Prospekt Download - Hotel Senningerbräu

senningerbraeu

Prospekt Download - Hotel Senningerbräu

www.senningerbraeu.at


Urlaub am Südrand der Kitzbüheler Alpen. Mitten in der Ski-Arena Wildkogel.

Die neue Smaragdbahn von Bramberg

in die Ski-Arena Wildkogel

2

Mit unserem Hotel haben Sie einen

perfekten Ausgangspunkt für Ihren

Winterurlaub gefunden. Die Smaragdbahn,

die gleich hinter dem

Haus auf den Wildkogel führt, bringt

Sie in kürzester Zeit mitten in die

Ski-Arena Wildkogel. Dort lockt der

Schnee einen jeden Skifahrer, Snowboarder,

Rodler und Winterwanderer

mit dem strahlendsten Weiß. Auf

zahllosen Pistenkilometern kommt

jeder auf seine Kosten.

ist die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt, die direkt beim Hotel endet.

Dass die längste beleuchtete Rodelbahn

der Welt und die Skiabfahrt

vom Wildkogel direkt hinter dem

Hotel enden, ist ein weiteres Argument,

das es uns erlaubt von einer

traumhaften Lage zu sprechen.

www.senningerbraeu.at

Senningerbräu | 3


In unserem Haus – das seit Jahrhunderten Gäste beherbergt – spielen Gemütlichkeit

und Komfort die tragenden Rollen. Wir bemühen uns, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.

Oft sind es die kleinen Dinge, die das

Leben zu etwas Besonderem machen

– sich Zeit nehmen für sportliche

Aktivitäten oder einfach nur ge-

mütlich bei einem Glas am Kachelofen

sitzen und ein gutes Buch genießen.

Im Urlaub kann man sich für

solche Dinge Zeit nehmen.

Gehen Sie mit uns auf eine kulinarische

Reise. Das Reiseziel ist Genuss

und Wohlbefinden. Denn nach einer

Mahlzeit, die besonders gut geschmeckt

hat, fühlt man sich einfach

wohl. Damit unsere Speisen auch

wirklich Ihren hohen Erwartungen

entsprechen, werden so viele Zutaten

wie möglich aus der Region

verwendet. Sie werden zu bodenständigen

Speisen mit hohen Qualitätsansprüchen

verarbeitet.

Natürliche Produkte und Leidenschaft am Kochen machen den Unterschied.

Die Senninger VerwöhnpenSion

• Restaurantbereich mit Buffet, Senningerstube mit Kachelofen

• Großes Frühstücksbuffet mit Müsli-Ecke

(Joghurt, Milch, Marmeladen, Säfte, Käse, Wurst usw.)

• 3-4 gängiges Wahlmenü, großteils mit Produkten aus der Region zubereitet

• Knackiges, frisches Salatbuffet

www.senningerbraeu.at

4 Senningerbräu | 5


Hotel Senningerbräu im Smaragddorf Bramberg – hier finden Sie Wärme und Geborgenheit.

6

Unsere Zimmer laden zum Entspannen ein – auch am Tag.

UnSer wohn-plUS

• Ein Personenlift bringt Sie in unsere behaglichen Zimmer

• Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Föhn, Kabel-TV, Safe und Telefon ausgestattet

• Alle Zimmer haben entweder einen Balkon oder eine Terrasse

• Internet über W-LAN im Erdgeschoß möglich

www.senningerbraeu.at

Senningerbräu | 7


Unser Garten mit Liegewiese und Schwimmbad verführt zum Sonnenbaden.

Wenn die Tage im Sommer immer

wärmer werden haben wir die passende

Alternative zu Wandertouren

und Bike-Ausflügen für Sie –

schnappen Sie sich einen Liegestuhl

8

auf unserer ruhigen Liegewiese

hinter dem Hotel und tanken Sie

ein paar Sonnenstrahlen. Zur Abkühlung

steht anschließend unser

Schwimmbad bereit.

Was kann es Schöneres geben, als einen Tag im Wellnessbereich ausklingen zu lassen.

Gediegene Ausstattung und gemütliche

Atmosphäre sorgen für Stunden

der Entspannung. So wird ein

besonderer Tag zu einem vollende-

ten Tag. Um das Programm abzurunden

bieten wir auch wohltuende

Körperbehandlungen und entspannende

Massagen an.

www.senningerbraeu.at

• Sauna 90°

• Bio-Kräuter-Sauna 55°

• Infrarot Wärmekabine

• Solarium

• Wärmebank

• 's Grander Bründl

• Ruheraum

• Massage

Senningerbräu | 9


illertal

Königsleiten Sp.

2315 m

KÖNIGSLEITEN

Hochkrimml/Gerlosplatte

Gerlos Alpenstraße

KRIMML

ersulzbachtal

tersulzbachtal

Neben der Ski-Arena Wildkogel, in

die Sie direkt mit der Smaragdbahn,

die etwa 200 Meter vom Haus entfernt

ist, einsteigen können, ist es

auch möglich einen Abstecher in

Skifahren am Wildkogel

Sulzau

WALD

im Pinzgau

Trattenbachtal

Rossberg

Rosental Köchl

Venedigersiedlung

6

NEUKIRCHEN

856 m

Dürnbachtal

6

6

1

Thürnerstube

1

1

Stockenbaum

Sonnberg

Genuss und Hüttenspaß Rodeln auf der längsten

beleuchteten Rodelbahn der Welt

Steinkogel

2299 m

Braunkogel

2167 m

10

8

6

9

Wolkenstein

4

7

7 6

Bergrestaurant

2 3

Bergstation

6

Ramba Zambar

1

Bergeralm

Mittelstation

das Skigebiet Kitzbüheler Alpen zu

machen. Die Panoramabahn ist

etwa 5 km entfernt. In der anderen

Richtung liegt die Zillertal Arena

etwa 15 km entfernt.

Neuhaushof

Habach

Habachtal

Frühmesser

2235 m

15

12

11

13

Rettenstein

3

16

2

Mittelstation

Wildkogelhaus

15

Weyer

Weyerhof

14

14

15

Geisl Alm

Fleckl Alm

5

Wildkogelalm

Bergstation

14

14

Fliegerbichl

Steinach

14

Wildkogel

2225 m

Zwischnzeit

Großer Rettenstein 2363 m

beleuchtete

Rodelbahn

Wenns

Mühlbachtal

BRAMBERG

820 m MÜHLBACH

810 m

Skispaß in der Ski-Arena Wildkogel, der Zillertal Arena und den Kitzbüheler Alpen.

10

Rossgruber 2156 m

Dorf

Panorama Alm

Zweitausender

Resterhöhe

1984 m

Toni Alm

Kitzbühel

3S Panoramabahn

Sunseit

Sonnalm

Hangl Alm

Pinzgablick

Mittelstation

Mittersill

Zell am See

Hollersbach

Die unberührte Natur erwandern ist eines der ursprünglichsten Erlebnisse.

An der Sonnenseite der Kitzbüh-

eler Alpen liegt Bramberg am Wildkogel

– das Dorf der Smaragde.

Bramberg ist einzigartig, denn immerhin

ist im Habachtal die einzige

Smaragd-Fundstelle Europas. Erleben

Sie die Bergwelt inmitten des

Nationalparks Hohe Tauern bei gemütlichen

Spaziergängen, Almwan-

derungen oder hochalpinen Berg-

touren. Von Juli bis September

stehen jede Woche von Montag

bis Samstag 26 verschiedene, von

Nationalpark-Betreuern geführte

Wanderungen zur Auswahl. Mit

Schwierigkeitsstufen von leicht bis

anspruchsvoll und Themen von den

heimischen Wildtieren und -kräu-

www.senningerbraeu.at

tern, über die Welt des Hochge-

birges und der Gletscher bis zu den

historischen Zeugnissen des Handels

und Bergbaues ist sicher für

jeden etwas dabei.

Informationen über geführte Wanderungen

mir Rangern bekommen

Sie unter www.nationalpark.at

Senningerbräu | 11


www.senningerbraeu.at

Egal ob Sie lieber auf gemütlichen Wegen entlang des Salzachtales oder auf den

traumhaften Singletrails der Kitzbüheler Alpen und Hohen Tauern radeln möchten.

Hier bei uns finden Sie Ihr Bike Revier.

w ww.nationalpark.at

Von den sanften Kitzbüheler Alpen

bis hin zu den hochalpinen Hohen

Tauern – die Urlaubs-Arena Wildkogel

bietet Bike-Abwechslung wie

kein anderes Revier in den Alpen.

In der gesamten Region sind etwa

100 Bike-Touren mit über 800 km

und 32.000 Höhenmetern in al-

len Schwierigkeitsgraden ausgeschildert.

GPS-Daten zu den Touren

finden Sie unter www.bike-gps.com.

12

Wer die Abfahrt genießen will, den

Anstieg aber scheut, kommt mit

der wildkogelbahn mühelos mitsamt

dem rad auf den Berg.

Für gemütliche Radfahrer gibt es den

Tauernradweg entlang der Salzach

bis Zell am See. Ein echter Genussweg

ohne wesentliche Steigungen.

Das wildkogelAktiv programm bietet

jede Woche geführte Biketouren

an. Info: www.wildkogelaktiv.at.

• Verschließbarer Radkeller

• Montageständer mit Werkzeug

• Waschplatz

• Diverse Ersatzteile sind

im Hotel erhältlich

(Reifen, Schläuche, ...)

• Geführte Road-Bike-Touren

durch unseren Guide möglich

reSTerhöhe pAnorAmAAlm

Ziel ist die Panoramaalm auf der Resterhöhe

mit Ausblick auf die Hohen

Tauern und den Wilden Kaiser. Teils

verblockter Trail ins Mühlbachtal.

38 km / 1571 hm

Schwierigkeit: ★★★★✩✩

route: Bramberg – Mühlbach –

über den Mühlbacher Sonnberg

bis Schrettlehen – Höhenweg (2

Schranken und 8 Tore) – Mittelstation

Panoramabahn vorbei – Gasthof

Breitmoos – weiter auf der Asphaltstraße

Richtung Passhöhe – bis ca.

200m hinter dem Hotel Holzer –

links Almweg Richtung Moseralm/

Resterhöhe – Panorama Alm – Zweitausender

(Liftstation) – den neuen

Mountainbikeweg bergab – abzweigen

Richtung Stangenalm und zur

Baumgartenalm – das Mühlbachtal

hinaus fahren – über Gasthof Bergkristall

nach Bramberg.

in DAS Krimmler AchenTAl

Eine Genuss-Tour durch das Krimmler

Achental, vorbei an den Krimmler

Wasserfällen und immer den mächtigen

Dreiherren-Gletscher im Blick.

Auf gleicher Route zurück.

66 km / 1551 hm

Schwierigkeit: ★★★✩✩✩

route: Bramberg – Tauernradweg

nach Krimml – kurzer Abschnitt

auf der Gerlos Alpenstraße Krimm-

ler Tauernradweg (Fahrweg) – entlang

des Krimmler Achentales zum

Krimmler Tauernhaus (1622 m) bis

Innere Keesalm (1810 m) – retour

auf der selben Strecke.

wilDKogel STeinerAlm

Die Tour zur Steineralm führt auf den

Wildkogel mit seinem Traumpanorama

und Blick zum Großvenediger.

30,72 km / 1447 hm

Schwierigkeit: ★★★★✩✩

route: Bramberg – am Museum Bramberg

vorbei – über den Güterweg zum

Wildkogelhaus – weiter zur Bergstation

der Wildkogelbahnen – vorbei am

Gasthaus Wolkenstein – auf dem Trail

Nummer 11 Richtung Steineralm –

Einkehrmöglichkeit bei der Steineralm

– nach der Steinerkapelle links in den

Singletrail – oder am Gasthof Rechtegg

vorbei nach Neukirchen und über

Tauernradweg zurück nach Bramberg.

rADToUr AUf Den SpUren

Der TrAnSAlp

Die Runde, die fast durchgehend auf

der klassischen Transalp-Challenge-

Route verläuft, ist gleichzeitig die Königs-Tour

im Tauernbike-Programm.

80 km / 2300 hm

Schwierigkeit: ★★★★★★

route: Bramberg vorbei an der Kirche

– Güterweg Entscharrn – vorbei

am Oberaugut – gerade über den

Forst- und Almweg ins Mühlbachtal

– Baumgartenalm – Stangenjoch

– Rettensteinalm – Kirchberg in Tirol

– Radweg durchs Brixental nach

Westendorf – Windauer Ache bis Filzenscharte

(1700 m) – Trattenbachtal

– Neukirchen – über Tauernradweg

zurück nach Bramberg.

fAhrT zUm fUSS DeS

groSSVeneDigerS - in

DAS oBerSUlzBAchTAl

Hier kommt man dem Großvenediger

sehr nahe. Konditionell anspruchsvolle

Auffahrt ins idyllische

Obersulzbachtal. Ziel ist der Keesboden

auf 1929 m Seehöhe, von wo

aus man noch eine Wandertour zur

Kürsinger Hütte anschließen kann.

38 km / 1298 hm

Schwierigkeit: ★★★★✩✩

route: Bramberg – Tauernradweg

über Neukirchen am Großvenediger

Richtung Sulzau – Abzweigung

Obersulzbachtal – weiter Richtung

Gasthof Siggen – vor dem Gasthof

Siggen rechts abbiegen – Brücke,

weiter auf dem Güter- und Almweg

Obersulzbachtal vorbei am Parkplatz

Hopfeldboden zur – Berndlalm

(1509 m) – Postalm (1699 m) – Obersulzbachhütte

(1739 m) – Materialseilbahn

Kürsingerhütte.

Senningerbräu | 13


Paragleiten am Wildkogel ist ein besonderes Erlebnis. Hier herrschen perfekte Bedingungen.

Bramberg am Wildkogel – mitten im

Herzen des Nationalpark Hohe Tauern

– gilt als „El-Dorado“ für Gleitschirm-

und Drachenflieger. Es dient

als Ausgangspunkt für tolle Streckenflüge

von morgens bis abends.

Das Fluggebiet Wildkogel liegt di-

Der englische Rasen der Golf Clubs der Region lädt zum Abschlag ein.

Bleiben Sie unter Par und genießen

Sie das wunderbare Panorama des

Nationalpark Hohe Tauern oder der

umliegenden Grasberge in einem

der schönsten Golfplätze der Alpen.

Etwa 11 km vom Hotel entfernt

liegt der 18-Loch Meisterschafts-

Golfplatz Zell am See-Kaprun – einer

der schönsten Golfplätze der Alpen

14

rekt am Hotel und das Gebiet Hollersbachtal

ist etwa 6 km entfernt.

Besondere Vorteile in unserem hotel:

• Landewiese direkt neben dem Hotel

• Flugschule bzw. Fliegerclub

„DFC-Wildkogelfalken“ vor Ort

Golfplatz Mittersill-Stuhlfelden mit

Driving Range. Die vielen Heustadel

und Wasserhindernisse garantieren

eine abwechslungsreiche Golfpartie

für Anfänger und Fortgeschrittene.

Etwas weiter entfernt sind weitere

wunderschöne Golfplätze zu finden.

• Tandemflüge im Hotel buchbar

• Tägliche Infos zur Flugwetterlage

• Streckenflüge für Anfänger,

Fortgeschrittene und Profis

(über 200 km möglich)

Infos: www.wildkogelfalken.at

Etwa in Zell am See, Lienz oder Kitzbühel,

können Sie gleich zwischen

einigen hochklassigen Plätzen wäh-

len. www.golf.at

www.senningerbraeu.at

Biken, Ski fahren, Wandern, Roadbiken mit unserem Guide

oder auf eigene Faust interessante Plätze entdecken.

Den Bramberger Obstsaft

müssen Sie probieren!

Der Hintersee im Felbertal ist

ein beliebtes Ausflugsziel

Erleben Sie spielerisch die Geologie des

Habachtals auf dem Smaragdweg

Die Hochgebirgsstauseen in Kaprun –

imposante Bauwerke in den Alpen

Die Region rund um unser Hotel ist

bekannt für die Wandermöglichkeiten,

Bergtouren, Mountainbike-Strecken,

sowie für die ausgezeichneten

Bedingungen für Drachenflieger und

Paragleiter. Die zahlreichen Ausflugs-

ziele lassen keine Wünsche offen.

Im Museum Bramberg lassen sich

Mineralien und Kultur bestaunen

Die Großglockner Hochalpenstraße ermöglicht

den Blick auf die Gletscherwelt

Das Nationalparkzentrum in Mittersill Die WasserWunderWelt in Krimml Die Krimmler Wasserfälle

Senningerbräu | 15


Anton Voithofer GmbH & Co KG • Familie Voithofer

A-5733 Bramberg am Wildkogel • Senningerstraße 2

Tel. +43(0) 6566 7312-0 • Fax +43(0) 6566 7312-5

info@senningerbraeu.at • www.senningerbraeu.at

UID Nr. ATU 33435501

www.senningerbraeu.at

Bramberg

Konzept und Grafik: Nindl Grafik Design, www.nindlgrafik.at; Fotos: Foto Huber – Mittersill, Urlaubs-Arena Wildkogel – Reifmüller, Brian Reinhard, Faistauer;

Hannes Kirchner; TauernBike – Uli Stanciu; Markus Greber; Golfclub Mittersill; Golfclub Zell am See-Kaprun; Großglockner Hochalpenstraßen AG; Hochgebirgsstauseen

Kaprun; Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern; Christian Nindl

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine