1. Quartal 2008 - KM-Verlags GmbH

kranmagazin.de

1. Quartal 2008 - KM-Verlags GmbH

Das Jahr 2008 | januar

Wippkran-Aufbau …

… lautete der Auftrag für Wiesbauers

GTK1100 im Januar.

Nachdem sich der Kran zuvor

bereits beim Windkraftanlagenaufbau

bewährt hatte, fand

der GTK nun ein neues Betätigungsfeld

beim Kraftwerksbau

in Lingen. Dort musste der

Wilbert-Wippkran WT 205L

e-tronic montiert werden, der

für die Errichtung des Kühlturms

mit einer freistehenden

Turmhöhe von 112,95 m eingesetzt

wurde. Zusammen mit

dem 42 m langen Ausleger erreichte

der WT 205L e-tronic so

eine Hakenhöhe von 154,95 m.

Das schwerste zu hebende Teil

war bei diesem Einsatz für den

GTK1100 die Turmspitze des

WT 205L e-tronic, die es auf

ein Gewicht von knapp 12 t

bringt.

Aufbau von Windkraftanlagen …

… hingegen lautete der Auftrag

für den neuen CC 2800-1 von

KR Wind. Von Januar bis Mitte

Februar stellte der 600 t-Raupenkran

in Horn im Hunsrück

vier Juwi-Windkraftanlagen.

Nach getaner Arbeit wurde der

Raupenkran zerlegt, zwischengelagert

und später via Rotterdam

in die USA verschifft,

wo bereits die nächsten Windkraftaufträge

warteten.

Assistiert wurde dem CC 2800-1

bei seinen Arbeiten im Hunsrück

übrigens von einem Kran

des Trierer Kranbetreibers Steil.

Ein neues Lastüberwachungssystem

….

… für Hafenkrane stellt die Offenbacher

tecsis GmbH im Januar

vor. Das System zeichnet

sich laut Hersteller durch seine

benutzerfreundliche Bedienung

und minimale Einarbeitungszeiten

aus. Die Parametrierung

erfolgt über PC beziehungsweise

Laptop. Regelmäßige Autocheck-Routinen

garantieren die

erforderliche Funktionssicherheit.

Ansonsten arbeitet das

Gesamtsystem wartungsfrei.

Foto: Hermann Schulte

14 Kranmagazin KM Nr. 63 | 2008


Das Jahr 2008 | FEBruar

Im Dreierpack …

… rücken in Menden Krane

von Bracht und Wiemann aus,

um im Tridemhub einen 304 t

schweren und 58 m langen

Drehofen wegen eines Neubaus

auszuheben. Während Bracht

mit dem Demag AC 500-1 und

dem AC 700 vor Ort ist, schickt

Wiemann seinen Liebherr LTM

1500-8.1. Für den 500-Tonner

von Wiemann ist der Gemeinschaftshub

mit Bracht übrigens

der zweite Einsatz.

Für Wiemanns Liebherr LTM 1500-8.1 ist

es der zweite Einsatz.

Foto: www.schwerlast-nrw.de

Der Demag AC 700 (im Bild) bekommt bei diesem Einsatz im Menden noch

Unterstützung vom AC 500-1. Foto: www.schwerlast-nrw.de

Anpassungsfähig

Das italienische Unternehmen

Autec stellt die beiden Sendeeinheiten

MK 06 und MK 08 vor,

die gemeinsam mit den Sendern

MK 10 und MK 12 die Modular

Serie des Unternehmens

komplementieren. Diese Serie,

die sowohl Drucktastensysteme

als auch Joysticks als Sendeeinheiten

zur Verfügung stellt, ist

durch den TÜV Süddeutschland

zertifiziert worden.

Die beiden neuen Drucktastensysteme

mit 6/8 Haupttasten

bieten die Möglichkeit, vier

verschiedene Bedienelemente

hinzuzufügen (Drucktasten,

Kippschalter, Drehknöpfe mit

abziehbarem Schlüssel) und

lassen sich so auf die jeweiligen

Einsatzerfordernisse anpassen.

In der Data Feedback-Version

lassen sich von der ferngesteuerten

Maschine Daten empfangen

und auf Display anzeigen.

Optional können die Funkfernsteuerungen

der Modular Serie

mit ACS (Automatic Channel

Geballte Kraft: Zwei 500-Tonner und ein 700-Tonner beim Tridemhub.

Foto: www.schwerlast-nrw.de

Search) ausgestattet werden.

Das System wählt dann automatisch

die Arbeitsfrequenz

und sucht einen freieren

Kanal falls notwendig.

Drucktastensystem

MK 08 von Autec.

16 Kranmagazin KM Nr. 63 | 2008


Gruß aus Spanien

Im spanischen Sanlúcar la Mayor

entsteht die größte thermoelektrische

Solaranlage Europas.

Bei den Arbeiten kommt unter

anderem ein Liebherr Flat-Top-

Kran 130 EC-B 6 FR.tronic zum

Einsatz, der bereits Ende 2007

geliefert wird. Der Kran kommt

mit einem 40 m langen Ausleger

und wird auf Fundamentankern

mit einer Hakenhöhe

von 17 m auf dem Gebäudedach

des Solarturms montiert.

Weil er aber entsprechend des

Baufortschritts mit Turm in die

Höhe wächst, erreicht er in nur

zwei Monaten eine Hubhöhe

von über 165 m. Im März sind

die Bauarbeiten an dem Solaranlagenkomplex,

der nach seiner

Fertigstellung im Jahr 2013

Strom für rund 180.000 Haushalte

produziert soll, nochmals

weiter vorangeschritten. Zum

Solarturm gehört ein Park mit

1.255 Sonnenspiegeln – jedes

Einzelne mit einer Größe von

120 m 2 .

Das 30 kW FU-Hubwerk des 130 EC-B 6

FR.tronic sorgt dafür, dass die zum Teil

hochsensiblen Teile der Solaranlage mit

Geschwindigkeiten von bis zu 126 m/min.

zum Einbau auf das Dach gehoben werden.

BAU UND MARITIM

HOCHLEISTUNGS-

SPEZIALSEILE

Unsere Hochleistungsseile –

entwickelt für die anspruchs-

vollsten Anwendungen - zeigen,

welches Ausmaß an Ausdauer,

Robustheit und Flexibilität mit

herausragendem Entwicklungs-

Know-how erreicht werden

kann.

Unsere Seile heben,

transportieren, halten

und schützen auch unter

härtesten Bedingungen.

Deshalb vertrauen führende

Unternehmen auf unsere

Spezialseillösungen.

TEUFELBERGER Seil Ges.m.b.H.

Böhmerwaldstraße 20

4600 Wels, Austria

T +43 7242 615-0,

F +43 7242 605-01

www.teufelberger.com

Luxemburger Str. 10 • 66482 Zweibrücken • Tel. 06332 - 479790 • Fax 06332 - 4797911 • e-Mail: kontakt@buch-lot.de • www.buch-lot.de

KM Nr. 63 | 2008 Kranmagazin

MÄrZ | Das Jahr 2008

Der Spezialist für große Nutzfahrzeuge und Baumaschinen

Hochdruckreinigen Hochdruckreinigen . . Entlacken Entlacken . . Sandstrahlen

Sandstrahlen

Korrosionsschutz Korrosionsschutz . . Lackieren Lackieren . . Beschriften Beschriften

Transportservice Transportservice . . Vor-Ort-Service

Vor-Ort-Service

Logistische Logistische Dienstleistungen

Dienstleistungen

17


Das Jahr 2008 | MÄrZ

Auftakt

Den Auftakt für weitere Lieferungen

von Tadano Faun an

Wiesbauer macht im März dieser

ATF 65G-4, der an die Niederlassung

in Heilbronn geht.

Im Mai folgt ein weiterer ATF

65G-4 für Wiesbauer in Bietigheim.

Und damit es keinen

Streit gibt und weil aller guten

Dinge drei sind, erhält die Niederlassung

Heilbronn im Juli

ebenfalls „ihren“ Tadano Faun

ATF 65G-4.

Im März geht dieser Tadano Faun ATF 65G-4

an die Wiesbauer-Niederlassung in Heilbronn.

Neu beim 30 EC-B 2,5 ist das komplett vorinstallierte Auslegeranlenkstück mit Hub- und Katzfahrwerk sowie mit integriertem Lasthaken.

Eindrucksvoller Start

Einen eindrucksvollen Start

mit einem überzeugenden

Ergebnis legt die erste Dach +

Holz in Stuttgart hin: Die Veranstalter

melden 48.300 Fachbesucher

aus ganz Europa und

Übersee sowie 554 Aussteller

aus 23 Ländern auf 70.000 m 2

Ausstellungsfläche. Mit diesem

Top-Ergebnis geht am 8. März

2008 die Dach + Wand International

nach vier Messetagen in

Stuttgart zu Ende.

Extrembelastungen …

… sind genau das richtige für den neuen 50 t-Transportring von

Thiele. Mit der Neuheit reagiert das Unternehmen auf die

zunehmende XXL-Industrialisierung, die das Handling

immer größerer und schwerer Anlagenteile,

Maschinen und Bauteile notwendig macht. Um

hier 100 % Sicherheit bieten zu können, nimmt

das Unternehmen den neuen 50 t-Transportring

in Schweißausführung Typ TWN 0119 mit ins

Programm auf.

50 t-Transportring TWN 0119, NG 40-8

Weltpremiere …

… feiert der Liebherr Flat-Top-

Kran 30 EC-B 2,5 auf der Samoter

2008 im italienischen

Verona. Der Kran rundet die

Baureihe der Flat-Top-Krane

nach unten ab und ersetzt den

Liebherr-Obendreherkran 30

LC. Besonders die einfache und

schnelle Montage des spitzenlosen

Krans, seine kompakten

Abmessungen und die geringen

Transportgewichte der

Kolli-Einheiten stechen hervor.

Bei maximaler Ausladung

von 30 m bietet der Kran eine

Tragfähigkeit von 1.000 kg an

der Auslegerspitze. Die maximale

Traglast liegt bei 2.500 kg.

Zwei weitere Auslegerlängen

mit 24,3 m und 18,6 m

bieten Traglasten von 1.300 kg

beziehungsweise 1.800 kg. Alle

Lasten werden im reinen

2-Strang-Betrieb gefahren.

18 Kranmagazin KM Nr. 63 | 2008

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine