Aufrufe
vor 5 Jahren

für Senioren - LeineVision.

für Senioren - LeineVision.

4 I SENIORENJOURNAL

4 I SENIORENJOURNAL 12I2011 Weihnachtsgruß des Seniorenbeirates der Stadt Laatzen Seniorenbeiräte Weihnachtsgruß des Seniorenbeirates der Landeshauptstadt Hannover Im April 2011 ist in Hannover der 10. Seniorenbeirat gewählt worden und voll in die anliegende Arbeit und die herangetragenen Probleme eingestiegen. Doch nun - kurz vor den Festtagen - halten auch die Mitglieder des Seniorenbeirates inne und blicken auf das so schnell vergangene Jahr 2011 zurück. Außer persönlichen und lokalen Problemen gab es oft erschreckende Nachrichten, wie z.B. Unruhen und kriegerische Auseinandersetzungen innerhalb von Ländern und zwischen verfeindeten Staaten. Verheerende Wetterkatastrophen, nicht nur in Japan, sondern weltweit zeigten immer wieder die Machtlosigkeit des Menschen gegenüber der Natur. Berg- und Talfahrt an den Finanzmärkten haben viele Leute verunsichert. Und nun die Frage: Was wird die Zukunft bringen? Niemand weiß es und doch hoffen und wünschen wir alle, dass endlich der schon 2000 Jahre alte Wunsch „Friede auf Erden“ erfüllt werden möge. In diesem Sinne wünscht der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Hannover allen Einwohnerinnen und Einwohnern unserer Stadt friedliche Weihnachtsfeiertage, einen guten Übergang in das Jahr 2012, Gesundheit und gute Nachrichten im bald beginnenden Neuen Jahr! ■ Gerhard Elsner, Seniorenbeirat Hannover Allen Leserinnen und Lesern vom „SENIOREN JOURNAL“ Foto: Alexandra Rust und ihren Familien wünschen wir ein frohes und beschauliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start in das Jahr 2012! Im neuen Jahr wird unser Engagement auch weiterhin den Belangen der älteren Generation in der Stadt Laatzen gelten! Seniorenbeirat der Stadt Laatzen

Prävention war das beherrschende Thema an allen Ständen beim Tag der Senioren, der am 27.11.2011 von der Polizeiinspektion Süd im Freizeitheim Döhren veranstaltet wurde. Zum Thema Sicherheit an und im Haus gab es einen eigenen Raum, in dem sich jeder als Fenster- und Türenknacker versuchen konnte. Ganz ungeahnte Fähigkeiten entdeckte Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck hier an sich – sie brauchte lediglich 10 Sekunden, um ein geschlossenes Fenster zu öffnen. Wer sein Heim gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit sicherer machen möchte, konnte sich über Mittel und Wege bei der Polizei beraten lassen. An den Ständen informierten sich die interessierten Besucher/innen über die Vorteile des Johanniter Notrufes, die Leistungen des DRK oder auch die korrekte Abfassung einer Patientenverfügung. Besonders um dieses Thema, wie auch um Vorsorgevollmacht und Patientenrechte ging es am Stand des SoVD OV Döhren, an dem die Kreisverbandsvorsitzende Han- SENIORENJOURNAL 12I2011 I 5 Weihnachtliche Veranstaltungen in der St.Joseph-Kirche Mittwoch, 28.12.2011: Weihnachts-/ Neujahrskonzert mit den Hannover Harmonists Die Hannover Harmonists treten zum zweiten Mal in St. Joseph auf. Karten für das Konzert zwischen Weihnachten und Neujahr zum Preis von je 15 € gibt es im Pfarrbüro, Tel. 663282, mail@st-josephhannover.de. Heilig Abend: The Gospel-Night Zu einem anderen Gottesdienst, gerade auch für junge Leute, die vielleicht mit der traditionellen Mitternachtsfeier nichts anfangen können, lädt die St. Joseph-Gemeinde am Heiligen Abend um 23.30 Uhr ein. Im Mittelpunkt dieses Gottesdienstes werden neben den Texten der Heiligen Nacht Gospels und Spirituals stehen. Tag der Senioren im Freizeitheim Döhren nover –Stadt und Vorsitzende des OV Döhren Ursula Pöhler trotz 1. Advent eisern die Stellung hielt. Zwar fanden wegen des schlechten Wetters und vielleicht auch wegen des ersten Advents weniger Besucher als erwartet den Weg ins Freizeitheim, die, die kamen, aber waren ebenso motiviert wie interessiert. Selbst Hannovers neuer Polizeipräsident Axel Brockmann ließ es sich nicht nehmen trotz schlechtem Wetter bei seinen Kollegen im Freizeitheim Döhren vorbeizuschauen. Er unterhielt sich angeregt mit Ursula Pöhler und dem Döhrener Kontaktbeamten Klaus- Dieter Teune, bevor er die verschiedenen Stände besuchte. Alle Standbetreiber berichteten von zwar nicht so zahlreichen, dafür aber besonders intensiven Gesprächen und zeigten sich mit dem Verlauf der Messe zufrieden. Der Vorstand des SoVD OV Döhren wünscht allen Mitgliedern auf diesem Wege ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Neue Jahr, in dem wir Sie hoffentlich recht zahlreich bei den vielen interessanten Veranstaltungen wiedersehen werden. ■ Text/Fotos: A.Kellner

Senioren Journal 01/2011 - LeineVision.
Senioren Journal 06/2011 - LeineVision.
Senioren Journal 03/2011 - LeineVision.
Senioren Journal 04/2011 - LeineVision.
Senioren Journal 05/2012 - LeineVision.
Senioren Journal 01/2011 - Oldies Hannover
Senioren in Rendsburg 4 Senioren in Rendsburg - Sen-Info
Das Schwiecheldthaus Goslar – Residenz für Senioren und Gäste
JUGENDLICHE, ERWACHSENE, SENIOREN
Ratgeber für Seniorinnen und Senioren der Stadt Rees
Das Magazin für Senioren aus Dinslaken
WEGWEISER 2012 FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN
Ein Ratgeber für Senioren und Familien - Eisenach
Eurotours - Senioren Ortsgruppen Reisen 2015/16
DMaßnahmen - Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen ...
(m/w) für die Betreuung und Pflege von Senior - Internationaler Bund
Senioren Agenda - Pro Senectute Schaffhausen
Wegweiser für Seniorinnen und Senioren - Stadt Heilbronn
Herdecker Seniorinnen & Senioren - Stadt Herdecke
Senioren - Bürgerinsel Burghausen
Niederzierer Senioren freuen sich auf Margot Hellwig - Gemeinde ...