Kinoprogramm (PDF, 7,9 MB) - Deutsches Filminstitut

deutsches.filminstitut.de

Kinoprogramm (PDF, 7,9 MB) - Deutsches Filminstitut

ABOHOmAN The Eternal

Indien 2010. R: Rituparno Ghosh. D: Deepankar De,

Mamata Shankar, Ananya Chatterjee. 122 Min. 35mm. OmeU Bengali

Das scheinbar perfekte Eheleben des Filmemachers Aniket

und der ehemaligen Schauspielerin Deepti wird auf

die Probe gestellt, als sich Aniket in die jüngere Schauspielerin

Shikha verliebt. Diese erinnert ihn äußerlich an

die junge Deepti und ist gerade mal so alt wie sein Sohn.

Weil Deepti der Jungschauspielerin Unterricht gibt, prägen

sich die Ähnlichkeiten immer mehr aus. Es entsteht

die Frage, wen Aniket wirklich liebt: Eine der beiden

Frauen? Oder vor allem ihre künstlerische Ausstrahlung?

mONER mANuSH The Quest

Indien/Bangladesch 2010. R: Goutam Ghose. D: Prosenjeet Chatterjee,

Priyanshu Chatterjee, Paoli Dam. 150 Min. 35mm. OmeU Bengali

Auf dem Fluss Padma kommt es im späten 19. Jahrhundert

zu einer einzigartigen Begegnung zwischen dem

weisen Geistlichen und Baul-Musiker Fakir Lalon Shah

und dem westlich geprägten Jyotirindranath, dem älteren

Bruder des berühmten Dichters Rabindranath Tagore.

Das Gespräch der beiden über eine säkulare Gesellschaft

bildet den Rahmen für den Film, der das Leben und die

Liebe des jungen Lalon thematisiert. THE QUEST betont

vor allem das gemeinsame Kulturerbe, das die beiden

Bengalen aus Indien und Bangladesch auch nach der

Teilung des Landes verbindet.

25

Dienstag, 11.09.

20:30 Uhr

Eintritt frei!

Begrüßung:

Generalkonsul Shri

Taranjit Singh Sandhu

mittwoch, 12.09.

17:30 Uhr

mittwoch, 19.09.

18:00 Uhr

Eintritt frei!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine