Natur - Stadt Filderstadt

filderstadt

Natur - Stadt Filderstadt

Die anderen Wildorchideen:

84

Weißes Waldvögelein

Cephalanthera damasonium Der Bestand dieser Waldorchidee wechselt von

Jahr zu Jahr von mehreren hundert bis zu wenigen

Exemplaren an verschiedenen Standorten. Es

erscheinen oftmals auch nichtblühende Pflanzen.

Da der Sturm Lothar unsere Kalk-Buchenwälder

weitgehend verschont hat, wurden die Standorte

auch kaum beschädigt. Dichte Fichten-Monokulturen

kann das Waldvögelein überhaupt nicht

besiedeln. Blütezeit: Mitte Mai bis Mitte Juni.

Breitblättriges Knabenkraut

Dactylorhiza majalis

Von der formenreichsten aller Dactylorhiza-Arten

(mit fingerförmigen Wurzelknollen) blühen auf

Nasswiesen wenige, auf den Wiesen am

Reichenbach zerstreut jedes Jahr mehrere.

Hauptblütezeit: Mitte Mai bis Mitte Juni.

Braunrote Stendelwurz

Epipactis atrorubens

Nachlassender Bestand, bedingt wahrscheinlich

durch immer stärker und höher wachsendes Blaues

Pfeifengras (Molinia caerulea).

Blütezeit: Mitte Juni bis Ende Juli.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine