das Winter-Aktivprogramm 2012/13 des Tiroler - Hotel Linde

hotellinde

das Winter-Aktivprogramm 2012/13 des Tiroler - Hotel Linde

A-6531 Ried i. O. · Kirchplatz 48

Tel.: +43 50 225 100

Fax: +43 50 225 110

ried@tiroleroberland.at

A-6522 Prutz · Hintergasse 2

Tel.: +43 50 225 500

Fax: +43 50 225 510

prutz@tiroleroberland.at

A-6542 Pfunds · Stubener Straße 40

Tel.: +43 50 225 300

Fax: +43 50 225 310

pfunds@tiroleroberland.at

Tourismusverband Tiroler Oberland

A-6531 Ried i. O. · Kirchplatz 48

Tel.: +43 50 225 100

Fax: +43 50 225 110

info@tiroleroberland.at

www.ried-prutz-pfunds.at

Winter Aktiv Erleben Prutz – Faggen – Ried – Tösens – Pfunds - Spiss

winter

AKtiV erLeBen

Prutz – Faggen – ried – tösens – Pfunds – Spiss

2012/13

INteRaktIves tIRoleR oBeRlaNd

InteraktIves reIsemagazIn "geCO"

Machen Sie sich schon vor Ihrem Urlaub ein Bild von unserer

Region und lernen Sie diese auch virtuell kennen!

Sämtliche Skigebiete innerhalb und außerhalb des Tiroler

Oberlandes, sowie Loipen, Winterwanderwege, Rodelbahnen,

etc. – alles was das aktive Winterherz begehrt, ist hier mit

Bildern, Karten, Höhenprofilen und Beschreibungen aufgelistet.

http://interaktiv.tiroleroberland.at

Das äußerst praktische Werkzeug bietet genau das, was sich wohl jeder,

der schon einmal via Internet seinen Urlaub organisiert hat, früher oder

später gewünscht hat: Kartenbasierende Informationen, die direkt

neben den Textinformationen aufscheinen. Von Freizeitmöglickeiten

bis zu Sehenswürdigkeiten wird alles parallel zum klassischen Content

auf einer Google-Maps-Karte verortet. Gäste erhalten vorab sämtliche

Informationen zu Routenverläufen oder auch umfassende Bilder-

galerien. Gleichzeitig findet man mit einem Klick Hintergrundinfos

zu den verschiedenen Angeboten.


Kaunerberg

Schloss berneck

Kauns

naturparkhaus

< Pitztal

Feichten

Kaunertal Center

Unterhäuser

Vergötschen

Platz �

Talmuseum Platz

Nufels �

Flügelmuseum

k a u n e r t a l

Wallfahrtskirche

Kaltenbrunn

Hohe Aifnerspitze,

2.779 m

Museum

Fließ


SKIgebIet

venet

Fließ

Landeck >

Prutz

Mittagskopf, 2.616 m

FAggen

Fendels

Ladis

Badesee

Kaunertaler Gletscher >

rIed

burg laudegg

Fiss

Kruppköpfe, 2.473 m

FAmIlIen SKIgebIet

FendelS

Schloss Sigmundsried

Serfaus

Fisser Flieger

Skyswing

Serfauser Sauser

töSenS

Kirche St. Georgen

SKIgebIet

SerFAuS-FISS-lAdIS

lIeBe Gäste, lIeBe FReuNde des tIRoleR oBeRlaNdes,

Urlaub? Nirgends sowie in den Tiroler Alpen und im Tiroler Oberland!

Bei uns finden Sie alles, was das Herz begehrt: Lieben Sie schöne

Landschaften, ruhen sich gerne aus, lassen es sich in den Ferien so

richtig gut gehen? Suchen Sie sich bei uns die schönsten Tiroler

Orte aus! Grandiose Berge, herrliche Skigebiete, gepflegte

Pisten und tolle Angebote.

Das Tiroler Oberland ist das Winterparadies im Herzen

Europas und bietet mehr als nur den Schnee von morgen.

Sportliche Abenteuer oder erholsame Geruhsamkeit –

das Schneeland Tirol steckt voller Überraschungen,

die es zu entdecken sich lohnt.

Wir wünschen erlebnisreiche tage im tiroler oberland.

SKIgebIet

KAunertAler gletScher

tIrOler Oberland

Winter Aktiv Erleben mittendrin …

Pfundser tschey

PFundS

Kreuzjoch, 2.698 m

5 km

Schmalzkopf, 2.724 m

SPISS

Muttakopf, 2.525 m

l e g e n d e

Tourismusinformation

Skigebiet

Funpark

Langlaufloipe

Rodelbahn

Eislaufplatz

Aussichtspunkt

beleuchtet

Gaispleiskopf, 2.718 m

Nauders

Schloss naudersberg

Sperrfort nauders

Samnaun >


Lifte

SKIgebIet

nAuderS

Zollfrei Einkaufen

Museen & Denkmäle

Reschenpass >

St. Moritz >

SKIgebIet

SAmnAun-

ISchgl

Erlebnisbad

Alpenquell

Sehenswertes & Aktivitäten

Schlösser & Burgen

Kirchen & Kapellen

Naturhighlights

Hallenbad

lIndAu

götzIS

rAnKWeIl

hohenemS

nenzIng

WIeSen

bregenz

WolFurt

SchWArzAch egg

dornbIrn

mellAu

bezAu

KrumbAch

ImmenStAdt

oberStAuFen Im Allgäu

WArth

Hahntennjoch 1807 m

StAmS

SchröcKen

Steeg

lech

nÜzIderS

zÜrS

bludeSch

Pettneu

Flexenpass 1773 m

bludenz

Arlbergpass 1807 m

St. Anton

SchrunS

Am Arlberg

KAPPl

St. gAllenKIrch

tArrenz

15 16

ImSt

KArröSten SAutenS

mIlS

Arzl

oetz

SchönWIeS

StAnz 14

WennS

zAmS

JerzenS

13 12

umhAuSen

lAndecK FlIeSS

3

Prutz/FAggen KAunS

See

KAunerberg

längenFeld

17

lAdIS 1 2 4 7

10 FISS

FendelS St. leonhArd I. P.

11 SerFAuS rIed

FeIchten

dAvoS

25

25

St. morItz

hIttISAu

SchnePFAu

SchoPPernAu

S-chAnF

gASchurn

Flüelapass 2383 m

zernez

guArdA

SonthoFen

mIttelberg

gAltÜr

Bieler Höhe 1507 m

lIvIgno

mAthon

ISchgl

26 SenS

Scuol

tArASP

22 23 SPISS

SAmnAun

Ofenpass 2149 m

24

Oberjoch 1178 m

8 9

nAuderS

27

reSchen

grAun

glurnS

elmen

WeISSenbAch

Am lech

StAnzAch

PFundS

PFAFFlAr

töSenS

Reschenpass 1507 m

PrAd Am

StIlFSer Joch

Umbrailpass 2501 m

Stilfser Joch 2757 m

29

PInSWAng

reutte

5

6

ehrWAld

lermooS

Fernpass 1216 m

nASSereIth

Holzleitens 1119 m

Sölden

SchlAnderS nAturnS

leutASch

telFS

gArmISch-

PArtenKIrchen

SchArnItz

St. leonhArd

In PASSeIer

SeeFeld

18 19

InnSbrucK

zIrl

KemAten

Timmelsjoch 2474 m

merAn

28

AxAmS

St. mArtIn

In PASSeIer

neuStIFt Im

StubAItAl

rAcIneS

l e g e n d e


Hallenbad

Eislaufplatz

hAll I. t.

mÜhlbAch

SteInAch

grIeS

SterzIng

Schlösser & Burgen

Kirchen & Kapellen

Naturhighlights

WAttenS

20

Penser Joch 2099 m

mÜhlbAch

Museen & Denkmäler

Sehenswertes & Aktivitäten

21

A


INHALTSVERZEICHNIS

WIllkommen Im WInterparadIes 02 – 05

Gemeinden des Inntals 04 – 05

skI alpIn 06 – 19

snowcard Gold 08 – 09

ski 6 10 – 11

bergbahnen 12 – 13

schischulen 14 – 17

sportartikelverleih 18

skibus 19

WInteraktIVItäten Im tIroler oberland 20 – 39

Wochenprogramm 22 – 25

snowmotion Inntal 26 – 27

Winterwanderungen & nordic Walking 28 – 33

langlaufen im Inntal 34 – 37

rodeln 38 – 39

outdoor sports 40 – 47

eisklettern 42 – 43

eisturm pfunds / aktiv am berg 44 – 45

top alpin / panorama Flüge tirol 46 – 47

restaurants & InFrastruktur 48 – 59

restaurants, bars & Cafés 50 – 51

Infrastruktur a – Z 52 – 59

FamIlIen-, natur- & kulturerlebnIsse 60 – 80

Familienerlebnisse 62 – 65

naturpark kaunergrat 66 – 69

Veranstaltungshighlights 70 – 73

ausflugsziele 74 – 79

Übersicht ausflugstipps 80

Impressum:

Für den Inhalt verantwortlich: TVB Tiroler Oberland, Ortstelle Ried

Graphische Gestaltung und Layout: © Werbeagentur, Landeck

Fotos: TVB Tiroler Oberland, Archiv Naturpark Kaunergrat, TVB Serfaus-Fiss-Ladis, TVB Samnaun, Kaunertaler Bergbahnen, Top Skischule, Skischule

Monz, Imster Bergbahnen, Tulla Tuifl Prutz, Alpenzoo Innsbruck, Innsbruck Marketing, Schwarzer Silberbergwerk, Swarovski Kristallwelten, iStock,

Shutterstock, Helge Reinke, Martin Lugger, Daniel Zangerl, Ritschel Bernd, Schranz Florian, Aqua Dome, Museum Fließ, West Werbeagentur, Bildkreis

Trotz sorgfältiger Recherchen Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Der Tourismusverband übernimmt keine Haftung für allfällige Fehler! Stand August 2012

Winter Aktiv Erleben 1


WILLKOMMEN IM WINTERPARADIES

Winterparadies

MITTEN Drin … im Wintersportparadies so lautet

das Motto der Feriendörfer Prutz/Faggen, Ried, Tösens,

Pfunds und Spiss. Die zentrale Lage im Herzen der Ferienregion Tiroler

Oberland schafft für Sie den perfekten Ausgangspunkt zu den Top-

Skigebieten Serfaus-Fiss-Ladis, Samnaun/Ischgl, Kaunertaler Gletscher,

Fendels, Venet und Nauders. Genießen Sie die bekannte Tiroler

Gastlichkeit vom Privatvermieter bis zum 4-Sterne Wellness Hotel.

Vom Aprés-Spaß bis zu romantischen Winterwanderungen in unseren

Innauen, hier finden Sie garantiert die ganze Wintervielfalt.

Gemeinden des Inntals > 04 – 05

2 Winter Aktiv Erleben 3


gEMEINDEN DES INNTALS

Jede gemeinde

mit ihrem gewissen Extra

RIED

Ried liegt MITTENDRIN… im Wintersportparadies und

im Herzen der Ferienregion Tiroler Oberland. Mit der

8er-Kabinenbahn von Ried hinauf nach Fendels, das

heißt: vom Tal direkt ins Skigebiet. Hier kommen alle

Wintersportler auf ihre Kosten: neben familienfreundlichen

Abfahrten gibt es eine rassige Buckelpiste, sowie

gemütliche Hütten und Almen. In ca. 20 Minuten kann

man die an vielen Abenden bewirtete Rodelhütte

erreichen. Tagsüber und abends ist eine Partie auf der Naturrodelbahn „Hohlenegg“ ein MUSS für alle

Wintersportfreunde. Ein weiteres Highlight ist der zugefrorene Badesee, der die besten Voraussetzungen

für das fast schwerelose Dahingleiten auf dem funkelnden Eis und für das Eisstockschießen bietet. Eine

wunderschöne, winterliche Kulisse ist natürlich inklusive.

PRuTZ / fAggEN

In Prutz/Faggen zeigt sich der Winter von seiner

schönsten Seite. Das Familienskigebiet Fendels ist von

Prutz in wenigen Minuten erreichbar und bezaubert

durch sein familiäres Ambiente mit den dazugehörigen

Pisten für Kinder, z.B. dem Bibi-Land. Zudem bietet es

anspruchsvolle Pisten für Skifahrer und Boarder. Neben

den unbegrenzten Skimöglichkeiten bieten Prutz und

Faggen jedoch noch eine Fülle weiterer Möglichkeiten.

Für alle, die auf Kufen „abfahren“, gibt es beim Rodeln jede Menge rutschfeste Herausforderungen

– beispielsweise auf der 4 km langen Rodelbahn, die man zu Fuß von Fendels oder per Kabinenbahn

erreichen kann. Langläufer kommen auf der 4.5 km langen Talloipe auf ihre Kosten und auch

Naturliebhaber werden von einer Winterwanderung durch verschneite Wälder oder einer Runde auf

dem glitzernden Eis begeistert sein.

TÖSENS

Tösens, inmitten der Natur direkt am Inn, der hier

besonders wild und romantisch ist, bietet die besten

Voraussetzungen für einen perfekten Winterurlaub.

Durch die zentrale Lage von Tösens erreichen Sie die TOP-

Skigebiete der Region in nur wenigen Minuten. Neben

den unbegrenzten Möglichkeiten zum Skilaufen und

Snowboarden bietet Tösens auch für „Nicht-Skifahrer“

jede Menge Abwechslung: Auch das weitläufige und

schneesichere Loipennetz am Sonnenplateau Serfaus-Fiss-Ladis, in Fendels, Pfunds, auf der herrlichen

Hubertusloipe am Kaunerberg, im Kaunertal oder in Nauders und die zahlreichen Rodelbahnen in der

Umgebung sorgen für Action und Spannung. Erholungssuchende finden in Tösens beste Entspannung

bei Spaziergängen an der frischen und kristallklaren Winterluft. Dieses Wintererlebnis sollte sich weder

Groß noch Klein entgehen lassen!

PfuNDS

Der beschauliche Urlaubsort Pfunds liegt im Herzen der

schönsten Westtiroler Skizentren. Durch die Snowcard

Gold genießen Gäste das Angebot von 4 Top-Skigebieten

mit einem Großraumskipass. Als besonders bequeme

Serviceleistung verkehren regelmäßig Gratisskibusse in

die internationale Skiarena Samnaun-Ischgl und in das

grenzenlose Skiparadies Nauders-Reschenpass.

Neben den wortwörtlichen „grenzenlosen“ Angeboten

zum Skilaufen bereichern zahlreiche Winterwanderwege, Langlaufloipen, Naturrodelbahnen,

Möglichkeiten zu Skitouren und idyllischen Schneeschuhwanderungen den Urlaub. Gerade diese

leisen Betätigungen sind wunderbare Gelegenheiten, die Schönheit der Landschaft um Pfunds zu

entdecken. Das Dorfbild selbst ist geprägt von den Zeugen einer reichen kulturellen Vergangenheit.

Typisch sind die Häuser mit ihren rundbogigen Toreinfahrten. Beispiele dafür sind das Richterhaus oder

der ehemalige Brückenturm mit seiner barocken Fassadenmalerei. Beliebter Treffpunkt ist der zentral

gelegene Eislauf- und Eisstockplatz. Hier steht mit dem Eisturm eine besondere Attraktion an dem

Eiskletterkurse durchgeführt werden.

SPISS

Spiss auf 1627 m bietet einen Winterurlaub wie er

sein soll: Ganz in der Nähe eines TOP-Skigebietes und

gleichzeitig Erholung und Naturgenuss abseits des

Trubels. In nur 7 km erreicht man die Talstation der

größten zusammenhängenden Skiarena der Ostalpen:

Samnaun-Ischgl. Von hier schwebt man in eine Skiwelt,

die weltweit führend ist. Ein wunderbar wohltuender

Kontrast zum internationalen Flair Samnauns ist die

Romantik und erholsame Ruhe von Spiss. Bei Winterwanderungen auf geräumten Wegen erlebt man

hier den Winterzauber auf besondere Weise.

4 Winter Aktiv Erleben 5


SKI ALPIN

alpinsport

Das obere Inntal ist umgeben von sieben Top-Skigebieten.

Egal ob Wintersportler, Genuss-Skiläufer, Familien, Boarder oder

Carver, alle fahren hier gleichermaßen ab. „Von Natur aus“ spielt Ski

fahren im Tiroler Oberland eine „abgehobene“ Rolle.

Denn hier beginnt der Schneespaß jenseits der 1.200-Meter-Grenze

und schraubt sich über die „Dreitausender“ hinaus.

Die Skigebiete Fendels, Serfaus-Fiss-Ladis, Samnaun/Ischgl, Venet,

Nauders und das Ganzjahres-Skigebiet am Kaunertaler Gletscher

können zusammen mit beeindruckenden 638 km Pisten aufwarten.

Die zwei Großraum-Skipässe Ski-6 und Snowcard GOLD

lassen alle Schranken aufgehen.

snowcard Gold > 08 – 09

ski 6 > 10 – 11

bergbahnen > 12 – 13

schischulen > 14 – 17

sportartikelverleih > 18

skibus > 19

6 Winter Aktiv Erleben 7


SNOWCARD gOLD

snowcard

Schöneben

2100 m

2120 m

Reschensee

GRAUN

Weißseespitze

3518 m

Rojenhütte

Rojen 1968

RESCHEN

skI World

Inntal

KAUNERTALER GLETSCHER

2750 m

2150 m

am Reschenpass

grenzenlos

GrossraumskIpass SNOWCARD gOLD

NAUDERS

1400 m

GroSSraumSkipaSS für die SkiGebiete:

internationale Skiarena Samnaun-ischgl · Nauders am reschenpass ·

familienskigebiet fendels · kaunertaler Gletscher

PFUNDS

970 m

Piz Ot 2758 m

SAMNAUN

KAUNERTAL

Idjoch

2760 m

SAMNAUN / ISCHGL

SPISS

INN

INN

1627 m

Alp TTrida

Alp Bella

FEICHTEN

Idalpe 2308 m

TÖSENS

SERFAUS 1427 m

ISCHGL

1376 m

FISS 1436 m

FAMILIENSKIGEBIET

FENDELS RIED

1352 m

tarIFe snoWCard Gold 2012/13

Tage

Erwachsene

Hauptsaison

Erwachsene

Nebensaison

INN

m

LADIS 1189 m

PRUTZ

FAGGEN

KAUNS

KAUNERBERG

Kinder Senioren

4 € 177,50 € 152,50 € 100,50 € 152,50

5 € 215,50 € 185,50 € 122,00 € 185,50

Über 69 Liftanlagen und 360 Pistenkilometer

6 € 249,50 € 214,50 € 141,00 € 214,50

Verschiedene Funparks und Spezialangebote

7 € 280,50 € 241,50 € 158,50 € 241,50

Kinderspielwelten

10 € 365,50 € 314,50 € 206,50 € 314,50

Absolute Schneesicherheit durch Gletscher

14 € 456,00 € 392,00 € 257,50 € 392,00

Gratisskibusse

Hauptsaison: 22.12.12–04.01.13 / 02.02.13–05.04.13 | Nebensaison: 15.12.12–21.12.12 / 05.01.13–01.02.13 / 06.04.1313.04.13

Skikartenbüro Pfunds: täglich von 08.00–11.30 & 16.30–18.30 Uhr

Kinder bis Jahrgang 2008 sind frei! Kindertarif: Jahrgang 1998–2007 | Seniorentarif: Jahrgang 1952 · Keycard Depotpreis € 5,00

8

geöffnet unter Tel. +43(0)50/225304

Winter Aktiv Erleben 9

SE


SKI-6

5 TOP-SKIGEBIETE | 340 PISTENKILOMETER | 1 SKIPASS

Kaunertal

KAUNERTALER

GLETSCHER

FENDELS

5 top-skIGebIete

340 pIstenkIlometer

1 skIpass

5 TOP-SKIGEBIETE | 340 PISTENKILOMETER | 1 SKIPASS

Fendels

NAUDERS

RESCHENPASS

am Reschenpass

Nauders

unter dem titel „Ski 6“ haben sich im tiroler oberland 6 renommierte

Skigebiete zu einem großen Skipassverbund zusammengeschlossen.

Über 340 PISTENKILOMETER

Modernste Liftanlagen mit über 80 Liften

Top Infrastruktur

100% Schneesicherheit

Alle Skigebiete innerhalb 1 Stunde erreichbar

Kinder- und Familien-Eldorado mit Top-Kinderländern

und den besten Kinderschischulen

5 TOP-SKIGEBIETE | 340 PISTENKILOMETER | 1 SKIPASS

5 TOP-SKIGEBIETE | 340 PISTENKILOMETER | 1 SKIPASS

grenzenlos

Tösens

Ried

Spiss

Pfunds

Serfaus

Prutz/Faggen

Fiss

SERFAUS-FiSS-LADiS

Ladis

5 TOP-SKIGEBIETE | 340 PISTENKILOMETER | 1 SKIPASS

VENET

Nebensaison: 15.12. – 21.12.2012,

05.01. – 25.01.2013, 06.04. – 13.04.2013

Hauptsaison: 22.12.2012 – 04.01.2013,

26.01. – 05.04.2013

normalpreIs skI-6

2012/13 Erwachsene Kinder Senioren

Tage HS NS HS NS HS NS

4 € 169,00 € 154,00 € 98,50 € 88,50 € 160,00 € 144,00

5 € 204,00 € 183,00 € 118,50 € 106,00 € 195,00 € 174,00

6 € 236,00 € 211,50 € 137,00 € 123,00 € 226,00 € 201,00

7 € 266,50 € 238,50 € 155,00 € 138,50 € 255,00 € 227,00

10 € 353,50 € 309,50 € 205,00 € 180,00 € 333,00 € 298,00

14 € 442,00 € 386,00 € 257,00 € 224,00 € 425,00 € 378,00

Kinder bis Jg. 2007 sind frei! Kindertarif: Jg. 1998–2006 | Senioren: ab Jg. 1948

10 Winter Aktiv Erleben 11

5 TOP-SKIGEBIETE | 340 PISTENKILOMETER | 1 SKIPASS


BERgBAHNEN

kaunertaler GletsCher + Fendels

gültig am Kaunertaler Gletscher, im Skigebiet Fendels und am Dorflift in Feichten

54 Pistenkilometer, 17 Beförderungsanlagen, Funpark, Halfpipe

Schneesicher von Oktober bis Juni

Gratisskibus zum Gletscher ab der 4-TGK - nach Fendels schon ab der 1-Tageskarte

Pitztal Plus: ab der 6 in 7 Mehrtageskarte max. 2 Tage am Pitztaler Gletscher bzw. Rifflsee gültig

www.kaunertaler-gletscher.at

Kaunertaler Gletscher

und Fendels

Nebensaison: 15.09.12–11.10.12,

03.12.12–22.12.12, 07.01.13–25.01.13,

06.04.13–09.06.13

Hauptsaison:

12.10.12–02.12.12, 23.12.12–06.01.13,

26.01.13–05.04.13

Tage Erwachsene Kinder (97–06) Erwachsene Kinder (97–06)

1 Tag 35,00 21,50 39,00 23,00

2 in 3 65,00 39,00 71,00 42,00

6 in 7 155,00 94,00 171,00 103,00

12 in 14 250,00 150,00 275,00 165,00

Tageskarten Fendels

Nebensaison:

15.12.12–22.12.12, 07.01.13–25.01.13

Hauptsaison:

23.12.12–06.01.13, 26.01.13–07.04.13

Tage Erwachsene Kinder (97–06) Erwachsene Kinder (97–06)

1 Tag 29,00 17,50 32,00 19,50

Anfängerkarte 25,50 16,00 28,50 17,50

Nachtskilauf 10,50 6,50 10,50 6,50

Inklusive Straßenmaut.

serFaus – FIss – ladIs

70 Anlagen mit 75.000 Personen Förderleistung/Stunde und modernste Seilbahntechnik

204 präparierte Pistenkilometer, 135 km beschneite Pisten

Top-Kinderwelten und Kinderskischulen

Funpark, Take-Off Snow & Fun Center, Permanente Rennstrecke, Carvingstrecke

www.serfaus-fiss-ladis.at

Nebensaison:

05.01.13–25.01.13

06.04.1313.04.13

Hauptsaison:

22.12.12–04.01.13

26.01.13–05.04.13

Schneestart

07.12.12–21.12.12

Tage Erw. Kinder Sen. Erw. Kinder Sen. Erw. Kinder Sen.

1 Tag 42,00 25,00 40,00 45,00 26,50 43,00 29,50 19,00 28,00

2 Tage 81,00 46,50 75,50 88,00 51,50 82,50 56,50 33,00 53,00

5 in 7 195,00 112,50 183,50 218,50 127,50 205,50 136,00 79,00 128,50

10 in 14 338,50 200,00 321,50 386,00 222,00 352,50 237,00 139,50 225,00

skIparadIes resChenpass

3 Skigebiete, 24 Bahnen und Lifte, kostenloses Skibusssystem

120 km bestens präparierte und großteils beschneite Pisten , Familienskipass

www.reschenpass.net

12 Winter Aktiv Erleben 13

Venet

7 Anlagen, 22 Pistenkilometer, Fun Park

www.venet.at

Tarife mit der

Gästekarte!

Nebensaison: 12.01.13

01.02.13, 06.04.1313.04.13

Nebensaison:

07.01.13–25.01.13

09.03.13–22.03.13

Hauptsaison: 22.12.12–

04.01.13, 02.02.13–01.03.13,

23.03.13–05.04.13

am Reschenpass

Hauptsaison:

22.12.12–06.01.13

26.01.13–08.03.13

23.03.13–01.04.13

Tage Erw. Kinder Jug./ Sen. Erw. Kinder Jug./ Sen.

1 Tag 29,00 16,00 25,50 32,00 19,00 29,00

2 Tage 55,00 30,50 48,50 61,00 36,50 55,00

5 in 7 133,50 74,00 119,00 148,50 89,00 133,50

Saisonsbeginn und -ende können je nach Schneelage variieren. Preise in €.

grenzenlos

Zwischensaison:

05.01.13– 11.01.13,

02.03.13–22.03.13

Tage Erw. Kinder Jug./Sen. Erw. Kinder Jug./Sen. Erw. Kinder Jug./Sen.

1 Tag 34,00 22,00 32,50 36,00 23,50 34,50 35,00 22,50 33,50

2 in 3 65,00 35,50 58,50 70,50 38,50 63,50 67,50 37,00 61,00

6 in 7 165,00 90,50 148,50 186,50 102,50 168,00 176,00 96,50 158,00

Winterstart: 15.12.12– 21.12.12 – Erw. € 20,00 / Kinder € 12,00 / Jug./Sen. € 20,00

samnaun/IsChGl

44 Anlagen in Samnaun und Ischgl, 238 präparierte Pistenkilometer, gratis Skibus

Größter Snowboard Funpark Europas mit WM-Halfpipe, Quarterpipe, Funboxen, diverse

Jumps u.v.m.

www.silvretta.at

Nebensaison: 15.12.12–21.12.12,

05.01.13–01.02.13, 06.04.1313.04.13

Hauptsaison:

22.12.12–04.01.13, 02.02.13–05.04.13

Tage Erw. Kinder Senioren Erw. Kinder Senioren

1 Tag 47,00 27,00 47,00 47,00 27,00 47,00

2 Tage 92,00 52,00 92,00 92,00 52,00 92,00

3 Tage 117,00 76,50 117,00 136,00 76,50 117,00

6 Tage 214,50 141,00 214,50 249,50 141,00 214,50

Detaillierte Preise sind in den Prospekten der jeweiligen

Skigebiete zu finden.


TOP SCHISCHuLE KAuNERTAL & fENDELS

erleben Sie mit uns den Winter. als Schneesport-profis liegen uns

können und Spaß gleichermaßen am Herzen. in der wundervollen

bergwelt tirols begrüßen wir Sie beim privat- oder Gruppenunterricht

und entdecken mit ihnen die schönsten pisten der region.

erWaChsenen sChIkurs

Im Gruppen- oder Privatschikurs trainieren wir zusammen

Ihr Können und setzen den Feinschliff für Ihren „richtigen

Schwung“. Die alpine Traumkulisse, die gesellige

Stimmung und die professionelle Unterstützung durch

unsere SkilehrerInnen machen das Lernen zum

erholsamen Urlaubserlebnis.

snoWboardkurs FÜr kInder & erWaChsene

Die Kurse gliedern sich in Grundkurse, Aufbau und Weiterentwicklung und haben alle ein Ziel:

Das befreiende Gefühl durch den Schnee zu gleiten und sicheres Abenteuer zu erleben. Anfänger

trainieren an einem eigenen Gelände, während Könner im Snowpark Ihre Tricks unter Beweis stellen.

Privat-Unterricht, spezielle Freestyle und Racekurse sind auf Anfrage möglich.

14

TOP SCHISCHuLE

Kaunertal & fendels

Gruppenunterricht

Tag Dauer Preis

1 2,5 h € 40,00

2 2,5 h € 70,00

3 2,5 h € 100,00

kursbeGInn & kursZeIten

Sonntag bis Freitag täglich

Vormittags: 2,5 Std.

Nachmittags: 1,5 Std.

Fendels: 10.30–13.00 & 14.00–15.30 Uhr

Gletscher: 10.30–13.00 & 13.45–15.15 Uhr

sChneesChuhWandern

Stellen Sie sich vor – der Natur ganz nah zu sein... Den Winter dort zu entdecken, wo er noch unberührt

funkelt. Bei gemeinsamen Schneeschuhwanderungen begeben wir uns auf einen Streifzug durch die

magische Schönheit des Winters. Im Naturpark Kaunergrat und in der Kaunertaler Bergwelt erwandern

wir die schönsten Aussichtspunkte und genießen einen wildromantischen Wintertag. Ein ganz spezielles

Highlight ist die Schneeschuhwanderung mit Fackeln. Termine: auf Anfrage!

lanGlauF

Sport trifft Erholung! Langlaufen ist Konditionstraining, sanfter Muskelaufbau und ein erholsamer

Ausflug in die winterliche Bergwelt zugleich. Die Langlauflehrer begleiten Sie von Ihrer derzeitigen

Könnerstufe zum Langlaufgenuss. Für Anfänger und Fortgeschrittene bietet das 25 km lange Loipennetz

abwechslungsreiche Strecken. Das Panorama und die freundliche Gesellschaft machen den Tag auf den

Langlaufskiern zum Urlaubshighlight.

kInder sChIkurs (ab 4 Jahren)

Es kann so einfach sein: mit netten und

verantwortungsvollen SkilehrerInnen, mit

tollen Hilfsmittel lernen, neue Freunde

finden und sich ganz sicher fühlen. Wir

freuen uns darauf mit Ihren Kindern die

Freude am Wintersport zu teilen

Tag

bambInI-sChIsChule (3–5 Jahre)

Bibi – das Maskottchen – kann es kaum erwarten mit Ihren

Kindern herumzutollen und erste Erfahrungen auf den

Skiern zu machen. Das eigens dafür errichtete Bibiland ist

ein Spielplatz für die Kleinsten Skiläufer, in dem es jede

Menge zu entdecken gibt. Spaß, Abwechslung und die

Sicherheit stehen beim Lernen im Mittelpunkt. Bambini-

Skikurse sind aufgrund der körperlichen Voraussetzungen

nur als Halbtageskurse (jeweils vormittags) buchbar.

Reinhold Plankensteiner, Feichten

Telefon Kaunertal: +43(0)664/8161752

Tel. Fendels: +43(0)664/8161751 od. +43(0)5472/2776

Telefon Ried: +43(0)5472/6546

E-mail: topschischule@tirol.com

www.topschischule.com

mit

Mittagessen

ohne

Mittagessen

1/2 Tag

1 € 55,00 € 45,00 € 35,00

2 € 110,00 € 90,00 € 70,00

3 € 150,00 € 120,00 € 95,00

Tag Dauer Preis

1 2,5 h € 35,00

2 2,5 h € 70,00

3 2,5 h € 95,00

Winter Aktiv Erleben 15


SKISCHuLE SPORT MONZ

SCHISCHuLE SPORT MONZ

Pfunds

skI/board-Gruppe

Maximale Gruppengröße: 6 Personen, Mindestteilnehmer: 3 Personen, 4 Stunden täglich

Tage: 1 2 3 4 5

kids/Jugend/erwachsene 58,00 116,00 150,00 169,00 180,00

kids/Jugend/erw./schnuppertag 40,00 + 41,00 für einen Verlängerungstag

kids/Jugend/erwachsene + mittag 67,00 134,00 177,00 205,00 225,00

pakete skI/board

Gruppenunterricht

Tage: Kids Jugend Erwachsene

5 t. skikurs + 6 t. ausrüstung 217,00 242,00 268,00

5 t. snowboardkurs + 6 t. ausrüstung 217,00 242,00 268,00

prIVatkurse

Mehrtagesermäßigungen: bei 3 Tagen 3 % Rabatt, bei 4 Tagen 4 % Rabatt, bei 5 Tagen 5 % Rabatt

Stunden: 4 2

privatkurse Sonntag – Mittwoch 190,00 110,00

jede weitere Person 25,00 20,00

privatkurse Donnerstag – Samstag 180,00 105,00

jede weitere Person 25,00 20,00

Öffnungzeiten: täglich 8.00–12.00 + 15.00–18.30 Uhr, auch an Sonn-/Feiertagen

Skischule und Skiverleih SPORT MONZ

A-6542 Pfunds 30 · Tel.: +43(0)5474/5602 · Fax: +43(0)5474/560216

toni@sport-monz.com · www.sport-monz.com

lanGlauF-Gruppe

2 Stunden täglich, ab 3 Personen

Halbe Tage: 1 2 3

kurs € 41,00 € 71,00 € 97,00

kurs + ausrüstung € 49,00 € 88,00 € 121,00

adVenture-alternatIVen

Führung durch einen professionellen Guide, ab 3 Personen

½ Tag: ohne Ausrüstung mit Ausrüstung

tiefschneekurs € 33,00 € 40,00

schneeschuhtour € 33,00 € 40,00

kurs im eisklettern € 33,00 € 40,00

kurs für skitouren € 51,00 € 61,00

WInterhIt

skIsaFarI

3 tage

skisafari ab € 289,00*

6 tage skisafari

ab € 489,00*

die Skisafari mit ortskundigen Skilehrern ist die beste möglichkeit,

die schönsten Hänge und attraktivsten Varianten der verschiedenen

Skigebiete rund um pfunds kennen zu lernen.

* Preis kann je nach Gruppengröße variieren. Detailinformationen erhalten Sie über das Infobüro Pfunds

oder direkt bei der Skischule Sport Monz.

Leistungen:

Ortskundige

Skilehrer

Transferkosten

Skipässe

Reschenpass/Schöneben (I)

Nauders (A)

Tirols Skidimension

Bereich Fiss-Ladis (A)

Tirols Skidimension

Bereich Serfaus (A)

Ischgl-Samnaun (CH/A)

Samnaun-Ischgl oder

Kaunertaler gletscher (CH/A)

16 Winter Aktiv Erleben 17


SPORTARTIKELVERLEIH SKIBuS

� Sportgeschäfte im Tiroler Oberland

rIed

Ski, Snowboards, Rodeln,

Snowblades, Big Foot,

Langlaufausrüstung, Schneeschuhe

Ski- und Snowboardverleih

Testmöglichkeit vieler Topmarken

Moderne Servicestation

pFunds

Ski, Snowboards, Rodeln,

Langlaufausrüstung,

Schneeschuhe, Snowblades

Fendels

Ski, Snowboards,

Big Foot, Snowblades,

Schneeschuhe, Rodeln

kaunertal

Ski, Snowboards, Rodeln,

Langlaufausrüstung,

Schneeschuhe, Snowblades

Ski- und Snowboardverleih

Testmöglichkeit vieler Topmarken

Moderne Servicestation

Ski, Snowboards, Rodeln, Langlaufausrüstung,

Schneeschuhe, Bergschuhe

Moderne Servicestation

Sport Burtscher

Hauptstraße 22, 6531 Ried,

E-Mail: office@sportburtscher.at,

www.sportburtscher.at

Tel.: +43(0)5472/2180

Sport Burtscher Testcenter

direkt bei der Talstation Ried

(Fendels Bergbahnen)

Sport Monz

Pfunds 30, 6542 Pfunds

Tel.: +43(0)5474/5602

E-Mail: toni@sport-monz.at

www.sport-monz.at

Sport Schranz

Hnr. 73, 6522 Fendels

Tel.: +43(0)5472/6305

E-mail: sportschranz@aon.at

www.sportschranz.at

Larcher Sport und Mode

Feichten 128, 6524 Feichten

Tel.: +43(0)5475/222

E-mail: info@larcher-sport.com

www.larcher-sport.com

Testcenter

am Kaunertaler gletscher

Tel.: +43(0)5475/50036

Sport Plankensteiner

Dorfstr. 136, A-6524 Feichten im Kaunertal

Tel.: +43(0)5475/423

E-mail: info@sportplankensteiner.com

www.sportplankensteiner.com

folgende Skigebiete sind mit Skibussen erreichbar:

Serfaus-fiss-Ladis

Samnaun-ischgl

kaunertaler Gletscher & fendels

Nauders

die Skibusse sind für Gäste mit Skipass oder Gästekarte kostenlos.

Pfunds – Samnaun

Pfunds – Nauders

Prutz- Kaunertaler Gletscher

Prutz- Nauders

Prutz - Talstation Fendels

Prutz – Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis

Ried- Kaunertaler Gletscher

Ried - Talstation Fendels

Ried – Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis

Ried- Nauders

Tösens – Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis

Tösens- Seilbahn Fendels

Tösens – Nauders

Transporte hoch hinaus …

die detaillierten fahrpläne sind in den infobüros und bei den Vermietern

erhältlich.

18 Winter Aktiv Erleben 19


WINTERAKTIVITäTEN IM TIROLER OBERLAND

Wochenprogramm > 22 – 25

snowmotion Inntal > 26 – 27

Winterwanderungen & nordic Walking > 28 – 33

langlaufen im Inntal > 34 – 37

Rodeln > 38 – 39

Winter-

aktivitäten

Das Tiroler Oberland ist das Winterparadies im Herzen

Europas und bietet mehr als nur den Schnee von morgen.

Schneeschuhwandern, Tandemfliegen, Eisstockschießen

oder Rodeln beweisen: Es muss nicht immer Piste sein.

Auch abseits präparierter Abfahrten bietet das Tiroler Oberland

viele Gelegenheiten, sich für die kalte Jahreszeit zu erwärmen.

Snowmotion heißt das Zauberwort.

Mit Pferdeschlittenfahrten, Eislaufen und Winterwandern

gibt es weitere „winterweiße“

Alternativen, welche die ganze Familie

in Bewegung bringen.

20 Winter Aktiv Erleben 21


WOCHENPROgRAMM

Wöchentliche Aktivitäten im

Tiroler Oberland

Winterweiße“ alternativen für die ganze familie. auch abseits der piste

wartet ein Winter voller bewegung auf Sie.

ACHTUNG – Anmeldung für alle Aktivitäten am jeweiligen Vorabend bis

17.30 Uhr bei Ihrem Vermieter oder im TVB-Infobüro

Bei allen Wanderungen: festes Schuhwerk, passende Kleidung und Ausrüstung, Mütze,

Verpflegung, Rucksack sowie Trinkflasche!

* Je nach Witterung geöffnet!

montaG

prutZ – FaGGen – rIed – tÖsens

Eislaufen am Rieder Badesee*

Eislaufen am zugefrorenen Badesee, täglich während der Wintersaison. (Vorbehaltlich dementsprechenden

Wetter- und Eiskonditionen). Abends Flutlichtbeleuchtung! Schlittschuhverleih!

Eisstockschießen am Badesee*

Jeden Montag, 19.00 bis 22.30 Uhr.

Der Spass für Jedermann – einmalige Atmosphäre, Glühwein, Punsch.

Sondergruppen auf Anfrage täglich möglich!

Sondergruppen: 20 Personen

Unkostenbeitrag: € 4,00 pro Person/Stunde, im Preis ist ein Heißgetränk inbegriffen!

Anmeldung: +43(0)50/225100

dIenstaG

prutZ – FaGGen – rIed – tÖsens

Winterwanderung mit gisela

Jeden Dienstag um 10.50 Uhr

Lassen Sie sich unter fachkundiger Führung in die zauberhafte Winterwelt entführen.

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Likör- und Schnapsverkostung

Jeden Dienstag, 20.30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in die Welt der feinsten Destillate mit ihren speziellen Gerüchen, edlen Aromen

und süßen Verführungen. Familie Kofler freut sich, Sie bei der Likör- und Schnapsverkostung begrüßen zu

dürfen. Sie gibt einen kleinen Einblick in die Kunst des Schnapsbrennens und gibt Ihnen die Möglichkeit die

verschiedensten Geschmacksrichtungen kennen zu lernen.

Preis pro Person: € 4,00 Verkostungsbeitrag

Mindestteilnehmer: 6 Personen

pFunds – spIss

Langlaufwanderung

Geführte Langlaufwanderung durch romantische Winterlandschaften.

09.30 Uhr: Ausrüstungsausgabe Sport Monz. 10.00 Uhr: Abfahrt mit Transferbus ab Infobüro Pfunds.

Ca. 16.00 Uhr Rückkehr.

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Anmeldung: bitte bis Mo., 17.30 Uhr im Infobüro.

Unkostenbeitrag: € 10,00 für Ausrüstung und Guiding, € 5,00 für Transfer pro Person

Eisklettern

19.30 Uhr: Eisklettern am Eisturm beim Ensplatz.

Es bietet sich die Möglichkeit, den Eisturm beim Nachtklettern zu erklimmen. € 5,00 pro Versuch

22 Winter Aktiv Erleben 23


WOCHENPROgRAMM

mIttWoCh

prutZ – FaGGen – rIed – tÖsens

Hirschtag – Wildtierfütterung

Jeden Mittwoch um 16.00 Uhr.

Treffpunkt: Gehege Schranz Hans-Peter in Fendels, kostenlos.

pFunds – spIss

Schneeschuhwanderung

Schneeschuhwanderung durch die Pfundser Tschey. Wildspurenlesen, wertvolle Tipps über alpines Verhalten

erfahren, Einsamkeit in der unberührten Natur erleben.

09.30 Uhr: Ausrüstungsausgabe beim Infobüro. 10.00 Uhr: Abfahrt mit Transferbus ab Infobüro Pfunds.

Ca. 16.00 Uhr Rückkehr.

Mindestteilnehmer: 2 Personen | Anmeldung: bitte bis Di., 17.30 Uhr im Infobüro.

Kostenbeitrag: € 10,00 für Ausrüstung und Guiding, € 5,00 für Transfer pro Person

donnerstaG

prutZ – FaGGen – rIed – tÖsens

Nachtskilauf und Rodeln in fendels

Ein besonderes Erlebnis auf der 2 km langen beleuchteten Skipiste im Skigebiet Fendels.

Betriebszeiten der Seilbahn Fendels: 19.30 bis 22.30 Uhr

pFunds – spIss

Winterwanderung

10.00 Uhr. Kostenlos geführte Winterwanderung. Ausflug in die verschneite Winterwelt rund um Pfunds.

Dauer: ca. 3–4 Std.

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Infobüro Pfunds | Anmeldung: bitte bis Mi., 17.30 Uhr im Infobüro.

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Eisklettern

Treffpunkt: 19.30 Uhr, Eisklettern am Eisturm beim Ensplatz.

Es bietet sich die Möglichkeit, den Eisturm beim Nachtklettern zu erklimmen. € 5,00 pro Versuch

Schnapsverkostung in Pfunds

Die Brennerei Gspan präsentiert Ihnen ein vielfältiges Sortiment an Edelbränden und lädt zum Verkosten ein.

Treffpunkt: 19.30 Uhr

Unkostenbeitrag: € 6,00 pro Person

Mindestteilnehmer: 2 Personen

pFunds – spIss

FreItaG

prutZ – FaGGen – rIed – tÖsens

Zimmergewehrschießen mit „Laser-Schießkino“

20.00 Uhr Im Schützenheim Ried

Bauernladen „gertis Ladele“

Hier gibt es leckeres aus Eigenproduktion wie z. B. Schnäpse, Liköre, Honig, Marmelade, Gelee,

Kräutersalz, Getreide, Essig, …

Treffpunkt: 14.00–17.00 Uhr in 6541 Tösens, Untertösens 1

Bauernladen beim Infobüro Pfunds

Geöffnet von 17.00 bis 19.00 Uhr. Der Bauernladen wird mit besten regionalen Spezialitäten

(Lebensmittel, Schnäpse-Liköre, Kräuter, Handwerk & Kunst) beliefert.

Jagdbogenbiathlon am Bogenparcours Pfunds

Verbinden Sie die Herausforderung auf unserem winterlichen 3-D-Bogenparcours die Pfeile direkt ins „Kill“ zu

setzen, mit einem einmaligen Naturerlebnis einer Schneeschuhwanderung, in der unberührten Winterlandschaft.

Ausrüstung: Schneeschuhe und Bogenausrüstung werden bereit gestellt. Winterliche Outdoorkleidung und

gutes Schuhwek (knöchelhohe Wanderschuhe) empfohlen!

Treffpunkt: 13.00 Uhr beim Infobüro Pfunds – Abfahrt mit dem Shuttlebus in die Tschey

Unkostenbeitrag: € 15,00 pro Person für komplette Ausrüstung, Transfer und einem Heißgetränk.

Mindesteilnehmer: 4 Personen

Anmeldung: bis Donnerstag 17.30 Uhr, im Infobüro erforderlich!

24 Winter Aktiv Erleben 25


SNOWMOTION INNTAL

Wunderbar vielfältige Winterwelt

die ferienregion bietet eine Vielfalt abenteuerlicher und spannender

Winteraktivitäten an. Gemeinsam mit ihrer familie geht’s raus in die

Natur, um den unvergleichbaren Zauber des Winters zu entdecken.

eIslauFen

Eine „glatte“ Herausforderung sind die präparierten Eislaufbahnen

in Ried/Prutz und der Eislaufplatz in Pfunds.

Eislaufen auf dem zugefrorenen Badesee Ried/Prutz, die

einmalige Atmosphäre inmitten der Natur, dazu eine

Prise Spaß und ein dampfender Glühwein lassen die

Kufen wie von alleine über das glitzernde Eis flitzen!

Eislaufplatz & Eisstockbahn Pfunds:

täglich von 14.00–22.00 Uhr geöffnet

Badesee Ried: siehe Wochenprogramm

eIsstoCksChIessen

Am Abend nach dem Skifahren oder einer langen Skitour

trifft man sich auf dem Eislaufplatz in Pfunds auf eine

gemütliche Partie Eisstockschießen. Auch am Rieder

Badesee wird einmal wöchentlich das Eisstockschießen

veranstaltet. Hier können Sie die benötigte Ausrüstung

ausleihen. Spaß und gute Laune für Jung und Alt sind

garantiert!

pFerdesChlItten/kutsChenFahrten

Ob romantisch in gemütliche und warme Decken

gekuschelt oder als lustiger Familienausflug mit Kindern

– eine Pferdeschlittenfahrt durch die winterliche Märchenlandschaft

ist immer ein beeindruckendes Erlebnis

in der frischen Bergluft.

Pfunds: Fam. Köhle, Tel.+43(0)5474/5353

Ried: Tanja W.-Handle +43(0)676/592 06 48

WInter-tandemFlIeGen

Erleben Sie als Passagier ein ganz besonderes Fluggefühl

in den Bergen. Der Blick aus der Vogelperspektive wird

Sie begeistern und Ihnen noch lange in Erinnerung

bleiben! Action, Entspannung und eine Prise Adrenalin

sind hier gewiss.

Kontakt: Panorama Flüge Tirol, Patsch Roland, Pfunds

Tel. +43(0)650/398 27 73, www.tandemfliegen-tirol.com

sChneesChuhWandern

Erleben Sie die Natur in ihrer reinsten Form.

Das Schneeschuhwandern ist eine der ältesten Arten der

Fortbewegung in frisch verschneiten Winterwäldern.

Stapfen Sie unter Anleitung unserer erfahrenen

Bergführer abseits der üblichen Wege. Durch glitzernde

Wiesen und schneebedeckte Wälder erwandern Sie

die reizvollsten Aussichtspunkte, die unsere Region zu

bieten hat.

WIldFÜtterunG In Fendels

Von einem Hochstand aus beobachten Sie die in unserer

Region heimischen Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung.

Lassen Sie sich vom Jäger alles über die Rehe und

Hirsche erzählen und nutzen Sie die Gelegenheit, diese

prachtvollen Alpentiere aus nächster Nähe zu erleben!

Mehr Informationen erhalten Sie in den Infobüros.

26 Winter Aktiv Erleben 27


WINTERWANDERuNgEN & NORDIC WALKINg

Ein Winter voller Bewegung

entspannung pur! Wandern Sie auf herrlich romantischen Winterwanderwegen

durch verschneite Wälder und glitzernde innauen.

� Ried

1. lanGWIese – FreItZberG

Das erste kurze Stück führt entlang der Bundesstraße, die erste, leicht aufsteigende Abzweigung nach

links bringt Sie in die Langwiese. Von dort gelangt man bis zu einem Bauernhof, dort zweigt der Weg

nach rechts ab und führt über den Christiner Bach. Nach ca. 100 m haben Sie die Möglichkeit links

abzubiegen und zum Freitzberger Weiler zu gelangen. Selber Rückweg.

Ausgangspunkt Südliches Ortsende

Gehzeit ca. 2,5 Stunden

Schwierigkeit Leichte Höhenwanderung

Weg-Nummer Start ab # 5

2. rundWeG Frauns

Hinter der Innbrücke zweigt der Weg links ab und führt dem Inn entlang, vorbei an der Lourdes

Kapelle über eine leichte Anhöhe gelangen Sie zu einem Bauernhof, über einen kleinen Abstieg zur

Lodenfabrik Schöpf und wieder zurück nach Ried.

Ausgangspunkt hinter der Innbrücke (Straße nach Serfaus, Fiss, Ladis)

Gehzeit ca. 45 Minuten

Schwierigkeit Sehr schöner Gehweg nahe dem Inn

Sehenswertes Herrlicher Gehweg direkt am Innufer

Weg-Nummer # 9

3. hohleneGG – rodelhÜtte

Das erste kurze Stück führt entlang der Bundesstraße, die erste, leicht aufsteigende Abzweigung nach

links bringt Sie in die Langwiese. Am Ende der Langwiese erreichen Sie einen Bauernhof, wenn Sie

links abbiegen kommen Sie nach Hohlenegg und von dort zur Rodelhütte bis zur Langwiese.

Ausgangspunkt Südliches Ortsende

Gehzeit ca. 45 Minuten

Schwierigkeit Erholsamer Gehweg, wobei der Anstieg Hohlenegg mäßig bergauf

Sehenswertes Rodelhütte (Mi.+ Sa. von 19.00–22.00 Uhr und So. von 14.00–17.00 Uhr)

Weg-Nummer # 5

� Prutz / Faggen

4. prutZ / pontlatZ

Hinter dieser Brücke zweigt der Weg rechts ab, vorbei am Campingplatz entlang der alten Bundesstraße

bis zur Pontlatzbrücke, der Rückweg führt denselben Weg zurück. Herrlicher Gehweg direkt

am Innufer.

Ausgangspunkt hinter der Innbrücke (Ortsteil Entbruck)

Gehzeit ca. 1,5 Stunden

Schwierigkeit Leichte Wanderung

Sehenswertes Sauerbrunnquelle, Pontlatz Denkmal, Pontlatzbrücke

Weg-Nummer # 7

5. FaGGenreIth

Hinter der Faggenbachbrücke zweigt der Weg vor der Bushaltestelle nach links ab. Der

Rundwanderspazierweg führt entlang von verschneiten Feldern zurück bis zur Mariahilfkapelle.

Ausgangspunkt Faggenbachbrücke

Gehzeit ca. 45 Minuten

Schwierigkeit Leichte Wanderung

Sehenswertes Mariahilfkapelle

Weg-Nummer # 2

Gelb

oranGe

Spazierwege und leichte Wanderungen

Mittelschwere Wanderungen

28 Winter Aktiv Erleben 29


WINTERWANDERuNgEN uND NORDIC WALKINg

� Pfunds 10. WanderunG durCh dIe tsCheyWIesen

6. VIa ClaudIa

Rundwanderung Pfunds – Birkach – Lafairs – Mariastein - Pfunds. Die Wanderung führt der Straße

entlang Richtung Wand. Dort die Brücke überqueren und nach ca. 40 m zweigt rechts in den Wald die

Via Claudia ab. 1 km nach Lafairs überqueren Sie die Brücke nach Mariastein und wandern dem Inn

entlang zurück nach Pfunds. Einkehrmöglichkeit im Hotel Lafairserhof.

Ausgangspunkt Pfunds Stuben

Gehzeit ca. 3 Stunden

Schwierigkeit Leichte Wanderung durch verschneite Wald- und Wiesenlandschaft.

Weg-Nummer # 1+4

7. pFunds – kaJetansbrÜCke

Von Pfunds Stuben aus geht man der Straße entlang in Richtung Kobl. Hier gehen wir noch

ca. 60 m, bis links der Waldweg abzweigt. Vorbei am Mini Fundus (= nachgebildete Miniaturhäuser

anhand von original Pfundser Häuser) – wandern wir bis zur Kajetansbrücke. Von der Bundesstrasse

direkt hinter der Kajetansbrücke zweigt rechts der Weg in den Wald ab. Immer den Weg folgend

wandert man dem Inn entlang zurück nach Pfunds.

Ausgangspunkt Pfunds Stuben

Gehzeit ca. 2,5 Stunden

Schwierigkeit Leichte Wanderung durch Wald und Wiesen

Weg-Nummer # 1+12

8. rundWanderunG WIesenFleCk

Wir halten uns in Richtung Ortsteil „Mure“ und wandern entlang dem Inn bis zum Fischteich, retour

benutzen wir den Weg auf der Waldseite. Gemütliche Rundwanderung, ideal auch für Familien.

Ausgangspunkt Pfunds Dorf

Gehzeit ca. 1 Stunde

Schwierigkeit Leichter Spaziergang über Wiesen

Weg-Nummer # 4

9. badsteIG

Kurz unterhalb vom Cafe Bambi (Pfunds Dorf) zweigt rechts ein Waldweg ab. Wir kommen zur

Kajetansbrücke in ca. 1 ¼ h. Rückwanderung über den Innweg oder die Via Claudia möglich.

Ausgangspunkt Pfunds-Dorf

Gehzeit ca. 2 Stunden

Schwierigkeit Leichte Wanderung

Weg-Nummer # 11

Vom Parkplatz Tscheylücke führt uns der leichte Winterspazierweg durch die schöne Landschaft der

Tscheywiesen bis zur Kapelle Maria Schnee.

Ausgangspunkt Parkplatz Tscheylücke

Gehzeit ca. 1 Stunde

Schwierigkeit leichter Spaziergang

Weg-Nummer # 7

30 Winter Aktiv Erleben 31


WINTERWANDERuNgEN uND NORDIC WALKINg

11. GreIt – tsCheyWIesen

Beim Kreisverkehr beginnend in Richtung „Klammsteig“. Vorbei an den letzten Häusern bis zur Stauwehr,

wo man die Brücke überschreitet und auf gutem Waldweg nach Greit aufsteigt. Wo der Wald

aufhört, liegen schon die ersten Bauernhöfe von Greit, einer langgestreckten Siedlung. Immer etwas

steigend, vorbei an der Greiter Säge führt links der Weg in die wunderschönen Tscheywiesen.

Ausgangspunkt Pfunds Dorf

Gehzeit ca. 1,5 Stunden

Schwierigkeit 560 Höhenmeter, leichte Wanderung über Wiesen

Weg-Nummer # 7

TIPP! NATuR PuR … PfuNDSER TSCHEy

beeindruckende perspektiven eines bergwinters wie in einem Heimatroman

verspricht die pfundser tschey auf rund 1.700 m. die Gegend

zählt wegen ihrer romantik und Naturbelassenheit zu den großen

Schätzen des tiroler oberlandes.

Vor dem Panorama der steil aufragenden Samnaungruppe breitet sich

etwa 400 m über dem Ort Pfunds das malerische Hochtal aus. An seinem

Eingang, wo am Radurschlbach die Greiter Mühle aus dem 18. Jhd liegt,

beginnt das Wintererlebnis. Winterromantiker schätzen die rund 3 km und

6 km lange Tscheyloipe aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit und Vielseitigkeit

schon länger. Auf

rund 1650 Meter gelegen,

kann der Langläufer ein

regelrechtes Höhentraining

absolvieren. Nun wird noch

mehr „Gesundheitsbewegung“

auf der Pfundser

Tschey angeboten: Mit

Winter-Nordic Walking, Winter-

und Schneeschuhwandern

kommen Körper und

Kreislauf sanft aber effektiv

auf Touren. In Begleitung

eines ortskundigen Guides

geht das alles noch effektiver

und man kann sich zu

den schönsten Winkeln der

Pfundser Tschey entführen

lassen. Auf der 3,5 km langen

Naturrodelbahn zum

Frudiger (am Beginn der

Pfundser Tschey) kann sich

jeder austoben.

12. FrudIGer (2153 m)

Fahrmöglichkeit von Pfunds Dorf über Greit bis zur Tscheylücke (Kreisverkehr). Von dort führt der Weg

links auf den Frudiger. Herrlicher Ausblick aufs Inntal mit Gipfelsieg. (ideal auch zum Schneeschuhwandern)

Gehzeit ca. 2 h. (Einkehrmöglichkeit im Berghof Greit)

Ausgangspunkt Greit / Tscheylücke

Gehzeit ca. 2 Stunden

Schwierigkeit 600 Höhenmeter, mittelschwere Wanderung

Weg-Nummer # 6

13. pFunds – kobl

Von Pfunds wandert man auf gutem Weg zu den Weilern Vorder- und Hinterkobl. Je nach Kondition

und Schneelage weiterwandern zur Kobler Alm bzw. zum Rauhen Kopf möglich.

Ausgangspunkt Pfunds

Gehzeit Kobl ca. 2 Stunden

Schwierigkeit 550 Höhenmeter, mittelschwere Wanderung

Weg-Nummer # 2

bevor Sie eine Wanderung antreten, bitten wir Sie sich im infobüro über

den Zustand des Wanderweges zu informieren.

32 Winter Aktiv Erleben 33


LANgLAufEN IM INNTAL

langlaufen

Winterromantik auf

beschauliche Weise

34

auch für Langläufer ist die nähere und weitere umgebung von

pfunds ein unerschöpfliches paradies. So ist die Loipe in der pfundser

tschey ein seltenes Naturjuwel und der reschensee mit seinem

grenzüberschreitenden Loipenangebot einfach perfekt für jeden

anspruch.

loIpe Gatter – kaJetansbrÜCke

Beginnend vom Ortsteil Gatter spurt sich die Loipe 2,5 km bzw. 6,5 km durch glitzernde Wiesen

Richtung Kajetansbrücke. Gut geeignet als Übungsloipe (bei entsprechender Schneelage!).

2,5-km-Runde Klassisch & Skating 6,5-km-Runde Klassisch & Skating

Höhenangaben Höhenangaben

Start 970 m Start: 970 m

Ziel 970 m Ziel 970 m

Max. 975 m Max. 990 m

Diff. 5 m Diff. 20 m

Winter Aktiv Erleben 35


WANDERBESCHREIBuNgEN PfuNDS – RIED

loIpe marIa steIn

Die Spur führt vom Ortsteil Mure abwechslungsreich über verschneite Wiesen, entlang des Inns zum

tiefgefrorenen See. Weiter über flache Wiesenfelder zurück zum Ausgangspunkt (bei entsprechender

Schneelage!).

5,5-km-Runde Klassisch & Skating

Höhenangaben

Start 970 m

Ziel 970 m

Max. 975 m

Diff. 20 m

WIssensWertes und Zu beaChten

Bitte beachten Sie einige Regeln, um den genuss für alle

Winterurlauber zu gewährleisten.

Nur die ausgeschilderten Winterwanderwege benützen.

Müll bitte wieder zu Hause entsorgen.

Winterwanderwege nicht mit den Skatingloipen

verwechseln – diese sind den Langläufern vorbehalten.

Hunde an der Leine führen bzw. nicht frei und

unbeaufsichtigt laufen lassen.

Wir bitten alle Hundebesitzer Kotsäcke für die

Hundehaufen zu benützen.

WInterWanderloIpe tsChey

Die Höhenloipe beginnt direkt beim Parkplatz „Tscheylücke“ und zieht sich mit einem Rundkurs

durchs einzigartige Hochtal „Tschey“. Genießen Sie glasklare Winterluft und ein traumhaftes

Bergpanorama – Skiwanderloipe.

3-km-Runde Klassisch & Skating 6-km-Runde Klassisch & Skating

Höhenangaben Höhenangaben

Start 1.605 m Start: 1.605 m

Ziel 1.605 m Ziel 1.605 m

Max. 1.655 m Max. 1.715 m

Diff. 50 m Diff. 110 m

� Entdecken Sie auch die Loipen und

Wanderwege im Kaunertal & in Nauders!

Start Hier steigen Sie in die Loipe ein

Auf dieser Meereshöhe

Höhenlage

befindet sich die Loipe

Gibt die Schwierigkeit an in

Level

leicht/mittel/schwer

Strecke Die maximale Länge der Loipe

Höhenunter- Der zu bewältigende

schied

Höhenunterschied der Loipe

Stil

Klassisch und/oder Skating

Rund um die Talregion zwischen Prutz und Pfunds

bieten sich die Weiten des Kaunertals oder am

Hochplateau des Reschenpasses perfekt für alle

Langlauf-Fans an. Verschiedene Loipen auf über

150 Kilometer ziehen sich, bestens präpariert,

durch die winterliche Landschaft.

Nähere Informationen erhalten Sie in den Infobüros!

Infobox:

Zur schnellen Orientierung finden Sie

zu jeder Loipe eine Infobox mit den

wichtigsten Eckdaten.

PIKTOGRAMME UND HINWEISE

01 LOIPENNAME

Piktogramme:

Erklärung zu den in den Karten verwendeten Symbolen

Startpunkt

beleuchtete Rodelbahn

Loipenkarte

Rodelverleih

Parkplatz

Skipiste

Bar-Restaurant

Snowkite

Skiverleih

Eislaufplatz

Langlaufschule

Bus Haltestelle

Schießstand Biathlon

Kirche-Kapelle

Ski Rollerbahn

Information

Rodelbahn

Erste Hilfe

ZUM GEBRAUCH DIESES FÜHRERS

36 Winter Aktiv Erleben 37

2

Die Technik in

im Vinschgau/Südtirol

UND ALTERNATIVE

WINTERSPORTMÖGLICHKEITEN

LANGLAUFEN

Das Projekt wird Das unterstützt Projekt wird von: unterstützt von:

Das Projekt wird unterstützt von:

LANGLAUFEN

UND ALTERNATIVE

WINTERSPORTMÖGLICHKEITEN

im Tiroler Oberland


RODELN

rein in die kurven

Sausen Sie auf perfekt präparierten Naturrodelbahnen ins Tal. Nach

einer zünftigen Hüttengaudi ist der Spaß auf den zahlreichen beleuchteten

Rodelbahnen garantiert! „Rein in die Kurven“ heißt es etwa auf

den Rodelbahnen am „Hohlenegg“ oder in Pfunds. Den Startpunkt der

Rodelbahn in Fendels kann man sogar bequem per Kabinenbahn und

Sessellift von Ried/Prutz aus erreichen.

rodelbahnen Im oberInntal

1. rIed-hohleneGG

Die 1,2 km lange Rieder Naturrodelbahn ist die perfekte Abwechslung zum Skilaufen. Spaß und

Action sind garantiert! Sausen Sie durch die verschneite Winterlandschaft und genießen Sie die

wöchentlichen beleuchteten Rodelabende (Mi. und Sa. von 19.00–22.00 Uhr). Öffnungszeiten

Rodelhütte: Mi. und Sa. von 19:00-22:00 Uhr und So. von 14:00-17:00 Uhr

Länge 1,2 km Erreichbarkeit zu Fuß

Seehöhe Bergstation 1.000 m Schwierigkeit mittel

Seehöhe Talstation 880 m Eintritt/Preis kostenlos

Höhendifferenz 120 m

Kontakt: Infobüro Ried

2. pFunds

Eine Rodelpartie auf der beleuchteten Naturbahn oder auch am Tag sollten Sie auf keinen Fall

verpassen. In ca. 20 Minuten erreichen Sie zu Fuß die bewirtete Rodelhütte (Mi., Fr., Sa. ab 19.30

Uhr und So. ab 14.00 Uhr). Nach einem gemütlichen Hüttenzauber in der urigen Rodelhütte geht

es mit Schwung ins Dorf.

Länge 1,1 km Erreichbarkeit zu Fuß

Höhendifferenz 1.160 m Schwierigkeit mittel

Seehöhe Talstation 1.020 m Eintritt/Preis kostenlos

Höhendifferenz 140 m

Öffnungszeiten: Rodeln auf der St. Ulrich Rodelbahn täglich möglich!

Nachtrodeln jeden Mi., Fr. und Sa. ab 19.30 Uhr.

Kontakt: Infobüro Pfunds

3. spIss

Für Winterspass in Spiss sorgt die zwei Kilometer lange Naturrodelbahn. Messen Sie Ihre

Rodelkünste bei einem unserer Gästerennen!

Länge 2,0 km Erreichbarkeit zu Fuß

Seehöhe Bergstation 1780 m Schwierigkeit mittel

Seehöhe Talstation 1630 m Eintritt/Preis kostenlos

Höhendifferenz 150 m

Kontakt: Rodelbahn Spiss, Tel.: +43(0)676/736 79 48

4. Fendels

Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie bietet die Rodelbahn in Fendels. Komfortabel

erreichen Sie den Ausgangspunkt der Rodelbahn mit dem 4er Sessellift. Nach wenigen Minuten

Fahrt kann der Spaß beginnen.

TIPP! Besonders beliebt ist das Nachtrodeln und der Nachtskilauf auf der beleuchteten Piste jeden

Donnerstag von 19.30–22.30 Uhr. Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel für Naturrodelbahnen.

Länge 4,5 km Erreichbarkeit mit Lift

Seehöhe Bergstation 2.300 m Schwierigkeit mittel

Seehöhe Talstation 1.350 m Preis Bergfahrt Erwachsener: € 10,10

Höhendifferenz 950 m

Kinder: € 6,00

Kontakt: Kaunertaler Gletscherbahnen GmbH, +43(0)5475/5566

38 Winter Aktiv Erleben 39


OuTDOOR SPORTS

outdoor

sports

Urlauber im Ferienparadies Tiroler Oberland tauchen

ein in ein Dorado für Outdoor-Sportler und Abenteurer.

Professionelle Anbieter sorgen für optimale Sicherheit,

für alle Ansprüche und jedes Alter.

eisklettern > 42 – 43

eisturm pfunds / aktiv am berg > 44 – 45

top alpin / panorama Flüge tirol > 46 – 47

40 Winter Aktiv Erleben 41


EISKLETTERN

eisklettern

Vor 30 Jahren wagten sich die

ersten Alpinisten an die einzigartigen

Eisfälle im Inntal und Kaunertal. Heute gilt

die Region mit seinen hervorragenden

Routen in allen Schwierigkeitsgraden als

absoluter „Geheimtipp“ unter den Eiskletterern.

Anfängern, die diese faszinierende Sportart

gerne lernen möchten, stehen zahlreiche

Bergschulen mit geprüften Kletterexperten

zur Seite. Routen mit klingenden Namen wie

„Das Problem“, „Der Zwirn“ oder „Lalinea“

warten auf ihre Bezwinger.

42

FasZInatIon eIsklettern

Jahr für Jahr verwandelt der Winter die

Wasserfälle des Tiroler Oberlandes zu eisigen

Skulpturen. Dem Eiskletterer sind sie

vergängliche Wunderwerke der Natur und

respektvolle Herausforderung.

Viele der in diesem Führer dokumentierten

Wasserfälle zählen zu den schönsten

der Alpen.

Detaillierte Information:

siehe „Eisklettern in Kaunertal“

spIss

eIsFälle Inntal

01 Renkfälle

02 Wiesafleck

03 Pflanzgarten

04 Zollwachgully

05 Rübezahl

06 Gullygalerie

07 Hengst

07

03, 04

05, 06

Nauders

pFunds

Fiss

Serfaus

Fließ

EISKLETTERN

ICE CLIMBING

Eisfälle im Kaunertal

und Oberen Gericht

prutZ/FaGGen

Ladis

tÖsens

02

rIed

Kauns

Fendels

01

Florian Schranz in Valentis Tag / Renk Hütte. Bild: Heiz Zak

um € 3,90 in den

Infobüros erhältlich!

Kaunerberg

Nufels

Platz

Vergötschen

Unterhäuser

Feichten

Winter Aktiv Erleben 43

Grasse


EISTuRM PfuNDS AKTIV AM BERg

44

eIsturm

pFunds

jeden dienstag

und donnerstag von

19.30 – 22.00 uhr

das absolute Winterhighlight

im Herzen von pfunds ist

der 17 meter hohe eisturm.

Unter fachkundiger Anleitung und

Betreuung von spezialisierten

Bergführern können schwindelfreie

Gipfelstürmer einen atem-beraubenden

und sicheren Einstieg in die

Welt des Eiskraxelns erleben.

€ 5,00 pro Versuch

Schneeschuhwanderungen

mit Regina Hager

sChneesChuhWanderunGen

... sind eine besonderes beschauliche Art des Naturgenusses.

Montag bis Freitag Zeit Kosten

Schnuppertour 9.30 – 11.30 € 25,00

Nachmittagswanderung 13.00 – 15.30 € 30,00

Genusstour 11.00 – 15.00 € 40,00

Donnertag Zeit Kosten

Nachtwanderung 19.30 – 21.30 € 30,00

sChItouren

Die Ausrüstung wird gestellt.

... zu den schönsten Plätzen und Gipfeln abseits der Piste.

Sonntag Zeit Kosten

Einsteigertour 3–5 Stunden € 60,00

Montag bis Freitag Zeit Kosten

Sportliche Tour 4–7 Stunden € 70,00

aktIV am berG

Mehrtagestouren und Ausbildungskurse auf Anfrage!

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Voranmeldung und Vorbesprechung: Am Vortag

Information und Anmeldung: Bergführerin & Schi- Langlauflehrerin Regina Hager

Truyen 271, A-6531 Ried im Oberinntal

Tel. +43(0)664/73 78 79 02 E-mail: m.hager@tsn.at

Winter Aktiv Erleben 45


TOP ALPIN / PANORAMA fLügE TIROL

rIed · tIrol · austrIa

Eisklettern, Skitouren & Winterbergsteigen

mit florian Schranz

florian Schranz zählt zu den profiliertesten

bergsteigern tirols. bei seinen führungen

und kursen erlebt man die faszination berg

hautnah.

Spielplatz dafür sind die atemberaubende

bergkulisse des tiroler oberlandes mit dem

gewaltigen kaunergrat und die schönsten

berge tirols.

eIsklettern

INFO: Termine auf Anfrage. Ausrüstungsliste finden Sie auf www.eisalpin.at.

Kurskosten: € 255,00/p.P exkl. Unterkunft. Treffpunkt 9 Uhr, jeweils am ersten Kurstag.

Voraussetzung: Kein Hasenfuß!

Grundkurs: Der dreitägige Grundkurs schafft den Einstieg und bildet die Basis für alle weiteren

Aktivitäten im Eis.

Kursziel: Der Teilnehmer soll je nach Fitness eine Seillänge in einem siebzig bis achtzig Grad steilen

Wasserfall im Vorstieg selbständig erklettern.

Training: Diese Kurse richten sich an Kletterer mit Eiserfahrung und an Grund-Kurs-Absolventen und

dienen in erster Linie der Verbesserung und Steigerung des Eigenkönnens.

Schwerpunkt: Klettertechnik, taktisches Klettern, Seiltechnik, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln,

Selbst und Kameradenrettung.

Kursziel: Der selbstständige Vorstieg in einem bis zu neunzig Grad steilem Wasserfall.

Spezialkurs: Der letze Schliff für versierte Eis und Mixedkletterer. Schwierige Routen werden taktisch,

klettertechnisch und sicherungstechnisch schrittweise erarbeitet und geklettert.Individuelle Fragen

und Problemstellungen der Teilnehmer werden ausdiskutiert und bei Bedarf praktisch gelöst.

Privatführungen: Für Individuell geplante Touren jeder Geschmacksrichtung und jedes Schwierigkeitsgrades

stehen wir selbstverständlich Sommer wie Winter gerne zur Verfügung.

skItourenWoChen

Venter Runde: Rundtour über fünf der schönsten 3000er der

Ötztaler Alpen. Preise und Termine auf Anfrage

Silvrettadurchquerung: Dreiländerspitze und Piz Buin sind die erklärten Ziele,

dieser außerordentlich schönen Durchquerung. Preise und Termine auf Anfrage

Kaunertaler Schitourenwoche: Eine Woche der Superlativen für Anspruchsvolle Skitourenfreaks.

Lass dich überraschen! Preise und Termine auf Anfrage

Ortler – Runde: Die majestätischen Gipfel der Ortler bzw. südlichen Ortlergruppe bieten das

Parkett dieser Woche und bescheren herrliche Anstiege sowie grandiose Abfahrten.

Preise und Termine auf Anfrage

Schitouren aus dem Schigebiet Serfaus-Fiss-Ladis:

Schmugglertour, Urgtal, Kübelgrubenscharte, Furgler

skItouren

ausbIldInG: basIskurs

Dauer: 5 Tage, Stützpunkt: Heidelberger Hütte in der Silvretta

Programm: Ausbildung in praktischer Schnee und Lawinenkunde, tägliches Training mit dem

Verschüttetensuchgerät, alternativer Suchgeräte, Tourenplanung, Spuranlage usw.

Tarif: € 390,00 / p.P. inkl. Leihausrüstung ( VS, Schaufel, Sonde, Gurt, Steigeisen) Min. 4 Pers.

skItouren ausbIldunGskurs FÜr FortGesChrIttene

Dauer: Dreitägiger Wochenendkurs (Freitag-Sonntag)

Schwerpunkte: Praktische Lawinenkunde: Geländebeurteilung, Spuranlage, Schneedeckenaufbau,

Bewusstseinsbildung. Rettungsgeräte: VS / Verschütteten Suchgerät, Lawinenball, Airbag. Verhalten am

Gletscher: richtig Anseilen, Verankerungen, Kameradenrettung, Selbstrettung

Tarif: € 220,00 / Person; Mindesteilnehmer 4 Personen

Information & Anmeldung: Leitung: Florian Schranz · +43(0)664/260 89 35

florian.schranz@a1.net · www.topalpin.at · www.eisalpin.at

tandemFlIeGen

panorama FlÜGe tIrol

Erleben Sie als Passagier ein ganz besonderes Erlebnis in den Bergen Tirols. Der Blick aus der Vogelperspektive

wird Sie begeistern und noch lange in Erinnerung bleiben! Voraussetzungen sind gutes,

festes Schuhwerk, warme Kleidung und Sonnen- oder Skibrille. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

– PANORAMA FLüGE TIROL

Roland Patsch – staatl. gepr. Tandemflugunternehmen

Bürozeiten: täglich von 18.00–20.00 Uhr / Dorf 117, 6542 Pfunds

Tel. +43 (0)5474 4317 od. +43(0)650/398 27 73 (Airhotline)

E-Mail: tandemfluege@aon.at, www.tandemfliegen-tirol.com

46 Winter Aktiv Erleben 47


RESTAuRANTS & INfRASTRuKTuR

das Inntal

von a bis Z

Egal ob Sie einen schnellen Einkauf erledigen wollen

oder einen langen Skitag mit einem gemütlichen

Bier ausklingen lassen möchten, das Inntal bietet

für alle Bedürfnisse die passenden

Einrichtungen. Cafés, Restaurants,

Supermärkte oder Ärzte, in den

nachfolgenden Seiten finden Sie alle

Informationen dazu.

restaurants, bars & Cafés > 50 – 51

Infrastruktur a – Z > 52 – 59

48 Winter Aktiv Erleben 49


RESTAuRANTS, BARS & CAféS

gastlichkeit wird

großgeschrieben!

rIed

Alpenrestaurant Ried Tel.: +43(0)5472/203 48

Cafe Pizzeria Buona Sera Köhle Tel.: +43(0)5472/2733

Ernstl‘s fischerhütte Tel.: +43(0)664/200 33 28

funky Chicken Tel.: +43(0)5472/6699

gasthof Riederstub‘n Tel.: +43(0)5472/21336

Hotel Belvedere Tel.: +43(0)5472/6328

Hotel Linde Tel.: +43(0)5472/6270

Hotel Riederhof Tel.: +43(0)5472/6214

Hotel Truyenhof Tel.: +43(0)5472/6513

Pizzeria Plus Emi

Pub-Vinothek Nanu

Di.–So. von 17.00–02.00 Uhr, Mo. Ruhetag

Tel.: +43(0)5472/6520

prutZ / FaGGen

Bacchus Keller – Mo.–Sa. von 17.00–23.00 Uhr Tel.: +43(0)650/264 42 55

Cafe Huter

Tel.: +43(0)5472/621 216

Tel.: +43(0)664/213 78 59

faggnerwirt Jausenstation Tel.: +43(0)699/19 67 46 41

gasthof gemse Tel.: +43(0)5472/6204

gasthof Rose Tel.: +43(0)5472/6265

Hotel Post Tel.: +43(0)5472/6217

prutZ / FaGGen

Inge‘s Oldie Bar (Schirmbar)

Mo.–Sa. von 17.00–23.00 Uhr

Pizzeria Josephe – von 11.00–14.00 Uhr

Tel.: +43(0)664/788 30 40

und von 17.00–22.00 Uhr, Dienstag Ruhetag

Pizzeria gutmann – (Eni Tankstelle) von 11.30–22.00 Uhr Tel.: +43(0)5472/203 95

Restaurant Pizzeria felsenburg Tel.: +43(0)5472/22197

tÖsens

gasthof Pension Inntalerhof Tel.: +43(0)5477/240

gasthof Tschuppbach Tel.: +43(0)5477/443

gasthof Wilder Mann Tel.: +43(0)5477/203

pFunds

Café Highlander

Mo.–Sa. von 10.00–02.00 Uhr, So. Ruhetag

Tel.: +43(0)5474/20065

Das Pub – Di.–So. 17.00–02.00 Uhr, Mo. Ruhetag Tel.: +43(0)664/511 12 55

Die Alm – Di.–So. von 21.00–04.00 Uhr, Mo. Ruhetag Tel.: +43(0)664/511 12 55

gasthof Berghof – Di. Ruhetag! Tel.: +43(0)5474/5254

gasthof Hirschen Tel.: +43(0)5474/5711

gasthof Sonnenhof Tel.: +43(0)5474/5259

Hotel Edelweiss Tel.: +43(0)5474/5264

Hotel Kajetansbrücke Tel.: +43(0)5474/5831

Hotel Kreuz (Pizzeria, Café) Tel.: +43(0)5474/5218

Hotel Post (Restaurant, Cafe) Tel.: +43(0)5474/5606

Hotel Sonne (Pizzeria, Restaurant) Tel.: +43(0)5474/5232

Hotel-gasthof Traube Tel.: +43(0)5474/5210

Hotel Tyrol

Mustis Imbiss – So.–Mi. von 11.00–22.00 Uhr,

Fr.+Sa. von 11.00–02.00 Uhr, Do. Ruhetag

Tel.: +43(0)5474/5247

Pizzeria Amici – Di.–So. von 17.00–23.00 Uhr, Mo. Ruhetag Tel.: +43(0)664/511 12 55

Restaurant florian Tel.: +43(0)5474/5914

Roadhouse – Mo. Ruhetag! Tel.: +43(0)5474/43191

Va Bene – Di. Ruhetag! Tel.: +43(0)5474/521620

Vitalhotel Lafairserhof Tel.: +43(0)5474/5757

spIss

gasthof Alpenrose Tel.: +43(0)5474/5162

gasthof Nogglerhof Tel.: +43(0)5474/5859

Hotel Landhaus Paradies Tel.: +43(0)5474/5171

50 Winter Aktiv Erleben 51


INfRASTRuKTuR A – Z

Infrastruktur im Tiroler Oberland

� Ried

a

Allgemeinmediziner + Hausapotheke

Dr. Stefan Krehn – Mo.–Fr. von 08.30–11.30 Uhr,

Tel.: +43(0)5472/22110

Mo. von 14.00–16.00 Uhr, Do. von 16.00–19.00 Uhr

b

Bäckerei Köhle

Mo.–Fr. von 06.30–12.00 Uhr / 15.00–18.30 Uhr,

Tel.: +43(0)5472/6289

Sa. von 06.30–12.00 Uhr, So.–Feiertage von 07.00–09.00 Uhr

Bank Raiffeisenbank Ried – Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr,

Tel.: +43(0)599/93630673800

Mo./Di./Do./Fr. von 15.00–17.30 Uhr, Mi. Nachmittag geschlossen!

Bankomat – durchgehend geöffnet!

Bergbahnen nach fendels Tel.: +43(0)5472/6160

d

Drogeriemarkt Schlecker Ried

e

Elektro Patscheider – Mo.–Fr. von 09.00–12.00 /

Tel.: +43(0)5472/6418

14.00–18.00 Uhr, Sa. von 09.00–12.00 Uhr

F

Floristik Design – Di.–Fr. von 08.00–12.00 / 17.00–19.00

Tel.: +43(0)650/252 80 25

Uhr, Sa. von 08.00–12.00 Uhr, Nachmittag nach Vereinbarung

Friseur Paradies – Di.–Do. von 08.30–18.00 Uhr,

Tel.: +43(0)5472/28018

Fr. von 08.30–20.00 Uhr, Sa. von 08.00–15.00 Uhr

Friseur Rudi

Tel.: +43(0)5472/6845

Di.–Fr. von 08.30–17.00 Uhr, Sa. von 08.30–15.00 Uhr

F

Fundamt gemeindeamt Ried

Tel.: +43(0)5472/6403

Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr

G

Gemeindeamt Ried – Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr Tel.: +43(0)5472/6403

Geschenkshop Schenken & Mehr – Mo.–Fr.

Tel.: +43(0)5472/21901

von 09.00–12.00 / 15.00–18.00 Uhr, Sa. von 09.00–12.00 Uhr

Gottesdienst Pfarrkirche St. Leonhard

lt. Gottesdienstordnung

m

Metzgerei Pfeifer – Mo.–Fr. von 08.00–12.00 /

Tel.: +43(0)5472/2120

14.30–18.30 Uhr, Sa. von 08.00–12.00 Uhr

p

Polizei Ried

Tel.: +43(0)59133/7147

durchgehend!

Notruf: 133

Post – Mo.–Fr. von 13.30–17.30 Uhr Tel.: +43(0)577/677 65 31

s

Sennerei Ried auf Anfrage! Tel.: +43(0)650/369 65 21

Sport Burtscher (Hauptgeschäft in Ried)

Mo.–Sa. von 08.00–12.00 / 14.30–18.30 Uhr,

Tel.: +43(0)5472/2180

So. 08.00–12.00 Uhr / 16.00–18.00 Uhr

Sport Burtscher (Talstation Bergbahn Fendels), Mo.–Fr. von

Tel.: +43(0)5472/2180

09.00–13.30 Uhr / 14.30–17.00 Uhr, Sa.+So. von 09.00–17.00 Uhr

Supermarkt M-Preis

Mo.–Fr. von 08.00–18.30 Uhr, Sa. von 08.00–18.00 Uhr

t

Tankstelle OMV – täglich von 06.00–24.00 Uhr

Tel.: +43(0)5472/2338

Restaurant: Mo.–Sa. von 06.00–15.00 Uhr, So. 08.00–12.00 Uhr

Taxi Rietzler

Tel.: +43(0)5472/2616

Tel.: +43(0)699/17 62 70 13

Tierarzt Dr. florian Demetz Tel.: +43(0)664/468 28 29

Tabak-Trafik Mangott – Mo.–Fr. von 08.00–12.00 /

14.30–18.30 Uhr, Sa. von 08.00–12.00 Uhr

Tel.: +43(0)5472/6419

Zahnärztin DDr. Judith Csobod

Mo.–Fr. von 09.00–12.00, Di./Do. von 13.30–16.00 Uhr

und nach Vereinbarung, um telefonische Voranmeldung wird

gebeten (Telefon nur Vormittags besetzt)

Tel.: +43(0)5472/21255

52 Winter Aktiv Erleben 53

Z


INfRASTRuKTuR A – Z

� Pfunds

a

Allgemeinmediziner + Hausapotheke

Dr. E. Zerlauth

Tel.: +43(0)5474/5207

Mo.–Fr. von 08.00–11.00 Uhr, Mo./Fr. von 17.00–18.30 Uhr

b

Bank Raiffeisenbank Oberland

Mo.–Fr. von 08.30–12.00 / 14.00–16.30 Uhr

Tel.: +43(0)5474/5230

Bankomat – durchgehend geöffnet!

Bank Volksbank

Tel.: +43(0)5474/5488

Mo.–Fr. von 08.30–12.00 / 14.00–16.30 Uhr

Bäckerei Kleinhans – Mo.–Fr. von 06.00–12.00 /

Tel.: +43(0)5474/5208

15.00–18.00 Uhr, Sa. von 06.00–12.00 Uhr

Blumen Andy – Di.–Fr. von 09.00–12.00 /

Tel.: +43(0)5474/20006

15.00–18.00 Uhr, Sa. von 09.00–12.00 Uhr, Mo. Ruhetag!

Boutique Pfunds Mode – Mo.–Fr. von 09.00–12.00 /

Tel.: +43(0)5474/5194

15.00–19.00 Uhr, Sa. von 09.00–12.00 Uhr

Boutique Textilhaus Köhle – Mo.–Fr. von

Tel.: +43(0)5474/5253

08.00–12.00 / 14.30–18.30 Uhr, Sa. von 08.00–12.00 Uhr

Busparkplatz Ensplatz in Pfunds

ganzjährig und ohne Parkgebühr!

Bücherei Pfunds – Mi./Fr. von 17.00–18.00 Uhr Tel.: +43(0)5474/5469

d

Delikatessen Plangger

Tel.: +43(0)5474/5216

Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr, Sa. von 08.00–13.00 Uhr

Drogeriemarkt Schlecker

Mo.–Fr. von 07.30–18.30 Uhr, Sa. von 07.30–17.00 Uhr

e

Elektro Köhle – Mo.–Fr. von 08.00–12.00 /

Tel.: +43(0)5474/5680

15.00–18.00 Uhr, Sa. von 08.00–12.00 Uhr

F

Friseur Hot Hair

Di.–Mi. von 08.30–18.00 Uhr, Do. von 08.30–20.00 Uhr,

Tel.: +43(0)5474/20165

Fr. von 08.30–19.00 Uhr, Sa. von 08.00–13.00 Uhr

Friseursalon Schnittstelle – Di.–Fr. von 08.30–17.00

Tel.: +43(0)5474/43198

Uhr, Sa. von 08.00–13.00 Uhr

Fundamt gemeindeamt Pfunds

Tel.: +43(0)5474/5221

Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr, Mi. 13.00–17.00 Uhr

G

Gemeindeamt Pfunds

Tel.: +43(0)5474/5221

Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr, Mi. 13.00–17.00 Uhr

Gottesdienst Peter- & Paul bzw.

Liebfrauen Kirche – lt. Gottesdienstordnung

Hundesalon Kamm & Schere

Termin nach Vereinbarung

KFZ -Werkstätten Renault Hangl

Mo.–Do. von 8.00–12.00 / 13.00–17.00 Uhr,

Fr. von 08.00–12.00 / 13.00–15.30 Uhr

KFZ -Werkstätten Wachter Wilhelm

Mo.–Fr. 08.00–12.00 Uhr und von 13.00–17.00 Uhr

Kosmetikstudio Plangger Andrea

Mo.–Fr. von 14.00–19.00 Uhr mit Anmeldung!

Kosmetikstudio+Fußpflege Petra

Termine nach Anmeldung!

Tel.: +43(0)650/811 45 26

Tel. +43(0)5474/5273

Tel. +43(0)5474/5404

ÖAMTC-Notruf: 120

Tel.: +43(0)5474/5056

Tel.: +43(0)650/221 49 73

m

Massage+Wellness Pfunds Vital

Tel.: +43(0)676/395 15 58

Termine nach Anmeldung!

p

Tel.: +43(0)59/133 71 46

Polizei Pfunds

Notruf: 133

Postpartner Spar – Mo.–Fr. von 08.00–11.30 Uhr Tel.: +43(0)5474/5231

s

Souvenirgeschäft Micheluzzi – Mo.–Fr. von

Tel.: +43(0)5474/5231

08.00–12.00 / 15.00–18.30 Uhr, Sa. von 08.00–12.00 Uhr

Supermarkt M-Preis – Mo.–Do. von 08.00–19.00 Uhr,

Tel.: +43(0)5474/43100

Fr. von 08.00–19.30 Uhr, Sa. von 08.00–18.00 Uhr

Supermarkt Billa

Tel.: +43(0)5474/43245

Mo.–Fr. von 07.15–19.30 Uhr, Sa. von 07.15–18.00 Uhr

Supermarkt Spar & Bäckerei Habicher

Mo./Di./Do./Fr. von 07.30–12.00 / 15.00–18.00 Uhr

Mi. von 07.30–12.00 Uhr, Sa. von 07.00–12.00 Uhr

Skikartenbüro Pfunds

Tel. +43(0)50/225 304

täglich geöffnet von 08.00–11.30 / 16.30–18.30 Uhr

t

Tankstelle Disk – Mo.–Sa. von 07.00–21.00 Uhr,

Tel.: +43(0)5474/5266

So. + Feiertag von 07.00–20.00 Uhr

Tel.: +43(0)5474/5809

Taxi Wachter-Wilhelm

oder: +43(0)664/252 96 11

Tabak-Trafik – Mo.–Fr. von 07.30–12.00 /

Tel.: +43(0)5474/5209

15.00–18.00 Uhr, Sa. von 07.30–12.00 Uhr

Z

Zahnarzt Dr. Tulvan – Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr,

Mo.+Do. von 13.00–16.00 Uhr und nach Vereinbarung, um Tel.: +43(0)680/246 68 99

telefonische Voranmeldung wird gebeten!

54 Winter Aktiv Erleben 55

h

k


INfRASTRuKTuR A – Z

� Prutz / Faggen

Arzt Dr. Philipp Plangger

Ordination: Mo.–Fr. von 08.00–11.30 Uhr,

Mo./Mi./Fr. von 17.00–18.00 Uhr

Apotheke: Mo.–Fr. von 08.00–11.30 / 14.30–17.00 Uhr

Donnerstag Nachmittag geschlossen!

Bäckerei Köhle – Mo.–Fr. von 06.00–12.00 /

15.30–18.30 Uhr, Sa. von 06.00–12.00 Uhr

Baguette Prutz

Mo.–Fr. von 07.30–18.30 Uhr, Sa. von 07.30–18.00 Uhr

Bank Raiffeisenbank Prutz

Mo.–Fr. von 08.30–12.00 / 14.00–16.30 Uhr

Bank Sparkasse Imst, Zweigstelle Prutz

Mo.–Fr. von 08.00–12.00 / 14.00–16.30 Uhr

Bankomat

Raiffeisenbank Prutz – durchgehend geöffnet!

Sparkasse Imst, Zweigstelle Prutz – von 05.00–24.00 Uhr geöffnet!

Eni Tankstelle– durchgehend geöffnet!

Spar – siehe Öffnungszeiten

Bistro Supermarkt Spar Prutz

Mo.–Do. von 06.30–19.00 Uhr, Fr. von 06.30–20.00 Uhr,

Sa. von 06.30–18.00 Uhr, So. + Feiertag von 07.30–11.00 Uhr

Boutique Trendshop Sailer – Mo.–Fr. von

07.30–12.00 / 14.00–18.30 Uhr, Sa. von 07.30–12.30 Uhr

Drogeriemarkt Schlecker Prutz

Elektro Marent Wolf – Mo.–Fr. von 08.00–12.00 /

14.00–18.00 Uhr, Sa. von 08.00–12.00 Uhr

Friseur Haardesign Ramona – Di.–Do. von 08.30–17.30

Uhr, Fr. von 08.00–19.00 Uhr mit Terminvereinbarung bis 20.00

Uhr, Sa. 08.00–14.00 Uhr

Friseur Salon gertrud – Di.–Do. von 08.00–17.30 Uhr,

Fr. von 08.00–20.00 Uhr, Sa. von 08.00–15.00 Uhr

Friseur Salon Prantner – Di.–Do. von 08.00–17.30 Uhr,

Fr. von 08.00–18.00, Sa. 08.00–14.00 Uhr, n. telef. Vereinbarung

Fundamt Prutz – Mo.–Do. von 08.00–12.00 / 13.00–18.00

Uhr, Fr. von 08.00–12.00 Uhr

Gartenerlebnis Lutz

Mo.–Fr. 09.00–12.00 &14.00–18.00 Uhr, Sa. 09.00–12.00 Uhr

Tel.: +43(0)5472/6202

Tel.: +43(0)5472/621212

Tel.: +43(0)5472/2717

Tel.: +43(0)5472/6376

Tel.: +43(0)50/100 77 124

Tel.: +43(0)5472/6376

Tel.: +43(0)50/100 771 24

Tel.: +43(0)5472/20395

Tel.: +43(0)5472/20268

Tel.: +43(0)5472/202 68 65

Tel.: +43(0)5472/6201

Tel.: +43(0)5472/28001

Tel.: +43(0)676/734 35 55

Tel.: +43(0)5472/2350

Tel.: +43(0)5472/6218

Tel.: +43(0)5472/6210

Tel.: +43(0)650/652 20 00

a

b

d

e

F

G

G

Gemeindeamt faggen – Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr Tel.: +43(0)5472/6185

Gemeindeamt Prutz – Mo.–Do. von 08.00–12.00 /

Tel.: +43(0)5472/6210

13.00–18.00 Uhr, Fr. von 08.00–12.00 Uhr

Genossenschaft Lagerhaus Prutz

Tel:.+43(0)5442/624 72 30

Mo.–Fr.: 08.00–12.00 & 13.30–18.00 Uhr, Sa. 08.00–12.00 Uhr

Gottesdienst Pfarrkirche

Maria Himmelfahrt – lt. Gottesdienstordnung

k

KFZ-Werkstätte Autohaus Toyota, Toni Heiss

Werkstatt und Verkauf: Mo.–Do. 08.00–12.00 / 13.00-17.00 Uhr Tel.: +43(0)5472/28000

Fr. 08.00–12.00 / 13.00–16.00 Uhr

KFZ-Werkstatt Lorenz – Mo.–Do. von 08.00–12.00 /

Tel.: +43(0)5472/6327

13.00–17.00 Uhr, Fr. von 08.00–12.00 / 13.00–16.00 Uhr

Kosmetik- & Massagestudio Andy

Tel.: +43(0)5472/20286

Mo./Mi./Fr. von 09.00–19.00 Uhr, Di./Do. von 09.00–13.00 Uhr Tel.: +43(0)664/3500659

l

Landschaftsbau + Pflasterung grasberger

Tel.: +43(0)5472/22017

Mo.–Fr. 09.00–12.00 & 13.30–18.00 Uhr, Sa. 09.00–12.00 Uhr

Landwirtschaftliche genossenschaft – Mo.–Fr.

Tel.: +43(0)5442/624 72 30

von 08.00–12.00 / 13.30–18.00 Uhr, Sa. von 08.00–12.00 Uhr

m

Metzgerei Wilhelm – Mo.–Fr. von 07.30–12.00 /

Tel.: +43(0)5472/6257

14.30–18.30 Uhr, Sa. von 07.30–13.00 Uhr

p

Postamt Prutz – Mo.–Fr. 08.00–12.00 / 13.30–17.00 Uhr Tel.: +43(0)57/767 765 22

r

Rodelbau Kathrein – Mo.–Fr. 07.30–12.00 /

Tel.: +43(0)5472/6307

13.00–18.00 Uhr, Sa. von 08.00–12.00 Uhr

56 Winter Aktiv Erleben 57


INfRASTRuKTuR A – Z

s

Schuhhaus Juen

Mo.–Fr. 8.00–12.00 / 14.30–18.30 Uhr, Sa. 8.00–12.00 Uhr

Tel.: +43(0)5472/6239

Supermarkt Hofer

Mo.–Fr. von 08.00–19.00 Uhr, Sa. von 08.00–18.00 Uhr

Tel.: +43(0)5472/22113

Supermarkt M-Preis

Mo.–Fr. von 07.30–19.00 Uhr, Sa. von 07.30–18.00 Uhr

Tel.: +43(0)5472/2717

Supermarkt Spar – Mo.–Do. von 07.00–19.00 Uhr,

Fr. von 07.00–20.00 Uhr, Sa. von 07.00–18.00 Uhr

Tel.: +43(0)5472/20268

t

Tankstelle Eni – täglich 24 h geöffnet! Tel.: +43(0)5472/20395

Tankstelle Shell – Mo.–Sa. von 07.00–20.00 Uhr,

So./Feiertage von 08.00–19.30 Uhr

Tel.: +43(0)5472/6327

Taxi Engelbert

Tel.: +43(0)5472/20288

Tel.: +43(0)664/356 93 80

Trafik – Trendshop Sailer – Mo.–Fr. von

07.30–12.00 / 14.00–18.30 Uhr, Sa. von 07.30–12.00 Uhr

Tel.: +43(0)5472/6201

Z

Zahnärztin Dr. Karin Antretter

Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr, Di./Do. von 14.00–16.00 Uhr

Tel.: +43(0)5472/2377

� Tösens

Bank Raiffeisenbank Ried-Tösens

Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr

Bankomat – täglich von 05.00–24.00 Uhr

Bauernladen gertis Ladele

Fr. von 14.00–17.00 Uhr

Fundamt gemeindeamt Tösens

Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr

Gemeindeamt Tösens

Mo.–Fr. von 08.00–12.00 Uhr

Gottesdienst Pfarrkirche Hl. Laurentius

lt. Gottesdienstordnung

Postamt Tösens – Mo.–Fr. von 08.00–11.00 Uhr

Postamt befindet sich im Gemeindeamt

Supermarkt Kaufhaus Müller

Mo./Di./Do./Fr. von 07.30–12.30 / 16.00–18.00 Uhr,

Mi.+Sa. von 07.30–12.00 Uhr

58 Winter Aktiv Erleben 59

b

Tel.: +43(0)5999/36306 73900

Tel.: +43(0)664/469 87 01

Tel.: +43(0)5477/219

Tel.: +43(0)5477/219

Tel.: +43(0)5477/219

Tel.: +43(0)5477/204

F

G

p

s


fAMILIEN-, NATuR- & KuLTuRERLEBNISSE

sehenswert

Auch Nicht-Ski-Fahrer kommen im Tiroler

Oberland auf ihre Kosten, denn Langeweile

ist bei uns ein Fremdwort. Vielmehr stellt sich bei

uns die Frage, ob Sie genügend Zeit finden, unsere

zahlreichen Angebote zu nutzen. Für Familien und Kinder

zeigt sich das Inntal von seiner besten Seite.

Familienerlebnisse > 62 – 65

naturpark kaunergrat > 66 – 69

Veranstaltungshighlights > 70 – 73

ausflugsziele > 74 – 79

Übersicht ausflugstipps > 80

60 Winter Aktiv Erleben 61


fAMILIENERLEBNISSE

Badeerlebnisse

modernste Sport- und freizeitanlagen bieten Spaß und erholung für

die ganze familie. tauchen Sie ein in die vielfältige badewelt des tiroler

oberlandes. Lassen Sie sich in den zahlreichen Wellness- und Spa-

einrichtungen verwöhnen oder erleben Sie einmalige adrenalinkicks an

frischer Luft.

� Kaunertal Center

Das Kaunertal Center im Ortszentrum von Feichten im

Kaunertal ist Freizeit- und Veranstaltungszentrum in einem.

Erholen Sie sich im Hallenbad bei 29° Wassertemperatur oder genießen Sie

den Wellnessbereich. Hallenbad, finnische Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine,

Solarium, Fitness-Center, Kegelbahn, Schießstand, Eisstockbahn und

Restaurant werden geboten.

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.–So. von 14.00–22.00 Uhr & 25.12.12 bis 06.01.2013 von 11.00–22.00 Uhr

INFO: www.kaunertalcenter.at

� Aqua Dome – Therme Längenfeld

Die einzige Therme Tirols, der Aqua Dome in

Längenfeld, fügt sich mit ihrer großzügigen Bauweise

ideal in die Ötztaler Bergwelt ein. Sie bietet

von A bis Z alles, was das Herz zum Wellnessen

begehrt. Neben Beauty und Spa finden Sie

Sportangebote, Kinderanimation, Wassergymnastik

und Health-Programme. Zwischen 34° und

36° beträgt die Temperatur des Wassers, das von

den imposanten Höhen der Gletscher durch das

Gestein hinabrinnt und dann aus rund 1.800 m

Tiefe als Thermalwasser heraussprudelt.

ÖFFNUNGSZEITEN: 01.12.2012 – 30.04.2013

Therme: Sa. bis Do. 09.00–23.00 Uhr, Fr. 09.00–24.00 Uhr

Sauna: täglich 10.00–23.00 Uhr

Fitness: täglich 08.00–22.00 Uhr

KONTAKT: Oberlängenfeld 140, 6444 Längenfeld,

Tel. +43(0)5253/6400,www.aqua-dome.at

� Engadin Bad Scuol

Bädertradition hat hier eine lange

Geschichte, das Mineralwasser der

verschiedenen Quellen ist weit über

die Landesgrenzen hinaus berühmt.

Ein Höhepunkt ist das Römisch-Irische

Bad, hier sind zwei traditionsreiche

europäische Badekulturen zu einem

Ritual verbunden.

ÖFFNuNGSZEITEN: Bewegungsbad & Außenbecken täglich von 08.00–21.45 Uhr.

Kinder ab 11:00 Uhr. Römisch-Irisches Bad täglich von 09.00–21.00 Uhr

KONTAKT: Bogn Engiadina Scuol, Tel. +41(0)81/8612600, www.engadinbadscuol.ch

� Erlebnisbad Alpenquell

Samnaun

© Andrea Badrutt, Chur

Das in Compatsch gelegene Alpenquell-Erlebnisbad weist eine Angebotsvielfalt

auf, die keine Wünsche offen lässt. Im Mittelpunkt steht das Mehrzweckbecken

für Schwimmer wie Nichtschwimmer mit einer Wasserfläche

von 187 m 2 . Hinzu kommen: Erlebnisbecken mit Sprudelliegen, Wasserfall,

Kaltwasserbecken, Kinderplanschbecken, Eukalyptus-Dampfkabine und Whirlpool

(Heisswirbelbecken). Abgerundet wird das Angebot mit Solarienliegen,

Freiluftgelände, einer Cafétéria und einer Sauna-Welt mit einer Finnischen-Sauna,

einer Arven-Biosauna, einer Infrarotsauna und einem grossen Dampfbad.

ÖFFNUNGSZEITEN: 30.11.2012 bis 01.05.2013, Erlebnisbad und Saunawelt Di.–Fr. von 13.00–21.30 Uhr,

Sa.–Mo. von 13.00–20.30 Uhr / INFO: www.alpenquell.ch

62 Winter Aktiv Erleben 63


fAMILIENERLEBNISSE

familienaktivitäten

� FMZ Kino Imst

� Kletterhalle Imst

Abenteuer Klettern, ein Tipp für Sportliche! Dort,

wo der Weltcupzirkus regelmäßig halt macht und

die Spitzensportler trainieren. Besuchen Sie die

höchste Kletterhalle in Österreich… Versuchen

Sie sich bei einem Schnupperkurs (Anmeldung

erforderlich), genießen Sie Kaffee/Bier beim

Zuschauen, leihen Sie sich Material für Ihre

Kletter-/Bergtour oder kaufen Sie bei erfahrenen

Bergsteigern Ihre Ausrüstung. Die Kletterhalle ist

leicht zu erreichen – direkt an der Fernpassstrasse/Ausfahrt

Imst Mitte – Sportzentrum Imst.

Kinomontag = alle Plätze € 5,00. Filmdienstag = alle Plätze € 7,00. Jeden Mo.

und Di. dürfen wir Sie zu ermäßigten Preisen ins FMZ Kino einladen, exkl.

Überlängen, Digital und 3D Zuschlag! Aktuelles Kinoprogramm erhalten Sie

in den Infobüros.

� Alpine Coaster Imst

Die längste Alpen-Achterbahn der Welt gleitet

in Imst über Stock und Stein. 3,5 km lang zieht

sich das Action- und Naturspektakel den Berg

hinab.

NäHERE INFORMATIONEN UNTER:

www.imster-bergbahnen.at oder +43(0)5412/66322

PREISE: Achterbahn + Lift 1 Fahrt, Erw. € 10,70 |

Kind (3–6 J.) € 4,40 | Jugendl. (7–15 J.) € 8,60

� Fisser Flieger

Der Fisser Flieger, ein Fluggerät, das

gewissermaßen einem Drachenflieger

ähnelt, und vier Passagiere

aufnimmt, beschleunigt schnell und

rast dann mit über 80 km/h und

einem Bodenabstand von bis zu 47

m über die Möseralm hinweg.

� Skyswing in Fiss

Im Skyswing werden 6 Personen

gleichzeitig für wenige Augenblicke

die Schwerelosigkeit zu spüren

bekommen.

� Serfauser Sauser

Seit Sommer 2010 gibt es ein neues

Fluggerät für Kinder im Gebiet

Serfaus Komperdell. Mit dem

Serfauser Sauser können Kinder die

Bergwelt von oben betrachten –

rund 65 km/h schnell und bis zu 70

Meter hoch. Ein Spaß der im Winter

wie im Sommer garantiert ist.

� Segway Trekking

Fotos: © Serfaus-Fiss-Ladis/Tirol

Fotos: © Serfaus-Fiss-Ladis/Tirol

Fotos: © Serfaus-Fiss-Ladis/Tirol

Winter-Ausritt auf zwei Rädern. Mit

dem österreichweit einzigartigen

Segway-Trekking gibt Serfaus-Fiss-

Ladis im Winter richtig Gas. So einen

Familienurlaub in Tirol haben Sie

sicher noch nie erlebt. Skifahren,

Snowboarden, Skifox- oder Skidoo-

Touren – alles schon gehabt? Eine

elektrisierende Herausforderung

im Winter bietet das neue Segway-

Erlebnis mit Parcours und Trekking

in der Tiroler Ferienregion Serfaus-

Fiss-Ladis.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Andi Tschuggmall unter der

Tel.: +43(0)676/5621036 oder reservieren Sie gleich online: www.segway-fiss.at

64 Winter Aktiv Erleben 65


NATuRPARK KAuNERgRAT

Winter im naturpark kaunergrat

Das Naturparkhaus – faszinierende Symbiose

von Architektur und Natur

Im Jahr 2007 hat das Naturparkhaus Kaunergrat

seine Pforten geöffnet. Es ist ein weiteres Symbol

für die Verwirklichung einer gemeinsamen Vision:

die außerordentliche Landschaft rund um den

Kaunergrat bestmöglich für die kommenden

Generationen zu erhalten. Das Restaurant mit

Sonnenterrasse und atemberaubendem Ausblick

sorgt für das leibliche Wohl seiner Gäste und

macht den Besuch des Naturparkhauses zu

einem unvergesslichen Erlebnis.

Das gesamte Winterprogramm vom Naturpark Kaunergrat ist

in den Infobüros erhältlich.

einheimische und Gäste haben wieder die möglichkeit, die einzigartige

Winterlandschaft im Naturpark kaunergrat zu erleben. Gemeinsam

mit bergwanderführern, biologen und bauern geht’s raus in die Natur,

um den unvergleichlichen Zauber des Winters zu entdecken. ob kinder

oder erwachsene, das Winterprogramm des Naturparks hat für jeden

Geschmack etwas dabei!

Das Naturparkhaus Kaunergrat am „Gachen Blick“ – der „Schnittstelle“

zwischen Kaunertal, Pitztal und Inntal mit ihrer atemberaubenden Aussicht

– versteht sich als Servicezentrum für alle natur- und kulturinteressierten

Besucher in der Region. Der ideale Ort, um sich über die Besonderheiten

der Naturparkregion zu informieren und sich Tipps und Anregungen für die

Urlaubsgestaltung zu holen.

� Ausstellung:

„3000 m Vertikal“

Das Naturparkhaus beherbergt auch eine

multimediale Ausstellung, die dem

Besucher die natürlichen Extreme des

Naturparks näherbringt.

Weitere Infos unter:

www.kaunergrat.at · Tel. +43(0)5449/6304

WInterproGramm 2012/13

TIERSPuREN

Im Winter haben es die Tiere im Wald besonders schwer sich vor dem Menschen zu „verstecken“. Auf

Schritt und Tritt hinterlassen sie ihre Spuren, sie zu entdecken und zu „lesen“ ist eine Kunst, die nicht jeder

beherrscht! Spannende Geschichten über die vielen Strategien des Überlebens im Winterwald werden so

erfahrbar!

Termine und Kosten: auf Anfrage, ab 5 Teilnehmern

Dauer: ca. 3 Stunden

Treffpunkt: 13.00 Uhr Naturparkhaus Kaunergrat am Gachenblick, Anmeldung erforderlich!

WINTERWANDERWEg – HARBER WIESEN

Das Naturparkhaus ist der ideale Ausgangspunkt um auch zu Fuß den Winter am Piller Sattel in seiner

Schönheit zu entdecken. Ein präparierter Rundwanderweg führt direkt zu den Harber Wiesen mit

eindrucksvollem Blick auf die verschneiten Hänge der Aifnerspitze.

Start und Ziel: Naturparkhaus, leichte Wanderung

Länge: 3 km

66 Winter Aktiv Erleben 67


NATuRPARK KAuNERgRAT

WInterproGramm 2012/13

Auf SCHNEESCHuHEN DEN NATuRPARK ENTDECKEN

Unsere fach- und geländekundigen BergwanderführerInnen begleiten Sie auf abwechslungsreichen Rundwanderungen

durch die winterliche Schönheit des Naturparks. Erfahren Sie mehr von der faszinierenden

Tier- und Pflanzenwelt, ihren Überlebens- und Anpassungsstrategien. Ein Winterspaß für die ganze Familie

und eine ideale Gelegenheit den Winter im Naturpark zu erleben.

Für alle Routen gilt:

Dauer: ca. 3 bis 4 Stunden, ca. 430 Hm

Kosten und Termine: auf Anfrage, Anmeldung auf Anfrage!

Teilnehmerzahl: ab 5 Teilnehmern

Sonstiges: feste hohe Schuhe und Skistöcke, Sonnenbrille, Sonnenschutz und Jause

RoUTE 1: von Gachenblick zur Fließer Skihütte (Fließ)

Treffpunkt: 10 Uhr Naturparkhaus Kaunergrat am Gachenblick

RoUTE 2: von Plattenrain zur Venetalm (Arzl) / Variante Galflun Alpe (Venetmassiv)

Treffpunkt: 10 Uhr Gemeindeamt Arzl

RoUTE 3: von Nöckels zur Aifner Alm (Kaunerberg)

Treffpunkt: 10 Uhr Naturparkhaus Kaunergrat am Gachenblick

RoUTE 4: von Wiesenhof zur Falkaunsalm (Kaunerberg)

Treffpunkt: 10 Uhr Parkplatz Wallfahrtskriche Kaltenbrunn – Abzweigung Wiesenhof (Kaunerberg)

SCHNEESCHuHWANDER-SCHNuPPERKuRS

Für „Lerneifrige“ bietet der Naturpark jeden Dienstag auf Anfrage einen Schnupperkurs in der Nähe des

Naturparkhauses an. Neben Übungen mit dem „Gerät“ erfahren die Teilnehmer auch Wissenswertes über

die richtige Ausrüstung und sorgfältige Tourenplanung.

Termine und Kosten: Jeden Dienstag beginnend ab 25. Dezember bis Ende Februar

Dauer: ca. 2 bis 3 Stunden

Treffpunkt: 13 Uhr, Naturparkhaus Kaunergrat am Gachenblick, Anmeldung erforderlich!

HORNSCHLITTENfAHRT IM PILLERWALD

Das Heuziehen mit dem Hornschlitten – früher eine harte, beschwerliche Arbeit für die Bauern, heute ein

rasantes Wintererlebnis! Nach einer gemeinsamen Auffahrt mit dem Traktor geht´s auf traditionellen

Spuren bergab! Achtung – Festhalten!!!

Auf Anfrage, ab 5 Teilnehmern.

� Besinnliches zur Vorweihnachtszeit

ADVENTMARKT BEIM NATuRPARKHAuS AM gACHENBLICK

Das Naturparkhaus Kaunergrat und die Umgebung am Piller Sattel strahlen im Winter ein einmaliges

Ambiente aus und sind ein Ort für alle, die den Winter in seiner Stille lieben. Im Naturparkhaus findet

bereits zum fünften Mal ein Adventmarkt statt bei dem Köstlichkeiten aus der Region und Kunsthandwerk

angeboten werden. Chöre und Musikgruppen umrahmen den Nachmittag, die Weihnachtswichtelwerkstatt

für Kinder ist von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Termine: Sonntags, 16. und 23. Dezember ab 14.00 Uhr

Treffpunkt: Naturparkhaus Kaunergrat am Gachenblick

FERNPASS

IMST

A12

ZAMS

LANDECK

INNSBRUCK

FLIEß

A R Z L

PILLER

SATTEL

ARLBERG

WENNS

PRUTZ

KAUNERBERG

RIED

NATURPARKHAUS

P I T Z T A L

NATURPARK KAUNERGRAT

K A U N E R T A L

RESCHENPASS

Anmeldungen und Informationen:

Naturparkhaus Kaunergrat

Gachenblick 100, 6521 Fließ,

Tel. +43(0)5449/6304 oder im Tourismusbüro

www.kaunergrat.at

68

füR ALLE VERANSTALTuNgEN gILT:

Reservierung einfach und schnell über www.kaunergrat.at

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre zahlen die Hälfte.

Warme Kleidung und festes Schuhwerk sind für alle

Veranstaltungen unbedingt erforderlich!

anmeldung im naturparkbüro unbedingt erforderlich!

Cafe-Restaurant gachenblick:

Tel. +43(0)5414/20160 (Mo. Ruhetag)

www.gachenblick.at

Winter Aktiv Erleben 69


VERANSTALTuNgSHIgHLIgHTS

Veranstaltungshighlights

im tiroler oberland füllen die menschen das ganze Jahr ihr

gesellschaftliches Leben mit einer Vielfalt an lebendigem brauchtum.

Sehenswerte und erlebenswerte Ziele präsentieren sich gerade in der

Winterzeit besonders stimmungsvoll. So sind in der Vorweihnachtszeit

die „Christkindlmärkte“ mit ihren Lichtern und Gerüchen magischer

anziehungsort.

27. Kaunertal Opening 12.10. – 14.10.2012

Dabei sein beim Kaunertal Opening heißt das ultimative Kick-off-Event der

Snowboard- und Freeski-Szene live erleben. Jamsessions im bestens geshapten

Funpark, dazu das neueste Material zum Testen und viel Party im Tal.

INFO: www.kaunertal.com / www.kaunertal-opening.at

� Theateraufführungen in der Region

Die Theatergruppen und Vereine einzelner Orte in der Ferienregion Tiroler

Oberland stellen regelmäßig ihr schauspielerisches Können unter Beweis.

Vom Lustspiel bis zum Drama sind alle Genres vertreten.

THEATERGRUPPE FENDELS – jeden Montag Abend um 20.15 Uhr im Gemeindesaal (siehe aktuelles

Wochenprogramm in den Infobüros)

änderungen vorbehalten!

Informationen und Termine finden Sie unter:

www.ried-prutz-pfunds.at

oder im aktuellen Wochenprogramm in den Infobüros

� Tulla Tuifl

01.12.2012 einzug um 18.00 uhr

/ beginn adventmarkt um 16.00

uhr

„Schauriges“ Krampustreiben mit

furchterregenden – aber kunstvoll

geschnitzten Masken! Ein Spektakel im

Brauchtumskalender der Region!

� Silvesterfeuerwerk in Pfunds

31.12.2012 von 0.10 – 0.20 uhr

Ein großes Feuerwerk als imposantes Spiel der

Lichter und Farben vor der winterlichen Bergkulisse

von Pfunds. Wir wünschen Allen einen

guten Rutsch ins neue Jahr!

� 4. Internationales Skijöring (Eisrennen) in Prutz

13.01.2013 (wetterabhängig – ausweichtermin: 20.01.2013)

Das 4. Eisrennen findet in Prutz/Tulle statt. Die Streckenlänge beträgt 650

Meter. Wir hoffen auf eiskalte Tage und viele begeisterte Besucher!

� Osterball in Tösens

ostersonntag, 31.03.2013 ab 21.00 uhr

Jährlich findet in Tösens der Osterball statt. Für musikalische Unterhaltung,

Speis und Trank ist bestens gesorgt! Die Freiwillige Feuerwehr wünscht viel

Vergnügen und freut sich auf Ihr Kommen!

Spring Classics 13.04. – 20.05.2013

Jeweils zum Saisonausklang finden im Park am Gletscher beim besten Setup

der Alpen Jamsessions für Snowboarder und Freeskier statt. Im Tal wird auf

dem Fußballrasen gekickt. Abends locken dann die Spring Classic-Fete im

Kaunertal-Center oder diverse Clubbings in den Bars von Feichten.

INFO: www.springclassics.at

70 Winter Aktiv Erleben 71


VERANSTALTuNgSHIgHLIgHTS

Wochenveranstaltungen

� Show in Snow Nauders

jeden montag ab 21.00 uhr

Jeden Montagabend geht mit der

„Show in Snow“ eine Night-Show im

Skigebiet über die Bühne, die man

auch beim Flutlicht-Rodeln mitverfolgen

kann. Die Skischule Nauders bringt

mit 50 Skilehrern einen Überblick des

Skilaufs von anno dazumal bis heute.

Genießen Sie einen erlebnisreichen

Ausflug in die Vergangenheit und in

die Gegenwart des Schneesports. Ein

imposantes Schauspiel hervorragender Skitechnik und modernster

Maschinen. Die urige Lärchenalm lädt zu zünftigem Après Ski und Hüttengaudi

ein. Die Rodelbahn ist bis 24.00 Uhr beleuchtet, Rodeln können bei den

Bergbahnen und in den Sportgeschäften in Nauders ausgeliehen werden

– ein Spaß für große und kleine Schneegenießer! Ein Feuerwerk der Attraktionen

im wahrsten Sinne des Wortes.

� Show on Snow

Feichten

jeden dienstag ab 20.30 uhr

Beim „Espen“ Dorflift in Feichten findet

die Action-Show der Top Skischule mit

fantastischer Musik statt. Für warme

Getränke vor Ort ist gesorgt.

� Magic Ladis – „DER KAMPF DES WODENS“

jeden donnerstag um 21.00 uhr

Jeden Montag …

Vor langer Zeit besuchte ein wandernder

Magier das Dorf Ladis. Da ihn

die Lader überaus freundlich aufnahmen,

beschloss er, ihnen das Gute zu

vergelten. So sandte er seinen zahmen

Falken in den obersten Himmel hinauf,

um Samenkörner aus dem Paradies

zu holen. Diese streute er dann über

dem Dorf Ladis aus. Einmal in die Erde

gelangt beeinflussten die Samenkörner

auf wunderbare Weise alles Leben rund

um das Dorf und brachten Frieden und Wohlstand. Durch die überirdische

Schönheit des Dorfes kamen immer mehr Menschen aus Nah und Fern und

besuchten Ladis. Durch das rege Treiben erwachte in den uralten Wäldern

des Urgtals der riesenhafte Wode. Mit viel Hinterlist und Tücke legte er Feuer

auf den Feldern und versuchte so Mensch und Tier zu vertreiben. Doch die

Paradiessamen erweckten alles Leben aus der Erde wieder aufs Neue. Der

Wode gab nun dem Magier die Schuld an seinem Scheitern und so kam es

zum nächtlichen Kampf zwischen den beiden am Lader Weiher. Durch die

Ebenbürtigkeit ihrer unterschiedlichen Kräfte stürzten sie zusammen in den

Weiher. Erst in den frühen Morgenstunden endete das gewaltige Schauspiel,

das wohl keiner für sich entscheiden konnte. Am Morgen war von den Kämpfenden

nichts mehr zu sehen – so als hätte sie das Innere der Erde verschluckt.

AUTOR: Christian Stefaner

� Adventure Night Serfaus

„FEEL THE MUSIC“

jeden mittwoch um 21.00 uhr

Ein akustisch-monumentales Meisterwerk

erwartet Sie beim atemberaubenden

Freiluftspektakel bei der Mittelstation

Komperdell. Die Adventure Night

bietet seinen Gästen in der Wintersaison

2012/13 wieder glanzvolle Augenblicke

und unvergessliche Erlebnisse.

Spektakuläre Darbietungen und faszinierende Szenen, multimedial verpackt

und einfühlsam getragen von den schönsten und berührendsten Kompositionen

und Welthits der Musikgeschichte. Eine Musikshow auf höchstem Niveau!

� Nightflow Fiss

di. 18.12.12 / do. 27.12.12 + 03.01.13

jeden di. ab 08.01. – 09.04.13 um 21.00 uhr

Im Winter 2012/13 wird es wieder eine neue, sehr sehenswerte Nightflow-

Show geben. Über 150 Akteure und Techniker werden im Einsatz sein, um

Ihnen eine perfekte Show zu zeigen. Die Skischule Fiss-Ladis wird ihre besten

Demo-Teams den Berg hinunterfahren lassen, Snowboarder und Funsportler

werden den Hang mit einigen halsbrecherischen Einlagen kreuzen. Der Fisser

Flieger und der Skyswing werden natürlich auch in die Show integriert und

die zwei Skybeamer sorgen für die perfekte Ausleuchtung. Ein großes Feuerwerk

wird die Nightflow-Show beenden und auch von den Pistenmaschinen

werden einige „scharfe Sachen“ abgefeuert. Begleitet wird die ganze Show

auf einer XXL-Leinwand. Lassen Sie sich diese einmalige Show nicht entgehen,

denn wir versprechen: Sie werden begeistert sein! Das Team der Möseralm

umrahmt die legendäre Show mit einem kulinarischen Angebot der Extraklasse

und gemütlicher Unterhaltung.

NACHTSKILAUF: 18.00–23.00 Uhr auf der beleuchteten Möseralmabfahrt

änderungen vorbehalten!

72 Winter Aktiv Erleben 73


AuSfLugSZIELE

Lokale und Regionale

Ausflugstipps

Nahezu grenzenlos sind die möglichkeiten im und um das tiroler

oberland. besichtigen Sie Schlösser und burgen oder machen Sie einen

ausflug in die Landeshauptstadt innsbruck mit seinem alpenzoo oder

den vielen Christkindlmärkten … auf den folgenden Seiten haben wir

für Sie einige der schönsten ausflugsziele zusammengestellt.

� Kaunertaler Gletscherstraße

� Kaltenbrunn

Die Gnadenmutter von Kaltenbrunn ist seit Jahrhunderten

Ziel von Wallfahrern aus Nord- und

Südtirol, vor allem aber aus dem Tiroler Oberland.

Die barocke Wallfahrtskirche steht auf einem

steilen Waldstück am Beginn des Kaunertales, auf

1.260 m Höhe. Die Kirche ist täglich für Pilger und

Besucher geöffnet.

INFO: Tel. Pfarre: +43(0)5475/209 · www.kaltenbrunn.at

Gasthaus Kaltenbrunn: +43(0)5475/433 oder 335

Die Kaunertaler Gletscherstraße ist an sich schon ein

imposantes Bauwerk: Sie schlängelt sich vom Talort

Feichten im Kaunertal in 1.273 Metern Höhe bis hoch an

den Rand des „ewigen Eises“ auf eine Höhe von 2.750

Metern. So überwindet sie auf ihren 26 Kilometern

Länge insgesamt 29 Kehren und einen Höhenunterschied

von knapp 1.500 m. Eine Fahrt Richtung Bergstation ist klimatisch mit

einer Fahrt in den Norden Europas vergleichbar. Mautgebühr für PKW und

Kleinbus bis max. 5 Personen: € 22,00 (jede weitere Person € 6,00).

� Talmuseum Kaunertal

Nähere Infos erhalten Sie in den Infobüros!

KONTAKT: Familie Hafele, Sporthotel Weißseespitze, Platz,

Tel. +43(5475)316

GEÖFFNET: Mi. ab 15.00 Uhr, sonst auf Anfrage

PREIS: Erwachsene € 3,00 / Kinder (6–14 Jahren) € 1,50

� Flügelmuseum Nufels

Nähere Infos erhalten Sie in den Infobüros!

KONTAKT: Toni Wille im Ortsteil Nufels.

Tel. +43(664)944 0216 od. +43(676)638 24 77

GEÖFFNET: Fr. und Sa. von 14.00–18.00 Uhr,

So. von 14.30–17.30 Uhr und auf Anfrage

TIPP: Instrumentenvorführung auf Anfrage.

Klavierabende.

� Festung Nauders,

Hochfinstermünz

Das Sperrfort Nauders wurde 1834

bis 1840 an der Passtraße über den

Reschen nahe der mittelalterlichen

Niklasmauer erbaut.

Informationen zu Führungen im Infobüro Nauders:

+43(0)50/225400

� Schloss Landeck

� Schloss Naudersberg

Erste urkundliche Erwähnung 1239 als Sitz

des Herrn von Nauders, seit ca. 1.300 Sitz

eines landesfürstlichen Gerichts. Burganlage

aus dem 13. Jh. Seit 1980 in Privatbesitz;

seitdem wird das Schloss restauriert. In

den oberen Stockwerken ist ein Museum

über das Gerichtswesen und den Verkehr

über den Reschenpass eingerichtet.

Informationen zu Führungen im Infobüro Nauders:

+43(0)50/225400

Nähere Informationen unter +43(0)50/86187 oder

www.schloss-nauders.at

Egal ob groß oder klein – ein Besuch auf Schloss Landeck

lohnt sich immer: Schauen Sie sich das neue Museum

und die Ausstellungen in der Schlossgalerie an.

Führungen nach Anfrage! | ADVENT IM SCHLOSS: 07. – 09.12.2012 von

14.00–22.00 Uhr

74 Winter Aktiv Erleben 75


AuSfLugSZIELE

� Archäologisches

Museum (Fließ)

Ausgestellt sind Fundstücke vom

bronzezeitlichen-eisenzeitlichen

Brandopferplatz und römischen Kultplatz

am Piller Sattel bei Fließ

(ca. 1.400 v. Chr. – 400 n. Chr.).

KONTAKT: Tel. +43(0)676/525 96 56,

E-Mail: museum@fliess.at

ÖFFNUNGSZEITEN+FÜHRUNGEN: auf Anfrage!

PREISE: € 6,00 pro Person für Eintritt und Führung | Gruppen (ab 10 Personen) auf Anfrage!

� Zammer Lochputz

Das Naturschauspiel fasziniert Jung

und Alt und bietet schwindelerregende

Einblicke in eines der schönsten

„Wilden Wasser Tirols“.

WINTERWANDERUNGEN: Ab 26.12.2012 jeden

Mittwoch um 19.30 Uhr

� Innsbruck

Die Landeshauptstadt und zweifache

Olympiastadt hat nicht nur berühmte

Sportstätten zu bieten sondern auch

eine große Vielfalt an Kultur und

Geschichte. Sehenswert sind z. B. die

Altstadt mit dem Goldenen Dachl,

Hofburg, Triumphpforte, Riesenrundgemälde,

Schloss Ambras, Christkindlmärkte

etc.

� Alpenzoo Innsbruck

Im Alpenzoo, dem höchstgelegenen Zoo Europas

laden Sie mehr als 2.000 Tiere von 150 Arten

zu einem erlebnisreichen Besuch in die Tierwelt

des Alpenraumes ein. Das Besondere an diesem

„alpinen Tiergarten“ ist die Darstellung alpiner

Lebensformen in historischer und heutiger Zeit.

� Swarovski Kristallwelten

Das Einzigartige an den Swarovski Kristallwelten

ist der geträumte Traum – das materialisierte

Bekenntnis eines Unternehmens zur Vielfalt der

Ideen, die durch ihren Schaffensgegenstand,

Kristall von höchster Brillanz, freigesetzt werden.

� Schwazer Silberbergwerk

Nach der beeindruckenden Einfahrt mit der Grubenbahn

entsteigen Sie dem ratternden Hunt

und tauchen ein in die einzigartige Welt des

sagenumwobenen Schwazer Silberbergwerks.

76 Winter Aktiv Erleben 77


AuSfLugSZIELE

über die grenzen Österreichs

� Bernina-Express

Lassen Sie sich verzaubern

vom Gletscherglitzern der

Berge und dem Flair des

Südens. Die spektakuläre

Reise im Bernina Express führt Sie auf den UNESCO Welterbestrecken Albula

und Bernina über kühn geschwungene Viadukte, durch ursprüngliche Gebirgslandschaften

und vorbei an mächtigen Gletschern steil bergauf bis zum

Ospizio Bernina (2253 m ü. M.). In kurvenreicher Fahrt geht’s ins malerische

Poschiavo, wo bereits eine regionale Köstlichkeit zum Mittagessen auf Sie

wartet. Schöner als im Bernina Express lassen sich die Alpen nicht erfahren!

Informationen zu Ausflugsfahrten in den Infobüros!

� Kloster Müstair

Von Weltrang sind der größte frühmittelalterliche Wandmalereizyklus aus dem

9. Jahrhundert und die romanische Bilderwelt des 12./13. Jahrhunderts in der

Klosterkirche. Einprägsam das Antlitz der ältesten, einst farbig bemalten

Monumentalstatue Kaiser Karls des Großen. Der ab 957 erbaute Plantaturm

gilt als ältestes Profangebäude des Alpenraumes. Das Kloster Müstair ist ein

Zeuge christlicher Hochblüte um 800, ein kulturelles Erbe der Menschheit

über die Zeiten hinweg, kurz: ein UNESCO-Weltkulturerbe.

ÖFFNUNGSZEITEN:

November bis April von

10.00–12.00 und

13.30–16.30 Uhr,

So. + Feiertag Vormittag

geschlossen!

� Reschensee, Kirchturm von Graun

Der Kirchturm von Graun ist wahrscheinlich das meistfotografierte Objekt

Südtirols. Der Turm ragt wie eine immerwährende Mahnung aus den Fluten

des Sees.

� Messner Mountain Museum

� Meran (Südtirol) und

Vinschger Bahn

Die neue moderne Vinschger Bahn

von Mals nach Meran, ist für Einheimische

wie auch für Touristen

zu einer wahren Attraktion geworden.

Auf keine andere Art lässt

sich das Vinschgau so bequem

erleben. Ob für Tagesausflüge,

den Wochenmarkt nach Meran,

oder abends von einer schönen

Wanderung nach Hause zurück.

Tipp: Jeden Freitag ist Markttag in

Meran von 08.00-13.00 Uhr.

� Zollfreigebiet

Samnaun (Schweiz)

Samnaun ist das einzige zollfreie

Gebiet in der Schweiz und vielleicht

das Bekannteste überhaupt. Für die

Besucher bietet Samnaun vor allem

eines: steuerfreie Einkaufsmöglichkeiten.

Ein Einkaufstipp, der sich

sicher lohnt.

ÖFFNUNGSZEITEN SHOPS: Mo.–Sa. von

09.00–19.00 Uhr und So. von 13.00–19.00 Uhr

Das Messner Mountain Museum in Sulden am Ortler auf 1.900 m (I), in ca.

52 km Entfernung, ist unterirdisch angelegt und dem Thema Eis gewidmet.

„Ortles“ erzählt von den Schrecken des Eises und der Finsternis, von Schneemenschen

und Schneelöwen, vom White Out und dem dritten Pol. Die weltweit

größte Sammlung von Ortler-Bildern ist zu sehen sowie Eisgeräte aus

zwei Jahrhunderten (weitere Museen: Juval – Firmian – Ripa – Dolomites).

78 Winter Aktiv Erleben 79


üBERSICHT AuSfLugSTIPPS

Kurzübersicht der Sehenswürdigkeiten

das tiroler oberland liegt im sogenannten „rätischen dreieck“, welches

vom schweizerischen engadin, dem Südtiroler Vinschgau und dem

tiroler oberland gebildet wird.

Eine Region, die auf eine uralte kulturelle Vergangenheit zurückblicken darf.

Dies zeigt sich in einer seltenen Fülle von sehenswerten Kulturdenkmälern.

Aber auch attraktive Freizeiteinrichtungen laden zum Besuch ein.

80

1 Eislaufplatz Badesee Prutz/Ried (siehe Seite 22)

2 Wallfahrtskirche Kaltenbrunn (siehe Seite 74)

3 Naturpark Kaunergrat mit dem Naturparkhaus (siehe Seite 66-69)

4 Talmuseum Kaunertal (siehe Seite 75) �

5 Kaunertal Center (siehe Seite 62)

6 Kaunertaler gletscher & gletscherstraße (siehe Seite 74)

7 flügelmuseum Nufels (siehe Seite 75) �

8 Schloss Naudersberg (siehe Seite 75)

9 festung Nauders, Hochfinstermünz (siehe Seite 75)

10 fisser flieger & Skyswing (siehe Seite 65)

11 Serfauser Sauser & Segway Trekking (siehe Seite 65)

12 Museum fließ (siehe Seite 76) �

13 Schloss Landeck (siehe Seite 75)

14 Zammer Lochputz (siehe Seite 76)

15 Kletterhalle & Kino Imst (siehe Seite 64)

16 Alpine Coaster Imst (siehe Seite 64)

17 Aqua Dome Längenfeld (siehe Seite 63)

18 Innsbruck (siehe Seite 76)

19 Alpenzoo (siehe Seite 77)

20 Swarovski Kristallwelten (siehe Seite 77)

21 Schwazer Silberbergwerk (siehe Seite 77)

22 Zollfreigebiet Samnaun (siehe Seite 79)

23 Erlebnisbad Alpenquell Samnaun (siehe Seite 63)

24 Kloster Müstair (siehe Seite 78)

25 Bernina-Express (siehe Seite 78)

26 Engadin Bad Scuol (siehe Seite 63)

27 Reschensee & Turm von graun (siehe Seite 79)

28 Meran & Vinschgerbahn(siehe Seite 79)

29 Messner Mountain Museum (siehe Seite 79) �

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine