PDF-Download hier - Evangelische Kirche Ludwigsburg

gcA7pU66ds

PDF-Download hier - Evangelische Kirche Ludwigsburg

weniger und mehr

Sie haben es sicher schon gemerkt: Unser Semesterprogramm

ist etwas dünner geworden. Nach wie vor

bieten wir pro Semester rund 300 Kurse an – nur: nicht

alle erscheinen im gedruckten Programmheft bzw.

die Kurstexte sind teilweise gekürzt. Das hat seinen

Grund. Zum einen müssen wir die Ausgaben für die

Druckkosten im Blick behalten. Zum anderen ist es

für viele mehr und mehr selbstverständlich, sich die

nötigen Informationen über das Internet zu besorgen.

Deshalb arbeiten wir momentan mit Hochdruck daran,

Ihnen mit einem neuen Internetauftritt alle nötigen

Informationen schnell und bequem zu liefern und Ihre

Anmeldung zu unseren Kursen noch komfortabler zu

gestalten. Lassen Sie sich überraschen und schauen Sie

ab Ende August einfach auf unserer Webseite nach.

verwurzelt und verzweigt

Der Baum liefert schon seit langer Zeit griffige Vergleiche

im Bereich der Familie.

Von Stammbaum, Abstammung und Stammhalter ist

da die Rede, - von diesem oder jenem Zweig der Familie

und von dem Apfel, der ja bekanntlich nicht weit

vom Stamm fällt.

Der Baum in unserem inzwischen 10 Jahre alten Logo

- ist er Ihnen eigentlich schon aufgefallen? - bietet

unserer FamilienBildung aber auch noch andere Bilder

und Vergleiche an:

Verwurzelt in christlichen Wertevorstellungen und

tragfähigen pädagogischen Prinzipien, wachsend mit

und an den Herausforderungen unserer Zeit, verzweigt

in unterschiedliche Arbeits- und Fachbereiche möchten

wir unseren Teil dazu tun, dass der Baum Ihrer Familie

sich positiv entwickelt, wächst und gedeiht.

Deshalb können Sie bei uns ruhig Wurzeln schlagen. Es

lohnt sich!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und begrüßen Sie

herzlich in der FamilienBildung.

Ihr

Volker Germann

Das Team der FamilienBildung

Ludwigsburg freut sich auf Ihren Besuch.

Wichtiger Hinweis!

● Für alle Kurse ist eine Anmeldung

(online, Fax oder Post) erforderlich.

● Telefonische Anmeldungen

sind nicht möglich.

● Alle Anmeldungen werden der Reihe

ihres Eingangs nach berücksichtigt.

● Sie erhalten grundsätzlich eine

Anmeldebestätigung. (E-Mail oder Post)

Falls Ihre Anmeldung nicht berücksichtigt

werden kann, erhalten Sie ebenfalls Bescheid.

● Es werden nur schriftliche Abmeldungen

(E-Mail, Fax, Post) entgegen genommen.

1


2

Familienbildung …

Seit vielen Jahren bietet die FamilienBildung – eine

Einrichtung der Evangelischen Kirche in Ludwigsburg

– eine breite Palette von thematischen Angeboten,

Kursen und Seminaren ...

• für die Lebensgestaltung junger Familien

• für die Orientierung und Auseinandersetzung

in und mit bestimmten Lebensphasen

• für das alltagsbezogene Lernen

von Frauen, Männern und Kindern

• für die Wahrnehmung politischer

und gesellschaftlicher Bezüge.

Die FamilienBildung möchte Sie in Ihrem

Familienalltag begleiten und Sie für die unterschiedlichsten

Lebenssituationen „fit” machen.

Wir laden Sie herzlich ein, auf diesem

„Fitnessparcours” unser Gast zu sein.

Unser Team begrüßt Sie ganz herzlich

in der Peter-Eichert-Straße.

Anschrift: Evangelische

FamilienBildung Ludwigsburg

Peter-Eichert-Straße 13

71634 Ludwigsburg

Telefon: 07141 - 380466

Fax: 07141 - 380468

Bürozeiten: Montag - Donnerstag

9.30-11.30 und 16.00-18.00 Uhr

web: www.familienbildungludwigsburg.de

mail: service@familienbildungludwigsburg.de

Konten: FamilienBildung

Kreissparkasse Ludwigsburg

BLZ 60450050, Kto.-Nr. 119977

Gesamtkirchengemeinde LB

Betreff: FBS-Kurs

Volksbank Ludwigsburg

BLZ 60490150, Kto.-Nr. 593709004

Anschrift: babyzentrum

Karlstraße 24, Gebäude C

71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 - 9542 - 815

web: www.babyzentrum24.de

mail: service@babyzentrum24.de

Unser Team:

Leitung: Volker Germann

Fachbereiche: Beate Bentele,

Solveig Metzger

Heike Rosswog

Beate Schempp-Speck

Sekretariat: Sigrid Adamczyk

Silke Wagner

Silke Wagner

Sekretariat,

Ihre Ansprechpartnerin

am

Vormittag

Beate Bentele

Fachbereiche

Eltern-Kind-

Angebote,

Erziehungsthemen

Heike Rosswog

Fachbereiche

Eltern-Säuglings-Angebote,

Leitung

„babyzentrum”

Volker Germann

Leitung, Geschäftsführung

und PR

Sigrid Adamczyk

Sekretariat,

Ihre Ansprech-

partnerin am

Nachmittag

Solveig Metzger

Fachbereiche

Gesundheit, Hauswirtschaft,Kreativität,

Gesprächs-

angebote

Beate Schempp-Speck

Exkursionen,

Teenagerprogramme


Inhaltsverzeichnis

Bereich ab Seite

0 Eltern-Kind-Aktivitäten 4

Wissen – Natur – Bewegung – Kultur

Exkursionen – Kochen – Kreativität

1 babyzentrum 16

Schwangerschaft – Säuglingspflege – PEKiP – FABEL

Landesprogramm STÄRKE

Junge Familie

FamBini – Musik – Sprache – Bewegung

Landesprogramm STÄRKE

2 Treffpunkt Teens 32

Themen – Trends – Werkstattkurse

Cooking Teens

3 Erziehung 34

Themen – Wissen

4 Gesundheit + Bewegung + Psychologie 37

Themen – Wissen – Entspannung

Gymnastik – Tanz

5 Kultur + Exkursionen 43

Exkursionen – Literatur

7 Neue Medien 46

Digitale-Fotografie – PC-Wissen – Internet

8 Kochen + Backen 49

Themen – Rezepte

9 Krea(k)tiv 54

Ideen – Trends – Textilkunst – Malen

S1 Service 58

KursleiterInnen – Such-Find-Verzeichnis

Teilnahmebedingungen – AGB – Impressum

S2 Service 61

Anmeldeformulare

Alle Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben,

in der Familienbildungsstätte Peter-Eichert-Straße 13 = FBS statt.

evangelische

FamilienBildung

zentrum

Ludwigsburg

3

0

1

2

3

4

5

7

8

9

S1

S2


0

0 Eltern-Kind-Aktivitäten

00 Kindertheater

DIE kleine LUKE

In Kooperation mit der Ludwigsburger FamilienBildung

bietet der Kleinkunstkeller DIE LUKE jeden ersten Sonntag

im Monat ein ganz besonderes Kulturprogramm für

Kinder an. Von Künstlern der Kleinkunstszene rund

um Stuttgart und Ludwigsburg werden altersgerecht

und speziell für Kinder Märchen, Clowntheater, Zauberkunststücke

und vieles mehr aufgeführt. Die Eltern

kommen dabei auch nicht zu kurz. Sie können bei

Kaffee und Kuchen auf der Terrasse verweilen oder sich

dem spannenden Programm ihrer Kinder anschließen.

Die LUKE öffnet an den Veranstaltungssonntagen

bereits um 15 Uhr.

DIE LUKE

Im LudwigsburgerKulturKeller DIE LUKE geben bekannte

Künstler und Nachwuchstalente von Herzen ihr

Bestes. Die Spanne reicht von Singer/Songwriter über

Chanson und Rock bis zu Jazz; von Live-Hörspiel über

Improvisationstheater bis zu Musikkabarett. Dabei sind

die Akteure immer ganz nah am Publikum. Die Atmosphäre,

die hier entsteht, begeistert nach wie vor die

Besucher und hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck.

Natürlich bleibt in der LUKE niemand auf dem Trockenen

sitzen. DIE LUKE hat eine reichhaltige Getränkekarte

auch mit nicht alkoholischen Getränken.

Für den kleinen Hunger vor oder nach der Veranstaltung

gibt es Flammkuchen aus der Region frisch aus

dem Steinofen oder kleine Knabbereien.

000912 [ab 4] Banane und Peperoni

auf dem Weg zum Zirkus

Theaterschachtel Stuttgart präsentiert:

Clownstheater zum Mitlachen und

Mitmachen

Clownin Banane und ihr Freund Peperoni wollen zum

Zirkus. Aber vorher muss Banane den Koffer aufräumen.

Alles was die beiden besitzen ist da drin; auch

Peperonis Schlafplatz. Und Banane hat gespielt und

nicht aufgeräumt! Deshalb besteht Peperoni darauf,

dass sie wieder Ordnung macht. Eine halbe Stunde gibt

er ihr Zeit. Solange legt er sich schlafen. Der Wecker

ist gestellt, die Zeit läuft… Aufräumen, bäh. Missmutig

guckt Banane in den Koffer. Was da alles drin ist! Wow

… tatatata … Der Hut im Koffer wird zum Zirkusdirektor.

Tatatata… Wer hilft? Wir brauchen Zirkusmusik.

Hereinspaziert meine Damen und Herren in den weltbekannten

Zirkus Chilli-Vanilli. Wer hält das Seil? Wer

4

macht den Trommelwirbel? Banane versucht sich als

Seiltänzerin und scheitert. Dann eben Jongleur. Aaaaah

schrecklich, ein Löwe, wo ist der Dompteur...

Und schon sind alle mitten in einer spannenden,

lustigen und aufregenden Zirkusgeschichte, bis der

Wecker klingelt. Aufräumen vergessen?!? Auweia, jetzt

aber schnell …

Termin: 1 × So., 2.9.12, 15.30 – 16.20 Uhr

[ab 4] Traumreise - improvisierte

Märchen für Kinder

mit dem Theater Q-Rage/Ludwigsburg

Die Koffer mit allen Träumen der Welt sind gepackt.

Der Countdown läuft und die Zeitreise beginnt. Unser

Ziel ist das Land der Kinderträume. Hier ist alles möglich:

ob feuriger Drachen, wunderschöne Prinzessin,

geheimnisvoller Zauberer oder mutiger Ritter - die

Phantasie der Kinder bestimmt, was auf der Bühne

gespielt wird. Improvisationstheater lädt Kinder zum

Mitmachen ein, denn der Held der Geschichte braucht

unter Umständen einen Zauberspruch, um eine Situation

zu meistern oder einen kräftigen Wind um davon

zu fliegen...

001012 [ab 4] Traumreise

Termin: 1 × So., 7.10.12, 15.30 – 16.20 Uhr

005612 [ab 4] Traumreise

Termin: 1 × So., 3.2.13, 15.30 – 16.20 Uhr


0 Eltern-Kind-Aktivitäten

00 Kindertheater

005212 [ab 3] Geschichten aus dem Koffer

Für Kinder ab 3 Jahren und Junggebliebene

Hörst Du gerne Geschichten zu? Wärst Du gerne ein

Teil einer Geschichte? Einer Geschichte, die so unglaublich

ist, dass es schon fast an Magie grenzt. Oh, Du

packst ja schon die Koffer! Lasse Deine Koffer ruhig

stehen, ich habe einen dabei und der ist gefüllt mit vielen

Ideen, die uns auf unserer Reise sicherlich dienlich

sein können.

Robin Schneider erzählt Geschichten und besonders

gerne erzählt er sie Kindern. Seine Geschichten handeln

von Zauberlehrlingen und verwunschenen Schlössern,

von Mut und Zuversicht und ein bisschen handeln

sie auch von den Kindern, denen er sie gerade erzählt.

In der Luke hört ihr die Geschichte von der mutigen

Reise eines Zauberlehrlings, der die vielen Herausforderungen,

die auf seinem Wege liegen nur mit der Hilfe

der Kinder schafft.

Termin: 1 × So., 4.11.12, 15.30 – 16.20 Uhr

005312 [6-11] Der Wechstabenverbuchsler

Interaktive Lesung und Bilderbuchkino

für Kinder von 6-11 Jahren

Mathias Jeschke präsentiert eine unterhaltsame

Geschichte über lustige Wortverdreher.

"Gaten Tug, mein Name ist Mackerbenn", sagte Herr

Beckermann. Zugegeben – es ist nicht immer leicht,

Herrn Beckermann zu verstehen. Seit der nämlich eines

Tages beim Einkaufen in die Drehtür eines Kaufhauses

geraten ist und wieder herausgeschleudert wurde,

vertauscht er die Buchstaben. Da kann es schon einmal

passieren, dass wanderbure Letterschminge über die

Wiemenbluse fliegen. Doch eines Tages treten Nina

und ihre Mutter in Herrn Beckermanns Leben und stellen

es völlig auf den Kopf. Und das im wahrsten Sinne

des Wortes. Denn gemeinsam finden sie tatsächlich

eine Lösung, wie sie Herrn Beckermann von seiner

Wechstabenverbuchselei heilen können.

Termin: 1 × So., 2.12.12, 15.30 – 16.15 Uhr

Hinweis

● Mit Ihrer Online Anmeldung reservieren Sie

verbindlich einen Platz in dieser Veranstaltung.

Die Bezahlung des Eintrittspreises erfolgt per

Lastschrift. Am Veranstaltungstag stehen

Restkarten nur in begrenztem Umfang zur

Verfügung. Der Eintrittspreis muss in diesem Fall

vor Ort bar beglichen werden.

● Veranstaltungsort: DIE LUKE Maxstraße 1,

71636 Ludwigsburg

Eintritt pro Person 6,– EUR

005412 [ab 4] Pepina auf der Suche

- Oder eine Abenteuerreise im Dschungel

der Gefühle. Clownstheater zum Mitlachen

und Mitmachen

Ein Clownsstück das zeigt, dass wir alle Talente haben

und wie wichtig es ist, zu sagen, was uns auf dem Herzen

liegt. Pepina geht total gerne in den Kindergarten.

In ihrer Freizeit spielt sie am liebsten mit ihrem besten

Freund Salto Autorennen. Eines Tages aber ist sie ganz

frustriert, weil sie es nicht schafft im Kindergarten ein

Schiffchen zu basteln. Sie hat schlechte Laune, tröstet

sich mit Lollies und erzählt weder ihrer Mutter noch

Salto, warum sie so traurig ist. Zum Glück taucht da

Polle auf, eine sprechende Puppe, die Pepina mit Unterstützung

des Publikums hilft. Pepina erkennt, dass sie

viele Dinge gut kann und manche eben nicht so gut.

Und dass es ganz wichtig ist über das zu reden, was

einen bedrückt...

Termin: 1 × So., 6.1.13, 15.30 – 16.15 Uhr

005712 [2-6] Sing & Spring

- Bekannte und neue Lieder zum Mitsingen

und Mitbewegen

für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren

Tess Wiley, Solo-Künstlerin, Mutter und Leiterin eines

Kinder-Musikkurses präsentiert alte und bekannte

sowie neue und aufregende Lieder zum Mitsingen.

Die gebürtige Amerikanerin hat u.a. auch einige englischsprachige

Lieder und Bewegungsspiele im Gepäck,

so dass bei der bunten Mischung für jeden etwas dabei

sein dürfte. Weitere Infos online auf unserer Webseite.

Termin: 1 × So., 3.3.13, 15.30 – 16.15 Uhr

006012 [3-6] Der Froschkönig

- Ein Tischpuppenspiel

Ein Märchen für 3-6jährige Kinder

mit Begleitung

Es waren einmal ein Frosch und eine Königstochter.

In ihrer größten Not hatte sie ihm versprochen, Tisch,

Teller, Stuhl und Bettchen mit ihm zu teilen, wenn er

ihr helfen würde. Eines Tages klopfte es am Schlosstor.

Davor saß der Frosch um das Versprochene einzufordern:

"Was du versprochen hast, musst du auch

halten!" Ein Märchentheaterspiel mit vielen Überraschungen!

Die Atmosphäre, die Handlung und der

überschaubare Rahmen sprechen alle Sinne der Kinder

an und machen das Theaterstück zu einem ganzheitlichen

Erlebnis.

Termin: 1 × Fr., 23.11.12, 15.30 – 16.20 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Marion Willmann + Antje Wintergrün

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 10,– EUR

weiteres Kind 5,– EUR

5

0


0

0 Eltern-Kind-Aktivitäten

01 Exkursionen + Erlebniszeit

015012 [6-9] Besuch auf dem Polizeirevier

für 6-9jährige Kinder ohne Begleitung

Warum tragen Polizisten eine Uniform? Wo kommen

die Notrufe bei der Polizei an und wie melde ich einen

Notfall richtig? Wie sieht eine Arrestzelle aus?

Alle eure Fragen werden bei dieser Kinderführung

beantwortet.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn im

Eingangsbereich des neuen Polizeireviers

Stuttgarter Str. 26-28, 71638 Ludwigsburg

Termin: 1 × Do., 11.10.12, 15.00 – 16.30 Uhr

Leitung: Andrea Lotha-Wolfrum

Gebühr: pro Person 5,– EUR

015112 [6+] Flughafen Stuttgart:

Was man sonst nicht sieht

Besichtigung für Kinder ab 6 Jahren

mit Begleitung

Ein Fluglotse führt euch in Flughafenbereiche, die ihr

sonst nicht zu sehen bekommt. Von der neuen Abflughalle

geht es durch die Sicherheitskontrolle, an der

Wartungshalle für Flugzeuge vorbei aufs Vorfeld, und

später durch den Gepäckbereich zurück. Bitte keine

Taschenmesser, Scheren und Nagelfeilen mitbringen.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn

am Haupteingang Stuttgart Airport Office

(SAO) Gebäude, direkt bei P 4 und P 5.

Bitte folgen Sie den Hinweisschildern mit

dem gelben Punkt "Treffpunkt Führungen".

Infos über Anfahrt und günstige Kurzparkplätze

auf unserer Webseite.

Termin: 1 × So., 21.10.12, 11.30 – 13.45 Uhr

Leitung: Andrea Lotha-Wolfrum

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 23,– EUR

weiteres Kind 11,– EUR

015312 [6-8] Ein Nachmittag im Schloss

als Prinzessin oder Prinz

für 6-8jährige Kinder mit Begleitung

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie man sich als

kleiner Schlossbewohner so fühlt? Das könnt ihr jetzt

ausprobieren. Gekleidet wie die Erwachsenen (kann

man da überhaupt rennen?), mit eigener Zofe (Mama)

oder eigenem Diener (Papa) und an Verhaltensregeln

gebunden, die für Erwachsene erdacht wurden. Mussten

Prinzen und Prinzessinnen eigentlich auch zur Schu-

Hinweis:

Falls Kinder nach einer Veranstaltung nicht von

den Eltern bzw. beauftragten Personen abgeholt

werden und alleine nach Hause gehen sollen, geschieht

dies ausschließlich auf Verantwortung der

jeweiligen Erziehungsberechtigten.

6

le? All eure Fragen werden bei dieser Kinderführung

im Schloss beantwortet. Achtung: Je Begleitperson

können maximal 2 Kinder mitkommen!

Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn

an der Schlosskasse, Schloss Ludwigsburg

Leitung: Anne Raquet und Andrea Lotha-Wolfrum

Termin: 1 × Fr., 9.11.12, 15.00 – 17.30 Uhr

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 29,– EUR

weiteres Kind 17,– EUR

015412 [5-8] Führung durch die Feuerwache

- Blick hinter die Kulissen

für 5-8jährige Kinder mit Begleitung

Woher wissen die Feuerwehrleute sofort, wie man so

schnell zum Brandort kommt - und was machen sie,

wenn es gerade nicht brennt? Ist es schwierig, den

Schlauch zum Löschen mit so hohem Wasserdruck zu

halten - und wo werden die langen Schläuche wieder

getrocknet? Wie viele verschiedene Fahrzeuge hat die

Ludwigsburger Feuerwehr? Bei diesem Blick hinter die

Kulissen kann sicher vieles bestaunt und eure Fragen

können direkt vom Feuerwehrmann beantwortet werden.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn

am Eingangsbereich Feuerwache

LB - Marienstr. 22 - Parkplatz im Hof hinter

der Feuerwache.

Termin: 1 × Do., 29.11.12, 14.30 – 16.30 Uhr

Leitung: Andrea Lotha-Wolfrum

Gebühr: pro Person 5,– EUR

015512 [8+] Die Mercedes-Benz-Arena nach

vollständigem Umbau

Blick hinter die Kulissen für Kinder

ab 8 Jahren mit Begleitung

Nach langer Umbaupause ist es endlich soweit...

Wir wollen in der Mercedes-Benz-Arena (ehem.

Gottlieb-Daimler-Stadion) etwas Fußballatmosphäre

schnuppern. Was ihr immer schon mal ganz nah sehen

wolltet: das Spielfeld, auf dem Fußballgrößen Tore

schießen - die Kabinen, in denen sich die VfB-Spieler

vor dem Heimspiel umziehen und in denen "Klinsi"

unsere Nationalmannschaft und Bruno Labbadia unsere

Jungs angefeuert hat - Logen, Presseraum,... bei dieser

Führung ist alles möglich. Dauer der Führung ca. 90

Minuten.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn im Eingangsbereich

Fan-Center VfB, Mercedesstr.

73A,Stuttgart, bei der Mercedes-Benz-Arena

Termin: noch offen, Infos im Internet

Leitung: Andrea Lotha-Wolfrum

Gebühr: pro Person ca.11,– EUR


0 Eltern-Kind-Aktivitäten

02 Naturerlebnis + Lernort Bauernhof

025012 [6-12] Zu Besuch bei den Fledermäusen

am Monrepos

Exkursion für 6-12jährige mit Begleitung

Was fliegt denn da? Ist es ein Vogel oder doch eine

Fledermaus? Gibt es Unterschiede, woran wir es erkennen

können? Warum sind Fledermäuse in der Nacht

unterwegs und wo verstecken sie sich tagsüber? Diese

und andere Fragen wollen wir während der Fledermausexkursion

erläutern und darauf hoffen, dass wir

auch ganz viele Fledermäuse bei der Jagd beobachten

können. Mitbringen: wettergerechte Kleidung (lange

Hose und Jacke).

Ort/Treff: 10. Min. vor Veranstaltungsbeginn am

Parkplatz am Schloss Monrepos Ludwigsburg.

Wichtig: bei Dauerregen findet die Exkursion

nicht statt.

Termin: 1 × Fr., 14.9.12, 19.00 – 21.15 Uhr

Leitung: Eva Paliocha

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 15,– EUR

weiteres Kind 8,– EUR

025112 [5+] Lernort Bauernhof: Wo kommt

eigentlich die Milch her?

Besuch beim Milchbauernhof Dobler für

Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Wie geht es auf einem richtigen Milchbauernhof zu?

Bei einer ausführlichen Hofbesichtigung schauen wir

zunächst bei allen Tieren der Familie Dobler vorbei: bei

den Kühen mit ihren Kälbchen, bei den Schweinen und

den Ponys. Anschließend wird selbst Butter gestampft.

Mit frischem Brot, Milch und Joghurt probieren wir

dann alles, was der Hof hergibt. Und zum Abschluss

können wir sogar noch beim Melken zuschauen!

Auch der Hofladen ist für uns geöffnet. Bitte robuste

Kleidung und Gummistiefel anziehen.

Ort/Treff: 10. Min. vor Veranstaltungsbeginn

im Eingangsbereich Milchbauernhof Dobler,

Stammheimer. Str. 51, 71636 LB-Pflugfelden

Termin: 1 × Sa., 22.9.12, 16.00 – 17.30 Uhr

Leitung: Beate Schempp-Speck

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 9,– EUR

weiteres Kind 5,– EUR

Bitte beachten Sie:

Abmeldungen müssen s c h r i f t l i c h

(Post, Fax, E-Mail) bis spätestens 10 Tage

(bzw. 4 Wochen bei Kursen ab 4 Terminen)

vor Kursbeginn erfolgen. Es werden sonst

bis zu 100% der Kurskosten fällig.

025312 [6-12] Am Lagerfeuer ...

Exkursion für 6-12jährige Kinder

mit Begleitung

Am heimeligen, knisternden Lagerfeuer sitzen, sich von

der Faszination der Flammen berühren lassen, wenn´s

ringsherum dämmert und kühler wird - Herbstzeit -

Kartoffeln in der Glut "rösten", spannenden Geschichten

lauschen, miteinander singen und Spaß haben.

Bitte etwas zum Trinken mitbringen, und wer will, kann

sich auch selbst Würstchen zum Grillen mitbringen -

dazu einen daumendicken, ca. 1 m langen Stock.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn

Wendeplatte Im Überrück, Asperg beim

Friedrich-List-Gymnasium (Rundsporthalle)

Termin: 1 × Fr., 28.9.12, 18.00 – 20.00 Uhr

Leitung: Diana Monson

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 12,– EUR

weiteres Kind 6,– EUR

025412 [6-9] Lernort Bauernhof:

Pony-Schmuse-Tour

für 6-9jährige Kinder ohne Begleitung

Bei dieser Tour lernen alle Kinder, wie man ein Pferd

striegelt, kämmt und sattelt. Ihr dürft mit der Betreuerin

einen Pferdestall von innen anschauen, eine Sattelkammer

besuchen und natürlich reiten! Mitbringen:

wetterfeste Kleidung, Reit- oder Fahrradhelm, festes

Schuhwerk, Getränk.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn vor dem

Bürogebäude der Familie Hörr, Sonnenhof 1,

70378 Stuttgart (Hofeinfahrt gegenüber

Baumarkt Hornbach in Remseck-Aldingen)

Termin: 1 × Sa., 29.9.12, 14.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 16,– EUR

ab 10 Teilnehmer 14,50 EUR

025512 [7-10] Feuertanz und Zauberfunken

Walderlebnis für 7-10jährige Kinder

mit Begleitung

Feuer machen mit alten Techniken! Beim Feuer-

"schlagen" lassen wir die Funken fliegen und entfachen

dabei ein knisterndes Lagerfeuer. An diesem

hören wir eine spannende Feuergeschichte, und backen

uns ein knuspriges "Flammenbrot". Ein spannender

Nachmittag im Herbstwald! Mitbringen: Entsprechende

Kleidung (Vorsicht Funkenflug), Rucksackvesper evtl.

mit Grillwurst und eine Taschenlampe.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn in

Affalterbach, Parkplatz an der Lemberghalle.

Termin: 1 × Fr., 12.10.12, 15.00 – 18.00 Uhr

Leitung: Sibylle Garbe

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 18,– EUR

weiteres Kind 9,– EUR

7

0


0

0 Eltern-Kind-Aktivitäten

02 Naturerlebnis + Lernort Bauernhof

025712 [6-9] Lernort Bauernhof: Kürbisgeister

für 6-9jährige Kinder ohne Begleitung

Beim Kürbiskurs dürft Ihr Euch zuerst Euern Kürbis auf

dem Feld selbst aussuchen bevor es mit Messer und Löffel

ans Werk geht. Wem gelingt der gruseligste Kürbisgeist?

Bei diesem Kurs lernt Ihr außerdem, wie vielfältig

Kürbisse verwendbar sind und wie viele unterschiedliche

Sorten Kürbisse es auf dem Sonnenhof gibt. Bitte

robuste Kleidung anziehen und Getränk mitbringen.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn vor dem

Bürogebäude der Familie Hörr, Sonnenhof 1,

70378 Stuttgart (Hofeinfahrt gegenüber

Baumarkt Hornbach in Remseck-Aldingen)

Termin: 1 × Sa., 20.10.12, 14.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 14,50 EUR

ab 10 Teilnehmer 13,– EUR

025812 [8-12] Lernort Bauernhof:

Pferdeerlebnistag [Ferienkurs]

für 8-12jährige Kinder ohne Begleitung

Wir besuchen die Fohlen auf der Fohlenweide und

erhalten dabei einen spannenden Einblick im Hinblick

auf das Sozialverhalten von Fohlen. Außerdem darf

jeder Teilnehmer probereiten und hinter die Kulissen

der Reitschule Sonnenhof blicken. Anschließend

backen wir aus Apfelmus und Haferkleie Pferdeleckerlies,

die wir zum Abschluss den Fohlen füttern dürfen.

Mitbringen: wetterfeste Kleidung, Reit- oder Fahrradhelm,

festes Schuhwerk, Getränk.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn vor dem

Bürogebäude der Familie Hörr, Sonnenhof 1,

70378 Stuttgart (Hofeinfahrt gegenüber

Baumarkt Hornbach in Remseck-Aldingen)

Termin: 1 × Sa., 27.10.12, 14.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 14,50 EUR

ab 10 Teilnehmer 13,– EUR

8

Babyschwimmen

Kleinkinderschwimmen, Kindergartenschwimmen

Anfängerschwimmen ab vier Jahre - Stiltraining für Kinder

Die Kurse finden in Lehrschwimmbecken in Ludwigsburg statt.

Kursbeginn: Januar, April und September

026012 [6-12] Fackel-Winter-Spaziergang

Exkursion für 6-12jährige Kinder

mit Begleitung

Ein kleines vorweihnachtliches Abenteuer. Mit Fackeln

durch die Dunkelheit gehen hat eine unwiderstehliche

Faszination: Abenteuer und Geborgensein in Einem.

Nach einer kleinen Wegstrecke gibt es am Fackelfeuer

Kinderpunsch, Plätzchen, Gedanken zu Weihnachten

und gemeinsames Singen und Tanzen.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn Wendeplatte

Im Überrück, Asperg beim Friedrich-

List-Gymnasium (Rundsporthalle)

Termin: 1 × Sa., 22.12.12, 17.00 – 19.00 Uhr

Leitung: Diana Monson

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 12,– EUR

weiteres Kind 6,– EUR

026112 [6-9] Abenteuer Winterwald

Walderlebnis für 6-9jährige Kinder

ohne Begleitung

Den Wald einmal ganz anders erleben! Wir trotzen

der Kälte und schleichen auf leisen Sohlen durch den

Salonwald. Als echte Waldräuber bestehen wir spannende

Mutproben, überwinden die versteckte Räuberbrücke

und finden mit viel Glück einen funkelnden

Räuberschatz! Bitte an wetterfeste warme Kleidung

und ein kleines Rucksackvesper denken!

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn

am Parkplatz "Grüne Bettlade"

am Salonwald Ludwigsburg, Ecke Königs-/

Königinnenallee

Termin: 1 × Do., 17.1.13, 15.00 – 17.30 Uhr

Leitung: Sibylle Garbe

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 14,50 EUR

10-12Teilnehmer 13,– EUR

SCHWIMMSPORTSCHULE PINGUIN „ DAS ORIGINAL“

WASSER- UNSER ELEMENT VON ANFANG AN

Schwimmsportschule Pinguin Andreas und Stephanie Gering

Mozartstr.7 71729 Erdmannhausen Tel.: 07144/861367 Fax: 07144/1306236

www.schwimmsportschule-pinguin.de info@schwimmsportschule-pinguin.de


0 Eltern-Kind-Aktivitäten

03 Bewegung + Entspannung

035012 [4-6] In einem kleinen Apfel ...

für Kinder von 4 -6 Jahren ohne Begleitung

An diesem Nachmittag wird sich alles um das Thema

Apfel drehen - von der Blüte zur Frucht, vom fühlen,

riechen und schmecken bis hin zum eigenen Apfelsaft

pressen. Neben einem kreativen Angebot, wird der

Nachmittag mit reichlich Liedern, Spielen und Geschichten

abgerundet sein. Materialkosten: ca. 1,-- EUR.

Termin: 1 × Mo., 24.9.12, 15.30 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Sabine von der Haar

Gebühr: 7-8 Teilnehmer 9,– EUR

9-10 Teilnehmer 8,– EUR

035112 [5-7] Ein Nachmittag mit Häuptling

weißer Feder

für 5-7jährige Kinder ohne Begleitung

Wie war das damals bei den Indianern? Wenn dich

das interessiert, bist du hier genau richtig. Gemeinsam

wollen wir auf verschiedene Weise die Indianer besser

kennen lernen. Lass dich überraschen.

Termin: 1 × Fr., 12.10.12, 15.00 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Angela Schmock

Gebühr: 7-8 Teilnehmer 11,50 EUR

9-10 Teilnehmer 10,– EUR

035212 [4-6] Der kleine Igel...

Das Leben des Igels kennen lernen

für Kinder von 4 -6 Jahren ohne Begleitung

Hat ihr Kind schon einmal einen "echten" Igel gestreichelt?

Im ersten Teil des Nachmittags werden wir

uns den sachlichen Themen des Igels zuwenden, die

Lebens- und Verhaltensweisen, unter anderem was

frisst ein Igel, wie lebt und schläft er. Anhand von Liedern

und Geschichten werden die Inhalte anschaulich

erläutert.

Im zweiten Teil kommt ein kleiner Igel, der intensiv beobachtet

und angefasst werden kann.

Termin: 1 × Fr., 26.10.12, 15.30 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Sabine von der Haar

Gebühr: 7-8 Teilnehmer 9,– EUR

9-12 Teilnehmer 8,– EUR

FBS* = Veranstaltungsort FamilienBildung

Peter-Eichert-Straße 13, 71634 LB

035512 [8-12] Kinderyoga

- Umgang mit Wut und Zorn

für Kinder von 8 - 12 Jahren

Wut und Zorn - 2 Begriffe, die wir gerne aus unserem

Familienalltag raushaben wollen.

Wir alle haben ein Stück weit gelernt, unsere Wut zu

kontrollieren, sie nicht einfach raus zulassen. Aber es

ist wichtig, den Kindern einen Raum zu bieten, wo sie

ihren Zorn loslassen können. Angestauter Zorn macht

irgendwann krank. In diesem Workshop lernen die

Kinder ihre Wut einzuschätzen, wie sie sie kanalisieren

können und welche Möglichkeiten es gibt, die Wut

in sozialverträglichem Rahmen aus- oder abfließen zu

lassen. Wir erarbeiten Yogaübungen, Atemtechniken,

Entspannung in verschiedenen Varianten.

Mitbringen: Wolldecke, warme Socken.

Termin: 1 × Sa., 10.11.12, 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Esther Schenk

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 13,50 EUR

9-10 Teilnehmer 12,– EUR

035612 [4-6] Ich bin ich

- Selbstbewusstsein stärken ...

für Kinder von 4 -6 Jahren ohne Begleitung

"Um Selbstbewusstsein entwickeln zu können, muss

ich mir meiner Selbst wirklich bewusst sein." Entsprechend

dieser Erkenntnis werden wir an diesen beiden

Nachmittagen uns unsere Einzigartigkeit bewusst

machen und mit unterschiedlichen Methoden dies

erlebbar machen.

Termin: 2 × Mo., 14.1. – 21.1.13, 15.30 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Sabine von der Haar

Gebühr: 7-8 Teilnehmer 23,– EUR

9-10 Teilnehmer 20,– EUR

035712 [7-10] Abenteuer Klettern

Kletterspaß an der Kletterwand

für 7-10jährige Kinder mit Begleitung

Wer unter fachlicher Anleitung an Seilen gesichert den

Einstieg in die Kletterwand wagen möchte, ist herzlich

eingeladen. Bitte bringen Sie für sich und Ihr Kind

Sportbekleidung und (ältere) Turnschuhe mit, ebenso

Getränk und eine kleine Stärkung. Bitte beachten:

pro Kind muss eine Begleitperson teilnehmen.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn

im SV-FunSportZentrum, Bogenstr. 35,

70806 Kornwestheim

Leitung: Andrea Lotha-Wolfrum + Petra Steis

Termin: 1 × Fr., 18.1.13, 15.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 28,– EUR

9

0


10

Wir bieten eine kompetente

Beratung aus über 20 Jahren

Erfahrung mit der Option viele

Produkte zu testen, kaufen &

(auch online) zu mieten.

☺Autositze

☺Kinderwagen

☺Hochstühle

☺Tragesitze

☺Spielwaren

☺Bekleidung

www.freudentalerkinderladen.de

Beuchaer Str. 4 • 74392 Freudental • 07143-23501

Es kostet viel Zeit und Mühe, wenn man sich

umfassend zum Thema „Energiesparen“...

SCHLAU MACHEN...

...möchte. Was ist bei einer Dachsanierung zu

beachten? Welche Dämmung ist sinnvoll, hilft

Energie und Kosten zu sparen? Was sorgt für

ein anhaltend gesundes Wohnklima?...

Profitiert Sie doch gleich vom Wissen und der

Erfahrung unserer Fachleute - einer guten Beratung

und perfekten Durchführung. Auch das

spart Zeit, Energie und unnötige Kosten.

Gewerbegebiet Ost K Enzstr. 37 K 70806 Kornwestheim

T 07154 - 6005 K F 07154 - 1 63 31 K www.muny.de

Frische

genießen!

Direkt vom Bauernhof.

mit Heimlieferservice

Saure Sahne • Creme fraiche • Frischkäse Magerstufe • Joghurt original

Joghurt mild • Frucht-Joghurts • Molke original • Fruchtmolke • Sauermilch

Schlagsahne • Frische Vollmilch • Fettarme Milch • Vorzugsmilch

Bauernhof

Stammheimer Straße 51 • 71636 Ludwigsburg-Pflugfelden

Tel. 071 41 / 4 12 69

www.dobler-milchbauernhof.de

Kaufmännische Ausbildung

■ Baby- und Kinderartikel

■ Spielwaren und Spielgeräte

■ Büro- und Geschenkartikel

■ Umweltfreundliche Produkte

Produkte aus Sozialtherapeutischen Werkstätten

Ladenöffnungszeiten

Montag - Mittwoch: 10 - 18:oo Uhr

Donnerstag - Freitag: 10 - 19:00 Uhr

Samstag: 9 - 14:00 Uhr

Wilhelmstraße 6 | 71638 Ludwigsburg

Telefon/Fax: 07141 921 601

www.karlino.de

kleinkindgerecht

umweltfreundlich

ökologisch

pr_11035_KH_KAB_6_anz_karlino_final.indd 1 24.05.11 08:23


0 Eltern-Kind-Aktivitäten

04 Kochen - Backen

035812 [10-13] Wohlfühlnachmittag

für Mütter mit ihren Töchtern im Alter

von 10-13 Jahren

Gemeinsam eine gute Zeit verbringen und einen schönen

Nachmittag erleben: miteinander reden, kreativ

werden und sich gegenseitig eine wohltuende Massage

schenken. Bei stimmungsvoller Musik und ein paar

kulinarischen Genüssen wollen wir abschalten vom Alltag

und eintauchen in Entspannung und Wohlgefühl.

Zusätzliche Kosten für Material und Lebensmittel ca. 4,-

EUR pro Person. Mitbringen: Kissen, großes Handtuch

und Kuscheldecke.

Termin: 1 × Sa., 26.1.13, 14.00 – 18.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Regina Frank

Gebühr: Mutter+Tochter bis 10 Teiln. 30,– EUR

Mutter+Tochter ab 11 Teiln. 27,– EUR

045012 [6-10] Kinder-Kochstudio: Pfannkuchen

für 6-10jährige Kinder ohne Begleitung

Heute ist Pfannkuchentag! Wir backen ganz viele

Pfannkuchen und wer will, darf diese zum Wenden

auch in die Luft werfen. Gefüllt werden sie mit allerlei

süßen und herzhaften Köstlichkeiten. Der Kurs findet

in einer überschaubaren Gruppe ohne Eltern statt. Mitbringen:

Schürze, Behälter. LMK**: ca. 4,-- EUR.

Termin: 1 × Sa., 29.9.12, 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Silvia Wierer

Gebühr: 4-5 Teilnehmer 16,80 EUR

6-8 Teilnehmer 14,– EUR

045112 [6-10] Kürbisschnitzen und Suppe kochen

auf dem Holderhof

für 6-10jährige Kinder mit Begleitung

Einen Kürbisgeist schnitzen, Gemüse schneiden und

in einem riesigen Topf Kürbissuppe kochen. Na - das

ist doch was. Hast Du Lust dazu? Dann komm vorbei,

bring ein Messer zum Kürbisschnitzen, einen Suppenteller

und einen Esslöffel mit. Zieh dich bitte warm und

wetterfest an. Übrigens: Es gibt dort viele Tiere zum

Anfassen und Streicheln. LMK**: ca. 5,- EUR

Ort/Treff: In Großingersheim Richtung Besigheim

fahren, direkt vor der Katholischen Kirche

rechts abbiegen, dann der Beschilderung

folgen.

Termin: 1 × Sa., 29.9.12, 9.30 – 13.30 Uhr

Leitung: Birgit Lazar

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 24,– EUR

weiteres Kind 12,– EUR

045212 [4-6] Milch, Käse & Co mit der Käsemaus

4-6jährige Kinder kochen mit ihren Vätern

Wir zaubern leckere Gerichte wie: Käsfüßle, Ofenschlupfer,

Kuhfladen, Goudasterne, Bananen - Kokosmilchshake.....Zum

Abschluss hören wir eine Geschichte

von der kleinen Käsemaus. Mitbringen: Schürze,

Behälter. LMK**: ca. 4,-- EUR / Person.

Termin: 1 × Sa., 20.10.12, 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Christine Holz-Pfoh

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 22,– EUR

weiteres Kind 12,– EUR

045312 [6-10] In der Kräuterküche mit der

Kräuterhexe

6-10jährige Kinder kochen mit ihren Vätern

Kräuter und Gewürze sind wichtige Zutaten, die zum

Verfeinern und Würzen von Gerichten in keiner Küche

fehlen dürfen. Wir lernen verschiedene Kräuter kennen

und verfeinern damit unsere zubereiteten Köstlichkeiten:

Kartoffeln mit selbst gemachter Kräuterbutter,

Gemüse- und Fleischspieße mit Konfetti- Kräutersalat

und zum Nachtisch buntes Hexeneis. Außerdem lernen

wir die kleine Kräuterhexe kennen. Mitbringen: Schürze,

Behälter. LMK**: ca. 4,-- EUR / Person.

Termin: 1 × Sa., 17.11.12, 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Christine Holz-Pfoh

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 22,– EUR

weiteres Kind 12,– EUR

045512 [6+] Kinder-Kochstudio:

Die Gutsledose wird gefüllt

Kochkurs für Kinder ab 6 Jahren

mit einer Begleitperson

Weihnachten naht und die Gebäckdose will gefüllt

werden. Hier im Kurs werden wir traditionelle Gutsle

und auch moderne Plätzchen gemeinsam backen. Zwischendurch

darf probiert werden! Wer kann schon bei

Vanillekipferl, Lebkuchen & Co widerstehen? Mitbringen:

Schürze, Gebäckdose. LMK**: ca. 4,-- EUR/Person

Termin: 1 × Do., 29.11.12, 14.30 – 17.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Silvia Wierer

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 22,– EUR

weiteres Kind 12,– EUR

LMK** = zusätzliche Lebensmittelkosten,

die direkt im Kurs abgerechnet werden

11

0


0

0 Eltern-Kind-Aktivitäten

04 Kochen - Backen 05 Kreativität

045612 [6+] Kinder-Kochstudio:

Rund und gesund: Kartoffeln

Kochkurs für Kinder ab 6 Jahren

mit einer Begleitperson

Gnocchi mit Tomatensauce oder Reibekuchen mit

Apfelmus haben eines gemeinsam – die Hauptzutat ist

Kartoffel. Und weil die so vielseitig ist, kochen wir ganz

verschiedene Gerichte aus ihr. Mal herzhaft, mal süß,

mal gebraten, mal gekocht, egal, Kartoffeln schmecken

immer! Mitbringen: Schürze, Behälter. LMK**: ca. 4,--

EUR/Person

Termin: 1 × Fr., 25.1.13, 14.30 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Silvia Wierer

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 22,– EUR

weiteres Kind 12,– EUR

045712 [6-10] Kinder-Kochstudio: Pizza

für 6-10jährige Kinder ohne Begleitung

Pizza – heißgeliebt und schon seit Jahren ein Lieblingsgericht

bei Groß und Klein. Hier im Kurs kneten wir den

Teig, belegen gemeinsam und probieren auch mal was

Besonderes aus. Freut Euch schon auf Tomatensoße,

Schinken, Käse aber auch auf Birnen und Schokolade!

Der Kurs findet in einer überschaubaren Gruppe ohne

Eltern statt. Mitbringen: Schürze, Behälter. LMK**: ca.

4,-- EUR.

Termin: 1 × Sa., 2.2.13, 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Silvia Wierer

Gebühr: 4-5 Teilnehmer 16,80 EUR

6-8 Teilnehmer 14,– EUR

Kurstipp:

12

Weitere Kochkurse für Erwachsene

finden Sie im Bereich 8.0

LMK** = zusätzliche Lebensmittelkosten,

die direkt im Kurs abgerechnet werden

FBS* = Veranstaltungsort FamilienBildung

Peter-Eichert-Straße 13, 71634 LB

055012 [4+] Halloween Lichterkette

für Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

Lichterketten zaubern tolle Lichtreflexe und Fledermäuse

fliegen lautlos durchs Kinderzimmer. Mit Papier,

Moosgummi und Draht kreieren wir Unikate zum

Thema Halloween, die an den gemeinsamen Bastelvormittag

erinnern. Mitbringen: Handelsübliche Lichterkette

(10er Kette). Materialkosten: ca. 4,- EUR.

Termin: 1 × Sa., 20.10.12, 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Regula Pfuderer

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 14,– EUR

weiteres Kind 8,– EUR

055112 [8+] Fix genäht: Nähkurs für Mädchen

für Mädchen ab 8 Jahren ohne Begleitung

Wir nähen mit der Nähmaschine eine Hülle für dein

Handy, die Digitalkamera oder den MP3-Player. Du

kannst deine Ideen einbringen und mit Filz und bunten

Accessoires ein persönliches Etui gestalten. Jedes Teil

ist hip und ein Unikat! Bei Fragen zum Kurs kannst du

dich direkt mit der Kursleiterin in Verbindung setzten.

(07146-43370). Mitbringen: Nähzeug: Schere, Stecknadeln,

Maßband, Nähnadeln.....und natürlich den

Gegenstand für den ihr eine Hülle anfertigen wollt.

Weiteres Material kann im Kurs erworben werden -

ca.6,- EUR.

Termin: 1 × Sa., 20.10.12, 14.00 – 16.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Regula Pfuderer

Gebühr: 5-7 Teilnehmerinnen 11,50 EUR

ab 8 Teilnehmerinnen 10,– EUR

055212 [5+] Ein ganz besonderes Türschild:

Vater-Opa-Kind-Workshop

für Kinder ab 5 Jahren zusammen

mit ihren (Groß-)Vätern

Wir gestalten ein winterliches Türschild aus Holz, über

das sich Mamas ganz besonders freuen. Mitbringen:

Schürze + Schere. Materialkosten: ca. 5 EUR

Termin: 1 × Sa., 17.11.12, 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Verena Foppa

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 19,– EUR

weiteres Kind 10,– EUR


0 Eltern-Kind-Aktivitäten

05 Kreativität

055412 [7-99] Weihnachtswichtel-Druckwerkstatt

Druckworkshop für kleine und große Leute

Weihnachten naht! Höchste Zeit, sich um die Weihnachtspost

zu kümmern. Aus kleinen Linolplatten

schneiden wir unser eigenes Motiv und gehen ans

Werk. In Farbe oder Schwarz-Weiß bedrucken wir Karten,

Briefpapier, Geschenkpapier ... so entsteht unsere

ganz besondere Weihnachtskarte! Wer möchte, kann

gerne zusätzlich Papier oder Karten, die bedruckt werden

sollen, mitbringen. Bitte alte Kleidung anziehen.

Materialkosten: 4,- EUR pro Person.

Termin: 1 × Sa., 24.11.12, 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Julia Rein

Gebühr: 5-6 Teilnehmer 16,– EUR

7-8 Teilnehmer 14,– EUR

055512 [4-99] Wir binden unseren Adventskranz

dieses Jahr selbst

Ein adventlicher Nachmittag für Kinder

mit Begleitung (Eltern, Großeltern…)

Ein selbstgebundener Adventskranz ist etwas ganz

Besonderes. Aus dem vorhandenen Tannenmaterial

entsteht ein schmucker Kranz ganz persönlicher Art.

Ein kleiner gemütlicher Abschluss rundet den voradventlichen

Nachmittag ab. Mitbringen: Blumenbindedraht,

Rebschere, Strohkranz in gewünschter Größe.

Materialkosten: 2,- EUR/Kranz

Termin: 1 × Fr., 30.11.12, 14.30 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Waltraud Binder

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 10,50 EUR

ab 10 Teilnehmer 9,50 EUR

055612 [6+] Papierfalten für Kinder und Eltern

für Kinder ab 6 Jahren mit Begleitung

Aus einem Blatt Papier können verschiedenste lebendige

Figuren gezaubert werden. Auf spaßige Art und

Weise können unsere Kinder hierbei ihrer Fantasie freien

Lauf lassen. Darüber hinaus schult es ihre Beobachtungsgabe

und das kreative Denken. In diesem Kurs

falten wir Schritt für Schritt Schmetterlinge, Bälle, Hüte

usw. Sie werden gemeinsam mit ihren Kindern sehr

interessante und spaßige Stunden verbringen. Zusätzliche

Materialkosten: 2,-- EUR.

Termin: 1 × Di., 4.12.12, 15.00 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Shuju Fan

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 13,– EUR

weiteres Kind 7,– EUR

055812 [6+] Wir bauen ein Hotel für Wildbienen

für Kinder ab 6 Jahren mit Begleitung

Unsere heimischen Wildbienen haben in unseren oft

aufgeräumten Gärten große Wohnungsnot. Von den

über 5oo Arten kommen auch einige bei uns im Siedlungsbereich

vor. Manche sehen Hummeln sogar zum

Verwechseln ähnlich. Andere wiederum sind sehr klein

und unauffällig. Um die nützlichen und ungefährlichen

Insekten besser beobachten zu können und neuen

Lebensraum zu schaffen, bauen wir ein Wildbienenhotel.

Dieses kann dann zu Hause an Hauswand, Garage,

Schuppen, Balkon usw. angebracht werden.

Mitbringen - wer hat: kleine Handsäge und markhaltige

Pflanzenstängel (mind. 10 cm lang und gerade

gewachsen) z.B. von Holunder, Brombeere, Forsythie

usw.

Materialkosten: 10 bis 15 Euro für wetterbeständiges

Material.

Termin: 1 × Sa., 12.1.13, 14.00 – 18.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Birgit Fuggmann

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 19,– EUR

056012 [6-14] Süße Tierkinder aus Filz

Filzen mit der Filznadel

für Kinder ab 6 Jahren ohne Begleitung

Kleine, wollige Tierkinder warten darauf, von euch

gefilzt zu werden. Ob Hündchen, Kätzchen oder der

kleine Igel, ihr werdet viel Freude an eurem neuen

kleinen Freund haben. Einfach mitmachen und Spaß

haben! Materialkosten: ca. 4,- EUR.

Termin: 1 × Fr., 14.9.12, 15.00 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Sabine Steinhauser

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 10,50 EUR

8-10 Teilnehmer 9,– EUR

056112 [6-14] Willkommen im Märchenland

Filzen mit der Filznadel

für Kinder ab 6 Jahren ohne Begleitung

Rapunzel, Sterntaler, Rumpelstilzchen – ihr kennt

bestimmt noch viel mehr zauberhafte Gestalten aus

dem Märchenland. Habt ihr Lust euch eure eigene Märchenfigur

zu filzen? Dann kommt vorbei und macht

mit! Wir helfen euch eure Ideen in die Tat umzusetzen.

Materialkosten: ca. 4,- EUR.

Termin: 1 × Fr., 26.10.12, 15.00 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Sabine Steinhauser

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 10,50 EUR

8-10 Teilnehmer 9,– EUR

13

0


0

0 Eltern-Kind-Aktivitäten

05 Kreativität

056212 [6-14] Weihnachtsmann + Co.

Filzen für Kinder ab 6 Jahren ohne Begleitung

Weihnachtsmann, Weihnachtsstern, Weihnachtsengel

– allerlei Weihnachtliches werden wir aus bunter Wolle

filzen. Zur Deko, zum Verschenken oder Selbstbehalten.

Dann kann Weihnachten ja kommen! Materialkosten:

ca. 4,- EUR.

Termin: 1 × Fr., 30.11.12, 15.00 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Sabine Steinhauser

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 10,50 EUR

8-10 Teilnehmer 9,– EUR

056312 [5+] Bunte Filzbilder

Filzen für Kinder im Vorschulalter

mit Begleitung

Gemeinsam mit Mama, Papa, Tante, Opa... werden wir

aus Wolle, Wasser und Seife bunte Filzbilder entstehen

lassen. Wiesen mit bunten Blumen, das tiefe, blaue

Meer mit prächtigen Fischen oder doch lieber ein selbst

gestalteter Adventskalender. Eurer Phantasie sind keine

Grenzen gesetzt! Mitbringen: 3 Handtücher, 1 Schüssel,

wer hat: eine Kindergießkanne. Materialkosten: ca.

8,- EUR.

Termin: 1 × Fr., 18.1.13, 15.00 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Sabine Steinhauser

Gebühr: 1 Erw. + 1 Kind 18,– EUR

weiteres Kind 10,– EUR

056512 [6-14] Manege frei für den: CLOWN

Filzen mit der Filznadel für Kinder ab 6 Jahren

ohne Begleitung

Eine rote Nase, eine lustige Frisur, riesige Schuhe und

eine noch viel größere Hose - so kennen wir die Clowns

aus dem Zirkus. Sie machen Spaß und wir biegen uns

vor Lachen und Spaß haben wir auch wenn wir unseren

eigenen Clown aus bunter Wolle filzen. Probiert es einfach

aus und macht mit. Materialkosten: ca. 4,- EUR.

Termin: 1 × Fr., 1.2.13, 15.00 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Sabine Steinhauser

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 10,50 EUR

8-10 Teilnehmer 9,– EUR

HINWEIS für die Kreativkurse [4-99]

An den Kreativkursen von Frau Rothacker

können sowohl Kinder mit Begleitung, Kinder

ohne Begleitung wie auch Erwachsene

unabhängig voneinander teilnehmen.

14

057012 [6-99] Lichterzauber in Ton

Werkstatt-Generationen-Kurs

für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene

Jetzt ist die Zeit, zu Hause Kerzen anzuzünden und

es sich im warmen Schein gemütlich zu machen! Wir

tonen mit Frau Rothacker heute Windlichter. Das kann

eine Kugel sein, eine Prinzessin oder ein Schneemann,

ein Leuchtturm, ein Tannenbaum, eine Wunderlampe,

ein Palast, ... aber auch eine Fantasieform, ein Windlicht

als Aromalampe. Das Windlicht kann mit Stempeln

noch verziert werden und durch Lochornamente

und Muster gibt es ein besonders schönes Licht- und

Schattenspiel an der Wand. Am zweiten Termin werden

die gebrannten Tonwerke im Lichterschein und bei

Adventsgebäck bewundert. Zum Abschluss massieren

wir uns mit einem wohltuenden Edelstein-Körperöl die

Hände. Mitbringen: Malkittel, Getränk, Vesper, evtl.

„Stempel“ aus der Natur wie Muscheln, Schneckenhäuser,

Zapfen, Rinde, etc.

Materialkosten: ca. 4,50 EUR pro kg verbrauchtem Ton

inkl. Brand.

Termin: 1 × Fr., 23.11.12, 14.30 – 17.00 Uhr

1 × Fr., 14.12.12, 14.30 – 16.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Petra Rothacker

Gebühr: 5-8 Teilnehmer 18,– EUR

9-10 Teilnehmer 16,– EUR

057112 [4-99] Tonen mit allen Sinnen

- ein Nachmittag zum Entspannen

Werkstatt-Generationen-Kurs

für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene

In angenehmer Atmosphäre hört ihr eine Fantasiegeschichte.

Danach wird getont, vielleicht etwas aus

der Geschichte, vielleicht eine Schale, ein Windlicht, ein

Pferd, ein Pokal? Alles ist möglich! Zum Schluss werden

mit einem wohlduftenden Edelstein-Körperöl die

Hände massiert. Am 2. Termin können die gebrannten

Tonwerke dann abgeholt und anschließend zu Hause

bemalt und verschönert werden.

Mitbringen: Malkittel, Schürze, evtl. zur Oberflächengestaltung

farbige Glasscherben, Muscheln, Blätter,

Schaschlikspieße etc., Getränk. Materialkosten: 4,50

EUR / kg verbrauchtem Ton (inkl. Brand).

Termin: 1 × Do., 24.1.13, 14.30 – 17.00 Uhr

1 × Do., 7.2.13, 14.30 – 15.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Petra Rothacker

Gebühr: 5-8 Teilnehmer 15,– EUR

9-10 Teilnehmer 13,50 EUR


0 Eltern-Kind-Aktivitäten

05 Kreativität

057212 [4-99] Kuck Mal Kunst!

- Picasso - wir machen ein Puzzle-Gesicht!

Werkstatt-Generationen-Kurs

für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene

Die Bilder des berühmten Malers Pablo Picasso finden

wir in vielen Museen auf der ganzen Welt. An diesem

Nachmittag schauen wir uns aus der Vielzahl seiner

unterschiedlichen Bilder vor allem seine „Puzzlebilder”

an. Die sehen so aus, als ob Picasso ein Bild zerschnipselt

und dann ganz lustig zusammengesetzt hat. Und

genau das machen wir auch! Wir können gespannt

sein, was da so alles entsteht! Zum Schluss gibt es eine

Beschreibung über den Künstler, sein Leben und seine

Werke, die jeder mit nach Hause nehmen kann. Mitbringen:

Malkittel, Schürze, evtl. Pinsel, Bleistift, Radiergummi,

Vesper, Getränk. Materialkosten: ca. 4,-- EUR.

Termin: 1 × Do., 31.1.13, 14.30 – 17.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Petra Rothacker

Gebühr: 5-8 Teilnehmer 13,50 EUR

9-10 Teilnehmer 12,– EUR

Kurstipp:

Weitere Kreativkurse für Erwachsene

finden Sie im Bereich 9.0

Wichtiger Hinweis:

Wir möchten, dass Sie mit Ihrem Kind bzw. Ihren Kindern

unsere Familienangebote intensiv erleben können.

Unsere Kurse sind so konzipiert, dass Sie zusammen

mit Ihrem Kind etwas kochen, backen, gestalten und

erleben. Je mehr Kinder (Freunde, Nachbarskinder etc.)

Sie aber mitbringen und „begleiten”, umso weniger

intensiv wird die Veranstaltung für alle Beteiligten.

Bei einigen Veranstaltungen (z. B. Schloss, Backstube)

ist allein schon aus rein pragmatischen bzw. aufsichtsrechtlichen

Gründen eine Begrenzung der mitgebrachten

Kinder je Erwachsenem nötig.

Deshalb können bei unseren Veranstaltungen

je erwachsener Begleitperson nur maximal

2 Kinder angemeldet werden.

Ausnahmen (z. B. Mehrlingskinder) erfragen Sie bitte

vor einer eventuellen Anmeldung!

Außerdem sind wir aus Gründen der Fairness gegenüber

allen anderen Teilnehmern gehalten, die im Prospekt

angegebenen Altersvorgaben strikt einzuhalten.

Das heißt: nur Kinder innerhalb der ausgeschriebene

Altersvorgaben können an der betreffenden Veranstaltung

teilnehmen.

15

0


1

1 Junge Familie

10 Vor und nach der Geburt

16

evangelische

FamilienBildung

zentrum

Ludwigsburg

● Eltern-Baby-Kurse

● Beratungsangebote

● Fitnesskurse

● Thematische Seminare

Alles Gute für die nächste Generation!

evangelische

FamilienBildung

Ludwigsburg

babyzentrum Ludwigsburg

Karlstraße 24 – Gebäude C

71638 Ludwigsburg

Telefon 07141 - 9542-815

Email: service@babyzentrum24.de

www.babyzentrum24.de

Eine Einrichtung der

Evang. FamilienBildung Ludwigsburg

Peter-Eichert-Straße 13

71634 Ludwigsburg

Telefon 07141 - 380466

Email: service@familienbildungludwigsburg.de

www.familienbildungludwigsburg.de


1 Junge Familie

10 Vor und nach der Geburt

Fit fürs Baby: Wir bereiten uns auf unser

Baby vor. Informationen und praktische

Übungen für werdende Eltern

Die Geburt eines Babys bedeutet für werdende Eltern

eine große Umstellung. Gut informiert und vorbereitet

können Sie Ihre neue Aufgabe als Eltern selbstbewusst

und sicher meistern! Folgende Themen werden im Kurs

besprochen: - Sinnvolle Grundausstattung - Baden,

Wickeln, Pflegen - Grundbedürfnisse und Kommunikation

des Babys - Stillen und Ernährung - Tragetuch

und andere Babytragen - Schlafverhalten und sichere

Schlafumgebung - Klinikroutine.

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Christiane Thömmes

Gebühr: bei 3-4 Paaren 106,– EUR

ab 5 Paaren 85,– EUR

Einzelteilnehmer 53,– EUR

105012 Fit fürs Baby:

Wir bereiten uns auf unser Baby vor

Termin: 1 × Fr., 5.10.12, 17.30 – 21.30 Uhr

1 × Sa., 6.10.12, 9.00 – 13.30 Uhr

105112 Fit fürs Baby:

Wir bereiten uns auf unser Baby vor

Termin: 1 × Fr., 23.11.12, 17.30 – 21.30 Uhr

1 × Sa., 24.11.12, 9.00 – 13.30 Uhr

105212 Fit fürs Baby:

Wir bereiten uns auf unser Baby vor

Termin: 1 × Fr., 1.2.13, 17.30 – 21.30 Uhr

1 × Sa., 2.2.13, 9.00 – 13.30 Uhr

105412 Ich werde Mutter - welche Untersuchungen

sind wichtig für mich?

Nach dem Bekanntwerden einer Schwangerschaft

beginnt die medizinische "Schwangerenvorsorge". Es

wird heute eine Vielzahl von vorgeburtlichen Untersuchungen

angeboten. Welche dieser Untersuchungen

ist für Sie sinnvoll? Welche Konsequenzen können sich

daraus ergeben? Wie möchten Sie damit umgehen?

Mitarbeiterinnen der Beratung für Schwangere der Diakonischen

Bezirksstelle Ludwigsburg beantworten Ihre

Fragen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Der Kostenbeitrag

wird vor Ort entrichtet.

Leitung: Gabriele Holzwarth + Katrin Holzapfel

Termin: 1 × Do., 22.11.12, 19.00 – 21.00 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 106

Gebühr: Unkostenbeitrag 6,– EUR

evangelische

FamilienBildung

zentrum

Ludwigsburg

105612 Essen für Zwei ?

- Ernährung in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft ist eine ausgewogene

Ernährung besonders wichtig, um die optimale Entwicklung

des Babys und die Gesundheit der Mutter zu

garantieren. Nährstoffe werden in größeren Mengen

benötigt, aber die Gesamtmenge an Energie darf nicht

viel höher sein - entgegen der landläufigen Meinung,

man müsse für Zwei essen! Und eine übermäßige

Gewichtszunahme der Mutter kann sich nachteilig auf

das Ungeborene auswirken. An dem Abend wollen wir

erarbeiten, wie Ihre Ernährung in dieser speziellen Zeit

aussehen sollte und auch für Ihren Alltag angepasst

werden kann. Zudem erfahren Sie, welche Lebensmittel

Sie meiden sollten und wie Sie mit Schwangerschaftsproblemen

wie Sodbrennen und Verstopfung umgehen

können. Auch der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln

wird besprochen.

Termin: 1 × Mo., 19.11.12, 19.00 – 20.30 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Karin Kolb

Gebühr: 5-6 Teilnehmerinnen 13,– EUR

7-8 Teilnehmerinnen 11,– EUR

105812 Ich möchte mein Baby tragen

- aber wie und womit?

für werdende Eltern und auch Eltern,

die bereits ein Baby haben

Es gibt nichts Schöneres als ein Baby bei sich am Körper

zu tragen. Aber welches Tragetuch/Tragehilfe ist das

Beste für mich oder mein Baby? Worauf muss ich beim

Kauf achten? An diesem Abend wollen wir uns ein

wenig mit der Anatomie des Säuglings und der Grundlage

des Tragens und Getragen-Werdens beschäftigen.

Danach prüfen wir, was eine gute Tragehilfe ausmacht

und warum andere nicht so positiv zu bewerten sind.

Einige Beispiele von Tragehilfen/Tragetücher haben wir

dabei, damit Sie selbst ausprobieren und spüren können,

welche zu Ihnen passt. Wer möchte, kann seine

Tragehilfe mitbringen und sich beraten lassen.

Termin: 1 × Di., 16.10.12, 18.00 – 19.30 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 106

Leitung: Anna Hoffmann

Gebühr: Gebühr für Paare 12,– EUR

Gebühr für EinzelteilnehmerInnen 8,– EUR

FBS* = Veranstaltungsort FamilienBildung

Peter-Eichert-Straße 13, 71634 LB

BabyZentrum-LB** = BabyZentrum

Karlstraße 24 – Eingang Innenhof – 71638 LB

17

1


18

BabyOne – von Anfang an!

Gutschein *

...ab einem Einkaufswert von 50 €,

gültig bis zum 31.01.2013.

✃ 10€

DIDYMOS

Der Laden für Babys und Kleinkinder

*Gilt nur gegen Vorlage dieser Anzeige bei BabyOne in Stuttgart,

Leonberg oder Waiblingen. Nicht für bereits zurückgelegte,

angezahlte oder bestellte Ware. Keine Barauszahlung.

Nur 1 Gutschein pro Kunde. Nicht kombinierbar

mit anderen Rabatten oder Gutscheinen.

Das original Babytragetuch und weitere Tragehilfen,

Naturtextilien bis Gr. 128, Wickelsysteme, Babyfelle,

Stillkissen, Erstlingsausstattung, Holzspielzeug u.v.m.

Rohstoffe und Verarbeitung nach den derzeit

strengsten Kriterien für ökologische

Kindersachen (IVN)

DIDYMOS

®

Alleenstraße 8

71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141/92 10 24

Fax: 07141/92 10 26

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

10 00 - 13 00 und 14 00 - 18 00

Samstag 10 00 - 14 00

22 140x110 4c FBS Ludwigsb 310113p:22 3 Min. vom Bahnhof 140x110 4c FBS www.didymos-laden.de

Ludwigsb 310113p 03.11.2011 14:51

regelmäßig Tragetuchkurse - bitte rufen Sie uns an


®

Alles

für Ihr Baby

und Kleinkind

unter einem

Dach!

71332 Waiblingen

Essenerstr. 8

Tel. 0 71 51/98 60 00

71229 Leonberg Öffnungszeiten

Riedwiesenstr. 7 Mo. – Fr.: 10.00 –19.00

Tel. 0 71 52/92 84 92 Sa.: 10.00 –18.00

70469 Stuttgart

Öffnungszeiten

Heilbronner Str. 391,

Tel. 0711/8179818 Mo. – Sa.: 10.00 –20.00

80 x in Deutschland www.babyone.de


1 Junge Familie

10 Vor und nach der Geburt

Stillen - so klappt es von Anfang an

Ein Infoabend für Schwangere

und stillende Mütter

Wir wissen aus verschiedenen Studien, dass Frauen

länger und zufriedener stillen, wenn sie vor der Geburt

und während der Stillzeit ausreichend und richtig über

das Stillen informiert werden. Deshalb werden in diesem

Kurs, neben den Vorteilen des Stillens, folgende

Fragen besprochen:

Wie funktioniert die Milchbildung? Wie erkennt man,

dass das Baby genügend Muttermilch erhält? Wie

erkennt man, wann ein Baby hungrig und wann es satt

ist? Wie unterstützt man eine gute Milchbildung? Was

bedeutet "Stillen nach Bedarf"? Wie geht man mit

typischen Anfangsschwierigkeiten um? Wie benutzt

man eine Milchpumpe? Sie lernen, wie Ihr Baby beim

Stillen korrekt gehalten wird und welche unterschiedlichen

Stillpositionen es gibt. Zusätzlich erhalten Sie

wertvolle Tipps, für das Stillen im Alltag und zu Hause.

Stillende Mütter können ihr Baby mitbringen.

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Christiane Thömmes

Gebühr: 3-6 Teilnehmer 15,– EUR

ab 7 Teilnehmer 13,– EUR

106012 Stillen - so klappt es von Anfang an

Termin: 1 × Do., 18.10.12, 17.00 – 19.30 Uhr

106112 Stillen - so klappt es von Anfang an

Termin: 1 × Do., 6.12.12, 17.00 – 19.30 Uhr

106312 Stillen - so klappt es von Anfang an

Termin: 1 × Do., 21.2.13, 17.00 – 19.30 Uhr

Gesunde Babys: Die richtige Ernährung

zum richtigen Zeitpunkt

Essen und Trinken im 1. Lebensjahr

Am Anfang ist alles leicht: Ihr Baby erhält Muttermilch

oder Anfangsnahrung. Aber nach etwa 6 Monaten

muss man sich mit dem Thema Beikost befassen. Dieser

Kurs soll den Eltern Klarheit bringen über das Wann,

Wie und Was der Einführung von Beikost. Themen:

Wann ist der richtige Zeitpunkt? - Was darf mein Baby

essen oder trinken, was nicht? - Wie lange kann ich

weiter stillen? - Welche Milch kann mein Baby haben

wenn ich nicht (mehr) stille? - Was tun bei Allergie-

Gefahr? - Gläschen kaufen oder selber kochen? - Wie

und wann führe ich einzelne Lebensmittel ein? u. v. m.

- Inklusive Infomaterial und Rezepte.

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 106

Leitung: Christiane Thömmes

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 13,50 EUR

ab 8 Teilnehmer 12,– EUR

evangelische

FamilienBildung

zentrum

Ludwigsburg

106512 Gesunde Babys: Die richtige Ernährung

zum richtigen Zeitpunkt

Termin: 1 × Do., 25.10.12, 19.00 – 21.30 Uhr

106612 Gesunde Babys: Die richtige Ernährung

zum richtigen Zeitpunkt

Termin: 1 × Do., 24.1.13, 19.00 – 21.30 Uhr

Wie Babys schlafen lernen

für Eltern mit Babys im 1. Lebensjahr

An diesem Abend werden Sie verschiedene Möglichkeiten

kennen lernen, wie Sie den Schlafrhythmus Ihres

Babys strukturieren und unterstützen können. Auch

werden Sie erfahren, welche Faktoren den Schlaf-

Wachrhythmus beeinflussen und wie wichtig der Schlaf

für die körperliche und psychische Gesundheit ist. Bitte

geben Sie bei der Anmeldung das Alter ihres Kindes an.

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Heike Rosswog

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 13,50 EUR

9-12 Teilnehmer 12,– EUR

106812 Wie Babys schlafen lernen

Termin: 1 × Fr., 12.10.12, 19.00 – 20.30 Uhr

106912 Wie Babys schlafen lernen

Termin: 1 × Di., 22.1.13, 10.00 – 11.30 Uhr

107312 Eltern sein - Paar bleiben

Ein Gruppenangebot für Paare

nach der Geburt des Kindes

Endlich ist das Baby da - und doch ist alles ganz anders!

Anders als ich mir das vorgestellt habe... anders als wir

uns das ausgemalt haben...anders für uns als Paar...

Was ändert sich? Wie gehen wir damit um? Wie gestalten

wir nun unser Miteinander als Paar?

Wir möchten uns an zwei Abenden mit kreativen

Methoden und im Gespräch der neuen und noch

unvertrauten Rolle als Eltern und Paar nähern. Mitarbeiterinnen

der Beratung für Schwangere der Diakonischen

Bezirksstelle Ludwigsburg begleiten Sie dabei.

Kursleiterinnen: Gabriele Holzwarth und Nadine Bernecker

Termin: 2 × Do., 15.11. + 29.11.12, 19 – 21 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 106

Gebühr: pro Paar 15,– EUR

BabyZentrum-LB** = BabyZentrum

Karlstraße 24 – Eingang Innenhof – 71638 LB

19

0

1


1

1 Junge Familie

11 Fitness + Gesundheit

115012 Impfungen im Kindes- und Jugendalter

- moderne Medizin zur Prävention

von Krankheiten

Der Ludwigsburger Kinder- und Jugendarzt Dr. Kauth

erklärt Ihnen den aktuellen Impfplan und bespricht mit

Ihnen an diesem Vormittag Wirkungen und Nebenwirkungen

einzelner Impfungen.

Dabei wird auch auf Kritik zu den Impfungen eingegangen

und bis in die Zeit der Entstehung der klassischen

Homöopathie zurückgeblickt.

Sie können Ihre Babys gerne mitbringen. Der Erlös der

Veranstaltung kommt der Sri Lanka-Hilfe der evang.

Kitas zugute. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Termin: 1 × Mi., 10.10.12, 9.30 – 11.00 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Gebühr: kostenlos - um eine Spende wird gebeten

115212 Armbruch, Wespenstich & Co.

[FamBini-SPECIAL]

Infoabend Säuglings- und Kleinkinderunfälle

Dieser Infoabend soll Ihnen praktische Hilfestellung bei

"kleineren Unfällen" im Kinderalltag geben. Es geht

um das richtige Vorgehen in folgenden Situationen:

Sturzverletzungen, Verbrühungen, Insektenstiche, Vergiftungen,

Krampfanfälle etc.

Termin: 1 × Do., 11.10.12, 19.30 – 21.30 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Imke Ziegenbein

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 10 Teilnehmer 11,– EUR

oder 1 FamBini-SPECIAL Gutschein 0,– EUR

20

115312 Rotznase, Windpocke & Co.

[FamBini-SPECIAL]

Infoabend Kinderkrankheiten

Dieser Abend gibt Ihnen einen Überblick über typische

Kinderkrankheiten und Infekte in den ersten Lebensjahren.

Außerdem erhalten Sie viele Tipps und Informationen

über die Pflege und Behandlungsmöglichkeiten des

kranken Kindes.

Termin: 1 × Do., 8.11.12, 19.30 – 21.30 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Imke Ziegenbein

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 10 Teilnehmer 11,– EUR

oder 1 FamBini-SPECIAL Gutschein 0,– EUR

115512 Die homöopathische Hausapotheke

für Kinder Teil 1

Einführung in die Erste Hilfe und bei akuten

Erkrankungen von Säuglingen und

Kleinkindern

Dieser Kurs dient der Einführung in die Erste Hilfe durch

Homöopathie bei akuten Erkrankungen von Säuglingen

und Kleinkindern. Sie erfahren die Möglichkeiten und

Grenzen einer homöopathischen Selbstbehandlung.

Themen des Abends: Grundlagen der homöopathischen

Behandlung, Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen

und Ohrenschmerzen. Zusätzliche Kosten:

10 Euro für Schulungsunterlagen (wenn erwünscht).

Termin: 1 × Mi., 24.10.12, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Petra Mitschele

Gebühr: 6-9 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 10 Teilnehmer 11,– EUR

Alles rund

um Ihr Baby

www.babywelt-weilimdorf.de

Glemsgaustraße 24

70499 Stuttgart-Weilimdorf

Tel. 0711/887 21 29


1 Junge Familie

11 Fitness + Gesundheit

115612 Die homöopathische Hausapotheke

für Kinder Teil 2

Hilfe bei gesundheitlichen Problemen

von Säuglingen und Kleinkindern

An diesem Abend erarbeiten wir, wie man bei akuten

Erkrankungen von Säuglingen und Kleinkindern mit

Homöopathie Linderung schaffen kann. Wir besprechen

die Möglichkeiten und Grenzen einer homöopathischen

Selbstbehandlung. Themen des Abends:

Grundlagen der homöopathischen Behandlung, Erbrechen,

Durchfall, Reiseübelkeit, Schlafstörungen und

Verletzungen.

Zusätzliche Kosten: 10 Euro für Schulungsunterlagen

(wenn erwünscht).

Termin: 1 × Mi., 21.11.12, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Petra Mitschele

Gebühr: 6-9 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 10 Teilnehmer 11,– EUR

115712 Mein Baby braucht besondere

Unterstützung

Ein Informationsabend rund um das Leben

mit einem behinderten Baby

Dieser Abend ist gedacht für Mütter und Väter die sich

darüber informieren möchten, wie Familienleben mit

einem Kind mit besonderem Bedarf gelingen kann. Sie

werden in diesem Kurs erfahren, was es alles an Unterstützung

und Hilfsangeboten in Kreis Ludwigsburg gibt.

Es bleibt auch Zeit für Ihre Fragen und Sie können sich

mit anderen Eltern über ihre Erfahrungen austauschen.

Termin: 1 × Mo., 8.10.12, 19.30 – 21.00 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 106

Leitung: Anne Titze

Gebühr: pro Person 9,– EUR

116012-1 Fitness und Entspannung

für Schwangere

Fit bleiben auch mit Babybauch

Die Schwangerschaft ist eine Zeit grundlegender Veränderungen.

Durch angepasste ganzheitliche Körperübungen,

die Konzentration auf den eigenen Atem

sowie Entspannungsübungen erlangen Sie Kraft, Ausdauer,

Ruhe und Gelassenheit.

Die Übungen können bis Ende der Schwangerschaft

durchgeführt werden.

Der Folgekurs ist auch für Neueinsteigerinnen geeignet.

Termin: 6 × ab Mo., 22.10.12, 18.45-20.15 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Ariane Kaden

Gebühr: 5-6 Teilnehmerinnen 80,– EUR

7-8 Teilnehmerinnen 68,– EUR

evangelische

FamilienBildung

116012-2 Fitness und Entspannung

für Schwangere

Fit bleiben auch mit Babybauch

zentrum

Ludwigsburg

Termin: 6 × ab Mo., 14.1.13, 18.45 – 20.15 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Ariane Kaden

Gebühr: 5-6 Teilnehmerinnen 80,– EUR

7-8 Teilnehmerinnen 68,– EUR

Mama-Fitness mit Baby

für Mütter zusammen mit ihren Babys

im Alter von 2-6 / 6-9 Monaten

Ein Kursangebot für Mamas, die gemeinsam mit ihren

Babys ihren Körper- vor allem Bauch, Beine, Po- angemessen

bewegen und kräftigen wollen. Auch den

Beckenboden und die Rückenmuskulatur werden wir

trainieren um eine ideale Körperhaltung für den Alltag

mit dem Baby erarbeiten. Die Babys werden in die

Übungen mit eingebunden.

Das regelmäßige Training bietet eine kleine Auszeit vom

Mama-Alltag und trägt zum allgemeinen Wohlbefinden

bei. Mitbringen: Handtuch, Babys Lieblingsspielzeug.

Ort: BabyZentrum-LB**

Leitung: Ariane Kaden

Gebühr: 4-6 Teilnehmerinnen 104,– EUR

7-8 Teilnehmerinnen 89,– EUR

116112-1 Mama-Fitness mit Baby 2-6 Mon.

Termin: 10 × ab Mo., 12.11.12, 9 – 10.15 Uhr

116112-2 Mama-Fitness mit Baby 2-6 Mon. -

Termin: 10 × ab Mo., 4.3.13, 9.00 – 10.15 Uhr

116212-1 Mama-Fitness mit Baby 6-9 Mon.

Termin: 10 × ab Mo., 12.11.12, 10.30-11.45 Uhr

116212-2 Mama-Fitness mit Baby 6-9 Mon.

Termin: 10 × ab Mo., 4.3.13, 10.30 – 11.45 Uhr

KURSTIPP

Weitere Kurse zum Themenbereich

Gesundheit + Fitness finden Sie im Bereich 4.0.

BabyZentrum-LB** = BabyZentrum

Karlstraße 24 – Eingang Innenhof – 71638 LB

21

1


Kinderwagen · Sportwagen · Buggies · Puppenwagen · Wiegen · Stubenwagen · Fußsäcke · Reisebetten · Matratzen

22

10 €-

GUTSCHEIN

Kinderzimmer · Krabbeldecken · Autositze · Fahrradsitze · Laufgitter


Was Ihnen und Ihrem Baby gut tut, das unterstützen wir!

Wir übernehmen 10,- Euro Ihrer Kursgebühr eines von Ihnen belegten

Kurses. Einzulösen bei uns an der Kasse bei einem Einkaufswert ab

100,- Euro*. Ausschneiden und bei Ihrem nächsten Einkauf mitbringen!

*Ein Gutschein pro Einkauf gültig. Gutscheine können nicht addiert werden.

Bei uns finden Sie alles was Sie für Ihren Nachwuchs brauchen.

Von der Erst-Ausstattung bis zum Bedarf für Kleinkinder.

Ausgesuchte Markenartikel zu dauerhaft kleinen Preisen.

Fachmännische Beratung ist bei uns ebenso selbstverständlich wie

eine große Auswahl.

Der Klick zum kleinen Preis: www.princess-kinderwagen.de

Ihr Baby- und Kleinkind-Ausstatter in der Region!

princess-Kinderwagen Straub GmbH · 72555 Metzingen

Heerstraße 10 · Richtung Outlet Noyon-Allee

Tel.: (071 23) 92 78-0 · info@princess-kinderwagen.de

P Kostenlose Parkplätze direkt am Haus

Mo – Do 10.00 –18.00 Uhr · Fr 10.00 – 19.30 Uhr · Sa 10.00 –17.00 Uhr

wachterswerbung.de – LB

Truhenbänke · Lauflerngeräte · Rückentragen · Tragetaschen · Badewannen · Lernspielzeug · Fachberatung


1 Junge Familie

12 Eltern + Baby - PEKiP

Mama-Fitness mit Kinderwagen

im Favoritepark

für Mütter zusammen mit ihren Babys

im Alter von 2 Monaten bis zum

gehfähigen Alter

Gemeinsam werden wir uns durch die schöne Natur

des Favoriteparks bewegen und angepasst den Kreislauf

in Schwung bringen. Durch Übungen am und

um den Kinderwagen wird gezielt die Muskulatur

gekräftigt. Das regelmäßige bewusste Training bietet

eine kleine Auszeit vom Mama-Alltag und trägt zum

allgemeinen Wohlergehen bei. In Entspannungspausen

bleibt genügend Zeit, Erfahrungen auszutauschen und

Kontakte zu knüpfen. Bei schlechtem Wetter (starker

Regen, Sturm...) üben wir Indoor in der Familienbildung.

Mitbringen: Decke, Regenschutz.

Ort/Treff: jeweils vor dem Haupteingang der Familien

bildung LB-Eglosheim

Leitung: Ariane Kaden

Gebühr: 5-6 Teilnehmerinnen 60,– EUR

7-8 Teilnehmerinnen 52,– EUR

116512 Mama-Fitness mit Kinderwagen

Termin: 8 × ab Mi., 24.4.13, 9.30 – 10.30 Uhr

116612 Mama-Fitness mit Kinderwagen

Termin: 8 × ab Mi., 24.4.13, 10.45 – 11.45 Uhr

KURSTIPPS

426012 Beckenbodengymnastik

425912 Fit und sportlich durch den Tag

Details im Bereich 4.2

116812 Gesunde Gewichtsreduktion

nach der Schwangerschaft

Ihr Baby ist da und Sie möchten wissen, wie Sie sich

ernähren sollen, um langsam auf Ihr Ausgangsgewicht

zurück zu gelangen und trotzdem weiter stillen zu können?

Oder Sie haben schon abgestillt und wollen noch

etwas abnehmen?

Anhand der Ernährungspyramide werden Sie Ihre Nahrungsaufnahme

analysieren und leichte Korrekturen

vornehmen, um Ihr Ziel in kleinen und machbaren

Schritten zu erreichen. Wenn möglich, bringen Sie bitte

Ernährungs- und Trinkprotokolle von 2 bis 3 Tagen mit

zum Kurs. Sie können Ihre Babys natürlich gerne mitbringen.

Termin: 1 × Mo., 8.10.12, 9.30 – 11.00 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**

Leitung: Karin Kolb

Gebühr: 4-5 Teilnehmerinnen 14,50 EUR

6-7 Teilnehmerinnen 12,– EUR

evangelische

FamilienBildung

Beratung für Eltern

mit Babys und Kleinkindern

Wenn Sie nicht mehr weiter wissen –

… sind wir gerne für Sie da!

zentrum

Ludwigsburg

Professionelle Beratung ohne lange Wartezeiten

Wir bieten Ihnen an, neue Lösungswege zu finden,

wenn

… Ihr Kind Schlafprobleme hat

… Ihr Baby extrem viel schreit

… Ihr Kind entwicklungsverzögert ist

… Probleme rund um die Nahrungsaufnahme

auftreten.

Auch wenn Sie Ihre momentane Familiensituation

belastet oder Sie weitere Fragen zur Entwicklung Ihres

Kindes haben, sind wir gerne Ihre Ansprechpartner.

Kontakt

Heike Rosswog

Heilpädagogin

Mobil: 0176 25200710

Termine nach Vereinbarung

Kosten für ein Beratungsgespräch: 42 Euro

evangelische

FamilienBildung

FamilienBildung

babyzentrum Ludwigsburg

Karlstraße 24, Gebäude C – 71638 Ludwigsburg

Telefon 07141-9542815

Email: service@babyzentrum24.de

www.babyzentrum24.de

zentrum

Ludwigsburg

23

1


1

1 Junge Familie

11 PEKiP

24

PEKiP - Prager Eltern-Kind-Programm

[STÄRKE]

Eine Entwicklungsbegleitung für

Mütter oder Väter mit ihren Kindern

im 1. Lebensjahr

PEKiP ermöglicht die bewusste Wahrnehmung

der Bedürfnisse Ihres Babys

und somit die gezielte individuelle

Spiel- und Bewegungsanregung. Um

sich freier bewegen zu können, sind die

Babys in den Gruppenstunden in einem

warmen Raum ohne Kleidung. Im Kontakt

mit Gleichaltrigen machen die Babys in einer Kleingruppe

(max. 8 Kinder) erste soziale Erfahrungen.

Die Mütter bzw. Väter haben die Gelegenheit, Erfahrungen

auszutauschen, wichtige Themen zu besprechen,

miteinander und voneinander zu lernen und

dabei viel Spaß zu haben.

Der PEKiP-Kurs begleitet Ihre Familie semesterübergreifend

innerhalb des 1. Lebensjahres des Kindes und

besteht aus einem Einstiegs- und einem Folgekurs.

Bestandteil des Einstiegskurses sind ein Informationsgespräch

sowie eine Elternaktivität.

Eltern mit Babys, die den Einstiegskurs besucht haben,

werden bevorzugt im Folgekurs aufgenommen.

Eventuelle Terminverschiebungen werden den

Teilnehmern bekannt gegeben. Bitte beachten Sie,

dass ausgefallene Termine an die reguläre Kurslaufzeit

angehängt werden können.

Ihre Anmeldung ist verbindlich für die gesamte

Laufzeit eines Kurses.

Um die Kontinuität eines laufenden PEKiP-Kurses

und unsere Verpflichtung gegenüber allen Teilnehmenden

zu gewährleisten, ist eine kostenfreie

Abmeldung während dieser Zeit grundsätzlich

nicht möglich.

Auf die Kosten kann der Gutschein des Landesprogramms

STÄRKE in Höhe von 40,- EUR angerechnet

werden. Bitte lassen Sie uns den Gutschein bei

Kursbeginn zukommen.

Wichtiger Hinweis:

Sie können sich zu einem PEKiP-Kurs bereits während

Ihrer Schwangerschaft voranmelden. Die

Anmeldung wird erst dann verbindlich, wenn uns

das Geburtsdatum des Kindes mitgeteilt wird.

Alle PEKiP-Kurse finden im babyzentrum der FamilienBildung,

Karlstraße 24, 71638 Ludwigsburg

statt. Teilnehmer/Innen von PEKiP- und anderen

Langzeitkursen (ab 9 Terminen mit jeweils mindestens

1,5 Stunden Dauer) im babyzentrum erhal-

evangelische

FamilienBildung

zentrum

Ludwigsburg

ten auf Nachweis pro Termin einen Parkgutschein

in Höhe von 1,-- EUR, der bei den städtischen Parkhäusern

eingelöst werden kann.

Veranstaltungsort der PEKiP-Gruppen:

BabyZentrum - Karlstr. 24 - Eingang Innenhof -

71638 Ludwigsburg

Gebühren Einstiegskurse:

ohne Gutschein 117,– EUR

mit [STÄRKE]-Gutschein 77,-- EUR

Gebühren Folgekurse:

bei 5-6 Teilnehmerinnen 136,– EUR

bei 7-8 Teilnehmerinnen 117,– EUR

STÄRKE - Bildungsgutscheine. Ein Programm des

Landes für Eltern mit neugeborenen Kindern

Liebe Eltern,

wir gratulieren Ihnen ganz herzlich zur Geburt Ihres

Kindes und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles

Gute zum Start in diesen neuen und spannenden

Lebensabschnitt und viel Erfolg in Ihrer neuen Rolle als

Mama oder Papa! Mit diesem besonderen Ereignis

verbinden sich viele neue Fragen, Wünsche und Hoffnungen.Wir

möchten Sie hier gerne begleiten und

– soweit wie möglich – unterstützen. Entscheidende

Grundlagen für die Entwicklung Ihres Babys werden im

ersten Lebensjahr gelegt. Im Rahmen des Programms

STÄRKE des Landes Baden-Württemberg haben Sie von

Ihrer Kommune zur Geburt Ihres Kindes einen Bildungsgutschein

in Höhe von 40,- Euro erhalten. Die FamilienBildung

Ludwigsburg ist anerkannter Partner des

Programms STÄRKE und bietet Ihnen Möglichkeiten,

diesen Gutschein sinnvoll einzusetzen.

Wir wünschen Ihrer Familie einen guten Start!

Die in Frage kommenden Kurse sind in unserem

Semesterprogramm mit [STÄRKE] gekennzeichnet.

Der STÄRKE-Gutschein wird auf die Gesamtkosten

der jeweiligen Langzeitkurse angerechnet.


Kurs-Nr. PEKiP Geburtsmonat

des Kindes

Einstiegs-/

Folgekurs

Tag ab Datum Uhrzeit Kursleitung

127411-2 02-12 Februar 2012 F MO 08.10.12 09.00 – 10.30 Martina Gross

127611-2 03-12 März 2012 F MO 08.10.12 11.00 – 12.30 Martina Gross

127511-2 03+04-12 Mitte März-April 12 F DO 08.11.12 15.30 -17.00 Jesssica Petersohn

127711-2 04-12 April 2012 F DO 10.01.13 09.00 – 10.30 Maren Seibold

127811-2 05-12 Mai 2012 F DO 10.01.13 11.00 – 12.30 Maren Seibold

127911-2 02+03-12 Feb.-Mitte März 12 F DO 08.11.12 13.30 – 15.00 Jessica Petersohn

128011-1 06-12 Juni 2012 E DO 20.09.12 09.00 – 10.30 Ilona Zimmermann

128011-2 06-12 Juni 2012 F DO 17.01.13 09.00 – 10.30 Ilona Zimmermann

128111-1 07-12 Juli 2012 E DO 20.09.12 11.00 – 12.30 Ilona Zimmermann

128111-2 07-12 Juli 2012 F DO 17.01.13 11.00 – 12.30 Ilona Zimmermann

128211-1 08-12 August 2012 E MI 07.11.12 09.00 – 10.30 Andrea Lotha-Wolfrum

128211-2 08-12 August 2012 F MI 10.04.13 09.00 – 10.30 Andrea Lotha-Wolfrum

128311-1 09-12 September 2012 E MI 28.11.12 11.00 – 12.30 Andrea Lotha-Wolfrum

128311-2 09-12 September 2012 F MI 10.04.13 11.00 – 12.30 Andrea Lotha-Wolfrum

121012-1 10-12 Oktober 2012 E DI 29.01.12 09.00 - 10.30 Martina Geiss-Schmeling

121012-2 10-12 Oktober 2012 F DI 11.06.13 09.00 - 10.30 Martina Geiss-Schmeling

120912-1 10-12 Okober 2012 E FR 11.01.13 09.00 – 10.30 Sara Galic

120912-2 10-12 Oktober 2012 F FR 10.05.13 09.00 – 10.30 Sara Galic

121112-1 11-12 November 2012 E DI 29.01.13 11.00 - 12.30 Martina Geiss-Schmeling

121112-2 11-12 November 2012 F DI 11.06.13 11.00 - 12.30 Martina Geiss-Schmeling

121212-1 11-12 November 2012 E FR 11.01.13 11.00 – 12.30 Sara Galic

121212-2 11-12 November 2012 F FR 10.05.13 11.00 – 12.30 Sara Galic

121312-1 12-12 Dezember 2012 E DI 12.03.13 09.00 – 10.30 Ulrike Bellon

121312-2 12-12 Dezember 2012 F DI 10.09.13 09.00 – 10.30 Ulrike Bellon

121412-1 01-13 Januar 2013 E DI 12.03.13 11.00 - 12.30 Ulrike Bellon

121412-2 01-13 Januar 2013 F DI 10.09.13 11.00 - 12.30 Ulrike Bellon

121612-1 02-13 Februar 2013 E MO 03.06.13 09.00 – 10.30 Susann Horn

121612-2 02-13 Februar 2013 F MO 21.10.13 09.00 – 10.30 Susann Horn

121712-1 03-13 März 2013 E MO 03.06.13 11.00 – 12.30 Susann Horn

121712-2 03-13 März 2013 F MO 21.10.13 11.00 – 12.30 Susann Horn

125012-1 04-13 April 2013 E DO 18.07.13 09.00 – 10.30 Martina Groß

125012-2 04-13 April 2013 F DO 12.12.13 09.00 – 10.30 Martina Groß

125112-1 05-13 Mai 2013 E DO 18.07.13 11.00 – 12.30 Martina Groß

125112-2 05-13 Mai 2013 F DO 12.12.13 11.00 – 12.30 Martina Groß

125312-1 06-13 Juni 2013 E DO 12.09.13 09.00 – 10.30 Ilona Zimmermann

125312-2 06-13 Juni 2013 F DO 23.01.14 09.00 – 10.30 Ilona Zimmermann

125412-1 07-13 Juli 2013 E DO 12.09.13 11.00 – 12.30 Ilona Zimmermann

125412-2 07-13 Juli 2013 F DO 23.01.14 11.00 – 12.30 Ilona Zimmermann

125612-1 08-13 August 2013 E MI 06.11.13 09.00 – 10.30 Andrea Lotha-Wolfrum

125612-2 08-13 August 2013 F MI 26.03.14 09.00 – 10.30 Andrea Lotha-Wolfrum

125812-1 09-13 September 2013 E MI 06.11.13 11.00 – 12.30 Andrea Lotha-Wolfrum

125812-2 09-13 September 2013 F MI 26.03.14 11.00 – 12.30 Andrea Lotha-Wolfrum

126012-1 10-13 Oktober 2013 E DI 28.01.14 09.00 – 10.30 Martina Geiss-Schmeling

126012-2 10-13 Oktober 2013 F DI 27.05.14 09.00 – 10.30 Martina Geiss-Schmeling

126112-1 10-13 Okober 2013 E FR 10.01.14 09.00 – 10.30 Sara Galic

126112-2 10-13 Okober 2013 F FR 09.05.14 09.00 – 10.30 Sara Galic

126312-1 11-13 November 2013 E DI 28.01.14 11.00 – 12.30 Martina Geiss-Schmeling

126312-2 11-13 November 2013 F DI 27.05.14 11.00 – 12.30 Martina Geiss-Schmeling

126512-1 11-13 November 2013 E FR 10.01.14 11.00 – 12.30 Sara Galic

126512-2 11-13 November 2013 F FR 09.05.14 11.00 – 12.30 Sara Galic

126712-1 12-13 Dezember 2013 E DI 18.03.14 09.00 – 10.30 Ulrike Bellon

126712-2 12-13 Dezember 2013 F DI 09.09.14 09.00 – 10.30 Ulrike Bellon

126912-1 01-14 Januar 2014 E DI 18.03.14 11.00 – 12.30 Ulrike Bellon

126912-2 01-14 Januar 2014 F DI 09.09.14 11.00 – 12.30 Ulrike Bellon

25

1


1

1 Junge Familie

12 Eltern + Baby

26

Babymusikgarten - Phase 1 + 2

- Wir hören und fühlen Musik

für 7 bis 11 bzw. 12 bis 18 Monate alte

Babys mit Begleitung

Der "Musikgarten für Babys" lädt Babys im Alter von

sieben bis achtzehn Monaten und deren Eltern zum

musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren in

dieser frühen Phase ist für das Kind "Nahrung" in

dreierlei Hinsicht: für Körper, Seele und Gehirn. Durch

Lieder, Kniereiter, Sprechverse und Bewegungsspiele

können die Kinder zusammen mit ihren Bezugspersonen

Klänge erfahren, ihren Körper entdecken und

Freude an der Musik entwickeln. Einfache Instrumente

wie Klanghölzer, Rasseln und Trommeln führen das

Kind behutsam zum aktiven Musizieren. Forschungen

bestätigen inzwischen den positiven Einfluss des Musizierens

auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes,

auf die musikalische Begabung, auf das Sozialverhalten

und die Intelligenz.

Bitte Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken

mitbringen.

Zusätzliche Kosten: 25,- EUR für Begleitheft, CD

und Instrumente. (falls nicht vorhanden)

Gebühr: pro Kurs 90,– EUR

128012 Babymusikgarten 1 - 7-11 Monate

Termin: 15 × ab Di., 18.9.12, 9.15 – 10.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Christiane Möller

128112 Babymusikgarten 1 - 7-11 Monate

Termin: 15 × ab Fr., 28.9.12, 10.00 – 10.45 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**

Leitung: Annette Schaaf

128312 Babymusikgarten 2 - 12-18 Monate

Termin: 15 × ab Fr., 21.9.12, 10.00 – 10.45 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Christiane Möller

128412 Babymusikgarten 2 - 12-18 Monate

Termin: 15 × ab Fr., 28.9.12, 9.00 – 9.45 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**

Leitung: Annette Schaaf


1 Junge Familie

12 Eltern + Baby

Babymassage - Berührung mit Respekt

[STÄRKE]

für Mütter oder Väter mit ihren Kindern

Säuglinge haben ein Urbedürfnis nach sanften Berührungen

und Nähe. Gestreichelt und massiert zu werden

verbindet sie deshalb mit den Eltern auf besondere

Weise. Das Baby fühlt die Liebe und den Respekt, den

die Eltern ihm dadurch entgegen bringen. Babymassage

entspannt, schafft Vertrauen und Geborgenheit. Sie

kann Blähungen erleichtern und den Schlaf verbessern.

Massagespiele bringen zusätzlich Spaß und Anregung.

In entspannter Atmosphäre bleibt auch Zeit für Fragen

und Themen rund ums Baby und Kontakte zu knüpfen.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen außerdem Grundlagen

über die körperliche, geistige und seelische Entwicklung

Ihres Kindes sowie Wissenswertes über eine gesunde

Ernährung im 1. Lebensjahr. Mitbringen: Unterlage für

das Baby, evtl. Babyöl.

Sie können bei diesem Angebot den STÄRKE-Gutschein

auf die Gesamtkosten des Kurses anrechnen lassen.

Bitte reichen Sie ihn zusammen mit Ihrer Anmeldung

bei uns ein. Bitte melden Sie Ihr Kind ebenfalls zu diesem

Kurs an!

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 106

Leitung: Christiane Thömmes

Gebühr: 4-5 Teilnehmer 91,– EUR

6-8 Teilnehmer 78,– EUR

128812 Babymassage - Berührung mit Respekt

[STÄRKE]

Anfang Juni bis Mitte August 12

geborene Kinder

Termin: 8 × ab Mi., 19.9.12, 11.00 – 12.30 Uhr

128912 Babymassage - Berührung mit Respekt

[STÄRKE]

Mitte August bis Anfang Okt. 12

geborene Kinder

Termin: 8 × ab Di., 13.11.12, 9 – 10.30 Uhr

129012 Babymassage - Berührung mit Respekt

[STÄRKE]

Anfang Okt. bis Mitte Dez. 12

geborene Kinder

Termin: 8 × Mi., 16.1.13, 11.00 – 12.30 Uhr Bitte beachten Sie:

BabyZentrum-LB** = BabyZentrum

Karlstraße 24 – Eingang Innenhof – 71638 LB

evangelische

FamilienBildung

zentrum

Ludwigsburg

129112 Spielraum-FamBini [STÄRKE]

Eine Entwicklungsbegleitung für Mütter

oder Väter, deren Kinder im März/April 12

geboren wurden

In ruhiger, entspannter Atmosphäre besteht die Möglichkeit,

die Entwicklung des Kindes zu beobachten,

zu begleiten und anzuregen. Dabei werden alle Sinne

sowie die motorischen und geistigen Fähigkeiten der

Kinder behutsam angesprochen. In einer bewussten

Be(ob)achtunsphase haben die Eltern die Chance, ihren

Kindern gezielt und ganz in Ruhe bei ihren Aktivitäten

zuzuschauen und sich über interessante Beobachtungen

auszutauschen. Zusätzlich werden gemeinsam

Schaukel-, Streichel- und Bewegungsspiele angeboten,

die das Körpergefühl des Kindes ansprechen. Der

Kursraum ist angenehm warm, damit sich die Kinder

in leichter Bekleidung ohne Einschränkung bewegen

können.

Der Kurs vermittelt außerdem Grundlagen über die körperliche,

geistige und seelische Entwicklung von Kindern,

sowie Wissenswertes über gesunde Ernährung.

In gemütlicher Runde haben die Eltern Gelegenheit

Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Der Kurs endet nach 10 Einheiten.

Mitbringen: Bequeme Kleidung, Handtuch, alles fürs

Kind.

Sie können bei diesem Angebot den STÄRKE-Gutschein

auf die Gesamtkosten des Kurses anrechnen lassen.

Bitte reichen Sie ihn zusammen mit Ihrer Anmeldung

bei uns ein. Bitte melden Sie Ihr Kind ebenfalls zu diesem

Kurs an!

Termin: 10 × ab Fr., 28.9.12, 9.00 – 10.30 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Beate Schempp-Speck

Gebühr: 4-5 Teilnehmer 114,– EUR

6-8 Teilnehmer 95,– EUR

Für die in unserem Semesterprogramm mit

[STÄRKE] gekennzeichneten Kurse können Sie

die entsprechenden Gutscheine bei uns einlösen.

Bitte lassen Sie uns Ihren Gutschein direkt bei

Kursbeginn zukommen.

27

1


1

1 Junge Familie

13 FamBini Gruppen

Außerhalb der eigenen vier Wände und gemeinsam mit

anderen, gleichaltrigen Kindern spielerisch die eigene

Umgebung neu zu entdecken, das ist das Ziel der Spielgruppen.

Im kleinen Kreis mit den Müttern oder Vätern

werden wir den Reiz verschiedener Spielmöglichkeiten

und Materialien erkunden und dabei erste Erfahrungen

in der Gruppe sammeln. Außerdem haben "FamBinis“

die Möglichkeit, im freien Spiel Freundschaften zu

schließen und auch Konflikte austragen zu lernen, miteinander

zu singen, zu basteln, sich zu bewegen und

zu erzählen.

Daneben bleibt genügend Raum für den Erfahrungsaustausch

unter den Eltern.

Je nach Bedarf wird im Kurs ein Beitrag für

Materialkosten (ca. 4 EUR) erhoben.

● Die FamBini-Gruppen der 1 - 1 1/2jährigen Kinder

beginnen mit einem Elternabend, an dem Zielsetzung

und Inhalte besprochen werden. Die Teilnahme an

diesem Elternabend ist Voraussetzung für die Teilnahme

am Kurs.

Der Elternabend findet am

12.09.12, 20 - 21.30 Uhr in der FamilienBildung,

Peter-Eichert-Str. 13 statt.

● Bei allen anderen FamBini-Gruppen findet an einem

zusätzlichen Termin eine Elternaktivität („EA”, Elternabend,

Treffen o.ä.) statt. Der Termin dieser zusätzlichen

Elternaktivität wird im jeweiligen Kurs bekannt

gegeben.

● Bei den Kursen für 2-3jährige Kinder gilt außerdem:

Für mitgebrachte Geschwisterchen die älter als 1 1/2

Jahre sind, erheben wir eine zusätzliche Gebühr in

Höhe von 50% der regulären Teilnahmegebühr. Bringen

Sie, wenn irgend möglich, nur ein Kind mit. Sie

haben dann in der FamBini-Gruppe ganz füreinander

Zeit.

● Bei der Anmeldung erbitten wir die genaue Angabe

von Geburtsmonat und -jahr des Kindes. Bitte beachten

Sie, dass wir Anmeldungen ohne diese Angaben leider

nur nachrangig bearbeiten können.

28

www.FamBini.de

Kosten für alle FamBini-Gruppen:

Bei 6-8 Teilnehmern 118,– EUR je Kurs

Bei 9-10 Teilnehmer 105,– EUR je Kurs

Der Teilnehmerbeitrag kann auf Wunsch in zwei Beträgen

jeweils zu Beginn und in der Mitte des Kurses

beglichen bzw. abgebucht werden.

135012 [1-1 1/2] FamBini®

Termin: 14 × ab Do., 20.9.12, 9.00 – 10.30 Uhr + EA

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Daniela Klink

135112 [1-1 1/2] FamBini®

Termin: 14 × ab Fr., 21.9.12, 9.00 – 10.30 Uhr + EA

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Frau Friedrich

135412 [1 1/2 - 2] FamBini®

Termin: 14 × Mo., 17.9.12, 9.00 – 10.30 Uhr + EA

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Daniela Klink

135512 [1 1/2 - 2] FamBini®

Termin: 14 × ab Mo., 17.9.12, 10.30 – 12 Uhr +EA

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Daniela Klink

135812 [2 - 2 1/2] FamBini®

Termin: 14 × ab Mi., 19.9.12, 9.00 – 10.30 Uhr + EA

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Marion Wirth


1 Junge Familie

13 FamBini Gruppen

136012 [1-1 1/2] SpielRaum - FamBini®

[STÄRKE]

Eine Entwicklungsbegleitung für Mütter

oder Väter mit ihren Kindern

ab 10 bis 18 Monaten

In ruhiger angenehmer Atmosphäre wird die Möglichkeit

gegeben, die Entwicklung des Kindes zu beobachten,

zu begleiten und Wege zur Anregung zu finden.

Dies geschieht auf ganzheitliche Weise. Es werden alle

Felder der Entwicklung (motorisch, geistig, emotional

und sozial) behutsam über Spiele, die alle Sinne des

Kindes ansprechen, angeregt. In einer „Zeit der Stille“

haben die Eltern die Möglichkeit, ihren Kindern gezielt

und ganz in Ruhe bei ihren Aktivitäten zuzuschauen.

In gemütlicher Runde haben die Eltern Gelegenheit,

Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Dieser Kurs endet nach 10 Einheiten.

Der Kurs vermittelt außerdem Grundlagen über die körperliche,

geistige und seelische Entwicklung von Kindern,

sowie Wissenswertes über gesunde Ernährung.

Termin: 10 × ab Di., 18.9., 10.00 – 11.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Marion Wirth

Gebühr: 4-5 Teilnehmer + Kind 96,– EUR

6-10 Teilnehmer + Kind 80,– EUR

Das besonders sanfte Mineralwasser mit

der ausgewogenen Mineralisierung.

Ensinger Naturelle Sanft ist deshalb für r die

Zubereitung von Babynahrung sowie für

empfindliche Personen geeignet.

evangelische

FamilienBildung

zentrum

Ludwigsburg

136112 [1-2] Let's sing and play together

Eltern-Kind-Spielgruppe mit englischen

Liedern und Spielen für 1 bis 2jährige Kinder

Das besondere dieser Spielgruppe ist eine erste Begegnung

mit der englischen Sprache. Dies geschieht durch

die englische Begrüßung und Verabschiedung, das

gemeinsame Singen englischer Lieder und das Spielen

englischer Kniereiter/Verse im Kreis. Außerdem gibt es

auch hier, wie in anderen Spielgruppen, die Gelegenheit

mit anderen Kindern zusammen zu sein und den

Reiz verschiedener Spielmöglichkeiten und Materialien

zu erkunden. Dieses freie Spielen kann auch von der

Gruppenleitung in englischer Sprache begleitet werden.

Eltern wird neben der Gelegenheit sich auszutauschen

auch die Chance ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen

angeboten - es sind jedoch keinerlei Englisch-Kenntnisse

erforderlich!

Termin: 12 × ab Mi., 19.9., 10.30 – 12.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Marion Wirth

Gebühr: 4-5 Teilnehmer + Kind 115,– EUR

6-10 Teilnehmer + Kind 96,– EUR

Ensinger Naturelle sanft

für Groß und Klein.

Das besonders sanfte und reine Mineralwasser

29

1


1

1 Junge Familie

14 Musik + Sprache

30

Musikgarten 1 +2

für 1 1/2 - 3 1/2jährige Kinder mit Begleitung

Musikgarten 1 geht auf den wachsenden Erlebnisraum

der Kinder ein. Kleinkinder lernen durch Spielen, Nachforschen

und Bewegung. Das spielerische Musizieren

im Musikgarten (Lieder, Reime, Bewegungsspiele,

Tänze, Instrumentenspiel, Hörübungen usw.) stärkt

diese Fähigkeiten und fördert die ganzheitliche Entwicklung

der Kinder. Bitte beachten Sie, dass im Vordergrund

des Kurses musikalische Erfahrungen stehen.

Er ist nicht mit einer FamBini-Gruppe vergleichbar!

Bitte Gymnastikschuhe bzw. rutschfeste Socken mitbringen

Die Musikgarten 1-Kurse der 1 1/2 bis 3 1/2 jährigen

Kinder beginnen mit einem Elternabend, an dem Zielsetzung

und Inhalte besprochen werden. Die Teilnahme

an diesem Elternabend ist Voraussetzung für die Teilnahme

am Kurs.

Der Elternabend findet am 13. September um 20.00

Uhr im Raum U1 in der FamilienBildung, Peter-Eichert-

Str. 13 statt.

Gebühr: 5-7 Teilnehmer + Kind 95,– EUR

8-10 Teilnehmer + Kind 83,– EUR

Zusätzliche Kosten: 8,50 - 18,- EUR für Begleitliederbuch

und -CD - falls noch nicht vorhanden

145012 [1 1/2-3 1/2] Musikgarten 1

Termin: 14 × ab Di., 18.9.12, 10.15 – 11.00 Uhr + EA

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Christiane Möller

145112 [1 1/2-3 1/2] Musikgarten 1

Termin: 14 × ab Di., 18.9.12, 14.30 – 15.15 Uhr + EA

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Christiane Möller

145312 [1 1/2-3 1/2] Musikgarten 1

Termin: 14 × ab Fr., 21.9.12, 9.00 – 9.45 Uhr + EA

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Christiane Möller

145412 [1 1/2-3 1/2] Musikgarten 1

Termin: 14 × ab Fr., 21.9.12, 11.00 – 11.45 Uhr + EA

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Cornelia Gaukel

FBS* = Veranstaltungsort FamilienBildung

Peter-Eichert-Straße 13, 71634 LB

[3 1/2 - 5] Musikgarten 2

Der musikalische Jahreskreis

für 3 1/2 - 5jährige Kinder mit Begleitung

Im Kindergarten nehmen die Kinder den Ablauf des

Jahres und den Wechsel der Jahreszeiten intensiv wahr.

Der musikalische Jahreskreis bezieht seine zentralen

Themen aus der Natur, der Musik und der Bewegung.

Die Kinder lösen sich allmählich vom Schoß der Eltern

und erproben ihre Unabhängigkeit. Das Gruppenerlebnis,

rhythmische und sprachliche Echospiele, Tänze und

der Einsatz von Instrumenten stehen im Mittelpunkt.

Bitte beachten Sie: jüngere Geschwisterkinder können

aus pädagogischen Gründen nicht an dem Kurs teilnehmen.

Zusätzliche Kosten: 8,50 - 18,- EUR für Begleitliederbuch

und -CD - falls noch nicht vorhanden. Bitte Gymnastikschuhe

bzw. rutschfeste Socken mitbringen.

146012 [3 1/2 - 5] Musikgarten 2

Termin: 15 × ab Di., 18.9.12, 15.30 – 16.15 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Christiane Möller

146112 [3 1/2 - 5] Musikgarten 2

Termin: 15 × ab Di., 18.9.12, 16.30 – 17.15 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Christiane Möller


1 Junge Familie

14 Musik + Sprache

Let's have fun

Spielend Englisch lernen

für 3-5/5-7/7-9jährige Kinder

In dieser Kleingruppe lernen die Kinder spielerisch die

englische Sprache kennen und auch sprechen. Lieder,

Spiele, Bewegungsangebote und auch Basteleien

bilden den Rahmen für eine erste Begegnung der

Kinder mit der englischen Sprache. Die ganzheitlichen

Angebote sprechen dabei alle Sinne des Kindes an und

ermöglichen so einen natürlichen Annäherungsprozess

an diese Fremdsprache. Eine Besonderheit des Kurses

ist die kontinuierliche Ansprache der Kinder in Englisch,

so dass die Kinder nach einigen Stunden sehr gut in der

Lage sind, englische Anweisungen zu verstehen und

zu befolgen. Dieses Prinzip des Sprachbades basiert

auf der entwicklungspsychologischen Erkenntnis, dass

Verstehen von Sprache vor Beherrschung von Sprache

steht.

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Marion Wirth

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 117,– EUR

8-10 Teilnehmer 102,– EUR

147012 [3-5] Let's have fun

Termin: 17 × ab Mi., 12.9.12, 15.25 – 16.25 Uhr

147112 [5-7] Let's have fun

Termin: 17 × ab Mi., 12.9.12, 14.20 – 15.20 Uhr

147212 [7-9] Let's have fun

In dieser Gruppe für Grundschulkinder wird weiterhin

spielerisch die englische Sprache vermittelt. Angepasst

an den Entwicklungsstand der Kinder werden nun

jedoch auch erste grammatikalische Grundlagen mit

einbezogen. Außerdem wird langsam begonnen, selbst

Sätze zu formen sowie einfache Wörter zu schreiben.

Termin: 17 × ab Mi., 12.9.12, 16.30 – 17.30 Uhr

Dauerhaft Werte schaffen

mit meiner Stiftung in der Stiftergemeinschaft

der Kreissparkasse Ludwigsburg

Gut. Für die Menschen im Landkreis. Dauerhaft.

s

Kreissparkasse

Ludwigsburg

31

1


2

2 Treffpunkt Teens

20 Themen + Trends

205012 [11-14] Segeln auf dem Max-Eyth-See

[Ferienkurs]

Schnupperkurs für Teenies von 11-14 Jahren

Wer unter fachlicher Anleitung das Segeln ausprobieren

möchte, dem bieten wir einen Schnuppernachmittag

mit mehreren Segeljollen am Max-Eyth-See an.

Neben der Praxis auf dem See gibt es auch theoretische

Grundlagen zu Segelregeln und Knotentechnik. Zwischendurch

ist natürlich auch Zeit für ein gemütliches

Eis! Zwingende Voraussetzung: schriftliche Bestätigung

der Eltern, dass ihr Kind schwimmen kann. Bei

schlechtem Wetter (Regen, Gewitter, Sturm) wird die

Veranstaltung auf den 4.8. verlegt. Mitbringen: Ersatzkleidung,

Turnschuhe, Vesper und Getränke, auf Brillensicherung

achten! Leitung: Jürgen Wondratsch.

In Kooperation mit dem Segelclub Florian / Stuttgart.

Treff/Ort: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn DLRG-

Schuppen, Mühlhäuserstr. 319, Stuttgart-

Hofen (Zufahrt erfolgt über die Straße

"Am Max-Eyth-See")

Termin: 1 × Sa., 28.7.12, 12.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: pro Person 14,– EUR

205212 [11-15] Ein selbst gewebter

Shopping-Bag

Werkstattkurs für Teenies

Wenn du eine coole Tasche für die Schule oder für sonstige

Gelegenheiten suchst, hier kannst du sie dir selbst

gestalten. Mit den zu dir passenden Farben webst du

mit Stoffstreifen in kurzer Zeit den Taschenstoff. Gefüttert

und mit passenden Henkeln versehen wird das

Ganze ein echter Blickfang.

Mitbringen: Schere , 2 Meter 3 cm breites Kofferband

in deiner Lieblingsfarbe, Perlen oder sonstige Schätze

zum Aufnähen oder Fädeln. Farbe, Stecknadeln,

Stopfnadel, Maßband . Zusätzliche Kosten: 5,-- EUR für

Webrahmenmiete und Material.

Termin: 1 × Mo., 29.10.2012, 14.00 – 18.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Waltraud Binder

Gebühr: 6-8Teilnehmer 17,– EUR

9-12 Teilnehmer 15,– €

LMK** = zusätzliche Lebensmittelkosten,

die direkt im Kurs abgerechnet werden

FBS* = Veranstaltungsort FamilienBildung

Peter-Eichert-Straße 13, 71634 LB

32

205312 [13+] Babysitterkurs in den Herbstferien

für Teenies ab 13 Jahren

Dieser Kurs ist gedacht für Jungen und Mädchen ab

13 Jahren, die gerne mit Kindern zusammen sind und

zudem ihr Taschengeld aufbessern möchten. Folgende

Themen werden behandelt:

Ansätze der Kinderpsychologie und Pädagogik,

Unfallgefahren/-verhütung, Beschäftigungsmöglichkeiten

für Kinder in verschiedenen Altersstufen,

Umgang mit schwierigen Situationen. Die künftigen

Babysitter erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Bitte Schreibzeug, Getränke und Vesper mitbringen.

Termin: 1 × Di., 30.10.12, 10.00 – 16.00 Uhr

1 × Mi., 31.10.12, 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 03

Leitung: Heike Rosswog + Beate Bentele

Gebühr: pro Teilnehmer 45,– EUR

205512 [10-14] Cooking Teens: Hüttenzauber

Leckere Gerichte aus der Alpenküche

[Ferienkurs]

Die Alltagsküche in den Alpen ist einfach, nahrhaft und

weitgehend fleischlos. Trotzdem wird "Genießen" in

den Alpen ganz groß geschrieben. Die traditionellen

Gerichte lassen sich schnell und einfach zubereiten.

Für Cooking Teens ein idealer Einstieg in die Geheimnisse

der Kochkunst. Wir bereiten folgende Gerichte

zu: Tiroler Speckknödelsuppe, Allgäuer Kässpätzle,

Tiroler Gröstl und Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster.

Dazu gibt es einen heißen Winterpunsch. LMK**:

ca. 6 EUR. Mitbringen: leere Behälter, Schürze.

Termin: 1 × Fr., 2.11.12, 11.00 – 14.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Elvira Gall

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 15,– EUR

10-12 Teilnehmer 13,50 EUR

205612 [11-15] Freundinnen im Dekofieber

für Mädchen von 11-15 Jahren

Hier lernt ihr easy Deko-Tipps. Mit viel Spaß zaubern

wir aus einfachen Alltagsgegenständen tolle Last-

Minute Geschenke mit persönlicher Note, die man am

liebsten selbst behalten möchte. Lasst euch überraschen.

Mitbringen: Schürze + Schere. Materialkosten:

ca. 5 EUR.

Termin: 1 × Sa., 8.12.12, 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Verena Foppa

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 13,50 EUR

9-12 Teilnehmer 12,– EUR


2 Treffpunkt Teens

20 Themen + Trends

205712 [10-13] Dem Geheimcode meines Körpers

auf der Spur

MFM - die Zyklusshow - Workshop

für Mädchen im Alter von 10-13 Jahren.

Im Mittelpunkt stehen die Geheimsprache unseres

weiblichen Körpers und die Ereignisse während des

Zyklus' der Frau. Spielerisch, abwechslungsreich und

unterhaltsam wird die Zyklusshow Szene für Szene

dargestellt und wir erfahren jede Menge Neuigkeiten

über uns: Warum hat die Frau einen Zyklus? Wie kann

ich die verschiedenen Geheimcodes meines Körpers

entschlüsseln und dadurch von außen miterleben,

was gerade in mir vorgeht?

Weitere Infos unter www.mfmprojekt.de.

Mitbringen: Vesper, Getränk, Hausschuhe oder Socken,

Decke.

Termin: 1 × Sa., 19.1.13, 10.00 – 14.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Irmfriede Pilz-Buob

Gebühr: 7-9 Teilnehmerinnen 21,– EUR

ab 10 Teilnehmerinnen 19,– EUR

205912 [11-14] Coocking Teens: Hotel Mama?

Oder doch lieber kochen lernen?

[Ferienkurs]

In diesem Kurs geben wir mal so richtig Gas. Dieses

Mal erfährst du Grundlegendes zum Kochen verschiedener

Auflaufgerichte. Wir werden alle möglichen Variationen

ausprobieren: mal vegetarisch, mal mit Fleisch,

mal süß, mal salzig. Da ist für jede/n was dabei und wir

sind uns sicher: Du wirst begeistert sein! Mitbringen:

Schürze, Schüssel für Reste. LMK**: ca. 5-6 EUR.

Termin: 1 × Fr., 15.2.13, 11.00 – 14.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Achim Grosser

Gebühr: 7-9Teilnehmer 15,– EUR

10-12 Teilnehmer 13,50 EUR

Kinder- und Jugendgruppen, Freizeiten

und Jugendreisen werden von den Jugendverbänden

im Kirchenbezirk angeboten

Weitere Informationen erhalten Sie beim

CVJM-Ludwigsburg

Tel. 07141-971410

mail: service@cvjm-ludwigsburg.de

und beim

EJW-Bezirk Ludwigsburg

Tel. 07141-955180

mail: ejw@evk-lb.de

206012 [12-15] Druck-ruck zuck

Druckworkshop für Teenies ab 12 Jahren

Lasst Euch überraschen von den Druck- und Abklatschspuren

der farbintensiven Monotypien. Das Tolle ist - es

kann jeder! Wir walzen Eure Lieblingsfarben auf Glasplatten,

hinterlassen Spuren in der Farbe und drucken -

den Rest überlassen wir dem Zufall. Es werden herrliche

Blätter entstehen, mit denen Ihr Eure Lieblingsbücher

und Ordner einbinden könnt. Mitbringen: Malkittel/

Schürze, Vesper, Getränk. Materialkosten: 3,- EUR pro

Person.

Termin: 1 × Sa., 26.1.13, 11.00 – 13.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Julia Rein

Gebühr: 5-6 Teilnehmer 16,– EUR

7-8 Teilnehmer 14,– EUR

Bitte beachten Sie:

Abmeldungen müssen s c h r i f t l i c h (Post, Fax,

E-Mail) bis spätestens 10 Tage (bzw. 4 Wochen bei

Kursen ab 4 Terminen) vor Kursbeginn erfolgen.

Es werden sonst bis zu 100% der Kurskosten

fällig.

33

2


3

3 Erziehung

30 Themen + Wissen

305012 Der tägliche Machtkampf

[FamBini-SPECIAL]

Auseinandersetzungen mit Kindern im Alltag

Eltern wünschen sich eine harmonische Beziehung zu

ihren Kindern. Häufig wird dieses Bedürfnis überschattet

durch tägliche Reibereien und Konflikte. Dadurch

wird das Nervenkostüm der Eltern dünner, die Spannungen

nehmen zu, was sich wiederum negativ auf die

Kompromissbereitschaft der Kinder auswirkt. Es werden

an diesem Abend Möglichkeiten vorgestellt, wie

man aus dem Kreislauf des 'Machtkampfes' ausbrechen

kann und an konkreten Beispielen verschiedener Kindesaltersstufen

erläutert.

Termin: 1 × Do., 27.9.12, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Renate Winter

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

oder 1 FamBini-SPECIAL Gutschein

305112 Die Trotzphase...[FamBini-SPECIAL]

... ein wichtiger Schritt in der kindlichen

Persönlichkeitsentwicklung

An diesem Abend werden anhand der entwicklungspsychologischen

Grundlagen die Chancen und Anforderungen

dieser Entwicklungsstufe deutlich gemacht.

Termin: 1 × Mi., 10.10.12, 20.00 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Beate Bentele

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

oder 1 FamBini-SPECIAL Gutschein

305312 Lerntipps für die Schule

[FamBini-SPECIAL]

für Eltern und ihre Kinder bis Klasse 5

Gute Schulleistungen gewinnen weiter an Wert und

Bedeutung. Deshalb sollten die Erkenntnisse über

Voraussetzungen und Erleichterungen beim Lernen

beachtet werden. Es ist sinnvoll, dass Eltern und Kinder

die Lerntechniken kennen, um die Spannungen rund

um das Thema Schule zu reduzieren. Inhalte für den

Abend u. a.: - wie funktioniert das Gedächtnis - wie

und wo sollten Hausaufgaben gemacht werden - wie

bereite ich mich auf einen Test oder eine Präsentation

vor.

Termin: 1 × Mi., 17.10.12, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Renate Winter

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

oder 1 FamBini-SPECIAL Gutschein

34

305412 Wie kleine Kinder einen Schlafrhythmus

entwickeln können

Für Eltern mit Kindern ab ca. 1,5 - 6 Jahren

Die Welt, die Kinder während der Nacht durchreisen ist

bunt, vielfältig und aufregend. Der Schlaf und all das,

was auf dieser Reise durch die Nacht passiert, ist ein

wichtiger Baustein für die gesunde Entwicklung eines

Kindes. An diesem Abend haben Sie die Möglichkeit

sich mit der nächtlichen Welt des Kindes vertraut zu

machen, außerdem werden verschiedene Ideen und

Handhabungen vermittelt, um Kleinkinder in einen

gesunden Schlafrhythmus zu führen. Bitte geben Sie

bei der Anmeldung das Alter Ihres Kindes an.

Termin: 1 × Fr., 19.10.12, 20.00 – 21.30 Uhr

Ort: BabyZentrum-LB**, Raum C 105

Leitung: Heike Rosswog

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

9-12 Teilnehmer 11,– EUR

305512 Starke Eltern - Starke Kinder® [STÄRKE]

Basiskurs

für Eltern mit Kindern im Alter

von 0-3 Jahren

In der Erziehung unserer Kinder begegnen uns täglich

Herausforderungen, manche davon bringen uns sicher

an unsere Belastungsgrenzen, dennoch müssen wir sie

meistern. In diesem Kurs werden wir uns mit unseren

Grenzen und denen unserer Kinder auseinandersetzen.

Wo liegen unsere Bedürfnisse, wo die der Kinder? Es

gibt Werte und Erziehungsziele, die uns als Eltern wichtig

sind und die wir unseren Kindern mit auf den Weg

geben wollen. Gemeinsam erarbeiten wir die Themen,

so dass Sie im Alltag mit ihren Kindern gelassener und

sicherer werden.

Bei diesem Kurs kann der Gutschein des Landesprojektes

[STÄRKE] in Höhe von 40,-- EUR angerechnet

werden. Bitte lassen Sie uns ggf. den Gutschein zusammen

mit der Anmeldung zukommen.

Termin: 4 × Do., 4.10. – 25.10.12, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Anja Henke

Gebühr: 6-9 Teilnehmer 56,– EUR

10-12 Teilnehmer 50,– EUR

FBS* = Veranstaltungsort FamilienBildung

Peter-Eichert-Straße 13, 71634 LB


3 Erziehung

30 Themen + Wissen

305612 Starke Eltern - Starke Kinder®

- Aufbaukurs

für Eltern mit Kindern im Alter

von 0-3 Jahren

Diesen Aufbaukurs können Sie nach dem Basiskurs

und auch unabhängig davon belegen. An diesen 4

Abenden werden wir uns auch mit unseren Grenzen

befassen, doch wird es konkreter um die Kommunikation

mit unseren Kindern gehen, um Konfliktbearbeitung

und es wird spezifischer um die frühkindliche Entwicklung

gehen. Ebenso gibt es Raum für eigene Themen

und Wünsche.

Bei diesem Kurs kann der Gutschein des Landesprojektes

[STÄRKE] in Höhe von 40,-- EUR angerechnet

werden.

Termin: 4 × Do., 8.11. – 29.11.12, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Anja Henke

Gebühr: 6-9 Teilnehmer 56,– EUR

10-12 Teilnehmer 50,– EUR

305812 Happy Birthday - Kindergeburtstag

mal anders [FamBini-SPECIAL]

Tipps und Anregungen für Kindergeburtstage

mit Kindergarten - und Grundschulkindern

Als gute Alternative zum Trend, Kindergeburtstage

als Events teuer zu buchen, werden an diesen beiden

Abenden Möglichkeiten aufgezeigt, originelle, witzige

und Spaß bringende Feste individuell selbst zu gestalten.

Der erste Abend beinhaltet grundsätzliche Aspekte

aus organisatorischer und entwicklungspsychologischer

Sicht. Am zweiten Abend werden in Kleingruppen

exemplarisch einige Kindergeburtstage (Einladung,

Basteln, Spiele...) geplant, die dann so übernommen

bzw. noch individuell ausgestaltet werden können.

Termin: 2 × Mo., 5.11. + 12.11.12, 19.30 –21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Daniela Klink

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 25,– EUR

ab 9 Teilnehmer 22,– EUR

oder 2 [FamBini-SPECIAL]-Gutscheine

Elternberatung

Kompetenz für Ihre Familie

Wenn Sie nicht mehr weiter wissen -

… sind wir gerne für Sie da!

Professionelle systemische Beratung

ohne lange Wartezeiten

Wenn Sie Ihre momentane Familiensituation belastet

oder Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes haben,

sind wir Ihre Ansprechpartner.

Wir helfen Ihnen

… bei der Bewältigung von Erziehungsproblemen

… mit individueller heilpädagogischer

Entwicklungsförderung für Ihr Kind

… neue Lösungswege zu finden und umzusetzen

Kontakt

Beate Bentele

Heilpädagogin

Mobil: 0172-3084056

Heike Rosswog

Heilpädagogin

Mobil: 0176-25200710

Termine nach Vereinbarung

Kosten für ein Beratungsgespräch: 42 Euro

FamilienBildung Ludwigsburg

Peter-Eichert-Straße 13 – 71634 Ludwigsburg

Telefon 07141-380466

Email: sevice@familienbildungludwigsburg.de

www.familienbildungludwigsburg.de

35

3


3

3 Erziehung

30 Themen + Wissen

305912 Malentwicklung bei Kindern

[FamBini-SPECIAL]

In diesem Vortrag werden zuerst die Entwicklungsphasen

des kindlichen Malens vorgestellt. Die Zusammenhänge

zwischen der Malentwicklung, der motorischen

Entwicklung und deren psychischen Situation werden

anhand von Beispielen dargestellt. Es werden verschiedene

Vorgehensweisen, Methoden und Materialien, die

zur Unterstützung der Malentwicklung dienen, gezeigt.

Kurz wird darauf eingegangen, wie durch die Maltherapie

die Malentwicklung und die gesamte persönliche

Entwicklung des Kindes gefördert werden kann.

Termin: 1 × Mi., 7.11.12, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Cornelia Wilnhammer

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

oder 1 FamBini-SPECIAL Gutschein

306012 Wut braucht Mut [FamBini-SPECIAL]

Wut schafft schlechte Stimmung und ist doch ein

lebensnotwendiges Gefühl. Für Eltern ist es oft schwer,

die Wut der Kinder zu ertragen. Für die Kinder ist es

wichtig zu lernen, wie sie mit diesen starken Gefühlen

umgehen können. Die Kinder in diesem Lernprozess

zu unterstützen und sich selbst ernst zu nehmen, ist

im Familienalltag nicht so einfach. An diesem Abend

werden Aspekte der Wut beleuchtet und ein guter

Umgang anhand von Beispielen aus verschiedenen

Altersstufen dargestellt.

Termin: 1 × Mi., 14.11.12, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Renate Winter

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

oder 1 FamBini-SPECIAL Gutschein

306112 Gutes Sehen bei Kindern ist keine

Selbstverständlichkeit

Was steckt hinter den verdeckten Sehfehlern

bei Kindern?

Sehschwächen bei Kindern werden häufig viel zu spät

erkannt. Oft erst wenn sich Schwierigkeiten beim

Lernen oder im Verhalten eines Kindes zeigen werden

die Augen untersucht, verdeckte Schielfehler bleiben

meist ganz im Verborgenen. Sie erhalten einen umfassenden

Überblick über die Zusammenhänge zwischen

der heutigen Entwicklungssituation unserer Kinder und

den immer höheren Sehanforderungen aus ganzheitlicher

Sicht. Es werden Lösungsansätze erläutert, die

weit über das "Brille tragen" hinaus gehen. Es wird

erklärt, in welchem Zusammenhang das Sehen mit der

körperlich-geistigen Entwicklung des Kindes steht, wie

die Augenmuskeln funktionieren um optimales Sehen

36

zu gewährleisten und welche Auswirkungen das Tragen

einer Brille oder das Abkleben eines Auges auf das

Leben haben. Die Ursache für eine (Seh-)Entwicklungsstörung

oder Verhaltensauffälligkeit kann mit Hilfe der

Kinesiologie ermittelt werden. Sie werden Ihr Kind nach

diesem Vortrag (der auch praktische Sehübungen beinhaltet)

mit "anderen" Augen betrachten.

Termin: 1 × Do., 17.1.13, 20.00 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Esther Schenk

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

306212 Wenn mein Kind in die Schule kommt...

[FamBini-SPECIAL]

Informationen und Anregungen

zur guten Vorbereitung

Der Übergang vom Kindergarten zur Schule wird ganz

unterschiedlich erlebt und gestaltet. Um die Chance zu

vergrößern, dass dieser Übergang gut gelingt, können

Eltern schon sehr früh wichtige Dinge dazu beitragen.

Dazu gehören Überlegungen, wie Lernen überhaupt

funktioniert und was Kinder vom Lernen abhält oder

zum Lernen motiviert. Ebenso gehören Angebote dazu,

die Kinder fördern und andererseits nicht überfordern.

Die Struktur des Alltags ist auch von Bedeutung, wozu

Ernährung, Sport und Freizeit gehört. Zu diesen Stichpunkten

werden an diesem Abend Informationen und

Anregungen gegeben. Ebenso wird Raum sein für

Reflexion und Austausch.

Termin: 1 × Mi., 30.1.13, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Renate Winter

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

oder 1 FamBini-SPECIAL Gutschein

306412 Rivalität - Eifersucht - Streit unter

Geschwistern [FamBini-SPECIAL]

Eine Herausforderung für die Eltern

In jeder Familie gibt es Rivalität und Eifersucht zwischen

den Geschwistern, die nicht vermieden werden

können. Jedoch können Eltern unterschiedlich mit den

Konflikten umgehen. Dazu gehört die Überlegung

unter welcher spezifischen Belastung die Kinder durch

die jeweilige Position in der Familie stehen. Auch sind

Ideen zum Umgang mit den Konfliktthemen und zur

Streitschlichtung hilfreich. Der Abend dient zur Information

und zum Austausch.

Termin: 1 × Mi., 20.2.13, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Renate Winter

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

1 FamBini-SPECIAL Gutschein


4 Gesundheit + Bewegung + Psychologie

40 Themen + Wissen

405012 Abschalten - abgeben - loslassen

Kreative Bewältigungsstrategien

für den Alltag

Tagtäglich werden wir mit Dingen konfrontiert, die uns

schwer machen, uns erdrücken, uns manchmal bis in

den Schlaf hinein verfolgen. Es können Kleinigkeiten

sein, über die wir noch lange grübeln, Gedanken,

Gefühle die uns nicht loslassen. Doch so wie wir am

Abend vor dem zu Bett gehen unsere Kleidung ablegen,

so ist es auch möglich, die belastenden oder

aufreibenden Erlebnisse des Tages (oder einer ganzen

Woche) einfach "abzustreifen". Im Seminar lernen

Sie kleine, alltagstaugliche Tricks und verschiedene

kreative Methoden kennen, die vielleicht auch Ihnen

das Abschalten, Abgeben und Loslassen erleichtern

können.

(Tagesseminar, 1 Std. Pause). Mitbringen: Einen

beliebigen kleinen, handlichen Gegenstand, den Sie

eigentlich schon längst wegwerfen, fort geben oder los

werden wollten.

Termin: 1 × Sa., 6.10.12, 10.30 – 15.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Jenny Gösche

Gebühr: 8-9 Teilnehmer 24,50 EUR

ab 10 Teilnehmer 22,– EUR

405112 Mit Homöopathie verantwortlich

umgehen

Einführung in die klassische Homöopathie

Viele Ratgeber sind auf dem Markt, die suggerieren es

gäbe Patentrezepte: Homöopathie sei ganz einfach,

völlig ungefährlich, es gäbe für jedes Symptom ein

Mittelchen. So ist einerseits Homöopathie in weiten

Kreisen populär, ja beinahe zu einer Art Gesellschaftsspiel

geworden. Dann gibt es die andere Seite, die alte

Vorurteile vertritt: da ist ja nichts drin, Homöopathie ist

was für die, die daran glauben. Tatsache ist, Homöopathie

polarisiert. Wir laden Sie ein, sich Ihre eigene Meinung

zu diesem Thema zu machen und zu betrachten,

was dran ist an all den (Vor-)urteilen. Was ist Homöopathie

wirklich? Und wie kann ich als Laie verantwortlich

damit umgehen

Termin: 1 × Di., 9.10.12, 19.30 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Ursel Leßmann

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

Augenspaziergang

Ein Ausflug in die Natur um unser Sehen

neu zu erleben

In vielen Situationen werden unsere Augen, ohne dass

wir es merken, enorm beansprucht. Erst wenn es Sehprobleme

gibt, wird uns bewusst, wie sehr wir auf eine

gute Sicht angewiesen sind. Der Augenspaziergang ist

eine wohltuende Auszeit vom alltäglichen (SEH)-Stress.

Sie werden lernen, Ihre Umgebung bewusster zu sehen

und zu erleben. Sie werden vielleicht zum ersten Mal

spüren, wie sich entspanntes Sehen anfühlt. Unterwegs

werden einige Sehübungen gemacht und Sie

erhalten zahlreiche Anregungen zur Verbesserung ihrer

Sehleistung im Alltag. Genießen Sie diese Zeit!

Kontaktlinsenträger sollten möglichst eine Brille tragen.

Brillenträger sollten ein Etui für ihre Brille mitbringen,

um gegebenenfalls die Brille absetzen zu können. Bitte

auch eine schwarze Augenklappe mitbringen.

Leitung: Esther Schenk

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 9,– EUR

ab 10 Teilnehmer 8,– EUR

405312 Augenspaziergang am Monrepos

Ort/Treff: 10 Min vor Veranstaltungsbeginn am

Parkplatz Schloss Monrepos - Ludwigsburg

Termin: 1 × Sa., 22.9.12, 11.00 – 12.00 Uhr

405412 Augenspaziergang im Favoritepark

Ort/Treff: 10 Min vor Veranstaltungsbeginn

am Haupteingang Favoritepark Ludwigsburg

Termin: 1 × Sa., 13.10.12, 11.00 – 12.00 Uhr

405512 Entspanntes Sehen am Bildschirmarbeitsplatz

Mit Sehtraining die Augenkraft stärken

In diesem praxisnahen Vortrag erfahren Sie wertvolle

Anleitungen zum entspannten Sehen am Bildschirm.

Durch das ständige Starren auf den Bildschirm werden

weniger Lidschläge ausgeübt, es kommt zu trockenen,

brennenden, geröteten Augen. Die Arbeit wird immer

ermüdender, die Sehfähigkeit und damit auch die

gesamte Leistungsfähigkeit lässt nach. Durch gezielte

Sehübungen wird die Produktion des Tränenfilms angeregt,

das Auge wird besser versorgt. Augenmuskelübungen

dienen der Entspannung der Augenmuskulatur.

Sie werden viele einfache Tipps und Übungen

rund um das gesunde Sehen erfahren, damit Ihnen in

Zukunft Ihre Arbeit am Bildschirm wieder mehr Freude

machen kann.

Termin: 1 × Mi., 14.11.12, 20.00 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Esther Schenk

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 12,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 11,– EUR

37

4


4

4 Gesundheit + Bewegung + Psychologie

41 Entspannung

405712 Die Wechseljahre:

Zwischen Schweißperlen und Perlenkette

Workshop für Frauen

Der Workshop richtet sich an Frauen vor und in den

Wechseljahren. Wie in der Pubertät vollzieht sich auch

in den Wechseljahren ein natürlicher Prozess des Wandels.

Diese Zeit birgt die Chance einer Neuorientierung.

Wir entdecken Veränderungen, aber auch Kräfte, die

uns einen wertschätzenden Umgang mit uns selbst

ermöglichen. Musik, Texte und Bilder bringen uns Veränderungen

in dieser Lebensphase näher. Inhalte: Informationen

über körperliche Veränderungen - Umgang

mit Begleitsymptomen - seelische Botschaften und ihre

Bedeutung.

Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke.

Termin: 1 × Sa., 17.11.12, 14.00 – 17.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Irmfriede Pilz-Buob

Gebühr: 7-8 Teilnehmerinnen 20,– EUR

ab 9 Teilnehmerinnen 18,– EUR

KURSTIPPS

306112 · Gutes Sehen bei Kindern ist keine

Selbstverständlichkeit!

Was steckt hinter den verdeckten Sehfehlern

bei Kindern?

115312 · Rotznase, Windpocke & Co.

[FamBini-SPECIAL]

Infoabend Kinderkrankheiten

115212 Armbruch, Wespenstich & Co.

[FamBini-SPECIAL]

Infoabend Säuglings- und Kleinkinderunfälle

415012 Märchenhafte Entspannung ...

Genießen Sie einen märchenhaft entspannenden

Abend. Erinnern Sie sich daran, wann Ihnen zum letzten

Mal ein Märchen erzählt wurde? Lassen Sie sich

entführen in die fantasievollen Bilderwelten der Märchen

und tun Sie sich etwas Gutes. Entspannen Sie und

genießen Sie einen schönen Abend voller sinnlicher

Eindrücke.

Mitbringen: Decke, warme Socken, bequeme Kleidung.

Termin: 1 × Fr., 23.11.12, 20.00 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Susanne Härlen + Beate Bentele

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 14,50 EUR

9-13 Teilnehmer 13,– EUR

38

415112 Wohlfühlabend für gestresste Mamas

Sich einen ganzen Abend verwöhnen lassen - und sich

selbst "gut tun"!

Einen wunderschönen Abend erleben mit Progressiver

Muskelrelaxation, Entspannungsreisen, kreativem

Gestalten, kulinarischen Genüssen und Massageeinheit.

Mitbringen: Kissen, großes Handtuch und Decke.

Lebensmittelkosten: ca. 4 EUR / Person.

Termin: 1 × Sa., 20.10.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Regina Frank

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 20,50 EUR

ab 9 Teilnehmer 18,– EUR

415312 Druckpunkte für die Gesundheit

Gesundheit auf den Punkt gebracht

Durch Druck auf bestimmte Punkte am Körper kann

man den Energiefluss des Körpers positiv beeinflussen.

Dieses unschätzbare Wissen macht sich die Jahrtausendalte

asiatische Heilkunst zu nutze. In diesem Kurs

lernen Sie neben einer Einführung in das Energiebahnsystem

des Körpers wichtige Punkte zur Selbst- oder

Partnermassage kennen. Sie erfahren was Sie bei Kopfschmerzen,

Rückenproblemen, Verspannungen und

Erkältungen mit Hilfe der Energiepunkte tun können

um schneller wieder gesund und fit zu werden.

Termin: 1 × Di., 4.12.12, 18.00 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Andreas Kubik

Gebühr: 6-7 Teilnehmer 20,50 EUR

ab 8 Teilnehmer 18,– EUR

Klangreise mit tibetischen Klangschalen

Für Meditationsanfänger geeignet

Eine Klangreise zum Entspannen, Lauschen und

Abschalten. Im Liegen erfahren Sie die sanften Schwingungen

der tibetischen Klangschalen und die sphärischen

Klänge des Monochords. Zusammen mit Glockenspielen,

Zimbeln und Gong können Sie vom Alltag

loslassen und zur Ruhe kommen. Mitbringen: Kleines

Kissen, Decke zum Zudecken, dicke Socken.

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Stefan Wippenbeck

Gebühr: 6-7 Teilnehmer 19,50 EUR

ab 8 Teilnehmer 17,– EUR

415512 Klangreise mit tibetischen Klangschalen

Termin: 1 × Mi., 26.9.12, 19.30 – 21.30 Uhr

415612 Klangreise mit tibetischen Klangschalen

Termin: 1 × Mi., 5.12.12, 19.30 – 21.30 Uhr

415712 Klangreise mit tibetischen Klangschalen

Termin: 1 × Do., 21.2.13, 19.30 – 21.30 Uhr


4 Gesundheit + Bewegung + Psychologie

41 Entspannung

416012 Progressive Muskelentspannung

- Progressive Relaxation nach E. Jacobson

Dem stressigen Alltag schrittweise ein

Schnippchen schlagen

Progressive Muskelentspannung ist eine rasche einfach

zu erlernende und wirksame Entspannungsmethode

zum gezielten Stressabbau. Sie wurde von Edmund

Jacobson in Amerika entwickelt. Mit Hilfe systematischer

An-und Entspannung der Muskulatur können

Sie Ihr Körpergefühl verbessern, verspannte Muskeln

lockern und mehr Gelassenheit erreichen. Durch Anund

Entspannung einzelner Muskelpartien wird schnell

und ganz einfach eine tiefe und wohltuende Entspannung

erreicht. Kommen Sie in bequemer, lockerer Kleidung,

die nicht einengt. Für alle Personen geeignet.

Termin: 6 × Mo., 10.9. – 15.10.12, 19 – 20.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Doris Semper

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 28,– EUR

ab 9 Teilnehmer 25,– EUR

416112 Qigong zum Kennenlernen

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die noch keine

oder wenig Erfahrung mit Qigong haben. Sie lernen

kleine, einfache Einstiegsübungen (u.a. nach den 5

Elementen) kennen, die entspannend und ausgleichend

bei Stress sind und Ihren Energiekreislauf aktivieren. Qi

(sprich "Tschi") kann mit Lebenskraft, Energie übersetzt

werden; Gong (sprich "Gung") bedeutet Übung,

Arbeit. Mitbringen: Bequeme Kleidung, dicke Socken

oder Hallenschuhe

Termin: 5 × Fr., 11.1. – 8.2.13, 14.00 – 15.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Regina Pauly

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 23,50 EUR

9-12 Teilnehmer 21,– EUR

Yoga - Remseck Hochberg

Yoga ist ein Jahrtausend altes Übungssystem, das den

Menschen in seiner Gesamtheit anspricht. Zum Yoga

gehören Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayamas),

Entspannungs- und Meditationsübungen.

Yogaübungen machen den Körper elastisch und

beweglich, das Nervensystem wird gestärkt und sie

wirken intensiv auf die Gesunderhaltung aller inneren

Organe und Drüsen. Körper, Atem und Geist werden

in den Übungen miteinander verbunden, so dass wir

wieder in Einklang mit uns selbst kommen. Am Ende

jeder Übungseinheit steht eine tiefe Entspannung um

die Wirkung der voran gegangenen Übungen vollends

zu entfalten.

Bitte mitbringen: eine rutschfeste Matte, bequeme Kleidung

und ein kleines Kissen.

Ort: Gemeindehaus, 71686 RE-Hochberg,

Waldallee 34

Leitung: Andrea Vogel

Gebühr: pro Teilnehmer 105,– EUR

416312 Yoga - Remseck Hochberg

Termin: 15 × ab Mo., 24.9.12, 18.30 – 20.00 Uhr

416412 Yoga - Remseck Hochberg

Termin: 15 × ab Mo., 24.9.12, 20.15 – 21.45 Uhr

Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

mit Tiefenentspannung

Yoga-Übungen helfen einseitige Belastungen des Alltags

auszugleichen und machen den Körper geschmeidig.

Aufbauende und heilende Kräfte in Körper, Geist

und Seele werden geweckt und stabilisiert. Sie werden

ruhiger, ausgeglichener und können den Anforderungen,

die der Alltag stellt gelassener entgegentreten.

Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke und Sitzkissen

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Susanne Hanzel

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 117,– EUR

ab 9 Teilnehmer 104,– EUR

416612 Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

mit Tiefenentspannung

Termin: 16 × ab Do., 20.9.12, 18.30 – 19.45 Uhr

416712 Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

mit Tiefenentspannung

Termin: 16 × ab Do., 20.9.12, 20.00 – 21.15 Uhr

416812 Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

mit Tiefenentspannung

Vormittagskurs

Termin: 16 × ab Mo., 24.9.12, 9.15 – 10.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

39

4


4

4 Gesundheit + Bewegung

42 Gymnastik + Aquafitness

40

Rücken-Fit

Dieser Kurs beinhaltet Kräftigungs-, Dehnungs- und

Beweglichkeitsübungen und bietet Ihnen die Möglichkeit,

vorbeugend und erhaltend für Ihre Gesundheit zu

trainieren. Entspannungsübungen runden die Übungseinheiten

ab.

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Ingrid Katzenwadel

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 90,– EUR

ab 9 Teilnehmer 80,– EUR

425012 Rücken-Fit

Termin: 20 × ab Mo., 10.9.12, 17.00 – 18.00 Uhr

425112 Rücken-Fit

Termin: 20 × ab Mo., 10.9.12, 18.00 – 19.00 Uhr

425212 Rücken-Fit

Termin: 20 × ab Mo., 10.9.12, 19.00 – 20.00 Uhr

425412 Wirbelsäulengymnastik

Dieser Kurs hilft bei Rückenproblemen, durch gezielte

Übungen Verspannungen abzubauen und die Muskulatur

zu kräftigen. Ziel ist eine Verbesserung der

Beweglichkeit, der Koordination sowie der allgemeinen

Fitness.

Termin: 19 × ab Mi., 12.9.12, 8.45 – 9.45 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Ingrid Katzenwadel

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 90,– EUR

ab 9 Teilnehmer 80,– EUR

425612 Gymnastik am Vormittag

in Zusammenarbeit mit den Landfrauen

Eglosheim.

Termin: 18 × ab Di., 11.9.12, 8.45-9.45 Uhr

Ort: FBS, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Annegret Knippel

KURSTIPP

Weitere Gymnastik- und Fitnesskurse für

Schwangere und junge Mütter finden Sie

im Bereich 1.1

Ausgleichsgymnastik für Frauen

Dieser Kurs ermöglicht, durch ganzheitliche Gymnastik

Haltungsfehler zu vermeiden und ein Gefühl für körperliche

Spannkraft und Energie zu entwickeln. Durch

funktionelle Übungen sowie bewussten Umgang mit

individuellen Bewegungsmöglichkeiten wird zusätzlich

das allgemeine Wohlbefinden verbessert.

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Solveig Metzger

Gebühr: 6-8 Teilnehmerinnen 96,– EUR

ab 9 Teilnehmerinnen 85,50 EUR

425712 Ausgleichsgymnastik für Frauen

Termin: 19 × ab Di., 11.9.12, 18.00 – 19.00 Uhr

425812 Ausgleichsgymnastik für Frauen

Termin: 19 × ab Di., 11.9.12, 19.00 – 20.00 Uhr

425912 Fit und sportlich durch den Tag

Das 30-Sekunden-Training

Auch in unserem ganz normalen Alltag gibt es, ganz

ohne Sporthalle und Fitnessstudio, unzählige Gelegenheiten,

unseren Körper ein wenig sportlicher, fitter und

gesünder zu machen! An nur 3 Abenden lernen Sie,

wie Sie Übungen zur Muskelkräftigung, Dehnungen,

sinnvolle Haltung sowie Ausgleichs- und Entlastungsübungen

in Ihren Tagesablauf einbauen können.

Kleine, feine Übungen summieren sich so über den

Tag zu einem wirkungsvollen Trainingsprogramm. Bitte

bequeme Kleidung mitbringen.

Termin: 3 × Mi., 10.10. – 24.10.12, 19 – 20.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Heidi Petzold

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 17,– EUR

9-12 Teilnehmer 15,– EUR

426012 Beckenbodengymnastik

Ein starker Beckenboden ist unerlässlich für unser

körperliches Wohlbefinden. Er trägt unsere inneren

Organe und ist die Basis für eine gesunde Körperhaltung.

In diesem Kurs erfahren wir Wissenswertes über

die anatomischen Zusammenhänge, entwickeln ein

Gefühl für diese verborgene Muskelgruppe und lernen,

wie wir unseren Beckenboden im Alltag einfach und

effektiv trainieren können. Bitte bequeme Kleidung und

ein Handtuch mitbringen.

Termin: 8 × Mi., 9.1. – 6.3.13, 19.00 – 20.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Heidi Petzold

Gebühr: 6-9 Teilnehmerinnen 40,– EUR

10-12 Teilnehmerinnen 36,– EUR


4 Gesundheit + Bewegung

42 Aquafitness

Aquafitness

Mit Musik und Schwimmen fit werden

und bleiben

Ein Kurs für alle, die Spaß am und im Wasser haben.

Wassergymnastik, Aquajogging und alles was uns

angenehm in Bewegung bringt. Durch den Auftrieb

im Wasser ist die Belastung für die Gelenke und die

Wirbelsäule gering. Das Herz-Kreislauf-System wird

trainiert und die Muskulatur wird schonend gekräftigt.

Dieser Kurs ist für jede Altersklasse geeignet. Es können

Frauen und Männer daran teilnehmen. Materialkosten:

2 EUR.

Ort: 71642 LB - Schwimmbad Poppenweiler,

Erdmannhäuser Str. 1

Leitung: Carola Fiedler

Gebühr: 6-9 Teilnehmerinnen 47,– EUR

ab 10 Teilnehmerinnen 42,– EUR

426212 Aquafitness

Termin: 7 × Mo., ab 10.9.12, 9.30 – 10.15 Uhr

426312 Aquafitness

Termin: 7 × ab Mo., 5.11.12, 9.30 – 10.15 Uhr

426412 Aquafitness

Termin: 7 × ab Mo., 7.1.13, 9.30 – 10.15 Uhr

41

4


4

4 Gesundheit + Bewegung

43 Tanz

435012 Tanz - eine Liebeserklärung an das Leben

Kreistänze und Gebärdenmeditation

Wir tanzen einfache Kreistänze aus der Folkloretradition

unterschiedlicher Länder, aber auch neu entstandene

Tänze zu klassischer, zeitgenössischer und

religiöser Musik. Gebärdenmeditationen ergänzen

gelegentlich die Tänze und führen stärker nach innen.

Freude an der Bewegung, an der Musik und der Begegnung

mit sich und anderen stehen im Vordergrund.

Mitbringen: leichte Schuhe, bequeme Kleidung und

evtl. ein Getränk.

8 Termine:

14.9./28.9./26.10./9.11./23.11./21.12./11.1./1.2./.

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Regina Matz

Gebühr: pro Teilnehmerin 72,– EUR

42

Orientalischer Tanz für alle

Ein Tanz für alle Sinne!

Wollen Sie Ihre Leidenschaft, das Feuer in Ihnen und

Ihre Weiblichkeit entdecken? Dann sind Sie richtig beim

orientalischen Tanz,- dem Tanz aller Tänze, der über

Generationen von emanzipierten, eleganten, feurigen,

graziösen und leidenschaftlichen Frauen an die nächsten

Generationen weitergegeben wurde. Der Tanz, aus

dem viele Frauen ihre Freiheit und ihre Selbstwertgefühl

geschöpft haben. Gönnen Sie sich diese wunderbare

Leidenschaft in einer Atmosphäre aus 1001 Nacht! Mitbringen:

Bequeme Kleidung, Ballettschuhe, Hüfttuch,

Handtuch, Getränk.

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Türkan Yatel-Metzger

Gebühr: 6-7 Teilnehmerinnen 46,– EUR

ab 8 Teilnehmerinnen 40,– EUR

435212 Orientalischer Tanz für alle

Termin: 6 × Di., 18.9. – 23.10.12, 20.15 – 21.45 Uhr

435312 Orientalischer Tanz für alle

Termin: 6 × Di., 6.11. – 11.12.12, 20.15 – 21.45 Uhr

435412 Orientalischer Tanz für alle

Termin: 6 × Di., 8.1. – 19.2.13, 20.15 – 21.45 Uhr

436012 Musik bewegt ...

Freie und geleitete Bewegung nach Musik und Körperübungen

mit Elementen aus dem therapeutischen Tanz

helfen das eigene Körpergefühl zu entwickeln und zu

festigen, die Bewegungserfahrung zu erweitern und

Freude an der eigenen Beweglichkeit zu erleben. Bitte

mitbringen: Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder

rutschfeste Socken.

Termin: 10 × Mi., ab 12.9.12, 17.00 – 18.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Solveig Metzger

Gebühr: 8-9 Teilnehmerinnen 83,– EUR

ab 10 Teilnehmerinnen 75,– EUR

KURSTIPP

405312 · Augenspaziergang am Monrepos

405412 · Augenspaziergang im Favoritepark

Details im Bereich 4.0

Wenn es um individuelle Wohnwünsche aus

Holz geht, dann sind Lösungen...

MIT KÖPFCHEN...

... gefragt. Gerne planen wir gemeinsam mit

Ihnen Möbel, Türen u.a.m. nach ihren persönlichen

Vorstellungen. Auch oder gerade wenn

es etwas anspruchsvoller wird. Überlassen sie

es unseren erfahrenen Schreinern für ihren

Auftrag optimale Lösungen zu finden. Damit Sie

den Kopf für anderes frei haben.

Gewerbegebiet Ost K Enzstr. 37 K 70806 Kornwestheim

T 07154 - 7 07 77 K F 07154 - 1 63 31 K www.muny.de


5 Kultur + Exkursionen

50

505012 Ludwigsburg - einst und jetzt

Handwerkergeschichte lebendig gemacht

Was wäre ein Hofstaat ohne Hoflieferanten?! Eine Ausstellung

im Heilbronner Torhaus führt uns zurück in die

Zeit, als Ludwigsburg Residenz war, der Hof mit Gütern

beliefert und auch die Einwohner der neuen Stadt versorgt

werden mussten. Zusätzlich anschaulich gemacht

wird diese Zeit durch eine anschließende Führung mit

Sabine Deutscher, als historische Figur Amalie Bruckmann,

zu Plätzen und Werkstätten dieser Handwerker

in der Stadt. Aber auch die Neuzeit kommt nicht zu

kurz beim Gang vom Torhaus zur Innenstadt durch die

"Untere Stadt". Dabei begleitet Sie Stadträtin Anita

Klett-Heuchert, informiert Sie "en passant" und ist

offen für Ihre Fragen.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn

am Heilbronner Torhaus. Gut erreichbar

durch Bus, Haltestelle Favoritepark.

Rückkehrmöglichkeit ab Rathaus.

Termin: 1 × Fr., 14.9.12, 16.00 – 18.30 Uhr

Leitung: Anita Klett-Heuchert

Gebühr: 7-8 Teilnehmer 16,– EUR

ab 9 Teilnehmer 14,– EUR

505112 Nachtspaziergang durch Ludwigsburg

Exkursion für Erwachsene

Der nächtliche Spaziergang in barocker Kulisse soll in

jene schillernde Zeiten entführen, als die württembergischen

Herzöge die Großen der Welt in Ludwigsburg

zu Gast hatten. Hier wurde Geschichte gemacht und

geschrieben, wie beim Zusammentreffen Napoleons

und des Großherzogs Friedrich von Württemberg, oder

auch nur ganz kleine Geschichtchen, wie zum Beispiel

jene, als Giacomo Casanova die Frauen der Stadt

beglückte und den Hof erzürnte, oder ein Jud Süß

Oppenheimer mit viel Einfallsreichtum die Kassen des

Herzogs füllte und dafür den Tod fand, sowie Geschichten

der "Landesverderberin" Wilhelmine von Grävenitz,

die hier ihren "schädlichen Einfluss" ausübte. Es gibt

viel zu erzählen und noch mehr zu entdecken in dieser

geschichtsträchtigen Stadt. Lassen Sie sich überraschen.

Referentin: Silke Amos.

Ort/Treff: : 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn

am Eberhard-Ludwig Brunnen am Marktplatz.

Ende der Führung an der Bärenwiese.

Termin: 1 × Do., 20.9.12, 20.00 – 21.30 Uhr

Leitung: Beate Schempp-Speck

Gebühr: pro Teilnehmer 13,– EUR

Hinweis:

Weitere spannende Exkursionen

für Kinder finden Sie im Bereich 0

505212 Restmüllheizkraftwerk Stuttgart-

Münster: Wo aus Abfall Energie wird

Führung für Erwachsene und Jugendliche

ab 14 Jahren

Das Heizkraftwerk Stuttgart-Münster ist im EnBW-

Kraftwerkspark eine Besonderheit: Der Schwerpunkt

der Anlage liegt nicht auf der Stromerzeugung, sondern

auf der thermischen Müllbehandlung und Fernwärmeerzeugung.

Zur besseren Brennstoffausnutzung

wird in Stuttgart-Münster gleichzeitig Strom und Fernwärme

nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung

erzeugt.

Das Heizkraftwerk besteht aus einem Steinkohlekraftwerk

mit drei Kohlekesseln, einer Abfallverbrennungsanlage

mit drei Müllkesseln, zwei Dampfturbinen und

einer Gasturbinenanlage. Die Behandlungskapazität

des Müllheizkraftwerks beläuft sich auf 420.000 Tonnen

pro Jahr! In einer ca. 3stündigen Führung werden

wir das Restmüllheizkraftwerk besichtigen und viele

interessante Details dazu erfahren.

Für die Besichtigung ist festes Schuhwerk erforderlich.

Mindestteilnehmeralter: 14 Jahre.

Ort/Treff: 13.50 Uhr, Kraftwerk Münster (Pforte),

Voltastr. 45, 70376 Stuttgart. Details zu

Anfahrt und Lageplan auf unserer Webseite.

Termin: 1 × Fr., 28.9.12, 14.00 – 17.00 Uhr

Leitung: Beate Schempp-Speck

Verwaltungsgebühr:

Erwachsene 7,– EUR

Schüler/Azubis/Studenten/Rentner 4,– EUR

505312 Kaffeeduft liegt in der Luft

- Betriebsbesichtigung bei der Nestlé

Niederlassung in Ludwigsburg

Bei Westwind duftet es rund um den Ludwigsburger

Bahnhof zart nach Kaffee - das ist Tradition und gehört

in Ludwigsburg einfach dazu! Weil Friedrich der Große

im 18. Jahrhundert Kaffee mit derart hohen Steuern

belegte, entwickelten findige Menschen Ersatz-Kaffee

aus Zichorie und Getreide. Bis heute sind Getreidekaffees

sehr beliebt und Caro Landkaffee ist darunter wohl

die bekannteste Sorte.

Nach traditionellen Rezepten und mithilfe von modernen

und umweltverträglichen Verfahren wird Caro

Landkaffee hergestellt. Besuchen Sie mit uns die

Nestlé-Niederlassung Ludwigsburg und lernen Sie alles

rund um den gesunden Genuss kennen! Bitte festes

Schuhwerk tragen!

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn

an der Pforte des Nestlé Werkes LB,

Pflugfelderstr. 31, 71636 Ludwigsburg

Termin: 1 × Do., 18.10.12, 9.30 – 11.30 Uhr

Leitung: Beate Schempp-Speck

Gebühr: pro Person 6,– EUR

43

5


5

5 Kultur + Exkursionen

50

505512 "Des Kopfes Zier"

Besuch in einem Stuttgarter Hutatelier

An diesem besonderen Abend besuchen wir ein Stuttgarter

Hutatelier. Erfahrene Modistinnen geben uns

Einblicke in die alte Kunst des Hutmachens. Zudem

erfahren Sie Wissenswertes über Hüte, ihre Geschichte

und Bedeutung und können in entspannter Atmosphäre

auch ausgefallenere Hutkreationen an- und ausprobieren.

Ein Glas Prosecco und Snacks sind inbegriffen.

Referentin: Sabine Lutzeier, M.A.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn Ecke

Bolz/Königstraße Stuttgart (Eingang vor dem

Kino)

Termin: 1 × Fr., 19.10.12, 18.30 – 20.30 Uhr

Leitung: Beate Schempp-Speck

Gebühr: pro Person 6,– EUR

505612 Kaffee-Seminar im 3.-Welt-Laden

Ludwigsburg

Exkursion für Erwachsene

Kaffee ist für viele von uns ein täglicher Genuss oder

sogar eine 'Notwendigkeit'. In unserer Zeit hat Kaffee

eine sehr große wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung.

Dabei ist es ein 'junges' Getränk im Vergleich zu

Tee, Bier oder Wein. Die Geschichte des Kaffeekonsums,

sein mühsamer Anbau, die vielseitigen Genussmöglichkeiten

und seine gesundheitliche Wirkung bieten

viel Stoff für einen interessanten Nachmittag. Wir

probieren verschiedene Kaffeesorten und erfahren viel

Interessantes über die Kaffeekultur und den weltweiten

Handel damit.

Ort/Treff: 5 Min. vor Veranstaltungsbeginn vor dem

Dritte-Welt-Laden, Eberhardstr.11,

Ludwigsburg

Leitung: Christoph Kunz + Team

Termin: 1 × Sa., 10.11.12, 14.30 – 16.30 Uhr

Gebühr: Unkostenbeitrag 6,– EUR

44

507512 125 Jahre Sektkellerei Rilling

in Stuttgart-Bad Cannstatt

1887 wurde die Firma Rilling als Weinhandlung von

Ludwig Rilling in der Brückenstraße in Stuttgart Bad-

Cannstatt gegründet. In vierter Generation führen

heute die Urenkel des Firmengründers den Familienbetrieb

weiter. Die Trauben für die Spezialitäten aus der

Region werden in der modernen Kelteranlage in Cannstatt

angeliefert und nach eingehender Prüfung direkt

schonend verarbeitet. Daraus reifen bis heute Spitzensekte

wie z.B. Stuttgarter Riesling Sekt, Stuttgarter Trollinger

Rosé Sekt und Württemberger Kerner Sekt. Die

Fortführung der Kellerei in Familienhand ist auch heute

noch für Charlotte und Bernhard Rilling eine Selbstverständlichkeit:

"Wir sind hier in der Region verwurzelt

und stolz auf unsere Unabhängigkeit als Familienunternehmen.

Daran soll sich nichts ändern."

Besuchen Sie mit uns eine der ältesten deutschen

Sektkellereien in Familienhand und erfahren Sie viele

interessante Details um das spritzige Getränk. Eine Verkostung

der Rilling-Sekte gehört ebenfalls zur Führung.

Ort/Treff: 10 Min. vor Veranstaltungsbeginn, Eingang

Fa. Rilling, Rilling Brückenstr. 8; 70376 Stuttgart-Bad-Cannstatt;

U14 -Bahn-Haltestelle

"Rosensteinbrücke"

Termin: 1 × Fr., 16.11.12, 14.00 – 16.30 Uhr

Leitung: Beate Schempp-Speck

Gebühr: pro Person 15,– EUR

Kurs- und Seminarangebote zu den Themenbereichen

"Gott und die Welt" finden Sie beim

Evangelischen. Kreisbildungswerk

Peter Eichert Straße 13

71634 Ludwigsburg

Tel 07141 - 649373

Fax 07141 - 649378

www.kreisbildungswerk-lb.de

Aktuelle Veranstaltungen der evangelischen

Erwachsenenbildung im gesamten Landkreis Ludwigsburg

finden Sie online unter

www.veranstaltungen.meinekirche.de


5 Kultur + Exkursionen

51 Literatur + Musik

Literatur & Musik

Vielfalt und Qualität in der Literatur und klassischen

Musik zu vermitteln und im Dialog mit dem Besucher

zu stehen, das ist der Kerngedanke der Veranstaltungsreihe

Literatur & Musik.

Die Themen finden Sie 1-2 Wochen vor der Veranstaltung

auf unserer Webseite.

Die Abende können online einzeln gebucht werden.

Der Eintritt ist dadurch günstiger als an der Abendkasse.

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Gabriele Hummel-Hackstock

Gebühr: Abendkasse 8,– EUR

bei Anmeldung 7,– EUR

515012 Literatur & Musik im Oktober

Termin: 1 × Do., 4.10.12, 20.00 – 21.30 Uhr

515212 Literatur & Musik im November

Termin: 1 × Do., 8.11.12, 20.00 – 21.30 Uhr

515312 Literatur & Musik im Januar

Termin: 1 × Do., 17.1.13, 20.00 – 21.30 Uhr

Bücher

sprechen Bände

BUCHHANDLUNG

an der Stadtkirche

Stadtkirchenplatz 1 · 71634 Ludwigsburg

Telefon (0 71 41) 92 30 73

E-Mail: lubu@buchhandlung-eva.de

www.buchhandlung-stadtkirche.de

45

5


7

7 Neue Medien

70 Digitale Fotografie

46

3-Tage Workshop: Fotografie

mit Digitalen-Kompakt-, Spiegel-Reflex-

und anderen -Systemkameras

für Hobbyfotografen/innen und interessierte

Mit dem Umstieg von einer "klassischen" auf eine digitale

Kompakt- oder Spiegelreflexkamera (DSLR), SLT-

Systemkamera bzw. andere System- und Bridgekameras

tauchen häufig Probleme und Fragen auf, die auch mit

dem mitgelieferten Handbuch nicht ohne weiteres aus

der Welt zu schaffen sind. In unseren Kursen lernen

Sie in verständlichen Schritten und Übungen die Funktionen

und Aufnahmemöglichkeiten einer digitalen

Kompakt/Spiegelreflex/Systemkamera kennen. Wir

erläutern die Menüführung, die nötigen Fachbegriffe

sowie die komplexen Aufnahmemöglichkeiten dieser

Kameraarten. Anhand konkreter "Foto-Aufgaben", die

wir vor Ort und in die Tat umsetzen (z. B. Portrait, Nahaufnahme,

Natur, Blumen, Gebäude etc.) machen Sie

sich intensiv mit den Einstellmöglichkeiten Ihrer Kamera

vertraut. Nach dem "Shooting" werden die Fotos

gemeinsam analysiert und eventuelle Verbesserungsvorschläge

direkt praktisch umgesetzt. Praxisorientierte

Erklärungen sowie viele Tipps vermitteln Ihnen das nötige

Knowhow und die Gelassenheit für bessere Fotos.

Außerdem stellen wir Ihnen bei SLR/SLT-Kameras sinnvolles

Zubehör wie z. B. Filter, Objektive, Systemblitze

etc. sowie deren Verwendungsmöglichkeiten vor.

Bitte eine Digitale Kompakt-, SLR/SLT oder Systemkamera

mit geladenem (Ersatz-) Akku sowie das dazugehörende

USB-Kabel mitbringen.

Im Preis eingeschlossen sind 6,-- EUR für ausführliche

Schulungsunterlagen und Material-CD-ROM. Bei der

Anmeldung bitte Kameramarke und -Typ angeben!

Bei Bedarf werden während des Semesters weitere

zusätzliche Fotografiekurse angeboten. Bitte schauen

Sie auf unserer Internetseite nach aktuellen Terminen.

Ort: FBS*, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Volker Germann

Gebühr: 4-6 Teilnehmer 74,– EUR

7-8 Teilnehmer 63,– EUR

Fotoexperimente:

Makrofotos mit einfachen Mitteln

705112 3-Tage- Workshop [55+]

- Theorie + Praktische Übungen mit der

Digitalkamera [alle Kameratypen]

- Vormittagskurs

Dieser Kurs ist speziell für etwas ältere

"Semester" (55+) gedacht

Termin: Di. bis Do. 4.9.-6.9.12, 9.00 – 12.00 Uhr

705212 3-Tage Workshop:

Fotografie mit Digitalen-Spiegel-Reflex-

und anderen –Systemkameras [SLR/SLT]

Abendkurs für Hobbyfotografen/innen und

interessierte

Termin: 3 × Do., 6.9. – 20.9.12, 18.00 – 21.00 Uhr

705312 3-Tage Workshop:

Fotografie mit Digitalen-Spiegel-Reflex-

und anderen –Systemkameras [SLR/SLT]

Abendkurs für Hobbyfotografen/innen und

interessierte

Termin: 3 × Di., 6.11. – 20.11.12, 18.00 – 21.00 Uhr

705412 3-Tage Workshop [55+]

Fotografie mit Digitalen-Spiegel-Reflex-

und anderen –Systemkameras [SLR/SLT]

Abendkurs für Hobbyfotografen/innen und

interessierte

Dieser Kurs ist speziell für etwas ältere

"Semester" (55+) gedacht

Termin: 3 × Mo., 21.1. – 4.2.13, 18.00 – 21.00 Uhr

705612 3-Tage- Workshop - Theorie + Praktische

Übungen mit der Digitalkamera

[alle Kameratypen]

Abendkurs für Hobbyfotografen/innen

und interessierte Menschen aller Altersstufen

Termin: 3 × Do., 10.1. – 24.1.13, 18.00 – 21.00 Uhr


7 Neue Medien

70 Digitale Fotografie

Foto-Experimente-Küche

Verrückte Experimente, Tricks und Spielereien

- Aufbaukurse

Digitale SLR/SLT/Systemkameras

Wir experimentieren mit unseren Kameras im Freien

und in unserer "Foto-Küche" mit unterschiedlichsten

Licht- und Arbeitsbedingungen und erstellen mit ganz

alltäglichen Gegenständen und verblüffend geringem

Aufwand erstaunliche Aufnahmen. Dabei lernen wir,

verschiedene Problemstellungen mit pfiffigen und zum

Teil echt verrückten Tricks zu meistern. Anschließend

werden wir die Fotoergebnisse miteinander diskutieren

und Alternativmöglichkeiten ausprobieren.

Die Experimentierkurse haben unterschiedliche Schwerpunkte,

bauen NICHT aufeinander auf und können

somit unabhängig voneinander gebucht werden.

Bitte eine Digitale SLR oder Systemkamera mit geladenem

(Ersatz-) Akku sowie das dazugehörende USB-

Kabel sowie ein Stativ und robuste Kleidung mitbringen.

Voraussetzung: Teilnahme an einem Einsteiger-Kurs

bzw. vergleichbare Kenntnisse und Spaß an verrückten

Experimenten.

Bei der Anmeldung bitte Kameramarke und -Typ angeben!

Max. Teilnehmerzahl: 6 Personen.

Ort: FBS*, Räume 03/04 Küche/Esszimmer

Leitung: Volker Germann

Gebühr: 3-4 Teilnehmer 60,– EUR

5-6 Teilnehmer 48,– EUR

706012 Foto-Experimente-Küche:

Wasser, Feuer, Blitz und Funken

Experimente, Tricks und Spielereien

- DSLR/SLT/Systemkameras

Wir spielen mit Licht und Wasser, fangen ("frieren")

einzelne Tropfen ein, fotografieren Feuer und Funken

und schaffen mit erstaunlich einfachem und preiswertem

Zubehör faszinierende Aufnahmen.

Termin: 2 × Mo., 5.11. – 12.11.12, 18 – 21.00 Uhr

706112 Foto-Experimente-Küche:

Makro-Fotografie + Nachtaufnahmen

Experimente, Tricks und Spielereien

- DSLR/SLT/Systemkameras

Kleines ganz groß und Dunkles ganz hell. In diesem

Experimente-Kurs werden Sie Ihre Kamera noch besser

kennen lernen. Wir experimentieren - je nach Wetter -

im Freien oder in unserer "Foto-Küche" und erstellen

mit alltäglichen Gegenständen und verblüffend günstigem

Zubehör echte Makroaufnahmen. Außerdem

experimentieren wir mit Langzeitbelichtungen (Available-Light)

und "schreiben" mit Licht.

Termin: 2 × Do., 6.12. – 13.12.12, 18.00 – 21.00 Uhr

706212 Foto-Experimente-Küche:

Rock’n Roll, Wasser, Farbe, Reflektionen

und noch mehr

Neue Experimente, Tricks und Spielereien

- DSLR /SLT/Systemkameras

Rock’n Roll, Wasser, Farbe, Reflektionen und noch

mehr - unsere kleine Experimentierreihe geht weiter.

Verrückt und verblüffend wie immer. PS: Das mit der

Rockmusik meinen wir ernst! Und tanzende Buchstabennudeln

und Smarties spielen dabei auch noch eine

Rolle!

Termin: 2 × Di., 29.1. – 5.2.13, 18.00 – 21.00 Uhr

Digitale Bildbearbeitung 1 -

Einführungskurse

Erste Schritte mit - Adobe Photoshop

Elements - für Hobbyfotografen/innen

In unserem Schulungsraum werden Sie am eigenen PC-

Arbeitsplatz mit den wesentlichen Grundlagen der digitalen

Bildbearbeitung sowie den Bedienungselementen

und Möglichkeiten des Programms -Adobe Photoshop

Elements- vertraut gemacht. In leicht verständlichen

Schritten lernen Sie an drei Terminen, Ihre Fotos zu

optimieren, alte Fotos "aufzumöbeln" sowie Fotos zu

verfremden und zu montieren. Maximale Teilnehmerzahl:

8 Personen.

Ort: 71638 LB - Gartenstraße 17

Haus der Diakonie,

Leitung: Volker Germann

Gebühr: 4-6 Teilnehmer 76,– EUR

7-8 Teilnehmer 65,– EUR

707012 Digitale Bildbearbeitung 1

- Einführungskurs 55+

Erste Schritte mit für Hobbyfotografen/innen

ab 55+

Termin: 3 × Mi., 17.10. – 31.10.12, 16 – 19.00 Uhr

707112 Digitale Bildbearbeitung 1

Einführungskurs

Erste Schritte mit für Hobbyfotografen/innen

aller Altersstufen

Termin: 3 × Do., 8.11. – 22.11.12, 18.00 – 21.00 Uhr

47

7


7

7 Neue Medien

71 PC + Internet

715012 Durchstarten ins Internet 1 [50+]

...wir bewegen uns weltweit digital

Nachdem Sie mit dem PC vertraut sind, wollen Sie sich

auch in das Internet wagen. Hier hören Sie, was dazu

nötig ist, was hinter den Begriffen www, Link, Download

usw. steckt und lernen zu surfen. Wir nutzen die

interaktiven Inhalte und machen uns mit ein paar Einstellungen

vertraut.

Termin: 4 × Mo., 3.9. – 24.9.12, 8.30 – 11.00 Uhr

2 × Mi., 5.9. – 12.9.12, 8.30 – 11.00 Uhr

Ort: 71638 LB - Gartenstraße 17

Haus der Diakonie,

Leitung: Elke Andruza

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 131,– EUR

8-9 Teilnehmer 115,– EUR

715112 Durchstarten ins Internet 2 [50+]

- Aufbaukurs

...und ich will noch mehr kennen lernen

Die ersten Schritte im Internet liegen jetzt erfolgreich

hinter Ihnen. Neugierig geht es nun weiter mit den

Fragen: Wie macht man einen Download, wie sucht

man Informationen, wie findet man die interessanten

Seiten schnell wieder und auf was sollte man achten?

Voraussetzung: Teilnahme an Kurs 715411 oder vergleichbare

Kenntnisse.

48

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Köbbert

Paulusweg 2

71638 Ludwigsburg

Fon (0 71 41) 965-301

Fax (0 71 41) 965-339

www.karlshoehe.de

koebbert@karlshoehe.de

Foto: R. Pfisterer

Termin: 3 × Mi., 17.10. – 31.10.12, 8.30 – 11 Uhr

2 × Mo., 22.10. – 29.10.12, 8.30 –11 Uhr

Ort: 71638 LB - Gartenstraße 17

Haus der Diakonie,

Leitung: Elke Andruza

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 110,– EUR

8-10 Teilnehmer 96,– EUR

715212 Per E-Mail mit der Welt verbunden [50+]

Internet-Ergänzungskurs

Im Internet finden Sie sich schon zurecht. Jetzt wollen

Sie Informationen per E-Mail anfordern oder versenden.

Wir legen unsere Adressbücher elektronisch an

und lernen die Funktionen und Möglichkeiten des elektronischen

Datenaustausches kennen.

Termin: 2 × Mo., 12.11. – 19.11.12, 8.30–11.30 Uhr

2 × Mi., 14.11. – 21.11.12, 8.30 – 11.30 Uhr

Ort: 71638 LB - Gartenstraße 17

Haus der Diakonie,

Leitung: Elke Andruza

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 105,– EUR

8-9 Teilnehmer 92,– EUR

Karlshöher Altenhilfe – Haus am Salon

Im Karlshöher Alten- und Altenpflegeheim mit 108 Plätzen

steht der Mensch im Mittelpunkt.

Als diakonische Einrichtung legen wir großen

Wert auf die seelsorgerliche Begleitung.

Unsere Bewohner/innen sollen sich

an Leib, Seele und Geist wohlfühlen.

Die herrliche Stadtrandlage und eine Vielzahl

von aktivierenden Angeboten (Gottesdienste,

Gymnastik, Ausflüge, usw.)

schaffen eine wohltuende Atmosphäre, für

die auch unsere hauptamtlichen Mitarbeiter/innen

in der alltäglichen Pflege sorgen.

Darüber hinaus engagiert sich ein Team von

Ehrenamtlichen mit abwechslungsreichen

Angeboten.

Pflege von

Mensch zu Mensch

ó Dauerpflege und

Kurzzeitpflege

ó seelsorgerliche Betreuung

und Begleitung

ó Stadtrandlage in wunderschöner

Umgebung

ó rollstuhlgerechter und

häufig verkehrender

Linienbus zur Innenstadt

Ältere Menschen und ihre Angehörigen sollen spüren: „Hier bin ich willkommen“


8 Kochen-Backen

80 Themen + Rezepte

HINWEIS

Intensives Arbeiten in überschaubarer Gruppengröße:

Die Teilnehmerzahl in unseren Kochkursen

ist auf 12 begrenzt. Das macht Ihr Kochvergnügen

noch angenehmer und intensiver.

Alle Kochkurse finden in unserer Schulungsküche

FBS* - Raum 03 + 04 statt.

805012 Sushi

für Kochanfänger und für Fortgeschrittene

Hosomaki-Sushi, Nigiri-Sushi, Temaki-Sushi oder einfach

Schicht-Sushi sind sehr beliebt und dazu auch

noch gesund! Hier erfahren Sie, wie Sie zu Hause Ihr

Sushi, für sich oder für Gäste, selber herstellen können

und was Sie dabei beachten müssen.

LMK**: ca. 10-12 EUR.

Termin: 1 × Sa., 15.9.12, 10.00 – 13.30 Uhr

Leitung: Melanie Wilhelm

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 15,60 EUR

10-12 Teilnehmer 14,– EUR

805112 ... aber bitte mit Sahne: Torten

Ob fruchtige Beerentorte oder zartschmelzende Trüffeltorte

- für Liebhaber des süßen Geschmacks sind Torten

unverzichtbar. In entspannter Atmosphäre backen

wir gemeinsam luftigen Biskuit und zarte Mürbeteigböden.

Mit feinen Cremes und süßen Früchten werden

diese zur festlichen Torte.

Termin: 1 × Di., 25.9.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Silvia Wierer

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

805412 Kürbis - Vielfalt mit Pfiff!

Kürbisse, Pumpkin, Squash, Patisson oder Courgette -

sie alle wurden

gezüchtet, um daraus leckere Gerichte zuzubereiten.

Die zunehmende Beliebtheit

von Kürbis ist unter anderem dem wachsenden

Gesundheitsbewusstsein zu verdanken. Lassen Sie sich

überraschen von der Vielseitigkeit der Kürbisküche.

Wir kochen gemeinsam: - Kürbis-Linsen-Suppe, - Kürbisstrudel,

- herbstlicher Kürbissalat, - gebackene Hokkaidoscheiben,

- Kürbis-Hackfleisch-Auflauf, - Kürbis-

Kokos-Kuchen. Lassen sie sich davon überzeugen, dass

Kürbisse mehr sind, als nur eine schöne Dekoration.

LMK**: ca. 12,-- EUR.

Termin: 1 × Do., 11.10.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Elvira Gall

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

805512 Koch- Workshop: Lust auf Alternativen

Wir bereiten gemeinsam ein schönes Buffet mit warmen

und kalten, sowie süßen und herzhaften Speisen

vor. Wir verarbeiten frische, saisonale und möglichst

regionale Produkte. Auch Neuigkeiten auf dem Markt

werden verwendet und auf etwas andere außergewöhnliche

Art zubereitet. So ein Brunch lässt sich gut

bei einem kleinen Familienfest, bei einer Geburtstagsfeier

oder auch einfach so genießen. Es werden

ausgefallene Aufstriche, die als Alternativen zu Wurst

und Käse geeignet sind, Pfannkuchen, und bunte Säfte

angeboten. LMK**: ca. 11,- EUR.

Termin: 1 × Sa., 13.10.12, 10.00 – 13.30 Uhr

Leitung: Angela Hering

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 15,60 EUR

10-12 Teilnehmer 14,– EUR

Hinweis:

Weitere interessante Kochkurse für Kinder

finden Sie im Bereich 04

Bitte beachten Sie:

Bei jedem Koch- und Backkurs fallen zusätzliche

Lebensmittelkosten LMK** in Höhe von ca. 7-12

EUR an, die separat im jeweiligen Kurs abgerechnet

werden! (Ausnahmen sind gekennzeichnet).

Bitte denken Sie auch an Behältnisse (Schüsseln,

Folie etc.) zum Mitnehmen von Speisen und Restlebensmitteln!

Abmeldung von unseren Kursen:

Entsprechend unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen

können bei Einzelveranstaltungen

k o s t e n f r e i e Abmeldungen (nur schriftlich:

Brief, Fax, E-Mail!) bis max.10 Tage vor Kursbeginn

erfolgen.

Bei einer späteren Abmeldung und/oder Nichtteilnahme

am Kurs werden die vollen Kursgebühren

fällig, mindestens jedoch 6,- EUR.

Bei Kochkursen werden zusätzlich anteilige

Lebensmittelkosten berechnet.

Um die Durchführung auch von Kursen mit geringer

Teilnehmerzahl ermöglichen zu können, sind

die Gebühren bei einigen Kursen gestaffelt.

49

8


8

8 Kochen-Backen

80 Themen + Rezepte

805712 Strudel: Saftige Füllungen

in knuspriger Teighülle

Wir "strudeln" wieder. Nach einigen erfolgreichen

Strudelkursen gibt es heute neue Rezepte! Unter anderem

werden wir einen Indischen Strudel und einen

Topfenstrudel zubereiten. Mit den richtigen Tipps und

Kniffen gelingt das jedem. Außerdem kann ein Strudel

hervorragend vorbereitet werden; Ihre Gäste werden

begeistert sein und Sie wunderbar entspannt.

Termin: 1 × Fr., 19.10.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Silvia Wierer

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

805812 Schnelle und einfache Gerichte

Für Kochanfänger und für Fortgeschrittene

Hier erfahren die Teilnehmer, wie Sie zu Hause ein

Gericht zaubern können, ganz ohne Zusatzstoffe und

Geschmacksverstärker. Schnelle und einfache Zubereitung,

jedoch ohne viele Kilokalorien und in 30-40 Min.

garantiert fertig! Ideal für Kochanfänger und für Fortgeschrittene.

LMK**: 8-10 EUR.

Termin: 1 × Sa., 27.10.12, 11.00 – 14.30 Uhr

Leitung: Melanie Wilhelm

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 15,60 EUR

10-12 Teilnehmer 14,– EUR

805912 Koch- Workshop: Lust auf Alternativen

Ein Kochabend voller Überraschungen: Auch wenn Sie

gerne Fleisch essen, werden Sie von den Gerichten,

die wir zusammen zubereiten, begeistert sein. Kreative

Brotaufstriche, die Wurst ersetzen können, - Suppe,

Vor- und Hauptspeise und ein Nachtisch werden dabei

sein. Wir werden mit Hülsenfrüchten, Pseudogetreiden

(Quinoa, Amaranth oder Hirse), Nüssen, Gewürzen und

mehr Speisen zubereiten. Sie erhalten vielseitige Anregung,

bunt, abwechslungsreich und mit allen Nährstoffen

- fisch- und fleischlos. LMK**: ca. 12,- EUR.

Termin: 1 × Di., 6.11.12, 18.00 – 21.30 Uhr

Leitung: Angela Hering

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 15,60 EUR

10-12 Teilnehmer 14,– EUR

806012 Italienisch kochen 1

Italienische Klassiker ganz modern.

LMK**: 15-20,- EUR.

Termin: 1 × Fr., 9.11.2012, 18.30 – 22.00 Uhr

Ort: FBS, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Marilina Wronsky + Sigrid Odenwälder

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 15,60 EUR

10-12 Teilnehmer 14,– Eur

50

807012 Italienisch kochen 2

Weihnachtsmenü aus der italienischen

Spitzenküche.

LMK**: 15-20,- EUR.

Termin: 1 × Fr., 30.11.2012, 18.30 – 22.00 Uhr

Ort: FBS, Raum 03 Esszimmer

Leitung: Marilina Wronsky + Sigrid Odenwälder

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 15,60 EUR

10-12 Teilnehmer 14,– EUR

806212 Selbstgemachte Pralinen

Pralinen sind eine besondere Geschenkidee. Sie herzustellen

ist gar nicht so schwer. Verschiedene Trüffelpralinen,

z. B. Eierlikör oder Orangentrüffel, Likörpralinen,

Nusskrokant oder Marzipan können Sie nach diesem

Kurs selbst herstellen.

Termin: 1 × Di., 13.11.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Birgit Lazar

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

806312 Köstlichkeiten aus der heimischen Jagd

Rehschäufele in Wacholderrahm mit handgeschabten

Spätzle und Apfel-Zimtrotkohl. Lassen sie sich durch

den Namen nicht ins Bockshorn jagen. Das Schäufele

ist die schwäbische Umschreibung für den Schlegel,

also die Keule des Rehs. Natürlich darf dazu eine leckere

Suppe nicht fehlen, z. B. Maronensuppe. Als Nachtisch

wird ein Camparigelee bereitet.

LMK**: ca. 15,--EUR.

Termin: 1 × Mi., 14.11.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Christine Holz-Pfoh

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

806412 Deftige Mitternachtssuppen

Eine echte Stärkung für schlappe Partykrieger! Wenn

der erste Schwung abgeflaut ist, braucht man wieder

einen ordentlichen Antrieb, damit man die Partynacht

durchhält. Mitternachtssuppen sind eine tolle Stärkung,

die sich wunderbar vorbereiten lassen. Wir kochen

gemeinsam:- ungarische Gulaschsuppe, - Hackfleisch-

Lauch-Käsesuppe, - serbische Bohnensuppe,- marokkanische

Linsensuppe, - amerikanische Maissuppe, -

vegetarische Herbstfeuer-Suppe. Diese Gerichte geben

Schwung und Energie für lange Nächte.

LMK**: ca. 14,-- EUR.

Termin: 1 × Do., 15.11.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Elvira Gall

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR


8 Kochen-Backen

80 Themen + Rezepte

806612 Landlust: Spätzle-Variationen

Einfach, lecker, selbstgemacht!

Natürlich ist es einfach ein Päckchen Spätzle im

nächsten Supermarkt zu kaufen und in einen Topf

kochendes Wasser zu werfen. Aber: wie werden

eigentlich Spätzle selbst gemacht? Wer schon mal

ein Spätzlebrett gesehen hat, aber nicht weiß, wie

man richtige schwäbische Spätzle vom Brett schabt,

bekommt hier die passende Einführung. Ob Kräuterspätzle,

Wurstspätzle oder Kässpätzle, die Zubereitung

zu Hause lässt die Möglichkeit offen, mit verschiedenen

Zutaten Variationen auszuprobieren. Und nicht zuletzt

schmecken selbstgemachte Spätzle einfach besser, als

die aus der Tüte. LMK**: ca. 10,-- EUR.

Termin: 1 × Do., 22.11.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Elvira Gall

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

LMK** = zusätzliche Lebensmittelkosten,

die direkt im Kurs abgerechnet werden

806712 Chinesische Delikatessen

Die Vielseitigkeit chinesischer Delikatessen ist beeindruckend.

Sei es Wan Tan, Schweinefilet Süß-Sauer,

gebratener Reis oder traditioneller Salat, sie alle sind

typische regionale Spezialitäten der chinesischen

Küche. In diesem Kurs werden wir gemeinsam die Wan

Tan vorbereiten, die Gewürze dafür wählen sowie die

speziellen Kochmethoden Schritt für Schritt kennenlernen.

Danach werden wir saftiges Schweinefilet Süß-

Sauer mit Gemüse zubereiten, dazu gibt es luftigen

gebratenen Reis sowie traditionellen chinesischen Salat.

Mit diesen Speisen können Sie nicht nur Ihren Gaumen,

sondern auch Ihre Augen verwöhnen!

LMK**: 8 - 10,- EUR.

Termin: 1 × Fr., 23.11.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Shuju Fan

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

IHR KOMPETENTER PARTNER

IN SACHEN BAUEN UND RENOVIEREN.

Wir präsentieren Ihnen Ideen für die Gestaltung von

Bädern | Beschlägen | Bodenbelägen

Kaminöfen | Küchen | Natursteinen

Montag bis Freitag 8.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr.

Samstags 8.30 – 13.00 Uhr.

Ausstellung jeden ersten Sonntag im Monat nur zum Schauen 11.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

Waldäcker 15 | 71636 Ludwigsburg | Telefon 07141 406-0 | Fax 07141 406-327

E-Mail info@lotter.de | Internet www.lotter.de

51

LOT_Handwerk_Bauen_140x110_RZ.indd 1 27.05.11 10:11

8


8

8 Kochen-Backen

80 Themen + Rezepte

806812 Weihnachtsgebäck

Keine Lust daheim allein Weihnachtsgebäck zu backen?

Bitte einfach vorbeikommen und Gebäckdosen mitbringen.

Zusammen backen wir an diesem Abend viele

Sorten Gebäck.

Termin: 1 × Di., 27.11.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Birgit Lazar

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

807112 Fleisch - umhüllt und gefüllt

Ganz bewusst und in guter Qualität wollen wir heute

dem Fleischgenuss frönen. Fleisch von Rind, Schwein,

Lamm und Geflügel werden wir originell, mit frischen

Kräutern und pikanten Spezialitäten umhüllen oder füllen.

Ganz nebenbei wird Wissenswertes zum Umgang

mit Fleisch vermittelt. Eine Ideenbörse für Festtage und

Alltage.

Termin: 1 × Di., 4.12.12, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Silvia Wierer

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

807212 Linsen - ein kleines Weltwunder!

Spitzenköche und Feinschmecker haben sie wiederentdeckt.

Linsen sind in unserer Küche richtig "in".

Mit den köstlichen Hülsenfrüchten lassen sich äußerst

raffinierte Gerichte zubereiten, die nebenbei auch noch

ganz gesund sind. Denn Linsen sind reich an Ballaststoffen,

Vitaminen und Mineralstoffen.

Haben Sie Lust auf die neue Linsenküche? Wir zeigen

Ihnen, dass es nicht nur "schwäbische Linsen mit

Spätzle" gibt.

Wir kochen zusammen internationale Gerichte:

- Linsen-Zitrusfruchtsalat mit Garnelen, - Arabische

Linsenpfanne mit Huhn, - Linsen-Hackfleisch-Chili,

- Indischer Linsentopf (vegetarisch), - Apfel-Linsen-

Gemüse mit Forellenfilet, - Thailändischer Linsensalat

(vegetarisch). LMK**: ca. 15,-- EUR.

Termin: 1 × Do., 10.1.13, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Elvira Gall

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

52

807412 Auf zum Wintergrillen!

Windstille, Neuschnee, Sonnenschein und der Grill

raucht in den kalten Himmel.

Auch diese Jahreszeit kann so schön sein, wenn man

die Möglichkeiten richtig nutzt, denn eigentlich gibt es

nur eine Grillsaison und die ist durchgehend, das ganze

Jahr. Für die kulinarische Überraschung sorgen verschiedene

Spieße, warme Salate, gegrilltes Obst und Gemüse

und natürlich heiße Getränke. Mitbringen: warme

Kleidung, Behälter Speisen. LMK**: ca. 15,-- EUR.

Termin: 1 × Sa., 19.1.13, 12.00 – 17.00 Uhr

Leitung: Elvira Gall

Gebühr: 7-8 Teilnehmer 19,– EUR

9-12 Teilnehmer 17,– EUR

807512 Nix im Kühlschrank?

Fast nichts im Kühlschrank und trotzdem was Leckeres

auf den Tisch zaubern? Da braucht es keinen Pizzaservice

sondern ein bisschen Fantasie und ein paar

Kochzutaten. Mit witzigen Ideen und unkomplizierten

Rezepten kochen wir an diesem Abend zusammen ein

pfiffiges Menü. Schon fertig? Na dann hinsetzen und

genießen.

Termin: 1 × Mi., 30.1.13, 18.00 – 22.00 Uhr

Leitung: Silvia Wierer

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 18,– EUR

10-12 Teilnehmer 16,– EUR

807612 Koch-Workshop: Entgiftung im Frühjahr

Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entgiftungs-

Kur. Frühlingsstimmung macht sich breit und es ist an

der Zeit, die Versäumnisse und "Sünden" des Winters

kritisch zu betrachten. In diesem Koch-Workshop

werden wir über Entgiftungsmöglichkeiten sprechen

und ein basisch/vegetarisches Menü mit verschiedenen

Lebensmitteln zubereiten, die den Körper entsäuern

und zu mehr Vitalität führen. Mit viel Gemüse, Obst,

Hülsenfrüchten, Nüssen, Pseudogetreiden, Tees und

Säften werden wir wohlschmeckendes, gesundes Essen

zubereiten. Sie werden begeistert sein.

LMK**:: ca. 12,- EUR

Termin: 1 × Do., 31.1.13, 18.00 – 21.30 Uhr

Leitung: Angela Hering

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 15,60 EUR

10-12 Teilnehmer 14,– EUR


8 Kochen-Backen

80 Themen + Rezepte

Kranken- und Altenpfl ege

Pfl egeberatung

Hauswirtschaft

Familienpfl ege

Sozialpädagogische Familienhilfe

Kochen mit Freunden

• Ein gemütlicher Kochabend

mit Ihren Freunden?

• Eine überschaubare und persönliche Gruppe?

• Eine moderne und gut ausgestattete Küche?

• Themen und Rezepte Ihrer Wahl?

• Einen passenden Referenten?

• Eine Idee zum Verschenken?

Einfach anrufen: Tel. 07141-380467

Wir helfen zu Hause!

Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg gGmbH

Untere Marktstr. 1 · 71634 Ludwigsburg · Telefon 07141 954218 · Fax 07141 954250

E-Mail diakonie-sozialstation@evk-lb.de · Internet www.Diakoniestation-LB.de

53

8


9

9 Krea(k)tiv

90

54

Kreativität

Tauchen Sie in kreative Prozesse ein!

Erfahren Sie sich selbst mit allen Sinnen, entwickeln

Sie eigene Ideen und drücken Sie diese gestalterisch

aus. Erleben Sie das sich daraus entwickelnde Selbstwertgefühl.

Diese und andere Erfahrungen wollen wir

Ihnen mit unserem Kursangebot im kreativen Bereich

ermöglichen.

905012 Herbstdeko

Filzen mit der Filznadel für Erwachsene

In gemütlicher Runde stimmen wir uns auf die Herbstzeit

ein. Wir werden originelle Filzfiguren zur Deko,

zum Verschenken oder Selbstbehalten filzen. Vorkenntnisse

im Nadelfilzen sind nicht erforderlich, Filzanfänger

sind herzlich willkommen. Materialkosten: ca. 4,-Euro

(werden im Kurs abgerechnet)

Termin: 1 × Fr., 14.9.12, 19.00 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Sabine Steinhauser

Gebühr: 6-7 Teilnehmer 13,80 EUR

8-10 Teilnehmer 12,– EUR

905112 Die richtige Garderobe für jede

Gelegenheit praktisch und vielseitig

kombiniert

Nichts anzuziehen bei vollem Kleiderschrank? Kein

Problem: wir gehen es an mit System. In diesem Kurs

erfahren Sie, wie Sie...

...mit wenigen Teilen für alle Anlässe etwas im Schrank

haben

...eine sinnvolle Garderobe aufbauen, die gut zu kombinieren

ist und immer wieder neu aussieht

...in Zukunft teure Fehleinkäufe vermeiden

...durch das bewusste Einsetzen von Kleidung Ihre

Glaubwürdigkeit und Kompetenz unterstreichen.

Last but not least erlernen Sie das Knowhow für bügelfreies

Kofferpacken.

Termin: 1 × Di., 16.10.12, 18.30 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Annedore Häberle

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 18,– EUR

8-10 Teilnehmer 16,– EUR

pfiffich kreatief...

www.meinekirche.de

905212 Kartenkunstwerke für besondere Anlässe

mit Herbst- und Weihnachtsmotiven

... gestaltet aus gepressten Blüten, Gräsern und feinem

Sand. Gestalten Sie selbst einmalige kleine Kartenkunstwerke.

Zur Verfügung gestellt wird eine reiche Auswahl an

gepressten Pflanzen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Kartenmaterial wird im Kurs abgerechnet.

Bitte mitbringen: ein kleines, glatt geschliffenes

Küchenmesser, kleine Schere und Pinsel.

Termin: 1 × Do., 18.10.12, 19.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Roswitha Weihrauch

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 13,50 EUR

10-12 Teilnehmer 12,– EUR


9 Krea(k)tiv

90

KURSTIPP:

055512 [4-99] Wir binden unseren Adventskranz

dieses Jahr selbst

Details im Bereich 0.5

405012 · Abschalten – abgeben

Kreative Bewältigungsstrategien

für den Alltag

Details zu diesem Kurs im Bereich 4.0

057012 Weitere Werkstatt-Generationenkurse

für Kinder und Erwachsene

905412 Perlenketten neu gestalten

oder reparieren

In diesem Kurs wird die Grundtechnik des Perlenaufziehens

und -knüpfens vermittelt. Es wird auch gezeigt,

wie man alleine seinen Verschluss an die Perlenkette

anbringen kann. Zunächst wird mit Übungsperlen das

Knoten von Perlen geübt. Danach wird mit jedem Teilnehmer

anhand von mitgebrachten Ketten die Reparatur

oder Umgestaltung der Kette besprochen.

Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, ihre

Kette ohne Hilfe zu reparieren. Werkzeug wird im Kurs

bereitgestellt. Perlfaden (1,80 EUR), Silberzwischenteile

(auch vergoldet), Perl- oder Steinketten können im Kurs

erworben werden.

Termin: 2 × Mo., 12.11. + 19.11.12, 18.30 – 21 Uhr

Ort: FBS*, Raum 06 Klubraum

Leitung: Yvonne Weiss

Gebühr: 7-8 Teilnehmer 28,– EUR

9-12 Teilnehmer 25,– EUR

905512 Spitzensterne als Weihnachts- und

Winterschmuck

Schneekristalle oder weiße Sterne

aus Filethäkelgarn

Feine und trotzdem feste Spitzensterne, die auch nach

Weihnachten als Schneekristalle zum Blickfang werden.

Die einfache Herstellungstechnik überrascht ebenso

wie die Gestaltungsvielfalt. Für jeden Stern ist eine

eigene Form möglich.

Mitbringen: Filethäkelgarn, Stärke 10 oder 15, in der

gewünschten Farbe (weiß wirkt edel) Pinnadeln mit

zylindrischem Kopf, Schere.

Termin: 1 × Mi., 14.11.12, 20.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Waltraud Binder

Gebühr: 6-9 Teilnehmer 11,– EUR

10-12 Teilnehmer 10,– EUR

905712 Dekofieber im Advent

Schmücken, verschönern und verschenken

Advent steht vor der Tür und wir brauchen noch dringend

eine tolle Dekoidee, originelle, aber festliche

Karten sowie kleine Geschenke. In diesem Kurs lernen

Sie schnelle Deko-Zaubertricks kennen. Mitbringen:

Schürze + Schere. Materialkosten: ca. 5 EUR

Termin: 1 × Do., 22.11.12, 9.30 – 12.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Verena Foppa

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 16,50 EUR

9-12 Teilnehmer 14,50 EUR

905812 Alles aus Filz: Obst und Gemüse für den

Kinderkaufladen

Filzen mit der Filznadel für Erwachsene

Unverwüstlich, bunt und schnell gemacht ist das Obst

und Gemüse für den Kaufladen. Vorkenntnisse im

Nadelfilzen sind nicht erforderlich, einfach mitmachen!

Material wird im Kurs abgerechnet (ca. 4,- EUR).

Termin: 1 × Fr., 30.11.12, 19.00 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Sabine Steinhauser

Gebühr: 6-7 Teilnehmer 13,80 EUR

8-10 Teilnehmer 12,– EUR

906012 Last-Minute-Geschenke

Schmücken, verschönern und verschenken

Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch

keine Geschenkidee? Wir gestalten festlich -originelle

Karten, zauberhafte Lichtgläser und Glückssteine...

sehr persönliche Kleinigkeiten - zum Verschenken oder

Dekorieren. Mitbringen: Schürze + Schere. Materialkosten:

ca.5 EUR.

Termin: 1 × Mi., 5.12.12, 9.30 – 12.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Verena Foppa

Gebühr: 6-8 Teilnehmer 16,50 EUR

9-12 Teilnehmer 14,50 EUR

55

9


9

9 Krea(k)tiv

90 91 Textilkunst

906212 Niki de Saint Phalle: knallbunt

und fröhlich - Wir tonen unsere Nana

Niki de Saint Phalle wurde durch ihre großen bunten

Nanafiguren weltberühmt. In gemütlicher Runde hören

Sie von ihrem Leben, ihren Träumen und ihren Werken.

Außerdem lernen Sie ihre Bilder und Skulpturen kennen.

Anschließend können Sie Ihre eigenen Nanas aus Ton

entstehen lassen! Am 2. Termin werden die gebrannten

Nanas dann knallbunt und fröhlich angemalt und je

nach Wunsch mit Glitzersteinen oder anderen Gegenständen

verziert (Farben und Material werden am

ersten Kurstermin abgesprochen). Mitbringen:

Malkittel, Schürze, Material zum Bemalen.

Kosten: 4,50 EUR/ kg verbrauchtem Ton und Brand

Termin: 2 × Mo., 4.2. – 18.2.13, 19.00 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Petra Rothacker

Gebühr: 6-7 Teilnehmer 25,– EUR

8-10 Teilnehmer 22,– EUR

906312 Offener Filztag: Schals und Hüfttücher

aus Nunofilz - Werkstattkurs

Für alle, die einfach mal reinschnuppern wollen in die

vielfältige Welt des Nassfilzens.

Schwerpunktmäßig wird das sogenannte Nuno-Filzen

erprobt, eine Technik, bei der feine Merino-Wolle mit

Stoff (bevorzugt Seide) verfilzt wird. An diesem Tag

können Sie sich an einem Schal oder Hüfttuch, entweder

rein aus Wolle oder in Verbindung mit Seide,

versuchen. Durch die phantasievollen Gestaltungsmöglichkeiten

entstehen durchweg reizvolle Unikate.

Materialkosten werden mit der Kursleiterin abgerechnet.

Mitbringen: 3 Frotteehandtücher, 3 Geschirrhandtücher,

Plastikschüssel, Nähzeug, Schere, Schreibzeug

und Vesper

Termin: 1 × Sa., 9.2.13, 10.00 – 18.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Kerstin Scherr

Gebühr: 5-6 Teilnehmer 52,50 EUR

7-8 Teilnehmer 45,– EUR

56

915012 Nähwerkstatt

Kreatives Nähen leicht gemacht

Nähen ist Trend! Haben Sie Lust, Ihre Wohnung mit

dekorativen Kissen gemütlicher zu gestalten oder ein

individuelles Kleidungsstück zu nähen? Wir arbeiten

mit Nähmaschine und Bügeleisen an der Umsetzung

Ihrer Ideen. Anfänger und schon Nähbegeisterte sind

gleichermaßen willkommen, in netter Runde kreativ zu

sein. Bei Fragen zur Stoffwahl oder allgemein zum Kurs

können Sie sich direkt mit der Kursleiterin (Tel. 07146

43370) in Verbindung setzen. Mitbringen: Nähzeug,

Stoff.

Termin: 4 × Mi., 17.10. – 14.11.12, 19 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Regula Pfuderer

Gebühr: 6-7 Teilnehmer 51,– EUR

8-10 Teilnehmer 45,– EUR

915112 Willkommen in Tildas Welt

Kreatives Nähen für Erwachsene

Hinter "Tildas Welt" verbirgt sich die norwegische

Designerin Tone Finnanger.

Tilda ist Trend. Die Bücher und Stoffe sind bereits

europaweit erhältlich. Dieser Kurs bietet Anleitung bei

der Umsetzung der bezaubernden Dekogegenstände

wie Kissen, Türkränzen und diversen ausgestopften

Figuren. Anfänger und schon Nähbegeisterte tauchen

für drei Abende in Tildas Welt ein und nähen einfache

Dekogegenstände. Bei Fragen zur Stoffauswahl können

Sie sich direkt mit der Kursleiterin (07146 / 43370) in

Verbindung setzen. Mitbringen: Stoffreste, Nähzeug.

Termin: 3 × Mi., 16.1. – 30.1.13, 19.00 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum U 01 Saal

Leitung: Regula Pfuderer

Gebühr: 6-7 Teilnehmer 41,– EUR

8-10 Teilnehmer 36,– EUR


9 Krea(k)tiv

92 Malen

915312 Weben - Wochenendworkshop:

Schals, Stoffe und Bilder

... persönlich und einfacher, als Sie denken

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit zur Entspannung in

einer kreativen Arbeit: Einrichten eines Handwebrahmens

für Ihr persönliches Werkstück, Experimentieren

mit unterschiedlichen Garnen in Kette und Schuss,

Weben von glatten und strukturierten Flächen für

Stoffe und Bilder, Bildaufbau. Die Möglichkeiten beim

Weben sind fast unerschöpflich. Die Webrahmen

können geliehen werden (bitte telefonisch reservieren

07145-5752). Mitbringen: Schere und evtl. Schraubzwingen.

Materialkosten werden nach Verbrauch

abgerechnet.

Termin: 1 × Fr., 18.1.13, 19.30 – 21.30 Uhr

1 × Sa., 19.1.13, 9.00 – 17.00 Uhr

1 × So., 20.1.13, 13.00 – 18.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 11 Gymnastikraum

Leitung: Tille Beurer

Gebühr: 7-8 Teilnehmer 68,– EUR

9-12 Teilnehmer 60,– EUR

925012 Aquarellieren für Fortgeschrittene

Expressionismus der Farben

Das Erlebnis der Farben in ihrer intensivsten Form

steht im Mittelpunkt dieses Kurses. Welche oft überraschenden

Wirkungen und Nuancen entstehen bei ihrer

Mischung? Wie kann welche Farbe hervorgehoben und

ins rechte Licht gesetzt werden? Diese Entstehungsprozesse

und das experimentelle Herausfinden von Neuem

werden diesen Kurs bestimmen. Unsere Themen u.a.:

Landschaften, Architektur, Menschen, Tiere, Früchte,,

etc. In gemeinsamen Bildbetrachtungen besprechen wir

wichtige Gesetzmäßigkeiten, die ein Bild aussagekräftig

machen, wie Komposition und Schwerpunkte, Farbwirkungen

und Farbkontraste. Mitbringen: vorhandenes

Farbmaterial.

Termine: 14.9./28.9./12.10./26.10./16.11./30.11.

Termin: 6 × ab Fr., ab 14.9.12, 9.30 – 11.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Sigrid Plate

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 65,– EUR

10-12 Teilnehmer 58,– EUR

925112 Aquarellieren für Fortgeschrittene

Termin: 6 × ab Do., 13.9.12, 19.30 – 21.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Sigrid Plate

Gebühr: 7-9 Teilnehmer 65,– EUR

10-12 Teilnehmer 58,– EUR

925312 Aquarell-Malen zum Kennenlernen

Dieser Kurs wendet sich an alle, die mit dem Aquarellieren

beginnen wollen und hierfür Grundkenntnisse

erwerben möchten. Aufeinander aufbauend wird die

Nass-in-Nass-Technik, das trockene Lasieren und die

Kombination der Techniken gezeigt und anhand von

Beispielen erarbeitet. Alle Farben werden vorwiegend

aus den Grundfarben (rot, gelb, blau) gemischt. Mitbringen:

einen nicht teuren Aquarellblock DIN A 4,

Aquarell- oder Wasserfarben und einen Pinsel ab Nr.

12, Wasserbecher.

Termine: 21.9./5.10./19.10./9.11./23.11./14.12.

Termin: 6 × ab Fr., 21.9..12, 9.30 – 11.30 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Sigrid Plate

Gebühr: 7-8 Teilnehmer 65,– EUR

9-12 Teilnehmer 58,– EUR

925512 Abenteuer Acrylfarben

Experimente für Anfänger und

Fortgeschrittene, Spontane und Zögerliche,

Neugierige und Wissende

Lust auf Experimente? Lassen Sie sich überraschen, mit

welchen Techniken Acrylfarben auf Papier, Leinwand

oder Holz aufgebracht werden können! Durch Spachteln,

Schichten, Auftragen, das Einarbeiten weiterer

Materialien, Lasieren und Granulieren bilden sich - je

nach Malgrund - ungewöhnliche Strukturen und fantastische

Farbeffekte. Kurzum, es wird experimentiert,

was Acrylfarbe, Strukturmittel und die Materialien

hergeben. Mitbringen: Malgrund (je nach Wunsch:

Acrylpapier, Leinwand, Keilrahmen oder Holzplatte),

Strukturpaste, Holzleim, Acrylfarben, Pinsel (Borsten,

Haar)versch. Stärken, Spachteln, je nach Bedarf: Sand,

feine Kiesel, Muscheln, Holzstücke, Fundstücke aus der

Natur, Gipsbinden

Termin: 1 × Mo., 21.1.13, 19.00 – 22.00 Uhr

Ort: FBS*, Raum 05 Werkraum

Leitung: Petra Rothacker

Gebühr: 5-7 Teilnehmer 16,50 EUR

8-10 Teilnehmer 14,50 EUR

57

9


S1

S1 Service

01 Such & Find-Verzeichnis

Stichwort Bereich

Aqua-Fitness 43

Aquarellieren 92

Acryl-Malen 05 + 92

Augenspaziergang 40

Ausflüge 00/50

Baby-Ernährung 10

Babymassage 11

Babymusikgarten 12

Babysitterkurs 20

Backkurse für Erwachsene 80

Backkurse für Kinder 04

Basteln für Kinder 05

Bauchtanz 44

Beratung (Elternberatung) 10 + 30

Computerkurse 71

Digitale Fotografie 70

Digitale Bildbearbeitung 70

Druckpunkte 42

Elternberatung 10 + 30

Eltern-Kind-Gruppen 13

Englisch-Spielgruppe 14

Entspannung 42

Entwicklung / Kleinkind 30

Erste-Hilfe für Säuglinge/Kleinkinder 10 + 40

Ernährung i. d. Schwangerschaft 10

Ernährung für Babys 10

Erziehungsberatung 31

Erziehungsthemen 30

Exkursionen für Familien 00

Exkursionen für Erwachsene 50

FABEL-Kurse 12

FamBini 13

Filzen 90 + 05

Fitness 11 + 40

Fotokurse/Fotoexperimente 70

Führungen 50

Fütterstörung bei Babys 10

Gesundheit 40

Gymnastik 43

Homöopathie 40 + 11

Internetkurse 71

Jugendliche 20

Keramik 90

Kinderkrankheiten 10

Kindertheater 00

Klettern 03

Kochkurse für Erwachsene 80

Kochkurse für Kinder 04

Kreativkurse für Erwachsene 90

Kreativkurse für Kinder 05

Kunstführungen 50

58

Stichwort Bereich

Lernen – Lerntipps 30

Literatur-Café 51

Malen 92

Massage für Babys 11

Meditativer Tanz 44

Musikgarten 14

Mutter-Kind-Gruppen 13

Naturerlebnis 02

Orientalischer Tanz 44

PC-Kurse 71

PEKiP-Gruppen 12

Pferdeerlebnis 02

Progressive Muskelentspannung 41

Pubertät 20 + 30

Psychologie 32

Puppenspiel 00

Qigong 41

Q-Rage, Theater 00

Rücken-Fit 42

Säuglingspflege 10

Schlafprobleme bei Babys 10

Schlossführung für Kinder 00

Schlossführungen für Erwachsene 50

Schrei-Babys – Beratung 10

Schule 31

Schwangerschaft - Fitnesskurs 43

Silber bearbeiten 90

Spielgruppen 13

STÄRKE-Kurse 10

Stillen 10

Streiten 31 + 41

Tanz 44

Teenies 20

Theater 00 + 50

Tonen 90 + 05

Trotzphase 31

Vater-Kind-Aktivitäten 00

Walderlebnis 02

Wassergymnastik 43

Weben 91

Werken 90

Wirbelsäulengymnastik 43

Wut 31 + 03

Yoga für Erwachsene 41

Yoga für Kinder 03


S1 Service Gültig ab 01.02.2012

03 Allgemeine Teilnahme- und Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Zu allen Kursen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Ausnahmen ersehen Sie bitte bei der jeweiligen Kursausschreibung.

Ihre Anmeldung kann schriftlich per Anmeldeformular oder über das

Online-Anmelde-Formular unserer Webseiten erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass …

… unvollständige und/oder unleserlich ausgefüllte Anmeldeformulare

von uns grundsätzlich nur nachrangig bearbeitet werden können.

… die in den Kinder-Kursen vorgegebenen Altersangaben verbindlich

sind und - um der Gleichbehandlung aller Teilnehmer willen - von uns

konsequent beachtet werden.

… telefonische und Online-Anmeldungen nur in Verbindung mit der

gleichzeitigen Erteilung einer Einzugsermächtigung angenommen werden

können.

… dass bei einigen Kursen die Kursgebühren abhängig von der endgültigen

Teilnehmerzahl des jeweiligen Kurses sind. Mit Ihrer Anmeldung

akzeptieren Sie diese Staffelpreise!

Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet Sie zur Zahlung

der Gebühren.

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder Post.

Sie erhalten von uns ebenfalls Nachricht…

… falls der von Ihnen gebuchte Kurs belegt sein sollte

… falls ein Kurs wegen Unterbelegung oder unvorhergesehener Ereignisse

abgesagt werden muss. in diesem Fall erstatten wir bereits gezahlte

Gebühren zurück.

Bezahlung

Die Bezahlung kann durch Einzugsermächtigung (s. o.) oder durch Überweisung

erfolgen.

Bitte sorgen Sie dafür, dass die Gebühr vor Kursbeginn bei uns eingeht.

Wenn Sie uns Einzugsermächtigung erteilen, buchen wir die Gebühr frühestens

mit Kursbeginn ab.

Rücktritt / Abmeldung

Es werden ausschließlich schriftliche Abmeldungen (Post, Fax oder E-Mail)

akzeptiert!

Das Nichterscheinen zu einem Kurs(-termin) ersetzt nicht automatisch die

Abmeldung!

Für nicht besuchte Kursstunden (Langzeitkurse, FamBini, Gymnastik etc.)

wird kein Ersatz geleistet.

1. Einzel- und Kurzzeitveranstaltungen bis max. 3 Termine:

Die Abmeldung muss bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn erfolgen.

Bei einer späteren Abmeldung werden die vollen Kursgebühren fällig.

2. Langzeitkurse (Kurse ab 4 Termine wie z. B. Spielgruppen, PEKiP, Gymnastik

etc.)

Die Abmeldung muss bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn erfolgen.

Bei einer kurzfristigen Abmeldung vor Beginn des Kurses werden 50 %

der Kursgebühren fällig.

Bei einer Abmeldung während eines bereits laufenden Langzeitkurses

werden die vollen Kursgebühren fällig.

Bei Koch- und Kreativkursen, für die speziell Lebensmittel bzw. Material

angeschafft werden müssen, werden im Falle einer kurzfristigen Abmeldung

z u s ä t z l i c h anteilige Lebensmittel- bzw. Materialkosten

berechnet.

Die FamilienBildung kann wegen mangelnder Beteiligung oder Ausfall

eines Kursleiters eine Veranstaltung (Kurs) stornieren. In diesem Fall werden

Ihnen bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet.

Weiter gehende Ansprüche gegen die FamilienBildung sind ausgeschlossen.

Ermäßigungen

…gibt es nur bei Erwachsenenkursen mit einer Gebühr ab 11,-- EUR

/ Kurs:

25 % für (Vollzeit-) SchülerInnen und StudentInnen vom 18. bis zum

vollendeten 25. Lebensjahr,

25 % für InhaberInnen der LudwigsburgCard

25 % für Empfänger von Sozialhilfe (ALG II etc.)

Die Ermäßigung wird gewährt bei Vorlage entsprechender Nachweise.

Bei Kinder- und Eltern-Kind-Kursen bezieht sich die Ermäßigungsbegründung

„(Vollzeit-)SchülerInnen“ auf die Erziehungsberechtigten.

Bei Paar-Kursen (z. B. Säuglingspflege, Massage) wird die Ermäßigung

nur für den jeweils berechtigten Partner gewährt.

Bei Veranstaltungen, deren Gebühr 11,-- EUR nicht übersteigt, gewähren

wir keine Ermäßigung.

Darüber hinaus soll niemand aus finanziellen Gründen von der Teilnahme

an Kursen in unserem Haus abgehalten werden. Bitte sprechen Sie

gegebenenfalls mit uns.

Schriftliche und Online-Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die

Anmeldungen werden der Reihe ihres Eingangs nach berücksichtigt.

Telefonische Anmeldungen sind leider nicht möglich.

Ergänzende Teilnahmebedingungen für die Teilnahme an FamBini-

Special-Kursen der FamilienBildung Ludwigsburg entnehmen Sie bitte

unserer Webseite www.FamBini.de

Und so finden Sie zu uns...

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bus: Ab Bahnhof Ludwigsburg (ZOB) Linie 430

bis Eglosheim – Straßenäcker (Endstation).

Ca. 100 m Fußweg.

S-Bahn: S 4 Richtung Marbach, Haltestelle Favoritepark.

Die Peter-Eichert-Straße beginnt direkt hinter dem großen

P+R-Parkplatz neben den Studentenwohnheimen.

Ca. 300 m Fußweg.

Lage-und Stadtpläne unserer Veranstaltungsorte finden Sie

auf unserer Webseite: www.familienbildungludwigsburg.de

59

9

S1


S1

S1 Service

04 Impressum

Impressum:

Anschrift: Evangelische FamilienBildung Ludwigsburg

Peter-Eichert-Straße 13,

71634 Ludwigsburg

Telefon: 07141 - 380466

Telefax: 07141 - 380468

Bürozeiten: Montag - Donnerstag

9.30 - 11.30 und 16.00 - 18.00 Uhr

web: www.familienbildungludwigsburg.de

mail: service@familienbildungludwigsburg.de

Bankverbindungen: Kreissparkasse Ludwigsburg

BLZ: 60450050

FamilienBildung

Kontonummer: 119977

Betreff: FBS-Kursnummer ...

60

Volksbank Ludwigsburg

BLZ: 60490150

Gesamtkirchengemeinde LB

Kontonummer: 593709004

Betreff: FBS-Kursnummer ...

Leitung: Volker Germann

Fachbereiche: Beate Bentele, Solveig Metzger,

Heike Rosswog, Beate Schempp-Speck

Sekretariat: Sigrid Adamczyk, Silke Wagner

Träger: Evangelische Gesamtkirchengemeinde

Ludwigsburg

www.meinekirche.de

Beschließender

Ausschuss: Leitung: Dekan Winfried Speck

Mitglieder: Beate Bauer, Volker Brey,

Bärbel Falkenecker, Bärbel Maisack,

Bärbel Seil, Andrea Schmidt,

Katharina Beylich, Siegfried Schmid

Beratende Mitglieder:

Volker Germann, Petra Waschner

Die Evangelische FamilienBildung

ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft

Evang. Familienbildungsstätten

in Württemberg (LeF).

Grafik & Layout: J. Jauss-Graphik-Design,

Münchner Straße 1, 89073 Ulm

0731-266470

Anzeigenbuchung: Infos auf

www.familienbildungludwigsburg.de

Druck: Ungeheuer + Ulmer, Ludwigsburg

07141-130-0 / -232

Auflage: 17.000 Exemplare



S2 Service

02 Anmeldeformulare

Anmeldeformular der Evangelischen FamilienBildung, Peter-Eichert-Straße 13, 71634 Ludwigsburg

Anmeldende Person

Name: Vorname: Geburtstag:

PLZ: Ort: Straße:

Telefon: Telefax:

Mobiltel: e-Mail:

Konto-Nummer Bankleitzahl Geldinstitut

Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

Mir ist bekannt, dass ich bei einer kurzfristigen Abmeldung von einem Kurs bis zu 100 % der Kursgebühren

und ggf. anfallende Material- und Lebensmittelkosten zahlen muss.

Datum Unterschrift der / des Anmeldenden

❏ Ich beantrage Ermäßigung gemäß Ihren Teilnahmebedingungen.

Den Nachweis werde ich Ihnen vorlegen / faxen.

❏ Hiermit ermächtige ich die Evangelische FamilienBildung Ludwigsburg

zur Abbuchung fälliger Kursgebühren für die umseitig genannten Kurse zum jeweiligen Kursbeginn.

❏ Die Bankverbindung ist Ihnen bereits bekannt.

Zugehörige Personen

Name Partner/in: Vorname: Geburtstag:

Teilnehmer 1 / Kind 1: Vorname: Geburtstag:

Str. / PLZ / Wohnort

Teilnehmer 2 / Kind 2: Vorname: Geburtstag:

Str. / PLZ / Wohnort

Teilnehmer 3 / Kind 3: Vorname: Geburtstag:

Str. / PLZ / Wohnort

Teilnehmer 4 / Kind 4: Vorname: Geburtstag:

Str. / PLZ / Wohnort

Bei nicht zu Ihrer Familie gehörenden Personen (Freund / in)

bitte unbedingt die vollständige Anschrift und Telefonnummer angeben!

Bitte unbedingt auch die Rückseite ausfüllen, nur dann ist die Anmeldung gültig!

Unser Tipp

Bequem, schnell und ohne Porto: Unsere Online-Anmeldung unter www.familienbildungludwigsburg.de

nachschlagen - nachklicken - komfortabel ausfüllen.

61


0

1

2

3

4

5

6

7

8

9

S1

S2


S2


S2 Service

02 Anmeldeformulare

Anmeldeformular der Evangelischen FamilienBildung Ludwigsburg

Hiermit melde ich verbindlich für folgende Kurse an:

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

❏ Bitte informieren Sie mich per E-Mail über aktuelle Änderungen, neue Kurse / Sonderveranstaltungen.

62

Unser Tipp

Bequem, schnell und ohne Porto: Unsere Online-Anmeldung unter www.familienbildungludwigsburg.de

nachschlagen - nachklicken - komfortabel ausfüllen.

Bitte beachten: unvollständig bzw. unleserlich ausgefüllte Formulare werden nachrangig behandelt.



S2 Service

02 Anmeldeformulare

Anmeldeformular der Evangelischen FamilienBildung, Peter-Eichert-Straße 13, 71634 Ludwigsburg

Anmeldende Person

Name: Vorname: Geburtstag:

PLZ: Ort: Straße:

Telefon: Telefax:

Mobiltel: e-Mail:

Konto-Nummer Bankleitzahl Geldinstitut

Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

Mir ist bekannt, dass ich bei einer kurzfristigen Abmeldung von einem Kurs bis zu 100 % der Kursgebühren

und ggf. anfallende Material- und Lebensmittelkosten zahlen muss.

Datum Unterschrift der / des Anmeldenden

❏ Ich beantrage Ermäßigung gemäß Ihren Teilnahmebedingungen.

Den Nachweis werde ich Ihnen vorlegen / faxen.

❏ Hiermit ermächtige ich die Evangelische FamilienBildung Ludwigsburg

zur Abbuchung fälliger Kursgebühren für die umseitig genannten Kurse zum jeweiligen Kursbeginn.

❏ Die Bankverbindung ist Ihnen bereits bekannt.

Zugehörige Personen

Name Partner/in: Vorname: Geburtstag:

Teilnehmer 1 / Kind 1: Vorname: Geburtstag:

Str. / PLZ / Wohnort

Teilnehmer 2 / Kind 2: Vorname: Geburtstag:

Str. / PLZ / Wohnort

Teilnehmer 3 / Kind 3: Vorname: Geburtstag:

Str. / PLZ / Wohnort

Teilnehmer 4 / Kind 4: Vorname: Geburtstag:

Str. / PLZ / Wohnort

Bei nicht zu Ihrer Familie gehörenden Personen (Freund / in)

bitte unbedingt die vollständige Anschrift und Telefonnummer angeben!

Bitte unbedingt auch die Rückseite ausfüllen, nur dann ist die Anmeldung gültig!

Unser Tipp

Bequem, schnell und ohne Porto: Unsere Online-Anmeldung unter www.familienbildungludwigsburg.de

nachschlagen - nachklicken - komfortabel ausfüllen.

63


S1

S2


S2


S2 Service

02 Anmeldeformulare

Anmeldeformular der Evangelischen FamilienBildung Ludwigsburg

Hiermit melde ich verbindlich für folgende Kurse an:

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

Person Kurs-Nummer Kurstitel

❏ Bitte informieren Sie mich per E-Mail über aktuelle Änderungen, neue Kurse / Sonderveranstaltungen.

64

Unser Tipp

Bequem, schnell und ohne Porto: Unsere Online-Anmeldung unter www.familienbildungludwigsburg.de

nachschlagen - nachklicken - komfortabel ausfüllen.

Bitte beachten: unvollständig bzw. unleserlich ausgefüllte Formulare werden nachrangig behandelt.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine