Die Eriken vom Semmering Wie Riesenpölster schmiegen sich ins ...

semmering

Die Eriken vom Semmering Wie Riesenpölster schmiegen sich ins ...

Zugestellt durch Post.at

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

frühlings

impressionen

Die Eriken vom Semmering

Wie Riesenpölster schmiegen sich ins grüne Frühlingsbett

die Eriken und schauen dich die Augen violett.

Tritt dann die Sonne auf den Plan ,so leuchtet sie vor Glück

und senden dankbar himmelan den violetten Blick.

Das breitet sich wie Feuer aus und überloht den Flur -

doch ist es nur ein Gabenstrauß am Tische der Natur

Gertrud Schmitzer

APRIL 2010


Das Wahlergebnis in Zahlen: Parteistimmen:

Sehr geehrte Semmeringerinnen und

Semmeringer! Liebe Jugend!

Am 14. März 2010 wurde auch in unserer

Gemeinde ein neuer Gemeinderat

gewählt. Durch die erstmal durchgeführte

Briefwahl konnte die Wahlbeteiligung von

45 % im Jahr 2005 auf 57 % erhöht werden.

Im Wahlergebnis sehen wir einen Auftrag

der Bevölkerung unsere begonnenen

Vorhaben intensiv weiter zu verfolgen und

unseren Semmering weiter zu erneuern.

Alle im Gemeinderat vertretenen Parteien

sind aufgerufen in gemeinsamer Arbeit für

unsere Gemeinde zu wirken.

Wahlberechtigte: 1.377 ÖVP 558 12 Mandate

Abgegebe Stimmen: 780 SPÖ 107 2 Mandate

Ungültige Stimmen: 10 FPÖ 59 1 Mandat

Gültige Stimmen: 770 Die Grünen 46

Bei der konstituierenden Sitzung am 09. April 2010 wurden Bürgermeister, Vizebürgermeister

und die Geschäftsführenden Gemeinderäte gewählt:

Bürgermeister: Horst Schröttner

Vizebürgermeister: Ing. Norbert Steiner

Geschäftsführende Gemeinderäte:

Ing. Kurt Payr, Dr. Andreas Stühlinger, Paul Laschitz

Ausschüsse:

Prüfungsausschuss:

1 Obmann: GR Gerald Vogel

2 Obmannstellvertreter: GR Mag. Peter Mayerhofer

3 Mitglied: GR Margarita Ehammer

Bau-, Wohnungs-, Straßen- und Kommunalangelegenheiten:

1 Obmann: VBGM Ing. Norbert Steiner

2 Obmannstellvertreter: GR Johannes Wurm

3 Mitglied: GGR Ing. Kurt Payr

4 Mitglied: GGR Paul Laschitz

5 Mitglied: GR Hannes Tonn

6 Mitglied: GR Andreas Neulinger

Finanz- und Tourismusangelegenheiten:

1 Obmann: GGR Ing. Kurt Payr

2 Obmannstellvertreter: GGR Dr. Andreas Stühlinger

3 Mitglied: GGR Paul Laschitz

4 Mitglied: GR Josef Wagner

5 Mitglied: GR Gerald Vogel

Schul-, Kindergarten-, Sozial- und Gesundheitsangelegenheiten:

1 Obmann: BGM Horst Schröttner

2 Obmannstellvertreter: GR Margarita Ehammer

3 Mitglied: GR Ing. Hermann Doppelreiter

4 Mitglied: GR Barbara Schmid

5 Mitglied: GR Gerald Vogel

Umweltangelegenheiten:

1 Obmann: GR Josef Wagner

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

AUS DER GEMEINDESTUBE

2

Nach einem etwas spät beginnenden Winter war für unsere Bergbahnen, aber auch für

die Hotellerie und Gastronomie noch eine gute Wintersaison. Wir konnten wieder sehr

viele Gäste aus Österreich, aber auch immer mehr aus den neuen EU-Ländern, begrüßen.

Die Pisten am Hirschenkogel waren wie in den vergangenen Jahren bestens

präpariert. Die vielen vom WSV-Semmering bestens organisierten Rennen wurden von

den Rennläufern immer wieder gelobt. Der Dank der Gemeindeverwaltung gilt daher

der Geschäftsführung der Bergbahnen und ihren Mitarbeitern, dem Happy-Lift Latzelsperger

auch für die Beschneiung und Präparierung der übungs- und Rodelwiese,

sowie den Funktionären des WSV-Semmering. Sie alle sorgten für zufriedene Gäste.

Dafür herzlichen Dank.

Für unsere Mitarbeiter im Bauhof war es sicher oft sehr schwierig, unsere Straßen frei

zu halten und immer genügend Streugut aufzubringen. über den gesamten Winter

wurden 454 Tonnen Split gestreut. Dieses Streugut konnte noch vor den Osterfeiertagen

von den Gehsteigen und Straßen entfernt werden. In den letzten Wochen mussten

viele über den Winter aufgetretenen Rohrbrüche repariert werden. Auch einige Kanalbrüche

mussten dringend saniert werden, und von der EVN werden in den nächsten

Wochen die Isolierungen an der Gasleitung an einigen Stellen erweitert. Wir ersuchen

für die durch diese Arbeiten auftretenden Behinderungen um Verständnis. Mit den

Baustellen auf der Passhöhe (Billa – Lehrhotel – Nebenanlage Straße) wurde ebenso

begonnen, und wir ersuchen dabei um Verständnis durch Belästigungen von Lärm und

Staub. Gemeinsam mit den Baufirmen werden wir versuchen, möglichst umwelt – und

vor allem gästefreundlich – zu agieren.

Für unseren im Jahr 2009 erbauten Kreisverkehr auf der Passhöhe suchen wir noch

Ideen zur Gestaltung. Wenn Sie Vorschläge dazu haben, bitten wir Sie, sich mit uns in

Verbindung zu setzen. Auch heuer bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit bei Strauch-

und Baumschnitt auf Ihrem Grundstück die Abfälle an der Grundstücksgrenze bereit

zu stellen. Unser Bauhof wird nach vorheriger Anmeldung die bereitgestellten Abfälle

abholen.

Wir wünschen Ihnen für das Frühjahr und den kommenden Sommer alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Bürgermeister Horst Schröttner

DER BüRGERMEISTER GRATULIERT

Zur Geburt:

Dieter Koger und Margot Pfeffer

zur Geburt ihres Sohnes

Matthias Andreas

Daniel Velas und Jennifer Prirsching

zur Geburt Ihres Sohnes

Dominik Thomas

Zum 80. Geburtstag: Rosa Rozanits

Alfred Palka

Zum 85. Geburtstag: Martha Irresberger

Hertha Wais

Maria Riesenfellner

Erich Riesenfellner

Zur Silbernen Hochzeit:

Andreas & Michaela Neulinger

WIR TRAUERN UM UNSERE MITBüRGER

HILLEBRAND Maike

NEUMAYER Else

HOFER Ferdinand

Gemeinde Semmering

Tel.: 02664/2326 Fax: 02664/2326 DW 81

e-mail: gemeinde@semmering.gv.at

Arthur Krausner Elfriede Mathois Daniela Primes

DW 75 DW 71 DW 73

Parteienverkehr ( Gemeindeamt): MO, DI und FR 08.00 - 12.00

MI kein Parteienverkehr DO 8.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00

Sprechstunde des Bürgermeisters:

MO: 8.00 - 12.00, DO: 16.00 - 17.00, Voranmeldung erbeten

Tourismusbüro & Postservicestelle:

MO - FR : 8.00 - 12.00 u. 13.00 - 16.00

SA 9.00 - 12.00

Herausgeber: Gemeinde Semmering, 2680 Semmering, Nr. 54

Schriftleitung: Bgm. Horst Schröttner

Mitarbeiter: Andrea Beran-Aichinger, Manuela Kaiser, Erich Kodym


SEMMERI N G

A CHRICHTEN

DIE FREIWILLIGE FEUERWEHR

KURORT SEMMERING

bietet auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit

3

APRIL

ÄRZTENOTRUF

141

Dr. Andreas Weirer (Gemeindearzt)

Ordinationszeiten:

Mo., Di., Do., Fr.: 7.30 – 11.00 Uhr

Do.: 17.00 – 19.00 Uhr

2680 Semmering 56

Tel. 02664/2262 Fax -DW 4

Hausapotheke

ÄRZTEDIENSTPLAN

SA 24.04. / SO 25.04. Dr. Schuster

MAI

SA 01.05. / SO 02.05. Dr. Weirer

SA 08.05. / SO 09.05. Dr. Schuster

DO 13.05. / SA 15.05. / SO 16.05. Dr. Schuster

SA 22.05. bis MO 24.05. Pfingsten Dr. Schuster

SA 29.05. / SO 30.05. Dr, Weirer

JUNI

SonnenKraftwerk am Dach

Solarstrom ist sauber, schont die

Umwelt und macht unabhängig

von knappen Ressourcen.

für die SEMMERINGER Betriebe und

die Bevölkerung,

sich in der Handhabung von Kleinlöschgeräten

kostenlos schulen zu lassen!

Wann: 21. MAI 2010

von 13.00 bis 17.00 Uhr

Wo: am Gelände der Feuerwehr

Betriebe bitte bis spätestens 11. Mai Kontakt mit

Kommandant Fritz HIEBLER Tel.: 0664/4236684

aufnehmen.

PS: Wer alte bzw. abgelaufene Handfeuerlöscher besitzt und

sie nicht mehr benötigt, kann diese für die Ausbildung der

Feuerwehr zu Verfügung stellen – DANKE!

Umso besser, wenn man ihn selbst erzeugt.

Die Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen

Dach liefert SonnenStrom für den

Eigenbedarf – und Überschüsse können in

das öffentliche Netz eingespeist werden.

Die Installation und Inbetriebnahme der

Anlage muss allerdings durch ein versiertes

Elektro-Unternehmen erfolgen.

Für alle, die bei Planung und Auswahl auf

Nummer Sicher gehen wollen, gibt es jetzt

die Aktion EVN SonnenKraftwerk. Sie

macht Ihnen den Weg zum SonnenStrom

besonders einfach, denn ein EVN Energieberater

kümmert sich um die Errichtung

Ihrer Photovoltaik-Anlage von der ersten

Beratung bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

Ihre Vorteile dabei:

� Individuelle Planung

� Kontaktaufnahme mit dem zuständigen

EVN Kundenzentrum, um die

netzseitigen Belange zu klären

�Unterstützung bei Förderansuchen

www.feuerwehr-semmering.at

HEITERES GEDÄCHTNISTRAINING

Spielerisch geistig fit bis ins hohe Alter

übungen zur Konzentration und Merkfähigkeit

Übungen zur Wahrnehmung und Wortfindung

Bewegungs- und Entspannungsübungen

Die nächsten Termine:

immer Mittwoch: 28.April 2010, 19. Mai, 9. Juni, 23. Juni.

Zeit: 15 Uhr Kosten: je 4 €

Referentin: GR Margarita Ehammer Ort: Pfarrhof Semmering

Anmeldung bei Frau Hahnl 2381 und Frau Ehammer: 2360

Wir freuen uns auf Dein / Ihr Kommen!

�Montage durch geprüfte Fachleute

�Höchste Qualität bei Material und

Ausführung

�Fixpreisgarantie

�Garantie- und Sicherheitspaket für

optimalen Betrieb über viele Jahre.

Mit dem EVN SonnenKraftwerk liegt Ihr gesamtes

Photovoltaik-Projekt in den Händen

von Profis, den EVN Energieberatern.

Interessiert?

0800 800 333

energieberatung@evn.at

EVN – Immer für Sie da!

DO 03.06. / SA 05.06. / SO 06.06. Dr. Weirer

SA 12.06. / SO 13.06. Dr. Schuster

SA 19.06. / SO 20.06. Dr. Weirer

SA 26.06. / SO 27.06. Dr. Weirer

Das Optima SonnenStrom-

Angebot

Die EVN übernimmt Ihren nicht

benötigten SonnenStrom um 8,173

Cent/kWh. Mit Optima SonnenStrom

bekommen Sie also für Ihre Stromlieferungen

genau so viel, wie Sie selbst

bezahlen, wenn Sie das Produkt Optima

midi beziehen.

� Der Preis ist direkt an die Preisentwicklung

des Optima midi gekoppelt und

damit 1:1 wertgesichert.

MüLLAKTION

URLAUB

Dr. Schuster: 14.6. bis 18.6.

Dr. Weirer: 10.5. bis 14.5.

Dr. Rudolf Schuster

Ordinationszeiten:

Mo., Di., Mi., Fr.: 7.30 – 11.00 Uhr

Di.: 17.00 – 19.00 Uhr

2641 Schottwien 12

Tel. 02663/8400

Hausapotheke

Spermüll: Sammelplatz auf dem Parkplatz beim ehemaligen Panhansbad:

10.05.-14.05.2010 09.00 – 15.00 Uhr

15.05. 2010 09.00 – 12.00 Uhr

Sondermüll: Sammelplatz im Fuhrhof auf der Passhöhe

19.05.2010 09.00 – 11.00 Uhr

Schnittgut Aktion: Abholung vom Grundstück ab Gehsteigkante

25.05.- 28.05.2010

Bitte um telefonische Terminvereinbarung mit

Hr. Engelbert Rinnhofer unter 0664 - 9474214

TERMINE MüLLABFUHR

Nassmüll: 29.04.

12.05. 27.05.

10.06. 24.06.

08.07. 22.07.

05.08. 19.08.

02.09. 16.09. 30.09.

14.10. 28.10.

11.11. 25.11.

09.12. 23.12.

Grüne Tonne: 12.05.

10.06.

08.07.

05.08.

02.09. 30.09.

28.10.

25.11.

23.12.

Die Müllsäcke bzw. die Grünen Tonnen sind am

Abfuhrtag ab 6.00 Uhr am Straßenrand bereitzustellen.

Bitte verwenden Sie nur die offiziellen Müllsäcke,

welche während den Amtsstunden im Gemeindeamt

erhältlich sind.

Neben den Tonnen gelagerter Müll wird nicht

abtransportiert.

BITTE BEACHTEN SIE DIE MüLLTRENNUNG!


SEMMERI N G

A CHRICHTEN

Nach schneearmem Start ist dennoch eine ereignisreiche Wintersaison 2009/2010 für

den WSV-Semmering letztendlich gut verlaufen und endete traditionell mit dem Semmeringer

Mega Snow Wrestling am Ostermontag.

Dieses Jahr siegte das Team Liechtensteinhaus rund um Toni Polleres vor den Stoanis

mit Präsident Franz Steiner und dem Team Hochdruck für´s Gas.

Von unserer Top-Läuferin Ines Beran ist zu berichten, dass sie trotz verletzungsbedingter

Pause im Jänner am Ende der Saison wieder Top-Platzierungen in ihrem letzten

Jahr in der Schülerklasse einfuhr und damit auch den Sprung in den Niederösterreichischen

Landeskader schaffte. So wird Ines bereits nächstes Jahr auf der internationalen

Rennbühne auftreten und ihr Talent und Können u.a. bei FIS-Rennen unter Beweis

stellen.

über zahlreiche Erfolge seines Nachwuchsteams konnte sich auch diese Saison wieder

Sektionsleiter Toni Zuser freuen.

Marcel Dietmayer absolvierte eine tolle Saison in

der Schülerklasse mit jeder Menge Top-Platzierungen

und wurde dadurch in den NÖ Schülerlandeskader

aufgenommen.

Beim BAUMIT RAIKA KINDERCUP 2010 klassierte

sich in der Vereinswertung der WSV Semmering

an der 3. Stelle. Veronika Aigner und Thomas

Beran standen am Ende dieser Rennserie als

Klassensieger in der Gesamtwertung fest. Chantal

Altmann, Florian Pimishofer, Tobias Neumann sowie

Bernhard und Maximilian Bergmayer brachten

konstant gute Leistungen und schafften mehrere

Podiumsplätze. Allen Trainern und Betreuer/-innen

gilt ein großes Dankeschön, denn ihr Einsatz und die gute Betreuung waren mit verantwortlich

für diese Erfolge.

Das Prominentenrennen zu Gunsten

der Aktion „Menschen für Menschen“

fand in der abgelaufenen Saison etwas

später, nämlich erst am 06. Februar

statt, lockte jedoch auch dieses

Mal wieder viele Stars und Sternchen

auf den Zauberberg. Der WSV-Semmering

sorgte mit vielen Helfern abermals

für optimale Rennbedingungen

und unterstützte so diese Aktion. Zum

Dank lud Organisator Kurt Faist unsere

Mitarbeiter/-innen nach dem Rennen

zur Showparty in die perfekt umfunktionierte Tennishalle.

Am Terminkalender der letzten Monate standen weiters 2 FIS Rennen in Spital am

Semmering, wobei wir in gewohnt guter Zusammenarbeit unseren Nachbarverein, den

WSV Raiffeisenbank Spital am Semmering, unterstützten.

Wir bauen für Sie um!

Die Filiale Semmering ist daher von 17. bis 30. Mai

geschlossen - nützen Sie unsere Mürzzuschlager Filialen.

Ab 31. Mai stehen Ihnen Josef Budl & Iris Schoder

zu geänderten Kassaöffnungszeiten wieder gerne

in allen Geldangelegenheiten zur Verfügung:

Montag 8.30 - 12.00 14.00 - 16.30

Dienstag 8.30 - 12.00 Beratung

Mittwoch 8.30 - 12.00 Beratung

Donnerstag 8.30 - 12.00 Beratung

Freitag 8.30 - 14.30

Erweiterte Beratungszeiten von 7 bis 19 Uhr:

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch!

WINTERSPORTVEREIN SEMMERING

Neue

Kassa-

Öffnungszeiten

ab 31. Mai!

4

Die Österreichischen Polizeimeisterschaften, der DI Werner Rachoy Gedenklauf als

Nachtslalom, die NÖ-Schülerlandesmeisterschaften, die Kindercuprennen und 15 Firmenrennen

brachten wieder jede Menge Arbeit für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Vielen Dank an alle, die uns dabei unermüdlich unterstützten, besonders an die Bergbahnen

Hirschenkogel, die Bergrettung Semmering, die Kurgemeinde Semmering, die

Gastronomiebetriebe rund um den Zauberberg sowie an unsere Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter und an die Eltern unseres Skinachwuchses.

Beim Ortsjugendskitag im Februar stellten rund 40 Mädchen und Buben vom Semmering

und den benachbarten Gemeinden wieder ihr sportliches Können unter Beweis.

Zur Siegerehrung luden abermals die Kurgemeinde Semmering und die Raiffeisenbank

NÖ Alpin ein.

Am 13. März waren 30 Starter im Einsitzer und 6 Doppelsitzerpaare am Start der diesjährigen

Vereinsmeisterschaften Rodel, darunter auch Bürgermeister Horst Schröttner,

Vizebürgermeister Ing. Norbert Steiner und WSV-Präsident Franz Steiner.

Tagesschnellster und Vereinsmeister wurde Daniel Schröttner, bei den Damen siegte

Anita Jancsek.

Pünktlich zu Frühlingsbeginn gingen dann bei besten Bedingungen die Vereinsmeisterschaften

Ski Alpin und Snowboard über die Bühne.

75 Starter kämpften dabei um die Klassensiege und um die Vereinsmeistertitel.

Als Vereinsmeister 2010 krönten sich bei den Damen Ines Beran, bei den Herren Markus

Brezovsky.

Die Preise überreichten Bürgermeister Horst Schröttner, Dr. Kurt Ramskogler von der

Forstverwaltung Fürst Liechtenstein und WSV-Präsident Franz Steiner.

Nach kurzer Erholungzeit im April starten wir schon im Mai mit den Planungen und

Vorbereitungen für die kommende Wintersaison, zumal ja Ende Dezember wieder der

Alpine FIS Damen Skiweltcup am Zauberberg Station machen wird.

Somit eine schöne Zeit im Frühjahr und im Sommer!

Franz Steiner Norbert Krausner

Präsident des WSV Semmering Vizepräsident des WSV Semmering


����������

Am 17./18. April eröffnete der Mrs.Sporty

Frauensportclub in der Mariazeller Straße 4 in

Mürzzuschlag.

Mrs.Sporty setzt seinen Fokus auf persönliche

Betreuung in angenehmer Atmosphäre.

Mrs.Sporty berücksichtigt alle für Frauen entscheidenden

Faktoren: Wenig verfügbare Zeit, gute

Erreichbarkeit des

Clubs, familiäre und

freundschaftliche Atmosphäre,individuelleTrainingsbetreuung,

Spaß und das

schnelle Erreichen

persönlicher Ziele.

Um möglichst vielen

Frauen die Chance

zu bieten, den Frauensportclubkennenzulernen,

gibt es bis

Ende Mai noch die

Chance günstiger

einzusteigen.

Das Mrs.Sporty Team freut sich schon auf Sie:

Mrs.Sporty Mürzzuschlag

Mariazeller Straße 4

8680 Mürzzuschlag, Tel. 03852 - 36000

Club374@club.mrssporty.at,

www.mrssporty.at


SEMMERI N G

A CHRICHTEN

FREIWILLIGE FEUERWEHR KURORT SEMMERING

Liebe SemmeringerInnen, werte Gäste!

Am 24. Jänner 2010 fand unsere diesjährige Jahresmitgliederversammlung

im Feuerwehrhaus statt. Es war für uns eine besondere

Ehre, dass Bgm. Horst Schröttner, Bezirksfeuerwehrkommandant

OBR Josef Huber und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Stefan

Brandstätter an der Veranstaltung teilnahmen haben.

Bei der Präsentation des Tätigkeitsberichtes 2009 wurde auf die erbrachten Leistungen

2009 besonders hingewiesen.

Mannschaftsstand: 34 aktive Mitglieder

4 Mitglieder des Reservestandes

Einsatzstatistik: 114 Einsätze mit 1.116 Einsatzstunden

davon: 28 Brandeinsätze (17 Täuschungsalarme)

43 Brandsicherheitswachen

43 Technische Einsätze

Arbeitsdienste: 70 Tätigkeiten mit 1.454 Stunden

z.B.: Arbeiten für die Gemeinde, Wassertransporte, Wartungsarbeiten,

Unterstützung der Bergbahnen, Teilnahme an

kirchlichen Feierlichkeiten, ...............

übungen: 32 Vorhaben mit 619 Stunden

Feuerwehrhausbau 2009:1.529 Arbeitsstunden

Gesamtstundenleistung von 38 Mitgliedern:

4.718 Stunden im Dienste der Feuerwehr

Die Situationsberichte der einzelnen Sachbearbeiter informierten alle Teilnehmer über

den derzeitigen Zustand von Fahrzeugen, Ausrüstung und Geräten und über die im

heurigen Jahr anfallenden Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten.

DER ZAUBERBERG AM SEMMERING HAT

AB JULI EINE NEUE ATTRAKTION:

DAS HOTEL OLYMPIA

Jahresmitgliederversammlung im Feuerwehrhaus

Anfang Juli öffnet das ehemalige Hotel

Erzherzog Johann erneut seine Pforten und bietet

seinen Gästen eine Reihe von Neuerungen.

.

Wir

starten mit einen neuem Namen und neuen Ideen in

die kommende Saison.

Genießen Sie diesen Winter im HOTEL OLYMPIA!

Entspannen Sie im weitläufigen Wellnessbereich mit

Sauna, Dampfbad und Jacuzzi. Nehmen Sie Platz im

neu gestalteten Wintergarten und lassen Sie den Blick

in die Ferne schweifen!

,

Bis zu 30 Zimmer in ****Qualität bieten Komfort und

Erholung für Sie und Ihre Familie.

Warten Sie nicht bis zum Winter:

Besuchen Sie uns ab sofort in unserem Kaffeehaus,

in der Pizzeria im ehemaligen Fiakerstüberl, oder genießen

Sie die ersten wärmenden Sonnenstrahlen auf der großräumigen

Terasse! 10 Zimmer in gehobenem Standard sind bezugsfertig -

gönnen Sie sich ein paar entspannte Tage!

HOTEL OLYMPIA

ehemals Hotel Erzherzog Johann

Bundesstraße 4 . 2680 SEMMERING

T: 02664/200 72 . E: olympia@polyholding.at

Alles neu

macht der

Juli!

5

Zum Abschluss unserer Versammlung wurde Kameradin Daniela Primes angelobt, sowie

die Mitglieder Daniel Schröttner zum „Feuerwehrmann“ und Benjamin Grausner,

Marianne Outschar und Andreas Schwerter zum „Oberfeuerwehrmann“ befördert.

Die ersten drei Monate dieses

Jahres waren bereits sehr einsatzintensiv

und durch einige kuriose

Einsätze geprägt. Es kam schon

einige Male vor, dass nicht ortskundige

LKW-Fahrer mit ihren

Schwerfahrzeugen mittels Navigationsgerät

durch den Haid

bachgraben „gelotst“ wurden. Bei

Schneefahrbahn und sonstigen

Hindernissen kann dies nicht funktionieren!

Anfang März konnten wir Marco Dietmayer als neues Feuerwehrmitglied in unsere

Wehr aufnehmen. Als Probefeuerwehrmann wird er nun bei uns die Grundausbildung

absolvieren, damit er in ca. 9 Monaten seine Prüfung zum Truppmann ablegen kann.

Mitte März legten unsere Kameradinnen

Katharina Hiebler

und Elisabeth Wurm, nach

6-wöchiger Vorbereitung, an

der Landesfeuerwehrschule

in Tulln das Funkleistungsabzeichen

in Gold mit ausgezeichnetem

Erfolg ab. Bei

dieser überprüfung wird theoretisches

und praktisches

Wissen im Feuerwehrfunk,

das Arbeiten in der Einsatzleitung

sowie die Handhabung

der Funkgeräte und Alarmierungsanlage

gefordert.

Das Kommando der Freiwillgen Feuerwehr Kurort Semmering hofft auch weiterhin auf

gute Zusammenarbeit mit den Gemeindevertretern, den Behörden, den örtlichen Organisationen

und Vereinen, sowie der gesamten Bevölkerung.

„Gut Wehr“

Das Kommando der FF Kurort Semmering

AUS DEM PFARRLEBEN

Im vergangenen Dezember wurde der Tabernakel im Piussaal neu gestaltet.

Seit dem vierten Adventsonntag hat dort auch ein neues

Bild der Muttergottes Platz gefunden. Pater Nikolaus

hat es von einem Griechenland-Urlaub mit auf

den Semmering gebracht.

Es handelt sich dabei um eine griechische Ikone, die in

Athen gemalt und auf Rhodos erworben wurde.

Erfreulicherweise fand die Sternsinger-Aktion auch

heuer statt. Herzlichen Dank an alle Beteiligten! Der

Reinerlös betrug 3400 €! Vielleicht findet sich eine

Gruppe Interessierter, die über die Sommermonate die

Gewänder der Sternsinger erneuern würde.

Vielen Dank im Voraus!

Taxiunternehmen

Riegler

2680 Semmering

Tel.: +43 (0) 2664/8047

Mobil:+ 43(0)664/ 912 48 26

www.taxi-riegler.at

Sattelschlepper im Haidbachgraben

Katharina Hiebler und Elisabeth Wurm mit Urkunde

und dem Funkleistungsabzeichen in Gold


Frühlingsboten am Semmering

Am 16. und 17. Jänner

2010 fand die Gratisski-

Aktion SkiKIDS des

Sportland NÖ am

Zau[:ber:]g Semmering

bereits zum 4. Mal statt

und begeisterte 90 Kinder

bei einem kostenlosen

2-Tages Ski- und Snowboardkurs.

„Auf die Plätze! Fertig! Los!“

hieß es am Karsamstag beim Ostereiersuchen

am Wolfsbergkogel.

Na, was

jetzt:

Winter oder

Sommer?

semmering im

Gespannt lauschten unsere Volksschulkinder, als

Bgm. Schröttner ihnen bei der Lesenacht am 14. April vorlas.

6

Beim traditionellen Snow-Wrestling am Zauberberg erzielte heuer

das Liechtensteinhaus-Team mit Anton Polleres an der Spitze den

Sieg mit der „mittelsten Zeit“.

Promirennen am Zauberberg

Zahlreiche Stars und Sternchen

haben sich am Zauberberg wieder

eingetroffen, um für den guten

Zweck Schi zu fahren.

Im Bild: Bergbahnen-Chef

Günther Grubner mit Michi Konsel

Die neue Skulptur

von Komm.Rat Ignaz

Semlitsch beim Haus

Nr. 45.

Wer mehr Kunstwerke

sehen möchte, kann

sie in seinem Garten

am Wolfsbergkogel

besichtigen.

Fotos: Hans Paul

K

P.s.: Die

gen sich

Ausgabe

Wenn Nac

Neben ein

stand auch

Rudi Nähr

„Albus I“ (e

(ein St. La

Landesrät

die sich al


BliCKpUnKT

Herzliche Gratulation

im Löffler & Oliver Kohl

zur kleinen Isabel.

„Mädels vom TB“ entschuldifür

ihren Fehler in der letzten

.

hbarn feiern......

em tollen Menü der Partnerschule aus Senigallia (Italien)

die Taufe des Schulweins auf dem Programm, die Diakon

er sehr launig, aber feierlich gestaltete. Als Taufpaten von

in Rotgipfler aus dem Hause Leo Aumann) und „Rubus I“

urent von Franz Landauer-Gisperg) fungierten Tourismusin

Dr. Petra Bohuslav und Sektionschef Mag. Theo Siegl,

s große Fans der Semmeringer Ausbildungsstätte outeten.

Lustiges Faschingstreiben am

Zauberberg.

Beim Faschingslauf gewann

das Team der Kannibalen den

ersten Preis für das beste Kostüm

knapp vor dem Team der

Grenzlandhütte .

Beim Wandersymposium am 12.4. hatten Fam.

Wagner, Dir. Aberham und Manuela Kaiser die Gelegenheit,

den neuen Welterbe-Steig der Wachau bzw.

Neues rund ums Wandern kennen zu lernen.

Unter anderem wurde über das „Geocaching“ berichtet

- eine moderne Schatzsuche mit GPS Gerät!

Fotos: Hans Paul

Bei der Gemeinderatsitzung vom 9. März wurden Geschäftsführender

Gemeinderat Rudolf Hackl für die 35jährige Tätigkeit

und Gemeinderat Franziska Steiner für 25 Jahre Tätigkeit für

die Gemeinde Semmering feierlich verabschiedet.

Bei beiden Mandataren waren schon die Väter im Gemeinderat

und somit haben zwei Generationen 50 Jahre Gestaltung am

Semmering mitbewirkt.

7

„Amoi geh` is no her übern Semmering

Sänger und Musikantentreffen am Semmering

Am Freitag, den 21.5. um 20.00 Uhr findet das erste grenzüberschreitende

Sänger- und Musikantentreffen im Hotel Panhans

statt.

Geboten wird authentisch überliefertes Lied- und Musikgut, vorgetragen

von Volksmusikanten aus der Steiermark und Niederösterreich.

Moderiert von Norbert Hauer.

14.März 2010 - 150. Todestag von

Carl Ritter von Ghega.

INFO: Ab 1. Mai ist die Informationstelle zum

Welterbe Semmeringbahn am Bahnhof wieder

geöffnet.

Angelobte und beförderte Feuerwehrmitglieder mit den Ehrengästen

und dem Kommando der Feuerwehr Semmering

Funkausbildung im Schulungsraum der Feuerwehr

Foto: Erich Kodym


Elektrotechnik Grubner GmbH ist

umgezogen

- jedoch nach wie vor in Schottwien

Genau genommen, wurde der Standort nur

um ein Haus weiter verlegt.

Ein kleiner Schritt für Sie, jedoch ein

Riesenschritt für die Firma.

Man ist im Ort geblieben, geändert hat sich

trotzdem vieles: Der Ausstellungs- und

Verkaufsraum gestaltet sich nun in seiner

neuen Aufmachung sehr modern und

kundenfreundlich. Auch die kaufmännischen

und technischen Bereiche bieten

den fünfzehn MitarbeiterInnen ab nun

komfortablere Arbeitsbedingungen. Die

Unternehmensführung mit Günter Grubner

an der Spitze hat somit die Weichen für

den weiteren Erfolg gestellt.

:

Die neue Firmenadresse lautet:

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

ÖSTERREICHISCHER BERGRETTUNGSDIENST - ORTSSTELLE SEMMERING

Einsatzstatistik

Am Ostermontag 2010 endete für die

Mitglieder des Österreichischen Bergrettungsdienstes,

Ortsstelle Semmering,

der tägliche Bereitschaftsdienst bei den

Seilbahnen des Hirschenkogels. In der

abgelaufenen Wintersaison 2009/2010

wurden 128 Akjabergeeinsätze von den

Schipisten des Hirschenkogels durchgeführt.

Bei 8 Bergungen wurde der Notarzthubschrauber

Christophorus 3 aus Wiener

Neustadt angefordert.

Sucheinsatz in der Nacht

Am 26. Dezember 2009,um 18.00 Uhr,

wurde die Bergrettung Semmering von

der Polizei zur Suche nach einer abgängigen

Person auf dem Eselstein angefordert.

Kurz nach der Alarmierung waren

12 Bergrettungsmänner der Ortsstelle

Semmering bei der Bergrettungszentra-

Elektrotechnik Grubner GmbH

2641 Schottwien Nr. 43

Tel. 02663/8240

mailto: elektro@grubner. at

http://www.grubner.at

le Semmering gestellt und einsatzbereit.

Bei der anschließenden Suchaktion, die

bereits um 19.30 Uhr erfolgreich beendet

werden konnte, beteiligten sich insgesamt

12 Bergretter der Ortsstelle Semmering

und 5 Bergretter der Ortsstelle Schottwien.

An dieser Stelle möchten wir sie an

die Möglichkeit des Euronotrufes 112 erinnern.

Speziell im Semmeringgebiet ist

nicht überall ein entsprechend guter Handyempfang,

wobei unter Umständen auch

die bekannte Bergrettungsnotrufnummer

140 nicht erreichbar ist. Mit dem Euronotruf

erreichen Sie auch ohne eingelegter

Simkarte die nächst gelegene Notrufzentrale.

Der Euronotruf ist die kostenlose, EU-weite

Notrufnummer 112. Sie gilt in allen Ländern

der EU sowie auf Island, in Liechtenstein,

Norwegen und der Schweiz. Unter

TAGESREISEN 2010

Viele unserer Gäste können oder möchten keine mehrtägigen Reisen antreten – für

diese Kunden bringen unsere Tagesfahrten auch ein bisschen Tapetenwechsel.

Heuer beginnen wir mit einem Ausflug zu den KITTENBEGER ERLEBNISGÄRTEN im

Kamptal am 22. April: 23 Schaugärten (Japanisch, Toskana, Natur usw) erwarten den

Besucher.

Die WACHAU zur MARILLENBLüTE ist das nächste Ziel ( 29.April - Stift Göttweig,

Krems, Dürnstein, Spitz, Melk).

Am 25. Mai folgt die Tour RUND UM DEN NEUSIEDLERSEE: von Eisenstadt über

Rust - Purbach – Neusiedl – Podersdorf – ILLMITZ (Nationalpark Seewinkel) zur Ungarischen

Grenze - Schloß Fertöd)

Das GAILTALER SPECKFEST in Hermagor findet am 6. Juni statt:

zahlreiche kulinarische und touristische Angebote „Rund um den Kärntner Speck“.

Am 18. Juni geht es in die Berge: die RIESACHFÄLLE in Rohrmoos sind die schönsten

Wasserfälle der Steiermark und auf einem kurzen Spaziergang zu erreichen.

Der SCHEIBLSEE bei Hohentauern und die Edelraute Hütte liegen in wunderbarer

Gebirgslandschaft am Fuße des Bösensteins – am 7. Juli könnten Sie bei diesem

Ausflug dabei sein.

Die HINTERGNADENALM (19. August) liegt nahe Obertauern, ein perfektes Ausflugsziel

zu jeder Jahreszeit (20 Min. zum Johanneswasserfall, 1 Std. zur Südwienerhütte).

Bei der Fahrt zur WEINEBENE und SCHILCHERSTRASSE am 16. September wird

nicht nur gewandert sondern natürlich auch der typische Wein verkostet.

Das Tätigkeitsfeld ist umfangreich

und beinhaltet folgende Bereiche :

- Modernste Elektroinstallationen

- Flutlichtanlagen

- Blitzschutz- und Erdungsanlagen

- Alarm- und Videoüberwachungs-

anlagen

- Brandmeldeanlagen

- SAT- und Terrestrische Antennen-

anlagen

- Elektrospeicher- und Elektrodirekt-

heizungen

- KNX Bussysteme

- Programmierbare Steuerungen

- Elektrogeräte im Ladenlokal

REISEBüRO MAYER

8

dieser Rufnummer ist eine Leitstelle zu

erreichen, die je nach Notfall die zuständigen

Organisationen wie Polizei, Rettungsdienst

oder Feuerwehr alarmiert.

Personal

Die Bergrettung Semmering weist derzeit

eine Personalstärke von 36 Mitgliedern

auf, diese teilt sich in 30 männliche und 6

weibliche Ortsstellenmitglieder.

Neu in unserer Gemeinschaft sind Nicole

Schauffler, Gabriele Halbauer, Erik Lang

und Ronald Kolb.

Die Sommerbereitschaftsdienste der

Ortsstelle Semmering beginnen mit der

Downhillsaison am 8.5.2010.

Bergrettung Semmering

Halwachs Wolfgang

Die WALLFAHRT MARIAZELL (mit Bus oder von Frein bis Mariazell zu Fuß) am

8. Oktober beendet dann die Frühjahrs- und Sommersaison.

Weiters dürfen wir noch auf die Kulturausflüge zur SEEBÜHNE MÖRBISCH

hinweisen:

SCHLAGERGIGANTEN am 20. Juli mit Hansi Hinterseer, Nockalm Quintett, Claudia

Jung, Nik P., Paldauer, Brunner& Brunner.

Die Operette DER ZAREWITSCH am 5. August.

Zusätzlich zu den Reisen 2010 noch ein spezielles Angebot:

ADVENT mit HANSI HINTERSEER von 29.11. bis 1.12.2010

Busreise, 2 Halbpensionen in einem gemütlichen Hotel im Raum Wilder Kaiser/Tirol.

Adventkonzert in Söll (Anklöpfler,Stubenmusi), Ausflug Kitzbühel, Adventmarkt in Söll.

Adventkonzert mit Hansi Hinterseer, Tiroler Echo und Chor.

Bei der Heimreise besuchen wir den Wolfgangsee, wo in den anliegenden Orten besondere

Adventstimmung geboten wird

Gesamtpreis für diese Leistungen (reservierte Plätze bei den Konzerten) Euro 239,--

Suchen Sie ein GESCHENK für einen schönen Anlass?

Vielleicht einmal ein REISEGUTSCHEIN (jeder Wert möglich, unbegrenzt gültig)

Der Herbstausflug der Semmeringer führt heuer

(nach 13 Jahren) wieder nach Venedig und zwar

von 20.-21. November 2010.

Wir wohnen in einem netten 3-Sterne-Hotel in

Marghera und fahren mit dem Linienbus oder

Schiff Richtung Zentrum.

Am 2. Tag besuchen wir noch San Daniele, wo

der bekannte Schinken erzeugt wird.

Abschluss beim Heurigen in der Steiermark.

Preis für Busreise und Halbpension € 99,-

Das Reisebüro Mayer nimmt gerne Ihre Anmeldung entgegen (Tel. 2251)

������ ����� ��� ���������

������� ����

���� �����������������

��� ������ �����

���� ����� �����

� � � � � � � � � � ���� ������ ������

�������� �����

����� ����������������

�����������

����� ������������������

����� ����������

���� ��������������� �������

��������������

������� �����


SEMMERI N G

A CHRICHTEN

Frühlingsnews aus der Volksschule

Erstes großes Highlight im neuen Jahr stellte die übung mit der Bergrettung am

Hirschenkogel dar. Die Pistenregeln wurden gelernt bzw. aufgefrischt. Gebrauch und

Einsatz des Akjas wurden erklärt und jedes Kind durfte „Probe fahren“. Ein ausgebildeter

Polizeihund zeigte uns die Spur zu einem Verletzten. Mit den Skidoos ging es dann ins

Liechtensteinhaus zum Mittagessen, das von Herrn Anton Polleres spendiert wurde

-> Herzlichen Dank! Zum Abschluss sausten alle die Rodelbahn hinunter. Ein großes

Danke an alle Mitglieder der Bergrettung für diesen ereignisreichen Vormittag!

Gleich nach den

Semesterferien fanden

unsere Skitage statt.

Beim SchulSkiRennen

konnten alle ihr Können

unter Beweis stellen.

Herzlichen Dank an

alle Begleitpersonen

und an den WSV für

die Durchführung des

Rennens.

Am Faschingsdienstag

kamen alle verkleidet

in die Schule. Nach

einer gemeinsamen

Faschingsfeier mit den Kindern des Kindergartens stärkten sich die Cowboys, Indiander,

Clowns u.v.m. mit Krapfen, die von der Gemeinde spendiert wurden –> Danke!

Kinder, wie die Zeit vergeht!!

Nachdem das Christkind bei uns war, starteten wir nach den Ferien wieder voller Elan

durch.

Zu Beginn besuchten wir – passend zum Jahresthema - alle Kontinente am

Globus. Interessant war es, die unterschiedlichsten Tiere auf diesen Kontinenten zu

entdecken.

Wir machten uns auf die lange Reise nach Afrika und mit Tanz, Malerei und Musik

versetzten wir uns in dieses Land.

Mit Spiel und Spaß ging es dann weiter in die Faschingszeit.

Wir feierten im Kindergarten eine kuschelige Pyjamaparty – natürlich in Begleitung

eines Stofftieres. Lieder mit Instrumentalbegleitung, Wettspiele und eine Kinderdisco

durften nicht fehlen.

Da es im Fasching ums Feiern geht, statteten wir in verschiedensten Kostümen auch

der Volksschule einen Besuch ab.

Es erwarteten uns einige Spiele, Musik und als Stärkung gab es leckere

Faschingskrapfen.

„Es schneit, es schneit“ ….. ganz nach diesem Motto nutzten wir den vielen Schnee

aus.

Gemeinsam mit den Volksschulkindern gingen wir mit unseren „Schneetellern“ auf die

Schiwiese und tobten uns dort so richtig aus.

Da die Kinder gerne forschen, gab es noch einige „Schneeexperimente“. Was man mit

Schnee alles machen kann !!

Bei uns im Kindergarten gab es immer wieder eine köstliche, selbst gemachte Jause.

Die Kleinen versuchten sich als „Pizza-Köche“, zu Ostern backten wir Osterkekse und

FAHRRADVERLEIH

VOLKSSCHULE SEMMERING

NEUES VOM KINDERGARTEN

9

Am Donnerstag, den 25.2., fand das gemeinsame Rodeln mit den Eltern auf der

Nachtpiste statt. Leider erschienen heuer nur wenige Kinder.

In drei Turnstunden wird uns Hr. Dirk Rath aus Enzenreith besuchen und den

Schülern und Schülerinnen einen Einblick in die Sportart Tennis gewähren. übungen

mit dem Tennisball, spielerisches Umgehen mit dem Tennisschläger sowie erste

Schlagtechniken stehen auf dem Programm.

Am Freitag, den 19.3., unternahmen

wir gemeinsam mit Ing. Hermann

Doppelreiter einen Ausflug in den

Wald. Wir begaben uns auf die

Suche nach Tierspuren und erfuhren

viel Neues über die Natur.

Nach denOsterferien freuen wir uns

schon sehr auf unsere alljährlich

stattfindende Lesenacht.

Einen schönen Frühlingsbeginn wünschen die Kinder der VS Semmering mit ihrer

Lehrerin Barbara Schmid

als wir das Thema „Ei“ behandelten, gab es eine selbst kreierte Eierspeise.

Kennen Sie übrigens das „Ei-Experiment“? - Was wohl passiert, wenn man ein Ei in

Essig einlegt?

Die Faschingszeit ging zu Ende und wir eröffneten die Osterzeit.

Jeden Tag durfte ein anderes Kind ein Osterkreuzpuzzle bemalen und auf das Kreuz

kleben. Dies diente dazu, um den Kindern bildlich darzustellen, wie lange es noch

dauert, bis der Osterhase kommt. Dieses Ritual liebten die Kinder und sie waren ganz

überrascht zu sehen, wie schnell die Tage bis Ostern vergingen. Auch eine Osterkerze

fand einen Platz in unserer Mitte.

„Wir reichen uns die Hände und rufen laut HURRA,

der Winter hat ein Ende, der Frühling der ist da!“

Es war wirklich eine Freude, als die Tage wärmer wurden und wir mit unseren

selbstgebastelten Blumen den Frühling begrüßen durften.

Die Natur hat doch so viel zu bieten, und deshalb betrachteten wir einige Naturmaterialien

genauer – und zwar unter dem Mikroskop.

Da wir so brav und tüchtig waren, stattete uns der Osterhase einen Besuch ab.

Mit einem vollen Osternestchen und vielen schönen Erinnerungen, ging es ab in die

wohl verdienten Ferien.

Cornelia Fidler und Eveline Jungmair

Ab Mai werden von der Gemeinde Semmering Fahrräder zum Verleih angeboten.

Wir haben mit der Firma Happy Bike ein sog. „Sorglos Paket“ abgeschlossen, einen

Leasingvertrag, der auch Reparatur und Wartung vor Ort garantiert.

Vorerst werden 3 Räder im Tourismusbüro, 5 Räder im Artis Hotel und 2 Räder im

Kurhotel Dr. Stühlinger unseren Gästen zur Verfügung stehen.


Am Semmering hört man (musikalisch)

das Gras wachsen.

Wir dürfen über unsere geplanten Konzerte informieren.

Der Kulturverein hat 4 Konzerte mit Nachwuchskünstlern

der Extraklasse geplant. Sie sind zum Teil schon Stars

oder werden es bald sein.

Wir bieten zwei Kammermusikkonzerte und zwei Konzerte

mit virtuosen Solovorträgen an, die alle im Festsaal

des Grandhotel Panhans am Semmering stattfinden.

Wir präsentieren die beiden Preisträger des Joseph

Haydn Kammermusik-Wettbewerb 2007:

Freitag, 11.6., 18.00 Uhr

Das Minetti-Quartett

ist ein Streichquartett aus Österreich. Es erhielt den Sonderpreis

für die beste Haydn Interpretation beim Joseph-

Haydn-Wettbewerb in Wien 2007.

Samstag, 12.6., 19.30 Uhr

Das Meta4-Quartett

ist ein finnisches Streichquartett. Es gewann den ersten

Preis des internationalen Joseph-Haydn-Kammermusikwettbewerb

der Universität für Musik und darstellende

Kunst Wien 2003.

Eine bereits anerkannte Künstlerin mit familiärem Nachwuchs:

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

KULTURVEREIN SEMMERING

Freitag, 6.8., 18.00 Uhr

Die Violinistin Elisabeth Jess-Kropfitsch (Jess-Trio) musiziert

mit Nachwuchskünstlern der Familie Kropfitsch

Europäischer Nachwuchs der Extraklasse:

Samstag, 28.8., 19.30 Uhr

Konzert der besten Streicher-Solisten der Internationalen

Sommerakademie Wien Budapest-Bratislava.

Hallo, Pegasus, hallo! Du da droben! - Mythisches Flügeltier, herrlicher Renner aus dem Gestüt Homer & Pindar,

zugeritten auf klassische Art in der Hofreitschule von Weimar, he, du da droben, hörst du uns nicht?

Komm’ mal herunter zu uns, lass’ dich fassen an Zaumzeug und Mähne! Auch wir haben Lust, dich zu reiten!

Wie? Was? Du willst nicht? -

Nichts mehr los ist mit dir auf Olymp und Parnass, nicht mal ein bescheidener Eichendorff-Hügel ist dir geblieben …

Schön siehst du aus mit struppiger Mähne, geknickten Beinen, die Kruppe krumm gedrückt vom Elend der Welt.

Nichts klopfen deine Hufe als Buchstabenspiele und Pornospaß ... -

Wohin bist du geraten, altes Tier? Du bist entlarvt, Pegasus, bist entzaubert ... -

Oder -, oder - - ist das am Ende alles nur böse Nachrede von Leuten, die magenkrank, regelmäßig verkatert oder sonstwie

schief gewickelt sind? Lüge und Schaumschlägerei aus der Hexenküche, die die Journaille beschickt, die die elektronischen

Flimmerkisten beliefern - oder auch nur Schimären aus unseren eigenen armen, verworrenen und mutlos

gewordenen Köpfen?

Hast du nicht auch in jüngerer Zeit deine Kreise gezogen, Pegasus - über Schweizer und anderen Zauberbergen ?

Wie wär’ es, du versuchtest es einmal über dem grünen Semmering, wo Ghega gebaut, wo Saar bei den Steinklopfern

mitgelitten und wo, ein Stück weiter südwärts, einmal ein kleiner armer Bergbauernbub durch die Gegend gestapft

ist?

Lass’ es uns hoffen, mythisches Pferd! Und so wagen wir es, dich zu rufen, leise, bescheiden:

Hallo, hallo, du da oben - hallo, Pegasus! Gertrud Fussenegger (1912 -2009)

Das war und ist´s immer noch - ein Vermächtnis:

„Was macht wohl der Semmeringer Pegasus? Setzt er zu neuen Flügen an?“ So ihre

Frage, mit der Gertrud Fussenegger uns beständig, über viele Jahre immer wieder ermuntert

hat. „Freude, Gesundheit und Zuversicht für all’ das weitere Tun!“ waren stets

ihre guten Wünsche, die uns auch weiterhin begleiten werden. –

Jahre sind dahingegangen und mit ihnen wertvolle Menschen aus unserem Lebenskreis

entschwunden, wir gedenken ihrer in Ehrfurcht und Dankbarkeit. Neue kunstsinnige

Freunde haben sich uns zugesellt, haben ihr Können, ihre Gedanken und neue

Ideen eingebracht, mit gleicher Hingabe und allen ihnen zur Verfügung stehenden Stilmitteln.

Wir machen weiter! Verjüngt und hoffnungsfroh in die Zukunft strebend, dürfen

wir in unsere nächste Zauberbergsommer - Epoche gehen.

»GLüCKSMOMENTE« und »DIE WELT HAT SICH VERÄNDERT« sind die aktuellen

Themen, die wir uns zum Sterntreffen 2010 gestellt haben, und die Ergebnisse können

sich hören und sehen lassen.

DICHTER & DENKER AM ZAUBERBERG

Müllabfuhr - Deichgräberei - Straßenreinigung

Fuhrwerksunternehmen

Sand-, Schottergewinnung Breitenau

2870 ASpAng, SchulgASSe 13

Tel.: 02642 / 523 00, 523 11

Fax: 02642 / 538 57

e-mail: office@auerboeck-transporte.at

10

PUSCHI

SKISchule - VeRleIh - SeRVIce

Herbert Kefer, Viola

Othmar Müller, Violoncello

Das Artis-Quartett Wien zählt zu den

führenden Streichquartetten weltweit.

Es gastiert erstmals am Semmering:

am Sonntag, den 25. Juli 2010,

um 11.00 Uhr

im Festsaal des Grandhotel Panhans

Liebe Semmeringer! Liebe Gäste am Semmering!

Wer in diesen Tagen auf dem Zauberberg weilt, begeisterungsfähig ist, sich Zeit und

Muße dafür nehmen kann und will:

Sie alle sind herzlich eingeladen zu kommen, wenn unsere Finalisten, die besten Dichter

& Denker, am Semmering ihre Werke präsentieren im

KULTURSOMMER 2010 AM ZAUBERBERG SEMMERING

Mittwoch 12. MAI 2010 Hotel-Restaurant BELVEDERE

Donnerstag 13. MAI 2010 Kurhotel Dr. STüHLINGER

Freitag 14. MAI 2010 Café der Familie LÖFFLER

Samstag 15. MAI 2010 CAFÉ WIEN im Grandhotel PANHANS

Beginn: 15.30 Uhr - Freier Eintritt ab 15.00 Uhr -

Keine Gästebedienung während der Lesung

Auf Ihren Besuch freuen sich Mona V. Schönborn

und Freunde von HALLO , PEGASUS

A-2680 Semmering, passhöhe

Tel. 02664-2471, Fax 02664-2257

www.sportpuschi.at • mail@sportpuschi.at

Wir rüsten Sie aus...

... im Sommer zum Wandern und Bergsteigen

... im Winter zum Skifahren, Langlaufen und Snowboarden

Sportgeräte • Bekleidung • Sportmodenverkauf

Peter Schuhmayer, 1. Violine

Johannes Meisl, 2. Violine


Stießen auf das neue Jahr an: Gerhard Steiner, Direktor

Mag. Jürgen Kürner, Franziska Steiner, Bgm. Horst

Schröttner, Eva Schödl von den „Wiener Alpen in NÖ“,

Fachvorstand StR Otto Kimmelmann, Sissy Hanl, Dr.

Felizitas Auer von der BH, Panhans-Direktor KR Edi

Aberham und WSV-Präsident Franz Steiner (v.l.n.r.).

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

TOURISMUSSCHULEN SEMMERING

„Career-Opportunity“ Tag 2010 an den Tourismusschulen Semmering

Dir. Mag. Jürgen Kürner mit dem Direktor des

Marriott-Hotels in Linz, Franz Gasteiner.

Gourmetabend mit der neuen Partnerschule am

Semmering

Von den Azoren kommt nicht nur das Wetter!

Die Azoren kennt man normaler Weise nur vom Wetter – die Tourismusschulen

Semmering und die Tourismusschule von Ponta Delgada auf den

Azoren allerdings verbindet seit eineinhalb Jahren bereits eine Freundschaft,

die nun beim Besuch auf dem Semmering auch als offizielle Partnerschaft

besiegelt wurde.

Da passte es natürlich ausgezeichnet, dass die Gäste von der Inselgruppe

im Atlantik, die zu Portugal gehört, jene Woche am Semmering verbrachten,

in der schon seit Jahren der Gourmetabend rund um die Meeresfrüchte auf

dem Programm steht. So fand man auch in der Küche eine tolle Kooperation

rund um „Languste, Muscheln und Mee(h)r…“, während die beiden

Direktoren Mag. Jürgen Kürner und Dr. Filipe Rocha die Partnerschaft

offiziell fixierten.

Die begeisterten Gäste spendeten den verantwortlichen Schülerinnen

und Schülern viel Applaus und bedankten sich bei Fachvorstand StR

Otto Kimmelmann und den Lehrern, für die Küche Dipl.Päd. KM Gerhard

Fuchs und für das Service Dipl.Päd. Otto Frigyesi. Der erste Besuch der

Semmeringer steht im Dezember auf dem Programm.

Partnerschule aus Illinois war bei den

Tourismusschulen zu Gast

Amerikaner begeisterten Gäste am

Semmering!

Bereits seit mehr als 20 Jahren besteht die Zusammenarbeit

der Semmeringer Tourismusschulen mit dem Elgin

Community College in Illinois, USA, etwa 60 Kilometer

außerhalb von Chicago. Nun waren die amerikanischen

Freunde zu ihrem Österreich-Besuch wieder am

Semmering. Bei einem amerikanischen Abend wurde

ordentlich gefeiert.

American Streetfood stand auf der Speisekarte,

also traditionelle amerikanische Gerichte, wie etwa

Cesar Salad und Spare Ribs. Im bis zum letzten Platz

gefüllten Restaurant der Tourismusschulen begrüßten

Fachvorstand StR Otto Kimmelmann und Direktor Mag.

Jürgen Kürner unter anderen Bürgermeister Horst

Schröttner, Mag. Hermine Sperl vom Bundesministerium,

Am 28. Jänner 2010 wurde an den Tourismusschulen

Semmering erstmals ein „Career-Opportunity“ Tag

veranstaltet.

Den SchülerInnen der Tourismusschulen Semmering

wurde die Möglichkeit geboten, sich – ganz im Stil der

großen Berufs- und Studieninformationsmessen –

über ihre Möglichkeiten nach Abschluss der Höheren

Lehranstalt für Tourismus bzw. der Hotelfachschule zu

informieren.

Neben namhaften Vertretern potentieller Arbeitgeber der

Tourismusbranche wie Marriott Hotels, Sacher Hotels

und Do&Co waren auch viele Bildungseinrichtungen

Eröffnung der neuen

Bibliothek!

11

wie die FH Joanneum, die Modul University Vienna

und das WIFI – um nur einige zu nennen vertreten.

Insgesamt nahmen 25 Aussteller an der Veranstaltung

teil, welche unterschiedlichste attraktive Arbeits- und

Weiterbildungsmöglichkeiten für alle angehenden

AbsolventInnen der Tourismusschulen Semmering

anboten.

2010 erstmals im Rahmen eines Maturaprojektes

veranstaltet, soll der „Career-Opportunity“-Tag zukünftig

zu einer fixen Veranstaltung werden, welche auch in

den kommenden Jahren wieder eine Orientierungshilfe

für die SchülerInnen der Tourismusschulen Semmering

stellen wird.

Neujahrsempfang war wieder gesellschaftlicher Fixpunkt am Semmering

Tourismusschulen luden zum gemeinsamen „Prosit 2010“!

Bereits zur Tradition geworden ist der Neujahrsempfang der Tourismusschulen Semmering, der auch heuer

wieder gemeinsam mit Franziska Steiner und Sissy Hanl vom Reisebüro Mayer, einem Wirtschaftspartner seit

mehr als 20 Jahren, veranstaltet wurde.

Eine neue Wirtschaftskooperation wurde mit der Stadtgemeinde Ternitz abgeschlossen, Stadtrat Peter Spicker

und Direktor Mag. Jürgen Kürner unterzeichneten die Urkunde. „Sowohl Stadt als auch Schule profitieren von

dieser Zusammenarbeit“, zeigten sich beide von der Kooperation begeistert.

Neben einem köstlichen Buffet gab es auch einen gastronomisch-kulinarischen Höhepunkt: Fachvorstand StR

Otto Kimmelmann und Zauberbar-Chef und Fachlehrer Markus Gerngroß „köpften“ eine 9-Liter-Magnumflasche

Champagner. Der Grund – die 25-Jahr-Feierlichkeiten der Tourismusschulen Semmering.

Auf das neue Jahr stießen unter anderen LAbg. Hermann Hauer, Dr. Felizitas Auer in Vertretung des

Bezirkshauptmanns, Bürgermeister Horst Schröttner mit Gattin Ingrid, Vizebürgermeister Ing. Norbert

Steiner, Panhans-Direktor KR Edi Aberham mit Gattin Hilde, Raiba-Chef Walter Hummer, Wiener-Alpen-

Geschäftsführerin Eva Schödl, AMS-Abteilungsleiterin Cornelia Herbst, Bezirksförster Hermann Doppelreiter,

Dir.-Stv. Mag. Anna Posch mit Gatten Rechtsanwalt Dr. Werner Posch, WSV-Präsident Franz Steiner und sein

Vize Wolfgang Auer, Feuerwehrkommandant Fritz Hiebler mit Gattin Christa u.v.m. an.

HR Mag. Karl-Heinz Jirsa vom NÖ Landesschulrat,

Panhans-Direktor KR Edi Aberham, den gesamten

Vorstand des Elternvereins, Fleischermeister Wolfgang

Seidl mit Gattin Christa, Dir.-Stv. Mag. Harald Komuczky

von der HLW Wr. Neustadt und viele mehr.

Eine besondere – auch gesangliche – Einlage gab

es für Gerhard Steiner vom Reisebüro Mayer, der in

diesen Tagen seinen 60. Geburtstag feierte. Musikalisch

gestaltet wurde der Abend von Martin Pyrker, einem

der besten Jazz-Pianisten des Landes. In diesem

Zusammenhang bedankten sich die Tourismusschulen

bei Peter Schöngrundner und der Raiffeisenbank NÖ

Süd-alpin für die Unterstützung.

Der nächste Besuch der Semmeringer Schülerinnen und

Schüler in Chicago steht im Oktober auf dem Programm.

Interessenten gibt es klarer Weise genug…

Die Tourismusschulen Semmering landen Sie recht herzlich

zum

1. Semmeringer Schulfest

„Der Berg ruft“

am Samstag, den 08. Mai 2010

von 10.00 bis 14.30 Uhr

in den Räumlichkeiten der Tourismusschulen Semmering ein.

Es erwarten Sie ein Frühschoppen mit musikalischer

Unterhaltung, ein kostenloses Schmankerlbuffet,

interessante Workshops und natürlich ein gemütliches

Beisammensein!

Für musikalische Unterhaltung sorgt:

Die Standerlpartie

Auf Ihr Kommen freuen sich

die Tourismusschulen Semmering!


ES IST WIEDER ANGERICHTET

zum Hauptgang ein Mord … im Panhans

Aus der Serie Dinner & Crime kennt man bereits einige

mörderische Theaterabende - und mehr als das: Krimi,

Spaß und exquisites Essen ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen

Abend im Festsaal des Hotel Panhans.

Während die Gäste in stilvoller Umgebung ihr Dinner

genießen, geschieht das eine oder andere Verbrechen.

Es wird betrogen, gelogen und – gemordet - so auch im

neuen Stück „Tartufo Mortale“, bei dem sich alles um

kostbare Trüffel, erlesene Weine und köstliche Schokolade

dreht! Verschenken Sie einen „mörderischen Abend“

oder gönnen Sie sich selbst einen interaktiven Theaterabend

mit Kulinarik vom Feinsten.

Termine:

Samstag, 24. April Dinner & Crime, Tartufo Mortale

Samstag, 8. Mai Dinner & Crime, Tartufo Mortale

Samstag, 29. Mai Dinner & Crime, Tartufo Mortale

Samstag, 25. Sept: Dinner & Crime, Tartufo Mortale

Samstag, 16. Okt: Chaos Kellner Show

Beginn der Theaterstücke im Festsaal: jeweils 19.00

Uhr. Der Theaterabend mit einem Aperitif und 4-gängigem

Menü ist für Euro 64,-- pro Person erhältlich.

Informationen & Reservierung:

Grand Hotel Panhans - Hochstr. 32, 2680 Semmering

Tel: 02664-8181 Fax: 02664-8181-513

www.panhans.at hotel@panhans.at

Zau[:ber:]g

Zau[:ber:]g

Zau[:ber:]g

SEMMERING

BIKEPARK

BIKEPARK

BIKEPARK

Ein abwechslungsreiches Freizeiterlebnis bietet der

Zau[:ber:]g Semmering mit dem Bikepark und dem Wanderangebot

im Sommer. Ob sportlich aktiv beim Wandern

und im Bikpekark oder gemütlich beim Genießen

der herrlich frischen Luft – der Zau[:ber:]g Semmering

bietet für jeden Geschmack etwas!

Der Bikepark Zau[:ber:]g Semmering bietet ein breites

Spektrum an Strecken für alle Alters- und Könnensstufen,

ganz nach dem Motto „a bikepark for everyone“.

Die Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden

beinhalten auf einer Gesamtlänge von rund 9,5km

Herausforderungen für Anfänger und Familien bis hin

zum Profi.

Events am Zau[:ber:]g Semmering

Eine Besonderheit am Zau[:ber:]g Semmering sind die

zahlreichen Events über die ganze Sommersaison verteilt.

So geht es gleich zum Sommersaisonstart am 8. und 9.

Mai 2010 beim „Bikepark Barbecue and Season Opening“

richtig ab, denn nach der langen Winterpause sind

die Biker motiviert, die neu überarbeiteten Strecken im

Bikepark ausgiebig zu testen. Bereits weit über die Grenzen

Österreichs bekannt und legendär ist der, nunmehr

in seiner 4. Auflage stattfindende, 24 Stunden Downhill

„race the night“ powered by Almdudler am 7. und 8. August

2010. Bei diesem außergewöhnlichen Event werden

zahlreiche nationale und internationale Starter 24 Stunden

lang den Berg hinunter rasen und den Zuschauern

eine spektakuläre Show mit einzigartigem Flair liefern.

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

Tanzen - leicht gemacht!

Verbessern Sie Ihre Tanzkenntnisse, oder erlernen Sie

kostenlos neue Tänze mit den Tanzprofis Julianna &

György Karolyi:

Tanzen ist ein Ritual, ein Brauchtum, oder schlicht auch

ein Gefühlsausdruck. Tanzen zählt zu den ursprünglichsten

Bedürfnissen des Menschen. Die Musik, die rhythmischen

Bewegungen, die mit dem Drehen verbundenen

Sinneseindrücke und sein hohes erotisches Erlebnispotenzial

tragen dazu bei, dass Tanzen praktisch in allen

Gesellschaften der Erde tief verwurzelt ist.

TANZTERMINE:

01. Mai:

Langsamer Walzer,

Samba

22. Mai:

Salsa L.A. Style, Bachata

05. Juni:

Tango, Boogie

26. Juni:

Salsa Classica

Die Tanzstunden finden

jeweils von 17.00 bis 19.00

Uhr in der Tanzbar statt.

Die Tanzabende sind für

Hausgäste und Gäste,

die nicht im Hotel wohnen, kostenlos. Informationen &

Tischreservierung an der Rezeption erbeten.

Liebe Gäste,

Liebe Freunde des Hotel Panhans am Semmering,

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

www.facebook.at

Werden Sie ein Fan des Hotel Panhans!

Werden Sie ein Teil der „Panhans Community“!

Unter der Fan-Seite auf Facebook veröffentlichen wir

ständig Neuigkeiten, Veranstaltungen, Fotos, Videos

und Aktuelles aus dem Grandhotel am Zauberberg.

Der Sommer am Zau[:ber:]g Semmering

Die Termine am Zau[:ber:]g Semmering

im Überblick

Saisonstart „Bikepark Barbecue

and Season Opening“

8. und 9. Mai

4. 24h Downhill „race the night”

powered by Almdudler

7. und 8. August 2009

12

MUTTERTAGSBRUNCH

Küchenchef Alfred Holzfeind lädt zum

Muttertagsbrunch

am Sonntag,

den 9. Mai 2010

ab 12.00 Uhr

in die Restaurants Wintergarten,

Kaminsalon und Kaiser

Karl ein:

Der Preis beträgt

Euro 26,--

pro

Person,

Kinder bis 6 Jahre

werden eingeladen,

für Kinder

von 6 bis 13

Jahre werden

Euro 13,-- verrechnet.

Tischreservierung erbeten: 02664-8181

hotel@panhans.at

Öffnungszeiten im Sommer 2010

Mai:

Saisonstart am 8. + 9., 13. bis 16., 22. - 25., 29. + 30. Mai 2010

Zusammengefasst: jeden Sa + So + Feiertage + Fenstertage

Juni:

3. bis 6., 10. bis 13., 17. bis 20., 24. bis 27. Juni 2010

Zusammengefasst: jeden Donnerstag bis Sonntag

Juli/August/September:

ab 1. Juli bis 12. September 2010 täglich geöffnet!

September:

16. bis 19., 23. bis 26. September 2010

Oktober:

30. September bis 3., 7. bis 10., 14. bis 17., 21. bis 26. Oktober

Zusammengefasst: jeden Do bis So + Fenstertag bis Saisonende

einschl. 26. Oktober 2010

Infos unter www.zauberberg.at und www.bikeparksemmering.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine