shopping boutique festival city - Music Celebrations International

musiccelebrations.com

shopping boutique festival city - Music Celebrations International

shopping boutique

festivalcity

2007/2008


2

Wasserturm mit Pilatus Water Tower with Mount Pilatus

luzern–die stadt.dersee.

die berge.

Die Schweiz findet in Luzern statt: Die Stadt –der See –

die Berge. Was immer Sie von einer einzigartigen Stadt

erwarten, Luzern enttäuscht Sie nicht. Avantgarde hat

hier in Form des futuristischen Kultur- und Kongress-

zentrum Luzern (KKL Luzern) von Jean Nouvel genauso

ihren Platz wie Sehenswürdigkeiten, die schon Jahrhun-

derte überdauert haben. Die Museen, Theater und

Festivals machen Luzern zu einer Kulturstadt, die sich

elegant zwischen Tradition und Trend behauptet.

Tauchen Sie ein in diese Stadt, geniessen Sie die

grandiose Landschaft, flanieren Sie die Quais entlang

und wundern Sie sich nicht darüber, dass Sie gar nicht

mehr weg möchten. Luzerns Charme ist legendär.

Herzlich willkommen.

inhalt content

Facts &Figures/Übersichtskarte Map 3

Sightseeing 4/5

Shopping Boutique 6/7

Festival City 8–11

Museen Museums 12/13

Shopping

Kulinarik Culinary 14

Bars/Nightlife/Theater 15

Führungen Tours 16/17

Angebote Special offers 18

Weitere Broschüren Further brochures 19

Blue Balls Festival vor dem Kultur- und Kongresszentrum Luzern

(KKL Luzern) Blue Balls Festival infront of the Culture and Convention

Centre Lucerne (KKL Luzern)

lucerne –the city.the lake.

the mountains.

Lucerne is Switzerland: The City –The Lake –The

Mountains. Whatever you expect from aunique city,

Lucerne will not disappoint you. The avant-garde, in the

form ofthe futuristic Culture and Convention Centre

Lucerne (KKL Luzern) designed byJean Nouvel, is just

as at home here as historic sights which have survived

for centuries. The museums, theatres and festivals

make Lucerne acity of culture, which elegantly holds its

own amongst traditions and trends. Immerse yourself in

this town, enjoy the magnificent landscape, stroll along

the quays and don’t be surprised when you feel you

never want toleave. Lucerne’s charm islegendary. And

we extend awarm welcome to you.

Bildlegende Titelseite:

Gross: Wasserturm mit Feuerwerk

Klein: Rathaussteg

Front cover:

Big: Water Tower with Fireworks

Small: Town Hall Bridge


Museen Museums

1 Alpineum, Löwenplatz

Alpineum

2 Bourbaki Panorama, Löwenplatz

Bourbaki Panorama

3 Gletschergarten, Löwenplatz

Glacier Garden

4 Hans Erni Museum, Verkehrshaus –Lido

Hans Erni Museum

5 Historisches Museum, Kasernenplatz

Museum ofHistory

6 Kunstmuseum Luzern, Bahnhof

Museum ofArt Lucerne

7 Natur-Museum, Kasernenplatz

Museum ofNatural History

FRANCE

Geneva

7

3

5

100 km /1.2hrs

Lucerne

250km /2.5 hrs

GERMANY

Basel

ITALY

70 km /1hr

B ahnhofstrasse

Zurich

170 km /1.7hrs

Lugano

Kra m g asse

AUSTRIA

Situation Situation

434 mü.M. imHerzen der Schweiz (mit den sechs Kantonen

Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Zug).

Die überdurchschnittliche Lebensqualität und die Nähe

zu den wirtschaftlichen Zentren der Schweiz machen

Luzern zu einem begehrten Wohn- und Lebensumfeld.

434 metres above sea level at the heart of Switzerland

(together with the six cantons of Lucerne, Uri, Schwyz,

Obwalden, Nidwalden and Zug). The city’s aboveaverage

quality of life and proximity to the commercial

and economic centres of the country make it apopular

place to live and work.

Rössligasse Hirschenplatz

Wein-

mark t

en

8

9

10

11

Weggisgasse

Kornmarkt

Kapellgasse

8

10

Eisengasse

i

Falkenplatz

Kapellplatz

G r e n d e ls t r a s s e

Gerbergasse

Picasso Museum, Am-Rhyn-Haus

Picasso Museum

Richard-Wagner-Museum, Wartegg

Richard Wagner Museum

Sammlung Rosengart, Kantonalbank

Rosengart Collection

Verkehrshaus der Schweiz/IMAX ® Filmtheater/

Planetarium/Cosmorama, Verkehrshaus-Lido

Swiss Museum ofTransport/IMAX ® Cinema/

Planetarium/Cosmorama

H e r t e n s t e in s t ras s e

Verkehrsanbindung Getting about

Optimal mit Bahn (Halbstundentakt z.B. Zürich, Bern),

Flugzeug (rund eine Stunde Fahrzeit zuden Flughäfen

von Zürich oder Basel), Schiff und Auto (Autobahn A2).

Lucerne is extremely well connected byrailway (halfhourly

service from e.g. Zurich, Bern), air (an hour by

train from the airports of Zurich and Basel), ship and car

(A2 motorway).

Geschichte History

1178: Stadtgründung –1210: Eröffnung des Gotthardpasses;

Luzern als passnächste Stadt an der grossen

Nord-Süd-Route wird bedeutender Umschlagplatz vom

Land zum Wasserweg –ab 1333: Bau der äusseren

Stadtbefestigung, d.h. der heute noch erhaltenen

Museggmauer mit ihren neun Türmen. Der 8-eckige

Wasserturm wurde Ende des 13. Jh. erbaut und gilt als

Wahrzeichen der Stadt Luzern. Er diente als Gefängnis,

Folterraum, Archiv und Tresor. Der Turm wurde indie

200 mlange Kapellbrücke integriert, welche die Alt- und

Neustadt seit damals miteinander verbindet.

1407:BauderSpreuerbrücke –1836:Stapellaufdes

ersten Raddampfers auf dem Vierwaldstättersee –1859:

Eröffnung des ersten Bahnhofs –1863: Erste Schweizer

Reise mit Thomas Cook, mit Halt in Luzern –1991:

Einweihung des neuen Bahnhofs mit dem imposanten

6

2

5

Veranstaltungshäuser Cultural venues

1 Grand Casino Luzern

Grand Casino Luzern

2 Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL Luzern)

CultureandConvention CentreLucerne (KKL Luzern)

3 Messe Luzern

Lucerne Fair

4 Verkehrshaus der Schweiz

Swiss Museum ofTransport

5 SwissLife Arena

SwissLife Arena

i

2

1

1

Tourist Information Tourist Information

3

Fussgängerzone Pedestrian precinct

Vorbau des spanischen Stararchitekten Santiago

Calatrava –2000: Gesamteinweihung des in fünfjähriger

Bauzeit erstellten Kultur- und Kongresszentrum Luzern

(KKL Luzern).

1178: founded –1210: Gotthard pass opened; as the

pass’s nearest town onthe vital north-south route,

Lucerne became an important land-lake transhipment

centre –from 1333: erection of the outer fortifications

(still extant: Musegg Wall with its 9towers). Lucerne’s

landmark octagonal Water Tower was erected in the late

13th century and served asdungeon, torture chamber,

archive and treasury. It was integrated into the 200 m

Chapel Bridge that linked Lucerne old and new.

Key dates: 1407: Spreuerbrücke (Spreuer Bridge) built –

1836: launch ofthe first steamship on the lake –1859:

inauguration of the first railway station –1863: Thomas

Cook’s first tour of Switzerland with astopover in

Lucerne –1991: inauguration of the new railway station

featuring imposing architecture by the Spaniard

Santiago Calatrava –2000: after 5years’ work, inauguration

of the Culture and Convention Centre Lucerne

(KKL Luzern) designed byJean Nouvel.

9

4 4

11

3


4

Altstadt und St. Peterskirche

Old City and St. Peter’s Church

Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL Luzern)

Culture and Convention Centre Lucerne (KKL Luzern)

sightseeing

Sehenswürdigkeiten Interesting sights

Was möchten Sie sehen, wenn Sie in Luzern sind? Die

Kapellbrücke mit den fantastischen Giebelgemälden von

Krieg in alter Zeit und die schönen alten Gassen, bald

leise, bald vor Leben überquellend? Die Seltsamkeiten

der Museen, die Schönheiten der vielen Kirchen?

Machen Sie einen gemächlichen Spaziergang durch

Gassen, über Brücken, Promenaden und Plätze, vorbei

an zahllosen mittelalterlichen Türmen, Brunnen und

schönen Häusern. Sie werden in unserer prachtvollen

Stadt unvergessliche Tage erleben!

What do you want tosee while in Lucerne? The Chapel

Bridge with its gabled paintings of old battles and the

adjacent quaint quarters with little streets ranging and

changing from silence to abundant liveliness? The

curiosities of the museums, the treasures of the many

churches? Take aleisurely walk through amaze ofsmall

streets, bridges, promenades and squares dominated

by countless historical towers, fountains and frescoed

buildings. You’ll spend unforgettable days in this fair

city of ours.

Das Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL Luzern)

Culture and Convention Centre Lucerne (KKL Luzern)

Das Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL Luzern)

am Europaplatz ist das Werk des Pariser Architekten

Jean Nouvel. Der Konzertsaal mit 1840 Plätzen gehört zu

den besten Konzertsälen der Welt. Der Luzerner Saal,

das Auditorium imKongresszentrum und das Kunstmuseum

Luzern sind ebenso Teil dieses sensationellen

Bauwerks. Öffentliche und individuelle Besichtigung auf

Anfrage.

The CultureandConvention CentreLucerne (KKL Luzern)

on Europa Square isthe work ofthe Parisian architect

Jean Nouvel. The concert hall (1840 seats) isone of the

finest concert halls in the world. The Lucerne Hall, the

Convention Centre with the Auditorium and the Museum

of Art are likewise part of this sensational construction.

Public and individual guided tours on request.

Kapellbrücke Chapel Bridge

Errichtet in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts als

Teil der Stadtbefestigung. Hat ihren Namen von der

benachbarten St.-Peters-Kapelle. Die im 17. Jahrhundert

eingefügten Bildtafeln haben Szenen der Schweizerund

Stadtgeschichte und der Biographien der Stadtpatrone

St. Leodegar und St. Mauritius zum Inhalt.

Bildtafeln auf der

Kapellbrücke

Paintings on

Chapel Bridge

Constructed in the first half of the 14th century as part

of the city’sfortifications.NamedafternearbySt.Peter’s

chapel. The paintings that were added in the 17th

century illustrate scenes of Swiss and local history

including the biographies of the city’s patron saints,

St. Leodegar and St. Maurice.

Wasserturm Water Tower

Um 1300 erbauter Teil der Stadtbefestigung, achteckig

und über 34Meter hoch. Bestimmung als Archiv, Tresorraum,

Gefängnis, Verhör- und Folterraum, heute Wahrzeichen

von Luzern und das meistfotografierte Denkmal

der Schweiz.

This octagonal tower is over 34metres (111.5 ft.) high

and was built around 1300 as part of the city wall. Used

as archives, treasury, prison and torture chamber. Now,

it is Lucerne’s trademark and the most photographed

monument in Switzerland.

Jesuitenkirche Jesuit Church

Erster grosser, sakraler Barockbau in der Schweiz. Errichtet

um1666 durch Pater Christoph Vogler im Auftrag

der Jesuiten. Mitte des 18. Jahrhunderts Neuausschmückung

des Gewölbes. Im Inneren der Kapelle Originalkutte

des Bruder Klaus (Schweizer Landespatron).

First large sacral Baroque building in Switzerland.

Constructed in 1666 by Father Christoph Vogler for the

Jesuits. The vault was redecorated in the mid-18th

century. An original habit of Brother Klaus, afamous

Swiss patron, is stored in the inner chapel.

Nadelwehr Water Spikes

Einzigartige technikgeschichtliche Sehenswürdigkeit.

Von Hand werden die sogenannten Nadeln ins Wasser

gelassen oder herausgenommen, um den Seespiegel

flexibel regulieren zu können. Ersetzte1859/60 die Reussschwelle,welche

dasWasseraufdie Stadtmühlen leitete.

Löwendenkmal Lion Monument

Jesuitenkirche Jesuit Church

Aunique sight from atechnical point of view. The socalled

“spikes” are lowered into orwithdrawn from the

water by hand to regulate the water level. In 1859-60,

the spikes replaced the Reuss steps that channelled the

water tothe city mills.

Spreuerbrücke Spreuer Bridge

1408 vollendet als Teil der Stadtbefestigung. Zwischen

1626 und 1635 fügt Kaspar Meglinger 67Bildtafeln ein,

die den Totentanzzyklus darstellen. Spreuerbrücke

deshalb, weil nur von dort Spreu und Laub in die Reuss

geschüttet werden durfte.

Was completed in 1408 as part of the city fortification.

Between 1626 and 1635 Kaspar Meglinger added 67

paintings that represent the “Dance ofDeath”. Called

the Spreuer Bridge because chaffs of wheat (in German

Spreu) were thrown into the river here.

Museggmauer Musegg Wall

Teil des nach 1386 entstandenen Befestigungsrings.

Grösstenteilserhaltene Mauer.Drei Türme sindöffentlich

zugänglich: Schirmer-, Zyt- und Männliturm. Am Zytturm

älteste Uhr der Stadt aus dem Jahre 1535, hergestellt

von Hans Luter. Diese Uhr hat das Privileg, eine Minute


Museggmauer bei Nacht Musegg Wall at Night

vor allen anderen Uhren der Stadt die Stunden zu

schlagen. (Geschlossen Allerheiligen bis Karfreitag).

Apart of the rampart walls built in 1386. Wall almost

entirely intact. Three towers are open to the public:

Schirmer, Zyt and Männli. The oldest city clock, built by

Hans Luter in 1535, is on the Zyt tower. This clock is

allowed to chime every hour one minute before all the

other city clocks. (Closed All Saints Day till Good Friday)

Altstadtplätze Old City Squares

Historische,mitFresken geschmückteHäuserumsäumen

in der Altstadt rechts der Reuss einige malerische

Plätze. Sehr attraktiv sind der Weinmarkt, wo die Luzerner

1332 den eidgenössischen Bund mit Uri, Schwyz

und Unterwalden beschworen haben, der Hirschenplatz,

dessen Name auf den gleichnamigen, mittelalterlichen

Gasthof zurückgeht, sowie der Kornmarkt mit dem Rathaus

und dem freskierten Zunfthaus zu Pfistern als

Blickfang.

Historical buildings, featuring elaborate frescoes, are to

be found on some picturesque squares in the old town

on the right bank of the Reuss. The Weinmarkt, where

the people of Lucerne swore afederal oath with Uri,

Schwyz and Unterwalden, is especially attractive.

Equally attractive are Hirschenplatz square, named after

an old inn from the Middle Ages, and Kornmarkt square

which features the Town Hall and the beautifully

painted Pfistern guildhall.

Rathaus Town Hall

Errichtetzwischen 1602 und1606 durchAnton Isenmann

im Stil der italienischen Renaissance. Aus Witterungsgründen

mit einem tief herabgezogenen Berner Bauernhausdach

bedeckt. Offene Arkaden gegen die Reuss

dienen auchheutenochdem Wochenmarkt,die darüberliegende

Kornschütte, früher Öffentliches Warenhaus,

wird heute als Konzert- und Ausstellungsraum benützt.

Builtbetween 1602 and1606 byAnton Isenmann in Italian

Renaissance style and covered with aBern farmhouse

roof for weather purposes. The open arcades facing the

Reuss are still used today for the weekly market. Above

the arcades is the Kornschütte hall, formerly atrading

hall, which isnow used asaconcert and exhibition hall.

Hofkirche Hof Church

Sakrales Zentrum des Chorherrenstifts St. Leodegar und

St. Mauritius.Mutterkirche derStadtbevölkerung. Gründung

eines Benediktinerklosters im 8. Jahrhundert.

Brand von 1633 zerstörte Kirche. Neubau 1645. Ist

wichtigster Kirchenbau der Renaissance inder Schweiz.

Gübelin Atelier since 1854

Besonders sehenswert: Fassade, Mariä-End-Altar

(Relieftafel um 1500) und Seelaltar.

Main cathedral as well as the St. Leodegar and

St. Maurice religious centre. Benedictine monastery

founded here inthe 8th century. Fire destroyed church

in 1633. Rebuilt 1645. Is the most important

Renaissance church building in Switzerland. Especially

noteworthy are the facade, Mary’s altar (with arelief

panel from 1500) and the souls’ altar.

Löwendenkmal Lion Monument

“Der sterbende Löwe von Luzern” ist eines der berühmtesten

Denkmäler der Welt. Es wurde zum Andenken an

den Heldentod der 1792 in den Tuilerien gefallenen

Schweizer in den natürlichen Felsen gehauen. Der amerikanische

Schriftsteller Mark Twain erhob “den Löwen

von Luzern zu dem traurigsten und bewegendsten Stück

Stein der Welt”.

“The dying Lion of Lucerne” is one of the world’s most

famous monuments. It was hewn out of natural rock in

memory of the heroic death ofthe Swiss mercenaries at

the Tuileries in 1792. American author Mark Twain

described the Lion of Lucerne as “the saddest and most

moving piece ofrock inthe world”.

5


6

Shopping in Luzerns Altstadt Shopping in Lucerne’s Old Town

Lucerne issuchabeautifulplacetoshop;it’snotjust a

city but abeautifulboutique. While strolling downthe

narrowstreets thatfeedour city’sairy squares,enjoythe

sheermultiplicity of shopsandboutiquesdisplaying all

mannerof exquisitewares:there’ssurelysomething to

suiteveryone. Something typicallySwiss?Exclusive

watchesandjewellery of worldrenown?

They’reall here–asareattractivefashionsandstylish

accessories; andwhen itcomestoSwiss chocolate,

well,you’regoing toloveit!Gatheryour strengthin

anyof our manycafésorrestaurants andcongratulate

yourself on the factthatyoudon’thavetocarry what

www.bucherer.com

shopping boutique

Luzernist zumEinkaufen schön undnichtnur eine Stadt,sonderneine wun-

derbareShopping Boutique. SchlendernSie durchenge Gassen hinaus auf

lichtdurchflutetePlätzeundgeniessen Sie die VielfaltderGeschäfte. Die

Auswahl ist exquisitundwirdallen Ansprüchen gerecht.TypischSchweize-

rischeswerden Sie genausowenig vermissen wie weltbekannteUhren- und

Schmuckmarken. AuchinSachen ModeundAccessoireszeigtsichLuzern

attraktiv,undwasdie SchweizerSchokoladeangeht:Sie werden sie lieben.

Spätestensjetzt ist esZeitfür eine Stärkung:Tanken Sie in einem der

zahlreichen CafésoderRestaurants aufundfreuen Sie sichdarüber,dass Sie

IhreEinkäufe nichtweittragen müssen. InLuzernsinddie Wege kurz undin

derAltstadterst nochverkehrsfrei. Kann Einkaufen schönersein?

you’veboughtvery far.InLucerne,everything istohand,

andthe oldtowncentreiseven car-free. Shopping can’t

possiblybeanymorebeautifulthanthis!

Schweizer Labels Swiss Labels

The best place to buy

Swiss watches is where

the Swiss buy Swiss

watches. At Bucherer.


Markt am Rathausquai Market along the Reuss river

Öffnungszeiten Opening hours

Mo –Mi 08.00–18.30 Uhr

Do und Fr 08.00–21.00 Uhr

Sa 08.00–16.00 Uhr

So Im Sommer sind einige Geschäfte ab

11.00 Uhr geöffnet. Ausnahmen möglich.

Mon–Wed 8a.m.–6.30 p.m.

Thur +Fri 8 a.m.–9 p.m.

Sat 8a.m.–4 p.m.

Sun In summer some shops open at 11 a.m.

Exceptions possible

Die Geschäfte inder Bahnhofunterführung haben

flexiblere Öffnungszeiten und sind fast immer bis

21.00 Uhr geöffnet.

The shops in the train station have more flexible hours

and are usually open daily until 9p.m.

Märkte Markets

Gemüse-/Früchte-/Fisch-/Blumenmarkt: Diund Sa

morgen. Entlang der Reuss und auf dem Helvetiaplatz

Fruit/Vegetable/Fish/Flower Market: Tue and Sat

morning. Along the Reuss river and on Helvetiaplatz

Handwerksmarkt: 1. Sa im Monat (April–Dez).

Weinmarkt

Handicraft Market: 1st Sat of every month (April–Dec).

Weinmarkt

Flohmarkt: Sa(Mai–Okt). Burgerstrasse/Reussbrücke

Flea Market: Sat (May–Oct), Burgerstrasse/Reuss Bridge

Weihnachtsmärkte auf den Altstadtplätzen: Dezember.

Mühlenplatz, Weinmarkt, Kornmarkt, Kapellplatz

Christmas Markets in the old town: December.

Mühlenplatz, Weinmarkt, Kornmarkt, Kapellplatz

MwSt.-Rückerstattung VAT refund

Die Mehrwertsteuer beträgt in der Schweiz 7,6%und

ist bei allen Waren im Verkaufspreis eingeschlossen.

Ausländische Touristen haben das Anrecht auf die

Rückerstattung der MwSt., wenn der Einkauf ineinem

Geschäft mindestens 400 CHF/267 Euro beträgt. Im

Geschäft Antragsformular Nr. 1149 verlangen.

VAT on goodsin Switzerlandischargedatarateof7.6%

which isincluded in the sales price. Foreign visitors are

entitled to aVAT refund if purchases in one shop total

more than 400 CHF/267 Euro. Ask for form no. 1149 in

the shop.

Shopping an der Reuss

Shopping on the Banks of the Reuss river

Feiertage Public Holidays 2007 2008

Neujahr New Year’s Day 01.01. 01.01.

Berchtoldstag January 2nd 02.01. 02.01.

Karfreitag Good Friday 06.04. 21.03.

Ostern Easter Sunday 08.04. 23.03.

Ostermontag Easter Monday 09.04. 24.03.

Christi Himmelfahrt Ascension Day 17.05. 01.05.

Pfingsten Whit Sunday 27.05. 11.05.

Pfingstmontag Whit Monday 28.05. 12.05.

Fronleichnam Corpus Christi 07.06. 22.05.

Bundesfeiertag Swiss National Day 01.08. 01.08.

Maria Himmelfahrt Assumption 15.08. 15.08.

St. Leodegar St. Leodegar’s Day 02.10. 02.10.

Allerheiligen All Saints Day 01.11. 01.11.

Maria Empfängnis Immaculate

Conception 08.12. 08.12.

Weihnachten Christmas Day 25.12. 25.12.

Stefanstag Boxing Day 26.12. 26.12.

Neujahr New Year’s Eve 31.12. 31.12.

7


jung&jung

2Restaurants

107 Hotelzimmer /107 hotel r ooms

6Veranstaltungsräumlichkeiten /6function r ooms

The 5 sta star «Festi «Festival

val Hot Hotel» el»

www.festivalh

www.festivalhotel.ch

otel.ch

C e r t i f i e d S y s t e m

Hotel Schweizerhof Luzern, Schweizerhofquai, CH-6002 Luzern

Telefon +41 (0)41 410 0410, Fax +41 (0)41 410 2971

info@schweizerhof-luzern.ch, www.schweizerhof-luzern.ch

I S O

9 0 0 1

Schweizerhof Bar


Sie wissen:Luzern,die Stadt–derSee –die Berge. Sogardasfacettenreiche

Festivalprogramm Luzernslässt sichmitdiesen drei Säulen umschreiben:

Die zahlreichen Musik- undKulturevents sindcharmantundüberschaubarwie

die Stadt,dabei überraschendvielfältig:ObBlasmusik,Blues,Jazz oderRock,

Comics,TheateroderUrschweizerisches.Sie haben die Wahl. Derspiegelglatte

See repräsentiert die feinen,leisen Töne. Diesehaben in Luzernebensoihren

Platz wie dasSchränzen derGuuggenmusigen anderFasnacht.Schliesslichdie

Berge:Hochkarätig undeinzigartig sinddie Klassikprogramme von Lucerne

Festival,die immermehrMusikbegeisterteaus derganzen Weltanziehen. Dann

etwa, wenn Orchester,Dirigenten undSolisten im akustischwegweisenden

KonzertsaaldesKultur-undKongresszentrumLuzern(KKL Luzern) auftreten.

Musikpavillon am Schweizerhofquai während Blue Balls Festival Music Pavilion at Schweizerhofquai during Blue Balls Festival

Lucerne’sprogramme of festivalsreflects our motto:

The City –The Lake –The Mountains.

The numerous musicalandculturalevents heldhereare

just ascaptivating asthe city itself,plus theyareeasy to

navigateandamazinglydiverse:whetherbrass,blues,

jazz orrock,comics,theatreorsomething typicallySwiss.

It’suptoyou.The lake,smoothasglass,isrepresenta-

tiveoffinelyhoned, refinedsoundswhicharejust asmuch

athome hereasthe traditionalrough “Guuggenmusig”

playedduring Carnival. Then therearethe mountains:

the Lucerne Festivalcelebratesmusicatthe peakof

festivalcity

perfection. Orchestras,conductors andsoloists of world “Lucerne Festival Sommer” imKKL Luzern “Lucerne Summer Festival” at KKL Luzern

THEHOTEL, SEMPACHERSTRASSE 14, CH-6002 LUZERN

PHONE++41 41 226 86 86, WWW.THE-HOTEL.CH

renowndelighttheiraudiencesatthe Cultureand

Convention CentreLucerne (KKL Luzern),in its magni-

ficentandacousticallypioneering concert hall.

HOTELASTORIA, PILATUSSTRASSE 29,CH-6002 LUZERN

PHONE++41 41 226 88 88, WWW.ASTORIA-LUZERN.CH

9


10

«Lucerne Festival Piano» Piano Circus

festival/festspiele festivals

Januar January

Neujahrsball New Year’s Gala Ball

www.neujahrsball.ch

März March

Honky Tonk Beizenfestival Honky Tonk

www.honky-tonk.ch

März/April March/April

Lucerne Festival Ostern Lucerne Easter Festival

www.lucernefestival.ch

FUMETTO, Internationales Comix-Festival

Lucerne Comix Festival

www.fumetto.ch

April April

Salsa Festival imHotel Schweizerhof

Salsa Festival at Hotel Schweizerhof

www.salsafestivalluzern.ch

Mai May

Rose d’Or Rose d’Or

www.rosedor.ch

Juni June

Altstadtfest Old Town Festival

www.altstadtfest-luzern.ch

Juli July

Lucerne International Choral Festival

Lucerne International Choral Festival

www.musiccelebrations.com

Blue Balls Festival Blue Balls Festival

www.blueballs.ch

Fumetto

August August

Seenachtsfest Fireworks on the Lake

www.seenachtsfest-luzern.ch

August/September August/September

Lucerne Festival Sommer Lucerne Summer Festival

www.lucernefestival.ch

September September

World Band Festival World Band Festival

www.worldbandfestival.ch

November November

Lucerne Blues Festival Lucerne Blues Festival

www.bluesfestival.ch

Swiss Comedy Award Swiss Comedy Award

www.comedyaward.ch

Comedy Festival Comedy Festival

www.comedyfestival.ch

Lucerne Festival Piano Lucerne Piano Festival

www.lucernefestival.ch

Piano Off-Stage Piano Off-Stage

www.lucernefestival.ch

November/Dezember November/December

Barstreet –Festival Barstreet –Festival

www.barstreet.ch

veranstaltungen

events

Februar February

Luzerner Fasnacht Carnival inLucerne

www.luzerner-fasnacht.ch

August August

Luzerner Museumsnacht Lucerne’s Museum Night

www.luzerner-museumsnacht.ch

Fasnacht Carnival

sport

sporting events

April April

Luzerner Stadtlauf Lucerne City Run

www.luzernerstadtlauf.ch

Juni June

Spitzenleichtatlethik Top athleticsmeeting

www.spitzenleichtathletik.ch

Reussschwimmen River Reuss swimming

www.reussschwimmen.ch

Juli July

Schweizerische Meisterschafts-Regatta

Swiss Championship Rowing Regatta

www.ruderwelt-luzern.ch

Ruder Welt Luzern –World Cup Final

Rowing World Lucerne –World Cup Final

www.ruderwelt-luzern.ch

August August

NESTEA European Championship Tour Beach Volleyball

NESTEA European Championship Tour Beach Volleyball

www.eurobeachtour.com

Pferderennen Horse Racing

www.vpl.ch

Oktober October

Lucerne Marathon Lucerne Marathon

www.lucernemarathon.ch

Blue Balls Festival Blue Balls Festival

Das Blue Balls Festival ist mit 100’000 Besuchern eines

der bedeutendsten internationalen Top-Music Festivals

der Schweiz. Das Ambiente rund um das Luzerner

Seebecken mit dem Kultur- und Kongresszentrum

Luzern (KKL Luzern), dem Pavillon-Open-Air und dem

Club im Hotel Schweizerhof machen es einzigartig.

The BlueBallsFestival,attracting some 100,000 visitors,

isamong Switzerland’sleading internationalmusicfestivals.

Its ambience with its setting around Lake Lucerne,

the CultureandConvention CentreLucerne (KKL Lucerne),

the outdoor pavilion and the Club atthe Schweizerhof

Hotel make this festival aone-of-a-kind event.


Seenachtsfest Fireworks on the Lake Ruderwelt Luzern Rowing World Lucerne

Lozärn lacht Lucerne laughs

Das Comedy Festival “Lozärn lacht” findet immer im

November auf verschiedenen Bühnen statt. Zu sehen ist

ein Mix aus Newcomern, die in Vorprogrammen auftreten,

und renommierten Komikern/Komikerinnen aus der

Schweiz und dem Ausland.

The comedy festival “Lozärn lacht” (Lucerne laughs)

takes place invarious locations every November. You

can enjoy agreat mix of newcomers presenting an

extract of their show followed bytop-quality Swiss and

international acts.

Festival Strings Lucerne Festival Strings Lucerne

Der Name steht für erlesene Orchesterkonzerte. Das

international renommierte Kammerorchester tritt

regelmässig im Kultur- und Kongresszentrum Luzern

(KKL Luzern) im Rahmen der Konzert Reihe Luzern auf

und macht Tourneen in der ganzen Welt. Achim Fiedler

ist künstlerischer Leiter der Festival Strings Lucerne.

The name stands for select orchestral music. The

internationally renowned chamber orchestra performs

regularly at the CultureandConvention CentreLucerne

(KKL Lucerne) concert hall within the Konzert Reihe

Luzern and tours the entire world. Achim Fiedler has

been the Artistic Director of Festival Strings Lucerne.

www.konzertreihe.ch, www.festivalstringslucerne.org

Fumetto –Internationales Comix-Festival Luzern

Fumetto –International Comix Festival Lucerne

Fumetto präsentiert jeweils im Frühling Comic-Kunst der

Avantgarde- und Independent-Szene. Mit seinen

Wettbewerben und spartenübergreifenden Projekten

erlangte das Festival europaweit Trendsetter-Status.

Every spring, the Fumetto Comix Festival presents the

art of comics from the avant-garde and independent

scene. With its competitions and interdisciplinary

projects this event has become aEuropean trendsetter.

Honky Tonk Beizenfestival Honky Tonk

EndeMärz bringtdasHonkyTonk BeizenfestivalLivemusik

in über30Beizen undBars.Stimmung undAbwechslung

totalmitvielen Bandsquerdurch(fast)alle Musikrichtungen.

The Honky Tonk Festival at the end of March brings all

kinds of live music to the city’s cafés and bars. For a

whole evening, bands play musical medleys in over 30

cafés and bars, creating an electric atmosphere.

Jazz Club Luzern Jazz Club Lucerne

Seit mehr als 50 Jahren belebt der Jazz Club Luzern die

Szene. Jährlich werden 30 Anlässe veranstaltet: mal als

intime ClubkonzerteimGrandCasino Luzern,malalsgrosse

Gigs mit weltberühmten Jazzgrössen im Kultur-und

KongresszentrumLuzern(KKL Luzern).

Forover50years the Jazz ClubLucerne hasbeen organising

jazz events in the city. Every year 30events are held,

from intimate club concerts at the Grand Casino Luzern

to grand-scale events with international artistes at the

Culture and Convention Centre Lucerne (KKL Luzern).

