Dokumentation - Deutsche Schule Rom

dsrom.de

Dokumentation - Deutsche Schule Rom

5. Cristina Cattaneo (DSR), IaF

IAF-Mittelstufe (Klasse 5) - Buch Appunto Lektion 6b – “Giallo nel palazzo”

Lehrer: Cattaneo, Pichler

Aufgabenstellung: Einen vorgelegten Lückentext lesen, Lücken ausfüllen

Lernziel: Unbekannte Wörter müssen aus dem Kontext erschlossen

werden ohne Mithilfe des Lehrers.

Ganz oft ergibt sich nämlich die Situation, dass die Schüler vor

einem unbekannten Wort meinen, den ganzen Text nicht

verstanden zu haben.

Anwendungsmöglichkeit : In fast jedem neuen Text

Vorteil für Lernende: Er trainiert sich zu entlasten.

Beispiel: Lektion 6b “Giallo nel palazzo” aus dem Lehrbuch “Appunti 1“

Eine weitere Möglichkeit der Entlastung bietet sich hier wie auch sonst oft an mit

Hilfe von Abbildungen (und Hilfen des Lehrers, s.u.):

Das hier in einem anderen Sinn benutzte Wort „giallo“ kann der Schüler vielleicht

erraten unter geeigneter Mithilfe des Lehrers.

Schülerantwort: Un colore

Kann das hier stimmen ?

Man verweist die Schüler auf das Bild neben dem Text, und gegebenenfalls gibt der

Lehrer die Erklärung (Colore della copertina dei primi romanzi polizieschi in Italia,

Giallo = Krimi)

Man kommt dann zum Lückentext.

Beispiel: Aus der ersten Zeile ist das Wort vittima = Opfer entnommen worden.

Der Schüler versteht zwar die Wörter bomba und garage, er kann aufgrund von Vermutungen

auf das Wort morto (das er bereits in Lektion 5 gelernt hat) oder auf das Wort ferito kommen.

Entsprechendes gilt auch für die anderen vom Lehrer erzeugten Textlücken.

Die Strategie, unbekannte Wörter zu verstehen, ohne sie vom Lehrer erklärt zu bekommen,

kann durch eine entsprechende Hausaufgabe (ebenfalls Lückentext) verstärkt werden.

Die hier beschriebene Methode kann im Unterricht gelegentlich angewendet werden, sie

motiviert u.a, schwierige Texte selbständig zu verstehen. Daher kann sie auch später sehr

hilfreich sein, komplizierte Texte aus Literatur und Philosophie in italienischer Sprache

leichter zu verstehen.

Anhang 4:

Erwähnter Lückentext und Originialtext

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine