Die Grünewald-Legende, kritische Beiträge zur Grünewaldforschung

booksnow2.scholarsportal.info

Die Grünewald-Legende, kritische Beiträge zur Grünewaldforschung

Schenitzhandcl mehrfach genannt. In einer Urkunde vom Anfang 1530 {Redficß 15*> gibt Albrecfit

durch den Stiftsdechanten Joßann Hoffmaim ausführliche Anweisung über die sorgfältige Aufbewah-

rung und Verpadtung seiner (gefährdeten) Kunstschätze. Die erstmalige Anführung des Meisters

Simon

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine