KULTURKALENDER 2013 - Gemeinde Schwielowsee

schwielowsee.de

KULTURKALENDER 2013 - Gemeinde Schwielowsee

ANREISE

Bahn: RB 23 Potsdam Hbf nach Caputh/Geltow oder

Caputh/Bhf Schwielowsee

www.bahn.de

Bus: 607 Potsdam Hbf über Caputh nach Ferch

610 Potsdam Bhf Charlottenhof nach Wildpark West

631 Potsdam Hbf nach Geltow

www.havelbus.de

Schiff: ab Potsdam Lange Brücke

www.schiffahrt-in-potsdam.de

Auto: über BAB 10 oder B1 oder Landstraße

Herausgeber: Gemeinde Schwielowsee

Potsdamer Platz 9

14548 Schwielowsee, Tel. 033209/7690

www.schwielowsee.de

(Nutzungsrechte liegen beim Herausgeber)

Verleger: Schwielowsee-Tourismus e.V.

OT Caputh, Straße der Einheit 3, 14548 Schwielowsee

Tel. 033209/70899, E-Mail: info@schwielowsee-tourismus.de

www.schwielowsee-tourismus.de

Fotohinweise

Titelseite: Bonsaigarten Ferch, Caputher Musiken

Konzert Wildpark-West, Museum der Havelländischen Malerkolonie

Innenteil: Schloss Caputh, Festsaal; Fotos Veranstalter, Bonsaigarten,

Sören Bels, Schwielowsee-Tourismus e.V.

KULTURKALENDER 2013

SCHWIELOWsEE

STAATLICH ANERKANNTER ERHOLUNGSORT


INHALT ZUSÄTZLICHE INFOS

WILLKOMMEN AM SCHWIELOWSEE

WILLKOMMEN AM SCHWIELOWSEE

Sie suchen das besondere Kulturerlebnis in Verbindung mit einem

angenehmen Tag in der Natur, am Wasser? Dann sind Sie bei uns

genau richtig! Die ganz unterschiedlichen Orte rund um den

Schwielowsee – Caputh, Ferch, Geltow mit dem Gemeindeteil Wildpark-

West und das zu Werder gehörende Petzow – haben sich durch ihr

breitgefächertes kulturelles Angebot einen guten Namen weit über die

Region hinaus gemacht. Dazu zählen neben zahlreichen Museen und

Sehenswürdigkeiten besonders die vielen kleinen, aber feinen Musikund

Kulturveranstaltungen und die große Anzahl an Künstlern und

Ateliers.

Schwielowsee bietet darüber hinaus weitere interessante,

traditionelle, gemeindliche Feste und Veranstaltungen an:

26.01. 19 Uhr Chorfasching – Männerchor Caputh

27.01. 15 Uhr Kinderfasching – Männerchor Caputh

08.02. 15 Uhr Seniorenfasching – Fercher Karnevalsclub

09.02. 19 Uhr Fasching – Fercher Karnevalsclub

10.02. 15 Uhr Kinderfasching - Fercher Karnevalsclub

11.02. 19 Uhr Fasching - Fercher Karnevalsclub

30.03. 18 Uhr Osterfeuer, Sport u. Vereinszentrum Geltow

27.07. 10 Uhr Fährfest der Gemeinde Schwielowsee am Gemünde

15.09. 10 Uhr 14. Fahrradsonntag „Rund um den Schwielowsee

28.09. 11 Uhr Ernte- und Vereinsfest, Anglerplatz Geltow

Weihnachtsmärkte in Ferch, Caputh, Wildpark-West

Es gibt viel zu entdecken –

wir freuen uns auf Ihren Besuch

im staatlich anerkannten Erholungsort Schwielowsee!

Ihre Kerstin Hoppe

Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee

Termine im Umland:

27.04. bis 05.05. Baumblütenfest in Werder (Havel)

10.08. Werderaner Mühlenfest an der Bockwindmühle

17.08. XV. Potsdamer Schlössernacht

31.08./01.09. Sanddornfest im OT Petzow (Werder)

Veranstaltungen in der Stadtgalerie Werder unter

www.kunst-geschoss.de

Zusätzliche Informationen und weitere Termine erhalten Sie hier:

Schwielowsee-Tourismus e.V.

Straße der Einheit 3, 14548 Schwielowsee OT Caputh

Tel. 033209/70899, E-Mail: info@schwielowsee-tourismus.de

www.schwielowsee-tourismus.de

…und auf unserer Gemeinde-Seite www.schwielowsee.de

INHALT: SEITE

Museen/ Sehenswürdigkeiten 1

Veranstaltungen - Kalendarium 3

Ausstellungen 22

Galerien / Ateliers / Künstler 24

Adressen / Veranstalter 25

ADRESSEN / VERANSTALTER

Bonsaihaus

Japanischer Bonsaigarten

und Teehaus

Fercher Straße 61, Ferch

Tel. 033209/72161

bonsai-haus@gmx.de

www.bonsai-haus.de

CAPUTHER MUSIKEN

Straße der Einheit 3, Caputh

Tel. 033209/20906

info@caputher-musiken.de

www.caputher-musiken.de

Cultura e.V.

Kuratorin Dr. Krystina Kauffmann

Tel. 033209/ 80932

Kkauff8@aol.com

Evang. Kirchengemeinde Caputh

Pfarrer Baaske, Tel. 033209/20250

Informationen zum Orgelsommer

über CAPUTHER MUSIKEN

Evang. Kirchengemeinde Ferch

Pfarrer Dr. Uecker

Tel. 03327/42700

Evang. Kirchengemeinde Geltow

Pfarrer Kwaschik

Tel. 0331/972150, Ansprechpartner

vor Ort: Hr. Doyé, Tel. 03327/55285

Fercher ObstkistenBühne

I. u. W. Protze, Dorfstr. 3a, Ferch,

Tel. 033209/71440

info@fercherobstkistenbuehne.de

www.fercherobstkistenbuehne.de

Handweberei „Henni Jaensch-

Zeymer“, Inh. Ulla Schünemann

Am Wasser 19, Geltow

Tel. 03327/55272

nachricht@handweberei-geltow.de

www.handweberei-geltow.de

Haus der Klänge

Bergstraße 10, Caputh

Tel. 033209/84905

info@haus-der-klaenge.de

www.haus-der-klaenge.de

Heimathaus/ Heimatverein Caputh

Krughof 28, Caputh

Herr Holzheimer

Tel. 033209/71909

www.heimatvereincaputh.de

Heimatverein Petzow

Tel. 0177/3054436

waschhaus-petzow@t-online.de

www.petzow-online.de

Initiativkreis

Albert-Einstein-Haus Caputh e.V.

Ausstellung im Bürgerhaus

Straße der Einheit 3, Caputh

Tel. 033209/217772

info@sommeridyll-caputh.de,

www.sommeridyll-caputh.de

Einstein Forum - Anmeldung für

Einsteinhaus Tel. 0331/271780

KulturForum Schwielowsee

Otto-von-Kameke-Weg 3, Ferch,

Tel. 033209/80743

info.kulturforum@t-online.de

www.kulturforum-schwielowsee.de

ManuSkriptur, Barbara Tauber

Straße der Einheit 10, Caputh

Tel. 033209/80533

barbara.tauber@manuskriptur.info

www.manuskriptur.info

Marcomm & Radtouristik

K.-H. Haufe, Schmerberger Weg

30b, Caputh, Tel. 0175/9592 711

marcomm@gmx.net

Museum der Havelländischen

Malerkolonie

Beelitzer Str./ Ecke Dorfstraße,

Ferch, Tel. 033209/21025

www.havellaendische-malerkolonie.de

Rock in Caputh/ Cool Tour 05 e.V.

Stephan Fulte, Tel. 0173/99940009

mail@rockincaputh.de

www.rockincaputh.de

Schloss Caputh

Straße der Einheit 2, Caputh

Tel. 033209/70345, www.spsg.de

schloss-caputh@spsg.de

Wildpark e.V.

Peter Grethlein

Tel. 03327/568521

www.potsdam-wildpark.de

ADRESSEN / VERANSTALTER


GALERIEN / ATELIERS / KÜNSTLER

GALERIEN / ATELIERS / KÜNSTLER

IN SCHWIELOWSEE

Atelier 61 Nicola Berner, Schmerberger Weg 61b, Caputh

033209/21336, www.nicola-berner.de, nicola.berner@web.de

Atelier Gerda Ebert, Liselotte-Herrmann-Straße 3, Geltow

03327/56195

Atelier Thomas Kahlau, Schmerberger Weg 133, Caputh

033209/72953, www.mundmaler.de, ThKahlau@mundmaler.de

Atelier-Galerie Bärbel Krause, Friedrich-Ebert-Straße 15, Caputh

033209/71185

Atelier Jörg Misch, Spitzbubenweg 68b, Caputh

033209/72687

Atelier-Galerie Pro Arte

Siegrid Müller-Holtz, Weinbergstraße 20, Caputh

033209/80249, www.pro-arte-caputh.de, siegrid@mueller-holtz.de

Atelier Dorothea Neumann, Am Wasser 12, Geltow

03327/56228, dorothea.neumann@web.de

Atelier Ilka Raupach, Auguststraße 10, Caputh

033209/21212, www.ilkaraupach.de, info@ilkaraupach.de

Galerie Fährhaus Caputh, Straße der Einheit 88, Caputh

033209/80119, www.faehrhaus-caputh.de

galerie@faehrhaus-caputh.de

Kunstguss Andreas Wurziger, Kuckucksweg 78, Geltow

03327/55720

Kunstremise am Schloss, Melanie Haape, Krughof 38, Caputh

033209/80706, melaniehaape@gmail.com

Malschule und Atelier am See

Oda Schielicke, Seestraße 24a, Caputh

033209/20672, www.atelier-schielicke.de, info@atelier-schielicke.de

Mathias Marx, (Fotografie) Petzinstraße 11a, Geltow

0177/5501900, mathias_marx@yahoo.de, www.mathiasmarx.com

Preußische Kunstwerkstatt Thomas Seyfarth, Weberstr. 53, Caputh

033209/70278

Uwe Reuter, Beelitzer Straße 13, Ferch, 033209/20765

MUSEEN / SEHENSWÜRDIGKEITEN

CAPUTH

Schloss Caputh

Straße der Einheit 2 – Caputh

Tel. 033209/70345

Das frühbarocke Schloss vermittelt einen

Eindruck von höfischer Kunstentfaltung

und fürstlicher Wohnkultur um 1700.

Besonders sehenswert ist der Fliesensaal.

Zur Anlage gehört ein Landschaftsgarten

nach P.J. Lenné.

Öffnungszeiten: Mai-Okt Di-So 10-18 Uhr,

Nov-Apr Sa, So, Fei, 10-17 Uhr

(letzter Einlass eine halbe Stunde vor

Schließung)

„Einsteins Sommer-Idyll in Caputh“ – Ausstellung

Bürgerhaus – Straße der Einheit 3 – Caputh – Tel. 033209/217772

Dauerausstellung zu Albert Einstein, seinem Caputher Sommerhaus

und zu dem Architekten des Hauses, Konrad Wachsmann, mit Fotos,

Dokumenten und Modellen. Öffnungszeiten: Apr-Okt Di-So und feiertags

11-17 Uhr, Nov-Mrz Fr-So u. feiertags 11-17 Uhr, Sonderöffnung möglich.

Einsteinhaus

Am Waldrand 15-17 – Caputh

Anmeldung über Einstein Forum

Tel. 0331/271780

In dem am Waldrand mit Blick auf den

Templiner See gelegenen Sommerhaus

verbrachte der Physiker Albert Einstein

von 1929-32 erholsame Sommermonate.

Öffnungszeiten: Apr-Okt Sa, So 10-18 Uhr.

Heimathaus Caputh

Krughof 28 – Caputh

Das Heimathaus ist eines der ältesten Anwesen im alten Dorfkern.

Einrichtungen, Gebrauchsgegenstände und Arbeitsgeräte spiegeln die

Gegebenheiten und den Lebensstil der

Caputher in der Vergangenheit wider.

Öffnungszeiten: 14. Apr – 03. Okt, Sa, So

und feiertags 15-18 Uhr.

Kirche Caputh

Straße der Einheit 1 – Caputh

Ev. Pfarramt – Tel. 033209/20250

Geöffnet Ostern bis Erntedank

täglich von 9-18 Uhr.

1

MUSEEN / SEHENSWÜRDIGKEITEN


Haus der Klänge

Bergstraße 10 – Caputh

Tel. 033209/84905

In dem kleinen, feinen Instrumentenmuseum

sind alte und neuere Musikinstrumente

aus Nordeuropa, Asien und

Afrika zu sehen, zu hören und auf Wunsch

auch selbst auszuprobieren.

Führungen für Gruppen ab 5 Personen

nach Absprache jederzeit möglich.

Konzerte, Figuren-Schattentheater und Lesungen.

Künstlerische Leitung: Jürgen Motog.

FERCH

Museum der Havelländischen

Malerkolonie

Beelitzer Str. 1/Ecke Dorfstraße – Ferch

Tel. 033209/21025

Das reetgedeckte Kossätenhaus wurde

im 18. Jahrhundert erbaut und dient heute

als Museum der Havelländischen Malerkolonie.

Die Ausstellung zeigt Werke

havelländischer Landschaftsmaler wie

Karl Hagemeister und Carl Schuch, aber

auch zeitgenössische Künstler sowie eine Dokumentation über die

Künstlerlandschaft um den Schwielowsee.

Öffnungszeiten: Mai-Okt Mi-So 11-17 Uhr,

Nov-Apr Sa, So 11-17 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Fischerkirche

Denkmalgeschützter Fachwerkbau aus

dem 17. Jahrhundert.

Schlüssel im Museum der Havelländischen

Malerkolonie erhältlich:

Mai-Okt Mi-So 11-17 Uhr,

Nov-Apr Sa, So 11-17 Uhr.

Japanischer Bonsaigarten

Fercher Straße 61 – Ferch

Tel. 033209/72161

Gartenanlage im Japanischen Stil.

Bewundern Sie bei einer Führung die ausgestellte

Bonsaikunst und genießen Sie

die einzigartige Gartenkultur bei einer

Schale köstlichem Tee im Teehaus.

Öffnungszeiten:

Apr-Okt Di-So 10-18 Uhr.

2

GELTOW

Kirche

Am Wasser 52 – Geltow

Geöffnet 19. Mai - 06. Oktober

So 12-17 Uhr

Heimatstube Geltow

Albrecht Herrmann,

Baumgartenbrück 4

Besuch nach Voranmeldung

Tel. 03327/571909.

Handweberei „Henni Jaensch-Zeymer“

Am Wasser 19 – Geltow – Tel. 03327/55272

Der Webhof ist eine denkmalgeschützte

Anlage, in der seit über 70 Jahren an 200

bis 300 Jahre alten Webstühlen gearbeitet

wird. Die Besucher können beim Entstehen

der Stoffe zusehen und Webstühle,

Webtechniken und Material kennen

lernen. Mit Leinenladen und kleinem Café.

Öffnungszeiten: Feb-Okt Di-So 11-17 Uhr,

außer Pfingsten feiertags geschlossen.

Nov - 20. Dez Di-Fr 11-17 Uhr und nach

Vereinbarung.

PETZOW

Kirche Petzow

Fercher Str. – Werder – OT Petzow

Die Dorfkirche Petzow, 1842 erbaut nach

den Plänen von Schinkel, ist heute

kulturelles Zentrum in Petzow.

Öffnungszeiten: Mrz-Okt Sa/So 11-18 Uhr;

Nov-Feb Sa/So 13-17 Uhr

Ansprechpartner: Landkreis Potsdam

Mittelmark, Frau Patzer, Tel. 033841/91442

Waschhaus am Haussee

im Lennépark Petzow

Ständige Ausstellung zur Ortsgeschichte.

Ausstellung zur Geschichte der

Wäschepflege.

Öffnungszeiten: 14. Apr - 13. Okt So 13-17

Uhr, Sonderöffnung und Führungen auf

Anfrage Tel. 0177/ 3054436

3


VERANSTALTUNGEN

MÄRZ FEBRUAR

FEBRUAR

Sa, 23. Februar, 10-17 Uhr

Japanischer Bonsaigarten,

Fercher Straße 61, Ferch

Workshop Raku-Töpfern

Unter Anleitung töpfern hier selbst

vollkommen Ungeübte ihre eigenen

Schalen. Die am 23.02. angefertigten

Gegenstände werden am 16.03.2013

glasiert, gebrannt und können dann sofort

mit nach Hause genommen werden.

MÄRZ

Sa, 02. März, 19 Uhr

Festsaal Schloss Caputh

Musikalische Patiencen für vier Violinen

Violinquartett „Just Violins“ – Anna Barbara Kastelewicz,

Ludwig Heumann, Thomas König, Uwe Gaffrontke.

Das in Deutschland einzigartige Ensemble eröffnet die Caputher

Musiken 2013 mit Raritäten für vier Violinen Solo.

Caputher Musiken

Mi, 13. März, 19 Uhr

Haus der Klänge, Bergstraße 10, Caputh

„Die Aussicht auf Glück“

Vortrag mit dem Bremer Psychotherapeuten

und Buchautor Michael Munzel und der

Heilpraktikerin für Psychotherapie Christine

Rasch-Motog.

Sa, 16. März, 10-17 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Workshop Raku-Brand

Die ohne Töpferscheibe, handgeformten Keramiken werden im japanischen

Schwarzbrand gebrannt, so dass jede Raku-Schale einen

vollkommen eigenständigen, nicht kopierbaren Charakter bekommt.

Sa, 16. März, 11-14 Uhr

Haus der Klänge, Bergstraße 10, Caputh

Workshop zum Thema „Neue Perspektiven sehen“

im Zusammenhang mit dem Vortrag vom 13.03. mit der Caputher

Heilpraktikerin für Psychotherapie Christine Rasch-Motog. Anmeldung

erbeten unter 033209/84906 od. E-Mail: christinerasch-motog@gmx.net

4

Sa, 16. März, 19 Uhr

Kulturscheune, Mühlengrund 1, Ferch

„Friedrich Schiller als Arzt“

Ein künstlerisch-wissenschaftlicher Vortrag zu Friedrich Schiller als

Mediziner und seinem Erstlingswerk „Die Räuber“.

Eine gelungene Mischung aus Wissenschaft, Lesung und Musik.

Anna Luise Kiss, Schauspielerin und Kulturwissenschaftlerin (Vortrag),

Katja Weitzenböck, Schauspielerin (Rezitation), Dominik Campus,

Filmmusiker (Klavier).

KulturForum Schwielowsee

So, 17. März, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne,

Kaminzimmer,

Dorfstraße 3a, Ferch

„Es ist März, und März ist noch

nicht Mai…“ (Fontane)

Literarisch-musikalische

Veranstaltung für Erwachsene.

Nur auf Vorbestellung!

Sa, 23. März, 16-18 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Bonsai-Seminar für Beginner

In diesem Seminar bekommen Sie einen Einblick in die Welt der

Bonsai. Sie erfahren etwas über die Geschichte dieser Kunst, lernen

wie Ihr Bäumchen geschnitten und gepflegt wird.

Sa, 23. März, 18 Uhr

Gemeindesaal der Ev. Kirche, Straße der Einheit 1, Caputh

Mein Gott, warum hast Du mich verlassen?

Passions- und Meditationsmusik mit dem Wolf-Ferrari-Streichquartett,

Berlin

Caputher Musiken

So, 24. März, 12 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

MATINEE in der Schreibwerkstatt am Schloss

Eröffnung des Ateliers; Vernissage zur Ausstellung Malou von Simson

„Caputh – Porträt eines Ortes“; der Cultura e.V. stellt sich vor.

So, 24. März, 15-18 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Bonsai-Seminar für Fortgeschrittene

Dieses Seminar ist für Enthusiasten geeignet, die mehr über den

Umgang mit Bonsai erfahren wollen. Jeder Teilnehmer topft einen

mitgebrachten Bonsai oder eine vor Ort ausgewählte Pflanze unter

Anleitung um. Ziel ist es, ein Fingerspitzengefühl für den Umgang

mit den Bäumen zu bekommen.

5


APRIL

Fr, 29. März, 10 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Saisoneröffnung des Japanischen Bonsaigartens

Pünktlich zum Osterfest stehen die Kamelien in voller Blüte.

Der japanische Garten und das Teehaus laden Sie mit vielen

interessanten Angeboten zum Osterspaziergang ein.

Fr, 29. März bis So, 07. April, 10-18 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Asiatischer Schalenmarkt

Ausstellung und Verkauf von Bonsai- und Ikebana-Gefäßen, Blumenschalen,

Raku- und Steinzeugkeramik.

Sa, 30. März, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Kaminzimmer, Dorfstraße 3a, Ferch

„Eine Weile ging das Geplauder…“ (Fontane)

Musikalisch-literarischer (Oster-)Spaziergang mit Theodor Fontane.

Nur auf Vorbestellung!

APRIL

Fr, 05. April, 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

So, 07. April, 11 Uhr

Schloss Caputh

Die Verherrlichung Friedrichs I. als Prinz von Oranien

Das Gemälde wird vorgestellt von Dr. Alexandra Nina Bauer,

Sammlungskustodin der SPSG - im Rahmen der Präsentation

„Gantz magnifique“. Meisterstücke aus preußischen Schlössern

So, 07. April, 12 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

MATINEE Lesung

Fritz Mamier liest aus seinem Buch „Auf der Jagd nach Glück“.

In seinen Memoiren erzählt der Autor aus seinem an Abenteuer reichen

Leben in der Entwicklungshilfe, die ihn zu allen fünf Kontinenten

führte. Vor allem seine erste Auslandsstation, Afghanistan, hat ihn

entscheidend geprägt.

Sa, 13. April, 17 Uhr

Schloss Caputh

Ein Abend mit Musik und Poesie

Das Literatur-Kollegium Brandenburg lädt zu seiner alljährlich

stattfindenden musikalischen Lesung nach Caputh ein.

6

So, 14. April, 14 Uhr

Waschhaus am Haussee im Lennépark Petzow

Saisoneröffnung des Petzower Heimatmuseums

Open-Air Konzert, Kaffee und Kuchen von den Petzower Waschweibern.

Fr, 19. April, 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

Sa, 20. April bis So, 28. April, 10-18 Uhr

Japanischer Bonsaigarten

Fercher Straße 61, Ferch

Kirschblütenwoche

Mit Aktionen, Verlosungen und künstlerischen

Darbietungen wird der Beginn des

Frühlings gefeiert.

Sa, 20. April, 19 Uhr

Festsaal Schloss Caputh

O Leben, Leben, wunderliche Zeit

Gedichte von Rainer Maria Rilke mit Musik für Cello

und Gitarre – Benno Kaltenhäuser (Cello), Beate Masopust (Gitarre),

Christine Uhde (Rezitation) (s. Titelfoto)

Caputher Musiken

Sa, 27. April, 17 Uhr

Schinkelkirche Petzow, Fercher Straße, Werder OT Petzow

„Es tönt ein voller Harfenklang“

Musik für Frauenstimmen,

Harfe und Hörner von Johannes

Brahms (Vier Gesänge op. 17),

Robert Schumann (aus den

Romanzen für Frauenstimmen)

und Heinrich Poos („Es ist ein

Gesang in meinen Sommer

gefallen“). Berliner Frauen-

Vokalensemble, Katharina

Hanstedt (Harfe), Dette Alpheis

und Elsa Schindler (Horn),

Leitung: Lothar Knappe.

KulturForum Schwielowsee

So, 28. April, 11 Uhr

Schloss Caputh

„Groß im Kleinen, klein im Großen“? -

Preußens erster König Friedrich I.

Vortrag von Prof. Frank Göse - im Rahmen der Präsentation

„Gantz magnifique“. Meisterstücke aus preußischen Schlössern.

7


MAI

MAI

Sa/So, 04./05. Mai, 10-17Uhr

Gartenatelier Marschner, Alte Dorfstelle 17b, Ferch

Tage des offenen Ateliers: Lieselotte Marschner

Sa/So, 04./05. Mai, 10-17Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Tage des offenen Ateliers in der Manuskriptur:

Sa, 04. Mai, 12-19 Uhr: Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

So, 05. Mai, 12 Uhr: MATINEE Lesung

Heike Gäßler liest aus ihrem Werk: „Der leuchtende Schuh - ein Qigong-

Roman“; Ausstellung: Malou von Simson, Caputh - Porträt eines Ortes

Sa/So, 04./05. Mai, 10-18Uhr

Atelier Pro Arte Caputh, Weinbergstraße 20, Caputh

Tage des offenen Ateliers Pro Arte:

Zwischen Abstraktion und Realität, Siegrid Müller-Holtz, Wachsmalerei-

Collagen-Buchobjekte Werner Mohrmann-Dressel Eisenskulpturen

geschmiedet. Aktion: Sonntag 05. Mai, 15-17 Uhr der Kunstschmied

Werner Mohrmann- Dressel schmiedet vor Ort im Garten von Pro Arte

und demonstriert unterschiedliche Schmiedetechniken.

So, 05. Mai, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne,

Dorfstraße 3a, Ferch

Baumblütenkonzert

Märkisches Holzpantinen-

Musik-Theater im Grünen

So, 05. Mai, 17 Uhr

Kirche Caputh

Jugend musiziert

Preisträger-Konzert. Jedes Jahr aufs Neue überraschen die jungen

Künstler, die beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ hervorragend

abgeschnitten haben, mit ihrer Spielfreude, Hingabe und Technik.

Caputher Musiken

So, 12. Mai, 11 Uhr, Schloss Caputh

Nicht zum König geboren – der Aufstieg des Kurfürsten Friedrich III.

zum ersten König in Preußen

Vortrag von Dr. Martina Weinland - im Rahmen der Präsentation "Gantz

magnifique". Meisterstücke aus preußischen Schlössern.

Fr, 17. Mai, 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh, Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

8

Sa, 18. Mai, 15.30 Uhr

Handweberei „Henni Jaensch-Zeymer“, Am Wasser 19, Geltow

17. Modenschau

Genießen Sie unsere jährliche Modenschau auf unserem idyllischen

Hof. Das Café hat natürlich für Sie geöffnet!

Fr, 24. Mai, 14 Uhr

Festwiese im Gewerbepark,

Caputh

Mini-Playbackshow EMMA

mit der Albert-Einstein-

Grundschule Caputh

Fr/Sa, 24./25. Mai, 14 Uhr

Festwiese im Gewerbepark,

Caputh

Rock in Caputh 2013

Familienfreundliches Open Air Festival für Jung und Alt mit umfangreichem

Programm aus dem großen Bereich der Rockmusik.

Sa, 25. Mai, 15.30 Uhr

Handweberei

„Henni Jaensch-Zeymer“

Am Wasser 19, Geltow

17. Modenschau

Genießen Sie unsere

jährliche Modenschau auf

unserem idyllischen Hof.

Das Café hat natürlich

für Sie geöffnet!

Sa, 25. Mai, 19 Uhr

Kulturscheune, Mühlengrund 1, Ferch

Jazz - Lyrik - Prosa

„Was man so alles überlebt“ – Gedichte von Mascha Kaléko

Ein Genuss für Freunde der Literatur und des Jazz. Barbara Schnitzler

(Schauspielerin, Deutsches Theater Berlin), Axinia Schönfeld (Gesang),

Friedhelm Schönfeld (Saxophon, eine europäische Jazzlegende),

Gert Leiser / Ralf Hommel, Moderation

KulturForum Schwielowsee

So, 26. Mai, 11 Uhr

Schloss Caputh

Dem Durchleüchstigsten Fürsten und Herrn,

Herrn Friderico dem Tritten König in Preüßen [...]

Ein Porträt, Medaillen und Münzen zu Krönung,

Dreikönigstreffen und Tod König Friedrichs I. werden vorgestellt

von der Kustodin Claudia Meckel - im Rahmen der Präsentation

„Gantz magnifique“. Meisterstücke aus preußischen Schlössern.

9


JUNI

JUNI

Sa, 01. Juni bis So, 09. Juni, 10-18 Uhr

Japanischer Bonsaigarten

Fercher Straße 61, Ferch

Festival der Satsuki-Azaleen

Ausstellung der blühenden, bis zu 125 Jahre

alten Azaleen-Bonsai mit verschiedenen

Demonstrationen.

Sa, 01. Juni, 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

Sa, 01. Juni, 14 Uhr

Treffpunkt: Museum der Havelländischen Malerkolonie Ferch

Wanderung „Auf den Spuren von Hagemeister“

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 033209/ 21025

So, 02. Juni, 12 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

MATINEE Lesung

Der Architekt Manfred Meyer liest aus seinem Buch: „Potsdam – seine

Könige, Baumeister und Bewohner“. Eine Schulklasse begibt sich auf

Spurensuche: Wie war es eigentlich früher in Potsdam…?

So, 02. Juni, 17 Uhr

Kirche Caputh

Das Lieben bringt groß Freud

Der Männerchor „Einigkeit“ Caputh 1907 e.V. und seine Gäste laden ein

zum gemeinsamen Konzert.

Caputher Musiken

Sa, 08. Juni, 19 Uhr

Kirche Caputh

Geh aus mein Herz

und suche Freud

Heitere und besinnliche Musik

für Handglocken, Chimes (Tonstäbe)

und andere Instrumente

Caputher Musiken

So, 09. Juni, 11 Uhr

Schloss Caputh

Ein Teller aus dem Delfter Service des Schwarzen Adlerordens

Die Fayence wird vorgestellt von der Kustodin Dr. Michaela Völkel -

im Rahmen der Präsentation „Gantz magnifique“. Meisterstücke aus

preußischen Schlössern.

10

Mi, 12./19./26. Juni/03. Juli, 19-20.30 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Meditation

Meditation ist eine seit tausenden von Jahren bekannte Methode den

Geist in die Ruhe zu führen. Dieser Kurs richtet sich sowohl an interessierte

Anfänger, als auch an schon Meditierende mit Erfahrung. Es werden

unterschiedliche Meditationen angeboten, sodass jeder eine Meditationsart

für sich entdecken kann. Vorträge über Grundlagen der Meditation

und buddhistische Geschichten runden die Abende ab.

Fr, 14. Juni, 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

So, 16. Juni, ab 12 Uhr

Backofenplatz, Dorfstr. 14a, Ferch

Traditionelles Sommerfest am Backofen

Frisches Brot aus dem Fercher Backofen mit Schmalz, Butter, Quark

und guter Stimmung. Die Braumanufaktur Forsthaus Templin liefert die

köstlichen Getränke.

KulturForum Schwielowsee

Sa, 22. Juni, 20 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Dorfstraße 3a, Ferch

Sommeranfangskonzert

Märkisches Holzpantinen-Musik-Theater im Grünen.

So, 23. Juni, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Dorfstraße 3a, Ferch

Familiensommeranfangskonzert

Märkisches Holzpantinen-Musik-Theater im Grünen.

So, 23. Juni, 17.00 Uhr

Kirche Caputh – Caputher Orgelsommer 2013

„Orgelmusik der französischen Romantik“

Dr. Florian Wilkes aus Berlin spielt Werke

berühmter Pariser Orgelkomponisten der

zweiten Hälfte des 19. und der ersten Hälfte

des 20. Jahrhunderts. Nach L. Boëllmann und

C. Franck widmet er sich der überwältigenden,

virtuosen und farbenreichen Musik von

C. Widor und O. Messiaen.

Sa, 29. Juni, 17 Uhr

Museum der Havelländischen Malerkolonie Ferch

Podiumsgespräch über Karl Hagemeister

Frau Dr. Bröhan (angefragt) stellt sich in einem Podiumsgespräch den

Fragen der Kuratorin des Museums Frau Prof. Jamaikina.

11


JULI

So, 30. Juni, 17 Uhr

Kirche Caputh – Caputher Orgelsommer 2013

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“

Johannes Kaufhold (Orgel) und Thomas Huder (1. Trompeter in Max

Raabes Palastorchester aus Berlin) spielen Barockes für Trompete und

Orgel. Unter anderem sind folgende Werke zu hören: G. F. Händel: Suite

aus der „Wassermusik“ für Trompete und Orgel, V. Bellini: Konzert für

Trompete und Orgel in Es-Dur, T. Albinoni: Konzert für Trompete und

Orgel in B-Dur.

JULI

So, 07. Juli, 11 Uhr

Schloss Caputh

Eine Tapisserie mit dem

preußischen Wappen von

Pierre Mercier

Die Tapisserie wird vorgestellt

von der Kustodin Dr. Susanne

Evers - im Rahmen der Präsentation

„Gantz magnifique“.

Meisterstücke aus

preußischen Schlössern

So, 07. Juli, 17 Uhr

Kirche Caputh – Caputher Orgelsommer 2013

„Musikalische Raritäten für Flöte, Horn und Orgel“

Mit dem „ensemble a tre“ Andreas Zacher (Orgel), Birgitta Winkler

(Flöte), Gisbert Näther (Horn) aus Potsdam erklingen Kompositionen

u. a. von J. S. Bach, G. F. Händel, C. Homilius und F. Lachner.

Ausgehend von einer Originalkomposition von G. P. Telemann haben

Gisbert Näther und Andreas Zacher darüber hinaus speziell für diese

Besetzung Werke komponiert, die die Akustik der Kirche mit einbeziehen

und die Klangmöglichkeiten der drei Instrumente ausschöpfen.

Sa, 13. Juli, 18 Uhr

Schloss Caputh

Se tu m'ami

Lieder, Arien, Intermezzi des Barock mit dem Duo „con emozione“.

So, 14. Juli, 17 Uhr

Kirche Caputh – Caputher Orgelsommer 2013

„Improvisationen nach Wunsch“

Der Organist und Dozent für liturgisches Orgelspiel und Improvisation

an der Universität der Künste Berlin Dirk Elsemann wird mit einer

eigenen Improvisation zu dem Thema „Über“ in das Konzert einstimmen.

Das weitere Programm wird durch Themenwünsche der

Konzertbesucher mit Leben gefüllt. Sie sind herzlich eingeladen, zu

Beginn des Konzertes ihre Wünsche abzugeben.

12

So, 21. Juli, 17 Uhr

Kirche Caputh – Caputher Orgelsommer 2013

„Johann Sebastian Bach und seine Schüler“

Der Organist Wolfgang Karius aus Aachen spielt Werke von J. S. Bach,

W. F. Bach, C. P. E. Bach, G. A. Homilius, J. G. Müthel, J. Schneider,

J. C. Kittel und Johann Ludwig Krebs zum 300. Geburtsjahr.

Über ihn soll Johann Sebastian Bach gesagt haben: „Er ist der einzige

Krebs in meinem Bach“.

Sa, 27. Juli

Am Gemünde Caputh/Geltow

11. Fährfest der Gemeinde Schwielowsee

So, 28. Juli, 17 Uhr

Kirche Caputh – Caputher Orgelsommer 2013

„AnamcorA - Celtic Music“

AnamcorA aus Berlin spielt schottischen und irischen Dudelsack,

Bodhrán, Synthesizer, Percussion und das australische Didgeridoo -

neue Musik mit alten traditionellen Instrumenten. Längere Aufenthalte

in Schottland und Irland inspirierten Ingo Wagner-Rothert (Orgel),

seine spezielle Art Musik für die Band zu schreiben. Sina, die Stimme

AnamcorAs, schreibt die Texte.

AUGUST

Sa, 03. August, 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

Sa, 03. August, 16 Uhr

Museum der Havelländischen

Malerkolonie Ferch

Benefizkunstauktion

So, 04. August, 11 Uhr

Schloss Caputh

Wilhelm Frederik van Royen, Paradiesvogel

Das Aquarell wird vorgestellt von der Kustodin Claudia Sommer -

im Rahmen der Präsentation „Gantz magnifique“. Meisterstücke aus

preußischen Schlössern.

So, 04. August, 12 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

MATINEE Lesung

Beate Jankowski liest aus ihren Reisebeschreibungen:

„Schottland – eine Lesung für Schwärmer, Individualisten und

Wanderer“.

13

AUGUST


So, 04. August, 17 Uhr

Kirche Caputh – Caputher Orgelsommer 2013

„Musik für Orgel, Synthesizer und weitere kuriose Instrumente“

Die Kirchenmusiker Katrin und Christian Hagitte von der Hochmeisterkirche

in Berlin musizieren gemeinsam mit Mitgliedern der Familie

Hans-Joachim Müller aus Caputh. In einer Zeitreise erklingen Werke

der Renaissance, des Barock, der Klassik und der Gegenwart.

Neben diesen Epochenerlebnissen gibt es Klangerlebnisse durch

verschiedene Instrumente: Orgel vierhändig und vierfüßig gespielt

sowie historische Holzblasinstrumente werden elektronischen

Klangerzeugern gegenüber gestellt.

Sa, 10. August, 20 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Dorfstraße 3a, Ferch

Sommerurlaubskonzert

Märkisches Holzpantinen-Musik-Theater im Grünen.

So, 11. August, 14-18 Uhr

Schloss Caputh

Kegel, Bogen, Pfeil und Reifen – Frühbarockes Kinderfest

Fernab von Nintendo, Wii

und Heim-PC können Kinder

Spiele, die unsere Vorfahren

Jahrhunderte lang

durch die Kindheit begleiteten

und die auf den historischen

Fliesen des

Sommerspeisesaales zu

sehen sind, nachspielen.

Sackhüpfen, Stelzenlauf,

Holzkegeln, Seilspringen,

Bogenschießen, Hufeisenwerfen

und Reifentreiben

sorgen für viel Bewegung an der frischen Luft. Wer sich gut in diesen

Spielen übt, kann am Wettbewerb teilnehmen, kleine Preise gewinnen

oder sogar eine mit Federkiel handgeschriebene Siegerurkunde mit

nach Hause nehmen. Die Mitglieder von Haven-Volck e.V., in historische

Gewänder gekleidet, unterstützen alle bei den Spielen und bringen mit

barocken Tänzen und Fechtvorführungen Kurzweil.

So, 11. August, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Dorfstraße 3a, Ferch

Familiensommerurlaubskonzert

Märkisches Holzpantinen-Musik-Theater im Grünen.

Fr, 16. August, 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

14

7. KUNSTTOUR CAPUTH

Sa/So, 24./25. August, Sa, 31. August,

So, 01. September, 12-19 Uhr

Zum 7. Mal verwandelt sich Caputh in eine Kunstlandschaft. Ateliers,

private Häuser und Gärten öffnen ihre Türen und laden Sie ein zu einer

vielseitigen Kunstschau. Gastkünstler aus nah und fern bereichern das

Programm und freuen sich auf anregende Gespräche.

KulturForum Schwielowsee

Sa, 24. August, 19-20 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Traditionelle Teezeremonie

Vor Jahrhunderten war die Teezeremonie nur der reichen Oberschicht

vorbehalten. Die japanische Teemeisterin vollführt diese vollkommene

traditionelle Teezeremonie im Pavillon des Gartens.

Sa, 24. August, 20 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Dorfstraße 3a, Ferch

Sommerabschlusskonzert

Märkisches Holzpantinen-Musik-Theater im Grünen.

So, 25. August, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Dorfstraße 3a, Ferch

Familiensommerabschlusskonzert

Märkisches Holzpantinen-Musik-Theater im Grünen.

So, 25. August, 16 Uhr

Haus der Klänge, Bergstraße 10, Caputh

Lesung „Die Dunkelheit in den Bergen“

Der in Ferch lebende Schweizer Schriftsteller Sylvio Huonder liest aus

seinem neuen Roman. Musik: N.N.

Sa, 31. August, 16 Uhr

Haus der Klänge, Bergstraße 10, Caputh

„Spiegel des Sommers“, Harfenmusik, Lieder und Erzählungen aus

Skandinavien mit dem Harfenisten Søren Wendt.

15

7. KUNSTTOUR CAPUTH


SEPTEMBER

Sa, 31. August, 17 Uhr

Garten des Einsteinhauses, Am Waldrand 15-17, Caputh

Dienst nach Vorschrift?

OHPSST im Quartett – Ludolf Kuchenbuch (Saxophon, Gitarre), George

Maclean (Saxophon), Gerhard A. Schiewe (Akkordeon, Gitarre),

Raimund Rilling (Violoncello, Posaune). Virtuos und witzig präsentiert

das ungewöhnliche Berliner Jazz-Quartett Eigenkompositionen.

Caputher Musiken

SEPTEMBER

So, 01. September

7. Kunsttour Caputh 2013

Siehe auch 24./25. August

So, 01. September, 12 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

MATINEE Lesung

Eva Schulz liest Gedichte und Geschichten

So, 08. September, 11 Uhr

Schloss Caputh

Der König in der Kutsche – Friedrich III./I. und seine 40 Schloss-

und Gartenanlagen in der Berliner Residenzlandschaft

Vortrag von Dr. Ines Elsner - im Rahmen der Präsentation

„Gantz magnifique“. Meisterstücke aus preußischen Schlössern

Fr, 13. September, 12-19 Uhr

ManuSkriptur,

Straße der Einheit 10, Caputh

Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben

und Wohlfühlen.

Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie

Geschichten und Gedichte.

Sa, 14. September, 19 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Dorfstraße 3a, Ferch

Sommerausklangskonzert

Märkisches Holzpantinen-Musik-Theater im Grünen.

Sa, 14. September, 19 Uhr

Kirche Caputh

La Romance pour Saxophone

Das ADUMÁ Saxophonquartett – Anne Roedszus, Pai Liu,

Marina Elsner, Kathrin von Kieseritzky – spielt Werke von Moulaert,

Pierné, Bozza, Carter und Francaix.

Caputher Musiken

16

So, 15. September,

14. Fahrradsonntag

„Rund um den Schwielowsee

Eröffnung mit buntem Programm in

Geltow, mit traditionellem Brotbakken

in Ferch, Fahrradsonntag-Kinderkonzert

der Fercher Obstkistenbühne,

und…und…und…

So, 15. September, 11-18 Uhr

Lennépark Petzow

7. Petzower Parkfest

Orgelkonzert in der Kirche 11 Uhr; Livemusik im Park 12-17 Uhr;

Heimatgeschichtliche Parkführungen, u.v.m.

Sa/So, 21./22. September, 10-18 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Chrysanthemen-Fest

Die kaiserliche Blume Japans - die Chrysantheme - verwandelt den

japanischen Garten in Ferch in ein Blütenmeer. Pflanzenarrangements,

Ikebana-Gestecke und große Blumeninstallationen sind in einer

beeindruckenden Vielfalt zu bewundern.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Saisonhöhepunkt ein, den wir mit

einem besinnlichen Fest begleiten werden.

Sa, 28. September, 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

So, 29. September, 12 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

MATINEE Lesung

Von Kindern für Kinder, mit anschließendem Herbstfeuer zum

Saisonabschluss.

OKTOBER

Sa, 05. Oktober, 18 Uhr

Handweberei

„Henni Jaensch-Zeymer“

Am Wasser 19, Geltow

Doppel-Cembalo-Konzert

(Alte Musik)

Es musizieren Inge Lindner und

Armin Thalheim auf zwei

Ammer-Cembali. Um Voranmeldung

wird gebeten!

17

OKTOBER


So, 06. Oktober, 11 Uhr

Schloss Caputh, Straße der Einheit 2

Ein Deckelpokal aus Glas mit den Monogrammen Friedrichs I. und

Sophie Luise

Der Deckelpokal wird vorgestellt von der Kustodin Dr. Susanne Evers -

im Rahmen der Präsentation "Gantz magnifique". Meisterstücke aus

preußischen Schlössern

Sa, 19. Oktober, 17 Uhr

Gemeindesaal der Ev. Kirche, Straße der Einheit 1, Caputh

„Albert + Albert = Einstein + Schweitzer“

Vortrag von Dr. Einhard Weber, Vorsitzender des Deutschen Albert

Schweitzer Zentrums, Frankfurt/ Main. Die beiden Nobelpreisträger

führten einen Briefwechsel über Gewalt und Krieg. 2013 wird

europaweit das Albert Schweitzer Jahr begangen.

Initiativkreis Albert-Einstein-Haus Caputh e.V.

So, 20. Oktober, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Kaminzimmer, Dorfstraße 3a, Ferch

„Drei Mal lila Heidekraut, wer hat den Sommer weggeklaut“ (Protze)

Literarisch-musikalische Veranstaltung für Erwachsene.

Nur auf Vorbestellung!

Fr, 25. Oktober, 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Schreibtag in Caputh

Ein Tag zum Schreiben und Wohlfühlen. Mit Unterstützung einer

Schreibtrainerin verfassen Sie Geschichten und Gedichte.

Sa, 26. Oktober

„Feuer und Flamme für unsere Museen“

Zum Aktionstag der Museen im Landkreis

Potsdam-Mittelmark laden ein:

Ausstellung „Einsteins Sommeridyll in

Caputh“, 11-20 Uhr

Aktionstag im Schloss Caputh, 13-20 Uhr

Museum der Havelländischen Malerkolonie

Ferch, 11-20 Uhr

Handweberei Geltow, 11-20 Uhr

Sa, 26. Oktober bis Mi, 31. Oktober, 10-18 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Lichterfest

Lichter, Lampions, Steinlaternen, Fackeln und Feuerschalen

verwandeln die prächtig herbstlichen Gärten in ein Märchenland.

Die japanische Garten-, Bonsai- und Teekunst kann hier in einem

ganz anderen Licht genossen werden.

Auftaktveranstaltung am 26.10., 13 Uhr: Teeverkostung (nur mit

Anmeldung unter 033209-208903)

18

Sa, 26. Oktober, 15 Uhr

Gemeindesaal der Ev. Kirche,

Straße der Einheit 1, Caputh

Das magische Instrument

Ein musikalisches Märchen

für Kinder und Erwachsene von

Christoph Renner mit Schnaftl

Ufftschik, Caputher Musiken

NOVEMBER

Sa, 09. November, 19 Uhr

Kulturscheune, Mühlengrund 1, Ferch

Politisches Kabarett

Martin Buchholz mit brandneuem

Programm! Wofür Buchholz

steht, ist bekannt: Für tagesaktuelles,

politisches Hardcore-

Kabarett mit analytischer Hintergrund-Durchleuchtung

und

hinterhältiges, hintersinniges

Sprachspiel. »Der böseste und

zugleich witzigste Wortwerker dieser Republik.« (Die Zeit)

KulturForum Schwielowsee

Sa, 09. November, 19.30 Uhr

Fährhaus Caputh

Rendevous mit Marlene

Duo Scheeselong – Caroline Bungeroth (Gesang), Valerie Wildemann

(Klavier). Fräulein Mitzi und die strenge Frau Rosenroth am Klavier

ziehen alle Register des weiblichen Charmes und schönen Unsinns bei

dem auch das Publikum nicht ganz ungefährlich lebt.

Caputher Musiken

So, 10. November, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Kaminzimmer, Dorfstraße 3a, Ferch

„Wenn die weißen Nebel wallen…“ (Protze)

Literarisch-musikalische Veranstaltung für Erwachsene.

Nur auf Vorbestellung!

Sa, 16. November, 17 Uhr

Gemeindesaal der Ev. Kirche, Straße der Einheit 1, Caputh

„Konrad Wachsmann in den USA“

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Bock, TU München. Nachdem in den

Veranstaltungen der Vorjahre das Werk des jungen Konrad Wachsmann

aus verschiedenen Perspektiven dargestellt wurde, steht nun die amerikanische

Zeit Wachsmanns mit seinen Forschungsarbeiten im Mittelpunkt.

Zur Spezialität von Prof. Bock zählt der von Wachsmann entwickelte

Roboter. Initiativkreis Albert-Einstein-Haus Caputh e.V.

19

NOVEMBER


DEZEMBER

Sa, 23. November, 19 Uhr

Festsaal Schloss Caputh

Schwanengesang -

The Silver Swan

Orlando Gibbons „The Silver

Swan“, eine Komposition aus

dem Jahre 1612, steht im Mittelpunkt

dieses Programms, in welchem

Anmut und Schönheit,

Abschied und Tod nahe beieinander

liegen.

Orlando – Ensemble für Alte

Musik: Juliane Maria Sprengel (Sopran), Henny Mirle (Mezzosopran),

Petra Prieß (Fidel, Violine), Tilman Muthesius (Viola da Gamba), Kai

Schulze-Forster (Cembalo, Truhenorgel)

Caputher Musiken

Sa, 30. November, 17 Uhr

Fischerkirche, Beelitzer Straße, Ferch

Konzert zum Fercher

Weihnachtsmarkt

„Der Töne Licht“ -

Vokalmusik zum Advent

Das junge Berliner Ensemble

schlägt einen Bogen von Meisterwerken

der Renaissance zu Kostbarkeiten

moderner Vokalmusik.

Das Vokalquartett mischt englische

Kompositionen, die durch

ihre Emotionalität einen ganz

eigenen Glanz verbreiten, mit besinnlicher europäischer Adventsmusik.

Mit Werken von Victoria, Leighton, Rutter u.a.

KulturForum Schwielowsee

DEZEMBER

So, 01. Dezember, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Kaminzimmer, Dorfstraße 3a, Ferch

„Schneegeflimmer…“ (Fontane)

Vorweihnachtliches musikalisch-literarisches Winterprogramm.

Nur auf Vorbestellung!

Sa, 07. Dezember, 16-17.30 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Nebelteeabend

In diesem abwechslungs-reichen Streifzug durch die Geschichte des

Tees, im gemütlichen Kreise, bei kleinen Anekdoten und künstlerischen

Einlagen sowie mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Japan, tauchen Sie

in die fernöstliche Welt ein.

20

So, 08. Dezember, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Kaminzimmer

Dorfstraße 3a, Ferch

„Schneegeflimmer…“ (Fontane)

Vorweihnachtliches musikalischliterarisches

Winterprogramm.

Nur auf Vorbestellung!

So, 15. Dezember, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne,

Kaminzimmer, Dorfstraße 3a, Ferch

„Schneegeflimmer…“ (Fontane)

Vorweihnachtliches musikalischliterarisches

Winterprogramm.

Nur auf Vorbestellung!

So, 15. Dezember, 16 Uhr

Haus der Klänge, Bergstraße 10, Caputh

„Die Zauberflöte“

Farbiges Figurenschattentheater für die ganze Familie frei nach der

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. Musik: Wolfgang Amadeus Mozart,

Erzählerin: Antje Jansen; Regie und Schattenspiel: Catrina Steffen

So, 29. Dezember, 15.30 Uhr

Fercher ObstkistenBühne, Kaminzimmer, Dorfstraße 3a, Ferch

„Und wieder hier draußen ein neues Jahr…?“ (Fontane)

Musikalisch-literarisches Winterprogramm zum Jahresabschluss.

Nur auf Vorbestellung!

Mo, 30. Dezember, 19 Uhr

Fischerkirche

Beelitzer Straße, Ferch

Konzert zum Jahresschluss -

„BEST OF TANGO“

Drei Musiker wagen sich an

berühmte Themen großer

Komponisten zwischen

Klassischer Moderne, Tango

und Jazz. Das klingt, als ziehe

man mit Mozart, Mendelssohn

und Tschaikowski im Tangoschritt

durch die Nacht.

Trio NeuKlang: Nikolaj Abramson (Klarinette),

Arthur Hornig (Violoncello), Jan Jachmann (Akkordeon)

KulturForum Schwielowsee

Di, 31. Dezember, 16 Uhr und 18.15 Uhr

Schinkelkirche Petzow

Petzower Silvesterkonzert 2013

Veranstalter: Heimatverein Petzow e.V.

21


AUSSTELLUNGEN

AUSSTELLUNGEN

Dauerausstellung „Einsteins Sommer-Idyll in Caputh“

Bürgerhaus, Straße der Einheit 3,

Caputh, Ausstellung zu Albert Einstein,

seinem Caputher Sommerhaus

und dem Architekten des

Hauses, Konrad Wachsmann, mit

Fotos, Dokumenten und Modellen.

Siehe Seite 1 Sehenswürdigkeiten

Noch bis 28. April, Sa-So, 11-17 Uhr

Museum der Havelländischen Malerkolonie, Ferch

„Kunstsammlung Havelländische Malerkolonie“

29. März – 31. Oktober, Di-So 10-18 Uhr

Schloss Caputh, Straße der Einheit 2

»Gantz magnifique« Meisterstücke aus preußischen Schlössern

Präsentationen im monatlichen Wechsel in den Schlössern Oranienburg

und Caputh.

29. März bis 07. April, 10-18 Uhr

Japanischer Bonsaigarten, Fercher Straße 61, Ferch

Asiatischer Schalenmarkt, Ausstellung und Verkauf von Bonsai- und

Ikebana- Gefäßen, Blumenschalen, Raku- und Steinzeugkeramik.

02.-28. April, Di-So, 11-17 Uhr

Handweberei „Henni Jaensch-Zeymer“, Am Wasser 19, Geltow

Ausstellung: „Eine Wanderung durch Geltow“

Gezeigt werden vor allem alte Postkartenansichten und aktuelle Bilder,

ergänzt durch Wissenswertes aus der Geschichte.

14. April – 23. Juni, Sa/So/Fei 15-18 Uhr

Heimathaus Caputh, Krughof 28

Kunstaustellung mit Bildern der Caputher Malerin Oda Schielicke

Heimatverein Caputh e.V.

21. April – 20. Mai, So, Haus und Garten geöffnet 12-19 Uhr

Atelier Pro Arte, Weinbergstraße 20, Caputh

Zwischen Abstraktion und Realität

Siegrid Müller-Holtz, Wachsmalerei-Collagen-Buchobjekte,

Werner Mohrmann-Dressel Eisenskulpturen geschmiedet.

04. Mai – 14. Juli, Mi-So 11-17 Uhr

Museum der Havelländischen Malerkolonie, Ferch

Jubiläumsausstellung „Hagemeister am Schwielowsee

02. Juni – 07. Juli, So 15-18 Uhr

Ausstellungseröffnung am So, 02. Juni um 15 Uhr

Atelier Bärbel Krause, Friedrich-Ebert-Str. 15, Caputh

„Bilder der Spontanität und Phantasie“

Ausstellung des Mal- und Zeichenzirkels Caputh.

22

29. Juni – 11. August, Sa/So/Fei 15-18 Uhr

Heimathaus Caputh, Krughof 28

Ausstellung zur Geschichte des Kinderheimes „Anne Franck“ in Caputh

Cultura e.V.

20. Juli – 29. September, Mi-So 11-17 Uhr

Museum der Havelländischen Malerkolonie, Ferch

Eröffnung der Ausstellung „Karl Hagemeister - Sein Spätwerk“

17. August – 03. Oktober,

Sa/So/Fei 15-18 Uhr

Heimathaus Caputh

Ausstellung – im Rahmen der

Kunsttour 2013

von und mit der Caputher Künstlerin

Siegrid Müller-Holtz: „Florale Welten –

Stimmungen der Natur“

17. August – 15. Dezember, Mo-Fr

Ausstellungseröffnung am Sa, 17. August, 14 Uhr

Rathaus, Potsdamer Platz 9, Ferch

„Bunter Fächer der Kindheit“

Präsentation der kulturellen und künstlerischen Aktivitäten von 17 Teilnehmern,

aus den unterschiedlichen Standorten der Schwielowseeregion,

im Rahmen des Kulturjahres 2013 „Kindheit in Brandenburg“.

Cultura e.V.

24./25. August und 31. August/01. September, 10-18 Uhr

Schloss Caputh, Straße der Einheit 2

7. KunstTour Caputh

Caputher Künstler wie u.a. Oda Schielicke und Melanie Haape präsentieren

zusammen mit weiteren Gastkünstlern eine vielseitige

Kunstschau im Rahmen der 7. KunstTour. Das Schloss Caputh ist mit

einer Gemeinschaftsausstellung aller beteiligten Künstlerinnen und

Künstler ein interessanter Ort innerhalb der Kunstlandschaft.“

24./25. August und 31. August/01. Sept., 12-19 Uhr

ManuSkriptur, Straße der Einheit 10, Caputh

Offene Schreibwerkstatt – Ausstellung, Malou von Simson (Fotografie)

und Barbara Tauber (Text): Kindheit rund um den Schwielowsee.

28. September – 27.Oktober, Di-So 10-18 Uhr

Schloss Caputh, Straße der Einheit 2

Auf den Spuren der Bücherfrau Bettina Hürlimann

Ausstellung der Kinder- und Jugendbuchsammlung mit Lesungen,

Theaterprojekt und Workshops in Kooperation mit dem Offenen Kunstverein

Potsdam e. V.

05. Oktober – 20. Dezember, Sa-So 11-17 Uhr

Museum der Havelländischen Malerkolonie, Ferch

Eröffnung der Ausstellung „Künstlerkolonie Schwaan zu Gast in Ferch“

23

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine