1.Quartal 2013 - Deutscher Alpenverein Sektion Freiburg-Breisgau

dav.freiburg.de

1.Quartal 2013 - Deutscher Alpenverein Sektion Freiburg-Breisgau

BERICHTE

Fit in der Vertikalen

Unsere Senioren-Klettergruppe

Unsere Klettergruppe wurde 2001, nach dem Bau

der heute alten, kleineren Kletterhalle, von unserem

Ersten Vorsitzenden Wilfried Sing gegründet.

Mittlerweile sind wir alle miteinander ein ganzes

Stück älter geworden, aber immer noch beim Klettern

mit viel Freude dabei und versuchen weiter-

Die Seniorenkletterer Foto: Privat

Weitere Informationen für am Klettern

interessierte Mitglieder gibt es am Tresen

in der Kletterhalle oder bei Jürgen

hin, in der Vertikalen nach „oben“ zu kommen. Rüdiger, dem Leiter der Senioren-Klettergruppe.

Seit August dieses Jahres klettern wir nun in unse- Telefon 0761 507338. Es lohnt auch ein Blick in

rer schönen neuen Kletterhalle mit fünfzehn Me- die Mitteilungen 4-2012 Seiten 48-49 und auf untern

Höhe. Geklettert wird in der Regel in Topsere Homepage www.dav-freiburg.de zu werfen.

rope, mit einer im oberen Wandteil befestigten Hier findet man alle wichtigen Informationen. Auf

Seilumlenkung. Dadurch ist der Kletterer gut ge- der Homepage ist per Webcam sogar ein Blick in

sichert. Aber es klettern natürlich auch einige von die Halle möglich. Jürgen Rüdiger

32

uns im Vorstieg, wobei sie das Kletterseil selbst in

die vorhandenen Sicherungspunkte einhängen.

Zurzeit sind wir in unserer Klettergruppe insgesamt

18 Seniorinnen und Senioren im Alter von 58

bis 76 Jahren. Wir treffen uns jeden Freitag von 15

bis 18 Uhr in der Halle. Auch Anfänger

sind bei uns willkommen; die erfahrenen

Kletterer unserer Gruppe geben

ihre Erfahrung und ihr Wissen gerne an

sie weiter. Voraussetzung ist allerdings,

dass sie bereits einen Toprope-Kurs

absolviert haben, wie er von Dietmar

Steinle und seiner Mannschaft in der

Halle angeboten wird. Dietmar Steinle

ist der hauptamtliche Leiter unseres

Kletterzentrums und sorgt mit seinen

Helfern für einen reibungslosen Ablauf.

Bei ihm können auch Klettergurte und

andere Ausrüstungen ausgeliehen werden.

Wir erobern die Doldenhornhütte

Zum Glück waren Handschuhe und Daunenjacken im Gepäck

Mit bangen Blicken haben wir die ganze Woche die

Wettervorhersage für Kandersteg beobachtet. Trotz

Regen starten wir am Samstagmorgen mit einem

harten Kern von drei Erwachsenen und vier Kindern

im Alter von drei bis acht Jahren gemeinsam

in einem Auto. – wie gut, dass man beim Wandern

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine