VERANSTALTUNGEN - Jena

jena.de

VERANSTALTUNGEN - Jena

Offi zieller Veranstaltungskalender Herausgegeben von JenaKultur und dem Tourismusverband

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

VERANSTALTUNGEN

Jena + Saaleland

August 2010

Kulturarena: Max Herre

07.08. 20 Uhr Theatervorplatz Jena

1


2

Dolce Vita

...so lässt es sich leben!

„Kulinarische „Kulinarische Wochen Wochen -

Erleben Sie Italien”

09. - 22. August 2010

Genießen Sie Urlaubsfeeling und

verwöhnen Sie Ihre Sinne

mit südländischen Leckereien!

Telefon:

0 36 41 - 685 - 0

www.jembo.de

Italienische

Sommernacht

Sommernacht

mit einem

mediterranen

Buffet und Livemusik

von

Rino Malia

14. August 2010

Beginn 20:00 Uhr

Erwachsene: 19,50 Euro

Kinder v. 6-11 Jahren: 11,00 Euro

Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei

das Hotel in Jena


Die Kulturarena 2010 – Teil 2

Liebe LeserInnen,

Feenzaubertour

mit der Partybahn

Sonntag, 29. August 2010

14 Uhr, 15:30 Uhr und 17 Uhr

ab Haltestelle Ernst-Abbe-Platz

5,00 EUR Kinder von 3 bis 15 Jahren,

7,00 EUR Fahrgäste ab 16 Jahren

Kartenvorverkauf im JeNah ServiceCenter

Telefonische Reservierung unter: 03641 - 414 354

VORWORT

in den Juliferien wurden Berge bestiegen, Städte

erkundet, Wiesen durchwandert oder aber die Balkonpfl

anzen ausgiebig gepfl egt. Vor allem jedoch

wurde kühlendes Naß gesucht und gefunden – an

Flüssen, Seen oder einem Ozean. Liegt Jena auch

weitab vom Mittelmeer, so hat es doch im August

die viel ausgefallenere nordpolare Variante zu bieten

– denn die Nordostpassagen der Kulturarena

2010 spannen weiterhin einen musikalischen Bogen

von Skandinavien bis Asien. Mit dabei sind

unter anderem die Jazzsängerin Rebekka Bakken

aus Norwegen, die Elektro-Wikinger GusGus aus Island und die gebürtige Taiwanesin

Vienna Teng mit ihren traumhaft leichten Songs.

Doch Heimkommen ist auch deshalb so schön, weil man in der Fremde oft Eigenes

neu schätzen lernt. Und hier hat die Kulturarena mit Max Herre, La Brass

Banda und Jan Josef Liefers ebenso Hochkarätiges aus deutschen Landen zu bieten.

Der Urlaub ist also noch längst nicht vorbei. Er geht weiter. Jeden Abend auf

dem Th eatervorplatz.

Constanze Eiselt,

Projektleiterin Kulturarena

7. Juli bis 22. August

Info und Tickets: www.kulturarena.de

Spannende Geschichten um Feen und Elfen

3


Sparkasse Jena Saale-Holzland

Neue „Schmetterlingsaktion“

der Sparkasse bei

Kulturarena Jena:

„La Brass Banda“ zum

Vorzugspreis erleben!

Am 7. Juli ging es wieder los: Das beliebte

Open-Air-Festival, die Kulturarena Jena,

lädt zu phantasievollem Th eater, spannendem

Kino, vielfältigen Konzerten

und originellen Kinderveranstaltungen

ein. Noch bis zum 22. August verwandelt

sich der Th eatervorplatz in eine lauschige

Erholungsinsel für alle Freunde

hochwertiger Musik und Kultur. Musikalisch

spannt die Kulturarena einen

Bogen von erlesener Weltmusik und

impulsiven Jazz über ausgewählten Pop

bis hin zu mitreißenden Clubkonzerten.

Ein Geheimtipp ist das Konzert am 11.

August 2010 von La Brass Banda. Die

fünf bayrischen Blasmusik-Punker aus

dem Chiemgau haben eine ganze Reihe

typischer Blasinstrumente im Gepäck.

Dazu gibt es Lederhosen, urbayrische

Texte und einen ganz eigenen Mix aus

4

Im Auftrag Ihrer Finanzen:

das Sparkassen-Finanzkonzept.

Jetzt Termin vereinbaren.

Unser Auftrag: Ihre Finanzen. Unser Service: umfassende Beratung, wann und wo Sie

wollen. Mit dem Finanz-Check analysieren wir gemeinsam Ihre Situation und erstellen

mit dem Sparkassen-Finanzkonzept eine sichere Rundumstrategie für Ihre Zukunft.

Mehr Infos in Ihrer Filiale, per Telefon unter 03641 679-0 oder im Internet unter

www.s-jena.de. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

- Anzeige -

Gypsy Brass, Balkan Funk und Alpen-

Jazz-Techno. Da wird es ab 20 Uhr auf

dem Th eatervorplatz jedem Besucher

schwer fallen, still stehen zu bleiben.

Kunden der Sparkasse Jena-Saale-

Holzland mit einem giro ideal-Xtra-Konto

erhalten Tickets für diese

Veranstaltung zum Sonderpreis mit 20

Prozent Rabatt! Die Bestellung ist über

die Hotline 03641 679555 oder in allen

Sparkassenfi lialen möglich.

So sparen giro ideal X-tra Kunden

bares Geld!

Mit diesem Konto hat man zahlreiche

Vorteile und erhält überall

dort, wo der „Schmetterling“

drauf ist, attraktive Vorteile. Beispielsweise

vor der Kultur arena einen Kaff ee

im Black Bean geholt und 10 Prozent

gespart, nach der Veranstaltung einen

Abendimbiss bei Subway, ebenfalls mit

10 Prozent Rabatt und zusätzlich noch

einen Cookie gratis. So macht sparen

mit der Sparkasse Jena Spaß! Weitere Informationen

unter www.s-jena.de/xtra.

Sparkasse. Gut für die Region.


INHALT

Vorwort 3

Highlights 6

Veranstaltungen 18

Vorschau 35

Ausstellungen 36

Museen in Jena 40

Museen im Saaleland 41

Service im Saaleland 42

Service in Jena 43

Stadtplan Jena 44

Hotels 46

Gaststätten 47

Freizeitsport 46 49

Impressum 5 50

Zum Titelbild: Max Herre serviert mit seiner Band die lässigste deutsche

Songkunst seit Udo Lindenberg.

in der Kekswelt von Griesson – de Beukelaer

Unser Top-Angebot im August:

Sandwichgebäck Mini

2. Wahl, je kg, statt 4,10 nur 2,50€

Ein Besuch lohnt sich immer!

Erfahren Sie in unserem Infocenter bei einer Tasse

Kaffee oder Tee und einer kleinen Auswahl an

Leckereien mehr über die bunte Welt der Kekse.

Erforderliche Reservierungen bitte unter:

Tel. (03 64 24) 80-20 30 10% Fax (03 64 24) Gutschein

80-20 31

08/10

infocenter@griesson-debeukelaer.de

bei einem Einkauf ab 10 € Warenwert. Nur ein Gutschein pro Person. Bitte

VOR Bezahlung vorlegen. Nur gültig für den Einkauf in Kahla in haushaltsüblichen

www.griesson-debeukelaer.de

Mengen. Gültig bis: 31.12.2010 VK/GdB

Gut &

günstig

Fabrikverkauf Kahla

Im Camisch 1

07768 Kahla

Tel. (03 64 24) 80-20 30

Verkauf nur in haushalts

üblichen Mengen.

Solange der Vorrat reicht.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 9.00 - 18.30 Uhr

Sa: 8.00 - 13.00 Uhr

Klassische Marken

zu bei spielhaft

günsti gen Preisen.

Ein Besuch lohnt

sich immer!

5


HIGHLIGHTS

BARMER GEK, ZDF und BILD am SONNTAG

Deutschland bewegt

sich!

Die Gesundheitsinitiative „Deutschland

bewegt sich!“ will so viele Menschen

wie möglich motivieren, mit

mehr Sport und Bewegung sowie gesunder

Ernährung frühzeitig etwas

für die eigene Gesundheit zu tun.

Vom 27. August bis 5. September wird

sich in ganz Jena alles um das Th ema

Prävention, Qualität und Innovation,

kurzum Gesundheit, drehen. Viele

Sport- und Fitnessvereine laden in

dieser Woche dazu ein, Bewegungs-

Kulturarena Jena

„Halbzeit“ und Kultursommer-Verlängerung.

Rechtzeitig zur „Halbzeit!“ am 1. August

präsentiert das Sommerfestival

zum ersten Mal einen gleichnamigen

Comedy-Abend. Durch den Abend

führt ein alter Jenaer

Bekannter: Th is Maag.

Außerdem dabei sind

„Die Echse“ (Foto),

eine Handpuppe, die

in die Zukunft schauen

kann, der Beatboxing-

Geräuschkünstler Pete

the Beat und die musikalische

Parodien-Band

Bidla Buh.

Als musikalische August-Highlights

warten

u.a. starke Frauenstimmen.

Popsängerin Marit

Larsen gehört mit

ihrem fröhlichen Sommerpop

ebenso dazu wie die Folk-

Combo „Katzenjammer“: Vier junge

norwegische Damen, die mit 31 Instrumenten

kraft vollen Tanz-Folk-

6

angebote kennenzulernen oder selbst

mitzumachen. Den Höhepunkt bilden

zwei Aktionstage vom 27. bis 28. August

auf dem Eichplatz. Neben vielen

überregionalen Kooperationspartnern

setzt die Gesundheitsinitiative

ganz auf die Vielfalt und Kreativität

der vielen Anbieter vor Ort.

Nach Aktionstagen und Schnupperkursen

in den Jahren 2003 und 2004

ging Deutschlands größte Gesundheitsinitiative

2005 erstmals auf Tour

quer durch die Bundesrepublik. In

bisher 85 Städten präsentierte sich die

BARMER GEK mit ihren Partnern

und konnte allein bei der Städtetour

weit über fünf Millionen Menschen

im wahrsten Sinne des Wortes bewegen.

Begleitet wird die Städtetour in Jena

von den prominenten Botschaft ern

Heike Drechsler, Olympiasiegerin im

Weitsprung, und Christina Obergföll,

Olympiadritte im Speerwerfen.

27.08., 14–18 Uhr &

28.08., 10–18 Uhr, Eichplatz Jena

Polka-Pop auf die Bühne zaubern.

Zauberhaft ist auch der Stil von Vienna

Teng. Die US-amerikanische

Songwriterin kündigte ihren Job als

hoch dotierte Soft wareingenieurin,

um sich ganz ihrer Liebe zu Musik zu

widmen. Mit ihren sanft en Klaviermelodien

und zupackenden

Texten ist sie

auf dem besten Weg in

den Olymp der Liedermacherinnen.

Eine, die

dort auch anzutreff en

ist, ist Norwegens große

Jazzmusikerin Rebekka

Bakken. Die Künstlerin

wandelt derzeit auf amerikanisch

angehauchten

Folk-Pop-Pfaden und

mischt auf ihrem aktuellen

Album „Morning

Hours“ folkige Balladen

mit intimer Klavierinstrumentierung.

Bis 22.08., Theatervorplatz Jena

Tickets: Jena Tourist-Information,

Markt 16, Tel. 03641 498060


Orlamünde

15. Burgfest in Orlamünde.

Jubiläum auf dem Kemenatengelände!

Auch ein Zeichen von Qualität, wenn

sich zum 15. Mal das mittelalterliche

Gesinde mit ihren Anhängern auf der

Burg treff en. Und das Gute ist, alle

kommen gerne und immer wieder –

das Orlamünder Burgfest ist eben ein

Geheimtipp!

Spielleute, Gaukler, Feuerspucker,

Puppenspieler und Hexen werden

auch in diesem Jahr die Besucher –

ob jung oder alt – verzaubern und

in ihren Bann ziehen. Das Spektakel

beginnt um 11:00 Uhr und endet am

Sonnabend gegen Mitternacht, am

Sonntag um 18:00 Uhr.

Für Spaß und Unterhaltung sorgen

die Musikgruppe Ventus mit ihrer Rittergruppe,

die Spielleute Ignis Fatuus,

die Las Fuegas mit ihrer fantastischen

Feuer- und Fakirshow, der Spielmann

Schabernackrakeel sowie für Kinder

und Erwachsene der Puppenspieler

Christopher vom Alaunberg.

Während sich die Eltern in Tavernen,

bei Kaff ee und selbstgebackenem Kuchen

im besonderen Flair auf dem

Kemenatengelände entspannen, können

die Kinder ihre Geschicklichkeit

beim Kinderritterturnier beweisen

und ihre Fähigkeiten beim Malen,

Basteln und Papierschöpfen ausprobieren.

Oder sie versuchen ihr Glück

beim Glücksraddrehen und beim Finden

von Schätzen in einer mittelalterlichen

Schatzkiste. Aber auch den

Handwerkern kann man bei ihren Arbeiten

über die Schulter schauen wie

auch den Händlern, die allerlei Waren

feilbieten.

Wem es bei der Wahrsagerei, beim Bogen-

oder Armbrustschießen zu heiß

wird, der kann ein erfrischendes Bad

im zünft igen Badezuber nehmen und

seine Lebensgeister wieder erwecken.

HIGHLIGHTS

- Anzeige -

Höhepunkt am Sonnabendabend ab

21:00 Uhr wird das Konzert mit der

Gruppe Horch sein. Die Erfi nder des

mittelalternativen Barock’n’Rolls können

heute auf ca. 2430 erfolgreiche

Konzerte in Deutschland, Österreich,

Schweiz, England, Ungarn, Polen,

Tschechien, Russland, Italien sowie

auf 8 Alben und 32 verbrauchte Kraft -

fahrzeuge zurückblicken. Sie werden

auch diesmal das Kemenatengelände

beben lassen und Fans aus nah und

fern heranlocken.

An beiden Tagen ist die Kemenate

nach ausgeschriebenen Zeiten zu besichtigen.

Neben Erklärungen zum

historischen Gemäuer und der Ge-

schichte der Grafen von Orlamünde,

sind Kunstaustellungen regionaler

Künstler zu besuchen:

• Fotos alter und neuer (moderner)

Göttinnen und Landschaft sbilder

vom Pönecker Fotografen Roy Weber

• Porzellan und Bilder von der Orlamünder

Malerin Edeltraud Stapf

Die Ausstellungen werden am Vorabend

des 15. Burgfestes eröff net und

sind bis Ende September im romanischen

Saal zu sehen.

Für Parkmöglichkeiten ist gesorgt!

14. und 15. August auf dem

Kemenatengelände

Orlamünder Burgverein e.V. im TLV

07768 Orlamünde, Hausberg 30

Telefon: 036423/60209

E-Mail: k.spange@web.de

www.kemnate-orlamuende.de

7


HIGHLIGHTS

Kulturarena Jena

Märchenwelten und

trommelnde Flöhe.

Die Kinderarena bietet den kleinsten

Kulturfans jeden Sonntag Vormittag

ein abwechslungsreiches Programm

zum Mitmachen. Zum Arenafest am

1. August warten ein lustiges Strassentheater,

fröhliche Clowns und ein

kunterbunter Zirkus. Beim Tauziehen,

Sackhüpfen oder Krebsrennen ist mitmachen

angesagt und das beste Team

aus Kindern und Eltern bekommt jeweils

ein neues Fahrrad.

Am 8. August erklingen bekannte Melodien

und Kinderlieder aus dem alten

Radio von Jorinde Jelen & ihren

Dahlien-Zentrum der Stadt Bad Köstritz

Dahlienstadt-Präsentation.

Ab 6. August ist im verglasten Innenhof

der Jena Tourist-Information eine

kleine, aber feine Präsentation „Die

Dahlienstadt Bad Köstritz – Heimat

der Königin des Spätsommers“ zu sehen.

Bad Köstritz, idyllisch im Tal der

Weißen Elster gelegen, ist eine Kleinstadt

in Ostthüringen mit einer Jahr-

8

Fresh Boys. Jorinde springt mitsamt

ihrer Band durch unterschiedliche

Stile und Epochen, lässt Puppen und

Kinder tanzen und holt sogar einen

wild improvisierenden Frosch auf die

Bühne. Und auch die Flöhe tanzen zur

Kinderarena am 15. August mit „Maxim

Wartenberg und seinem Trommelfl

oh“. Bei Liedern über „Seeräuber

Jack“, „Wackelzahn“ oder „Gespensterkinder“

singen Väter, Mütter und Kinder

begeistert mit.

01.08., 13 Uhr, 08. & 15.08.,

11 Uhr, Theatervorplatz

„Literatur in der Villa“.

Der bekannte, in Jena geborene Autor

Lutz Rathenow stellt Texte zweier

Nachwuchsautoren im Garten der Villa

Rosenthal vor. Der Lyriker Dirk von

Petersdorff liest aus seinem Gedichtband

„Nimm den langen Weg nach

Hause“, während die junge Lyrikerin

Nancy Hünger eigene und fremde Gedichte

vorträgt.

15.08., 16 Uhr, Villa Rosenthal

hunderte währenden gärtnerischen

Tradition. Seit über 200 Jahren erblühen

in Bad Köstritz Dahlien. Die ersten

„Georginen“ (Georgina variabilis

purpurea, Georgina var. lilacina) wurden

um 1809 gepfl anzt.

Viel Wissenswertes „rund um die

Dahlie“ und Bad Köstritz wird in der

Präsentation zu erfahren sein, zumal

Vertreter des Dahlien-Zentrums

selbst vor Ort sein werden.

Mitarbeiter des Gartenbaus „Paul Panzer“

– ein Köstritzer Dahlienzuchtbetrieb

– werden ebenfalls präsent sein

und ihre Dahlien anbieten. Die Dahlienkönigin

wird für das seit 1979

jährlich stattfi ndende Köstritzer Dahlienfest

werben – auch in diesem Jahr

wird es vom 3. bis 5. September mit der

Krönung einer neuen Dahlien königin,

der Wahl der Schönsten Dahlie, einer

Oldtimer-Show und vielen kulturellen

Highlights wieder viele tausende Besucher

anziehen.

06.–08.08., 10 Uhr, Jena Tourist-

Information


HIGHLIGHTS

9


HIGHLIGHTS

Kulturarena Jena

Kino unter Sternen.

Abwechslungsreich und stimmungsvoll

geht es auch im August mit dem

Freiluft kino weiter. Im Fantasy-Film

„Der Sternwanderer“ begibt sich Kaufmannssohn

Tristan auf eine abenteuerliche

Reise, um seiner Geliebten einen

zur Erde gefallenen Stern zu schenken.

Die Gaunerkomödie „Schwarze Katze,

weißer Kater“ erzählt mit groteskem

Charme die Geschichte des Zigeuners

Matko und wurde 1998 mit dem Silbernen

Bären ausgezeichnet. Ganz

besonders romantisch wird es mit der

Romanverfi lmung „PS. Ich liebe Dich“

der jungen irischen Bestseller-Autorin

Cecelia Ahern, die erzählt, wie

eine junge Witwe mit dem Tod ihres

Mannes umgeht. Der Action-Kracher

„Sherlock Homes“ verspricht rasante

Verbrecherjagd, während Quentin Tarantinos

Kriegsklamauke „Inglorious

Basterds“ (Foto) dem zweiten Weltkrieg

ein vorzeitiges Ende bereitete.

Mit im Programm sind auch der deut-

Jena4you

Mit Hobel und Bachantenzahn.

Als im 16. Jahrhundert die Jenaer

Universität gegründet wurde, lag

das Alter der Studienanfänger bei

ca. 15 Jahren, und vor dem lustigen

Studentenleben lag ein Aufnahmeritual,

das es zu bestehen galt, die

Deposition. Diese führen die Gründungsprofessoren

der Jenaer Uni, Stigel

und Strigel, vor, nachdem sie über

den oft mals gar nicht so lustigen Alltag

der Studenten berichtet haben. Da ist

die Rede von überteuerten Studenten-

Eingefangene Sterne – live

Die bemannte Raumfahrt

in der Krise?

Am 1. Februar wurde der amerikanischen

Raumfahrtbehörde NASA

ein radikaler Kurswechsel in der

bemannten Raumfahrt verordnet.

Nach der Stilllegung der Shuttle-

Flotte Anfang 2011 soll die bemannte

Raumfahrt der USA zunächst von

Privatfi rmen übernommen werden.

10

sche Erfolgsstreifen des letzten Jahres

„Soul Kitchen“ von Fatih Akin und

der ’75er Klassiker „Die Olsenbande

stellt die Weichen“. Ihren Abschluss

setzt die Filmarena wie jedes Jahr mit

der Kurzfi lmnacht am 17. August, die

ein exklusiv zusammengestelltes Programm

aus Preisträgern und Publikumslieblingen

bereithält.

Bis 22.08., 21:30 Uhr,

Theatervorplatz

Tickets: Jena Tourist-Information,

Markt 16, Tel. 03641 498060

buden,schlechtem Mittagstisch

und gefährlichen

Duellen, aber

auch von fröhlichenZechgelagen,

groben

Studentenspäßen

und erfolgreicher

Karriere.

01.08., 15 Uhr, Johannistor

Tickets: Tel. 03641 448658 oder

635213

Sie sollen ab 2015 die Versorgung der

ISS übernehmen, deren Lebensdauer

verlängert wird. Bis dahin sind es vor

allem russische Raumschiff e, die den

Kontakt sicherstellen. China hat ein

eigenes Weltraumprogramm aufgelegt

und kommt in der bemannten Raumfahrt

in kleinen Schritten voran.

07. & 14.08, 17 Uhr, 11. & 18.08.,

19:30 Uhr, Zeiss-Planetarium Jena


Kunsthaus Apolda Avantgarde

Schöne Materie –

Dresdner Kolorismus.

Das Kunsthaus Apolda Avantgarde

präsentiert eine Ausstellung, die der

Stadt Dresden und ihren Künstlern

gewidmet ist. Unter dem Titel „Schöne

Materie” werden 100 Jahre der

Malerei in Dresden beleuchtet. Und

bildet doch die Stadt an der Elbe für

die Malerinnen und Maler tatsächlich

eine schöne Materie als Grundlage ihrer

Kunst.

Doch zielt der Ausstellungstitel weniger

auf das Motiv Dresden und mehr

auf das Handwerkliche. Es gehe darum,

„das Erlesene durch erlesenes

Malen zu malen”, sagt Kurator Michael

Freitag. Der Kunsthistoriker Hans

Posse fasste dieses Ziel einst als „Schöne

Materie” zusammen.

Der Dresdner Kolorismus entwickelte

sich aus dem Impressionismus heraus

zu einer eigenen Freilichtmalerei. Sie

beginnt mit der ersten Vereinigung

von Künstlern in Dresden, der „Goppelner

Gruppe (um 1882–1902) und

führt zum Kreis um Gotthardt Kuehl.

Die Mehrheit der ausgestellten Maler

sind heute in Vergessenheit geraten,

auch in der Elbestadt selbst.

Dabei kommen die Gemälde einer

Kurz & Kleinkunstbühne

Die Kunst der Verführung

oder Don Juan packt aus.

Die Kurz und Kleinkunstbühne lädt

zum kabarettistischen Stelldichein mit

Don Juan. Schon seit Mitte Juli ist der

verführerische Mann zu Gast auf der

Wasserburg Kapellenhof und wird

noch bis zum 28. August dort verweilen.

Jeweils donnerstags bis samstags

berichtet der berühmte Frauenheld

vor dieser historischen Kulisse von

seinen Liebschaft en – und hält auch

HIGHLIGHTS

- Anzeige -

Huldigung an die Stadt gleich. Das

Gros der 65 Exponate, die die städtische

Galerie Dresden dem Kunsthaus

Apolda geliehen hat, zeigt berühmte

Stadtbilder von Dresden: Hofk irche

und Brühlsche Terrasse, Elbwiesen,

Narrenhaus und Augustusbrücke. Es

sind Abbildungen der Stadt, wie sie

von vier Generationen gesehen wurde.

Am Ende geht der Blick in die Gegenwart,

die mehr als nur von Kontinuität

geprägt ist, sondern sich auch auf ihren

Ursprung beruft .

Die historische Abfolge ist Kurator

Freitag wichtig, doch liege der Schwerpunkt

auf dem einzelnen Werk: „Jedes

Einzelne soll ein Innehalten ermöglichen,

eine Besinnung auf das, was im

Malstrom des Kunstbetriebes heute

kaum noch eine Rolle spielt: die Demut

vor dem Schönen, der Sinn für

Handwerk, Aura und Festlichkeit in

der Malerei.”

Ausstellung

27. Juni bis 22. August 2010

Bahnhofstraße 42, Apolda

Die–So 10.00–18.00 Uhr

(auch an Feiertagen),

Montag nach Vereinbarung

Telefon: 03644 51 53 64

Video-Clip: www.jena-saaleland.de

- Anzeige -

so manch praktischen Rat für Männer

bereit.

Don Juan, das ist der Mann, der jede

Frau um den Finger zu wickeln weiß,

der Mann, den keine Frau zu binden

vermag und auf den alle Männer mit

Neid blicken. In der kabarettistischen

Dichtung von Gabriele Reinecker

wirft der Herzensbrecher in Gestalt

von Arnd Vogel die Fragen der Zeit

auf. Gibt es noch echte Verführer?

Und haben Sie in der Zeit der weiblichen

Emanzipation noch eine Berechtigung?

Neben Arnd Vogel spielen Gabriele

Reinecker als Donna Elvira und Regina

Jobst als Donna Anna. Silvio Hildebrandt

steht als Don Ottavio und als

Leporello auf der Wasserburgbühne.

15. Juli bis 28. August

Wasserburg Kapellendorf

Video-Clip: www.jena-saaleland.de

11


HIGHLIGHTS

Jena Tourist-Information

Segway-Touren im

Paradies.

Wer möchte nicht einmal mit einem

Segway durch die Parkanlagen von

Jena fahren? Im August haben Interessierte

die Möglichkeit, mit dem

umweltfreundlichen Elektromotorroller

durch das Jenaer Paradies, die

Oberaue und auf der Rasenmühleninsel

zu fahren. Es ist ganz einfach:

Man stellt sich auf die Plattform zwischen

den beiden Rädern, hält sich an

der Lenkstange fest und los geht es.

Eine Einweisung erfolgt durch einen

erfahrenen Segway-Fahrer, der die

4- bis 5-köpfi ge Gruppe auch begleitet.

Tickets für die einstündigen Schnuppertouren

durch den Volkspark

Oberaue gibt es im Vorverkauf in der

Galerie Plinz

Liedertour.

Wie in jedem Jahr gastiert

die Liedertour

auch in Plinz. Verschiedene

Musiker präsentieren

Ausschnitte

aus den aktuellen Programmen.

Seit 1991

gehen Musiker unterschiedlicherGenres

und Besetzungen

– Liedermacher, Chansoninterpreten,

Singer/Songwriter, Folk- und Rockpoeten,

Solisten und Ensembles, Newcomer

und Etablierte aus dem In- und

Ausland auf gemeinsame Liedertour.

Sommerklänge auf der Leuchtenburg

The Aberlour’s Celtic

Folkrock.

Die Musik des Halleschen Trios

Aberlour‘s ist trotz Anlehnung an keltische

Traditionen völlig eigenständig.

Verschiedene Akustik-Instrumente

wie Cister und Mandocello treff en

auf melodiöse Vocallinien und furiose

Fiddleparts. Hören Sie wildromantisch-skurrile

alte Geschichten

aus Irland, Schottland, England und

Nordamerika, getragen von keltischen

Folk, Worldbeat, und Mittelaltermu-

12

Jena Tourist-Information. Buchbar

sind dort auf Anfrage auch Touren ab

dem Steinkreuz im Ziegenhainer Tal

und ab dem Schottplatz.

6., 13., 19. & 27.8., 18:30

Uhr & 19:45 Uhr, Parkplatz

Rasenmühleninsel

Tickets: Jena Tourist-Information,

Markt 16, Tel. 03641 498050

Das jeweils Typische

der einzelnen Handschrift

en spiegelt die

verschiedenen Erfahrungen,

Ansichten und

Erwartungen in ihren

Songs und Texten wieder.

Die stilistischen

Unterschiede sind das

Markenzeichen dieses

Musikfestival- und

Tourneeprojektes jenseits

von Mainstream und Belanglosigkeit.

14.08., 10 Uhr, Milda, OT

Großkröbitz, Galerie Plinz

sik. Erleben Sie mitreißende Songs,

die unter die Haut gehen!

28.08., 20 Uhr, Leuchtenburg


„pèlerinages“ Kunstfest Weimar GmbH

Irrlichter.

Zum siebten Weimarer Kunstfest vom

20. August bis 12. September locken

unzählige „Irrlichter” in die Klassikerstadt.

Benannt nach dem Klavierstück

von Franz Liszt und inspiriert von den

bläulichen Leuchtkörpern über Sümpfen

und Mooren, spielt das Kunstfest

2010 mit dem Ungewissen, mit Irrwegen

und dem Irrsinn.

Wie Irrlichter ihre Betrachter faszinieren

und fesseln, sie geradezu in die

Irre locken, will auch das diesjährige

pèlerinages in Traumwelten entführen.

„Die Kunst liebt ja das Ungewisse,

sie will tanzen, Traumterrain betreten

und ‘erleuchtete’ Zustände bringen”,

sagt Nike Wagner, künstlerische Leiterin

des Kunstfestes.

Gleich zu Beginn huldigt das Kunstfestival

von neuem ihrem Patron Franz

Liszt: Der namhaft e Pianist Boris Berezowsky

trägt seine Interpretation

der „Irrlichter“ vor, jenes Klavierstück,

dessen Name in diesem Jahr das pèlerinages

beherrscht.

Als artists in residence werden in diesem

Jahr die Geschwister Widmann

das Kunstfest begleiten. Die Geigerin

Carolin Widmann und der Klarinettist

wie Komponist Jörg Widmann

HIGHLIGHTS

beleben die Spielstätten einzeln und

zusammen, werden aber auch gemeinsam

mit Freunden musizieren.

Ihr kammermusikalisches Programm

umfasst Werke von Schubert, Schumann

sowie Berg, Bartók und Boulez.

In deutscher Erstauff ührung werden

die Tanzstücke „Nearly 90 2 ” und

„Event” von Merce Cunningham gezeigt.

Der Choreograph – er gilt als

einer der bedeutendsten der Moderne

– verstarb im vergangenen Jahr. Die

Merce Cunningham Dance Company

ist daher zu einer letzten Welttournee

unterwegs. Mit zeitgenössischen

Tanzperformances wartet auch Israel

Galván in „La Edad de Oro” auf. Savion

Glover und seine zwei Tänzer steppen

in „Bare Soundz” zu Jazz, Funk

und karibischen Tönen.

Das Team des Filmfestes kann in diesem

Jahr gar nicht anders und zeigt

Louis Malles Meisterwerk „Das Irrlicht”

aus dem Jahr 1963. Außerdem

werden Shakespeares „Macbeth” und

„King Lear”, fi lmisch umgesetzt durch

den japanischen Regisseur Akira Kurosawa,

die Leinwände erhellen. Highlight

wird die Auff ührung von Fritz

Langs „Metropolis” sein. Das Monumentalwerk

wird in der vollständigen

Fassung gespielt und von Livemusik

begleitet.

Abseits der etablierten Kunstströmungen

bewegt sich die Ausstellung

im Neuen Museum Weimar. Ab dem

22. August werden dort Werke der

„Künstler aus Gugging” gezeigt, um

dem Verhältnis von Kunst und Wahn

nachzugehen. Von den rund 120 Werken

werden unter anderem Arbeiten

von August Walla, Oswald Tschirtner

und Johann Hauser zu sehen sein.

Weimarer Kunstfest vom

20. August bis 12. September

www.kunstfest-weimar.de

- Anzeige -

13


HIGHLIGHTS

Schott Villa

STUDIOGLAS – Gefäße

und Objekte von Susanne

und Ulrich Precht

Susanne und Ulrich Precht gehören zu

den wichtigsten und erfolgreichsten

deutschen Glaskünstlern der Gegenwart.

Ausstellungen im In- und Ausland,

Workshops und Arbeiten im

öff entlichen Raum sowie ein großer

Kreis von Sammlern belegen eindrucksvoll

ihre Bedeutung innerhalb

der internationalen Glaskunst-Szene.

In der SCHOTT Villa zeigen sie Gefäße

und Objekte, darunter jüngste

Arbeiten.

Susanne Precht, Baumfrau

Becher, roter Infang, bemalte Folien in der

Zwischenschicht, 2010

Susanne Precht, geboren in Halle,

studierte von 1978 bis 1983 Glasgestaltung

an der Hochschule für

Industrielle Formgestaltung Burg

Giebichenstein, heute Hochschule für

Kunst und Design, Halle. Dort lernte

sie Ihren Mann Ulrich Precht aus

Lauscha kennen, der gleichzeitig an

der ‚Burg’ Gefäßgestaltung studierte.

Nach dem Diplom zogen beide nach

Lauscha, um gemeinsam und zunächst

auch in Werkstattgemeinschaft

mit Ulrich Prechts Eltern Volkhardt

und Renate Precht an derem legendären

Studioofen eine eigene künstlerische

Laufb ahn zu beginnen.

14

- Anzeige -

Schon bald gaben beide ihren Arbeiten

ein individuelles, ganz unverwechselbares

Gepräge. Obwohl Susanne und

Ulrich Precht am Ofen meist Hand in

Hand arbeiten, sprechen sie jeweils

eine eigene künstlerische Sprache.

Glas von Susanne Precht, sei es architekturbezogen

oder seien es Gefäße

und Objekte, lebt deutlich von der

Korrespondenz zwischen Form, Farbe

und vor allem Zeichnung. Grafi sche

Elemente, klare Linien, auf Glasfolien

zwischen die Schichten des Glases gebracht,

ergänzen sich mit malerischen

Partien - in abstrakter ebenso wie in

gegenständlicher Bildsprache.

Bildliche Darstellungen spielen auch

für Ulrich Precht eine Rolle. Vor allem

aber beschäft igt ihn das vielfältige

Ausdruckspotential von Glas, seine

unendlichen Varianten in Form, Oberfl

äche und Farbe. Ulrich Prechts Gestaltungskraft

beruht auf der Tradition

überlieferter Hüttentechniken, doch

ist er stets off en für neue Kombinationsmöglichkeiten

mit anderen Bearbeitungsmethoden

wie z. B. Sandguss

und Glasschliff . Glas versteht er auch

als Träger von Mitteilungen – eine

Haltung, die Ulrich Precht mit seiner

Frau teilt. Beide haben eine charakteristische

bildhaft e Glasgestaltung entwickelt,

einen Kosmos von Symbolen

und Sinnbildern in einem transparenten

oder dicht farbigen Medium,

eine erzählfreudige Kunst mit immer

neuen Th emen, schön und gleichzeitig

rätselhaft verschlüsselt.

Denn im Kern ist Glas aus den Händen

von Susanne und Ulrich Precht

vor allem eins: Eine Huldigung an ein

faszinierendes künstlerisches Material,

das auch heute noch Geheimnisse

in sich birgt.

Ausstellung vom 18. August bis

5. November 2010

SCHOTT Villa, Otto-Schott-Str. 13

museum@schott.com

Die–Fr 13–17 Uhr

an gesetzl. Feiertagen geschl.,

Eintritt frei

Video zur Ausstellung

ab 18. August unter

www.jena-saaleland.de


HIGHLIGHTS

Kirchenschätze der Region

Die Kirche St. Sebastian in Dienstädt

Aus allen Himmelsrichtungen zieht es

Kenner der Kirchenkunst in die Dienstädter

Kirche mit ihrem weithin gerühmten

spätgotischen Flügelaltar. Sie

treten ein in das dämmrige Kirchenschiff

und verharren fasziniert vor dem

sakralen Kunstwerk im hellen Chor, zumal,

wenn diesen das Morgenlicht erfüllt,

das durch die hohen spitzbogigen

Fenster mit dem kunstvollen Fischblasenmaßwerk

fällt. Ein Schnitzaltar von

höchstem künstlerischen und kirchenkunsthistorischen

Rang, der unbestritten

schönste in unserer Region. Als es den

Dienstädtern Ende des 15. Jahrhunderts

dank dem wirtschaft lichen Aufschwung

des Bergbaus und der Metallverhüttung

im mittleren Saaletal gut ging und sie

ihre Kirche um den gotischen Chor erweiterten,

wollten sie diesen auch mit

einem würdigen Altar schmücken. Da

die Wirtschaft stets auch die Künste befördert,

zog es Maler und Bildhauer in

die Gegend. „Moler“, wie sie der Volksmund

nannte. Saalfeld entwickelte sich

zu einem Zentrum des bildnerischen

Schaff ens in Th üringen. Dort arbeitete

auch der „Dienstädter Meister“, wie ihn

Kunsthistoriker nach seinem Hauptwerk,

dem Dienstädter Altar, nennen.

Der Saalfelder Kunsthistoriker Dr. Gerhard

Werner vermutet, dass es sich dabei

um den Maler Georg Salmenbach

handelt, einen Schüler des bekannten

Hans Witten von Köln, der in seiner

Zwickauer Werkstatt bedeutende Werke

für den Freiberger Dom, die Annaberger

St. Annenkirche und verschiedene

Chemnitzer Kirchen schuf. Bei diesem

„Dienstädter Meister“ also bestellten die

Dienstädter Kirchenältesten um 1509

einen neuen Marienaltar, nachdem er

16

- Anzeige -

ihnen ihre Wünsche hinsichtlich seiner

Gestaltung zu erfüllen versprach: Einen

Altarschrein mit blauem Himmel und

goldenen Sternen und mit den Heiligen,

die sie in Not und Bedrängnis um Fürbitte

bei Gott anrufen wollten, oder um

ihnen Dank an Gott auft ragen, wenn

sie seinen Segen erfuhren. Vor allem

aber mit der Jungfrau Maria als Himmelskönigin,

umkleidet mit der Sonne,

und der Mond unter ihren Füßen, und

auf dem Haupte einen Kranz von zwölf

Sternen. Als Heiligenfi guren bestellten

sie die Anna selbdritt, die Beschützerin

der Bergleute, die in Th üringen hoch

verehrte heilige Elisabeth, die Nothelferinnen

St. Katharina und St. Barbara,

den heiligen Erasmus, den Fürbitter der

Mütter, sowie den heiligen Sebastian,

den Nothelfer in Pestzeiten und Schutzpatron

der Kirche.

Georg Salmenbach, wenn er es denn

war, und seinen Gesellen gelang ein

Meisterwerk. Für alltags, sonntags und

für Festtage wandelbar. Vollkommen

zusammengeklappt zeigte der Wandelaltar

Bilder aus dem Marienleben. Leider

als nicht restaurierbar nach 1888 ersetzt

durch schlichte ornamentale Bemalung.

Die doppelten Seitenfl ügel aufgeklappt,

erschienen die zwölf Apostel, jeweils zu

dritt auf vier Tafelbildern. Völlig geöff -

net, entfaltete sich dann im wahrsten

Sinne des Wortes die ganze festliche

Pracht der Schnitzereien. Inmitten

der sechs Heiligenfi guren, wie bestellt,

schwebte die wunderschöne Madonna

auf einer Mondsichel, im kostbaren güldenen

Gewand, geheimnisvoll lächelnd,

den Jesusknaben auf dem Arm, der

dem andächtigen Betrachter mit beiden

Händen eine Kugel entgegenstreckt. Die

Welt – inzwischen ja als Kugel anerkannt?

Eine Kugel – unberechenbar wie

das Schicksal, dass er in Händen hält?

Weniger geheimnisvoll die im Altarsockel

verewigten drei Erzväter Abraham,

Isaak und Jacob. Die Bauern tuschelten

sicher nicht nur untereinander, sondern

hieben sich wohl lachend auf die Schenkel,

als sie in ihnen ihre Dorfschulzen

erkannten. Wie aus dem Leben gegriffen.

Menschen aus dem Volk tragen

das Christentum. „Wir sind das Volk“ –

schon um 1513! Die Reformation warf


in der Kunst bereits ihre „Schatten“ voraus.

Die Mondsichel gilt jedenfalls als

Symbol für Veränderung.

Die trat wenige Jahre später ein und

brachte paradoxerweise das Kunstwerk

in große Gefahr. Ab 1523 predigte in

Orlamünde Dr. Andreas Bodenstein,

genannt Karlstadt, Luthers Mitstreiter

und Gegenspieler zugleich. Deutsch und

eine radikale Befreiung der Gotteshäuser

von abgöttischen Bildern. Gottseidank

gab es neben Anhängern des „Bilderstürmers“

auch besonnene Dienstädter.

Die schlugen ihm ein Schnippchen und

versteckten ihren Altar irgendwo unter

Heu und Stroh. Nicht nur, weil sie dafür

viel Geld hatten ausgeben müssen. Sie

ahnten, dass sie da etwas nicht Alltägliches

besaßen. Anfang der 50er Jahre

stellte ihn Pfarrer Peter Meusler wieder

auf, ließ ihn aber wegen einer amtskirchlichen

Rüge einhausen. Glücklicherweise

überstand der Altar den

Dreißigjährigen Krieg, wenn auch mit

Schäden. Danach entsprachen die spätgotischen

Schnitzaltäre nicht mehr dem

Zeitgeschmack und wichen modernen

Kanzelaltären. Auch die Dienstädter

bauten in der Kirche um, im vorderen

Teil des Chores eine Art Sakristei ein,

den Altar ab und bewahrten seine Einzelteile

dort auf. So völlig aus dem Blick

geraten, kamen diese erst 1888 beim Abbau

der Sakristei wieder ans Tageslicht.

Paul Lehfeldt nahm den Altar sofort als

besonders wertvoll in sein Werk „Bau-

und Kunstgeschichte Th üringens“ auf

und weckte damit Begehrlichkeiten. Als

HIGHLIGHTS

ihn die Eisenacher Museumswerkstätten

1935 restaurierten, zögerten sie die

Arbeiten fast drei Jahre hin, off ensichtlich

mit dem Hintergedanken, ihn für

die Sammlung des Museums zu ergattern.

Auch anlässlich einer Ausstellung

thüringischer Schnitzaltäre 1957 ebenda

fl ackerten die Begehrlichkeiten wieder

auf. Doch die Dienstädter Kirchgemeinde

und ihre engagierten Pfarrer konnten

ihren Besitzstand gegen alle Widerstände

wahren. Bei der jüngsten sensiblen

Restaurierung 1993 bis 1996 durch die

Kirchlichen Werkstätten in Erfurt gab es

keinerlei Querelen.

Dem spätgotischen Schnitzaltar im

Chor steht als kunstvoller Kontrapunkt

die Barockorgel auf der Westempore

gegenüber. Vom Lindiger

Orgelbauer Justin Ehrenfried Gerhardt

1736 geschaff en, gilt sie als eine der bedeutendsten

im Saale-Holzland-Kreis.

Sie blieb im wesentlichen original erhalten.

Bis auf die erneuerungsbedürft igen

Prospektpfeifen und die Manualklaviatur.

Den Orgelprospekt restaurierte die

Firma Volkland aus Bad Klosterlausnitz

sehr sensibel, dem Stil der Dorfk irche

angepasst. So erklingt seit ihrer Wiedereinweihung

im Jahre 2007 mit einem

Festkonzert, das der Altenburger KMD

i. R. Albrecht Dietl bestritt, nun wieder

regelmäßig Orgelmusik zu den Gottesdiensten

und zu exklusiven Konzerten,

so zur „Orgelarena“ im vergangenen

Jahr, mit Matthias Grünert, dem Kantor

an der Dresdener Frauenkirche. In der

Kirche St. Sebastian zu Dienstädt, die ursprünglich

im 13. Jahrhundert aus dem

quadratischen Raum zwischen dem gotischen

Chor und dem im 17. Jahrhundert

in der heutigen Gestalt errichteten

Langhaus bestand, der als Kapelle der in

Th üringen seit eh und je verehrten Heiligen

Elisabeth geweiht war, der legendär

mildtätigen ungarischen Königstochter

und Gemahlin des Landgrafen Ludwig

IV., deren Andenken ihr geschnitztes

Porträt am Dienstädter Altar bewahrt.

Wilhelm Schaff er

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Dienstädt

Ev.-Luth. Pfarramt Orlamünde

Burgstraße 65

07768 Orlamünde

Tel.: 036423 22403

pfarrer.freund@web.de

Artikel wurde im Auftrag des Schulver waltungs-

und Kulturamtes des SHK erstellt.

17


VERANSTALTUNGEN

18

Aktuelle Veranstaltungen auch unter www.jena.de und www.saaleland.de

Das Stadtmagazin Jena + Saaleland online unter: www.jena-saaleland.de

Sonntag, 1.8.

- Anzeige -

GalaxSea Jena, Rudolstädter Str. 37

�������

�����

��

������

��������������������������

������������������

���������������

��������

�����������������������������������������������������������

Sommer-Sauna

Saalbahnhof, Spitzweidenweg 28

08:28 ADFC Jena: Radtour „Baden bei

Plothen“ (mit dem Zug nach

Pößneck; Rückfahrt über Orla-

Radweg nach Jena oder Zug ab

Pößneck)

Jena Tourist-Information, Markt 16

11:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

13:00 Kulturarena: ArenaFest

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

14:00 Die Entdeckung des Weltalls

15:30 Der kleine Tag

17:00 Unser Weltall

19:00 Star Rock Universe

Johannistor, Johannisstraße

15:00 Jena4you: Vom lustigen

Studentenleben in alter Zeit –

eine Kostüm- und Erlebnisführung

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Halbzeit! Arena-

Comedy - Improvisation trifft

Beatboxing trifft Puppe

________________________________

Eisenberg, Verkehrsgarten

Trabitreffen

Seitenroda, Parkplatz unterhalb der

Leuchtenburg

08:00 PKW-Ostlegenden unter der

Leuchtenburg

Stadtroda, LTR-Halle (Auktionshalle)

Laasdorf

09:00 Kreisoffene Jungtierschau

Rassekaninchen

Bad Klosterlausnitz, Moritzklinik

10:00 Ortsführung

Thalbürgel, Klosterkirche

10:00 18. Klosterfest Thalbürgel -

Buntes Markttreiben um die

Kirche des ehem. Benediktinerklosters

Bad Klosterlausnitz, Kurpark

14:30 Konzert mit Accordion Effects

unter Leitung von Elke Helbig

Lindig, Lehmhof

15:00 Sommerferien - Lehmbastelzeit

Eisenberg, Schlosskirche

16:00 Orgelkonzert - mit Jan Hage

aus Den Haag, Veranstalter: Ev.-

Luth. Kirchgemeinde Eisenberg

Frauenprießnitz, Klosterkirche

17:00 Geh aus, mein Herz, und suche

Freud - Chorkonzert mit dem

Knabenchor der Jenaer Philharmonie

unter Leitung von

Berit Walter

www.jena-saaleland.de präsentiert exklusiv

das ArenaKarussell

die Künstler der KulturArena 2010

Songs hören Videos sehen Infos lesen


Montag, 2.8.

Jugendbildungs- und Begegnungszentrum,

Camburger Straße 65

10:00 Offener Treff: Genieße deine

Freizeit

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:00 „Vita-Mon-Tag“

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

21:30 Kulturarena: Der Sternwanderer

(Filmarena)

________________________________

Lindig, Lehmhof

15:00 Sommerferien - Lehmbastelzeit

Dienstag, 3.8.

Jugendbildungs- und Begegnungszentrum,

Camburger Straße 65

10:00 Offener Treff: Genieße deine

Freizeit

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

10:30 Unendlich und Eins

12:00 Der Sprung ins All

13:30 Das kleine 1x1 der Sterne

15:00 Die Entdeckung des Weltalls

16:30 Star Rock Universe

20:00 Kosmische Dimensionen

SCHOTT GlasMuseum,

Otto-Schott-Str. 13

11:00 Ferienprogramm: Familienführung

im SCHOTT GlasMuseum

und SCHOTT Villa

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:00 „Ich sehe was, was du nicht

siehst!“ - Optische Täuschungen

für Kinder ab 6 Jahren

Volksbad Jena, Knebelstr. 10

20:00 Kulturarena: arenAkustik im

Volksbad: Musica Nuda

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

21:30 Kulturarena: Schwarze Katze

weißer Kater (Filmarena)

Rosenkeller e.V., Johannisstr. 13

22:00 Rose Summerclubbing: Indieund

Popkultur zum Tanzen

________________________________

Lindig, Lehmhof

15:00 Sommerferien - Lehmbastelzeit

VERANSTALTUNGEN

Es werde Licht

im egapark Erfurt!

01.08. – Jazz-Frühstück

(Beginn 10 Uhr, Skulpturengarten)

07.08. – Sommerkino ‚Easy Rider‘

(Beginn 20:45 Uhr, Parkbühne)

08.08. – Parkführung ‚Sommer blüte‘

(Beginn: 11 Uhr, Großes Blumenbeet)

Musik im Park (Beginn: 14 Uhr)

14.08. – LICHTERFEST

21.08. – Sommerkino ‚James Bond –

Golden Eye‘ (Beginn 20:45 Uhr)

28./29.08. – Thüringer Gärtnertage

mit Kakteen- und Raritätenbörse &

Gartenfest m. Wahl d. Blumenkönigin

Freilandschauen

Rosenblüte, Sommerblumenschau,

Fuchsienschau, Pelargonienschau,

Ampelpflanzenschau, Dahlienschau

Dahlia 2010 (ab 20.08.)

egapark Erfurt

Gothaer Straße 38, 99094 Erfurt

Telefon: 0361 564-3737

www.egapark-erfurt.de

19


VERANSTALTUNGEN

Mittwoch, 4.8.

Lutherhaus Jena, Hügelstr. 6a

09:30 Zu neuen Ufern lockt ein neuer

Tag. 1945 - Neuanfang mit

Goethe - Mittwochkreis der Ev.

Erwachsenenbildung; Referent:

Prof. Dr. Klaus-Peter Hertzsch

Mineralogische Sammlung,

Sellierstraße 6

10:00 Zurück aus den Ferien: Kinder

lassen Ihre Schätze bestimmen

Jugendbildungs- und Begegnungszentrum,

Camburger Straße 65

10:00 Offener Treff: Genieße deine

Freizeit

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

10:30 Im Jahreskreis der Sonne

12:00 Der Sprung ins All

13:30 Der kleine Tag

15:00 Augen im All

16:30 Die Entdeckung des Weltalls

20:00 Kosmische Dimensionen

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

12:00 Hochseilgarten „Koala“ beim

Hermsdorfer Kreuz

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

14:30 Von Refraktor, Refl ektor, Feldstecher

& Co. - Allgemeine

Führung zur Geschichte der

Fernrohre

Drackendorfer Park, Pavillon

17:00 Drackendorfer Heimatverein:

Edle Pauline – ein romantischer

Sommertee

KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a

18:00 3000 Schritte im KuBuS

Jenaer Senfmanufaktur mit kleinem

Senfmuseum, Drackendorfcenter 3

18:30 Vorführung der Senfherstellung

mit Führung durch das Museum

und der Manufaktur

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Clare Teal & Michael

Kaeshammer

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

20:00 turmbuehne: punkrockkaffee

live!

Stadtkirche „St. Michael“, Kirchplatz

20:00 Benefi zkonzert: Duo „ZIA“ aus

Dresden (Christian Grosch, Jazztrompete;

Marcus Rust , Orgel)

________________________________

20

Lindig, Lehmhof

15:00 Sommerferien - Lehmbastelzeit

Tautenburg, Landessternwarte

17:00 Führung durch die Thüringer

Landessternwarte

Donnerstag, 5.8.

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

09:30 Der Sprung ins All

11:00 Unser Weltall

12:30 Kosmische Dimensionen

14:00 Das kleine 1x1 der Sterne

15:00 Die Entdeckung des Weltalls

20:00 Schwerelos: Space Tour

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:30 Kinderführung im Museum

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

15:00 Basteln mit Bärbel - T-Shirt-

Druck

Stadtmuseum Jena, Markt 7

17:00 KINDERmuseum am Donnerstag -

Filmvorführung: Peter und Petra

(Schweden 1990; nach Astrid

Lindgren)

Jembo Park, Rudolstädter Str. 93

19:30 Schwarzlichtbowling

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Katzenjammer

________________________________

Eisenberg, Schlosskirche

12:00 30 Min. Orgelmusik auf der

historischen Donat-Trost-Orgel

Lindig, Lehmhof

15:00 Chorfest

Bad Klosterlausnitz, Kurpark

19:30 Konzert mit dem Blas-, Tanzund

Unterhaltungsorchester

Hermsdorf

Freitag, 6.8.

Geburtshaus und mehr e.V. Jena,

Carl-Zeiss-Platz 12

09:30 Aktion Wandlungswelten:

Beratungsangebot bei Krisen

rund um die Geburt

KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a

09:30 3000 Schritte im KuBuS


Jena Tourist-Information, Markt 16

06.–08.08.10 10:00 Präsentation

„Die Dahlienstadt Bad Köstritz

– Heimat der Königin des

Spätsommers“

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Die Entdeckung des Weltalls

12:30 Der Sprung ins All

14:00 Kosmische Dimensionen

19:30 Queen Heaven – The Original!

21:00 Star Rock Universe

Generationszentrum, Ecke Schenkstr./Beutnitzerstr.

11:00 Aktion Wandlungswelten:

Richtfest Generationszentrum

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

15:00 Schlauchboottour mit Übernachtung

SCHOTT Villa, Otto-Schott-Str. 13

15:00 Finissage: „2000 Jahre Glas -

Die Glassammlung SCHOTT in

Mainz“

Jena Tourist-Information, Markt 16

18:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

Rasenmühleninsel, Parkplatz

18:30 Jena Tourist-Information:

Segway-Tour im Paradies

Rasenmühleninsel, Parkplatz

19:45 Jena Tourist-Information:

Segway-Tour im Paradies

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: OqueStrada

Urania Volkssternwarte, Schillerg. 2a

20:00 Kuppelführung und Beobachtung

Eine Ausstellung des Planetarium

und Sternwarte Laupheim

VERANSTALTUNGEN

Jembo Park, Rudolstädter Str. 93

21:00 Discobowling

Der Boom, Platanenstr. 4

22:00 for the young - beats

________________________________

Schkölen, OT Dothen

Dorf- und Kinderfest in Dothen

Bad Köstritz, Haus des Gastes

19:00 Austellungseröffnung Heinz

Bachmann, Bad Doberan

Bad Köstritz, Heinrich-Schütz-Haus

19:30 Ausstellungseröffnung;

Musikalische Reußen - Zum

175. Geburtstag von Heinrich

XXIV. Reuß

Milda, Festzelt

22:00 Kirmesauftakt - Jugendtanz

Samstag, 7.8.

Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10

10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten

Botanischer Garten, Fürstengraben 26

10:00 Führung: „Geeignete Pfl anzen

für Nord-, Ost-, West- und Südfenster

sowie ihre Pfl ege“

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Kosmische Dimensionen

14:00 Das kleine 1x1 der Sterne

15:30 Unendlich und Eins

17:00 Eingefangene Sterne - live:

Die bemannte Raumfahrt in der

Krise?

19:00 Star Rock Universe

21:00 Queen Heaven – The Original!

Das neue Bild des Roten Planeten

Erleben Sie die Landung des Mars Exploration

„Rover auf dem Mars“, ein detailliertes Modell

des Rovers, einen Marsglobus sowie Reliefmodelle

der spektakulärsten Marslandschaften

u. v. m.

48 Fachgeschäfte | 1200 kostenlose Parkplätze

www.burgaupark.de

21


VERANSTALTUNGEN

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:30 Zu Besuch bei Herrn Zeiß in

seiner Werkstatt

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JenTower / Foyer, Leutragraben 1

15:00 Stadtführungen mit Herz:

„Stadtführung von oben“

Friedenskirche, Philosophenweg 1

17:00 Musikalische Vesper mit Kontrabass

und Orgel - Arvid Christoph

Dorn (Kontrabass) und Dr. Walter

Börner (Orgel) musizieren Werke

von Bach und Francaise

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Max Herre

Der Boom, Platanenstr. 4

22:00 Charts-Power

Rosenkeller e.V., Johannisstr. 13

22:00 Rose Summerclubbing: Indieund

Popkultur zum Tanzen

F-Haus, Johannisplatz 14

22:00 Flirty Dancing: Die Flirtparty in

Jena

_______________________________

Schkölen, OT Dothen

Dorf- und Kinderfest in Dothen

Hermsdorf, Stadthaus

09:00 Schuleinführung der Grundschulen

1 und 2

Bürgel, Turnhalle

09:00 Stadtmeisterschaften im Tischtennis

Eisenberg, Stadion des Friedens

10:00 Sommerfest - großes Volleyballturnier

u.v.m, Veranstalter: FSV

Einheit e.V. Eisenberg/Thür.

Großkochberg, Liebhabertheater

17:00 Reineke Fuchs von Johann

Wolfgang von Goethe

Stadtroda, Kreuzkirche

18:00 Kreuzkirchenmusik; Duo Aliquot

- Alte Musik auf der Viola

d‘Amore

Milda, Festzelt

20:00 Traditioneller Kirmesumzug mit

anschl. Kirmestanz

Sonntag, 8.8.

Jenaer Reit- und Fahrverein e.V.,

Löbichauer Straße 73b

08:00 Reitturnier mit Kreismeisterschaften

(Merkurbank-CUP2010)

in den Fuchslöchern

22

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Der kleine Tag

14:00 Die Entdeckung des Weltalls

15:30 Im Jahreskreis der Sonne

17:00 Unser Weltall

19:00 Pink Floyd - Reloaded

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

11:00 „KulturArena: Jorinde Jelen &

die Fresh Boys

Im Radio jazzt was los“

Jena Tourist-Information, Markt 16

11:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

Kirche Kunitz, Kirchstr. 70

17:00 Kirchenkonzert: Streichquartett

des Akademischen Orchesters

Erfurt mit Thomas Richter

(Klarinette)

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

21:30 Kulturarena: P.S Ich liebe Dich

(Filmarena)

________________________________

Schkölen, OT Dothen

Dorf- und Kinderfest in Dothen

Großeutersdorf, Saloon

09:00 Trödelmarkt

Milda, Festzelt

10:00 Frühschoppen

14:00 Kindertanz

Bad Klosterlausnitz, Kurpark

14:30 Big-Band-Sound mit dem

Collegium Brass

Montag, 9.8.

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:30 Sportspiele in der Halle

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

21:30 Kulturarena: Sherlock Holmes

(Filmarena)

________________________________

Bad Klosterlausnitz,

DRK-Seniorenclub

18:30 KräuterKraftKreis - Jeden Monat

eine Heilpfl anze erleben: Nelkenwurz

(bei schlechtem Wetter)

Weißenborn, Parkplatz „Rote Pfütze“

18:30 KräuterKraftKreis - Jeden Monat

eine Heilpfl anze erleben: Nelkenwurz

(bei schönem Wetter)


Dienstag, 10.8.

Innenstadt Jena

08:00 Jahrmarkt

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Augen im All

12:30 Star Rock Universe

14:00 Der kleine Tag

20:00 Kosmische Dimensionen

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:00 „Ich sehe was, was du nicht

siehst!“ - Optische Täuschungen

für Kinder ab 6 Jahren

Haus 4 (FH Jena), Carl-Zeiss-Prom. 2

13:00 Vorführungen der Historischen

Automatendreherei

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

21:30 Kulturarena: Inglorious Basterds

(Filmarena)

Rosenkeller e.V., Johannisstr. 13

22:00 Rose Summerclubbing: Indieund

Popkultur zum Tanzen

Mittwoch, 11.8.

Innenstadt Jena

08:00 Jahrmarkt

Tageszentrum zur sozialen

Integration, Forstweg 41

08:00 Aktion Wandlungswelten:

Tag der offenen Tür

Landeskirchliche Gemeinschaft Jena,

Wagnergasse 28

09:30 Erhard Weigel - Leben und

Wirken eines universellen Jenaer

Gelehrten - Mittwochkreis der

Ev. Erwachsenenbildung; Referent:

Dr. Reinhard Schielicke

VERANSTALTUNGEN

Mineralogische Sammlung,

Sellierstraße 6

10:00 Führung durch die Sonderausstellung

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Im Jahreskreis der Sonne

12:30 Der Sprung ins All

14:00 Die Entdeckung des Weltalls

19:30 Eingefangene Sterne - live:

Die bemannte Raumfahrt in der

Krise?

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

14:30 „Was nützen Licht und Brill dem,

der nicht sehen will?“ - Allgemeine

Führung zur Geschichte

der Sehhilfen!

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:00 „Hugo On Air“ - Mach deine

eigene Radiosendung!

Drackendorfer Park, Pavillon

17:00 Drackendorfer Heimatverein:

Edle Pauline – ein romantischer

Sommertee

Jenaer Senfmanufaktur mit kleinem

Senfmuseum, Drackendorfcenter 3

18:30 Vorführung der Senfherstellung

mit Führung durch das Museum

und der Manufaktur

Geburtshaus und mehr e.V. Jena,

Carl-Zeiss-Platz 12

19:30 Das Geburtshaus stellt sich vor

Stadtkirche „St. Michael“, Kirchplatz

20:00 Orgelkonzert: Frank Heye

(Gent/B) spielt Werke von Bach,

Reger u.a.

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: La Brass Banda

Historisches Haus mit modernem Hotelneubau und Kanonengarten,

Feiern, Tagungen, Spielplatz, Kremserfahrten, Pauschalangebote,

Rad- und Wanderwege ab Haus, Erlebnisprogramm »Geprüfter Holzländer«

HOTEL & RESTAURANT

MEDITERRANE WOCHEN > immer donnerstags ab 18 Uhr:

Forellen vom Holzkohlegrill

… AUF DEN SPUREN NAPOLEONS …

Dorfstraße 3 · 07639 Tautenhain

Telefon (03 66 01) 55 92-0

Telefax (03 66 01) 55 92-70

www.zur-kanone.de · www.kanonenfest.de

23


VERANSTALTUNGEN

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

23:00 schöne freiheit: legeres, ian

simmonds

Donnerstag, 12.8.

Innenstadt Jena

08:00 Jahrmarkt

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:30 Kinderführung im Museum

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

15:00 Basteln mit Bärbel - Bettelarmbänder

& Schlüsselanhänger

Jembo Park, Rudolstädter Str. 93

19:30 Schwarzlichtbowling

Pfarrhaus Kunitz, Kirchstr. 71

20:00 Evangelische Erwachsenenbildung

in Jena: Kunitzer Spätlese:

Begegnung mit Literatur und

Menschen

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Manu Katché

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

22:00 turmbuehne: kammermusik

obskur

Der Boom, Platanenstr. 4

22:00 Wunsch-Boxx

________________________________

Eisenberg, Schlosskirche

12:00 30 Min. Orgelmusik auf der

historischen Donat-Trost-Orgel

Freitag, 13.8.

Innenstadt Jena

08:00 Jahrmarkt

Geburtshaus und mehr e.V. Jena,

Carl-Zeiss-Platz 12

09:30 Aktion Wandlungswelten: Hilfen

bei Krisen rund um die Geburt

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

14:00 Unendlich und Eins

16:00 Star Rock Universe

19:30 Pink Floyd - Reloaded

21:00 Queen Heaven – The Original!

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

15:00 „Gut Drauf-Kochen“

19:00 Casino-Nacht mit Pokerturnier

Rasenmühleninsel, Parkplatz

18:30 Jena Tourist-Information:

Segway-Tour im Paradies

24

Rasenmühleninsel, Parkplatz

19:45 Jena Tourist-Information:

Segway-Tour im Paradies

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Vienna Teng

Kunsthandlung Huber & Treff,

Charlottenstraße 19

20:00 Vernissage: Heiner Studt

(Hamburg) - Die Engel von

Posterstein: Giclées und Handdrucke

- Bilder als Anmerkungen

zum Drama „Hopf“ von Martin

Morgner

Urania Volkssternwarte, Schillerg. 2a

20:00 Kuppelführung und Beobachtung

Rosenkeller e.V., Johannisstr. 13

23:00 E.Basslovaz Session

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

23:30 KulturarenaClub im Kassablanca:

Gustav

Samstag, 14.8.

Petersenplatz (Eingang Oberaue)

08:00 ADFC Jena: Radtour „Kleine Dörfer

bei Weißenfels“ (Rückfahrt

mit dem Zug)

Botanischer Garten, Fürstengraben 26

10:00 Führung: „Attraktive tropische

Blütenpfl anzen“; Leitung: Manfred

Loth

Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10

10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Der Sprung ins All

14:00 Im Jahreskreis der Sonne

15:30 Kosmische Dimensionen

17:00 Eingefangene Sterne - live:

Die bemannte Raumfahrt in der

Krise?

19:00 Star Rock Universe

21:00 Queen Heaven – The Original!

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:30 Zu Besuch bei Herrn Zeiß in

seiner Werkstatt

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JenTower / Foyer, Leutragraben 1

15:00 Stadtführungen mit Herz:

„Stadtführung von oben“

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

15:00 Detektivspiel mit Sammy, dem

Seh-Igel


Friedenskirche, Philosophenweg 1

17:00 Musikalische Vesper mit Marien-

Lauden des Spätmittelalters

Strandschleicher

Stranddinner

am Strandschleicher

14. August 2010

19 Uhr am Strandschleicher

Kartenvorverkauf Freizeitbad GalaxSea,

Strandbar Strandschleicher

Telefon: 03641 - 42 92 10

VERANSTALTUNGEN

- Anzeige -

N ur 59 Euro für zwei

Personen

19:00 Stranddinner

Kirche Cospeda

19:00 Zupfmusik aus 3 Jahrhunderten

- Septett des Mandolinenorchesters

Wanderlust e.V. Rudolstadt

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Staff Benda Bilili

Jembo Park, Rudolstädter Str. 93

20:00 Italienische Sommernacht mit

Rino Mallia

Johannistor, Johannisstraße

21:00 Jena4you: Nachtwächterrundgang

Rosenkeller e.V., Johannisstr. 13

22:00 Rose Summerclubbing: Indieund

Popkultur zum Tanzen

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

22:00 turmbuehne: young folks on

decks

Der Boom, Platanenstr. 4

22:00 Weekend-Disco-Fever

________________________________

Eisenberg, Sportforum

„Eisenberger Mohr“

Bad- und Lichterfest - Kinderfeuerwerk,

große Feuer-Laser-Musik-Show

auf eine Leinwand aus Wasser,

Rock- und Popkonzert, Musik-

Feuerwerk

Droschka, Gutspark

09:00 Dorf- und Kinderfest

Thalbürgel, OT Gniebsdorf

09:00 Lindenfest

Sauna-Wellnesspark mit Soletherme

Thermen- und Saunaparadies mit

Thüringens größter Sauna

Täglich ab 12 Uhr textilfreies Baden

Mittwoch und Sonntag ab 12 Uhr Baden mit

oder ohne Textilien

Jeden Mittwoch ist DAMENVERWÖHNTAG

Eltern aufgepasst!

Bis zum 31.8.2010

haben alle Kinder

unter 6 Jahren

FREIEN EINTRITT!

Öffnungszeiten außer 24.12. Mo, Mi, Do, So 9–22 Uhr · Di, Fr, Sa 9–23 Uhr

Köstritzer Str. 16 · 07639 Bad Klosterlausnitz · Telefon 03 66 01/598-0

www.ibishotel.com

Reisemobil-

Stellplätze

direkt an der

Therme

Geburtstag?

Alle „Geburtstagskinder“

haben gegen Vorlage des

Ausweises an diesem Tag

FREIEN EINTRITT!

www.kristall-saunatherme-bad-klosterlausnitz.de

25


VERANSTALTUNGEN

Milda, OT Großkröbitz, Galerie Plinz

10:00 Liedertour

Eisenberg, Tierheim

11:00 Tierheimfest - Veranstalter:

Tierschutzverein SHK e.V.

Orlamünde, Kemenate

- Anzeige -

12:00 15. Burgfest

Oßmaritz, Sportplatz

13:30 10. Oßmaritzer Sport-, Spielund

Spaßfest

Rothenstein, Bastei

14:00 Basteifest 2010

Kahla, Waldhotel Linzmühle

14:00 Treffen über 80

Großkochberg, Liebhabertheater

17:00 Der Parasit - Lustspiel von

Friedrich von Schiller

Zimmritz

18:00 Brunnenfest

Eisenberg, Hof der Stadtbibliothek

19:00 Geschichten und Lieder am

Feuer - Veranstalter: Förderverein

Stadtbibliothek Eisenberg

e.V., Lionsclub Eisenberg e.V.

Quirla, Truck-Stop

20:00 Sommerfest mit Live-Musik der

Snatch-Band, Lagerfeuer und

Tombola

Hermsdorf, Altenburger Hof,

Bergstübl, Zur Linde

20:00 Altstadt-Kneipennacht

Rothenstein, Bastei

20:00 Basteifest 2010 - Abendveranstaltung

mit Livemusik

Sonntag, 15.8.

Kirche Winzerla, Glockengasse 8

10:00 Orgel-Konzert-Gottesdienst

Jena Tourist-Information, Markt 16

11:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

26

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

11:00 Kulturarena: Maxim Wartenberg

und sein Trommelfl oh

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

14:00 Die Entdeckung des Weltalls

15:30 Der kleine Tag

17:00 Unser Weltall

19:00 Star Rock Universe

Villa Rosenthal, Mälzerstr. 11

16:00 Kulturarena: ArenaSpezial:

Literaturabend im Garten der

Villa Rosenthal

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

21:30 Kulturarena: Soul Kitchen

(Filmarena)

________________________________

Eisenberg, Volleyballanlage FSV

„Einheit“ e.V.

09:00 Beachvolleyballturnier -

Veranstalter: FSV Einheit e.V.

Eisenberg/Thür.

Bad Klosterlausnitz, Moritzklinik

10:00 Waldführung

Schkölen, Barock-Kirche

10:30 Familiengottesdienst zum Schulanfang

Eisenberg, Tierheim

11:00 Tierheimfest - Veranstalter:

Tierschutzverein SHK e.V.

Orlamünde, Kemenate

- Anzeige -

12:00 15. Burgfest

Weißbach, Festplatz

14:00 Unterhaltung für Jung und Alt

Bad Klosterlausnitz, Kurpark

14:30 Unterhaltungskonzert mit dem

Lachmann-Trio

Frauenprießnitz, Klosterkirche

17:00 „Cantate Domino“ - Chorkonzert

mit dem Singkreis „da pacem“

Jena


Weißbach, Festplatz

19:00 Tauziehen und Luftgitarrenwettbewerb

Montag, 16.8.

neue mitte Jena, Leutragraben 1

16.–21.08.10 Handwerkermesse

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:00 Bowling im Jembo-Park

„Papiermühle“, Erfurter Str. 102

17:00 Brauereiführungen

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

21:30 Kulturarena: Die Olsenbande

stellt die Weichen (Filmarena)

Dienstag, 17.8.

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:00 „Ich sehe was, was du nicht

siehst!“ - Optische Täuschungen

für Kinder ab 6 Jahren

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Die Entdeckung des Weltalls

12:30 Der Sprung ins All

14:00 Ferien unter Sternen

20:00 Augen im All

SCHOTT Villa, Otto-Schott-Str. 13

17:00 Vernissage: „STUDIOGLAS -

Gefäße und Objekte von Susanne

und Ulrich Precht“


HOTEL & BRAUGASTHOF

„Papiermühle“

jeweils am 3. Montag im Monat

17 – 19 Uhr Brauereiführungen

mit Reinhard Lüneberg

inkl. Verkostung 6,50 Euro

07743 Jena • Erfurter Str. 102

Tel. 0 36 41/45 98 98

papiermuehle@jenaer-bier.de

www.jenaer-bier.de



Volksbad Jena, Knebelstr. 10

20:00 Kulturarena: Klaus Paier & Asja

Valcic - arenAkustik im Volksbad

Kath. Pfarrkirche St. Johannes Baptist,

Wagnergasse 34

20:00 Orgelkonzert mit Hartmut Haupt

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

21:30 Kulturarena: Kurzfi lmnacht

(Filmarena)

________________________________

Ruttersdorf, Kirche

18:30 Abendmusik - Chor/Jugendchor

Stadtroda

Mittwoch, 18.8.

Lutherhaus Jena, Hügelstr. 6a

09:30 Mystisches Erbe bei Luther -

Mittwochkreis der Ev. Erwachsenenbildung;

Referent: Prof. Dr. Volker Leppin

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

10:00 Star Rock Universe

12:30 Kosmische Dimensionen

14:00 Der kleine Tag

19:30 Eingefangene Sterne - live:

Die bemannte Raumfahrt in der

Krise?

Mineralogische Sammlung,

Sellierstraße 6

10:00 Führung durch die Systematik

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

Familie Zsuzsanna und Michael Kanz

Ziegenhainer Str. 107 · 07749 Jena

Tel. (0 36 41) 39 58 40/41

Fax (0 36 41) 39 58 42

komfortable Gästezimmer

reichhaltiges Frühstücksbuffet

urgemütliche Atmosphäre

27


VERANSTALTUNGEN

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

14:30 „Bitte recht freundlich!“ - Von

der Camera obscura zur Still-

Video-Kamera eine allgmeine

Führung zur Geschichte der

Kameratechnik

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:00 „Hugo On Air“ - Mach deine

eigene Radiosendung!

Stadtteilbüro Lobeda,

Karl-Marx-Allee 28

16:00 Erzählcafé mit Bärbel Käpplinger

- Schloß Friedenstein in Gotha

Drackendorfer Park, Pavillon

17:00 Drackendorfer Heimatverein:

Edle Pauline – ein romantischer

Sommertee

Jenaer Senfmanufaktur mit kleinem

Senfmuseum, Drackendorfcenter 3

18:30 Vorführung der Senfherstellung

mit Führung durch das Museum

und der Manufaktur

Volkshochschule, Grietgasse 17a

18:30 Bürgerversammlung zum

Bürgerhaushalt 2010 - Wie geht

es weiter mit dem Bürgerhaushalt

der Stadt Jena?

Stadtkirche „St. Michael“, Kirchplatz

20:00 Orgelkonzert: KMD Martin Meier

(Jena) spielt Orgelwerke von

Scheidt, Böhm, Reger u.a.

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Marit Larsen

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

20:00 turmbuehne: punkrockkaffee

live!

________________________________

Schkölen, Wasserburg

10:00 Puppentheater „Harlekin“

für Kinder „Kaspers lustige

Abenteuer“

28

Schkölen, Wasserburg

14:00 „Lach mal wieder“ Heinz Erhardt

- Kabarett

14:00 Puppentheater mit Jörg Tolksdorf

für Erwachsene

Donnerstag, 19.8.

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Die Entdeckung des Weltalls

12:30 Star Rock Universe

14:00 Im Jahreskreis der Sonne

20:00 Schwerelos: Space Tour

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:00 Basteln mit Bärbel - Buchhüllen

Rasenmühleninsel, Parkplatz

18:30 Jena Tourist-Information:

Segway-Tour im Paradies

Jembo Park, Rudolstädter Str. 93

19:30 Schwarzlichtbowling

Rasenmühleninsel, Parkplatz

19:45 Jena Tourist-Information:

Segway-Tour im Paradies

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Rebekka Bakken

Kellergewölbe unterm Volkshaus,

Carl-Zeiss-Platz 15

22:00 Med-Club Party

________________________________

Eisenberg, Schlosskirche

12:00 30 Min. Orgelmusik auf der

historischen Donat-Trost-Orgel

Thalbürgel, Klosterkirche

20:00 Jazz-Trio Beni Schmid - Konzert

im Rahmen des MDR-Musiksommers

2010, Werke von Bach,

Kreisler, Zawinul u.a.


Freitag, 20.8.

Geburtshaus und mehr e.V. Jena,

Carl-Zeiss-Platz 12

09:30 Aktion Wandlungswelten:

Beratungsangebot bei Krisen

rund um die Geburt

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Ferien unter Sternen

12:30 Der Sprung ins All

14:00 Augen im All

19:30 Pink Floyd - Reloaded

21:00 Star Rock Universe

SCHOTT Villa, Otto-Schott-Str. 13

15:00 Ausstellungsgespräch mit Frau

Dr. Angelika Steinmetz-Oppelland

in der neuen Sonderausstellung

„STUDIOGLAS - Gefäße und

Objekte von Susanne und Ulrich

Precht“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

15:00 „Gut Drauf-Kochen“ - Leicht,

lecker & selbstgemacht!

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

19:00 Kulturarena: Jan Josef Liefers &

Oblivion (bereits ausverkauft)

Urania Volkssternwarte, Schillerg. 2a

20:00 Kuppelführung und Beobachtung

Der Boom, Platanenstr. 4

22:00 for the young - beats

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

23:00 bionicsession: apo 33, real,

mcueberschall

________________________________

Schkölen, Turnerplatz

Lindenfest

Stadtroda, Schützenhaus

„Zur Louisenlust“

20:00 DVD-Abend „700 Jahre Stadtrecht“

BAD SULZA

Kur- und Weinstadt in Thüringen

20. bis 22. August 2010

18. Thüringer Weinfest

»Vier Jahreszeiten«

VERANSTALTUNGEN

Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza mbH

Gästeinformation

Telefon (03 64 61) 8 2110 und 19433

Telefax (03 64 61) 8 2111

www.bad-sulza.de · info@bad-sulza.de

Samstag, 21.8.

Innenstadt Jena

08:00 Trödelmarkt

Sportplatz Am Jenzig, Jenzigweg 37

09:30 1. Benefi z-Soccerturnier zu

Gunsten der Elterninitiative

für krebskranke Kinder e.V.

(Familientag für Jung und Alt)

Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10

10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten

Tierheim Jena-Göschwitz,

Artur-Becker-Str. 100

10:00 Tierheimfest mit verschiedenen

Aktionen - Tombola, Krönung

des schönsten Mischlingshundes

u. v. m.

KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a

11:00 Familiensportfest im KuBuS

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Das kleine 1x1 der Sterne

14:00 Kosmische Dimensionen

15:30 Unendlich und Eins

17:00 Kosmische Dimensionen

19:00 Queen Heaven – The Original!

21:00 Star Rock Universe

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:30 Zu Besuch bei Herrn Zeiß in

seiner Werkstatt

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Romantikerhaus, Unterm Markt 12

15:00 „Früh reif, früh welk!“ - Schulromane

und Schultragödien um

1900; Vortrag von Daniel Börner

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

15:00 Lichtphänomene vom Regenbogen

zur Glasfaser - Demonstrationen

zu Eigenschaften des

Lichts und seiner Bedeutung für

die HighTech-Optik

Ulrike I.

29


VERANSTALTUNGEN

JenTower / Foyer, Leutragraben 1

15:00 Stadtführungen mit Herz:

„Stadtführung von oben“

Friedenskirche, Philosophenweg 1

17:00 Musikalische Vesper mit

Chor musik - Kantorei der

Friedenskirche und der Chor

der Kirchgemeinde Nohra

singen Werke von Bach, Franck,

Nystedt, Michel u.a. (Leitung:

Anna-Maria Heinke)

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: GusGus

F-Haus, Johannisplatz 14

22:00 F-Haus Clubnacht + Havanna

Club Party Sommerfest

Der Boom, Platanenstr. 4

22:00 Ladies Night

________________________________

Schkölen, Turnerplatz

Lindenfest

Eisenberg, Kegelbahn des TSV

Eisenberg

09:00 Stadtmeisterschaft im Kegeln

- Samstag Vorlauf - Sonntag

Endlauf, Veranstalter: TSV Eisenberg/Thür.

e.V.

Eisenberg, Sportzentrum Schortental

10:00 Schortentalfest - Spiel, Sport,

Spaß für die gesamte Familie -

Veranstalter: SV Eintracht Eisenberg

e.V., Eisenberger Tennisclub

e.V., Privilegierte Schützengesellschaft

zu Eisenberg von 1601

e.V.

Hummelshain, Gasthaus

„Weidmanns Heil“

11:00 Brückenfest

Greuda, Dorfclub

15:00 Erntefest

Stadtroda, Hotel Hammermühle

400 Jahre Hammermühle

16:00 Kinderprogramm

19:00 Livekonzert mit Tony Marshall

- anschl. Tanz mit der Schlettweiner

Hausband

Großkochberg, Liebhabertheater

17:00 Cosi fan tutte - Oper von

Wolfgang Amadeus Mozart

30

Sonntag, 22.8.

Jena Tourist-Information, Markt 16

11:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

14:00 Die Entdeckung des Weltalls

17:00 Unser Weltall

19:00 Star Rock Universe

Kirche Ziegenhain, Wehrgasse

17:00 Ziegenhainer Abendmusik:

„Concert Royal“, Köln (Karla

Schröter, Barockoboe; Hildegard

Saretz, Cembalo)

Theatervorplatz, Schillergäßchen 1

20:00 Kulturarena: Los de Abajo

_______________________________

Schkölen, Turnerplatz

Lindenfest

Eisenberg, Kegelbahn des

TSV Eisenberg

09:00 Stadtmeisterschaft im Kegeln

- Samstag Vorlauf - Sonntag

Endlauf, Veranstalter: TSV Eisenberg/Thür.

e.V.

Stadtroda, Hotel Hammermühle

10:00 400 Jahre Hammermühle;

Frühschoppen mit den Jenaer

Dixieland Stompers

Schkölen, Waldbühne Schkölen

14:00 Gottesdienst auf der Waldbühne

Schkölen

Bad Klosterlausnitz, Kurpark

14:30 Unterhaltungskonzert mit den

Dienstädter Blasmusikanten e.V.

Quirla, Weihertalmühle

15:00 Waldgottesdienst mit dem

Parforcehornensemble „Saaletalecho“

Montag, 23.8.

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:30 Soccerturnier

Dienstag, 24.8.

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

10:00 Die Entdeckung des Weltalls

11:00 Kosmische Dimensionen

12:30 Unser Weltall

14:00 Unendlich und Eins

15:00 Der Sprung ins All - Englisch -

Dawn of the Space Age

20:00 Augen im All


Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:00 „Ich sehe was, was du nicht

siehst!“ - Optische Täuschungen

für Kinder ab 6 Jahren

Haus 4 (FH Jena), Carl-Zeiss-Prom. 2

13:00 Vorführungen der Historischen

Automatendreherei

________________________________

Bad Köstritz, Heinrich-Schütz-Haus

14:00 Musikalische Museumsrunde;

Vom Tuschkasten zum Gürteltier

- moderne Architektur in Berlin

Mittwoch, 25.8.

Lutherhaus Jena, Hügelstr. 6a

09:30 Die Villa Rosenthal in Jena

- Geschichte und Gegenwart -

Mittwochkreis der Ev. Erwachsenenbildung;

Referentin: Dr.

Caroline Buchartowski

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

10:00 Im Jahreskreis der Sonne

11:00 Im Jahreskreis der Sonne

12:30 Die Entdeckung des Weltalls

14:00 Der Sprung ins All

20:00 Queen Heaven – The Original!

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

14:30 Führung zur Geschichte der

Mikroskopie

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:00 „Hugo On Air“ - Mach deine

eigene Radiosendung!

Drackendorfer Park, Pavillon

17:00 Drackendorfer Heimatverein:

Edle Pauline – ein romantischer

Sommertee

VERANSTALTUNGEN

Jenaer Senfmanufaktur mit kleinem

Senfmuseum, Drackendorfcenter 3

18:30 Vorführung der Senfherstellung

mit Führung durch das Museum

und der Manufaktur

Stadtkirche „St. Michael“, Kirchplatz

20:00 KMD Horst Fröhlich und Christoph

Reif spielen Werke für

Orgel und Klarinette

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

23:00 schöne freiheit freude am

tanzen spezial live: hemmann

& kaden, djs: monkey maffi a,

douglas greed im cafe: chillout

mit inannia

Donnerstag, 26.8.

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Kosmische Dimensionen

14:00 Das kleine 1x1 der Sterne

20:00 Schwerelos: Space Tour

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:00 Basteln mit Bärbel - Styropor-

Tiere

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

16:00 turmbuehne: hiphop-corner

Stadtteilbüro Lobeda,

Karl-Marx-Allee 28

16:30 MobB e.V.: Treffen Tauschring

Lobeda

Jembo Park, Rudolstädter Str. 93

19:30 Schwarzlichtbowling

... über den Dächern von Jena

paradiesische

Sonnenuntergänge

Wilhelmshöhe · Panoramarestaurant

Burgweg 75 · 07749 Jena · Telefon 0 36 41/5 99 90 · www.wilhelmshöhe-jena.de

Montag Ruhetag · Täglich ab 12.00 Uhr geöffnet

31


VERANSTALTUNGEN

IMAGINATA, Löbstedter Str. 67

20:00 Rechts empört. Über Nazi-

Aufmärsche und Gegenproteste

Gespräch mit OB Dr. Albrecht

Schröter, Luise Zimmermann und

Christoph Ellinghaus (Aktionsnetzwerk

gegen Rechtsextremismus),

Stadtjugendpfarrer Lothar

König und Polizeioberrat René

Treunert (alle Jena)

Der Boom, Platanenstr. 4

22:00 Wunsch-Boxx

________________________________

Eisenberg, Schlosskirche

12:00 30 Min. Orgelmusik auf der

historischen Donat-Trost-Orgel

Bad Klosterlausnitz, Kurpark

19:30 Konzert mit dem Blas-, Tanzund

Unterhaltungsorchester

Hermsdorf

32

Freitag, 27.8.

Geburtshaus Jena, Carl-Zeiss-Platz 12

09:30 Aktion Wandlungswelten: Hilfen

bei Krisen rund um die Geburt

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

10:00 Die Entdeckung des Weltalls

11:00 Ferien unter Sternen

12:30 Der Sprung ins All

14:00 Die Entdeckung des Weltalls

19:30 Queen Heaven – The Original!

21:00 Star Rock Universe

Eichplatz Jena

14:00 „Deutschland bewegt sich!“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

15:00 „Gut Drauf-Kochen“ - Leicht,

lecker & selbstgemacht!

Rasenmühleninsel, Parkplatz

18:30 Jena Tourist-Information:

Segway-Tour im Paradies

Nacht der Kirchen

Kirche Isserstedt, Am Rasen 10

19:00 Isserstedter Kirchenmusiken:

Offenes Singen; Zu jeder vollen

Stunde erklingt die Orgel

Kirche Maua

19:00 Blankenhainer Musizierkreis

(Hermann Schmalfuß - Leitung,

Manfred Röse - Trompete)

20:00 Kirchen führung mit Manfred

Guthmann

21:00 20 Minuten Orgelmusik mit

Hans-Georg Fischer

22:00 20 Minuten Orgelmusik mit

Manfred Röse

Rasenmühleninsel, Parkplatz

19:45 Jena Tourist-Information:

Segway-Tour im Paradies

Urania Volkssternwarte, Schillerg. 2a

20:00 Kuppelführung und Beobachtung

Cafè:ok, Löbdergraben 7

22:00 Jenaer Tanzhaus: Salsaparty mit

heißen karibischen Rhythmen

Der Boom, Platanenstr. 4

22:00 Club-Night

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a

23:00 turmbuehne: Elektronacht,

Carina Posse, 3Pungdkurt,

KlangKrieger

________________________________

Renthendorf, Brehm-Gedenkstätte

10:00 Brehmforscher-Treffen

Eisenberg, Schlosskirche

19:00 Chorkonzert - 10 Jahre Bestehen

Heidechor Königshofen unter

Leitung von Dieter Wilsdorf,

Veranstalter: Heidechor Königshofen

Beulbar-Ilmsdorf, Am-Vieh-Theater

19:00 10 Jahre Dampf- und Dorftheater

Schauspiel „Amphitryon“

Frauenprießnitz, Klosterkirche

19:30 „Virtuose Musik für Trompete

und Orgel aus Europäischen

Landen“ - mit Falko Lösche und

Matthias Grünert

Samstag, 28.8.

Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10

10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten

Burgaupark Jena, Keßlerstr. 12

10:00 „Pass auf, Kleiner!“ - Sicher unterwegs

in Thüringen - Verkehrssicherheitstag

mit Unterstützung

der Kreisverkehrswacht Jena

Eichplatz Jena

10:00 „Deutschland bewegt sich!“

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

10:30 Unser Weltall

14:00 Augen im All

15:30 Unser Weltall

17:00 Kosmische Dimensionen

19:00 Star Rock Universe

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

21:00 Pink Floyd - Reloaded

JeNah, Haltestelle Ernst-Abbe-Platz

10:30 Stadtrundfahrt mit der Partybahn


Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:30 Rundgang durch die historische

Zeisswerkstatt 1866

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JenTower / Foyer, Leutragraben 1

15:00 Stadtführungen mit Herz:

„Stadtführung von oben“

Jena Tourist-Information, Markt 16

17:00 Öffentliche Themenführung

„Schiller & Goethe in Jena

Friedenskirche, Philosophenweg 1

17:00 Musikalische Vesper mit dem

Blockfl ötenquartett Windspiel

- Iris Bürger, Almut Freitag,

Yvonne Krüger, und Christel Wolf

spielen Blockfl ötenmusik aus

fünf Jahrhunderten

Schillers Gartenhaus, Schillerg. 2

19:30 „Es ist schlechterdings vollkommen

in seiner Gattung“

– Goethes Epos „Hermann und

Dorothea“ - Lesung mit Martin

Stiebert zu Goethes Geburtstag,

Ilga Herzog musiziert

Jembo Park, Rudolstädter Str. 93

20:00 EuroToques-Tag zum 261. Goethe

Geburtstag

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

20:00 Konzert

F-Haus, Johannisplatz 14

22:00 Pump up the 90’s – Die 90er

Jahre Party

Der Boom, Platanenstr. 4

22:00 Ü30-Party

________________________________

Eisenberg-Ost, Staatliche

Grundschule

09:30 Spiel, Sport, Spaß für Grundschulkinder

und Kinder bis

Klasse 7, Veranstalter: Deutscher

Kinderschutzbund, Ortsverband

Eisenberg/Thür. e.V.

Eisenberg, Stadion des Friedens

10:00 4. Eisenberger Stadtwaldlauf,

4. Bambinilauf - Veranstalter:

FSV Einheit e.V. Eisenberg/Thür.,

Mühltallaufverein Eisenberg e.V.,

Kreissportbund Saale-Holzland e. V.

Bad Köstritz, Stadion

28.–29.07.10 10:00 16. Köstritzer

Werfertag

Renthendorf, Brehm-Gedenkstätte

10:00 Brehmforscher-Treffen

VERANSTALTUNGEN

Eisenberg, Sporthalle Friedrich-

Schiller-Gymnasium

13:00 16. Alfred-Oehmig Handball

Gedenkturnier - Veranstalter:

TSV Eisenberg/Thür. e.V.

Eisenberg, Tiergarten

- Anzeige -

14:00 Tiergartenfest - Musik und

Unterhaltung mit Glücksrad,

Riesenpuzzle, Tiertaufen,

buntes Kinderprogramm,

große Tombola, durch das

Programm führt an beiden

Tagen Moderator Sven von

Stimmungszeit

Beulbar-Ilmsdorf, Am-Vieh-Theater

15:00 Kinderfest - Theaterfest

Großkochberg, Liebhabertheater

17:00 Glückliches Ereignis oder Lieben

sie mich, es ist nicht einseitig...

- Schiller und Goethe

Meusebach, Dorfgemeinschaftshaus

„Spatzenjägerhalle“

18:30 20 Jahre Heimat- und Feuerwehrverein

Meusebach e.V.

Beulbar-Ilmsdorf, Am-Vieh-Theater

19:00 10 Jahre „Am-Vieh-Theater“ -

Abend der Mimen

Seitenroda, Leuchtenburg

20:00 The Aberlour‘s - Celtic Folkrock

Sonntag, 29.8.

Jena Tourist-Information, Markt 16

11:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

14:00 Die Entdeckung des Weltalls

15:30 Im Jahreskreis der Sonne

17:00 Die Entdeckung des Weltalls

19:00 Star Rock Universe

33


VERANSTALTUNGEN

JeNah, Ernst-Abbe-Platz

14:00 Feenzaubertour mit der Partybahn

Drackendorf, Drackendorfer Park

15:00 Open Air Konzert mit der Brassband

des Blasmusikvereins Carl

Zeiss Jena e.V.

JeNah, Ernst-Abbe-Platz

15:30 Feenzaubertour mit der Partybahn

Schillers Gartenhaus, Schillerg. 2

17:00 „Goethe als Chemiker und

Naturwissenschaftler“ mit

Experimenten der Goethe-Zeit

vorgetragen und vorgeführt

von Tamsen Westerhausen und

Christian Hill

JeNah, Ernst-Abbe-Platz

17:00 Feenzaubertour mit der Partybahn

Kirche Jena-Göschwitz

18:00 Kirchenkonzert: Lautengilde

Jena (Werke von Telemann,

Vivaldi u. a.; Manfred Röse -

Orgel)

________________________________

Eisenberg, Tiergarten

09:00 Tiergartenfest - Musik und

Unterhaltung mit Glücksrad,

Riesenpuzzle, Tiertaufen, buntes

Kinderprogramm, große Tombola,

durch das Programm führt an

beiden Tagen Moderator Sven

von Stimmungszeit

Renthendorf, Brehm-Gedenkstätte

10:00 Brehmforscher-Treffen

Ottendorf, Gemeinde Ottendorf

14:00 Festgottesdienst zur 825-Jahr-

Feier mit Musik vom Fleck-

Sauer-Ensemble

34

Bad Klosterlausnitz, Kurpark

14:30 Unterhaltungskonzert mit

Angela Novotny

Montag, 30.8.

Jena Tourist-Information, Markt 16

14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Jena - zwischen Historie und

Hightech“

JZ Hugo, Hugo-Schrade-Str. 41

16:30 Sportspiele in der Halle

Dienstag, 31.8.

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5

11:00 Kosmische Dimensionen

12:30 Unser Weltall

20:00 Die Entdeckung des Weltalls

Optisches Museum, C.-Zeiß-Platz 12

11:00 „Ich sehe was, was du nicht

siehst!“ - Optische Täuschungen

für Kinder ab 6 Jahren

Volksbad Jena, Knebelstr. 10

19:00 Volkshochschule trifft Lichtbildarena:

„Abenteuer Donau

- Vom Schwarzwald bis zum

Schwarzen Meer“

Romantikerhaus, Unterm Markt 12

19:30 Schulnöte und Schulgeschichten

bei Hermann Hesse in einer

Lesung mit Martin Stiebert

Geburtshaus Jena, Carl-Zeiss-Platz 12

20:00 Treffen verwaister Familien


08.09., 20 Uhr, Volkshaus Jena

Jenaer Philharmonie: A1 – Klassischromantisches

Zeitmaß

12.09., 11 Uhr, Volksbad Jena

Hans im Glück

16.09., 20 Uhr, Volkshaus Jena

Jenaer Philharmonie: B1 - Jazz &

Sinfonik

17.09., 19 Uhr, F-Haus

Hell On Earth Tour 2010

18.09., 21 Uhr, Volksbad Jena

Superdisko

23.09., 20 Uhr, Imaginata

Oliver Polak „Jud - süß - sauer-Show

24.09., 20 Uhr, Volksbad Jena

Pigor & Eichhorn

24.09., 20 Uhr, Volksbad Jena

Jenaer Philharmonie: C1 - Außerhalb

von Zeit und Raum

24.09., 21 Uhr, F-Haus

Eisbrecher

25.09., 20 Uhr, Volkshaus Jena

Konstantin Wecker & Jo Barnikel

27.09., 20 Uhr, Volkshaus Jena

Jan Weiler - Lesung

28.09., 20 Uhr, F-Haus

Ausbilder Schmidt

TIPP

05.09., 20 Uhr, Marktplatz Jena

Klassik Open Air Konzert

Saaleland

03.–05.09., Bad Köstritz

Dahlienfest

05.09., Schkölen-Kämmeritz

Holzmühlenfest

10.09., 19:30 Uhr Eisenberg,

Schlosskirche

Orgelkonzert

11.09., Schkölen, Wasserburg

Burgfest

VORSCHAU

30.09., 20 Uhr, Volksbad Jena

Makiko

06.10., 20 Uhr, Volkshaus Jena

Jenaer Philharmonie: A2 - Verspielte

Heiterkeit

07.10., 20 Uhr, Volksbad Jena

Wiglaf Droste

08.10., 20 Uhr, Volksbad Jena

Sväng

11.10., 20 Uhr, F-Haus

Olaf Schubert - Hörspielgala

14.10., 20 Uhr, Volkshaus Jena

Jenaer Philharmonie: B2 - Gitarre &

Sinfonik

17.10., 11 Uhr, Volksbad Jena

„Guten Tag, kleines Schweinchen“

eine Janosch-Geschichte

12.09.,11 12 09 11 Uhr, Uh Hans H im i Glück Glü k

Tickets: Jena Tourist-Information,

Markt 16, Tel. 03641 49-8060

tickets@jena.de

11.09., 20 Uhr, Leuchtenburg

Die Traminer – A Capella Konzert

12.09., Reinstädt, Kemenate

Reinstädter Landmarkt

26.09., 17 Uhr, Frauenprießnitz,

Kirche

Barock-Klassik-Romantik-Konzert für

Horn und Orgel

35


AUSSTELLUNGEN

Jena Vorwahl (03641)

Burgaupark Jena

Keßlerstr. 12

Mo bis Sa 9–20 Uhr

03.08.–14.08.10

„Mars in 3D“ – Ausstellung des

Planetariums und Sternwarte

Laupheim

Ernst-Haeckel-Haus

Berggasse 7, Tel. 949506

Di bis Fr 10, 11:30, 14, 15:30 Uhr

(vom 20.07. bis 06.08. geschl.)

20.05.–30.09.10

Natur im Kasten – Lichtbild,

Schattenriss, Umzeichnung, Naturselbstdruck

um 1800

Galerie eigenSinn

Wagnergasse 36, Tel. 426682

Mo bis Fr 10:30–18:30 Uhr,

Sa 10:30–14 Uhr

18.06.–18.08.10

„Spurensuche“ – Textile Arbeiten

von Katrin Knape

Galerie pack of patches

Lutherstr. 160, Tel. 543457

Mi & Do 10–20 Uhr

15.07.–15.08.10

„Turm 3. made in Japan“

IMAGINATA

Löbstedter Str. 67, Tel. 889920

So, Feiertags 10–18 Uhr & Mo bis

Sa 10–16 Uhr (24.06.–04.08.)

07.05.–31.10.10

„Gefühle – kreativ gestaltet aus

Ton, Papier und Stoff“ – Schüler-

Innen der MKS Jena

JeNah – Straßenbahn-Depot

Dornburger Str. 17

Di bis Sa 10–17 Uhr, Do 14–20 Uhr

24.04.–04.12.10

„Darwin im Depot – Auf zu neuen

Ufern“

Kunsthandlung Huber & Treff

Charlottenstraße 19, Tel. 442829

Mo 9–13 Uhr, Do & Fr 15–20 Uhr,

Sa 10–16 Uhr

13.08.–18.09.10

Heiner Studt (Hamburg) –

Die Engel von Posterstein – Giclées

und Handdrucke

36

Kneipengalerie Zur Noll

Oberlauengasse 19, Tel. 597710

Mo bis So 10:30–1 Uhr

29.05.–02.07.10

„Namaskar Nepal“ – Fotos von

Carolin Riedel

03.07.–13.08.10

Naturfotos von Horst Kühn aus

Rudolstadt

Mineralogische Sammlung

Sellierstr. 6, Tel. 948714

Mo & Do 13–17 Uhr

18.03.–10.09.10

„Kein Scherz – alles Erz“ oder: vom

unscheinbaren Erz zum Gebrauchsgegenstand

neue mitte Jena

Leutragraben 1, Tel. 208000

Mo bis So 0–24 Uhr

23.08.–04.09.10

„Schönstes Haustier“

16.07.–31.10.10

Bilder von Rita Müller

Phyletisches Museum

Vor dem Neutor 1, Tel. 949180

Mo bis So 9–16 Uhr

24.10.09–31.10.10

Diatomeen – Formensinn

Praxisgemeinschaft für Ergo-

und Physiotherapie / Postcarré

Engelplatz 8

10.06.–31.08.10

Gesellschaft für bedrohte Völker

Psychatrische Tagesklinik Jena

Humboldtstr. 16

14.04.–30.08.10

„Meine Welt“ – Werke von Carmen

Themel

Romantikerhaus

Unterm Markt 12, Tel. 443263

Di bis So 10–17 Uhr

03.07.–10.10.10

„Wenn Ihr überhaupt nur ahntet,

was ich für einen Lesehunger

habe!“ Hans Fallada in Thüringen


Stadtmuseum & Kunstsammlung

Jena

Markt 7, Tel. 498250

Di, Mi, Fr 10–17 Uhr, Do 14–22 Uhr,

Sa, So 11–18 Uhr

29.05.–15.08.10

Michael Nitsche (Braunschweig).

Demon Darlings – Skulpturen und

Zeichnungen

29.05.–15.08.10

Wunschbilder. Neuerwerbungen der

Kunstsammlung Jena – Malerei,

Zeichnungen, Fotografi en und

Videos

16.04.–05.09.10

Schulanfang und Zuckertüte

16.04.–01.08.10

Die Porzellane der Manufaktur

Burgau a. d. Saale Ferdinand Selle

– Erzeugnisse von Jugendstil bis

Art Déco

Salon der Künste

Lutherstr. 7

Di, Mi, Do 14–20 Uhr

15.06.–24.08.10

„Zeitschiffe“ – Drucke in Tiefdrucktechnik

mit Acryl-Glass-Matrize von

Philipp Fabian Schalldach (Erfurt)

Schillergarten

Schillergäßchen 2, Tel. 931188

Di bis So 11–17 Uhr

01.07.–03.08.10

„Sommergalerie“ von und mit der

Jenaer Künstlerin Grit Leinen

Sparkasse Jena

Ludwig-Weimar-Gasse 5, Tel. 6790

Mo bis Fr 9–18 Uhr

13.07.–03.09.10

Jena (durch mein) Objektiv“ –

Luftbilder von Christian Krause

AUSSTELLUNGEN

SCHOTT Villa

Otto-Schott-Str. 13, Tel. 6815754

Di bis Fr 13–17 Uhr

12.05.–06.08.10

„2000 Jahre Glas – Die Glassammlung

SCHOTT in Mainz“

18.08.–05.11.10

„STUDIOGLAS – Gefäße und

Objekte von Susanne und Ulrich

Precht“

Stadtspeicher e.V.

Markt 16, Tel. 498330

Di bis Fr 12–19 Uhr,

Sa, So 10–16 Uhr

05.08.–03.10.10

„Raumansichten“ – Fotografi en von

Jens Klein (Leipzig), Anja Bohnhof

(Düsseldorf) und Karen Weinert

(Dresden)

Stadtteilbüro Lobeda

Karl-Marx-Allee 28, Tel. 361057

Di, Mi 10–17 Uhr, Do 10–18 Uhr

29.07.–10.09.10

„Mein Malerleben“ – Harald

Zimmermann (Hobbymaler aus

Lobeda-Ost)

Tageszentrum zur sozialen

Integration

Forstweg 41

Mo bis Fr 8–18 Uhr

16.04.–30.08.10

„Frühlingslandschaften“ – Fotos

Villa Rosenthal

Mälzerstr. 11, Tel. 498271

Mo bis Fr 13–17 Uhr

04.06.–16.09.10

„Landschaftliches“ – Werkschau

von Thomas Ziegler

Saaleland

Bad Klosterlausnitz

Moritz Klinik

Hermann-Sachse-Straße,

Tel. 036601 49-0

Mo bis So 8–22 Uhr

21.06.–05.09.10

Zeitbalance, Uwe Pfeifer, Halle

37


AUSSTELLUNGEN

Bad Köstritz

Heinrich-Schütz-Haus

Heinrich-Schütz-Straße 1,

Tel. 036605 2405

Mo bis Fr 10–17 Uhr,

Sa, So 13–17 Uhr

06.08.–13.10.10

Musikalische Reußen zum

175. Geburtstag von Eleonore

Reuß und zum 100. Todestag von

Heinrich XXIV Reuß

Bürgel

Offene Werkstatt

Christine Freigang

An der Stadtmauer 1

Mo bis Fr 10–17 Uhr, Sa 10–16 Uhr

13.03.–12.08.10

Spuren im Brennraum II – Keramik

von Paul Gebauer

Keramik-Museum

Kirchplatz 2, Tel. 036692 37333

Di bis So 11–17 Uhr

03.07.–31.10.10

Töpferspuren in Bürgel 3: Die Werkstatt

Reichmann

Eisenberg

Galerie im Steinweg

Steinweg 18, Tel. 036691 861948

Di, Do 11–18 Uhr, Mi 13–18 Uhr

03.08.–09.09.10

Emotionen und Fantasie – Acrylbilder

auf Leinwand von Carola

Barth, Großlöbichau

Foyer Rathaus

Markt, Tel. 036691 73545

Mo 9–15 Uhr, Di, Mi, Fr 9–16 Uhr,

Do 9–18 Uhr, Fr 9–12 Uhr

20.08.–30.09.10

20 Jahre Bund der Vertriebenen

Stadtmuseum „Klötznersches

Haus“

Markt, Tel. 036691 73454

Mo 9–15 Uhr, Di, Mi, Fr 9–16 Uhr,

Do 9–18 Uhr, Sa, So 13–16 Uhr

02.08.–03.10.10

Allerlei Malereien – Collagen und

Mischtechniken von Karin Weinrich,

Eisenach

38

Hermsdorf

Stadthaus

Kleine Galerie, Tel. 036601 57770

Mo, Di 13–18 Uhr, Do 10–12,

13–18 Uhr, Fr 10–12, 13–15 Uhr,

Sa 10–12 Uhr

01.08.–21.08.10

Naturwelten – Malerei, Grafi k,

Fotografi e

Milda

Galerie Plinz

Tel. 036422 22438

Mo bis So 10–20 Uhr

01.08.–31.10.10

Malerei, Keramik, Fotografi e und

Skulpturengarten

Seitenroda

Leuchtenburg

Dorfstraße 100, Tel. 036424 22258

Mo bis So 10–17 Uhr

24.04.–15.11.10

Nackt in Kaolin

Stadtroda

Stadtmuseum „Alte Suptur“

Kreuzstraße 2, Tel. 036428 54100

Do, Sa 15–18 Uhr

27.05.–04.09.10

Stadtgeschichte Stadtroda unter

besonderer Berücksichtigung

historischer Persönlichkeiten

Rathaus

Straße des Friedens,

Tel. 036428 44124

Mo 7–11:30 Uhr, Di 9–11:30,

13–16 Uhr, Do 9–11:30, 13–18 Uhr,

Fr 9-11:30 Uhr

20.05.–27.08.10

20x Heilig Kreuz – Fotoausstellung

von Friedhelm Berger zur

Rettung des ältesten Gebäudes von

Stadtroda

Thalbürgel

Klosterkirche

Klosterstraße 23, Tel. 036692 22739

Di bis So 11–17 Uhr

07.08.–31.10.10

Schatten und Sonnenlicht, Bilder

vom Glück von Ines Leidenfrost


VERANSTALTUNGEN

Jena + Saaleland

AUSSTELLUNGEN

August 2010

Das MAGAZIN

für Jena + Saaleland

Ausstellungsvielfalt

Besuchen Sie interessante Ausstellungen unserer Region

jederzeit und überall online

Stimmen Sie sich ein auf einen Besuch

unserer vielfältigen Erlebnis- und Museumswelten

Kulturarena: Max Herre

07.08. � 20 Uhr � Theatervorplatz Jena

präsentiert exklusiv Video-Clips

online und in voller HD-Aufl ösung

Erlebnis- & Museumswelt

Aktuelle Tipps, eMag & Videos

www.jena-saaleland.de

Offizieller Veranstaltungskalender � Herausgegeben von JenaKultur und dem Tourismusverband

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

1

39


MUSEEN in JENA

40

1 Botanischer Garten

Fürstengraben 26,

Tel. 03641 949274 oder 949271

tgl. 9–18 Uhr (Sep – Mai bis 17 Uhr)

2 Ernst-Haeckel-Haus

Berggasse 7,

Tel. 03641 949506

Einlass: Di bis Fr jeweils

10/11:30/14/15:30 Uhr

(vom 20.07. bis 06.08. geschl.)

3 Goethe-Gedenkstätte im

Botanischen Garten

Fürstengraben 26,

Tel. 03641 949009 oder 931188

Mi bis So 11–15 Uhr

4 Imaginata

Löbstedter Straße 67,

Tel. 03641 889920

Mo bis Fr Gruppen nach Anmeldung

25. Apr – 31. Okt, So 10–18 Uhr

5 Mineralogische Sammlung

Sellierstraße 6, Tel. 03641 948714

Mo & Do 13–17 Uhr

6 Museum 1806

Jenaer Str. 12, 07751 Jena-Cospeda,

Tel. 03641 820925

Mi–So 10–13/14–17 Uhr (Apr – Nov)

Mi–So 9–13/14–16 Uhr (Dez – Mrz)

7 Optisches Museum

Carl-Zeiß-Platz 12,

Tel. 03641 443165

Di bis Fr 10–16.30 Uhr, Sa 11–17 Uhr

8 Phyletisches Museum

Vor dem Neutor 1,

Tel. 03641 949180

Tgl. 9–16 Uhr

9 Romantikerhaus

(Literaturmuseum) Unterm Markt 12 a,

Tel. 03641 443263

Di–So 10–17 Uhr

10 Schillers Gartenhaus

Schillergässchen 2,

Tel. 03641 931188

Di bis So 11–17 Uhr

11 SCHOTT GlasMuseum & Villa

Otto-Schott-Straße 13,

Tel. 03641 6815775 (GlasMuseum),

Tel. 03641 6815754 (Villa)

Di bis Fr 13–17 Uhr

(Gruppen nach Vereinbarung)

12 Stadtmuseum & Kunstsammlung

der Stadt Jena

Markt 7,

Tel. 03641 498250

Di, Mi, Fr 10–17 Uhr,

Do 14–22 Uhr, Sa bis So 11–18 Uhr

Das kleine Senfmuseum

Drackendorfcenter 3,

Tel. 0174 46 81 751

Di bis Fr 9–18 Uhr, Sa 10–13 Uhr

Heimatstube Drackendorf

Alte Dorfstr. 20, Tel. 03641 333095

Sa 14–16 Uhr u. nach Vereinbarung

1 - 12 Lage siehe Stadtplan

Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich

Für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich

TiPs-TV.de präsentiert Museen & Erlebniswelten

www.vimeo.com/channels/kultur


Brehm-Gedenkstätte Renthendorf

Tel. 036426 22216

täglich geöffnet 9–12, 13–17 Uhr

Heimatmuseum „Altes Sudhaus“

Bad Klosterlausnitz, Geraer Str. 20

Tel. 036601 92489,

Di, Do, Fr 10–17 Uhr, Sa 14–17 Uhr

und nach Voranmeldung

Heimatmuseum Camburg

Amtshof 1–2, Tel. 036421 22188

Di–Do 9–11 Uhr / 14–16 Uhr

Fr 9–11 Uhr, So 14–16 Uhr

Museum Zinsspeicher Thalbürgel

mit alter Schuhmacherei

Tel. 036692 20072

Di–Fr 9–12 Uhr,

April–Oktober Sa, So 14–17 Uhr

Heimatstube Rothenstein

Kirchweg 8, Tel. 036424 23756

Geöffnet nach tel. Vereinbarung

Heimatmuseum Kahla

„Metznersches Haus“

Margarethenstr. 7/8

Tel. 036424 76268

vorübergehend geschlossen

Heinrich-Schütz-Haus

Bad Köstritz

Tel. 036605 2405

Di-Fr 10–17 Uhr, Sa, So 13–17 Uhr

Flößereimuseum Uhlstädt

Am Saalewehr 2

Tel. 036742 63534

Mo–Fr 13–16 Uhr oder

nach Vereinbarung

Kemenate Reinstädt

Tel. 036422 22498

Führung auf Anfrage möglich

MUSEEN im SAALELAND

Kemenate Orlamünde

Tel. 036423 60209 bzw. 60170

Führung nach Anmeldung

Museum Leuchtenburg

Seitenroda

Dorfstr. 100, Tel. 036424 22258

April–Oktober Mo–So 9–18 Uhr,

November–März täglich 9–17 Uhr

Keramik-Museum Bürgel

Kirchplatz 2, Tel. 036692 37333

Di–So 11–17 Uhr

Museum Schloss Kochberg

Tel. 036743 22532

April–Oktober Di–So 9–18 Uhr

November–Dezember Mi–So 10–16 Uhr

Januar–März geschlossen

Renaissanceschloss/

Rokokoschloss Dornburg

Tel. 036427 22291

April–Oktober Di–So 10–18 Uhr

Schloßkirche Eisenberg

Tel. 036691 863049,

April–Oktober Di–So 10–16 Uhr

November–März Di–Fr 10–16 Uhr

Sa, So 13–16 Uhr

Stadtmuseum Eisenberg

„Klötznersches Haus“

Markt 26, Tel. 036691 73454

Mo 9–15 Uhr, Di/Mi/Fr 9–16 Uhr,

Do 9–18 Uhr, Sa/So 13–16 Uhr

Stadtmuseum Stadtroda

„Alte Suptur“

Kreuzstr. 2, Tel. 036428 54100

Do, Sa 15–18 Uhr, Führungen nach

Voranmeldung 036428 44124

Talmühle in Thalbürgel

Tel. 03641 628448,

Führungen auf Anfrage möglich

41


SERVICE im SAALELAND

www.saaleland.de

Wir sind Ihre Ansprechpartner bei:

der Vermittlung von Unterkünften

Führungen (Dornburg, Kahla, Eisenberg, Jagdanlage Rieseneck,

ehem. Reimahg-Gelände, Wanderungen)

der Beratung und Organisation bei Firmen- und Familienausfl ügen

Ticketverkauf für kulturelle Veranstaltungen der Region und deutschlandweit

der Beratung und Vermittlung von Reisen deutschlandweit

der Beratung zu möglichen Freizeitaktivitäten

der Vermittlung von Fahrrad-, Kanu- und Schlauchbootverleih

Shl Schlosskirche ki h Ei Eisenberg b WWasserwandern d auf f dder SSaale l

Eisenberg-Information

Markt 26, 07607 Eisenberg

Mo 9–15 Uhr, Di/Mi/Fr 9–16 Uhr

Do 9–18 Uhr, Sa/So 13–16 Uhr

Telefon 036691 73454, Fax 73402

info@stadt-eisenberg.de

Touristinformation Stadtroda

Straße des Friedens 17,

07646 Stadtroda

Mo–Fr 9–12 Uhr, Mo 13–15 Uhr,

Di 13–16 Uhr, Do 13–17:30 Uhr,

Telefon 036428 44124, Fax 44129

Touristinformation Hermsdorf

Am alten Versuchsfeld 1,

Mo 9–11 Uhr, Di 9–12 / 13–16 Uhr,

Do 9–12 / 13–18 Uhr, Fr 9–12 Uhr

Tel 036601 57770, Fax 57750

info@hermsdorf-thueringen.de

Touristinformation

Bad Klosterlausnitz

Hermann-Sachse-Straße 44,

07639 Bad Klosterlausnitz

Mo–Fr 9–12 / 13–17 Uhr

Sa 8–12 / 13–16 Uhr

Telefon 036601 80050, Fax 80051

kurverwaltung@bad-klosterlausnitz.com

42

Leuchtenburg

Bad Köstritz Information

Julius Sturm Straße 10

07586 Bad Köstritz

Tel. 036605 86059, Fax 86060

Mo–Fr 9–17 Uhr, Sa, So 13–17 Uhr

info@stadt-bad-koestritz.de

Touristinformation Uhlstädt/

Kirchhasel

Am Saalewehr 2, 07407 Uhlstädt

Mo–Fr 13–16 Uhr

Tel. 036742 63534, Fax 63536

touristinfo-uhlstaedt@t-online.de

Touristinformation Saaleland

Margarethenstraße 7/8, 07768 Kahla

Mo–Fr 09:30–17 Uhr

Telefon 036424 78439, Fax 82001

infobuero@saaleland.de


JENA TOURIST-INFORMATION

Markt 16 · 07743 Jena

Mo bis Fr 10 – 19 Uhr

Sa, So 10 – 16 Uhr

Unser Service

- Zimmerreservierung

- Tickets, JenaCard, Souvenirs

- Führungen & Gruppenangebote

- Tagungen & Kongresse

Öffentliche Führungen (2 h)

Stadtspaziergang

Mo, Mi, Sa jeweils 14 Uhr (ganzjährig)

Do 14 Uhr, So 11 Uhr (Apr-Okt)

Themenführungen

Häuser in Jena – Spaziergang

durch das Westviertel

03.10. (15 Uhr)

Schiller & Goethe in Jena

28.08. (17 Uhr)

Ticketservice Jena

Für Kulturgenießer

JenaKultur-Events (Volkshaus,

Jenaer Philharmonie, Lesemarathon

und Kulturarena)

Geschenkgutscheine

Theaterhaus Jena

Deutsches Nationaltheater in Weimar

Theaterfahrten und Musicals

Gutscheine für die Kurz & Klein

Kunstbühne, das Fettnäpfchen

Kapellendorf, das Zeiss-Planetarium

& das Theaterhaus

Toskana Therme

SERVICE in JENA

Henry van de Velde und die

Bauhauskünstler in Jena

12.09. (15 Uhr)

Kostümführungen

„Dem Turme geschworen...“ –

Aus- und Einsichten mit dem

Jenaer Türmer und seiner Frau

(mit Kirchturmbesteigung)

30.10., 05.12. (20 Uhr), 31.12. (17 Uhr)

Jena – Goethes liebes, närrisches

Nest

31.12. (11 Uhr)

„Galgen, Gassen & Ganoven”

(mit Fackeln)

20.11., 19.12. (20 Uhr)

„Charlotte Schiller“

10.11. (15 Uhr)

Reformation in Jena – ein Frauenzimmer

erzählt“

31.10. (15 Uhr)

Karten nur im Vorverkauf erhältlich!

Preis: ab 5,- EUR

Kinder 6–14 Jahre: ab 4,- EUR

Treffpunkt:

jeweils Jena Tourist-Information

Für „Partysucher“

Kassablanca F-Haus

Rosenkeller und viele weitere

Für Sportfans

Heimspiele des FC Carl Zeiss Jena

und der Science City Jena baskets

Für Jenenser und Gäste

JenaCard

Tickets für Führungen

Thüringencard

Gutschein für das GalaxSea Jena

Bundesweiter Ticketverkauf

Service- & Ticket-Hotline 03641 49-8050, Fax 49-8055,

tourist-info@jena.de und tickets@jena.de und unter www.jena.de

43


STADTPLAN JENA

44

60 40


STADTPLAN JENA

45


HOTELS

– Anzeige –

46

Hotel/Anschrift EZ-Preis Komfort

Tel./Fax/www DZ-Preis Lage

Jena Vorwahl (0 36 41)

Altdeutsches Gasthaus ab 26,00 Stadtzentrum, Bierstube

„Roter Hirsch“ ab 41,00 Restaurant im Stil alter Bauern-

Holzmarkt 10, 07743 Jena stuben, Billard- u. Cafézimmer,

Tel./Fax 44 32 21 Bar, Biergarten

www.jembo.de

FAIR RESORT Sport- & ab 75,00 am Stadtrand gelegen, gr. Well-

Wellness Hotel ab 95,00 nessbereich m. Pool, Saunen und

Ilmnitzer Landstr. 3, 07751 Jena Erlebnisduschen, Tennishalle,

Tel. 76 77 50, Fax 76 77 67 Badminton, Bowling, Fitness

www.fairresort.de

Hotel & Kneipengalerie ab 55,00 im historischen Stadtzentrum,

„Zur Noll“ ab 70,00 Parkplätze, Gesellschaftsräume,

Oberlauengasse 19, 07743 Jena inkl. Restaurant

Tel. 5 97 70, Fax 59 77 20 Frühstück www.zur-noll.de

Hotel „Papiermühle“ 55,00 histor. Braugasthof, gemütl.

Erfurter Str. 102, 07743 Jena 85,00 Ambiente, Restaurant mit

Tel. 45 980, Fax 45 98 45 Suite traditioneller Küche, Konferenzen,

www.jenaer-bier.de 105,00 Feierlichkeiten, etc., inkl. Frühstück

Hotel „Schwarzer Bär“ ab 50,00 traditionelles 4-Sterne-Hotel

Lutherplatz 2, 07743 Jena ab 75,00 in Citylage, 66 Zimmer,

Postfach 100 832, 07708 Jena 50 Parkplätze/Garagen,

Tel. 40 60, Fax 40 61 13 2 Busparkplätze, Feierlich-

Verkaufsbüro: Tel. 40 61 76 keiten aller Art, 7 Restaurants,

www.schwarzer-baer-jena.de Sonnenterrasse

Hotel „Ziegenhainer Tal“ 50,00 gemütl. Hotel in sehr ruhiger

Ziegenhainer Str. 107 75,00 Lage Jenas, ausreichend

07749 Jena 3-Bett-Zimmer Parkmöglichkeiten vorhanden,

Tel. 39 58 40/1; Fax 39 58 42 90,00 gr. Garten m. Terr., inkl. Frühstück

Hotel & Restaurant „Zur Weintraube“*** familiär geführtes Haus,

Rudolstädter Str. 76, ab 50,00 verkehrsgünstig gelegen,

07745 Jena-Winzerla ab 30,00 ausreichende Parkmöglichkeiten,

Tel. 60 57 70, Fax 60 65 83 p.P. www.weintraube-jena.de

ibis jena city am Holzmarkt ab 59,00 mitten im Stadtzentrum,

Teichgraben 1, 07743 Jena behindertengerecht,

Tel. 81 30, Fax 81 33 33 Bar, Tiefgarage

www.ibishotel.com

Jembo-Park Hotel ab 41,00 3-Sterne-Hotel, A4 Abfahrt

Rudolstädter Str. 93 ab 56,00 Göschwitz Richtung City,

Tel. 685-0, Fax 68 52 99 Bowling, Terrasse, Spielplatz,

www.jembo.de, info@jembo.de Sauna, Catering-Service


Hotel/Anschrift EZ-Preis Komfort

Tel./Fax/www DZ-Preis Lage

Pension „Cafe am Kirchberg“ ab 35,00 im historischen Zentrum von

Susanne-Bohl-Str. 16 ab 45,00 Lobeda-Altstadt, Bettenhaus

07747 Jena sehr ruhig, guter Ausgangspunkt

Tel. 33 45 80, Fax 38 02 73 für Wanderungen (Orchideen)

Thüringer Sozialakademie ab 29,00 Mo–Do inkl. gratis Abendessen

Tagen & Übernachten ab 39,00 Nahverkehrsanbindung,

Am Stadion 1, 07749 Jena ausreichend Parkplätze,

Tel. 30 30, www.sozialakademie.eu Tagungen, Feierlichkeiten

Kahla Vorwahl (03 64 24)

Waldhotel „Linzmühle“ ab 38,00 idyllische Waldlage, Restaurant,

Im Leubengrund, 07768 Kahla ab 52,00 Firmen- und Familienfeiern,

Tel. 8 40 Konferenzräume, Parkmöglichk.

Fax 8 42 20 www.waldhotel-linzmuehle.de

Gaststätte/Anschrift Sitzplätze Spezialitäten

Tel./Fax/www Biergarten Lage / Öffnungszeiten

Jena Vorwahl (0 36 41)

HOTELS

– Anzeige –

GASTSTÄTTEN

– Anzeige –

Altdeutsches Gasthaus 150 Stadtzentrum, thüringische

„Roter Hirsch“ 60 und internationale Küche,

Holzmarkt 10, 07743 Jena Partyservice, Senioren-

Tel. 44 32 21, www.jembo.de portionen, Spezialitätenwochen

BeckStage 50 Mediterrane Küche, Catering-

Johannisplatz 14, 07743 Jena service, SKY Bar mit Großbild-

Tel. 55 81 13 leinwand, Stadtzentrum

beckstage@f-haus.de Mo–Sa ab 18 Uhr

Berggaststätte Fuchsturm 180 Ausfl ugsgaststätte, Thüringer

Turmgasse 26, 07749 Jena 150 Küche, schöner Biergarten

Tel./Fax 36 06 06 Di–Fr: 11–22 Uhr,

Mo Ruhetag Sa: 10–24 Uhr, So: 10–19 Uhr

Berggaststätte Jenzighaus 170 Ausfl ugsgaststätte, Thüringer

Am Jenzig 99, 07749 Jena 100 Küche, Mo, Die, Mi, Fr: 12–22

Tel./Fax 44 47 80 Sa: 11.30–24 Uhr, So: 11.30–

20.00 Uhr, Do: Ruhetag

Braugasthof „Papiermühle“ 20–140 thüringer und internationale

Erfurter Str. 102 4 Gesell.räume Küche, 5 verschiedene Sorten

07745 Jena 20–140 Pl. selbstgebrautes Bier

Tel. 45 98 98 Biergarten kein Ruhetag, tgl. ab 11.30 Uhr

47


GASTSTÄTTEN

– Anzeige –

48

Gaststätte/Anschrift Sitzplätze Spezialitäten

Tel./Fax/www Biergarten Lage / Öffnungszeiten

Lobdeburgklause-Berglokal 90 Wandergaststätte mit schönem

Lobdeburgweg 25 80 Biergarten, Thüringer Küche

07747 Jena, Tel. 50 74 90 Mi, Do: 12–22, Fr, Sa: 12–24,

www.lobdeburgklause.de So: 9–20, Mo, Die: Ruhetag

Panorama-Gaststätte-Schlegelsberg Thür. Küche & Wildspezialitäten

O.-Zachau-Str. 6, 07749 Jena 45 Sa+So hausgem. Thür. Klöße

Tel. 44 46 50, Fax 22 78 43 Saal 80 Mo–Sa 11–14 Uhr

www.schlegelsberg.de 30 So 10–24 Uhr, Die Ruhetag

SCALA – Das Turm-Restaurant Rest. Panoramarestaurant,

Intershop-Tower, 28. Etage, 64 junge, int. frische Küche,

Leutragraben 1 Tel. 35 66 66, Terr. Kaffee-Terrasse, Tagungs-

Büro 35 66 71, www.scala-jena.de 28 und Veranstaltungsräume

Schwarzer Bär 300 7 Restaurants, thüringer

Hotelrestaurant, Lutherplatz 2 40 Spezialitäten und internatio-

07743 Jena nale Gerichte, alles frisch

Tel. 40 60, Fax 40 61 13 zubereitet, tägl.: 6.30–1 Uhr

Indisches Restaurant 60 indische Spezialitäten

„Taj of India“ täglich geöffnet

Markt 18, 07743 Jena Mittagsmenü ab 3,99 €, Mo–Fr:

Tel. 420 333 Buffet, Party- & Lieferservice

Wilhelmshöhe 100 Panoramarestaurant, regionale

Burgweg 75, 07749 Jena 100 und feine, moderne Küche,

Tel. 5 99 90, Fax 59 99 12 Wilhelmsstube, Sonnenterrasse,

www.wilhelmshöhe-jena.de Mo Ruhetag, tägl. 12 Uhr geöffnet

Wirtshaus & Weinstube „Alt Jena“ 100 zentrale Lage, original thür.

Markt 9, 07743 Jena 50 Küche, Fischspezialitäten,

Tel. 44 33 66, Fax 44 33 67 auserlesene deutsche und

www.jembo.de intern. Weine

„Zur Noll“ 100 hist. Gasthaus, Kneipengalerie

Oberlauengasse 19, 07743 Jena 100 Biergarten ganzjährig,

Tel. 5 97 70, Fax 59 77 20 thüringer Küche

www.zur-noll.de täglich 10.30–1 Uhr geöffnet

Dornburg Vorwahl (03 64 27)

Restaurant & Pension Schlossberg 75 + 80 Am Eingang zum Schlosspark

07778 Dornburg, Tel. 70 463 170 Gesellschafts- u. Hochzeitsraum,

Parkplätze direkt am Haus Terrassen- und Gartenrestaurant,

www.dornburger-schloesser.de überwiegend regionale Küche

Tautenhain Vorwahl (03 66 01)

„Zur Kanone“ 20–130 Thür. Küche mit wechselnden

Hotel & Restaurant 100 Aktionswochen im Restaurant,

07639 Tautenhain, Tel. 4 05 11 29 DZ Ausfl ugsziel im Thür. Holzland,

www.zur-kanone.de Kremserfahrten, Grillabende


Gaststätte/Anschrift Sitzplätze Spezialitäten

Tel./Fax/www Biergarten Lage / Öffnungszeiten

Schöngleina Vorwahl (03 64 28)

IMBISS, PARTYSERVICE, CATERING

Imbiss- und Partyservice, Original Thüringer Hausschlachtene

Fleischerei Agrargenossenschaft Fleisch- und Wurstwaren aus eigener

Bucha eG Haltung und Produktion. Wir richten

07751 Bucha, Dorfstraße 1A Ihre Feierlichkeiten ganz individuell

Tel. 0 36 41/28 42 21 nach Ihren Wünschen aus.

07745 Jena, Ahornstr. 27 Bucha: Die–Fr 9–18, Sa 9–12 Uhr

Tel. 0 36 41/21 04 10 Jena: Mo–Fr 8.30–18, Sa 8.30–12 Uhr

FREIZEITSPORT

GASTSTÄTTEN

– Anzeige –

Gaststätte Fliegerhorst 55 Thüringer Küche,

Flugplatz 1, 07746 Schöngleina Sommerterrasse 50 Plätze,

Tel. 4 04 14 Parkplätze direkt vorm Haus

www.gaststaette-fl iegerhorst.de Mo Ruhetag, Di–So ab 11 Uhr

Charter-FLUG-Schule TAKE WINGS Rund- und Fotofl üge, europaweite

07646 Schöngleina Charterfl üge, Motorfl ugausbildung,

Tel. 03 64 28/4 06 82 Bannerschlepp, www.takewings.de

Fax 03 64 28/4 28 28 takewings@t-online.de

geschspa Finnlandsauna Jena Ihr Day-Spa in Jena:

Closewitzer Str. 19, 07743 Jena Saunen und Dampfbad

Tel./Fax 0 36 41/82 68 26 Massagen und Beautybehandlungen

www.sauna-jena.de Wellnessgutscheine u. Candle Light Dinner

Kristall Sauna-Wellnesspark Mo/Mi/Do 10–22 Uhr, Di+Fr 10–23 Uhr,

mit Soletherme Sa 9–23 Uhr, So 9–22 Uhr, täglich

Köstritzer Straße 16 ab 12 Uhr textilfreies Baden,

07639 Bad Klosterlausnitz Mi+So ab 12 Uhr mit u. ohne Textilien,

Tel. 03 66 01/59 8-0, Fax 5 98 33 Wellenbad, Rutschen, Saunawelt,

www.kristall-saunatherme-bad-klosterlausnitz.de Massage, Wellness-Pakete u.v.m.

STÄPZI Mo–Do 16–24 Uhr

Bowling-Center Eisenberg OHG Fr–Sa 16–02 Uhr

Goethestraße 5c, 07607 Eisenberg So 10–24 Uhr

Tel. 03 66 91/4 59 75 www.staepzi-bowling.de

49


IMPRESSUM 209. Verlagsausgabe Stadtmagazin Jena

Herausgeber

Stadt Jena

in Kooperation mit dem

Thüringer Tourismusverband

Jena-Saale-Holzland e.V.

Redaktion

JenaKultur

Knebelstraße 10, 07743 Jena

Heiko Brandt (V.i.S.d.P.)

Telefon: (0 36 41) 49 80 42

Fax: (0 36 41) 49 80 45

E-Mail: heiko.brandt@jena.de

Redaktion und Verteilung Saaleland

Thüringer Tourismusverband

Jena-Saale-Holzland e.V.

Margarethenstraße 7/8, 07768 Kahla

Mark Schmidt

Telefon: (036424) 7 84 39

Fax: (036424) 8 20 01

E-Mail: schmidt@saaleland.de

Verlag, Gesamtherstellung und Verteilung

Jena

Satzstudio Sommer GmbH,

Agentur für Wirtschafts- und

Regionalwerbung

Drackendorf-Center 3, 07751 Jena

Telefon: (0 36 41) 39 49 39

Fax: (0 36 41) 38 01 61

DFÜ: (0 36 41) 38 01 60 (Mac Leonardo)

E-Mail: satzstudio_sommer@t-online.de

Geschäftsführer: Detlev Sommer

Anzeigengestaltung: Antje Schöps

Layout, Satz: Sylvia Sommer

Anzeigenredaktion: Kerstin Parchert

Verteilung: Joachim Hess

Redaktionsschluss

jeweils am 5. des Vormonats für Anzeigen

und Beiträge, am 10. des Vormonats für

Veranstaltungen

Offizieller Veranstaltungskalender � Herausgegeben von JenaKultur und dem Tourismusverband

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

50

VERANSTALTUNGEN

Jena + Saaleland

Juni 2010

Offizieller Veranstaltungskalender Herausgegeben von JenaKultur und dem Tourismusverband

36. Bürgeler Töpfermarkt

Töp

18., 19. & 20. Juni Jun

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

VERANSTALTUNGEN

Jena + Saaleland

Juli 2010

Offizieller Veranstaltungskalender � Herausgegeben von JenaKultur und dem Tourismusverband

13. Jenaer Töpfermarkt

Töpf

24. & 25. Juli � Mar Marktplatz ark Jena

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

VERANSTALTUNGEN

Jena + Saaleland

August 2010

Kulturarena: Max Herre

07.08. � 20 Uhr � Theatervorplatz Jena

Das D Stadtmagazin –

monatlich erhältlich

in i den Tourist-Informationen,

Sparkassen-Filialen S

Jena + SHK,

Hotels, H Szenekneipen und zahlreichen

Kultureinrichtungen K

Jena + Saaleland

www.jena-saaleland.de

Anzeigenannahme

Satzstudio Sommer GmbH

Detlev Sommer (V.i.S.d.P.)

Telefon: (0 36 41) 39 49 39

Mobil: (01 79) 2 97 00 02

Fax: (0 36 41) 38 01 61

E-Mail: satzstudio_sommer@t-online.de

Drackendorf-Center 3, 07751 Jena

Agentur & Verlag TiPs

Sylvia Sommer

Telefon: (0 36 41) 4 22 111

Fax: (0 36 41) 42 52 62

E-Mail: tips-jena@t-online.de

Drackendorf-Center 3, 07751 Jena

Jahresabonnement

Postversand regional: 12,- € pro Jahr

Postversand überregional: 24,- € pro Jahr

Abonnement-Bestellung unter

www.jena-saaleland.de

Gültige Anzeigenpreisliste

Nr. 2 vom Juli 2008

www.jena-saaleland.de

Die Veröffentlichung von Veranstaltungen

erfolgt kostenlos und ohne Gewähr für Richtigkeit

und Vollständigkeit. Ein Rechtsanspruch

auf Veröffentlichung besteht nicht.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte einschließlich

Bildmaterial wird keine Haftung

übernommen. Nachdruck, Vervielfältigung in

Medien aller Art – auch auszugsweise – nur

mit Genehmigung des Herausgebers und

mit Quellenangabe. Für durch den Verlag

gestaltete Anzeigen verbleibt das Copyright

beim Verlag.

Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier.

Fotonachweis dieser Ausgabe

Kulturarena / Agentur (Titel, S. 6, 8, 10),

BARMER GEK Jena (S. 6), Wolfgang Ritschel,

Bad Köstritz (S. 8), Jena4you (S. 10),

Rolf Tzschöckel (S. 12), www.jochen-bach.

de (S. 12), www.leuchtenburg.info (S. 12),

Wilhelm Schaffer (S. 16, 17), Volksbad Jena

/ Agentur (S. 35)


Thüringen.

Hier werden Ideen Wirklichkeit

Das MAGAZIN

Aktuell, multimedial, virtuell.

Offizieller Veranstaltungskalender � Herausgegeben von JenaKultur und dem Tourismusverband

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

Die Zukunft hat begonnen

www.jena-saaleland.de

52

VERANSTALTUNGEN

ERANSTA NSTALTUN LTUNGEN GEN

Jena na + Saaleland

Offizieller Veranstaltungskalender � Herausgegeben von JenaKultur und dem Tourismusverband

August 2010

VERANSTALTUNGEN

ERANSTA NSTALTUN LTUNGEN GEN

Jena na + Saaleland

Offizieller Veranstaltungskalender � Herausgegeben von JenaKultur und dem Tourismusverband

Kulturarena: Max Herre

07.08. 7.0 � 20 Uhr � Theatervorplatz Jena

August 2010

VERANSTALTUNGEN

Jena + Saaleland

August 2010

Kulturarena: Max Herre

07.08. � 20 Uhr � Theatervorplatz Jena

überall & jederzeit

online als eMag

– elektronisches Magazin zum Blättern* –

online barrierefrei

– lesbar für ALLE im PDF-Format * –

* mit Verlinkung zu Partnern

1

vor Ort

tausendfach gedruckt

erhältlich in allen Vorverkaufs stellen,

Stadt-Informationen, Kultureinrichtungen

und allen Sparkassenfi lialen Jena+SHK

VERANSTALTUNGEN

Jena + Saaleland

August 2010

Video-Clips

zur Einstimmung

Offizieller Veranstaltungskalender � Herausgegeben von JenaKultur und dem Tourismusverband

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

Kulturarena: Max Herre

07.08. � 20 Uhr � Theatervorplatz Jena

1

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine