v e r w a l t e n | v e r m i e t e n | b e t r e u e n - Wolmirstedter ...

wwgwms.de

v e r w a l t e n | v e r m i e t e n | b e t r e u e n - Wolmirstedter ...

Ausgabe 01/2011

v e r w a l t e n | v e r m i e t e n | b e t r e u e n

U NSERE

T H EMEN

Chefsache

Infos aus der WWG

WohnART

Auf Tour

Stadtgespräch

Balkon und Terrasse

Da fragst du dich...

Fest & Fete


S E I T E 2

Gerhard Thiede

Geschäftsführer WWG

WWW.W W G W M S . DE

Liebe Mieter und Mieterinnen

der WWG,

20 Jahre WWG – dieses Ereignis

haben wir im letzten

Jahr gebührend gefeiert - kein

Grund sich auf dem Erreichten

auszuruhen. Wie Ihnen

auffällt, starten wir gleich mit

Schwung und Elan ins neue

Jahr. Unsere Mieterzeitung

hat nicht nur einen neuen

Namen, sie präsentiert sich

auch in einem neuen Gewand.

“Tür an Tür“ wird in

Zukunft mit vielen Neuigkeiten

und interrasanten Themen

aufwarten.

CHEFSACHE

Wir freuen uns auf einen

noch engeren Kontakt, auf ein

Zusammenwirken zwischen

Ihnen als Mieter und uns als

Ihre Wohnungsbaugesellschaft.

Natürlich haben wir auch seit

Beginn des Jahres an den begonnenen

Maßnahmen weitergearbeitet,

aber auch neue,

wichtige Vorhaben in der Planung.

Das sieht man bereits am Bau

unserer Stadtvillen und es

wird auch in diesem Frühjahr

mit dem Weiterbau am Zentralen

Platz sichtbar.

Hier noch ein Wort zu unserem

Mieterfest 2011: Nach

dem Erfolg der beiden ersten

Feste, ist auch für 2011 ein

Fest geplant. Mehr will ich

nicht verraten, lesen Sie dazu

die Veranstaltungsrubrik.

Nun bleibt mir nur noch eines:

Ihnen beim Lesen der

ersten Ausgabe von „Tür an

Tür“ viel Freude zu wünschen.

Ich hoffe, die neue Mieterzeitung

wird Ihnen gefallen.

Ihr Gerhard Thiede


V E R W A L T E N | V E R M I E T E N | B E T R E U E N

Hautnah - Infos aus der WWG

Hallo liebe Leser,

seit nun schon fast einem Jahr

gehöre ich zum Team der WolmirstedterWohnungsbaugesellschaft.

Ich bin Elke Schächtel, 40 Jahre

jung und seit mehr als 20 Jahren

in der Immobilienwirtschaft tätig.

Neben meiner beruflichen Tätigkeit

habe ich mich zuerst zur

Kauffrau und später zur Fachwirtin

in der Grundstücks- und

Wohnungswirtschaft qualifiziert.

Tipps von der Expertin Jutta

Wobbe aus Wolmirstedt:

Für mediterranes Flair in Heim,

Garten oder auf den Balkon ist

Lavendel wohl der Klassiker unter

den Pflanzen.

Ob frisch oder getrocknet in dekorativen

Übertöpfen – oder gar

als Seidenblume – mit ein paar

geschickten Handgriffen und einer

passenden Schleife wird schnell

ein schöner Tisch-, Fenster- oder

Vor meiner Tätigkeit in der

WWG war ich zuletzt in einer

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

beschäftigt.

Seit Anfang 2011 leite ich die

Abteilung Rechnungswesen, in

der wir für die Finanzen der Gesellschaft,

die Buchhaltung, die

Planung sowie das Mahn- und

Klagewesen zuständig sind.

Der Start in der WWG fiel mir

nicht schwer. Ich bin von den

Kollegen freundlich und offen

empfangen worden, konnte mich

Türschmuck daraus. (siehe Foto)

Auch Tischwäsche und Kissen in

den verschiedensten Farbtönen

lassen Wohnung oder Balkon in

Sommerlaune erstrahlen. Da sollte

man durchaus auch einmal Mut

zum Mustermix beweisen. Soll´s

noch etwas romantischer sein?

Bitteschön - man stellt einfach

sommerfarbene Kerzen, Windlichte

und Pflanzschalen auf dekorative

Tabletts.

gut und schnell einarbeiten.

Mit meiner Familie wohne

ich in Zobbenitz, einer kleinen

Gemeinde im Landkreis

Börde - und wenn mir meine

vierjährige Tochter Jette

einmal Zeit lässt, greife ich

sehr gern zu einem Buch

oder ich fahre Rad.

Eines ist mir noch wichtig:

ich freue mich immer auf

einen persönlichen Kontakt

mit Ihnen.

Der Duft des Südens für Wohnzimmer oder Balkon – Lavendel

S E I T E 3


S E I T E 4

Ohne Moos nix

los!!!

© M. Großmann / PIXELIO

Tipps zur

Balkonbepflanzung

WWW.W W G W M S . DE

Da haben unsere Stadtväter

beschlossen, das jährliche

Stadtfest in diesem Jahr ausfallen

zu lassen und es nur noch

alle zwei Jahre zu veranstalten,

aus Geldmangel, klar – eben

ohne Moos nix los.

So nicht, dachten sich wohl die

beiden Wolmirstedter Vereine

„Soziokulturelles Zentrum

Schranke“ e.V. und OK-Live-

Ensemble und organisieren nun

das „1. Fest der Volkskunst“ in

unserer Stadt.

Einem großen Publikum sollen

die Leistungen der Ensembles

und Gruppen im Bereich der

Amateurkunst aus dem gesamten

Bundesgebiet gezeigt werden.

Stadtgespräch

Am 18. Und 19. Juni reisen fast

30 Gruppen, Einzelkünstler

und Ensembles an, um hier auf

der Wolmirstedter Freilichtbühne

ihr Können zu zeigen.

Das Fest beginnt mit dem traditionellen

Talentefest am 18.

Juni um 14.00 Uhr und endet

am 19. Juni um 18.00 Uhr mit

e i n e m K o n z e r t d e r

„Wunstorfer Auetaler“ aus

unserer Partnerstadt.

Der Wolmirstedter Jugendklub

klinkt sich in das Fest ein und

lädt bereits am Freitag, d. 17.

Juni zum „Rock auf der Burg“

ein. Norbert Franke veranstaltet

am Samstagabend in der

Museumsscheune den „Rock

für die Seele“.

Alle Künstler treten kostenlos

auf – aber Geld kostet ein solches

Fest trotzdem. Für anfallende

Betriebs-, Miet- und

Fahrtkosten, für Werbung und

Öffentlichkeitsarbeit haben die

Organisatoren in der Stadtv

e r w a l t u n g , b e i d e r

Kreissparkasse Börde und

beim Landkreis Sponsoren

gesucht und gefunden.

Das „Fest der Volkskunst“

- am 18. und 19. Juni 2011

auf der Freilichtbühne in

Wolmirstedt – DANKE

den Organisatoren und

Sponsoren.

Balkon & Terrasse

Tipps und Ratschläge:

1. Überlegen Sie: zu welcher

Wetterseite liegt Ihr

Balkon? Eine schattige

oder windige Lage eignet

sich nicht für eine mediterrane

Bepflanzung.

2. Verzichten auf Schnickschnack.

Eine gute Pflanzenauswahl

braucht keine

Ergänzungen, sie überzeugt

durch Blüten, Blätter

und kräftigen Wuchs.

3. Höhe, Breite und Wuchs-

form der Pflanzen sollten

Berücksichtigung finden.

Die klassische Bepflanzung

geht von Leitpflanzen

aus, die den Gesamteindruck

entscheiden,

Füller, die das Bild abrunden

und Solitärpflanzen.

4. Halten Sie genügend Abstand

und geben Sie den

Pflanzen die Chance, sich

weiter zu entwickeln.

5. Pflanzen, die viel Wasser

brauchen oder deren

verwelkte Blüten immer

entfernt werden müssen,

eignen sich nicht für Menschen

mit wenig Zeit.

Suchen Sie Pflanzen aus,

deren Pflege zu bewältigen

ist. Sparen Sie Zeit

für die Pflege und genießen

stattdessen den Balkon.

6. Keine Scheu vor der

Schere. Schneiden Sie

störende Triebe und

kranke Pflanzenteile einfach

zurück.


V E R W A L T E N | V E R M I E T E N | B E T R E U E N

Auf Tour

Reiseprofis müssen wissen, was sie

Ihren Kunden anbieten – deshalb ging

das Team vom „Reiseprofi“ im Lindenpark

selbst auf Tour - nach Warnemünde

zur Besichtigung der „Aida-

Luna“, einem Schiff, auf dem man gerne

fährt.

Das Erste, was gut gefiel - die Anreise

mit dem Zug war sehr entspannt und

kurzweilig – eine gute Alternative

z u m A u t o .

N a c h e i n e r

kurzen Orientierung

ging es

d a n n a u c h

s c h o n l o s ,

doch n icht

gleich au fs

Schiff, sondern erst einmal,

wie alle Gäste, zum Einchecken.

Nach dem Check In wurden alle nett

von dem Bordteam begrüßt und man

kam gleich in den Genuss des angenehm

freundlichen Bordservices.

Mit einem kühlen Drink konnten die

Reiseprofis nun das gewaltige Theatrium

bestaunen. Hier werden tagsüber

von professionellen Darstellern einzelne

Showprogramme einstudiert, die

dann abends in einer wunderschönen

Kulisse und tollen Kostümen den Gästen

präsentiert werden. Wer gern nur

Reiseprofis auf Tour - die AIDA Luna

der Musik lauschen möchte, hat aber

auch die Möglichkeit einfach an den

verschiedenen Bars zu sitzen und sich

nett zu unterhalten, da das Theatrium

offen gestaltet ist und über mehrere

Etagen verläuft. Oder man tanzt in der

super-trendigen Disco bis in die Morgenstunden

hinein.

Groß geschrieben an Bord wird der

Sport. Der Fitnessraum bietet viel

Platz für Fitnesskurse und Trainingsgeräte.

Auf einem der Decks gibt es sogar

eine Laufstrecke, die rund um das

ganze Schiff führt.

Gäste, die es ganz relaxt angehen wollen,

entspannen entweder auf dem

Sonnendeck oder lassen sich in der

großen Wellness-Oase verwöhnen.

Die Kabinenbesichtigung war für die

Reiseprofis besonders interessant.

Großes Erstaunen: die sind gar nicht

so klein wie gedacht. Eine moderne

Ausstattung in allen Kategorien. In der

Kabine fühlt man sich rundum wohl.

Und wer eine Balkonkabine bucht,

kann auf seinem eigenen Balkon in der

Hängematte das Meeresrauschen genießen.

Zum Abschluss der Besichtigung dann

eine Verkostung im Markt-Restaurant.

Die Auswahl an Speisen und Desserts

ließ keine Wünsche offen und auch

Unsere Empfehlung:

AIDA Luna – Nordeuropa Route 1 ab/an Hamburg

z.B. am 24.03.2012

7 Nächte

Innenkabine

Ihr Profi für Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten

Pauschal-, Rund-, Städte-, Lastminute- und Individualreisen

Öffnungszeiten:

Mo & Mi 07:00 - 16:00

Di & Do 07:00 - 18:00

Fr 07:00 - 14:30

S E I T E 5

hier konnten sich die Reiseprofis von

der Freundlichkeit des Bordpersonals

überzeugen. Wer die Buffet-Variante

nicht so gern mag, hat die Möglichkeit

sich einen Tisch im beliebten „Rossini

Restaurant“ zu reservieren und sich à

la Carte von der Auswahl des Aida

Angebotes überraschen zu lassen.

Als Fazit des Ausfluges können die

Reiseprofis nun von ihren persönlichen

Eindrücken berichten und ihre

Kunden noch besser beraten; auch

wenn an diesem Tag die Aida im Hafen

lag. Ein Teil des Reiseprofi-Teams

konnte sich aber auch schon eine

Reise mit der Aida gönnen und echte

Meeresluft schnuppern.

Reiseprofis auf Tour - die AIDA Luna

E-Mail: info@glaserei-gellert.de

Siedlung 12

39326 Wolmirstedt

Tel.: 039201/29953


S E I T E 6

Schuh-Eck Kämpf

Mario Kämpf

Wir wollen mit

Ihnen ins

Gespräch

kommen

……………

Ihre Meinung

ist gefragt

WWW.W W G W M S . DE

WWG - Wir Wohnen

Wir wohnen

gu t – d iese

A u s s a g e

stimmt wohl,

w e n n m a n

M i e t e r d e r

WWG ist. In

e i n i g e n

Wohngebäud

e n h a b e n

sich Gewerbetreibende

angesiedelt und sich auch

mittlerweile unter den Mietern

der WWG fest etabliert.

Es hat schon etwas für sich,

wenn man zu netten Nachbarn

gehen und sich dort,

Da fragst du dich...

Wie heißt es doch so schön:

„Alles neu macht der Mai“ –

und das auch bei Ihrer neue

n M i e t e r z e i t u n g d e r

WWG. Moderner, interessanter,

abwechslungsreicher

ist die neue Zeitung. Sie soll

informieren – aber eben

auch unterhalten – und wir

wollen mit Ihnen, liebe Mieter,

ins Gespräch kommen.

Nette Nachbarn – das Schuh-Eck Kämpf

bei einem kleinen Plausch,

ein Paar neue Schuhe aussuchen

kann – eben wie im

Schuh-Eck Kämpf, am Zentralen

Platz Nr. 4. Der Name

„Kämpf“ steht seit genau

30 Jahren für günstige

und qualitativ hochwertige

Schuhe. Fritz Kämpf war es,

der 1981 eine Schuhmacherei

in Haldensleben gründete.

Aus dieser wurde dann

das Schuhhaus und 1995

eröffnete in Wolmirstedt

das Schuh-Eck Kämpf. Der

heutige Chef, Mario Kämpf,

erinnert sich, dass zu DDR-

Zeiten nur Kinder- und

Hausschuhe verkauft werden

durften. Für ihn ist das

An dieser Stelle könnte Ihre

Meinung über die WWG,

über Wolmirstedt, über

Ihre Wohnung oder über

das Leben im Allgemeinen

stehen.

Hier können Sie uns und

anderen Lesern dieser Zeitung

hilfreiche Informationen,

Anregungen und Tipps

aus dem täglichen Leben

geben.

heute gar nicht mehr denkbar.

Er kann mittlerweile

seinen Kunden eine große

Spannbreite von Schuhen

und Klein-Lederwaren anbieten.

Der Fachmann weiß

natürlich, was für Mann,

Frau oder Kind derzeit modern

ist. Er und sein Team

beraten fachkundig und

kompetent und kaum ein

Kunde verlässt ohne den

passenden Schuh das Geschäft.

Egal ob zeitlos, günstig,

hochmodern oder exklusiv

– im Schuh-Eck wird

Mann oder Frau immer

fündig.

Schreiben Sie uns – wir wollen

mit IHNEN ins Gespräch

kommen.

Unsere Anschrift:

Wolmirstedter Wohnungsbaugesellschaft

Kennwort „Mietermeinung“

Schwimmbadstraße 8

39326 Wolmirstedt

Mail: wobau@wwgwms.de


V E R W A L T E N | V E R M I E T E N | B E T R E U E N

Fest & Fete

Familienfest der WWG unter dem Motto:

“Alles für unsere Kinder“

Am 26. August ab 15:00 Uhr wird

gefeiert. Ihre WWG lädt Sie und

Ihre Freunde zum großen Familiennachmittag

in den Wolmirstedter

Schlossgarten an der Freilichtbühne

ein. In diesem Jahr stehen unsere

jüngsten Mieter im Mittelpunkt.

Viel zu erleben gibt es mit Kinderspielen,

einer Hüpfburg, dem Streichelgehege,

einem Kinderschmink-

Kasten und der Kleintiershow. Da

balanciert Katze Mimmi über eine

Reihe Flaschen, die Ziegen Gerda

und Hannelore zeigen Kunststücke,

die Hühner Bera und Robert be-

weisen, dass man auf der Stange

oder im Reifen nicht aus dem

Gleichgewicht kommen muss und

die Hunde Biene, Fips und Lilly

zeigen, wie schlau sie sind.

Für die Muttis, Vatis, Omas und

Opas spielen die Luseberger Musikanten

von 15:00 – 18:00 Uhr und

natürlich gibt es auch etwas zu

„futtern“ und zu trinken.

Vormerken – 26. August 2011

15:00 – 18:00 Uhr Schlossgarten

Wolmirstedt – Familienfest

der WWG

Am 27. Mai 2011 ist die große

ostdeutsche Schauspielerin

Ursula Karusseit in der Museumsscheune

Wolmirstedt zu

Gast und liest aus ihrem Buch

„Wege übers Land und durch

die Zeiten“. Mit ihrer Rolle als

bodenständige Magd Gertrud

erlangte Ursula Karusseit in

dem Fernsehklassiker »Wege

übers Land« große Berühmtheit.

Erstmals in Wolmirstedt

Die große Hypnoseshow mit „Magàn“

Erleben Sie Showhypnose und Mentalmagie

auf höchstem Niveau - sehen

Sie, zu welchen unglaublichen

und unerklärlichen Phänomenen das

menschliche Unterbewusstsein fähig

ist. Erleben Sie, wie völlig normale

Menschen die seltsamsten Dinge tun,

wie sie sich nicht mehr an Ihren Namen

erinnern können, oder die engsten

Freunde nicht wieder erkennen,

ohne erkennbaren Grund am Boden

festkleben, plötzlich 11 Finger zählen,

Schauspielerin Ursula Karusseit

in Wolmirstedt

in einem Sinfonieorchester spielen,

Rockstar oder Model sind.

Am 23. Juli ab 20:00 Uhr können Sie

dabei sein, in der Museumsscheune in

Wolmirstedt. Karten für dieses einmalige

Event gibt es im Bürgerhaus

auf der Schlossdomäne oder telefonisch

unter 039201 – 25 379.

Die große Hypnoseshow mit

„Magàn“ - und die Welt wird

nicht mehr so sein, wie sie war.

Seit der Wende ist sie vielen

Menschen vor allem durch ihre

Fernsehrolle der Charlotte

Gauss in der beliebten TV-

Serie »In aller Freundschaft«

bekannt.

Der Abend mit Ursula Karusseit

beginnt am 27. Mai 2011

um 19:30 Uhr. Karten gibt es

im Bürgerhaus auf der Schlossdomäne,

im „Bücherfreund“ auf

dem Zentralen Platz und in der

Bibliothek in Wolmirstedt.

S E I T E 7


Impressum

Herausgeber:

Wolmirstedter

Wohnungsbaugesellschaft mbH

Schwimmbadstraße 8

39326 Wolmirstedt

V.i.S.d.P.: Gerhard Thiede

Konzept/Layout/Umsetzung:

mediacompact, Agentur für

Marketing, Events, Moderation und

Hörbuchproduktion

www.medienproduktion-md.de

Fotos & Texte: WWG,

mediacompact

Anzeigenannahme:

WWG mbH,

Telefon: 039201-636

E-Mail: wobau@wwgwms.de

Bau– und Auftragsservice:

Ramona Pitterling

Tel.: 039201-63725

E-Mail: r.pitterling@wwgwms.de

Christian Bartels

Tel.: 039201-63719

E-Mail: c.bartels@wwgwms.de

WWG-Notrufnummern

Der Bereitschaftsdienst ist erreichbar:

Montag bis Donnerstag: 16:00 Uhr bis 07:00 Uhr

Wochenende: Freitag 11:15 Uhr bis Montag 07:00 Uhr

Heizung und Sanitär

SHB Gas– und Sanitärtechnik, Dessauer Straße 6a, 39340 Haldensleben

Tel.: 0171-5090820

Elektroservice

Heinz Sorge, August-Bebel-Str. 13, 39326 Wolmirstedt, Tel.: 0172-3019546

Aufzüge

Aufzugsservice Bethge, Straße der Deutschen Einheit 22,

39326 Wolmirstedt

Tel.: 0171-8231989, 039201-24894, 039201-29631

Schlüsseldienst

Tischlerei + Innenausbau Elbeu GmbH & Co. KG

Magdeburger Str. 7a, 39326 Wolmirstedt, Tel.: 0178-5336107

Ihre WWG-Ansprechpartner

Vermietung/Bewirtschaftung:

Claudia Schröder

Tel.: 039201-63721

E-Mail: c.schroeder@wwgwms.de

Stefanie Schröder

Tel.: 039201-63724

E-Mail: s.schroeder@wwgwms.de

Norbert Teichmann

Tel.: 039201-63720

E-Mail: bewirtschaftung@wwgwms.de

Mietbuchhaltung:

Angela Werner

Tel.: 039201-63716

E-Mail: a.werner@wwgwms.de

Ines Schams

Telefon: 039201-63714

E-Mail: i.schams@wwgwms.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine