Spargel Flyer 2 .indd - Elli Markt

ellimarkt

Spargel Flyer 2 .indd - Elli Markt

Spargel vielseitig verwendbar

Spargel vielseitig verwendbar

Als Vorspeise eignet sich Spargel hervorragend zubereitet als:

Spargelcremesuppe • Spargeltoast mit Rührei

Spargelsalat • fritierte Spargelköpfe

Als Hauptgericht kann Spargel zubereitet werden als:

Spargelomelette/Spargelpfannkuchen

Spargelauflauf/gratinierter Spargel

Spargelsoße zu Tagliatelle

• Beilage mit zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise zu

Räucherlachs , Schinken oder Steak

REZEPT: Spargelauflauf mit Mozzarella und Champignons

Zutaten für 4 Personen:

2 kg Spargel Saft von 2 Zitronen

150 g Champignons 4 EL Butter

2 - 4 Tomaten (je nach Größe) Nelken, Lorbeerblatt

200 g Mozzarella Pfefferkörner

300 ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer

300 ml Weißwein gehackte Petersilie

Zubereitung:

Spargel waschen, dünn schälen und die holzigen Enden abschneiden.

Gemüsebrühe, Weißwein, Zitronensaft, Lorbeerblatt, Nelken und Pfefferkörner mit

Butter in einem großen Topf aufkochen lassen. Den Spargel in den Sud legen und

7-10 Minuten leicht kochen/sieden lassen. Tomaten enthäuten, entkernen und in

Scheiben schneiden. Champignons in Scheiben schneiden, danach Spargel aus

dem Sud nehmen und in eine flache Auflaufform legen. Die Champignons und die

Tomaten gleichmäßig darüber verteilen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Tomaten anrichten. Bei 220 Grad

ca. 20 Minuten im Ofen überbacken und

mit Petersilie bestreuen.

Überreicht durch:

Guten Appetit wünscht die Lüning Gruppe!

Bei Fragen oder weiteren Informationswünschen können Sie

sich an unsere Ernährungsberaterin Diana Remesal wenden.

Tel.: 05244 705-148

Spargel – das „königliche“ Gemüse

SAISON

Die Spargelzeit beginnt je nach Witterung Mitte/Ende April und endet

am 24. Juni. Dann heißt es nach alter Bauernregel:

„Sind die Kirschen rot, ist der Spargel tot.“

Frischer Spargel

• hat fest geschlossene Spitzen und feste Stangen,

• hat einen gleichmäßigen Durchmesser,

• hat keine ausgetrockneten Enden,

• hat einen angenehm frischen Geruch,

• hat saftige Schnittflächen und knackige Stangen, die beim

Aufeinanderreiben „quietschen“.

Gesundheit - Inhaltsstoffe des Spargels

Spargel besteht aus 95 % Wasser und wirkt dadurch entwässernd und

entgiftend.

Spargel hat nur wenige Kalorien und ist daher sehr hilfreich beim

Abnehmen (100 g Spargel haben nur 13 Kalorien!).

Spargel regt die Nierentätigkeit an und hilft bei Wassereinlagerungen

und Ödemen.

Spargel enthält Asparaginsäuren, deren Abbauprodukte vermutlich

für die Geruchsbildung des Urins verantwortlich sind.

Spargel enthält allerdings auch viele Purine, welches Abbauprodukte

der Harnsäure sind.

Deshalb wichtig und unbedingt beachten:

Wer an Nierensteinen oder Gicht (zu viel Harnsäure im Blut) leidet, sollte

Spargel möglichst nicht essen oder wenn, dann nur selten und kleine

Mengen, denn die im Spargel enthaltenen Purine können bei größerem

Verzehr einen Gichtanfall auslösen und Probleme bei

Nierensteinen bereiten.

Essen Sie sich gesund!


ZUBEREITUNG * ZUBEREITUNG * ZUBEREITUNG

Spargel behandelt man wie eine Frau:

Vorsichtig am Kopf anfassen und feinfühlig

nach unten streicheln!“

(Karl-Heinz Funke)

Spargel schält man immer von oben (Kopf) nach unten; unterhalb des

Kopfes zunächst dünn, zum Ende hin dicker schälen, die unteren

Enden abschneiden.

• Weißer und violetter Spargel hat eine Garzeit von ca. 15 - 20 min

(je nach Dicke der Stangen).

• Grüner Spargel dagegen benötigt eine Garzeit von nur 10 - 15 min

(je nach Dicke der Stangen).

• Das Wasser darf nur leicht sieden, nicht stark kochen, damit die

empfindlichen Köpfe nicht beschädigt werden.

• Als Zugabe eignen sich Salz, Zucker und Butter.

• Zitronensaft und starke Gewürze verderben dagegen das Spargelaroma.

• Das Spargelwasser sollte nicht weggeschüttet werden. Es kann ideal

für eine Soße oder eine Suppe weiterverwendet werden.

• Eingefrorener Spargel sollte nicht erst auftauen, er sollte direkt

gefroren in das kochende Wasser gegeben werden.

Lagerung/Haltbarkeit

• Lagern Sie frischen Spargel kalt und zugedeckt im Kühlschrank.

• Grünspargel lagern Sie am besten aufrecht, in Wasser stehend.

• Gekühlt, in ein feuchtes Tuch gewickelt kann frischer, ungeschälter

Spargel relativ gut für 3 - 4 Tage aufbewahrt werden.

• Bereits geschälter Spargel sollte möglichst am gleichen, spätestens

am nächsten Tag

gegessen werden.

Spargel können sie waschen, schälen

und direkt danach einfrieren.

• Eingefroren hält sich Spargel ca.

6 - 8 Monate.

WARENKUNDE SPARGEL

– Unterschiede zwischen grünem und weißem Spargel

• Grünspargel ist gegenüber weißem oder violettem Spargel bei der Ernte

nicht mit Boden bedeckt. Er genießt das Sonnenlicht und wird allmählich

grün.

• Grünspargel ist nährstoffreicher; er enthält z.B. mehr Vitamin C und β-

Carotin (eine Vorstufe des Vitamin A).

• Grünspargel schmeckt etwas herzhafter, kräftiger und würziger.

• Die Stangen des Grünspargels sind dünner, und hier braucht auch nur

das untere Drittel der Stangen geschält werden.

• Außerdem hat Grünspargel eine kürzere Garzeit.

• Grünspargel enthält mehr Bitterstoffe, daher empfiehlt sich hier die

Beigabe einer Prise Zucker.

• Ein Spritzer Zitronensaft kann beim weißen oder violetten Spargel

Verfärbungen etwas mindern, beim Grünspargel würde es jedoch zur

Grauverfärbung kommen.

• Violetter Spargel wird wegen seines feinen, im Vergleich zum Bleichspargel

minimal kräftigeren und würzigeren Geschmacks besonders

in Frankreich geschätzt.

Dazu ein nettes Zitat: „Ick aß juten Spargel am Oberrhein,

auch in Berlin tat ick mir dran erfreun.

Doch in Walbeck hab ick ihn indessen,

vor lauter Bejeisterung

quer gefressen.“

Preis

• Der Hauptgrund für den relativ hohen Preis vom Spargel liegt am

aufwändigen, pflege- und arbeitsintensiven und daher teuren Anbau.

• Allerdings schwankt der Spargelpreis von Jahr zu Jahr und innerhalb

jeder Saison.

• Grüner Spargel ist meist etwas preiswerter, da sein Anbau und seine

Ernte etwas weniger aufwändig sind.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine