Katalog Campingreisen 2013 - ADAC Campingreisen

adac.campingreisen.de

Katalog Campingreisen 2013 - ADAC Campingreisen

Campingreisen 2013


2 Inhalt Vorwort Vorwort .......................................................2 Infotreffen in Bad Dürkheim .........................3 Korsika .................................................. 4 – 5 824. Hafengeburtstag in Hamburg ................6 Die Römer an Mosel und Saar ......................7 Kroatien ................................................. 8 – 9 Baltikum, St. Petersburg ..................... 10 – 11 Normandie und Bretagne ................... 12 – 13 Portugal ............................................. 14 – 15 Uckermark und Berlin ............................... 16 Rom und Umbrien .................................... 17 Leipzig und Dresden ................................. 18 Reisebedingungen ..................................... 19 Information und Buchung: ADAC Hessen-Thüringen e. V. Campingreisen Lyoner Straße 22 60528 Frankfurt am Main www.adac-campingreisen.de E-Mail: Information camping@hth.adac.de und Buchung: Telefon: 069/66 07– 83 02 DERPART ADAC Reisebüro Telefax: 069/66 07– 83 49 Lübecker Str. 17 30880 Laatzen Telefon 0180 3 211012 ADAC Caravan- & Wohnmobil-Sicherheitstraining (0,09 EUR/Min.) Mit Sicherheit unfallfrei in den Urlaub: Der ADAC bietet Ihnen auch Sicherheitstrainings für Wohnwagen­ Gespanne oder Wohnmobile. Mehr Informationen zu Durchführungsorten, Terminen und Trainingsinhalten erhalten Sie unter Telefon 06058/91 89 18 oder www.fsz-rhein-main.de Konzeption, Gestaltung und Produktion: Konzeption, Gestaltung und Produktion: Arts & & Others Others, Communication Bad Homburg GmbH, Bad Homburg Bilder: iStockphoto, © Arts & ADAC, Others, fotolia Imagepoint, MEV-Verlag Liebe Campingfreunde, begleiten Sie uns zu ausgewählten Natur- und Kultursehenswürdigkeiten in Europa. Bei den geführten Gruppenreisen genießen Sie durchdachte Planung von der Reiseroute bis zu den Ausflügen. So können Sie ganz entspannt fahren und haben mehr von Ihrem Urlaub. Und: Sie lernen nette Menschen kennen! Blättern Sie doch gleich einmal in den neuen Angeboten für das Reisejahr 2013. Bestimmt ist ein langgehegter Reisewunsch dabei. Auf Ihre Anmeldung freut sich Ihr Team der ADAC Campingreisen Elke Vollmar Ulrich Wenzel Caroline Rabe Ramona Liesenfeld Patrizia Hansel Petra Schroeter-Lütje Online immer aktuell: www.adac-campingreisen.de Bei allen unseren Campingreisen … g … können Sie sowohl mit dem eigenen Wohnmobil als auch mit PKW und Wohnwagen teilnehmen. Bei einigen Reisen ist eine Teilnahme auch möglich, wenn Sie nur mit dem PKW reisen. Sie werden dann auf den Campingplätzen vor Ort untergebracht. g … genießen Sie kompetente Betreuung durch erfahrene Reiseleiter. g … erleben Sie gut organisierte Ausflugsprogramme von den verschiedenen Campingstationen aus: damit Sie Kultur und Natur der besuchten Regionen und Städte hautnah kennenlernen. Und so verläuft üblicherweise ein Ausflugstag: Die Gruppe wird mit einem Bus vom Campingplatz abgeholt. Versierte Reiseleiter zeigen Ihnen bei Rundfahrten und Führungen die Sehenswürdigkeiten. Die Eintrittsgelder für die Besuche sowie ein Mittag­ oder Abendessen (jeweils inkl. 1 Getränk) in typischen Restaurants sind ebenfalls meist inbegriffen. g … erhalten Sie detaillierte Reiseunterlagen: • das ADAC TourSet, • einen detaillierten Reiseablauf mit Ausflugsprogrammen, • Campingstationen und Routen, • einen Reiseführer und eine aktuelle Landkarte. g … reisen Sie in Gruppengrößen mit maximal 20 Wohnmobilen/Gespannen. Frühbucher- rabatt € 50 p. P. bei Buchung bis 31.10.2012 g … profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Organisation von Campingreisen mit Qualität. Der ADAC ist Ihr starker Partner in allen Fragen rund um die Themen Reisen, Versicherungen und Sicherheit.


Infotreffen in Bad Dürkheim vom 18. bis 21. Oktober 2012 Dom in Speyer Willkommen bei den Campingreisen des ADAC Hessen-Thüringen. Bei unserem Infotreffen, welches dieses Jahr in Bad Dürkheim stattfindet, präsentieren wir Ihnen unser Programm für die Saison 2013 und Sie erfahren viel Neues und Wissenswertes über unsere geführten Reisen, die Ausflugsprogramme und vieles mehr. In geselliger Runde tauschen Sie Erlebnisse vergangener Reisen aus und lernen auch einige unserer Reiseleiter kennen. Zwei interessante Busausflüge nach Speyer und zum Hambacher Schloss bilden den touristischen Rahmen des Infotreffens. Wir freuen uns auf Sie! ee1. Tageee Individuelle Anreise nach Bad Dürkheim zum Knaus Campingpark. Nach dem Begrüßungsabendessen in der Campingplatz­Gaststätte präsentieren wir Ihnen den ersten Teil unseres Reiseprogramms der ADAC Campingreisen 2013. ee2. Tageee Busausflug nach Speyer Der Speyerer Dom wurde als zweites deutsches Kulturdenkmal ins UNESCO­ Weltkulturerbe aufgenommen und gilt als das größte romanische Bauwerk der Welt. Bei einem Stadtrundgang werden Sie die geschichtsträchtige Stadt erkunden. Nach der Führung bleibt noch Zeit für einen Bummel durch die Altstadt. Abends gemütliches Beisammensein in der Campingplatz­Gaststätte mit herzhaften Leckereien. Wir präsentieren Ihnen den zweiten Teil unseres Reiseprogramms der ADAC Campingreisen 2013. Leistungen: • Campingplatzgebühren inkl. Lichtstrom • 2 Busausflüge mit Führungen und Eintrittsgeldern • 1 x Frühstück, 3 x Abendessen je inkl. 1 Getränk • ADAC Reiseleiter • Vorträge über das Reiseprogramm 2013 • Reiseunterlagen, ADAC TourSet Reisepreis: Reisepreis pro Person: € 195 ee3. Tageee Busausflug zum Hambacher Schloss und nach Landau Seit im Mai 1832 zum ersten Mal die schwarz­rot­goldene Fahne auf dem Kastanienberg bei Neustadt wehte, gilt das Hambacher Schloss als Wiege der deutschen Demokratie. Bei einer Führung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Geschichte des berühmten Schlosses. Zur Mittagszeit besuchen Sie Landau, wo alljährlich das „Fest des Federweißen“ gefeiert wird. An vielen Ständen auf dem Marktplatz können Sie regionale Spezialitäten in fester und flüssiger Form verkosten. Gut gestärkt rundet eine Führung durch die sehenswerte historische Altstadt von Landau den Ausflug ab. Abends gemütliches Beisammensein in der Campingplatzgaststätte mit pfälzischen Spezialitäten. ee4. Tageee Mit einem gemeinsamen Frühstück endet das Infotreffen. Wir freuen uns, Sie zum Start der Saison 2013 wieder begrüßen zu dürfen. 3


4 Korsika vom 9. bis 26. Mai 2013 Ajaccio Bonifacio Entdecken Sie Korsika, eine der schönsten und abwechslungsreichsten Inseln im Mittelmeer, von den Griechen schon als „Ile de Beauté“ – Insel der Schönheit“ bezeichnet. Freuen Sie sich auf geschichtsträchtige Städte, reizende Berg- und Fischerdörfer, wildromantische Steilküsten, herrliche Badestrände, eindrucksvolle Berglandschaften und eine sehr gute Mittelmeer-Küche. ee1. Tageee Individuelle Anreise zum ersten Campingplatz in Torre del Lago Puccini (Toskana). Die Reise beginnt mit einem guten Begrüßungsabendessen. ee2. Tageee Fahrt zum Fährhafen Livorno. Fährüberfahrt von Livorno nach Bastia (Tagesfahrt, ca. 4 Stunden). Weiterfahrt zum Campingplatz. ee3. Tageee Bus-/Katamaranausflug Scandola inkl. Mittagessen Mit einem großen Katamaran besuchen Sie die unter Naturschutz stehende Halbinsel Girolata mit der einzigartigen Landschaft der Scandola, die zum UNESCO­Weltkulturerbe zählt. Nach dem Mittagessen bleibt freie Zeit in Calvi. Bei einem Bummel lernen Sie das reizende Städtchen mit der imposanten Zitadelle sowie dem interessanten Fischerei­ und Jachthafen kennen (wetterbedingte Programmänderung möglich). ee4. Tageee Busausflug Balagne inkl. Mittagessen Der heutige Busausflug in die wunder­ schöne Region Balagne zeigt Ihnen die bereits von den Römern kultivierte, fruchtbare Hügellandschaft mit hübschen Tälern, alten Dörfern, interessanten Kirchen und korsischer Lebensweise. Das Mittagessen nehmen Sie in einem typisch korsischen Gasthaus ein. ee5. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee6. Tageee Fahrt zum nächsten Campingplatz.


ee7. Tageee Busausflug Ajaccio inkl. Mittagessen Der Ausflugstag führt in die betriebsame Hafenstadt Ajaccio, die Heimat Napoleons. Sie besuchen das Geburtshaus von Napoleon, der hier am 15. August 1769 zur Welt kam, sowie den schönsten Markt von ganz Korsika. Nach dem Mittagessen Fahrt bis zur Landspitze mit herrlichem Blick auf die Sanguinaires­Inseln und mit dem Napoleon­ Denkmal. ee8. Tageee Kurze Fahrt zum nächsten Campingplatz. Busausflug Filitosa inkl. Abendessen Am Nachmittag besuchen Sie Filitosa, die bedeutendste archäologische Fundstätte auf der Insel. Besichtigung des prähistorischen Dorfes mit zahlreichen Menhirstatuen und dem angeschlossenen Museum. Anschließend erwartet Sie ein gutes Abendessen. ee9. Tageee Fahrt zum nächsten Campingplatz. ee10. Tageee Bus-/Bootsausflug Bonifacio inkl. Mittagessen Per Minizug besichtigen Sie bequem die schöne Felsenstadt Bonifacio mit sehenswerter Altstadt und Zitadelle. Beeindruckend ist die Aussicht von der Oberstadt über die Meerenge vor Sardinien. Nach dem Mittagessen im Hafen erwartet Sie eine eindrucksvolle Bootsfahrt rund um die Meerenge zwischen Korsika und Sardinien mit den berühmten Kreidefelsen und Grotten (wetterbedingte Programmänderung möglich). ee11. Tageee Busausflug Bavella und Porto Vecchio inkl. Mittagessen Eine Rundfahrt durch das bizarre Felsmassiv der Bavella­Gruppe, mit über 1000 Meter hohen Gipfeln, zeigt Ihnen dieses einzig­ artige Naturschauspiel. Nach dem Mittagessen in einer Berghütte am Bavella­Pass Rückfahrt zur Küste und Aufenthalt im schönen Porto Vecchio. ee12. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee13. Tageee Fahrt zum nächsten Campingplatz. ee14. Tageee Busausflug Aléria und Corte inkl. Mittagessen In Aléria besichtigen Sie die Ausgrabungsstätte des einstigen „Alalia“, die römische Provinz Corsica. Weiter geht es ins Landesinnere nach Corte, die heimliche Hauptstadt und das geistige Zentrum der Insel. Der Minizug hilft beim Weg zur Zitadelle, wo Sie das sehenswerte Volkskundemuseum besuchen. ee15. Tageee Fahrt zum nächsten Campingplatz. ee16. Tageee Busausflug Cap Corse inkl. Mittagessen Das Cap Corse liegt im äußersten Norden von Korsika und ragt wie ein Finger ins Meer. Bei dem Busausflug rund um das Cap sehen Sie traumhafte Plätze am Meer, genuesische Wachtürme, kleine, verträumte Fischerorte und ehemalige Häfen, die sich zu herrlichen Jachthäfen entwickelt haben. Zum Mittagessen erwarten Sie Fischspezialitäten. ee17. Tageee Busausflug Bastia Sie besichtigen die sehenswerte Altstadt der Hafenstadt Bastia mit historischen Gebäuden, verwinkelten Gassen und der alles überragenden Zitadelle mit dem prächtigen Gouverneurspalast und traumhaftem Ausblick auf den Jachthafen. Freuen Sie sich auf das kulinarische Abschiedsabendessen. ee18. Tageee Die Reise ist zu Ende. Fährüberfahrt von Bastia nach Livorno oder auf Wunsch auch zu einem anderen Termin. Leistungen: • Stellplatzgebühren auf Campingplätzen inkl. Lichtstrom • 9 Bus-/Boots-/Katamaranausflüge mit Reiseleitung und Eintrittsgeldern lt. Programm • 7 x Mittagessen in guten Restaurants (inkl. Getränke) • 3 x Abendessen in guten Restaurants (inkl. Getränke) • ADAC Reiseleitung • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer und aktuelle Landkarte • Wimpel Reisepreis (ohne Fährüberfahrten): Pro Person € 1.695 € 70 Zuschlag für Einzelfahrer Bei den Boots­/Katamaranausflügen sind wetterbedingt Programmänderungen möglich. Gesamtstrecke: ca. 590 km Unverbindliche Preisangaben für die Fährfahrten: (Preise bei Drucklegung noch nicht bekannt) Calvi Ajaccio Sollacaro Filitosa Cap Corse Corte Bonifacio Bastia Aléria Porto-Vecchio 5 Livorno – Bastia – Livorno (Deckspassage) im Wohnmobil (bis 6 m) inkl. 2 Personen ab ca. € 310 Wohnwagen (bis 6 m) + PKW inkl. 2 Personen ab ca. € 400 Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Hin- und Rückfahrt buchen möchten. Danke! Fähre Livorno – Bastia


6 Leistungen: 824. Hafengeburtstag in Hamburg vom 5. bis 13. Mai 2013 • Stellplatzgebühren auf dem Campingplatz inkl. Lichtstrom • 4 Busausfl üge mit Führungen, Bootsfahrten, Eintrittsgeldern lt. Programm • Segeltörn zur Auslaufparade mit Sektempfang und Seglerbuffet inkl. Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab/bis Campingplatz • 3 x Mittagessen inkl. 1 Getränk • 2 x Abendessen inkl. 1 Getränk • ADAC Reiseleitung • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer, aktuelle Landkarte • Wimpel Reisepreise: Reisepreis pro Person: € 995 Zuschlag für Einzelfahrer: € 50 Aufpreis für Unterbringung im Mobilheim: € 70 pro Person/ € 170 für Einzelfahrer Hafengeburtstag Teilnahme mit PKW möglich! Speicherstadt Genießen Sie das einzigartige Flair des 824. Hafengeburtstages in der Hansestadt und erleben Sie als Höhepunkt die Fahrt entgegen der „Auslaufparade“ an Bord eines Windjammers. Interessante Besichtigungsprogramme in Hamburg und ein Ausfl ug ins Alte Land versprechen erlebnisreiche Tage. ee1. Tageee Individuelle Anreise nach Hamburg zum Campingplatz. Gemeinsames Begrüßungsabendessen. ee2. Tageee Stadtrundfahrt Hamburg und Hafenrundfahrt inkl. Mittagessen Auf der Stadtrundfahrt sehen Sie die wichtigsten Höhepunkte der Stadt: Kunsthalle, Alster, Rathausmarkt, Börse, Jungfernstieg, Michaeliskirche, Hafen, Speicherstadt und Reeperbahn. Nach dem Mittagessen erleben Sie bei einer klassischen Hamburger Hafenrundfahrt einen Teil des enormen Warenumschlags auf engstem Raum und lernen die pulsierende Hafenkante als menschliche, arbeitsame, kreative und kulturell wertvolle Perlenkette Hamburgs kennen. ee3. Tageee Busausfl ug Hamburg: Innenstadt und Alsterfahrt inkl. Mittagessen Heute lernen Sie die Besonderheiten der schönen Hamburger Innenstadt bei einem Rundgang kennen. Nachmittags Schifffahrt durch die grünen Alsterkanäle entlang der gepfl egten Prachtvillen mit ihren großzügigen Parkanlagen, modernen Stadthäusern und gemütlichen Schrebergärten. ee4. Tageee Busausfl ug Altes Land inkl. Mittagessen Sie besuchen das Alte Land mit dem größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas. Sie erfahren alles Wissenswerte über die Region, Tradition und die Geschichte. Ein Obstbauer führt Sie über seinen Obsthof und die Plantagen und Sie erfahren alles rund um den Anbau und das Leben auf dem Hof. Nachmittags Besuch der historischen Hansestadt Stade mit wunderschönen Fachwerkhäusern und romantischem Fischmarkt. ee5. Tageee Tag zur freien Verfügung: Möglichkeit der Teilnahme am Hafenfest Mit öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie unbeschwert auf eigene Faust das Hafenfest besuchen, bei der Einlaufparade dabei sein und mit den Hamburgern Geburtstag feiern. ee6. Tageee Busausfl ug Hamburger Hafen und St. Pauli inkl. Abendessen Spätnachmittags Besuch des Hamburger Hafens. Der moderne, hochtechnisierte Hafen gewährt einen Einblick hinter die Kulissen. Hautnah erleben Sie bei einer Führung das atemberaubende Innere des Hamburger Hafens. Nach dem Abendessen erkunden Sie mit dem „St. Pauli Nachtwächter“ das größte Amüsier­ und Rotlichtviertel Europas. ee7. Tageee Tag zur freien Verfügung: Möglichkeit der Teilnahme am Hafenfest. ee8. Tageee Segeltörn zur Auslaufparade inkl. Sektempfang und Seglerbuffet Am frühen Nachmittag geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hafen. An Bord eines Seglers fahren Sie entgegen der Auslaufparade und haben so eine hervorragende Sicht auf alle Schiffe, die an der Parade teilgenommen haben und nun den Hamburger Hafen wieder verlassen. Genießen Sie während der Fahrt einen Sektempfang und ein Seglerbuffet. Rückkehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln. ee9. Tageee Ende der Reise.


Die Römer an Mosel und Saar vom 23. bis 30. Juni 2013 Der Eroberung Galliens durch Julius Cäsar (58 – 50 v. Chr.) folgte die Unterwerfung des Keltenstammes der Treverer und der Rhein wurde zur Ostgrenze des Römischen Reiches. Zu Ehren des Kaisers Augustus erhielt die 16 v. Chr. neu gegründete römische Stadt den Namen „Augusta Treverorum". Tauchen Sie ein in die Geschichte der Römer im Trierer und Saarburger Land. Es gibt viel Interessantes zu entdecken. ee1. Tageee Individuelle Anreise zum Campingplatz bei Saarburg. Die Reise beginnt mit einem Begrüßungsabendessen. ee2. Tageee Busausfl ug nach Trier inkl. Mittagessen Erleben Sie das römische Trier mit der Porta Nigra, Wahrzeichen und UNESCO­Weltkulturgut, die Römerbrücke und die Ruinen der zweitgrößten Thermen des Römischen Reiches. Im Anschluss Besichtigung des Amphitheaters, wo die Kaiser mit „Brot und Spielen“ für Volksbelustigung sorgten. Nachmittags erfahren Sie mehr über „Das Geheimnis der Porta Nigra“. Freuen Sie sich auf eine spannende Reise durch die Jahrtausende. Freizeit für individuellen Stadtbummel. ee3. Tageee Busausfl ug Römische Villen inkl. Mittagessen Zur Versorgung war Trier von Landgütern mit prächtigen Villen umgeben. Sie besuchen die auf den Ausgrabungen rekonstruierte Villa Rustica in Borg. Von Herrenhaus, Badetrakt bis hin zu den imposanten Außenanlagen zeigt sich das Leben der Römer auf dem Lande. Mittags speisen Sie nach Rezepten des römischen Feinschmeckers Apicius. Fahrt zur Villa Nennig. Die 1852 zufällig entdeckten Ruinen der ehemaligen römischen Prachtvilla beherbergen das größte Mosaik nördlich der Alpen mit Szenen aus dem Amphitheater. Sie sehen auch einen dem Grab des Kaisers Augustus nachempfundenen römischen Grabhügel. ee4. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee5. Tageee Busausfl ug nach Luxemburg inkl. Mittagessen Nach dem Besuch der römischen Siedlung Vicus Dalheim, mit dem in den Fels gehauenen gallo­römischen Theater, Fahrt nach Luxemburg. Nach der Rundfahrt durch das imposante Bankenviertel und vorbei an den Institutionen der EU, Rundgang durch die schöne Altstadt mit malerischen Gassen, dem Fischmarkt, dem Großherzoglichen Palais und der Place d’Armes mit zahlreichen Straßencafés. Es bleibt Zeit für einen individuellen Bummel. ee6. Tageee Bus-/Schiffsausfl ug Tempel, Wein, Mosel inkl. Abendessen Nachmittags Besuch der teilweise rekonstruierten römischen Tempelanlage in Tawern. Weiter geht es nach Ehnen, wo Sie im Weinmuseum, das sich in einem alten Winzerhaus befi ndet, die Geschichte des Weinbaus im Großherzogtum Luxemburg entdecken. Nach einer Weinprobe mit Imbiss Fahrt nach Wasserbillig: Per Schiff gleiten Sie über die Mosel nach Trier. Nach dem Abendessen in einem römischen Weinkeller Rückfahrt. ee7. Tageee Stadtführung Saarburg inkl. Abendessen Der historische Rundgang in der Wein­ und Glockengießerstadt Saarburg führt zu Saarburgs „Klein­Venedig“, zum mitten in der Stadt befi ndlichen Wasserfall, zur Burg und in die schöne Altstadt mit bunten Fischer­ und Schifferhäusern. Im Glockengießer­Museum erfahren Sie alles über die fast 300­jährige Geschichte der ehemaligen Glockengießerei und sehen die Glockensammlung. Ein gutes Abschiedsabendessen beschließt die Reise. ee8. Tageee Ende der Reise. Leistungen: • Campingplatzgebühren inkl. Lichtstrom • 4 Busausfl üge und 1 Stadtführung (inkl. Transfers) mit Führungen und Eintrittsgeldern lt. Programm • 3 x Mittagessen inkl. 1 Getränk • 3 x Abendessen inkl. 1 Getränk • ADAC Reiseleitung • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer, aktuelle Landkarte • Wimpel Reisepreise: Reisepreis pro Person: € 890 Einzelfahrerzuschlag: € 60 7 Unterbringung im gut ausgestatteten Teilnahme mit Mobilheim: PKW möglich! Aufpreis pro Person: € 120 Zuschlag für Einzelfahrer: € 300 Trier Mosel


8 Kroatien vom 27. Mai bis 14. Juni 2013 Trogir Sie besuchen Kroatien, das Land der tausend Inseln, mit wunderbarer Natur und großartigen Sehenswürdigkeiten, dessen Schönheit schon vor langer Zeit besungen wurde. Lassen Sie sich verzaubern von den reizvollen Städten wie Porec, Pula und Split, dem Nationalpark Plitvicer Seen mit seinen zahllosen Wasserfällen, vom schönen Hinterland mit kleinen Dörfern und von der wunderschönen Stadt Dubrovnik, auch „Perle der Adria“ genannt. ee1. Tageee Individuelle Anreise zum ersten Campingplatz in Istrien. Die Reise beginnt mit einem Begrüßungsabendessen. ee2. Tageee Busausflug Porec und Hinterland inkl. Mittagessen Stadtrundgang in der stimmungsvollen Altstadt von Porec ˇ mit Besuch der Euphrasius­Basilika (6. Jh.) mit byzantinischen Mosaiken. In Pazin besichtigen Sie das interessante Ethnografische Museum und in Beram die Kirche mit dem 500 Jahre alten Freskenzyklus. Zum Abschluss sehen Sie noch das schöne Festungsstädtchen Motovun. ee3. Tageee Busausflug Rovinj und Limski-Fjord inkl. Mittagessen Besuch von Rovinj, die entzückendste Hafenstadt von Istrien, geprägt durch venezianische und barocke Gebäude und mit einer sehr lebendigen Altstadt. Anschließend Fahrt zum bekanntesten Adriafjord, dem Limski zaljev, der sich am Ende der Schlucht Limska draga befindet. 9 Kilometer tief sticht der einzigartige wald­ und höhlengerahmte Limski zaljev in die unberührte, wildromantische dschungelartige Karstlandschaft, ein besonderes Naturerlebnis. Krka Nationalpark ee4. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee5. Tageee Busausflug Pula inkl. Mittagessen Die Hafenstadt Pula trägt den Beinamen „Rom von Istrien“ nicht ohne Grund. Bei der Stadtbesichtigung zeigen wir Ihnen das imposante, direkt am Meer gelegene römische Amphitheater, den Triumphbogen und den Augustus­Tempel. Sie besuchen auch das Archäologische Museum und bummeln durch die schöne Altstadt. ee6. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee7. Tageee Busausflug Nationalpark Plitvicer Seen inkl. Mittagessen Der Nationalpark Plitvice gehört seit 1979 zum UNESCO­Weltnaturerbe und ist bekannt geworden als Kulisse der „Winnetou“­Verfilmungen. Es empfängt Sie eine atemberaubende Seenlandschaft mit sechzehn Seen, getrennt durch natürliche Kalkbarrieren mit unzähligen Wasserfällen und einem Urwald.


ee8. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee9. Tagee Busausflug Šibenik und Nationalpark Krka inkl. Abendessen Sie besuchen die historische Altstadt des mittelalterlichen Šibenik mit der Kathedrale, dem Bischofspalast und der Festung Sveta Ana. Anschließend fahren Sie zum Nationalpark Krka, wo die Natur jeden Tag ein rauschendes Fest feiert, denn der Fluss stürzt über ganze siebzehn Katarakte insgesamt 46 Meter in die Tiefe. ee10. Tageee Busausflug Split und Trogir inkl. Mittagessen Split erwartet Sie mit einer einzigartigen Altstadt, die in den Mauern der spätrömischen, durch Diokletian errichteten Palastanlage liegt, die er sich als Alterssitz erbauen ließ. In der mittelalterlichen Stadt Trogir bummeln Sie durch die malerische Altstadt und besichtigen die prachtvolle Kathedrale Sveti Lovro, an der fast fünf Jahrhunderte gebaut wurde. ee11. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee12. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee13. Tageee Busausflug Dubrovnik inkl. Mittagessen Die Hafenstadt Dubrovnik erhebt sich in pittoresker Lage auf einem dreiseitig vom Meer umspülten Felsen. Sie besitzt kulturhistorische Schätze und mediterranen Charme. Sie bestaunen die wehrhafte Stadtmauer der mittelalterlichen Altstadt, die mit prächtigen Kirchen, Klöstern und Palästen zum UNESCO­Weltkulturerbe gehört, und besuchen das Franziskanerkloster und den Rektorenpalast. Es bleibt freie Zeit für einen Bummel. ee14. Tageee Busausflug Kotor inkl. Mittagessen Ein Abstecher führt ins benachbarte Montenegro bis nach Kotor. Die Bucht von Kotor ist eine tief in die Karstzone eingeschnittene, wunderschöne Bucht und bildet einen der besterhaltenen Naturhäfen Europas. Freuen Sie sich auf den Rundgang in der schönen Altstadt mit zahlreichen Kunstdenkmälern wie Fürstenpalast, Kathedrale und Uhrturm und auf den Besuch des interessanten Seefahrtsmuseums. ee15. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee16. Tageee Bus-/Bootsausflug Insel Brač inkl. Mittageessen Per Bus und Schiff erreichen Sie die Insel Brač . . Sie besuchen das interessante Dominikanerkloster mit wertvollen Gemälden, Münzen, Schriften und einem Altarbild von Tintoretto. Nach dem Besuch einer Kunstgalerie mit Bildern und Skulpturen moderner kroatischer Kunst erwartet Sie im ältesten Weinkeller Dalmatiens eine Weinprobe. ee17. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee18. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee19. Tageee Busausflug Zadar inkl. leichtes Mittagessen Besuch der lebhaften Hafenstadt Zadar, auch „Tor nach Dalmatien“ genannt. Wie ein Postkartenidyll liegt die alte Hauptstadt auf einer von Mauern geschützten Halbinsel. Im historischen Zentrum haben von den Römern bis hin zu den Venezianern alle Herrscher ihre Spuren hinterlassen. Abschiedsabendessen im Campingplatz­ Restaurant. ee20. Tageee Ende der Reise. Poreč Rovinj Leistungen: • Stellplatzgebühren auf Campingplätzen inkl. Lichtstrom • 10 Busausflüge mit Reiseleitung und Eintrittsgeldern lt. Programm • 9 x Mittagessen (je inkl. 1 Getränk) • 3 x Abendessen (je inkl. 1 Getränk) • ADAC Reiseleitung • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer und aktuelle Landkarte • Wimpel Reisepreise: Reisepreis pro Person: € 1.550 Zuschlag für Einzelfahrer: € 60 Gesamtstrecke der Reise ca. 1.200 km Pula Ljubljana Zadar E65 Sibenik Plitwitz Trogir Zagreb Bracˇ Split E65 Banja Luka Dubrovnik 9 Split Sarajevo Kotor


10 Baltikum vom 10. bis 29. August 2013 Küste Litauen Erkunden Sie mit uns die baltischen Staaten. Genießen Sie die unberührte Natur, endlose Wälder, Graslandschaften, Seen und verträumte Ansiedlungen. Lassen Sie sich begeistern von den sehenswerten Städten Riga, Vilnius und Tallinn. Von der Kurischen Nehrung aus besuchen Sie Kaliningrad und wer möchte, kann im Anschluss das prachtvolle St. Petersburg mit den herausragenden Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Zaren besuchen. ee1. Tageee Individuelle Anreise nach Marienburg/ Polen. Die Reise beginnt mit einem Begrüßungsabendessen. ee2. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz. Abendessen. ee3. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz. ee4. Tageee Busausflug Vilnius inkl. Mittagessen Besuch der Altstadt von Vilnius (UNESCO­ Weltkulturerbe) mit Kathedralen­Platz, St.­Stanislaw­Kathedrale, Universität, mit dem Tor der Morgenröte und der Gediminas­Burg. ee5. Tageee Bootsfahrt zur Wasserburg Trakai inkl. Abendessen Besuch der Wasserburg Trakai mit der imposanten gotischen Burg, die auf einer Insel inmitten des Glavè­Sees liegt. Im Museum erfahren Sie alles über die Burggeschichte. St. Petersburg ee6. Tageee Busausflug Kaunas und Pazaislis inkl. Mittagessen Besuch der malerischen Altstadt von Kaunas mit Burg, Rathaus, barocker Kathedrale und der gotischen Vytautas­Kirche sowie Besichtigung des spätbarocken Klosters Pazaislis. ee7. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz. ee8. Tageee Busausflug Kurische Nehrung inkl. Mittagessen Wir zeigen Ihnen die Kurische Nehrung (UNESCO­Weltkulturerbe) mit dem idyllischen Fischerdorf Nida, der sog. Litauischen Sahara, und Sie besichtigen das Thomas­ Mann­Haus. ee9. Tageee Busausflug Klaipeda und Palanga inkl. Mittagessen Altstadtrundgang in Klaipeda mit der ehemaligen kaiserlichen Hauptpost, mit Fachwerkhäusern, Schauspielhaus und dem Simon­Dach­Brunnen. Im Bade­ und Kurort Palanga Schlossbesuch mit Bernsteinmuseum.


Fakultativ: St. Petersburg vom 29. August bis 3. September 2013 ee10. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee11. Tageee Busausflug Kaliningrad inkl. Mittagessen Sie besuchen die ehemalige Hauptstadt von Ostpreußen, wo die deutsche und russische Geschichte eng verbunden sind. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und besuchen den Königsberger Dom. ee12. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz. ee13. Tageee Busausflug Riga inkl. Mittagessen Besuch der Jugendstilstadt Riga. Altstadtrundgang mit prächtigen Häusern der Hansezeit, der St.­Petri­Kirche, mit dem Schloss und dem Dom. ee14. Tageee Busausflug Schlösser Jelgava und Rundale inkl. Mittagessen Sie besichtigen das schöne Herzogschloss Jelgava (18. Jh.) und das barocke Schloss Rundale, einst Sommerresidenz der kurländischen Herzöge mit schönem Park. ee15. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee16. Tageee Busausflug Nationalpark Gauja inkl. Mittagessen Sie besichtigen den Gauja Nationalpark mit der Bischofsburg Turaida (13. Jh.) und in Cesis die Burg des Schwertbrüderordens. ee17. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz. ee18. Tageee Busausflug Tallinn inkl. Mittagessen Stadtrundfahrt mit Domberg, Unterstadt und der imposanten Stadtmauer („Langer Hermann“ und „Dicke Margareta“) und Besuch der Alexander­Newsky­Kathedrale. ee19. Tageee Busausflug Rocca al Mare inkl. Mittagessen Besuch des Freilichtmuseums Rocca al Mare mit Bauernhäusern Windmühlen und Scheunen, die von der alten ländlichen Lebensweise der Esten zeugen. ee20. Tageee Ende der Reise. Möglichkeit zur Fährfahrt: Tallinn–Helsinki–Rostock. Anschlussprogramm St. Petersburg ee20. Tageee Weiterfahrt in Richtung russische Grenze. Abendessen. ee21. Tageee Weiterfahrt nach St. Petersburg. An der russischen Grenze Empfang durch die russische Reiseleitung. Abendessen. ee22. Tageee Bus-/Bootsausflug St. Petersburg inkl. Mittagessen Stadtrundfahrt und Besuch der Eremitage: Der Winterpalast der Zaren ist heute ein Kunstmuseum. Führung durch die Gemäldegalerie und die Gala­ und Wohnräume der Zaren. Bootsfahrt durch das „Venedig des Nordens“. ee23. Tageee Busausflug Peterhof inkl. Mittagessen Besuch von Schloss Peterhof (Sommerresidenz der Zaren) mit Besichtigung des Katharinenschlösschens und der herrlichen Parkanlage mit Fontänen, goldenen Kaskaden und Pavillons. Abends Folklorevorstellung. ee24. Tageee Busausflug Puschkin inkl. Mittagessen Besichtigung des prachtvollen Katharinenpalastes mit dem Bernsteinzimmer und Bummel in St. Petersburg mit einzigartigen Kaufhäusern und Delikatessengeschäften. Abschiedsabendessen. ee25. Tageee Gemeinsame Fahrt über die russisch­ finnische Grenze. Ende der Reise. Möglichkeit zur Fährfahrt: Helsinki – Rostock gemeinsam mit der ADAC Reiseleitung. 11 Leistungen: Baltikum 1. – 20. Tag • Stellplatzgebühren auf Campingplätzen inkl. Lichtstrom • 10 Bus- und 1 Bootsausflug mit Reiseleitung und Eintrittsgeldern lt. Programm • 13 x Essen inkl. 1 Getränk • ADAC-Reiseleitung • Visagebühren für Kaliningrad • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer, aktuelle Landkarte, Wimpel Reisepreise: Reisepreis pro Person: € 1.550 Zuschlag für Einzelfahrer: € 60 St. Petersburg 20. – 25. Tag • Campingplatzgebühren inkl. Lichtstrom • 3 Busausflüge mit Reiseleitung und Eintrittsgeldern lt. Programm • 1 Folklorevorstellung inkl. Bustransfers • 6 x Essen inkl. 1 Getränk • Visagebühren für St. Petersburg • ADAC-Reiseleitung Reisepreise: Reisepreis pro Person: € 795 Zuschlag für Einzelfahrer: € 35 Fährfahrten: Verbindliche Zeiten und Preise für die Fährfahrten auf Anfrage! Wichtige Hinweise • Sie benötigen einen Reisepass, der mindestens bis 6 Monate nach Reiseende gültig ist, sowie eine Auslandsreise­Krankenschutzversicherung. Wir beraten Sie gerne! • Falls Ihre KFZ-Versicherung Russland nicht einschließt, muss bei der Einreise eine Versicherung abgeschlossen werden. • Die Campingplätze sind z.T. einfach ausgestattet. Gesamtstrecke: ca. 1560 bzw. 2060 km Fähre Helsinki – Rostock Marienburg Stockholm Klaipeda Neringa-Nida Kaliningrad B 16 A227 Warschau Suwalki Helsinki E 20 Tallinn Narva M 12 Cesis Riga Jelgava Kaunas Vilnius St. Petersburg Minsk E 18


12 Normandie und Bretagne vom 25. August bis 13. September 2013 Bretagne Begleiten Sie uns in die Normandie, entlang der steilen Kreidefelsen, über saftige Hügel vorbei an Zeugnissen der Wikinger und Normannen. Bizarre Felsküsten, Fischerdörfer und Menhire, das geheimnisvolle Land der alten Mythen und rätselhaften Kultstätten: Das ist die Bretagne. Bekommen Sie Einblicke in die faszinierenden Kulturen der Normannen und Bretonen und genießen Sie landestypische Mahlzeiten in ausgewählten Restaurants. Rouen ee1. Tageee Individuelle Anreise zum Campingplatz in die Nähe von Rouen. Freuen Sie sich auf das Begrüßungsabendessen in einem guten Restaurant am Ufer der Seine. ee2. Tageee Busausflug Rouen inkl. Mittagessen Sie besuchen die berühmte Hauptstadt der Normandie mit mittelalterlichem Stadtkern, der beeindruckenden gotischen Kathedrale Notre­Dame und dem „Place du Vieux­ Marché“, Hinrichtungsstätte der Jungfrau von Orléans, mit der ihr gewidmeten L’église Jeanne d’Arc. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die große astronomische Uhr (14. Jh.) und der Justizpalast. ee3. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz. ee4. Tageee Busausflug Fécamp & Etretat inkl. Mittagessen Im charmanten Seebad Fécamp besuchen Sie den sehenswerten Palais Bénédicte und bei Étretat genießen Sie die grandiose Naturkulisse aus weißem Kalkstein bei einem Spaziergang entlang der Steilküste. Hier sehen Sie auch das Nungesser & Coli Denkmal, die 1927 bei dem Versuch, den Atlantik zu überqueren, ums Leben kamen, und die faszinierende Normandie­Brücke, eine über 2000 Meter lange Schrägseilbrücke. ee5. Tageee Busausflug Lisieux & Honfleur inkl. Mittagessen Sie besuchen die Bischofsstadt Lisieux mit der Wallfahrtskirche Sainte­Thérèse, benannt nach der heiliggesprochenen Thérèse Martin. In einer Brennerei erfahren Sie alles über den Calvados. Nachmittags besuchen Sie Honfleur mit schönem Hafen, romantischer Altstadt und dem interessanten Marine­ und Volksmuseum. ee6. Tageee Tag zur freien Verfügung. ee7. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.


ee8. Tageee Busausflug Landungsstrände & Bayeux inkl. Mittagessen Beim Besuch der Invasionsküste mit Omaha Beach und dem Deutschen Soldatenfriedhof in La Cambe bekommen Sie einen Einblick in die Geschichte der Endphase des 2. Weltkrieges. In Arromanches sehen Sie den von den Alliierten künstlich angelegten Hafen und besuchen das Museum, welches über die Landung in der Normandie berichtet. In Bayeux beeindrucken die prächtige Kathedrale, das mittelalterliche Flair und der weltberühmte „Wandteppich von Bayeux“. ee9. Tageee Tag zur freien Verfügung. ee10. Tagee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz. ee11. Tageee Busausflug Saint-Malo inkl. Mittagessen Die wichtigste Hafenstadt der Bretagne erwartet Sie mit Ihrer „Steinernen Krone über den Fluten“, der schönen historischen Altstadt mit den mächtigen Festungsanlagen, inmitten von Wasser. Nachmittags Besichtigung der einzigartigen Felsskulpturen von Abbé Fouré bei Rothéneuf. ee12. Tageee Busausflug Le Mont-Saint-Michel inkl. Mittagessen Nach einem Spaziergang mit naturkundlicher Führung in der Bucht von Le Mont­ Saint­Michel besichtigen Sie den berühmten „magischen Glaubensberg des Abendlandes“. Der Berg mit dem Benediktinerkloster mit Abtskirche und einzigartigem Kreuzgang zählen zum UNESCO­Weltkulturerbe. ee13. Tageee Tag zur freien Verfügung. ee14. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz. ee15. Tageee Busausflug Morlaix & Barnenez inkl. Mittagessen Im „Cairn von Barnenez“ lernen Sie erste Spuren einer von Menschen geschaffenen Konstruktion aus dauerhaften Materialien in Europa kennen: ein Megalithgrab aus der Jungsteinzeit von riesigem Ausmaß. Im schönen Städtchen Morlaix sehen Sie die typischen, reich verzierten Laternenhäuser, wie z.B. das Haus der Königin Anne de Bretagne, welches Sie besichtigen. ee16. Tageee Busausflug Kalvarienberge inkl. Mittagessen Die prachtvollen Pfarrbezirke „Calvaires“ im Umkreis der Stadt Morlaix werden Sie in Bewunderung und Staunen versetzen. Sie sind ausdrucksstarkes, künstlerisches Zeugnis einer tief empfundenen Religiosität. Anschließend besuchen Sie ein interessantes Trachten­ und Volkskundemuseum. ee17. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz. ee18. Tageee Busausflug Quimper & Concarneau inkl. Mittagessen Entdecken Sie den mittelalterlichen Stadtkern mit der Kathedrale und die belebten Einkaufsstraßen von Quimper. Bei Museumsbesuchen lernen Sie Fayencen und bretonische Trachten kennen. In Concarneau besuchen Sie den größten Fischereihafen Frankreichs inkl. Marine­Museum und die „Ville Close“, die bezaubernde mittelalterliche Altstadt. ee19. Tageee Busausflug Carnac & Morbihan inkl. Abschiedsmittagessen Nach dem Besuch der einzigartigen Megalithenfelder bei Carnac genießen Sie bei einer Schifffahrt im wunderschönen Golf von Morbihan ein gutes Abschiedsmittagessen an Bord. ee20. Tageee Ende der Reise. Leistungen: Brest Quimper Morlaix Carnac Bayeux 13 • Stellplatzgebühren auf Campingplätzen inkl. Lichtstrom • 10 Busausflüge mit Reiseleitung und Eintrittsgeldern lt. Programm • 9 x Mittagessen inkl. Getränke • 1 x Begrüßungsabendessen inkl. Getränke • 1 x Abschiedsmittagessen inkl. Getränke • ADAC Reiseleitung • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer und aktuelle Landkarte • Wimpel Reisepreise: Reisepreis pro Person: € 1.790 Zuschlag für Einzelfahrer: € 80 Gesamtstrecke: ca. 700 km Bretonische Haartracht Fécamp Lisieux A84/E3/E401 St. Malo Le Mont Saint Michel Rouen


14 Portugal vom 10. bis 30. September 2013 Coimbra Algarve Erleben Sie bei unserer Reise nach Portugal wunderschöne Städte voller historischer Sehenswürdigkeiten wie Porto, die Universitätsstadt Coimbra oder die Hauptstadt Lissabon. Neben reizvollen Landschaften besuchen Sie berühmte Wallfahrtsorte, erhalten einen Einblick in die portugiesische Lebensweise und genießen die gute Küche. Die Reise beginnt in Nordspanien, führt dann vom Norden in den Süden Portugals bis zur berühmten Algarve. Von dort können Sie einen Aufenthalt in Spanien planen oder Ihre Heimreise antreten. ee1. Tageee Individuelle Anreise in die Nähe von Burgos/Nordspanien. Die Reise beginnt mit einem Begrüßungsabendessen. ee2. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee3. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee4. Tageee Busausflug Porto inkl. Mittagessen Sie besuchen die lebendige Handelsstadt Porto, die stolz ist auf ihre Tradition und ihre Kaufleute. Bei der Stadtbesichtigung zeigen wir Ihnen die berühmte „Portweinstadt“. Die Bootsfahrt auf dem Douro verzaubert jeden Besucher, denn der Blick auf die wunderschöne Altstadt ist ein besonderes Erlebnis. Sie besuchen auch einen der berühmten Weinkeller und kosten den guten Portwein. ee5. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee6. Tageee Busausflug Braga und Guimaraes inkl. Mittagessen In der Bischofsstadt Braga zeigen wir Ihnen die prachtvolle Kathedrale Sé und den ehemaligen Bischofspalast, der heute kostbare alte Bücher birgt. Sehenswert ist auch die Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte mit einer der schönsten Treppen des Landes. In der vorbildlich restaurierten Altstadt von Guimaraes, einst Portugals Hauptstadt, erwartet Sie Mittelalter pur. ee7. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz.


ee8. Tageee Busausflug Batalha und Fátima inkl. Mittagessen In Batalha besichtigen Sie das von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärte Dominikanerkloster, eine der größten Klosteranlagen Portugals mit einer gigantischen Kirche, Grablegen und Klosterhöfen. Sie besuchen auch Fátima, einer der bedeutendsten Pilgerstätten der katholischen Kirche mit der Wallfahrtskirche. ee9. Tageee Busausflug Coimbra inkl. Mittagessen Sie besuchen die kunst­ und traditionsreiche Terrassenstadt Coimbra, die 106 Meter hoch an einem Hang über dem Rio Mondego liegt. Weltberühmt ist die Universität, umgeben von fabelhaften Gärten und mit der berühmten „Biblioteca Joanina“ beherrscht sie in stolzem Barockstil die Oberstadt. Sehenswert in der Altstadt ist auch die Kathedrale. ee10. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee11. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee12. Tageee Busausflug Lissabon inkl. Mittagessen Entdecken Sie die pulsierende Siebenhügelmetropole an der Tejomündung und sehen Sie den Torre de Belém – das Wahrzeichen Lissabons­, das ehemalige Hieronymitenkloster und die Kirche Igreja de Santa Maria. Im Azulejo­Museum können Sie ca. 15 000 Fliesen und zahlreiche spanische und holländische Fliesengemälde bewundern. ee13. Tageee Busausflug Sintra und Mafra inkl. Mittagessen Vorbei am Capo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Festlands, gelangen Sie nach Sintra. Sehen Sie ein weiteres UNESCO­Weltkulturerbe, den fantastischen Königspalast. In Mafra Besichtigung der monumentalen Kloster­ und Palastanlage aus dem 18. Jh., welche den Escorial in Zentralspanien übertreffen sollte. ee14. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee15. Tageee Busausflug Lissabon inkl. Abendessen und Fado-Show Nach einem Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt besuchen Sie das „Estufa Fria“, ein alter Steinbruch, der zu einer Blumen­ und Pflanzenlandschaft mit Brunnen, Grotten und Wasserfällen mit subtropischen Gewächsen verwandelt wurde. Eine Fahrt mit dem „Electrico“, der Nostalgie­Straßenbahn, durch die schmalen steilen Gassen rundet das Programm ab. Nach dem Abendessen erleben Sie eine Fado­Show. ee16. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee17. Tageee Busausflug Évora inkl. Mittagessen Malerisch erstreckt sich Évora auf einer flachen Anhöhe im Landesinneren. Die „weiße Stadt“ (UNESCO) zählt zu den bedeutendsten Kunst­ und Kulturstädten Portugals. Neben der fast vollständig erhaltenen römischen Ringmauer bietet Évora einen römischen Diana­Tempel, stolze Kirchen, schillernde Plätze und wundervolle Paläste. ee18. Tageee Die Gruppe fährt weiter zum nächsten Campingplatz. ee19. Tageee Busausflug Algarve inkl. Mittagessen Heute erkunden Sie die wunderschöne Südküste Portugals, die Algarve, beliebt wegen ihrer langen Dünenstrände, stillen Buchten und bizarren Felsformationen. Sie besuchen Sagres, wo einst Heinrich der Seefahrer Portugals Aufbruch zu den Weltmeeren plante. In Silves, der Stadt der maurischen Dichter, genießen Sie die schöne Aussicht von der Burg. ee20. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen. Abschiedsabendessen. ee21. Tageee Ende der Reise. Leistungen: • Stellplatzgebühren auf Campingplätzen inkl. Lichtstrom • 9 Busausflüge mit Reiseleitung und Eintrittsgeldern lt. Programm • Fado-Show • 8 x Mittagessen (je inkl. ¼ l Wein und ½ l Mineralwasser) • 3 x Abendessen (je inkl. ¼ l Wein und ½ l Mineralwasser) • ADAC Reiseleitung • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer und aktuelle Landkarte • Wimpel Reisepreis: Pro Person € 1.590 € 70 Zuschlag für Einzelfahrer Gesamtstrecke: ca. 1.300 km Sintra A1 Lissabon Batalha N103 Braga Porto IP3 Coimbra N114 B 22 Albufeira Évora A52 Puebla de Sanabria E 80 15 Madrid Porto Burgos


16 Leistungen: • Stellplatzgebühren auf Campingplätzen inkl. Lichtstrom • 6 Busausflüge mit Führungen, Eintrittsgeldern lt. Programm • 1 Bahn-/Schiffsausflug inkl. Besuch der Landesgartenschau • 6 x Mittagessen inkl. 1 Getränk • 1 x Currywurst-Stopp inkl. 1 Getränk • 2 x Abendessen inkl. 1 Getränk • ADAC Reiseleitung • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer, aktuelle Landkarte • Wimpel Reisepreise: Uckermark und Berlin vom 24. August bis 5. September 2013 Reisepreis pro Person: € 1.060 Zuschlag für Einzelfahrer: € 70 Uckermark Berlin Felder, Hügel, Wälder, Seen und beschauliche Städtchen machen den Reiz der Uckermark im Nordosten Brandenburgs aus. Wir zeigen Ihnen diese schöne Region, die 2013 im idyllischen Prenzlau die Landesgartenschau ausrichtet. Die Bundeshauptstadt Berlin und das historische Potsdam bilden den zweiten Schwerpunkt dieser interessanten Campingreise. ee1. Tageee Individuelle Anreise in die Uckermark zum Campingplatz. Gemeinsames Begrüßungsabendessen. ee2. Tageee Bahn-/Schiffsausflug Prenzlau & Landesgartenschau inkl. Mittagessen Bahnfahrt nach Prenzlau. Nach einer Stadtführung mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten erleben Sie die Schönheiten der Landesgartenschau. Freuen Sie sich auf die Rückfahrt mit dem Schiff vom Unteruckersee über den Uckerkanal in den Oberuckersee zum Campingplatz. ee3. Tageee Busausflug Naturpark Uckermärkische Seen inkl. Mittagessen Besuch der beschaulichen Flößerstadt Lychen, ein inmitten des Naturparks Uckermärkische Seen gelegener Erholungsort. Nach der Stadtführung können Sie bei einer Floßfahrt die Schönheiten der Seenlandschaft in aller Ruhe betrachten und dabei Kaffee und Kuchen genießen. ee4. Tageee Tag zur freien Verfügung. ee5. Tageee Busausflug Nationalpark Unteres Odertal inkl. Mittagessen In dem am Unterlauf der Oder liegenden Nationalpark befindet sich die einzige intakte Polderlandschaft Deutschlands. Die großflächige Fluss­ und Auenlandschaft ist Lebensraum für viele seltene Pflanzen und Tiere. Bei einer Führung mit kleiner Wanderung entdecken Sie die Schönheiten des Nationalparks. ee6. Tageee Busausflug Templin inkl. Mittagessen Entdecken Sie das Kleinod Templin mit historischer Altstadt mit vielen Baudenkmälern bei einer Stadtführung auf einem Kremser. Nach dem Mittagessen bleibt Zeit, durch die Gassen der Altstadt zu schlendern. ee7. Tageee Tag zur freien Verfügung. ee8. Tageee Weiterfahrt der Gruppe nach Potsdam. ee9. Tageee Busausflug Potsdam inkl. Mittagessen Die alte Residenz­ und Garnisonsstadt ist berühmt für ihre prachtvollen Schloss­ und Parkanlagen. Das Schloss Sanssouci wurde zum beliebtesten Refugium des großen Preußenkönigs Friedrich II. Nach der Führung spazieren Sie durch den Schlosspark und erleben bei einer Rundfahrt u.a. das Holländische Viertel und die Russische Kolonie Alexandrowka. ee10. Tageee Busausflug „Altes Berlin“ inkl. Mittagessen Entdecken Sie Checkpoint Charlie, den schönen Gendarmenmarkt und das Nikolai­Viertel, das Brandenburger Tor, Schloss Bellevue und Schloss Charlottenburg, den Kurfürstendamm und vieles mehr. Nachmittags erleben Sie eine interessante Führung in der Berliner Unterwelt. ee11. Tageee Tag zur freien Verfügung. ee12. Tageee Busausflug Neues Berlin inkl. Currywurst-Stopp Das „Neue Berlin“ ist Thema der großen Stadtrundfahrt mit dem imposanten Regierungsviertel, dem Bundeskanzleramt, dem neuen Hauptbahnhof und dem Potsdamer Platz/Sony­Center. Mittags erwartet Sie der Lieblings­Snack der Berliner. Die Reise endet mit einem guten Abschiedsabendessen. ee13. Tageee Ende der Reise.


Rom und Umbrien vom 5. bis 20. September 2013 Entdecken Sie das wundervolle Umbrien, Land des heiligen Franz von Assisi, mit historisch interessanten Städten inmitten herrlicher Landschaft. In Rom bieten wir Ihnen ausführliche Besichtigungsprogramme, einige davon fakultativ. So können Sie selbst auswählen, wie intensiv Sie die Stadt erleben möchten. Zudem verwöhnt Sie die italienische Küche. ee1. Tageee Individuelle Anreise nach Assisi. Begrüßungsabendessen. ee2. Tageee Busausflug Assisi inkl. Mittagessen Besichtigung des Geburtsortes des heiligen Franziskus, u.a. mit der imposanten Basilika San Francesco, die im 13. Jh. über dem Grab des Heiligen Franz errichtet wurde. ee3. Tageee Busausflug Perugia inkl. Mittagessen Besuch der sehenswerten Hauptstadt Umbriens mit der schönen „Fontana Maggiore“, der mittelalterlichen Festung „Rocca Paolina“, mit Kathedrale und schöner Altstadt. ee4. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee5. Tageee Busausflug Spoleto inkl. Abendessen Nachmittags Besuch von Spoleto mit antiken Stadtmauern, römischem Theater, Amphitheater sowie einer Burg und dem Dom aus dem Mittelalter. ee6. Tageee Busausflug Gubbio inkl. Mittagessen Gubbio, mit dem prächtigen Palazzo dei Consoli und dem schönsten Platz Umbriens, bietet eine einzigartige mittelalterliche Kulisse vor den Resten eines römischen Theaters. ee7. Tageee Fahrt zum nächsten Campingplatz. ee8. Tageee Busausflug Rom – Antike inkl. Mittagessen Tauchen Sie ein in die Zeit der Antike beim Besuch des Forum Romanum und des Kolosseums, das größte Amphitheater der römischen Welt. ee9. Tageee Busausflug Rom – Moderne inkl. Mittagessen Sie besichtigen das moderne Rom mit Spanischer Treppe, Trevi­Brunnen, Piazza Navona, Pantheon und prachtvollen Basiliken. ee10. Tageee Fakultativ: Busausflug Castelli Romani inkl. Mittagessen Als Castelli Romani bezeichnet man einige Orte mit schönen Burgen und Villen südlich von Rom, wie z.B. Castelgandolfo, die Sommerresidenz des Papstes, und die Weinstadt Frascati. ee11. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. Assisi ee12. Tageee Fakultativ: Busausflug Rom – Vatikanische Gärten Besuch der herrlichen Vatikanischen Gärten, seit 1270 Ruhe­ und Meditationsort der Päpste. Nachmittags individueller Besuch der Vatikanischen Museen. Leistungen: • Stellplatzgebühren auf Campingplätzen inkl. Lichtstrom • 8 Busausflüge mit Reiseleitung und Eintrittsgeldern lt. Programm • 6 x Mittagessen (inkl. Getränke) • 3 x Abendessen (inkl. Getränke) • ADAC Reiseleitung • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer und aktuelle Landkarte • Wimpel Reisepreise: Reisepreis pro Person: € 1.595 Einzelfahrerzuschlag: € 70 Preise für fakultative Busausflüge (Mindestteilnehmerzahl 15 Personen): Castelli Romani inkl. Mittagessen € 98 p.P. Vatikanische Gärten € 64 p.P. Petersdom inkl. Papstaudienz € 48 p.P. Gesamtstrecke der Tour ca. 190 km. ee13. Tageee Busausflug Tivoli inkl. Mittagessen Sie besuchen die Hadriansvilla, die größte römische Palastanlage von Kaiser Hadrian, und die Villa d’Este (16. Jh.) mit großartigen Wasserspielen im Renaissancegarten. ee14. Tageee Fakultativ: Busausflug Rom – Petersdom und Papstaudienz Nach der Führung im Petersdom, das Zentrum der Vatikanstadt mit Platz für 20.000 Menschen, erleben Sie eine Audienz bei Papst Benedikt XVI. Freizeit zum Bummeln. ee15. Tageee Busausflug Ostia Antica Die Ausgrabungsstätte am ehemaligen Hafen vom alten Rom, eine der besterhaltenen römischen Siedlungen, bietet einen erstaunlichen Einblick in die römische Lebensweise. Abschiedsabendessen in einem guten Restaurant. ee16. Tageee Ende der Reise. 17


18 Leistungen: • Stellplatzgebühren auf Campingplätzen inkl. Lichtstrom • 6 Busausfl üge mit Führungen, Eintrittsgeldern lt. Programm • 5 x Mittagessen inkl. 1 Getränk • 2 x Abendessen inkl. 1 Getränk • ADAC Reiseleitung • Detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer, aktuelle Landkarte • Wimpel Reisepreise: Leipzig und Dresden vom 4. bis 14. Oktober 2013 Reisepreis pro Person: € 995 Zuschlag für Einzelfahrer: € 40 Aufpreis für Unterbringung in Blockhütte/ Ferienwohnung: Pro Person: € 180 Für Einzelfahrer: € 330 Sie benötigen die Grüne Umweltplakette. Dresden Teilnahme mit PKW möglich! Leipzig Städtetrip mal anders: Besuchen Sie die historisch und kulturell interessanten Städte Leipzig und Dresden sowie weitere Kultur- und Natursehenswürdigkeiten in deren Umgebung. Freuen Sie sich auf herrliche Burg- und Weinregionen, wunderschöne Parkanlagen und Schlösser. Unterkunft in Blockhütten/Ferienwohnungen auf den Campingplätzen möglich. ee1. Tageee Individuelle Anreise zum Campingplatz in Leipzig. Die Reise beginnt mit einem Begrüßungsabendessen. ee2. Tageee Busausfl ug Leipzig inkl. Mittagessen Wir zeigen Ihnen die traditionsreiche Universitäts­, Buch­ und Messestadt, die geprägt ist von den Handelshöfen und Passagen aus fünf Jahrhunderten. Sie erfahren Interessantes über die Thomas­ und Nikolaikirche, über den Marktplatz mit seinen neu gestalteten Bauten und besuchen das 2010 wiedereröffnete Bach­Museum. ee3. Tageee Busausfl ug Lutherstadt Wittenberg & Wörlitz inkl. Mittagessen Sie sehen die Originalschauplätze der Reformation in der Lutherstadt Wittenberg mit der Schlosskirche und der berühmten Thesentür. Im UNESCO­Weltkulturerbe Wörlitzer Park verschmelzen Kunst und Natur. Sehen Sie einen der schönsten Landschaftsparks Kontinentaleuropas mit prächtigen fürstlichen Bauten. ee4. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. ee5. Tageee Busausfl ug Burgen- und Weinregion Saale-Unstrut inkl. Mittagessen Besuch von Naumburg mit liebevoll restaurierter Altstadt und historischen Bauten wie Dom, Stadtkirche und Marientor. Das schöne Winzerstädtchen Freyburg liegt unterhalb von Schloss Neuenburg im Unstruttal mit malerischen Weinterrassen und bewaldeter Hügellandschaft. Nach einer Schlossführung klingt der Nachmittag bei einer Weinprobe aus. ee6. Tageee Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz bei Dresden. ee7. Tageee Busausfl ug Dresden inkl. Mittagessen Nach einer Stadtrundfahrt mit den Villenvierteln, der Elbbrücke „Blaues Wunder“ und den Elbschlössern Rundgang durch die historische Altstadt mit Fürstenzug, Residenzschloss, Zwinger, Semperoper und Frauenkirche. Führung durch die „Türckische Cammer“ mit den einzigartigen Sammlerstücken von August dem Starken aus der Zeit des türkischen Sultans Süleymann. ee8. Tageee Busausfl ug Nationalpark Sächsische Schweiz inkl. Mittagessen Besuch der Basteifelsen mit fantastischem Blick auf die bizarren Sandsteinformationen und das Elbtal mit den Tafelbergen. Über Bad Schandau geht es zur Festung Königstein. Deutschlands größte Bergfestung thront 240 Meter über dem Elbtal. Nach dem Mittagessen in den historischen Kasematten der Burg Führung durch die teilweise 400 Jahre alten Bauten, die vom militärischen und zivilen Leben auf der Festung erzählen. ee9. Tageee Der Tag steht zur freien Verfügung. Fakultativ können wir Ihnen gerne Karten für die Semperoper besorgen. Das Programm erscheint im März 2013. ee10. Tageee Busausfl ug Moritzburg & Schloss Pillnitz Nach der Führung durch die wunderschöne Parkanlage von Schloss Pillnitz, ehemaliger Sommersitz von August dem Starken, genießen Sie die Schifffahrt entlang des Elbtals nach Dresden. Per Bus geht es nach Moritzburg, wo Sie eine Führung durch das barocke Jagdschloss von August dem Starken erwartet. Die Reise klingt mit einem Abschiedsabendessen aus. ee11. Tageee Ende der Reise.


Auszug aus den Reisebedingungen der Campingreisen 1. abschluss des reisevertrages Mit Ihrer Reiseanmeldung bieten Sie dem ADAC Hessen­ Thüringen e.V. den Abschluss des Reisevertrages an. Ihre Anmeldung kann nur schriftlich verbindlich angenommen werden. Die Anmeldung erfolgt durch Sie für alle in der Anmeldung aufgeführten Personen, für deren Vertragsverpflichtungen Sie wie für Ihre eigenen Verpflichtungen einstehen, sofern Sie eine dahingehende Verpflichtung ausdrücklich übernommen haben. Die Teilnehmer an den Campingreisen reisen grundsätzlich auf eigenes Risiko mit Ihrem eigenen Gespann (Zugfahr zeug und Wohn wagen­Anhänger) bzw. Wohnmobil oder Motorcaravan. Das trifft zu für die Anfahrt zum Startort, für die Dauer der Reise selbst und auch für die Rückreise vom Endpunkt der Reiseveranstaltung. Der Reisevertrag kommt mit der Annahme durch uns (= Reise bestätigung) zustande. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen. 2. bezahlung Nach Erhalt unserer Rechnung/Reisebestätigung ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises zu leisten. Sie erhalten mit der Rechnung einen Sicherungsschein im Sinne von § 651 k Abs. 3 BGB ausgehändigt. Ohne diesen Sicherungsschein sind Sie nicht verpflichtet, Zahlungen zu leisten. Der vollständige Reisepreis ist 21 Tage vor Abreise fällig, d.h., er muss spätestens zu diesem Zeitpunkt ohne Reise-Rücktrittsversicherung (RRV) ❍ Leistungen siehe rechts und Urlaubsgarantie (UG) ❍ Zusätzlicher Kostenersatz bei Reiseabbruch, bei vorzeitiger oder verspäteter Rückreise. nochmalige Zahlungsaufforderung bei uns in Frankfurt/ Main bzw. unserer Buchungsstelle oder Agentur eingegangen sein. Die Aushändigung der Reiseunterlagen erfolgt erst nach Bezahlung des Rechnungsbetrages. Zahlungsverzug berechtigt uns zur Setzung einer weiteren Nachfrist. Haben Sie auch innerhalb dieser Nachfrist nicht bezahlt, können wir vom Reisevertrag zurücktreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Erklären wir, dass wir die Anmeldung nicht annehmen können, so werden wir den bei der Anmeldung geleiste ten Betrag zurückerstatten. Rücktrittsentgelte sind sofort fällig. 3. Leistungen/Preise Für die vertraglichen Leistungen gelten ausschließlich die Beschrei bungen und Preisangaben in unserem Prospekt, der für den Reise zeitraum gültig ist. Nebenabreden, Änderungen und sonstige Zusiche rungen, gleich welcher Art, auch von Buchungsstellen, werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie von uns selbst schriftlich bestätigt sind. 5. rücktritt durch den Kunden Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Das sollten Sie aus Gründen der Beweis sicherung in Ihrem Interesse möglichst schriftlich tun. Maßgeblich ist – auch bei telefonischer Benachrichtigung – der Eingang Ihrer Rücktrittserklärung bei uns in Frankfurt/Main. Treten Sie vom Reisevertrag zurück, können wir pro angemeldeten Teilnehmer eine angemessene Entschädigung Mit Sicherheit eine schöne Reise ✩✩✩✩✩ Premium-Schutz 1 2 3 4 1 2 Reise-Rücktrittsversicherung ❍ Leistungen siehe unten rechts Urlaubsgarantie (Reiseabbruch-Versicherung) ❍ Leistungen siehe unten links Reise-Unfallversicherung ❍ Versicherungssumme je versicherte Person: im Todesfall 15.000,– EUR Bei Kindern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres im Todesfall: 10.000,– EUR. ❍ im Invaliditätsfall keine Leistungen Reisegepäck-Versicherung ❍ Versicherungssumme 2.000,– EUR je versicherte Person ❍ Kein Selbstbehalt! Prämie bis 93 Tage reisepreis pro Person bis EUR einzelperson EUR 100,– 7,– 200,– 14,– 400,– 24,– 600,– 31,– 800,– 36,– 1.000,– 41,– 1.500,– 51,– 2.000,– 65,– 2.500,– 85,– 3.000,– 105,– 4.000,– 139,– 5.000,– 169,– 1 2 1 5 6 7 1 Reise-Krankenversicherung (innerhalb Deutschlands) Bei Reisen in Grenzgebiete der Bundesrepublik Deutschland besteht Versicherungsschutz für Kurzaufenthalte im Ausland von insgesamt max. 48 Stunden im Rahmen der Reise-Krankenversicherung für notwendige ambulante und stationäre Behandlung. Autoreiseschutzbrief-Versicherung Hilfe und Übernahme der Abschleppkosten bei Unfall oder Panne bis 300,– EUR, Übernahme zusätzlicher Reisekosten bis 2.500,– EUR Notfall-Versicherung inkl. Schutzengel auf Reisen ❍ Notruf-Service, weltweit – rund um die Uhr Reise-Rücktrittsversicherung (RRV) ❍ Wenn Sie von einer Reise außerplanmäßig – z. B. wegen unerwar teter schwerer Erkrankung, Unfall, Verlust des Arbeitsplatzes – vor Reisebeginn zurücktreten oder die Reise außerplanmäßig verspätet an treten müssen, ersetzen wir Ihnen – die vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten – die Mehrkosten einer verspäteten Hinreise Prämie reisepreis pro Person bis EUR einzelperson EUR 100,– 6,– 200,– 10,– 400,– 18,– 600,– 24,– 800,– 28,– 1.000,– 32,– 1.500,– 39,– 2.000,– 49,– 2.500,– 69,– 3.000,– 89,– 4.000,– 119,– 5.000,– 139,– konkret berechnen oder eine Entschädigung laut folgender Aufstellung verlangen, wobei Sie die Möglichkeit haben, uns einen evtl. geringeren Schaden nachzuweisen: bis 80. Tag vor Reiseantritt 150,– pro Person ab 79. Tag vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises ab 60. Tag vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises ab 40. Tag vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises ab 15. Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises ab 7. Tag vor Reiseantritt 90 % des Reisepreises Treten Sie Ihre Reise, ohne uns davon in Kenntnis zu setzen, nicht an oder sagen Sie am Tag der Abreise Ihre Buchung ab, bleibt der volle Reisepreis zur Zahlung fällig bzw. erfolgt keinerlei Rückerstattung. Wir bezahlen an Sie jedoch ersparte Aufwendungen zurück, sobald und soweit sie von den einzelnen Leistungsträgern tatsächlich erstattet worden sind. Wir empfehlen Ihnen in Ihrem eigenen Interesse dringend den Abschluss einer reise-rücktrittskosten- Versicherung, die im Reisepreis nicht enthalten ist. Mindestteilnehmerzahl bei allen reisen: 24 Personen Die ausführlichen reisebedingungen übersenden wir Ihnen gerne auf anfrage. Stand: August 2012 Veranstalter: ADAC Hessen­Thüringen e.V., 60521 Frankfurt/Main Wichtiger hinweis! hunde können leider nicht mitgenommen werden. PrämieN bis 45 Tage AuTo-/BAhN-/BuSreiSeN reisepreis pro Person bis EUR einzelperson EUR 100,– 10,– 200,– 15,– 400,– 22,– 600,– 26,– 800,– 29,– 1.000,– 35,– 1.500,– 49,– 2.000,– 65,– 2.500,– 85,– 3.000,– 105,– 4.000,– 135,– 5.000,– 175,– 1 2 3 4 5 6 7 Kein Selbstbehalt! Einzige Ausnahme: Ambulant behandelte Erkrankung. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfä higen Schadens, mindestens jedoch 25,– EUR je versicherte Person. 19 Diese Informationen geben den Versicherungsumfang nur beispielhaft wieder. Die kompletten Bedingungen erhalten Sie im Reisebüro. Sie können die Bedingungen auch im Internet unter http://www.hmrv.de/service/versicherungsbedingungen abrufen. Maßgebend für den Ver sicherungsschutz sind die Tarifbeschreibungen Ihres Veranstalters und die Versicherungsbedingungen VB-RS 2011 (T-D) und VB-KV 2011 (T-D) der HanseMerkur Reiseversicherung AG. A 323 08.11


Jetzt ADAC Campingreisen empfehlen und € 40 Reiseguthaben erhalten*. Unsere Adresse: Name, Vorname Straße/Nr. PLZ/Ort Bitte senden Sie den neuen Katalog ADAC Campingreisen an: Name, Vorname Straße/Nr. PLZ/Ort * Sobald der von Ihnen Empfohlene erstmalig eine Campingreise beim ADAC Hessen-Thüringen bucht, erhalten Sie einmalig einen Gutschein über E 40 für Ihre nächste ADAC Campingreise. Pro Buchung ist nur ein Gutschein einlösbar. Barauszahlung nicht möglich. Nicht rückwirkend wirksam. Jetzt ADAC Campingreisen empfehlen und € 40 Reiseguthaben erhalten*. Unsere Adresse: Name, Vorname Straße/Nr. PLZ/Ort Bitte senden Sie den neuen Katalog ADAC Campingreisen an: Name, Vorname Straße/Nr. PLZ/Ort * Sobald der von Ihnen Empfohlene erstmalig eine Campingreise beim ADAC Hessen-Thüringen bucht, erhalten Sie einmalig einen Gutschein über E 40 für Ihre nächste ADAC Campingreise. Pro Buchung ist nur ein Gutschein einlösbar. Barauszahlung nicht möglich. Nicht rückwirkend wirksam. Jetzt ADAC Campingreisen empfehlen und € 40 Reiseguthaben erhalten*. Unsere Adresse: Name, Vorname Straße/Nr. PLZ/Ort Bitte senden Sie den neuen Katalog ADAC Campingreisen an: Name, Vorname Straße/Nr. PLZ/Ort * Sobald der von Ihnen Empfohlene erstmalig eine Campingreise beim ADAC Hessen-Thüringen bucht, erhalten Sie einmalig einen Gutschein über E 40 für Ihre nächste ADAC Campingreise. Pro Buchung ist nur ein Gutschein einlösbar. Barauszahlung nicht möglich. Nicht rückwirkend wirksam. Antwort ADAC Hessen-Thüringen e. V. Campingreisen Lyoner Straße 22 60528 Frankfurt am Main Antwort ADAC Hessen-Thüringen e. V. Campingreisen Lyoner Straße 22 60528 Frankfurt am Main Antwort ADAC Hessen-Thüringen e. V. Campingreisen Lyoner Straße 22 60528 Frankfurt am Main Porto übernimmt ADAC Campingreisen für Sie Porto übernimmt ADAC Campingreisen für Sie Porto übernimmt ADAC Campingreisen für Sie


Geben Sie guten Freunden einen Tipp … … und starten Sie die nächste Tour mit Extra-Urlaubsgeld. Ihre Empfehlung ist uns € 40* wert.


Heißer Tipp unter Caravanern: Subaru! 22 Ein Subaru mit Allradantrieb überzeugt als Zugfahrzeug in allen Lagen, also bei allen Wetterbedingungen, zu jeder Jahreszeit und selbst abseits befestigter Straßen. Überzeugen Sie sich selbst bei einer Probefahrt – viel Vergnügen! Mehr Infos unter www.subaru.de/caravaning Seit vielen Jahren belegt Subaru regelmäßig Spitzenplätze bei der ADAC-Kundenzufriedenheitsstudie. 1 Vergleichstest in der OffRoad 06/2010. Weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller www.subaru.de Subaru Legacy Subaru ist Partner von Campingreisen des ADAC Hessen-Thüringen e.V. www.adac-campingreisen.de 5 Sterne für den Legacy im Euro NCAP-Crashtest. Abbildung: Forester 2.0D und XV 2.0D, jeweils mit 108 kW (147 PS), Outback 2.0D und Legacy 2.0D, jeweils mit 110 kW (150 PS), Abbildungen enthalten Sonderausstattung. Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0 bis 5,5. CO 2 -Emission (g/km) kombiniert: 158 bis 145. 1 ADAC Motorwelt 11/2011, 11/2010, 11/2009, 11/2008, 11/2007, 12/2006. 5 Sterne und höchste Kindersicherheit für den XV im Euro NCAP-Crashtest. Je nach Modell: Anhängelast bis zu 2.000 kg Permanenter Allradantrieb AWD Moderne SUBARU BOXER-Motoren Benzin oder Diesel Automatische Niveauregulierung Berg-Anfahrhilfe Getriebeuntersetzung NEU Subaru XV Subaru Outback Bodenfreiheit bis zu 220 mm Vergleichstest in der OffRoad 06/2010.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine