Gemeinsam stark für Harsefeld - des SPD-Ortsvereins in Harsefeld

spd.harsefeld.de

Gemeinsam stark für Harsefeld - des SPD-Ortsvereins in Harsefeld

Gemeinsam stark

für Harsefeld

Ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die

Kommunalwahl am 11. September 2011

www.spd-harsefeld.de


Flecken Harsefeld SPD

01. Michael Ospalski

Unternehmer

Harsefeld

02. Kerstin Pietsch

Dipl. Verw.-Betriebswirtin, Freigest. Betriebsrätin

Harsefeld

03. Harald Koetzing

Handelsvertreter

Harsefeld

04. Angela Koch

Bilanzbuchhalterin

Harsefeld

05. Horst Schlenker

Selbstständiger Versicherungskaufmann

Harsefeld

06. Erwin Schiller

Betriebshandwerker bei der Sparkasse

Hollenbeck

07. Florian Kunze

Schüler

Harsefeld

08. Erwin Cordes

Versicherungsangestellter

Harsefeld

09. Marc Kakarott

Justizbeamter

Harsefeld

10. Christoph Klein

Elektrotechniker

Harsefeld

11. Reinhard Oelkers

Postbeamter

Harsefeld

12. Hartwig Köster

Technischer Angestellter im Ruhestand

Harsefeld

13. Kurt Schmiedel

Elektromeister/Magazinleiter im Ruhestand

Harsefeld

14. Michael Janowski

Bäcker, z.Zt. Logistiker im Flugzeugbau

Harsefeld

15. Hendrik Sickert

Finanzanwärter

Harsefeld

16. Hans Kottke

Erster Kriminalhauptkommissar a. D.

Harsefeld

Stimmzettel

Samtgemeinde I Harsefeld SPD

01. Michael Ospalski

Unternehmer

Harsefeld

02. Kerstin Pietsch

Dipl. Verw.-Betriebswirtin, Freigest. Betriebsrätin

Harsefeld

03. Harald Koetzing

Handelsvertreter

Harsefeld

04. Erwin Cordes

Versicherungsangestellter

Harsefeld

05. Florian Kunze

Schüler

Harsefeld

06. Martin Behrmann

Angestellter Vertriebsbeauftragter, IT - Berater

Bargstedt

07. Christoph Klein

Elektrotechniker

Harsefeld

08. Marc Kakarott

Justizbeamter

Harsefeld

09. Reinhard Oelkers

Postbeamter

Harsefeld

10. Hartwig Köster

Technischer Angestellter im Ruhestand

Harsefeld

11. Michael Janowski

Bäcker, z.Zt. Logistiker bei Airbus

Harsefeld

12. Jürgen Melitz

Schiffsoffizier

Ahlerstedt

13. Hans Kottke

Erster Kriminalhauptkommissar a. D.

Harsefeld

VORWORT

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

des Flecken Harsefeld,

am 11. September 2011 ist es wieder

soweit – die Räte werden neu

gewählt! Zu diesem Anlass möchten

wir Ihnen heute mit dieser Broschüre

unser Wahlprogramm und die Kandidaten

vorstellen. In den nächsten

Wochen finden Sie uns mit mehreren

Ständen in Harsefeld auch persönlich

vor Ort. Wir haben interessante

Informationen für Sie vorbereitet und

möchten gern mit Ihnen über die

Themen sprechen, die Sie bewegen.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen

Gespräche, Ihre kritischen Betrachtungen

und Anregungen!

Schauen Sie gern auch online vorbei:

Auf mitmachen-in-harsefeld.de finden

Sie unter „Aktuelle Themen“ Anregungen

und Vorlagen für eine aktive

Beteiligung. Und denken Sie daran:

Demokratie ist nur so stark wie der

Wähler sie macht! Deshalb gehen Sie

zur Wahl und fordern Sie die Mitglieder

der Räte!

Ihr

Harald Koetzing

Vorsitzender

SPD-Harsefeld

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

als Bürgermeisterkandidat der

SPD im Flecken Harsefeld stelle ich

mich am 11. September 2011 für

Sie zur Wahl.

Mir zur Seite steht ein erfahrenes

Team von Frauen und Männern aller

Alters- und Berufsgruppen, um die

Interessen der Bürger in den Räten

des Flecken und der Samtgemeinde

Harsefeld zu vertreten.

Wir werden uns über alle Parteigrenzen

hinweg für unseren Ort und unsere

Bürger einsetzen. Als Unternehmer

vor Ort stehe ich für eine solide

Finanzpolitik und bin neuen Ideen

gegenüber aufgeschlossen. Auch

wenn vielleicht nicht jeder Wunsch

erfüllt werden kann, werden wir mit

vereinten Kräften bestmögliche Arbeit

leisten. Doch dazu brauchen wir

Ihre Stimme. Gehen Sie zur Wahl und

unterstützen Sie ein hoch motiviertes

und zukunftsorientiertes Team!

Ihr

Michael Ospalski

Fraktionsvorsitzender und

Bürgermeisterkandidat


KANDIDATEN: FLECKEN HARSEFELD KANDIDATEN: FLECKEN HARSEFELD

01

Michael Ospalski

Unternehmer

46 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Ich möchte meine erfolgreiche Politik der letzten 10

Jahre für die Bürger Harsefelds fortführen. Wir

brauchen eine zuverlässige Finanzpolitik, Sicherheit

in unserem Ort, guten Nahverkehr sowie mehr

Ausbildungs- und Arbeitsplätze. Auch für bezahlbare

Energien und eine intakte Umwelt setze ich mich ein

und bitte um Ihre Stimme.

02

Kerstin Pietsch

Dipl. Verw.-Betriebswirtin, Freigest. Betriebsrätin

42 Jahre, verheiratet, 4 Kinder

Meine vorrangigen Anliegen in der Kommunalpolitik

sind: Die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und

Beruf durch flexible Betreuungsmöglichkeiten für Kinder,

die fraktionsübergreifende Zusammenarbeit aller

Parteien in Sachthemen und ein lebenswertes Harsefeld

für alle Generationen.

03

Harald Koetzing

Handelsvertreter

57 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Bürgernahe Politik ist für mich selbstverständlich.

In Harsefeld müssen Möglichkeiten zum Arbeiten

und/oder Wohnen für Jugendliche, Familien und Senioren

unbedingt erhalten bleiben! Weitere wichtige

Themen für mich sind der Einsatz umweltfreundlicher

Energien und Barrierefreiheit für alle!

04

Angela Koch

Bilanzbuchhalterin

63 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Ich möchte mich weiter für die Finanzen in der Gemeinde

einsetzen! Die Lasten müssen gerecht verteilt

werden, Gebühren und Eintrittsgelder sozial gestaffelt

bleiben! Ein weiteres wichtiges Anliegen ist für mich

die Barrierefreiheit in der Kommune!

05

Horst Schlenker

Selbstständiger Versicherungskaufmann

54 Jahre, verheiratet, 1 Kind

Politik für Familien, Kinder und Senioren in unserer

Gemeinde sind meine Priorität. Mein Motto: Sozial –

aber ausgewogen! Investitionen müssen dafür sorgen,

dass Energie bezahlbar und die Versorgung für unsere

Bürger gesichert ist, damit Harsefeld auch weiterhin

die „Perle der Geest“ bleibt.

06

Erwin Schiller

Betriebshandwerker bei der Sparkasse

49 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Für mich als Hollenbecker ist es wichtig, dass die Ortsteile

ihren dörflichen Charakter nicht verlieren! Die

Ehrenämter in Sportvereinen, Kirchen, AWO, DRK u. a.

müssen gestärkt werden. Auch der Ausbau der Radwege

liegt mir sehr am Herzen und das Miteinander

von Jung und Alt – z. B. durch die Unterstützung von

Mehrgenerationenhäusern.

07

Florian Kunze

Schüler

19 Jahre, ledig

Ich möchte die Meinungen der Jugendlichen im Rat

vertreten und mich für ihre Interessen einsetzen! Es ist

wichtig, die bestehenden Freizeitangebote für Kinder

und Jugendliche weiter auszubauen und zu verbessern.

Auch im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs

möchte ich etwas zum Positiven bewegen!

08

Erwin Cordes

Versicherungsangestellter

66 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Die Anliegen unserer Bürger zu unterstützen ist mein

vorrangiges Ziel. Dabei sehe ich eine geordnete

Finanzlage der Gemeinde als wesentliche Voraussetzung

für deren Leistungsfähigkeit an.

Besonders wichtig ist mir auch die Förderung

der Feuerwehren, denn sie erfüllen eine bedeutende

Aufgabe in unserer Gesellschaft.

4 5


KANDIDATEN: FLECKEN HARSEFELD KANDIDATEN: FLECKEN HARSEFELD

09

Marc Kakarott

Justizbeamter

39 Jahre, verheiratet, 4 Kinder

Meine Schwerpunkte in der Kommunalpolitik sind

der Bereich Familien sowie Sicherheit und Ordnung.

Ich möchte mich für sichere Schulwege einsetzen

und für eine sinnvolle Freizeitgestaltung unserer

Kinder. In diesem Zusammenhang sind schöne und

gepflegte Spielplätze wichtig. Auch das Thema umweltfreundliche

Energien unterstütze ich.

10

Christoph Klein

Elektrotechniker

46 Jahre, 1 Kind

Für mich ist die Formulierung und Gestaltung von

konkreten Zielen bzw. Projekten für unsere Gemeinde

wichtig. Diese sind u. a. neue Löschfahrzeuge für

unsere Feuerwehren, Solaranlagen auf öffentlichen

Gebäuden und kostenloses Schulessen. Darüber hinaus

setze ich mich für sichere Schulwege ein.

11

Reinhard Oelkers

Postbeamter

44 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Ich stehe für eine vernünftige Weiterentwicklung

des Fleckens und der Samtgemeinde Harsefeld. Dazu

zählt für mich vor allem auch die Förderung des

Integrations- und Breitensports. Fast täglich bin ich in

Harsefeld „hoch auf dem gelben Wagen“ unterwegs.

Mir ist wichtig, bei Problemen auch immer direkt ansprechbar

zu sein.

12

Hartwig Köster

Technischer Angestellter im Ruhestand

63 Jahre, geschieden, 2 Kinder

Als ehemaliges Ratsmitglied von Flecken und der

Samtgemeinde konnte ich bereits Erfahrungen in der

Kommunalpolitik sammeln. Mit meinem Einsatz

möchte ich vornehmlich dem Bauausschuss und der

Verkehrssicherheit dienen. Auch für die Feuerwehr

möchte ich mich einsetzen.

13

Kurt Schmiedel

Elektromeister/Magazinleiter in Rente

65 Jahre, verheiratet, 1 Kind

Harsefeld muss für alle Altersgruppen attraktiv sein.

Meine persönlichen Schwerpunkte sind die Förderung

des Sportangebotes, die Verbesserung des öffentlichen

Nahverkehrs und ein lebenswertes Umfeld für

Senioren. Wichtig ist mir auch eine umweltfreundliche

Energiepolitik!

14

Michael Janowski

Bäcker, z.Zt. Logistiker im Flugzeugbau

33 Jahre, ledig

Der Ausbau und die Weiterentwicklung von erneuerbaren

Energien ist mir ein wichtiges An lie gen. Darüber

hinaus liegt mir ein attraktives Umfeld für Harsefeld

am Herzen. Denn Jung und Alt sollen sich hier

wohl fühlen, gern hier leben und arbeiten. Meiner

Meinung nach muss Politik die Anliegen der Bürger

ernst nehmen, um etwas zu bewegen.

15

Hendrik Sickert

Finanzanwärter

22 Jahre, ledig

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die Jugendlichen

und ihre Interessen in unserer Gemeinde mehr

Berücksichtigung finden. Weitere wichtige Themen

für mich sind der Ausbau der erneuerbaren Energien,

sinnvolles Energiesparen und eine gesunde Finanzpolitik

für Harsefeld!

16

Hans Kottke

Erster Kriminalhauptkommissar a. D.

66 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Aufgrund meiner Erfahrung als ehemaliger Landesbeauftragter

für Prävention und Jugendsachen beim

Landeskriminalamt gilt mein Interesse auch dem

sozialen Umfeld der Jugendlichen in Harsefeld. Dazu

müssen bestehende Konzepte überarbeitet und neue

Angebote gestaltet werden. Auch an weiteren Problemlösungen

und Netzwerken, für alle Bürger und

über Parteigrenzen hinaus, würde ich gern mitwirken.

6 7


WAHLPROGRAMM

Unsere Zukunft ist Programm!

Wir setzen uns ein:

für Familien, Jugend und Senioren

· Krippen- und Hortplätze nach Bedarf der Eltern

· gebührenfreie Kindergartenplätze

· bezahlbares kulturelles und sportliches Angebot

· familiengerechten Wohnraum

für die Bildung und Ausbildung

· die Erhaltung des vielfältigen und wohnortnahen Schulangebots

· eine technische Ausstattung der Schulen entsprechend den heutigen

Anforderungen für Lehre, Forschung und Berufswelt

· ein vielseitiges Ausbildungsangebot vor Ort

für die Gemeinschaft

· Unterstützung von Hilfsbedürftigen in der Gesellschaft

· Ausbau von Hilfs- und Beratungsangeboten für Problemsituationen

· Barrierefreiheit für alle in der Mobilität eingeschränkten Personen

für die Gesundheit

· Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in unseren Gemeinden

· einen qualitativ hochwertigen Rettungsdienst

· eine für die Bürger leicht verständliche Notfallversorgung

für den öffentlichen Personennahverkehr

· Verbesserung der An- und Einbindung der Gemeinden in den

öffentlichen Nahverkehr

für Arbeitsplätze

· eine gute Infrastruktur aller Verkehrswege, Versorgungs- und

Datennetze

· die Unterstützung der vorhandenen Betriebe in ihrer jeweiligen

Entwicklung

· die Förderung der Zusammenarbeit in der Region

für Vereine und Feuerwehren

· Unterstützung und Anerkennung der Leistungen der Freiwilligen

Feuerwehren

· Bereitstellung zeitgemäßer Ausstattung

· Erhaltung der Vielfältigkeit des Vereinslebens

· Würdigung und Anerkennung der ehrenamtlich Tätigen

8 9


KANDIDATEN: SAMTGEMEINDE HARSEFELD I

01

Michael Ospalski

Unternehmer

46 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Wir brauchen eine zuverlässige Finanzpolitik, verantwortungsvollen

Umgang mit unseren Ressourcen

sowie zeitgemäße Kindergärten und Schulen. Ich

stehe für eine verlässliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit

zwischen der Samtgemeinde und

ihren Mitgliedsgemeinden sowie ihren Vereinen und

Freiwilligen Feuerwehren.

02

Kerstin Pietsch

Dipl. Verw.-Betriebswirtin, Freigest. Betriebsrätin

42 Jahre, verheiratet, 4 Kinder

Ich möchte mich für ein lebenswertes Umfeld aller

Ge ne rationen in unserer Gemeinde engagieren. Bessere

Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen

durch flexible Betreuungsmöglichkeiten für Kinder

sowie eine fraktionsübergreifende Zusammenarbeit

aller Parteien in Bezug auf Sachthemen sind deshalb

meine vorrangigen Anliegen in der Kommunalpolitik.

03

Harald Koetzing

Handelsvertreter

57 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Für mich muss Politik nah am Bürger sein, um erfolgreich

zu sein. Es ist wichtig, dass die Möglichkeiten

zum Arbeiten und/oder Wohnen für Jugendliche, Familien

und Senioren in der Samtgemeinde unbedingt

erhalten bleiben! Darüber hinaus unterstütze ich den

Einsatz umweltfreundlicher Energien und eine Barrierefreiheit

für alle Menschen!

04

Erwin Cordes

Versicherungsangestellter

66 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Mein Ziel ist es, die Anliegen unserer Bürger zu unterstützen.

Dabei sehe ich eine geordnete Finanzlage der

Gemeinde als wesentliche Voraussetzung für deren

Leistungsfähigkeit an. Eine besondere Bedeutung hat

für mich auch die Förderung der Feuerwehren, denn

sie erfüllen eine wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft.

KANDIDATEN: SAMTGEMEINDE HARSEFELD I

05

Florian Kunze

Schüler

19 Jahre, ledig

Ich möchte die Meinungen der Jugendlichen im Samtgemeinderat

vertreten und mich für ihre Interessen

einsetzen! Es ist wichtig, die bestehenden Freizeitangebote

für Kinder und Jugendliche weiter auszubauen

und zu verbessern. Auch im Bereich des öffentlichen

Personennahverkehrs möchte ich etwas zum Positiven

bewegen

06

Martin Behmann

Angestellter Vertriebsbeauftragter, IT-Berater

47 Jahre, geschieden, 2 Kinder

Bei allem, was eine bürgernahe Politik ausmacht,

muss Nachhaltigkeit für alle jetzigen und zukünftigen

Gene ra tionen zwingend gewährleistet sein.

Aus diesem Grund ist mir die bürger- und umweltfreundliche

Gestaltung des kommunalen Lebensraumes

besonders wichtig.

07

Christoph Klein

Elektrotechniker

46 Jahre, ein Kind

Konkrete Zielformulierungen und die entsprechende

Umsetzung von Projekten sind mir wichtig. Für unsere

Gemeinde sind dies meiner Meinung nach sichere

Schulwege und kostenloses Schulessen. Und auch

neue Löschfahrzeuge für unsere Feuerwehren sowie

Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden befürworte

ich.

08

Marc Kakarott

Justizbeamter

39 Jahre, verheiratet, 4 Kinder

Für unsere Samtgemeinde möchte ich mich vor

allem in den Bereichen Familie sowie Sicherheit und

Ordnung engagieren. Sichere Schulwege und eine

sinnvolle Freizeitgestaltung unserer Kinder u. a. mit

schönen und gepflegten Spielplätzen liegen mir am

Herzen. Auch das Thema umweltfreundliche Energien

unterstütze ich.

10 11


KANDIDATEN: SAMTGEMEINDE HARSEFELD I

09

Reinhard Oelkers

Postbeamter

44 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Ich stehe für eine vernünftige Weiterentwicklung des

Flecken und der Samtgemeinde Harsefeld. Die För derung

des Integrations- und Breitensports ist mir wichtig.

Fast täglich bin ich in Harsefeld „hoch auf dem

gelben Wagen“ unterwegs – und als Ansprechpartner

bei Problemen gern direkt für unsere Bürger da.

10

Hartwig Köster

Technischer Angestellter im Ruhestand

63 Jahre, geschieden, 2 Kinder

Als ehemaliges Ratsmitglied der Samtgemeinde und

des Flecken konnte ich bereits Erfahrungen in der

Kommunalpolitik sammeln. Ich möchte mich vornehmlich

für den Bauausschuss und die Verkehrssicherheit

einsetzen. Darüber hinaus unterstütze ich

die Feuerwehren.

11

Michael Janowski

Bäcker, z.Zt. Logistiker im Flugzeugbau

33 Jahre, ledig

Unsere Gemeinde soll ein attraktives Umfeld für

unsere Bürger bieten, in dem sich Jung und Alt

glei chermaßen wohl fühlen. Dazu ist es wichtig, die

Anliegen der Bürger ernst zu nehmen, um etwas

zu bewegen. Ein weiteres wichtiges Anliegen von

mir ist der Ausbau bzw. die Weiterentwicklung von

erneuerbaren Energien.

12

Jürgen Melitz

Schiffsoffizier

41 Jahre, verheiratet

Als Nautischer Schiffsoffizier einer Buxtehuder Reederei

bereiste ich die ganze Welt und merkte schnell, dass

Freiheit, soziale Gerechtigkeit und Demokratie nicht

selbstverständlich sind. Meine Zeit auf See ist vorüber

und ich möchte mich jetzt mit ganzer Kraft für unsere

Samtgemeinde einsetzen – Ihr wertvolles demokratisches

Recht auf Selbstbestimmung würdig vertreten.

12

KANDIDATEN: SAMTGEMEINDE HARSEFELD I

13

Hans Kottke

Erster Kriminalhauptkommissar a. D.

66 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Aufgrund meiner Erfahrung als ehemaliger Landesbeauftragter

für Prävention und Jugendsachen beim

Landeskriminalamt gilt mein Interesse auch dem

sozialen Umfeld der Jugendlichen in Harsefeld. Dazu

müssen bestehende Konzepte überarbeitet und neue

Angebote gestaltet werden. Auch an weiteren Problemlösungen

und Netzwerken, für alle Bürger und

über Parteigrenzen hinaus, würde ich gern mitwirken.

Mach mit.

Politischer Stammtisch der SPD

jeden 2. Sonntag im Monat

im Hotel Meyer in Harsefeld, Marktstraße 17


Kreistag Wahlbereich 4 SPD

01. Kutenholz

02. Stefan Bunjes

Dipl.-Ing. Agrar

Bargstedt

03. Beckdorf

04. Apensen

05. Fredenbeck

06. Michael Ospalski

Unternehmer

Harsefeld

07. Fredenbeck

08. Sauensieck

09. Deinste

10. Sauensieck

Stimmzettel-Muster

11. Erwin Schiller

Betriebshandwerker bei der Sparkasse

Hollenbeck

KANDIDATEN: KREISTAG

IMPRESSUM / KONTAKT:

Verantwortlich i. S. d. P.:

SPD Ortsverein Harsefeld

Harald Koetzing

SPD-Ortsvereinsvorsitzender

Herrenstr. 39a, 21698 Harsefeld

Tel. 04164 - 889 631, Fax 04164 - 2236

Email: Harald.Koetzing@ewetel.net

www.spd-harsefeld.de

02

Stefan Bunjes

Dipl.-Ing. Agrar

43 Jahre, ledig

Ich bin seit mehr als 15 Jahren aktiv in der Kommunalpolitik

tätig. Mit meinem Engagement möchte ich

dazu beitragen, den Bürgerinnen und Bürgern wieder

mehr Vertrauen zu vermitteln. Ehrlichkeit, Offenheit

und Bürgernähe sind für mich der Schlüssel für eine

erfolgreiche Politik. Meine Schwerpunkte für unsere

Samtgemeinde sehe ich besonders in den Bereichen

Verkehrssicherheit, Jugend und Umweltschutz.

06

Michael Ospalski

Unternehmer

46 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Unsere Samtgemeinde Harsefeld braucht eine starke

Vertretung im Kreistag. Ich werde mich für das Wohl

unserer Region über die Parteigrenzen hinweg mit allen

mir gegebenen Möglichkeiten einsetzen; die Arbeit

als langjähriger Kreiselternrat und meine Erfahrungen

als Fraktionsvorsitzender sind hierfür gute Grundlagen.

Stärken Sie Ihre Samtgemeinde mit Ihren Stimmen für

mich.

11

Erwin Schiller

Betriebshandwerker bei der Sparkasse

49 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Für mich als Hollenbecker ist es wichtig, dass die Orte

unserer Region ihren dörflichen Charakter nicht verlieren!

Die Ehrenämter in Sportvereinen, Kirchen, AWO,

DRK u. a. müssen gestärkt werden. Auch der Ausbau

des Radwegenetzes liegt mir sehr am Herzen, ebenso

wie das Miteinander von Jung und Alt – z. B. durch die

Förderung von Mehrgenerationenhäusern.

14 15


Mitten im Leben,

zuverlässig, zielstrebig!

Michael Ospalski

ist Ihr Bürgermeisterkandidat

für den Flecken Harsefeld

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine