ZDP - Home: Verwaltungsstelle für den Zivildienst

paritaetischer.zivildienst.de

ZDP - Home: Verwaltungsstelle für den Zivildienst

Erläuterungen zur Platzaufstellung

Zu Spalte 1:

Der erste ZDP erhält die lfd. Nr. 1; die endgültige Nummer des Platzes innerhalb der ZDS wird durch das BAZ vergeben.

Zu Spalte 2:

Hier ist der Tätigkeitsbereich der Zivildienstleistenden anhand des nachfolgend aufgeführten Schlüssels anzugeben. Da datentechnisch

jeweils nur eine Tätigkeitsgruppe pro Platz erfasst werden kann, ist die Tätigkeitsgruppe einzusetzen, deren Anteil laut Tätigkeitsbeschreibung

überwiegt.

Tätigkeitsgruppen:

01 =Pflegehilfe und Betreuungsdienste

Pflegedienste, Badedienste, Betreuung von Kindern und Jugendlichen

(nur mit abgeschlossener pädagogischer Fachausbildung

und ausdrücklicher Zustimmung des Bundesamtes),

Betreuung von Alten (Essen auf Rädern, offene Altenhilfe),

Betreuung geistig und/oder körperlich Behinderter, Arbeitsbetreuung

in Werkstätten für Behinderte 1 , Hol- und Bringedienste

an Personen, Behindertenfahrdienst (Fahrer und Beifahrer).

1

Der Einsatz von Zivildienstleistenden in diesem Bereich ist in einem gesonderten

Merkblatt geregelt.

02 =handwerkliche Tätigkeiten

Handwerker, Hausmeister, Werkstattdienst, Wartung von Heizungsanlagen,

Röntgenhilfs- und Labortätigkeiten.

03 =gärtnerische und landwirtschaftliche Tätigkeiten

Garten- und Außenarbeiten.

04 = kaufmännische, Verwaltungs- und vergleichbare Tätigkeiten

Pförtner, Telefonisten, Botendienste, Hol- und Bringedienste an

Sachen (ohne Führerschein), Mithilfe in der Verwaltung, Lagerverwaltung,

organisatorische Tätigkeiten, Ein- und Verkauf.

Diese Plätze können nur unter bestimmten Voraussetzungen

und in begrenzter Anzahl eingerichtet werden. Nähere Auskunft

erteilen die zuständige Verwaltungsstelle und das Bundesamt.

05 =Versorgungstätigkeiten

Küche und sonstige Versorgungseinrichtungen, Wäscherei,

Entsorgung.

Zu Spalte 3:

Angaben über den benötigten Führerschein:

Hier ist die gewünschte Führerscheinklasse anzugeben.

Zu Spalte 4:

06

=Tätigkeiten im Bereich des Umweltschutzes, des

Naturschutzes und der Landschaftspflege

Der Einsatz in diesen Bereichen ist nur in Zivildienststellen zulässig,

die für die genannten Bereiche und ausschließlich mit Plätzen der

Tätigkeitsgruppe 06 anerkannt wurden. Die Tätigkeiten müssen

den in der Anlage zum "Merkblatt für die Beschäftigung Zivildienstleistender

im Umweltschutz" vorgesehenen Tätigkeiten mit dem

überwiegenden Anteil in den unter den Punkten 1) und 2) genannten

Bereichen entsprechen.

07

=Kraftfahrdienste

Alle Kraftfahrtätigkeiten (einschließlich Reinigung und Wartung)

soweit nicht Tätigkeitsgruppe 01 oder 08.

08

=Tätigkeiten im Krankentransport und Rettungsdienst

Alle Tätigkeiten zur Erfüllung von Aufgaben beim Krankentransport

und im Rettungsdienst (Fahrer und Beifahrer).

1 =Mobile Soziale Hilfsdienste 2

9 =Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung (ISB) 2

5 = ISB von Kindern in integrativen Kinder- und Jugendeinrichtungen

Individuelle Betreuung von schwerstbehinderten Kindern in integrativen

Kindergärten und Schulen. 2

1

1

4

2

“11”, “19” und “45” sind Sonderformen der Tätigkeitsgruppe "01", die nur dann vergeben

werden, wenn alle in den entsprechenden Merkblättern genannten Bedingungen erfüllt

sind. Sie dienen der Einzelbetreuung von Bedürftigen in deren privatem oder beruflichem

Umfeld, um eine Heimunterbringung zu vermeiden.

ZDP der Tätigkeitsgruppe "11" können nicht in ZDS eingerichtet werden, die auch über

ZDP anderer Tätigkeitsgruppen verfügen bzw. verfügen sollen.

Angaben über die dienstliche Unterkunft:

U = Unterkunft wird für den jeweiligen ZDL tatsächlich dauernd bereitgestellt

B = Unterkunft ist nicht vorhanden, wird aber bei Bedarf bereitgestellt (sog. Bedarfsunterkunft)

H = Unterkunft wird nicht bereitgestellt

Zumindest bei Bedarf ist eine Unterkunft bereitzustellen. Die Verwaltungsstellen oder das Bundesamt erteilen Auskunft, in welchen Fällen

ausnahmsweise auch Zivildienstplätze ohne Unterkunft anerkannt werden können.

Da derzeit das Kennzeichen “B” nicht in den Datensatz aufgenommen werden kann, erscheinen diese Plätze ebenfalls mit dem Merkmal “U”.

Die Zivildienststelle hat daher im Rahmen der Einberufung von Dienstleistenden selbst auf die korrekte Angabe des jeweiligen Bedarfsmerkmals

im Einberufungsbescheid zu achten.

Hinweis: Die Beschäftigungsstelle hat Dienstleistenden, denen keine dienstliche Unterkunft bereitgestellt wird, in der Regel die anfallenden

Miet-, Mietneben- und Fahrtkosten zu erstatten.

Zu Spalte 5:

Bestimmte Zivildienstplätze (nähere Auskunft erteilt die zuständige Verwaltungsstelle oder das Bundesamt) können mit einem sogenannten

Einberufungsvorbehalt ausgestattet werden, um den Zivildienststellen die Möglichkeit zu geben, ihre Plätze mit Zivildienstpflichtigen zu besetzen,

die sich zuvor in der Einrichtung vorgestellt haben. Wird bei einem dieser Plätze in Spalte 5 ein “X” eingetragen (EKL), werden auf den betreffenden

Platz vom Bundesamt nur Dienstpflichtige einberufen, deren Zuweisung durch die Dienststelle vorgeschlagen wurde.

Kein Dienstpflichtiger ist zur Vorstellung bei einer Zivildienststelle verpflichtet; das Bundesamt kann nicht zur Vorstellung veranlassen. Bei freiwilliger

Vorstellung hat die Beschäftigungsstelle die Kosten zu tragen. Ein Anspruch auf Zuweisung eines bestimmten Dienstpflichtigen besteht nicht.

Zu Spalte 6:

Um die Einberufung eines Dienstleistenden noch vor der Entlassung seines Vorgängers auf demselben Platz zu ermöglichen (z.B. zur

Einarbeitung, während des Einführungsdienstes, o.Ä.), können Plätze mit dem Merkmal "Überlappung" ausgestattet werden. Bei diesem

Merkmal handelt es sich um einen Überlappungsrahmen, der im Einzelfall unter-, aber nicht überschritten werden kann.

Alle Plätze mit EKL (vgl. Spalte 5) werden vom Bundesamt mit Überlappung (zzt. 3 Monate ) versehen. Die Zivildienststelle kann mit dem

Einberufungsvorschlag dann den Dienstantritt eines Dienstpflichtigen in jedem Einzelfall im Rahmen des vorgesehenen Überlappungsrahmens

steuern.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine