Weinliste 1/2010 - Weingut Schäfer Fröhlich

gc6OwvEE6D

Weinliste 1/2010 - Weingut Schäfer Fröhlich

Weinliste

1/2010


AKTUELLE AUSZEICHNUNGEN

GAULT MILLAU „Winzer des Jahres 2010

VINUM „1. Platz beim Riesling Erzeugerpreis 2009“

FEINSCHMECKER „Bester deutscher, trockener Riesling - 2008 Felseneck Riesling GG“

Lagenklassifikation des VDP-NAHE

Riesling-Statut von 1997

Die Mitglieder des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter NAHE

haben verbandsintern festgelegt, dass sie ab Jahrgang 1997 nur noch

Riesling-Weine aus ihren besten Weinbergen mit Lagenbezeichnung

anbieten. Diese Lagen sind bereits seit langem dokumentiert: In einer

1901 veröffentlichten Grundsteuerkarte der Naheregion wurden diese

in die höchste Kategorie eingestuft.

Die übrigen Rieslinge des jeweiligen Prädikatsweingutes werden ohne

Lagenbezeichnung entweder als Orts- oder Gutsweine vermarktet.

Gleiches gilt auch für alle anderen Rebsorten, selbst wenn sie in

klassifizierten Lagen wachsen.

Qualitätskriterien

• 100 Prozent aus klassifizierten Lagen

• Handlese ist vorgeschrieben

• Höhere Reife für jede Qualitätsstufe

• Anerkennung durch zusätzliche

Blindverkostung

GUTSWEINE TROCKEN 0,75l

04. 2009 Fröhlich trocken Qualitätswein

Unkompliziert „Trockener“ für jeden Tag!

Die klassifizierten Lagen

im Weingut Schäfer-Fröhlich

• Bockenauer Felseneck

• Monzinger Frühlingsplätzchen

• Monzinger Halenberg

• Schloßböckelheimer Felsenberg

• Schloßböckelheimer Kupfergrube

05. 2007 Gewürztraminer trocken Qualitätswein

Feiner, saftiger Gewürztraminer mit typischem

Rosenduft und großer Geschmacksfülle.

10. 2009 Weisser Burgunder trocken Qualitätswein

Intensiv, extraktreich und doch fein! Reife Duft- und

Geschmacksstoffe nach Ananas und Melone. Deutliches

Burgunderaroma, cremiger, lang anhaltender Abgang.


ORTSWEINE TROCKEN 0,75l

11. 2009 BOCKENAUER

Weisser Burgunder ‚S‘ trocken Qualitätswein

Durch extreme Traubenselektion ernteten wir einen exzellenten

Burgunder mit fülliger Honigmelonenaromatik, Komplex und

cremig am Gaumen, dezente Säure, und mineralische Finesse im

langen Abgang.

12. 2009 BOCKENAUER

Grauer Burgunder ‚S‘ trocken Qualitätswein

Dichtes, komplexes Bukett mit dezenter Vanille- und reifer Birnenund

Melonenaromatik. Voller Körper, cremige Textur, viel Stoff und

vom Porphyr geprägte, mineralische Würze.

13. 2008 SCHLOSSBöCKELHEIMER

Riesling trocken Qualitätswein

Ein Riesling dessen Leichtigkeit zu jeder Jahreszeit passt!

15. 2009 BOCKENAUER

Riesling trocken Qualitätswein

Schon in der Nase spürt man die lagentypische Mineralität, zarte

Würze verbindet sich mit rassiger Vielschichtigkeit und Frische.

LAGENWEINE TROCKEN 0,75 l

17. 2008 FRÜHLINGSPLÄTZCHEN

Riesling trocken Qualitätswein

Vom roten Schiefer hat er die feine Fruchtaromatik, von der

Wärme des Bodens den muskulösen Körper, von den Mineralien

des Gesteins, den mineralischen, kräutrig-würzigen Nachhall.

18. 2008 FELSENBERG

Riesling trocken Qualitätswein

Ein Spiegelbild des warmen Porphyrbodens, filigrane Früchte-

Kräuter-Aromen werden von feinrassiger Fruchtsäure unterstrichen

und von tiefer Mineralität geprägt.

2009 dto.

19. 2007 FELSENECK

Riesling trocken Qualitätswein

„Typisch Felseneck“ Terroir-geprägter, schiefriger Charakter.

Interessante Anklänge von Feuerstein und Cassis, gepaart mit

mineralischer Dichte. Langer, animierender, feinrassiger Nachhall.

2009 dto.

„GROSSE GEWÄCHSE“ NAHE

Die Spitze unserer Qualitätsbestrebungen der trockenen

Weine ist das „GROSSE GEWÄCHS“. Weine, die für einen einzigartigen,

spannenden und authentischen Genuss als Quintessenz

aus Boden, Mikroklima, Rebe, Handwerk, und Intuition des Weinmachers

stehen.

Vorbestellung unserer „GROSSEN GEWÄCHSE“

Die Vorbestellung der Grossen Gewächse muss schriftlich erfolgen.

Falls der Eingang der Reservierung den jeweiligen Bestand übersteigt,

werden wir den oder die Weine anteilmäßig verteilen. Die Rechnungsstellung

erfolgt nach der Lieferung im September 2010.

20. 2009 HALENBERG

Riesling GG trocken Qualitätswein

Blauer Schiefer ist die Basis für die komplexe, tiefgründige Mineralität

dieses großen Rieslings. Extrem mineralische Nase mit würzig,

rauchigen Aromen. Am Gaumen eine konzentrierte, strahlende

Frucht, saftig und dicht, salzig,mineralischer Nachall.

ab September 2010

21. 2009 FELSENBERG

Riesling GG trocken Qualitätswein

Der leicht erwärmbare Porphyr-Verwitterungsboden, das Urgestein

des Felsenbergs, bringt mit seinen extrem alten Rebanlagen

besonders feinnervige Rieslinge hervor, die bei aller Feinheit und

Dichte eine Wahnsinns-Mineralität besitzen und mit einer salzigen

Komponente die Sinne betören. ab September 2010

22. 2009 KUPFERGRUBE

Riesling GG trocken Qualitätswein

Ein traumhafter Riesling, trotz aller Dichte und Extraktreichtums

von grandioser stilistischer Kühle, eine Inkarnation flüssig

gewordener Mineralien aus tiefen geologischen Schichten. Eine

Hommage an eines der ganz großen Weißwein-Terroirs der Welt.

ab September 2010

23. 2009 FELSENECK

Riesling GG trocken Qualitätswein

Hier sublimieren die Reben den steinigen Boden ins Glas und lassen

Schiefer und Quarzit geschmacklich lebendig werden. Seine innere

Balance zwischen unbändiger Kraft, sagenhafter Finesse und

fabelhafter Präzision und die Abgründe seiner salzigen Mineralität

lassen dieses GG zum Kultwein werden.

(gez. Tino Seiwert, Pinard de Picard ) ab September 2010


GUTSWEIN HALBTROCKEN 0,75 l

25. 2008 Riesling halbtrocken Qualitätswein

Intensiver Duft, erfrischendes Bukett mit Zitrusnoten, schlanker

und eleganter Charakter. Erstklassig eingebundene mineralische

Nuancen.

LAGENWEIN HALBTROCKEN 0,75 l

26. 2007 FELSENECK

Riesling halbtrocken Qualitätswein

Stoff, Filigranität, unterschwellige Süße, Säure … alles passt!

Ein Klassiker mit würziger Rieslingaromatik und enormer Länge.

WEINE MIT RESTSÜSSE 0,75 l

30. 2008 BOCKENAUER Bacchus Kabinett

Spürbare Würze der Bacchustraube, harmonisch eingebundene

Fruchtsüße. Der feine Bacchustyp!

33. 2008 BOCKENAUER Riesling Kabinett

Jugendlich, frischer Rieslingduft, herrlich fruchtig auf der

Zunge, am Gaumen feine Süße, ausgeprägte Mineralität.

Siegerwein GAULT MILLAU 2010. 2009 dto.

36. 2007 FELSENECK

Riesling Spätlese

Nach einer langen Gärdauer reifte ein edelsüßer Wein, der durch

seine konzentrierte, klare, strahlende Frucht geprägt ist und durch

seine feingliedrige Eleganz und kühle Mineralität besticht.

2009 dto.

37. 2007 HALENBERG

Riesling Spätlese

Schon der Duft verrät mit ausgeprägten Aromen von weißem Pfir-

sich, reifer Birne und rosa Grapefruit die Reife dieses Spitzen-

jahrgangs. Diese Spätlese vereint auf besonders feine Art, Dichte

und Filigranität. 2008 dto.

38. 2009 FELSENECK

Riesling Spätlese Goldkapsel

GAULT MILLAU 2010: Beste Spätlese Deutschlands in 2008

Hier der kongeniale Nachfolger aus 2009. Unvergleichliche Eleganz,

Finesse und grandiose innere Kraft! Am Gaumen feine, reife Frucht-

aromen von weißen Blüten, Weinbergspfirsich und feinwürzigen

Kräutern, auf der Zunge knackige Fruchtsäure, dadurch Spannung

und Druck.

EDELSÜSSE SPITZEN 0,375 l

40. 2004 FELSENECK

Riesling Auslese

Feinwürziger Duft, edle Fruchtsüße, faszinierendes

Säure-Süße-Spiel, filigrane Struktur.

2006 FELSENBERG Riesling Auslese dto.

41. 2007 FELSENECK

Riesling Auslese

Durch intensive Traubenselektion ernteten wir Ende Oktober

eingeschrumpfte Rieslingtrauben. Der Wein, ein Traum von

edelsten Fruchtaromen, konzentriert im Mund und im Finale von

rassiger Eleganz und feinsten Beerentönen geprägt. 2008 dto.

42. 2007 KUPFERGRUBE

Riesling Auslese

Sehr filigrane Auslese, die von feinster Porphyrmineralität geprägt

ist. Edle Fruchtsüße wird durch pikante Fruchtsäure bestens

balanciert.

43. 2003 FELSENECK

Riesling Auslese Goldkapsel

Großartiger Riesling mit der Zartheit und Kraft des Felsenecks

Pfirsisch, Aprikose, Honig; beachtliche Traubenreife, dabei große

Klarheit. Im Mund kraftvoll und dennoch verspielt. 2005 dto.

44. 2004 FELSENECK

Riesling Auslese Goldkapsel

Beste Lage, perfekte Reife, aufwendige Traubenselektion! Das

Ergebnis: feinste, würzige Riesling-Fruchtaromen, enorme

Mineralität und Konzentration, begleitet von großer Nachhaltigkeit

und Tiefe. Siegerwein bei IHK-Verkostung überregional 2005!

Versteigerungswein!

45. 2007 FELSENECK

Riesling Eiswein

Konzentrierte, fein-würzige Fruchtaromen der reifen Rieslingtraube

verzaubern Nase und Zunge, getragen von grandioser Eisweintypischer

Fruchtsäure. Perfekt gereift, verspricht dieser Eiswein

extreme Lagerfähigkeit.

48. 2005 HALENBERG

Riesling Beerenauslese

Brillierende Beeren- und Rosinentöne in ihrer schönsten Form,

begeistern schon die Nase. Doch jeder Tropfen auf der Zunge ist ein

kulinarischer Hochgenuss. 2007 FELSENBERG Riesling Beerenauslese

dto. CAPITAL-SIEGERWEIN 2008


WINZERSEKT

50. 2008 Pinot Sekt brut

Feinherber, klassischer Winzersekt mit traubiger

Fruchtigkeit, geschmacklicher Tiefe.

52. 2001 Bacchus Sekt halbtrocken

Typische Würze der Bacchustraube, ein ausgeprägt

fruchtiger Genuss.

WEINE AUS DEM BARRIQUE

54. 2006 Weisser Burgunder Barrique

trocken Qualitätswein

Aus exzellenten Weißburgunder-Trauben kelterten wir einen

Wein, der nach neunmonatigem Lager im 225 Ltr. Barrique-Fass

zu einer ausdrucksstarken, harmonischen Besonderheit reifte.

Voller Körper, cremige Textur, viel Stoff, mineralische Würze,

extreme Länge. Ein idealer Begleiter großer Menüs!

55. 2006 Spätburgunder

trocken Qualitätswein

Spätburgunder mit komplexen Fruchtaromen und Anklängen von

Schokolade. Harmonisch integriertes Tannin.

55a. 2007 Spätburgunder ‚R‘ Rotwein

trocken Qualitätswein

Aus hochreifen Spätburgunder-Trauben, bereiteten wir einen

Wein, der nach 12 Monaten Reife im 225 Ltr. Barrique-Fass zu

einem kräftigen, komplexen Spitzenwein reifte. Voller Körper,

reifes Tannin, feinste Duftnuancen an roten Früchten, Gewürzen,

Schokolade, faszinierende Harmonie.

NUR NOCH IN KLEINEN MENGEN VERFÜGBAR

70. 2006 Gewürztraminer

trocken Qualitätswein

71. 2003 FELSENECK

Riesling Spätlese

72. 2005 HALENBERG

Riesling Spätlese

73. 2006 FELSENECK

Riesling Spätlese


Verkaufs- und Lieferbedingungen

Die Preise dieser Liste sind inklusive 19% Mehrwertsteuer und normaler

Verpackung kalkuliert, zahlbar nach Erhalt ohne Abzug. Mit Erscheinen dieser

Preisliste erlischt die Gültigkeit der vorhergehenden.

Genießen Sie unseren Wein bei einer Trinktemperatur von 10-12 Grad Celcius,

denn so entfaltet er sein volles Aroma.

Weinstein, also kristalline Absonderungen der Flasche sind Zeichen natürlicher

Reife und stellen keinen Grund zur Beanstandung dar.

Abholung im Weingut nur nach telefonischer Vereinbarung.

Mo. bis Fr. 9.00 - 12.00 und 13.30 - 18.00 Uhr

Sa. 9.00 - 12.00 und 13.30 - 16.00 Uhr

Versand erfolgt per Spedition oder DPD bis an Ihre Haustür.

Kosten 7,00 € je Karton mit max. 12 Flaschen. Ab 400,00 € Warenwert

übernehmen wir die volle Höhe der Frachtkosten im Inland!

Bankverbindung Sparkasse Rhein Nahe · BLZ 560 501 80 · Kto 10 056 885

U.St.Idnr. DE148145854 · Gerichtsstand & Erfüllungsort Bad Kreuznach

Mit Ihrer Auftragserteilung akzeptieren Sie unsere Geschäfts- und

Lieferbedingungen und bestätigen Ihre Volljährigkeit.

* Stammt nicht aus eigenem Anbau, wurde von uns abgefüllt.


WEINGUT SCHÄFER-FRöHLICH

Schulstraße 6 · D-55595 Bockenau

tel +49 67 58.65 21 · fax +49 67 58.87 94

www.weingut-schaefer-froehlich.de · info@weingut-schaefer-froehlich.de

Ähnliche Magazine