Lucerne Blues Festival Lucerne Blues Festival

Authentischer Blues in Reinkultur. Der hochkarätige

Anlass im Novemberetabliertesichalseinesderbedeutendsten

Blues Festivals weltweit –imFebruar 2007 von

der American Blues Foundation mit der höchsten Ehre,

dem “Keeping The Blues Alive” Award, ausgezeichnet.

The organisers of the Lucerne Blues Festival, held in

November, seem to have blues in their blood. The high

quality of the performances has made this one of the

world’s leading blues festivals. Awarded the “Keeping

the Blues Alive” Award bythe American Blues Foundation

in February 2007.

Lucerne Festival Lucerne Festival

Lucerne Festival gehört international zu den bedeutendsten

Organisatoren von Festivals für Klassik und

zeitgenössischer Musik. Die Konzerte werden jährlich

von über 110’000 Personen besucht. Weltbekannte

Orchester und grosse Dirigenten haben Luzerns Ruf als

exklusiver Festspielort von Anfang an gefestigt. Lucerne

Festival tritt jedes Jahr mit den drei Festivals “Ostern”,

“Sommer” und “Piano” in Erscheinung: “Sommer”

bildet in den Monaten August und September mit rund

30 Sinfoniekonzerten und 60 weiteren Anlässen den

Schwerpunkt. “Ostern” ist das Festival der musikalischen

Spannungsfelder, wo sich alte und neue, sakrale

und weltliche Musik gegenüberstehen. Am Festival

“Piano”, das jeweils im November stattfindet, setzen

Starpianisten aus den Sparten Klassik, zeitgenössische

Musik und Jazz mit einem Repertoire quer durch die

Epochen einen musikalischen Höhepunkt.

Lucerne Festival isone of the leading international organisers

of classical and contemporary music festivals.

Every year, over 110,000 people visit these concerts.

World-famous orchestras and great conductors establishedLucerne’sreputation

asanexclusivefestival

venue right from the start. Lucerne Festival comprises

three separate festivals each year: “Ostern ” ,“Sommer ”

and “Piano” (Easter, Summer and Piano). Lucerne

Festival “Sommer ” is the best-known event. It is held in

August and September, with about 30 symphony

concerts and 60 other events. Lucerne Festival “Ostern”

provides musical suspense and anoccasion where old

and new, sacred and secular music meet. Lucerne Festival

“Piano”, held each November, features star pianists

from the fields of classical music, contemporary music

and jazz, with arepertoire drawn from every epoch.

Lucerne Marathon Lucerne Marathon

Auch Luzern hat sein internationales Laufsport-Grossereignis:

Der Lucerne Marathon wird jährlich imHerbst

Altstadtfest Old Town Festival

ausgetragen. Start und Ziel sind beim Verkehrshaus

Luzern. Die 21 kmmessende Wettkampfstrecke führt um

die Horwer Halbinsel.

And Lucerne also holds an international running event:

the Lucerne Marathon is held every autumn. The start

and finish are both at Lucerne’s Museum ofTransport.

The 21 kmcircuit takes the athletes around the Horw

peninsula.

Musikhochschule Luzern School of Music Lucerne

DasAngebotderMusikhochschule Luzern(MHS)anAusbildungslehrgängen

und Aktivitäten setzt in der ganzen

Region immer wieder Impulse frei. Die MHS Luzern ist

eine der sechs akkreditierten Musikhochschulen der

Schweiz und in diesem Umfeld ein Kompetenz zentrum

für Musikpädagogik, Performance, Interpretation,

Schul- und Kirchenmusik sowie Jazz. Die Qualität ihrer

Ensembles (Akademiechor Luzern, Junge Philharmonie

Zentralschweiz, Jazzformationen) hat internationales

Renommee. Mit rund 200 Konzerten pro Jahr ist die MHS

LuzerngrössteKonzertveranstalterin in derZentralschweiz.

The Lucerne College of Musicoffers awidevariety of

coursesandactivitiesthatactasanimpulseforthe

musicscene throughout the region. The College isone of

the sixaccreditedschoolsof musicin Switzerlandand, in

thiscapacity,aprofessionalcentreformusiceducation,

performance,interpretation,school andchurchmusic

andalsoforjazz.The quality of its ensembles(Academy

ChoirLucerne,Young PhilharmonicCentralSwitzerland,

jazz groups)hasainternationalreputation. Withabout

200 concerts ayear,the Lucerne College of Musicisthe

biggest organiserof concerts in CentralSwitzerland.

Rose d’Or Rose d’Or

Das Festival Rose d’Or vergibt die prestigeträchtigsten

internationalen Preise der Fernsehunterhaltung. Es ist

das kulturell wichtigste Business-Treffen für die

«Onscreen»-Gemeinschaft der Unterhaltungsindustrie.

The Festival Rose d’Or hosts the most prestigious international

awards for entertainment television programmes;

it is also the cultural and most important business

rendez-vous forthe on screen entertainmentcommunity.

World Band Festival World Band Festival

EuropasgrösstesFestivalfür bläserischesMusizieren

aufhöchstem Niveau.WährendjeweilsneunTagen im

Septembertreffen sichdie weltbesten Orchester–Big

Bands,Brass Bands,Sinfonische Blasorchester–sowie

Solisten undDirigenten im Kultur-undKongresszentrum

Luzern(KKL Luzern).

In September, the world’s finest orchestras, formations,

bands, soloists and conductors meet for anine-day

festival at the Culture and Convention Centre Lucerne

(KKL Luzern). You will find everything here –big bands,

brass bands as well as symphonic brass orchestras.

11


12

Bourbaki Panorama

Die Stadt Luzern ist klein, dennoch braucht sich ihr Kulturangebot

nicht hinter dem Pilatus zu verstecken, im

Gegenteil. Picasso, Erni, Toscanini, Wagner: Klingende

Namen, die genauso zu Luzern gehören wie die ältesten

Gletscherfunde, beeindruckende Technik, faszinierende

Geschichte, lebendige Museen und ein toter Löwe.

RichardWagnerkomponierteaufdem Landsitz Tribschen

für seine FrauCosimadasSiegfried-Idyll,welchesArturo

Toscanini am 25. August 1938 gleichenorts zum Auftakt

der Internationalen Musikfestwochen (IMF –heute

LucerneFestival Sommer) dirigierte.

Despite Lucerne’s size ithas much inthe way of culture

to be proud of. Picasso, Erni, Toscanini, Wagner:

resounding names that are as much apart of Lucerne as

the oldest glacial discoveries, impressive technology,

fascinating history, lively museums and the dead lion.

Richard Wagner composed the “Siegfried-Idyll” for his

wife Cosima attheir country mansion Tribschen in

Lucerne. It was performed atthe beginning of the

International Festival ofMusic (IMF –now Lucerne

Festival Summer) onAugust 25, 1938, conducted on

that occasion by Arturo Toscanini.

Verkehrshaus derSchweiz Swiss MuseumofTransport

Lidostrasse 5,6006 Luzern, Phone +41 (0)41 370 44 44,

Fax +41 (0)41 370 61 68, www.verkehrshaus.ch

Vielseitigstes Museum für Verkehr und Mobilität in

Europa. Unzählige einzigartige Objekte der Verkehrsgeschichte,

ausgestellt in 12 Hallen auf rund 24’000 m 2 ;

Swissarena, grösstesLuftbildderSchweiz; multimediale

Gotthardtunnelschau; Nautirama Vierwaldstättersee;

interaktive Kommunikationsausstellung; zahlreiche

Kinderattraktionen; Restaurants; Tagungszentrum.

In this, the most comprehensive traffic museum in

Europe, anexperience-oriented show unfolds the story

of the development of all forms of traffic and communication.

Hundredsof nostalgicoriginalvehiclesin 12halls

covering 24,000 m 2 ,with ashow dealing with the

construction of the railway tunnel through the Gotthard;

Swissarena, the largest walk-on orthophotograph of

Switzerland and the Nautirama Lake; interactive

communication exhibition; numerous attractions for

children; restaurants; conference centre.

Planetarium Planetarium

ImVerkehrshaus derSchweizsindSie derZeitvoraus:

Dank raffinierter Planetariumstechnik, wissenschaftlicher

Forschung und künstlerischer Vorstellungskraft

Verkehrshaus der Schweiz Swiss Museum ofTransport

museen museums

können Sie schon heute ferne Himmelskörper besuchen

–umweltfreundlich, kostengünstig und mit Rückkehrgarantie.

Im Planetarium des Verkehrshauses.

At the Swiss Museum ofTransport, you’ll be taking a

quantumleapintothe future. Thankstoingenious planetarium

technology, scientific research and inspired

powers of imagination, you can already visit remote

heavenly bodies today –inan environmentally-friendly

and cost-effective manner and with aguarantee of

return. In the Planetarium at the Swiss Museum of

Transport.

Hans Erni Museum Hans Erni Museum

Über 300 Werke (Gemälde, Zeichnungen, Grafiken,

Skulpturen) des bekannten Schweizer Künstlers Hans

Erni vermitteln dessen besondere Beziehung zu Technik

und Kommunikation. Eindrückliches Wandbild “panta

rhei” im Auditorium mit den wichtigsten Wissenschaftlern

und Denkern des Abendlandes.

Over 300 works (paintings, sketches, prints, sculptures

and book illustrations) ofthe well-known Swiss artist

Hans Erni express his special relationship to technology

and communication. Impressive mural “panta rhei” of

the most important scientists and thinkers of the

Western world in the auditorium.

IMAX ® Filmtheater IMAX ® Cinema

Das grösste Filmerlebnis der Welt! Auf der 19 x25m

Grossleinwand werden täglich zur vollen Stunde

IMAX Filme präsentiert. 400 Sitzplätze.

Info &Ticketline: +41 (0)41 375 75 75, www.imax.ch

Experience some of the world’s most breathtaking

sights in needlesharp focus on agigantic 19 x25m

screen. Seating capacity 400. Different films daily.

Info&Ticketline:Phone +41 (0)41 3757575,www.imax.ch

Kunstmuseum Luzern Museum ofArt Lucerne

Europaplatz 1(KKL LuzernLevel K),6002 Luzern,

Phone +41 (0)41226 7800, Fax +41 (0)41 226 78 01,

www.kunstmuseumluzern.ch

Das Kunstmuseum Luzern befindet sich imspektakulären

Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL Luzern)

des französischen Stararchitekten Jean Nouvel.

Ausstellungsprogramm: Ausstellungen internationaler

Gegenwartskunst und wechselnde Auswahl aus der

Sammlung.

The Museum ofArt Lucerne is housed in the spectacular

Culture and Convention Centre Lucerne (KKL Luzern)

designed bythe French star architect Jean Nouvel.

Exhibition programme:exhibitionsof internationalcontemporary

art and alternating selections from the

museum’s collection.

Picasso-Museum Picasso Museum

Donation Rosengart, Am-Rhyn-Haus, Furrengasse 21

(neben Rathaus),6004Luzern,Phone +41 (0)41 4103533

Das Picasso-Museum, 1978 eröffnet, befindet sich in

einem der schönsten historischen Gebäude der Stadt.

Die Ausstellung umfasst Handzeichnungen, Original-

Grafiken, Keramiken und eine Eisenblech-Skulptur aus

dem Spätwerk Picassos. Als einziges Museum der Welt

zeigt das Picasso-Museum ausserdem eine Sammlung

sehr persönlicher Fotografien von David Douglas

Duncan. Die rundzweihundert meisterhaften Aufnahmen

geben aus nächster Nähe Einblick inPicassos Leben.

The PicassoMuseum,foundedin 1978,issituatedin one

of the most beautifulhistoricalbuildingsof the town. The

exhibition consists of drawings,originalprints,ceramics

and asheet iron sculpture from Picasso’s late work. The

display includes acollection of around two hundred

photographs by David Douglas Duncan, exclusive to the

museum. The intimate pictures of the artist provide

extraordinary insight into Picasso’s work and life.

Richard Wagner


Sammlung Rosengart The Rosengart Collection

Natur-Museum Museum ofNatural History

Kasernenplatz 6,6003 Luzern,Phone +41 (0)41 2285411,

www.naturmuseum.ch

Eines der lebendigsten und attraktivsten naturkundlichen

Museen der Schweiz. Viele lebende Tiere, Natur

zum Anfassen, Pilzcomputer, Waldlehrpfad, Mineralien.

Attraktive Sonderausstellungen.

One of the liveliest, most attractive Natural History

museums in Switzerland. Many live animals, “hands on”

exhibits, mushroom computer, minerals, educational

woodland trail. Attractive special exhibitions.

Historisches Museum Museum ofHistory

Pfistergasse24,6000 Luzern7,Phone +41(0)41 2285424,

www.hmluzern.ch

Das Historische Museum Luzern ist neu eingerichtet. Im

alten Zeughaus ist ein modernes Lager entstanden, wo

unzählige Gegenstände warten, entdeckt zuwerden.

Der Höhepunkt findet hinter den vielen Gestellen statt.

Hier nehmen Sie unsere Schauspielerinnen und

Schauspieler mit auf eine Tour, wo Sehen und Hören

zum neuen Erlebnis werden.

The Museum ofHistory has been completely renovated

and amultiplicity of surprises awaits discovery. The

climax of any tour of the museum will take place at the

depot. Here, from asecluded recess, you will embark on

atour in the company of actors who will contribute to

the sights and sounds of avery innovative trip round

our exhibits.

Richard-Wagner-Museum Richard-Wagner-Museum

Richard-Wagner-Weg 27, 6005 Luzern,

Phone +41 (0)41 360 23 70, Fax +41 (0)41 360 23 79,

www.richard-wagner-museum.ch

Wohnsitz des weltberühmten Komponisten von

1866–1872. Überblick über sein Wirken sowie eine

faszinierendeSammlung historischerMusikinstrumente.

Residence ofthe famous composer from 1866 to 1872.

Overview of his principal works and avaluable treasure

of historical musical instruments.

Gletschergarten Glacier Garden

Denkmalstrasse 4,6006 Luzern,

Phone +41 (0)41 410 43 40, Fax +41 (0)41 410 43 10,

www.gletschergarten.ch

Bedeutendes Naturdenkmal mit riesigen Gletschertöpfen

aus der Eiszeit vor 20’000 Jahren und 20 Mio.

Jahre alten Versteinerungen. Glacier Museum und

Jahrmillionen-Show. Im Museum älteste Reliefs der

Schweiz, historisches Modell der Stadt Luzern (1792)

und verwirrendes Spiegellabyrinth.

Outstanding natural monument with gigantic glacial

potholes from the Ice Age 20,000 years ago and 20million-year-old

fossils. Glacier Museum and Million

Historisches Museum

Museum ofHistory

Year Show. The museum contains the oldest reliefs of

Switzerland, an historical model of the city of Lucerne

(1792) and afascinatingly confusing hall of mirrors.

Bourbaki Panorama Luzern Bourbaki Panorama

Lucerne

Haus für Medien, Begegnung und Kultur, Löwenplatz 11,

Postfach, 6000 Luzern 6, Phone +41 (0)41 412 3030,

www.bourbakipanorama.ch

Das Bourbaki Panorama Luzern ist eines der letzten

erhaltenen Riesenrundgemälde weltweit und seltener

Zeuge der Mediengeschichte des 19. Jahrhunderts; ein

Medienspektakel aus der Zeit vor dem Kino.

The Bourbaki Panorama Lucerne is one of the last

remaining circular paintings in the world and arare

witness to media history of the 19th century: avisual

sensation of the time before the cinema.

Alpineum –3D-Alpen-Panorama Alpineum –

3D Panorama of the Alps

Denkmalstr. 11, 6006 Luzern, Phone +41 (0)41 410 6266,

Fax +41 (0)41 410 40 64, www.alpineum.ch

Sensationelle Panorama-Grossgemälde mit verblüffender

Tiefenwirkung! Die schönsten Gebirgsregionen der

Schweiz mitten in der Stadt –die perfekte Illusion. Eine

der ersten dreidimensionalen Darstellungen aus der

Frühzeit des Bergtourismus um 1900. Pilatus, Rigi,

Jungfrau, Monte Rosa, Gornergrat, Matterhorn und

Seilschaft am Mont Blanc. “Das Stereo-Bild” –die

räumliche Fotografie um 1900.

Sensational large panoramic painting with amazing

depth effect! The most beautiful mountainous regions

of Switzerland right in the city, the perfect illusion. One

of the first three-dimensional representations depicting

the beginnings of mountain tourism around 1900.

Pilatus, Rigi, Jungfrau, Monte Rosa, Gornergrat,

Matterhorn and aclimbing party on Mont Blanc. The

stereoscopic picture –three-dimensional photography

from around 1900.

Kunstmuseum Luzern

Museum ofArt Lucerne

Gletschergarten

Glacier Garden

Museum imBellpark Museum inBellpark

Museum imBellpark Museum inBellpark

Luzernerstrasse21,Postfach,6011 Kriens,

Phone +41 (0)41 3103381,www.kulturluzern.ch/bellpark

Ein Forum für Geschichte, zeitgenössische Kunst, Fotografie

und Videokunst. Wechsel- und Dauerausstellungen,

Rahmenprogramm und Abendveranstaltungen,

Bibliothek und Videothek, Cafeteria und Apéros machen

das Museum imBellpark zu einem Ort der Begegnung

und des kulturellen Austausches.

Aforum for history, contemporary art, photography and

video. Permanentandtemporary exhibitions,supporting

programmes and evening events, library and videotheque,

cafeteria and aperitifs make the Museum in

Bellpark aplace ofencounter and cultural exchange.

Sammlung Rosengart The Rosengart Collection

Pilatusstr. 10, 6003 Luzern, Phone +41 (0)41 220 16 60,

www.rosengart.ch

Die Sammlung Rosengart –die Privatsammlung der

Luzerner Kunsthändlerin Angela Rosengart –ist seit

Frühjahr 2002 zugänglich. Zirka 200 bedeutende

Gemälde und Zeichnungen von über 20weltberühmten

Meistern des 19. und 20. Jahrhunderts (unter anderen

Cézanne, Monet, Matisse, Picasso, Klee, Miró) sind in

einem speziell zu diesem Zweck umgebauten neoklassizistischen

GebäudeanderPilatusstrasse10(in unmittelbarer

Nähe des Bahnhofs) zu sehen.

The Rosengart Collection –the private collection of the

Lucerne art dealer Angela Rosengart –has been open

since spring 2002. Over 200 important paintings and

drawings by more than 20 world-famous 19th and 20th

century masters (Cézanne, Monet, Matisse, Picasso,

Klee, Miró and many others) are ondisplay in

aneo-classical building specially remodelled for this

purpose (Pilatusstrasse 10, near the railway station).

Naturmuseum Museum ofNatural History

13


14

La Barca

Restaurant Old Swiss House

Restaurant Olivo

kulinarik

culinary

Fritschipastete Fritschies Pie

Geschichte: Die Luzerner Chügelipastete aus dem

18. Jahrhundert gehört zu den wenigen historischen

Spezialitäten von Luzern.

Zutaten:

1 Pastetenhaus aus 450 –500 gBlätterteig

600 g Kalbsvoressen aus der Schulter (ohne Gatter)

in 2–3cm grossen Würfeln

250 g Kalbsbrät

250 g Schweinebrät

400 g frische Champignons

150 g Weinbeeren

50 g Cognac

400 g gehackte Zwiebeln

80 g Öl

60 g Butter

3dl Rotwein

8dl Demiglace-Sauce oder gebundener Kalbsfond

Zudem Mehl, Lorbeerblatt, Nelke, Salz, gemahlener

schwarzer Pfeffer, Streuwürze

Zubereitung:

Fleisch würzen (ohne Salz), mit Mehl bestäuben, in

heissem Öl leicht anbraten; Fleisch mit dem Wein

ablöschen und auf schwachem Feuer eindicken lassen,

dann die heisse Demiglace sowie alle Gewürze (auch

das Salz) dazugeben und zugedeckt garen. Die sauber

gewaschenen Champignons 20Minuten lang mitkochen.

Brätkügeli und Weinbeeren beifügen (Weinbeeren

vorher in Cognac einlegen). Sobald der Siedepunkt

erreicht ist, alles in eine vorgewärmte Pastete einfüllen

und sofort servieren. Gemischten Salat dazugeben.

Lozärner Birewegge Pear Bread from Lucerne

Geschichte: Die zahlreichen Früchtebäume im Luzerner

Hinterland bescherten den Bauern einen reichen

Früchtesegen. Diese Früchte konnten zum Teil nicht

ausverkauft werden. Um keinen Verlust hinnehmen zu

müssen, haben die Bauern die Früchte gedörrt oder an

der Sonne getrocknet. Aus diesen Dörrfrüchten haben

die Frauen dann im Spätherbst eine Früchtemasse

kreiert, in einem Teig eingerollt und das ganze imBackofen

gebacken. Quelle: Confiserie Bachmann

Zutaten:

250 g Blätterteig

1 Freilandei

Füllung:

450 g Dörrbirnen

150 g Dörrzwetschgen

50 g Rosinen

75 g Zucker oder Birnendicksaft

1EL Birnenbrotgewürz

1/2 dl/50ml KirschoderTräsch

Restaurant Bam Bou

InLuzernisst mannichtnur traditionell Schweizerisches.

Neben der nationalen ist auch die internationale Küche

mit ihren unzähligen Variationen aus allen Kontinenten

vertreten. Ob Sie die Fröhlichkeit eines Luzerner Gasthausesgeniessen

möchten,exotische Leckerbissen oder

ein gepflegtes, abendfüllendes Tête-à-Tête wünschen –

die einfache Mahlzeit wie der kulinarische Höhenflug

werden zu einem Erlebnis.

Verschiedene Restaurants bieten auf ihren Speisekarten

Luzerner und Innerschweizer Spezialitäten an. Bei der

Auswahl des passenden Restaurants hilft Ihnen der

elektronsiche Restaurant-Führer von Luzern Tourismus

auf www.luzern.org/Gastronomie. Da können Sie Kriterien

wie Art der Küche oder die Lage des Restaurants

eingeben. Als Vorgeschmack finden Sie hier einige

urchige Rezepte –auch zum Nachkochen.

Zubereitung:

1. Alle Dörrfrüchte über Nacht in kaltem Wasser einweichen,

amnächsten Tag imEinweichwasser 30Minuten

kochen. Inein Siebabgiessen,Stiele undSteine entfernen.

Früchte fein hacken, eventuell im Cutter. 2. Alle Zutaten

für die Füllung vermengen. 3. Den Backofen auf 180 °C

vorheizen. 4. Blätterteig zu einem Rechteck von 26 cm x

43 cm ausrollen. Die Füllung auf dem Teig verstreichen,

3cm Rand freilassen. Einrollen. Teigende auf der unteren

Seite mit verquirltem Eiweiss bestreichen, den Rand

Not only traditional Swiss food is served in Lucerne. You

will find awide variety of international cuisine from

every continent as well. Whether you want toenjoy the

cheerfulness of aLucerne inn, exotic delicacies, or an

elegant evening for two –any of the above will be a

culinary experience.

Various restaurants offer traditional specialities from

Lucerne and Central Switzerland on their menus. If you

need help finding just the right restaurant, take alook

at Lucerne Tourism’s electronic Restaurant Guide at

www.luzern.org/Gastronomie. You can define criteria

such as the type of cuisine and/or the situation of the

restaurant etc. You can find several original recipes here

to whet your appetite.

typische luzernerspezialitäten specialitiesfrom lucerne

andrücken. Birewegge auf ein mit Backpapierbelegtes

Blechlegen. MitEigelbbestreichen. Teig mit einer Gabel

einige Male einstechen. 5. Birewegge in der Mitte inden

Ofen schieben, bei 180 °C 30 bis 40 Minuten backen.

Kafi Luz Coffee Luz

Geschichte: Der Kafi Luz entstand im 18. Jahrhundert,

als in der Innerschweiz der Konsum von Branntwein pro

Kopf und Jahr bei 13 Litern lag. Für die Bauern und

Heimarbeiter begann der Tag schon mit einem Schnaps

zum “Vorfrühstück“. Er sollte helfen, die schweren

Käsespeisen zu verdauen. Als die Behörden Trink- und

Brennverbote verhängten und durch Schnapspolizisten

kontrollieren liessen, tarnten die

Leute ihren Schnaps mit Kaffee.

Zutaten:

Würfelzucker

Träsch (einem aus Äpfeln und Birnen

gebrannten Schnaps), Kaffee

Zubereitung traditionell:

3Zucker in ein Kaffeeglas, dann mit

schwarzem Kaffee den Zuckerdecken.

Träschdarübergiessen bisderWürfelzuckerdurchden

Kaffee wieder

sichtbarwird.

Zubereitung modern:

2Zucker in ein Kaffeeglas, ca. 2. Fingerbreit Träsch,

1Teelöffelspitze Instant-Kaffeepulver, alles mit heissem

Wasser aufgiessen. Wichtig! Löffel in Glas stellen, damit

das Glas wegen des heissen Wassers nicht zerspringt!


ars/nightlife/theater

Grand Casino Luzern Grand Casino Luzern

An traumhafter Lage und in stilvollem Ambiente wartet

Unterhaltung vom Feinsten auf Sie! Im Grand Jeu Casino

kommtdie Kugel insRollen –Spannung pur ist angesagt.

Setzen Sie im Jackpot Casino auf Ihr Glück, Nervenkitzel

und Vergnügen inbegriffen. Für Ihr leibliches Wohl ist

ebenfalls bestens gesorgt: ImRestaurant Olivo werden

Sie bei traumhafter Aussicht mit mediterranen Köstlichkeiten

verwöhnt. Auszeichnungen: 14 GaultMillau

Punkte sowie Guide Bleu “sehr gut”. Im Casineum ist für

Tanzhungrige und Musikfans immer was los: Jazz- und

Blues-Konzerte und ab23 Uhr nächtliche Club-Events.

Der neobarocke Palastbau dürfte das Casineum zu einer

der schönsten Eventlokalität der Schweiz machen.

Top entertainment and astylish ambience inan idyllic

setting awaits you here! At the Grand Jeu Casino the ball

spins for another round of pure excitement. Why not try

your luck at the Jackpot Casino for thrills and fun in

equalmeasure? Wedon’tneglectyour tastebuds,either:

our award-winning Restaurant Olivo, with its breathtaking

views, will enchant you with Mediterranean specialities(14

GaultMillaupoints andGuideBleu“excellent”).

And if you like dancing and music, the Casineum’s

definitely the place for you: jazz and blues concerts, as

well as club events from 11 p.m. every night. The Casineum’s

palatial neo-baroque style of architecture makes

it one of Switzerland’s most striking event venues.

www.grandcasinoluzern.ch

Luzerner Theater Lucerne Theatre

Als einziges Dreispartenhaus der Zentralschweiz verfügt

das Luzerner Theater über ein eigenes Oper-, Schauspiel-

und Tanzensemble. Das Haus an der Reuss wurde

1839 gebaut und seither mehrmals renoviert. Mit dem

Programm setzt der Intendant Dominique Mentha

Akzente imBereich Innovation, Gedächtnis und Unterhaltung

und will damit das Publikum berühren, anregen

und unterhalten. Klassische und traditionelle Werke

stehen ebenso auf dem Spielplan wie zeitgenössische

Produktionen sowie Ur- und Schweizer-Erstaufführungen,

welche mitunter an aussergewöhnlichen Aussenspielstätten

aufgeführt werden. Neben dem Haupthaus

verfügt das Luzerner Theater über eine junge Bühne

(UG) sowie ein Figurentheater. Das Luzerner Theater gilt

als Sprungbrett für viele Talente, die später ihren internationalen

Durchbruch schaffen.

Lucerne hasthe onlytheatreinCentralSwitzerlandwhich

presents the three different sectors of the performing

arts (opera, plays and dance). The theatre was built in

1839andsincethen wasundergone severalrenovations.

Director Dominique Mentha offers aprogramme with a

greatdealofemphasison innovative,commemorative

and entertaining work. Classic traditional plays are

represented on the programme as well as contemporary

productions and world/Swiss premiers. Some of these

are presented in unexpected locations. In addition to

the main stage the Lucerne Theater has, within the UG,

asmaller venue available which offers adiverse cultural

programme, aswell as apuppet theatre. The Lucerne

Theaterisseen asaspringboardformanyyoung talents.

www.luzerner-theater.ch

Kleintheater Luzern “ Kleintheater Luzern ”

Das Kleintheater Luzern ist mit seinem hochkarätig

bunten Kleinkunst-Programm ein Klassiker im Zentralschweizer

Kulturleben. Über 200 Kunstschaffende aus

den Sparten Theater, Kabarett, Musik, Literatur und

Tanz stehen jedes Jahr auf der Bühne.

The “ Kleintheater Luzern ” has become afixed part of

the cultural life of Central Switzerland. Every year, over

200 artistes from the world of theatre, cabaret, music,

literature and dance perform onthis stage.

www.kleintheater.ch

Stadtkeller Music Restaurant –Stadtkeller

ImSommerhalbjahrwirdderStadtkellerzur Folklore-Hochburg.

NirgendwoinderSchweizfinden Sie traditionsreiche

SchweizerSitten undBräuche sotypischdargeboten wie

hier –Alphorn, Kuhglocken, Trachten, Fahnenschwingen

undJodel machen den Stadtkellerbesuchzumunvergesslichen

Erlebnis: die perfekte Synthese von gutem Essen,

Musik und Plausch. Während des Winterhalbjahres

verwandelt sich der Stadtkeller zur wahren Musikbeiz.

Im Mittelpunkt stehen Rock, Pop, Jazz und Blues. Regelmässig

treten hier auch gute einheimische Bands auf.

In summertime the Stadtkeller becomes aMecca of

folklore. With exceptionally good food and aunique

atmosphere, you can enjoy carefree hours in the midst

of traditional Swiss folklore. Traditional Swiss customs

with the alphorn, cow bells, costumes and yodeling

make your stay an unforgettable experience. During the

winter months, the Stadtkeller becomes amusical

venue. There ismusic almost every evening, with an

emphasis on rock, pop, jazz and blues. There are often

good local bands waiting to be “discovered”.

www.stadtkeller.ch

City Guide

Vor Ort gibt der Luzern City Guide Auskunft über die

trendigsten Bars und die coolsten Clubs der Stadt

Luzerner Theater Lucerne Theater

Schweizerhof Stadtkeller

Music Restaurant Stadtkeller

Luzern. Oder soll es eher ein Folkloreabend in heimeliger

Atmosphäre sein? Der Luzern City Guide informiert

über die zahlreichen Facetten des Luzerner Nachtlebens

und ist in der Tourist Information im Bahnhof oder in

den Luzerner Hotels erhältlich.

The Lucerne City Guide provides tips on the most trendy

bars and coolest clubs in Lucerne. Or are you more interested

in an evening of folklore inacosy atmosphere?

The Lucerne City Guide tells you all about the numerous

facets of Lucerne’s nightlife and can be obtained from

the Tourist Information office inthe station or in

Lucerne’s hotels.

www.luzern.org

Veranstaltungskalender Calendar of Events

Im tagesaktuellen Online-Veranstaltungskalender

informieren sich sowohl Gäste wie auch Einheimische

über die vielfältigen Ausgehmöglichkeiten in Luzern und

der Zentralschweiz. Die breite Palette reicht von international

angesehenen Festivals über typisch schweizerische

Folkloreabende bis zum angesagtesten Club.

The totallyup-to-dateonline eventcalendarisTHE source

of information bothforresidents of andvisitors toLucerne

on whattodoinLucerne andCentralSwitzerland.Consultitforinformation

on festivalsof internationalrenown,

typicalSwiss folkloreeveningsaswell asthe coolest clubs.

www.luzern.org >Veranstaltungen Events

Insider

Das Hauptprodukt der Insider Verlag AG ist das gleichnamige

Zentralschweizer Freizeitmagazin INSIDER. Das

Szene-Magazin erscheint14-täglichmiteinerAuflage von

rund 22’000 Ex. und erreicht eine stolze Leserschaft von

61’000 Personen (beglaubigt/MACH Basic 2006-2) und

ist seit 2005 ein offizielles Organ von Luzern Tourismus.

The main publication of the Insider publishing house is

the INSIDER leisuremagazine covering the whole of CentralSwitzerland.The

22,000 copiesof the fortnightlymagazine

havebeen provedtohaveareadership of around

61,000 (MACH Basic 2006-2); the magazine has been an

official publication of Lucerne Tourism since 2005.

www.insider-luzern.ch

Barführer Bar Guide

Zahlreiche Bars, Pubs, Nightclubs und Discos verkürzen

Ihnen die Nächte. Der Luzerner Barführer hilft Ihnen

dabei, den Überblick zu gewinnen.

Numerous bars,pubs,nightclubsanddiscosshorten your

nights.Lucerne’sBarGuidehelpsyoufindyour favourites.

www.barfuehrer.ch

15


16

Stadtführung City Tour

führungen tours

Stadtführung: Best Friends Shopping

War Ihnen eine geführte Stadttour auch schon zu

informationslastig? Oder hatten Sie sich nach einem

City-Shopping-Trip auch schon gewünscht, Sie hätten

mehr von der Stadt gesehen? “Best Friends Shopping”

heisst die Lösung. DasAngebotkombiniert Stadtführung

und Einkaufserlebnis mit Insider-Garantie.

Gäste, die Luzern abseits der Touristenpfade entdecken

möchten, haben die Gelegenheit, mit einer Insiderin

(Best Friend) die Stadt kennen zulernen und so die

Vielfalt an exklusiven und einzigartigen Boutiquen zu

erkunden. Die Lust, Shopping auf eine besondere und

einzigartige Art zu geniessen, steht im Vordergrund.

Effizientes Einkaufen, Blick hinter die Kulissen und Fun-

Faktor dürfen nicht zukurz kommen.

Sie bestimmen IhreSchwerpunkteselbst.Wählen Sie aus:

•Fashion/Accessoires

•Uhren/Schmuck

•Schokolade (Degustation und/oder Kaffeepause)

•Souvenirs

•Märkte

Reiseleitung: max. 4–5Personen pro Reiseleitung. Je

nach Themenschwerpunkt bis zu10 Personen.

Dauer ca. 3Stunden (Standard)/5Stunden (Excessiv-

Shopping).

City Tour: Best Friends Shopping

Have you ever found the information on aguided city

tour to be too detailed? Or found yourself wishing that

you had seen more ofthe city after ashopping spree?

Then “Best Friends Shopping” is the solution for you.

This offer combines acity tour and shopping –and

guarantees insider tips.

Visitors who would like to discover Lucerne off the

beaten “tourist” track can arrange to have a“shopper’s

best friend” accompany them while touring the city.

Your “insider” guide will show you agreat variety of

exclusive and extraordinary boutiques. While your wish

to have an exceptional and unique shopping experience

remains the focus of the tour, factors such as a

shopping spree tailored to your needs, aglimpse

behind the scenes and fun are included aswell.

You can choose your own highlights from the following

selection:

•fashion/accessories

•watches/jewellery

•chocolate (tasting and/or coffee break)

•souvenirs

•markets

Max. 4–5persons per tour guide; upto 10persons,

depending on the main focus of the tour.

Tour duration approximately 3hours (standard)/5 hours

(serious shopping).

Bummeln Sie mit!

Weil Luzern eine Stadt zum Bummeln ist, nennen wir

unseren geführten Stadtrundgang Bummel. Sie erfahren

Wichtiges, Witziges und Wahres über die Geschichte

Luzerns, über Kirchen, Brücken, Erker, Gassen, Türme

und Plätze und natürlich über das Wahrzeichen Luzerns,

die Kapellbrücke mit Wasserturm. Bummeln Sie mit?

Treffpunkt: Tourist Information, Zentralstrasse 5.

Zeit: 09.45 Uhr.

Dauer: ca. 2Stunden.

Durchführung: täglich ab 1. Mai bis 31. Oktober,

NovemberbisApril jeweilsnur mittwochsundsamstags.

Join us!

Because Lucerne is acity for pedestrians wecall our

gided city tour awalk around Lucerne. You will learn

important, humorous and interesting facts about

Lucerne’s history, churches, bridges, narrow streets,

towers, squares, and of course, Lucerne’s trademark,

the Chapel Bridge with Water Tower. Join us!

Meeting Point: Tourist Information, Zentralstrasse 5.

Time: 9.45 a.m.

Duration: approx. 2hours.

Realization: daily from May 1st to October 31st,

November till April on Wednesdays and Saturdays only.

Klassischer Stadtbummel

Luzern ist nicht erst heute eine Brückenstadt, sie war es

schon im Mittelalter. Dass hier bereits um 1400 vier

Brücken standen, war beispiellos in ganz Europa. Die

um 1250 entstandene Hofbrücke (1834 abgebrochen)

und die um 1300 erbaute Kapellbrücke waren Teile der

Stadtbefestigung. Als Verbindung der unteren Stadtteile

diente die Spreuerbrücke. Die heute wenig attraktiv

erscheinende Reussbrücke war der älteste Flussübergang

und trug entscheidend zur Entstehung der Stadt

bei. Erst im 19. und 20. Jahrhundert kamen fünf weitere

Brücken dazu. Luzern ist aber auch die Stadt der Plätze,

Paläste und Kirchen. Sie erfahren Wichtiges, Witziges

und Wahres über die Geschichte Luzerns, über Kirchen,

Brücken, Erker, Gassen, Türme, Plätze und natürlich

über das Wahrzeichen Luzerns, die Kapellbrücke mit

Wasserturm.

Reiseleitung: max. 25 Personen pro Reiseleitung.

Dauer ca. 2Stunden.

Variante Stadtbummel mit Besichtigung der

Museggtürme (von Ostern –1.November möglich).

Dauer ca. 3Stunden.

Classic City Walking Tour

Alreadyin the Middle Ages,Lucerne wasacity of bridges.

In 1400, Lucerne was the only city in Europe to boast

four bridges. The Hof Bridge, constructed around 1250

(demolished 1834), and the Chapel Bridge, built around

1300, formed part of the city fortifications. The Spreuer

Bridge served to connect the lower parts of the city. The

nowadays less attractive Reuss Bridge was the oldest

river crossing and contributed considerably tothe city’s

development. It was not until the 19th and 20th

centuries that five more bridges were added. However,

Lucerne is also acity of palaces, churches and squares.

You will learn some funny, interesting, and true facts

about Lucerne’s history, churches, bridges, lanes,

squares, towers and of course about Lucerne’s

trademark, the Chapel Bridge with the Water Tower.

Max. 25 persons per group.

Tour duration app. 2hours.

City walk variant with visit toMusegg towers (from

Easter –1st November).

Tour duration app. 3hours.


Stadtbummel mit Sammlung Rosengart

Ihre grosse Bedeutung verdankt die Sammlung

Rosengart den beiden einzigartigen Werkgruppen von

Paul Klee und Pablo Picasso.

Während die unvergleichliche Paul-Klee-Sammlung mit

ihren 125 Gemälden, Aquarellen und Zeichnungen alle

Schaffensperioden des Künstlers dokumentiert, konzentriert

sich die Picasso-Gemälde-Sammlung vorwiegend

auf das Schaffen Picassos nach 1938. Darüber hinaus

sind eine Reihe bedeutender Gemälde und Zeichnungen

von über 20weltberühmten Meistern des 19. und 20.

Jahrhunderts (unter anderen Cézanne, Monet, Matisse,

Miró) zu sehen.

Reiseleitung: max. 25 Personen pro Reiseleitung.

Dauer ca. 3Stunden.

City Stroll including Rosengart Collection

The great importance ofthe Rosengart Collection lies

in the two unique groups of works by Paul Klee and

Pablo Picasso.

While the incomparable Paul Klee collection of 125

paintings, water-colours and drawings documents every

period of the artist’s creative work, the collection of

Picasso paintings concentrates on Picasso’s creativity

after 1938. In addition there isawhole series of important

pictures and drawings by more than 20 worldfamous

masters of the 19th and 20th centuries (including

Cézanne, Monet, Matisse, Miró) on display.

Max. 25 persons per group.

Tour duration app. 3hours.

Altstadtbummel mit anschliessendem IMAX Filmspass

verspricht einmaliges Erlebnis

Näher ran geht nicht.

Das einzige IMAX Filmtheater der Schweiz bietet ein

völlig anderes Filmerlebnis als ein konventionelles Kino.

Durch einen doppelt sobreiten Filmstreifen (70 mm

Querformat), dank einer riesigen Leinwand über 25x19

Meter und mittels Soundpower von 22’000 Watt sitzen

Sie nicht nur vor dem projizierten Bild, sondern mitten

im Film! IMAX Filme sind Reisen in ferne Länder, lassen

Sie in geheimnissvolle Unterwasserwelten eintauchen,

auf unberührte Natur stossen oder bringen Sie sogar ins

Weltall. Mit IMAX nehmen Sie teil an den grossen

Entdeckungen, Abenteuern und Geschichten dieser

Welt. Ein Filmerlebnis der Superlative! Aktuelle

Informationen zumFilmprogramm undden Vorführzeiten

finden Sie unter www.imax.ch.

Reiseleitung: max 25Personen pro Reiseleitung.

Dauer Stadtführung 2Stunden.

Dauer IMAX Film ca. 45Minuten.

Astroll through the old town followed byIMAX film

fun promises aunique experience.

The IMAX Theatre at the Swiss Museum ofTransport is

the only large screen cinema in Switzerland. Thanks to

the special projection room, reminiscent of auniversity

lecture hall, and the huge 25 X10 metre screen, viewers

feel like actors amidst the film’s happenings. Brilliant

and pin-sharp inquality, enticing films show exotic

cultures in far-away countries and the beautiful world of

animals and nature inalmos-graspable closeness. So,

allow yourself to be spirited off by IMAX to adistant,

unknown wold. That unmistakable IMAX feeling coupled

with adiverse and appealing screening programme

promise lots of excitement, fund and excellent entertainment.

More information: www.imax.ch.

Max. 25 persons per group.

Tour duration app. 2hours.

IMAX film app. 45 minutes.

City Train

Lunchhüpfer

Besichtigung der Stadt Luzern mit Mittagessen

10.15 Uhr Beginn Stadtbummel

Löwendenkmal –Hertensteinstrasse –

Kapellplatz

11.15 Uhr Vorspeise imHotel Des Alpes

Blattsalate an italienischer Sauce mit

Fischknusperli oder Hauspastete, Cumberlandsauce,

Waldorfsalat, Toast &Butter

Fortsetzung Stadtbummel: Rathaus –Kornmarkt

–Weinmarkt –Kramgasse

12.30 Uhr Hauptgang im Hotel Wilden Mann

Luzerner Kügeli-Pastete, Gemüse, in Cognac

eingelegte Weinbeeren oder Geschnetzeltes

Kalbfleisch“LuzernerArt”,Reis,Marktgemüse

Fortsetzung Stadtbummel: Jesuitenkirche –

Kapellbrücke –Schweizerhofquai

14.00 Uhr Dessert im Hotel Schweizerhof

Eis-Soufflé “Grand Marnier” oder

Dessertvariation “Schweizerhof Luzern”

Reiseleitung: max. 25 Personen pro Reiseleitung.

Verpflegung Reiseleitung: Bei den Führungen mit

Imbiss/Essen geht die Verpflegung (inkl. Getränke) der

Reiseleitung zu Lasten des Kunden.

Lunch-Hopping

Sightseeing tour of Lucerne with lunch included

10.15 a.m. Start of the stroll through the town

Löwendenkmal –Hertensteinstrasse –

Kapellplatz

11.15 a.m. Lunch –1st course inthe Hotel Des Alpes

Mixed leaf salad with Italian dressing and

crispy fish delicacies or Pie àla maison,

Cumberland sauce, Waldorf salad, toast &

butter

Continuation of the city stroll: Rathaus –

Kornmarkt –Weinmarkt –Kramgasse

12.30 p.m. Lunch –main course inthe Romantik Hotel

Wilden Mann

Lucerne “Kügeli” Pie (vol-au-vent with meat

dumplings) with vegetables, served with

raisins in Cognac or Sliced veal “Lucerne

style”, rice, fresh market vegetables

Continuation of the city stroll:Jesuitenkirche –

Kapellbrücke –Schweizerhofquai

02.00 p.m. Lunch–dessert in the Hotel Schweizerhof

Ice-cream soufflé “Grand Marnier” orDessert

variation “Schweizerhof Luzern”

Max. 25 persons per group.

Guide meals: For tours including snacks/meals, the cost

of the guide’s meal (including beverages) ischarged to

the client.

Stadtrundfahrt mit der Pferdekutsche

Wieso sich nicht wie in alten Zeiten per Ross und

Wagen durch Luzern chauffieren lassen und dabei die

nostalgischen Gässchen und Strassen kennenlernen?

Natürlich darf dabei das moderne Luzern nicht fehlen!

Während der Stadtführung werden Ihnen die Sehenswürdigkeiten

in der “Vorbeifahrt” nähergebracht. Nach

einer einstündigen Fahrt sind Sie sicher durstig und

freuen sich über einen heissen Glühwein im Winter oder

ein erfrischendes Glas Weisswein im Sommer.

Verpflegung Reiseleitung: Bei den Führungen mit

Imbiss/Essen geht die Verpflegung (inkl. Getränke) der

Reiseleitung zu Lasten des Kunden.

Reiseleitung: max. 25 Personen pro Reiseleitung

(Kutschenfahrt bis 15 Personen).

Dauer ca. 1Stunde.

ACity Tour in aHorse-Drawn Carriage

Why not enjoy aleisurely drive through Lucerne as in

old days in ahorse-drawn carriage and get toknow the

nostalgic alleys and streets of the town?

Of course, modern Lucerne will not be left out either!

During the city tour you will find out all about the

famous sights andlandmarksyoupass.Afteraone-hour

trip you will undoubtedly look forward to quenching

your thirst, in winter with hot mulled wine or in summer

with arefreshing glass of white wine. Guide meals: for

tours including snacks/meals, the cost of the guide’s

meal (including beverages) ischarged to the client.

Max. 25 persons per group (carriage ride up to 15

persons).

Tour duration app. 1hour.

Stadtbummel mit Orgelkonzert

Ein Bummel mit einem klingenden Abschluss.

Für einmal erholen Sie sich nicht bei einem Imbiss,

sondern bei einem privaten Orgelkonzert. Geniessen Sie

nach einem lebhaften Bummel durch unsere Stadt die

ruhigen Momente inder Jesuitenkirche und lauschen

Sie den Klängen der Orgelpfeifen.

Reiseleitung: max. 25 Personen pro Reiseleitung.

Dauer ca. 2Stunden.

City Walk with Organ Recital

Awalk with amelodious ending.

This time, instead of ending with asnack, you can relax

with an organ recital. Enjoy these quiet moments after

the lively walk through the city and listen to the

beautiful sounds of the organ inthe Jesuit Church.

Max. 25 persons per group.

Tour duration app. 2hours.

City Train: Zügige Stadtrundfahrt in Luzern

Gewinnen Sie während der 40-minütigen Rundfahrt

einen Überblick über die Stadt Luzern.

Audioinformationen in 8wählbaren Sprachen (DEU,

ENG, FRA, ITA, ESP, RUS, CHI, JPN) begleiten Sie bei der

Vorbeifahrt an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Start und Ziel ist jeweils das 5-Sterne- Hotel

Schweizerhof Luzern.

Tickets können direkt in der Tourist Information im

Bahnhof oder beim Zugführer gelöst werden.

Für individuelle Informationen während der City Tour,

kann für Gruppen eine ReiseleiterIn inder entsprechenden

Landessprache organisiert werden. Die Mikrofon-

Anlage kann auch kostenlos während der Fahrt genutzt

werden.

City Train: Round trip through Lucerne City.

The 40-minute round trip will give you an overview of

the city of Lucerne. Audio information in 8eligible

languages (DEU, ENG, FRA, ITA, ESP, RUS, CHI, JPN) is

provided in German and English when passing

Lucerne’s most important sights.

The tour always starts and ends at the 5-star Hotel

Schweizerhof Luzern. Tickets can be purchased atthe

Tourist Information in the train station or directly from

the driver.

For individualised information during the city tour, a

tour guide inyour preferred language can be arranged

for groups. The microphone facility can also be used

free of charge during the tour.

Buchungen und Informationen

Booking and Information

Tel. +41(41) 227 17 23, Fax +41(41) 227 17 20

luzern@luzern.org, www.luzern.org

17


18

Festivalstimmung vor dem Hotel Schweizerhof Festival Atmosphere infront of Hotel Schweizerhof

angebote specialoffers

Angebot Festival City

Special Offer Festival City

Als “Festival City“ imHerzen der Schweiz wartet Luzern

während des ganzen Jahres mit einer facettenreichen

Palette an Veranstaltungen auf. Die einzelnen Festivals,

die meistens während mehreren Tagen das Stadtleben

beherrschen, begeistern Einheimische wie Gäste.

Lassen Sie sich mitreissen und buchen Sie jetzt!

Asthe “FestivalCity”inthe heart of Switzerland, Lucerne

plays host to amultifaceted range of events throughout

the entireyear.The various festivalsoften transformcity

life for several days –much to the delight of the inhabitants

of Lucerne and its guests. Let the festival atmosphere

sweep you away –make your reservation now!

Im Preis inbegriffen:

•1Übernachtung im Partnerhotel Ihrer Wahl

•Mindestens 2hotelspezifische Zusatzleistungen

•Museumspass

•Barführer

•Restaurantführer/Seerestaurantführer

Included in the price:

•1overnight stay in the hotel of your choice

•Minimum of2complimentary items from the

respective hotel

•Swiss Museum Pass

•Bar Guide

•Restaurant Guide/Lakeside Restaurant Guide

Das Angebot ist ab CHF 120 pro Person buchbar.

This special offer is available from CHF 120 per person.

Rathaustreppe

Angebot Shopping Boutique

Special Offer Shopping Boutique

Ist es die überblickbare Grösse der Stadt, der Charme

der Altstadt oder die Lage am Vierwaldstättersee, die

LuzerndasgewisseAmbienteeiner“Shopping Boutique”

verleihen? All dies trägt dazu bei. Es ist jedoch insbesondere

die Spezialisierung der einzelnen Experten,

die sich dem Qualitätshandwerk verpflichten: Uhren,

Schokolade und weitere typisch schweizerische

Souvenirs. Als ideale Abrundung eines ausgedehnten

Shopping-Trips bietet sich der See und die nahe gelegene

Bergwelt an. Lassen Sie sich verführen und

buchen Sie jetzt!

Is it the size and clear layout of the city, the charm of

the Old Town orthe location on Lake Lucerne that lends

Lucerne thatcertain airof a“shopping boutique”?

Although all of these factors contribute to this, it is in

particular the specialisation of the individual experts

who are committed to the quality and precision of their

trade: watches, chocolate and other typically Swiss

souvenirs. Moreover, having both the lake and the Alps

close by are ideal for rounding off an extensive

shopping spree. It is all so very tempting –make your

reservation now!

Kultur-undKongresszentrumLuzern(KKL Luzern)

CultureandConvention CentreLucerne (KKL Luzern)

Im Preis inbegriffen:

•1Übernachtung im Hotel Ihrer Wahl

•Mindestens 2hotelspezifische Zusatzleistungen

•Barführer

•Restaurantführer/Seerestaurantführer

Included in the price:

•1overnight stay in the hotel of your choice

•Minimum of2complimentary items from the

respective hotel

•Bar Guide

•Restaurant Guide/Lakeside Restaurant Guide

Das Angebot ist ab CHF 105 pro Person buchbar.

This special offer is available from CHF 105 per person.

Buchungen und Informationen für beide Angebote

Booking and Information

Tel. +41(41) 227 17 27, Fax +41(41) 227 17 20

luzern@luzern.org, www.luzern.org

Die Best Friends Shopping Führung (Seite 16) kann mit

diesem Angebot zum Sonderpreis gebucht werden.

The Best Friends Shopping Tour (page 16) can be

booked ataspecial rate together with this offer.

Boulevard-Restaurants amRathausquai BoulevardRestaurants on the Rathausquai


Panorama Luzern mit Pilatus Panoramic View of Lucerne and Mount Pilatus

weitere broschüren further brochures

Folgende Prospekte können bei Luzern Tourismus telefonisch bestellt

(Tel. +41 (0)41 227 17 17) oder von www.luzern.org heruntergeladen werden:

These brochures can be ordered from Lucerne Tourism by phone

(Phone +41 (0)41 227 17 17) ordownloaded atwww.luzern.org:

Imageposter Luzern Poster of Lucerne

Poster im Querformat (1 mx30cm) mit dem Beschrieb

der 5Themenwelten von Luzern Tourismus.

Poster (landscape format, 1mx30cm) with the

Lucerne Tourism description of the 5worlds of Lucerne.

City Guide

Der offizielle Guide von Luzern Tourismus. Alle

wissenswerten Informationen über Ihren Aufenthalt in

Luzern.

The official guide ofLucerne Tourism. All information

about your stay in Lucerne.

Hotels

Hotels in der Stadt Luzern und Umgebung.

Your hotel guide to Lucerne and the surrounding area.

Excursions

Ausflugsziele in der Region.

The most spectacular excursions in Central Switzerland.

Luzern –“die Idee” Lucerne –“your inspiration”

Das Handbuch für kreative Organisatoren. Führungen

aller Art.

Guide for creative organisers. Guided Tours.

Premium business events

Dort tagen, wo andere ihre Ferien verbringen. Alle

wichtigen Informationen zur Planung Ihres Business

Events in Luzern.

Have ameeting where others spend their vacations.

All information for your business events in Lucerne.

19


LuzernTourismus AG ·Tourist Board

Zentralstrasse5·CH-6002 Luzern

Phone +41 (0)41 227 1717

Phone Hotelreservationen/ Hotel reservations +41 (0)41 227 1727

Fax+41 (0)41 227 1720

www.luzern.org·luzern@luzern.org

Printedin Switzerland Schmid Riedmann && Partner, Luzern

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine