentlich verändert, Cliffs Bisexualität, 1966 noch zu riskant

für die Bühne, deutlich gezeichnet. Kander schrieb für den Film drei neue

Songs Money, Maybe This Time und Mein Herr. Diese sind für Theaterproduktionen

freigegeben und werden Ihnen bei der Rostocker Aufführung nicht

vorenthalten.

Sie dürfen nie Fragen an mich stellen. Wenn ich ihnen etwas erzählen will, dann tue ich es von selbst.

Sally zu Cliff, 1. akt, 4. bild

JOe maSterOFF (*1919)

JOHn KanDer (*1927) & Cabaret

13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine