Steigenberger Hotel Hamburg

hoteloekonom.de

Steigenberger Hotel Hamburg

Steigenberger Hotel Hamburg


Mein erstes Praktikum

• Ich hatte überhaupt keine Erwartungen

• Ich hatte noch nie länger als einen Tag in einem

Hotel gearbeitet

• Meine Hoffnung: als Praktikantin muss ich keine

Verantwortung tragen☺

• Mein Motto: nicht darüber nachdenken was

kommt!

Hamburg ich komme!


Die Überraschung

• Das Hotel: Lag auf einer

Insel im Fleet

• Es wurden leider keine

Unterkünfte gestellt

• Abteilung Einkauf!

• Ich hatte keine Ahnung

was das ist

• Mein Kollege wusste

nicht was er mit nem

Mädel anfangen soll

• Und ich nicht wie ich die

angekündigte

Urlaubsvertretung ohne

Männliche Unterstützung

überleben soll!


Die Abteilungen

• Einkauf:

• Lebensmittel bestellen

• Getränke bestellen

• Papier, Porzellan, Dekoration, Besteck,

eigentlich alles bestellen!

• Alles an die Abteilungen verteilen und buchen

• 2 Urlaubsvertretung eine mit Praktikant

• Ich hasse die Küche „ Vin Loi Supermarket“


• Controlling:

• Speisen für die Küche buchen

• Kosten berechnen für Gerichte und

Veranstaltungen

• Zu Meetings gehen

• Monatsstatistiken anlegen und auswerten


Verwaltung

Hamburg Steigenberger, Intercity Altona,

Intercity Hamburg Hauptbahnhof, Conti Hansa

Kiel

• Rechnungen schreiben und umschreiben

• Mahnen

• Buchen

• Kopieren, wegordnen, sortieren, stempeln,

unterschreiben und telefonieren

• Urlaubsvertretung

• Jahresabschluss Debitoren und Kreditoren


Fazit

� Ich hatte sehr viel Spaß in HH

� Hab viele neue Leute und Sachen

kennen gelernt

Hamburg ist super toll

� Auf geht’s nach Dublin…


Praktikumsbericht 2005-2006

Powerpoint-Präsentation

Hamburg Steigenberger

( www.hamburg-steigenberger.de)

• Leonie von Haeseler

l.v.haeseler@web.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine