Download [/ 6093,59 kB] - Volkstheater Rostock

volkstheater.rostock.de

Download [/ 6093,59 kB] - Volkstheater Rostock

Das Brandenburger Tor, 1936

i c h h o f f e ,

S i e h a t te n e i n e n

a n g e n e h m e n a u f e n t h a l t

i n D e u t s c h l a n d ,

mister bradshaw.

Ko m m e n S i e b a l d

wieder?

Zollbeamter, 2. akt, 7. bild

1933 hatten etwa

100 000 Menschen

Deutschland verlassen;

diese Zahl stieg bis

1939 auf etwa 500 000.

Die Anzahl der

aus Deutschland

emigrierten Künstler,

Wissenschaftler,

Politiker und

Journalisten beläuft

sich auf etwa 20 000.

bertOlt breCHt SteFan ZWeig tHOmaS mann HeinriCH mann FranZ WerFel arnOlD SCHönberg geOrg KreiSler alFreD Döblin

J O S e P H r O t H a l b e r t e i n S t e i n a n n a S e g H e r S b i l ly W i l D e r m a r l e n e D i e t r i C H Wa lt e r g r O P i u S e r i C H m a r i a r e m a r q u e C a r l Z u C K m ay e r

max reinHarDt Kurt Weill lOtte lenya ernSt buSCH liOn FeuCHtWanger Kurt tuCHOlSKy Walter benJamin eriC KanDel

Herausgeber: Volkstheater Rostock · 115. Spielzeit 2009/2010 · Intendant: Peter Leonard · Kommissarische Verwaltungsdirektorin:

Christine Scheel · Redaktion und Texte: Bernd Hobe · Gestaltung: Christiane Scholze · Druck: Stadtdruckerei Weidner GmbH.

Das Bild auf S. 2 ist der Graustufen-Abdruck des Gemäldes »Jazz-Drummer« von Mechthild Mannewitz, 1970, Öl auf Leinwand, 100x85 cm,

aus dem Bestand der Kunsthalle Rostock (Inv. Nr. 72775). Dank an: die Kunsthalle Rostock, Herrn Dr. Jörg-Uwe Neumann und Frau

Heike Heilmann, für die freundliche Zusammenarbeit, an Andrea Eisensee für die Bereitstellung von Figurinen, an Frau Prof. Dr. Marion

Aptroot von der Universität Düsseldorf/Institut für jüdische Studien und Herrn Dr. Gideon Botsch von der Universität Potsdam/Moses-

Mendelssohn-Zentrum für fachkundige Beratung. Die Fragen beantwortete Prof. Dr. Alexander Gallus am 6. Januar 2010.

Texte: Erich Kästner, Ein Mann gibt Auskunft, Berlin 1930; Christopher Isherwood, Goodbye to Berlin, Richmond (Hogarth Press) 1939,

dt. Übs. (Leb wohl, Berlin) von Susanne Rademacher, Berlin 2004; Thomas Mann, Deutsche Ansprache, Berlin 1930.

Bilder: Janos Frecot und Klaus-Jürgen Sembach, Berlin im Licht – Photographien der nächtlichen Stadt, Berlin 2002; Rainer Metzger,

Berlin - Die Zwanzigerjahre, München 2006.

19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine