WAS IST LOS IN RIGA? - LiveRiga.com

liveriga.com

WAS IST LOS IN RIGA? - LiveRiga.com

Januar 2013

künstlerische Fortsetzung eines altertümlichen Ereignisses und der Traditionen

– es erlaubt die Legende über Riga als die Hauptstadt des ersten

geschmückten Weihnachtsbaumes mitzuerleben.

Riga, www.eglufestivals.lv

FestiVal ”nature/urBan/Future” (natur / stadt / ZukunFt)

10.12-31.01.

Gesunde Spaziergänge an der frischen Luft, schöne und historische Kulturgegenden:

Im Dezember und Januar werden alle herzlich in den Schlosspark

Sigulda eingeladen. Um Interesse der Besucher zu wecken, werden

an verschiedenen Orten in Sigulda, nur 50 km von Riga entfernt, und im

Schlossgarten Sigulda einzigartige Lichtobjekte ausgestellt, die von jungen

Autoren gestaltet sind und jeden Besucher und Einwohner der Stadt über die

Wechselwirkung zwischen Natur und Stadt nachsinnen lassen. So werden

die dunklen Wintermonate viel heller und spannender!

Neues Schloss von Sigulda

Pils iela 16, Sigulda

Voldemārs Johansons. die orGanischen muster

13.12-20.01.

Voldemārs Johansons ist einer der derzeit überzeugendsten Vertreter der

lettischen zeitgenössischen Kunst, der auch international Anerkennung gewonnen

hat. Er ist ein Künstler des Renaissance-Typs, dessen Werke das Interesse

an dem Visuellen, den Lauten und der Wissenschaft in sich vereinen.

ii,iii,V 12:00-18:00

iV 12:00-20:00

Vi,Vii 12:00-17:00

Ausstellungssaal Arsenāls des Lettischen

Nationalen Kunstmuseums

Torņa iela 1

dommuseum in riGa. ein

temPel der WissenschaFt

und kunst

15.12-31.03, 11:00-17:00

(iii-Vii)

Die Ausstellung ist der Geschichte

des Museums für Rigaer Stadtgeschichte

und Schifffahrt gewidmet.

Der Grundstein des Museums

Voldemārs Johansons. Die organischen

Muster

13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine