Schöne und gepflegte Füße für den perfekten Sommer

ionto.de

Schöne und gepflegte Füße für den perfekten Sommer

HAND &FUSS 19/2010

Nachdem uns der Winter mit kalten Temperaturen, Heizungsluft und warmen Schuhen langsam

verlässt, drehen sich nun die Gedanken um den nächsten Sommerurlaub und die leichten

Sandalen. Nur, sind die Füße wirklich schön genug, um in Sandalen oder am Strand präsentiert

zu werden? Wenn man genauer hinschaut, muss diese Frage oft mit einem Nein beantwortet

werden.

Die Haut an den Füßen ist mit der Gesichtshaut zu vergleichen. Sie regeneriert sich über einen

längeren Zeitraum. Es sollte deshalb frühzeitig mit der „Kur“ für die Füße begonnen werden,

um den entstandenen Problemen, die massive Einschnitte der Fußschönheit bedeuten, über die

kalte Jahreszeit entgegen zu wirken. Hornhaut, Risse bis hin zu Rhagaden – trockene, schuppige

Haut – aber auch Probleme unterschiedlichster Art an Haut und Nägeln bedürfen einer

Intensivpflege, um sich in der Sommersaison schön zu präsentieren.

Trockene, schuppige Haut

Beginnen wir mit einem der „kleineren“ Probleme:

der trockenen, schuppigen Haut.

Kleinere Hautschuppen erheben sich, sind

störend und sehen unschön aus. Neben der

professionellen Fußpflege ist hierbei das

Schnellprogramm zu Hause ein wichtiger

Mithelfer für die Beseitigung dieses Problems:

zweimal wöchentlich ein Fußbad von

SÜDAcare (Art.-Nr. 5048.2) zur Reinigung

mit rückfettender Wirkung. Die Füße täglich

06

Titelthema

Schöne und gepflegte

Füße für den perfekten

Sommerurlaub

sowohl morgens wie auch abends mit SÜDAcare

Fußcreme 15% Urea (Art.-Nr. 5077)

dünn eincremen. Für die Nacht werden hierzu

dünne Strümpfe empfohlen. Zusätzlich

alle zwei Wochen ein Peeling von SÜDAcare

(Art.-Nr. 5034.2) durchführen, um die

Hautschuppen zu lösen und somit ein klares,

weiches Hautbild zu schaffen.

Das Ergebnis ist gut durchfeuchtete, glatte

Haut, die gesund und schön in leichten

Schuhen brilliert.

SÜDAcare Fußbad

Artikel: 5048.2 200 ml Preis: 3,70 Euro

Artikel: 5048.3 500 ml Preis: 8,15 Euro

Artikel: 5048.4 1000 ml Preis: 11,85 Euro

SÜDAcare Peeling

Artikel: 5034.2 150 ml Preis: 6,70 Euro

Artikel: 5034.4 500 ml Preis: 14,20 Euro

SÜDAcare Fußcreme mit 15% Urea 100 ml

Artikel: 5077 Preis: 4,50 Euro

SÜDAcare Fußcreme mit 15% Urea 200 ml

Artikel: 5077.1 Preis: 9,50 Euro

Hornhaut

Eines der größeren Probleme, dessen Ursprung

oftmals in den Wintermonaten beginnt, ist die

aufgebaute Hornhaut, die durch stärkere Belastung

und Druck entsteht. Ein Abbauen dieser

harten, oft unschönen Areale ist langwierig und

auch schwierig.

Im ersten Schritt sollte das Tragen leichter

Strümpfe und Schuhe die Belastung verlagern.

Anschließend muss an die Pflege sowie das Abtragen

der Überverhornungen gedacht werden.

Hierzu ist eine richtig ausgeführte Fußpflege, die

alle vier Wochen durchgeführt wird, sowie eine

speziell abgestimmte Pflege notwendig.

Auch hier ist die Mithilfe der Kunden/Patienten

gefragt, denn die Pflege sollte täglich durchgeführt

werden! Zweimal wöchentlich ein Fußbad

(Art.-Nr. 5048.2) – neben der Reinigung auch

rückfettend/pflegend. Einmal pro Woche bei

extremer Hornhaut mit der Microplane Hornhautraspel

(Art. Nr. 2199) die betroffenen Stellen

bearbeiten. Bei Bedarf kann dann mit einem

Bimsstein (Art.-Nr. 4340), einer Hornhautfeile

(Art.-Nr. 2190) oder einer Keramik Hornhautfeile

(Art.-Nr. 2180) der Haut ein Feinschliff gegeben

werden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine