Programm-Flyer (pdf) - muenchner-fachforen.de

muenchner.fachforen.de

Programm-Flyer (pdf) - muenchner-fachforen.de

So finden Sie uns

U-Bahn: U2 bis Messestadt West, dann 5 Min. Fußweg

S-Bahn/Bus: S2 bis Riem, umsteigen in Bus 190 bis

Messestadt West, dann 5 Min. Fußweg

Auto: A94, Ausfahrt M.-Riem oder Feldkirchen West.

Parkhaus direkt hinter dem Bauzentrum.

Einfahrt an der Georg-Kerschensteiner-Straße 2.

Das Parken ist gebührenpflichtig.

Parkhaus

Riem Arcaden

Neue Messe

Bauzentrum München

Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München

Willy-Brandt-Allee 10

Parkhaus Georg-Kerschensteiner-Str. 2

Telefon: (089) 54 63 66 - 0, Fax: (089) 54 63 66 - 20

E-Mail: bauzentrum.rgu@muenchen.de

www.muenchen.de/bauzentrum

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9 bis 19 Uhr

(nicht an Feiertagen), Eintritt frei

Das Bauzentrum München ist eine

Einrichtung der Landeshauptstadt München,

Referat für Gesundheit und Umwelt.

Herausgeberin: Landeshauptstadt München, Bauzentrum München,

Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München; Stand November 2012

Druck: Alfred Aumaier GmbH, Unterhaching

Satz und Layout: Reisserdesign München

Gedruckt auf Papier, das mit dem Blauen Engel (100 % Recyclingpapier)

ausgezeichnet ist.

Wärme

Energieeffizienz

Lüftung/Klima

Gebäudekonzepte

Dämmung

Regenerative Energien

Strom/Licht

Richtlinien, Normen, Gesetze

Qualität

Wasser

Finanzierung, Förderung

Kommunikation, Marketing

Software

Fachforum

06.12. 2012

Lüftungsanlagen im

Wohnungsbau:

Eintritt frei!

Mechanische Lüftung und Schimmel


Fachforum

Lüftungsanlagen im Wohnungsbau

Donnerstag, 06. Dezember 2012

Lüftungsanlagen im Wohnungsbau:

Mechanische Lüftung und Schimmel

Welchen Einfluss hat die Lüftung über eine mechanische Lüftungsanlage

auf die Schimmel-Bildung in Wohngebäuden?

Dies hängt im Wesentlichen davon ab, wie effizient die

Anlage entsprechend den ausgewählten Regel-Parametern

arbeitet. Aber auch die Qualität der Außenluft und deren

Filterung, sowie die Sauberkeit der Luft-führenden Anlagenteile

sind von Bedeutung.

Nach der gängigen Rechtsprechung und den anerkannten

Regeln der Technik sind viele heutige Gebäudekonzepte ohne

mechanische Lüftung nicht mehr angemessen nutzbar. Dieses

Fachforum beleuchtet daher die vielfachen Wirkungsbeziehung

von Schimmel im Wohnraum und der Lüftungsanlage.

Das Bauzentrum München dankt Teresa Sauczek und Detlef

Malinowsky für die fachliche Leitung bei der Vorbereitung

dieser Veranstaltung.

Eintritt frei!

Um Anmeldung wird gebeten!

bauzentrum.rgu@muenchen.de, Fax: (089) 54 63 66 - 25

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung. Bei großem

Andrang haben nur vorab angemeldete Personen

Anspruch auf eine Teilnahme an dieser Veranstaltung!

Wenn Sie auf Ihre Anmeldung keine gegenteilige Nachricht

von uns erhalten, sind Sie als Teilnehmer/-in registriert.

Fachforum

Fachforum

Gesundes Raumklima zum Wohnen und Arbeiten

Mechanische Lüftung und Schimmel

Programm

08:45 Begrüßungskaffee

09:00 Begrüßung und Einführung

Roland Gräbel, Leiter Bauzentrum München

09:10 Schimmelpilze in Wohnräumen:

Bewertung von Wohnklima, Luftaustausch und

Luftkeim-Messung

Thomas Möller, Dipl.-Ing., Sachverständiger für

Schimmelbildung, Schimmelpilz-Gutachter, München

09:35 Produktinfo: Dezentrale Be- und Entfeuchtungssysteme

Florian Forster, Niederlassungsleiter München,

Alfred Kaut GmbH & Co. KG Wuppertal

09:55 Lüftungskonzept nach DIN 1946-6: Normen, Grenzwerte

bei Lüftungstechnik, Regeln der Technik

Detlef Malinowsky, Dipl.-Ing. Versorgungstechnik (FH),

IBDM GmbH, Hohenbrunn

10:15 Produktinfo: Feuchtegeführte Wohnraumlüftung

nach DIN 1946-6

Michael Sven Baumann, Vertrieb Dietramszell,

Aereco GmbH, Hofheim-Wallau

10:35 Pause und Markt der Möglichkeiten

11:05 Problemfall Kellerlüftung

Edmund Bromm, Sachverständiger für Feuchteschäden

und Hausschwammbekämpfung

11:20 Produktinfo: Lüftungssteuerung nach absoluter

Luftfeuchte und Enthalpie

Ralf Zimmermann, Geschäftsführer,

ZILA – Elektronik GmbH, Zella-Mehlis

11:35 Feuchtelast-Berechnung: Regelungs-Parameter der

Wohnungslüftung

Andreas Mühlbacher, Dipl.-Ing. Versorgungstechnik (FH)

11:55 Produktinfo: Lüftungssystem Tecalor

Gundolf Scholpp, Key Account, Tecalor GmbH,

Holzminden

12:10 Produktinfo: Feuchte-Messgeräte: Baufeuchte und

Raumfeuchtemessung in Gebäuden

Ralph Rulle, Dipl.-Ing., Messbar.de, Vaterstetten

12:25 Praxis-Beispiel: Entfeuchtung des Kellers durch

Solaranlagen und Solare Lüftung

Detlef Malinowsky, Dipl.-Ing. Versorgungstechnik (FH),

IBDM GmbH, Hohenbrunn

Rudolf Ettl, Dipl.-Ing.(FH), Grammer Solar GmbH, Amberg

12:40 Markt der Möglichkeiten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine