Aufrufe
vor 5 Jahren

Architekturmagazin - Raico

Architekturmagazin - Raico

obJeKt uMWelt arena

obJeKt uMWelt arena SpreItenbach 6 SchWeIzer bauKrIStall

Die Umwelt Arena steht als modernes Ausstellungs­ und Erlebniszentrum ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Die Umwelt Arena im schweizerischen Spreitenbach steht als modernes Ausstellungs- und Eventobjekt ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Die polygonale Formgebung des im Minergie-P-Standard errichteten Objekts verleiht dem Gebäude sein einzigartiges kristallines Aussehen. Dieser Effekt wird noch verstärkt durch die Photovoltaikelemente auf dem Dach, das auf der mit dem RAICO THERM + Stahlfassadensystem errichteten Glasfassade ruht. Seit Kurzem steht im Schweizerischen Spreitenbach die Umwelt Arena. Der 100 Meter lange, 60 Meter breite und 20 Meter hohe Bau mit seinen vier Ober­ und drei Untergeschossen ist eine einzigartige Erlebniswelt, die innen wie außen ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht. Die Umwelt Arena ist dabei keine Ausstellung der herkömmlichen Art, vielmehr können die Besucher auf 11.000 Quadratmetern Nachhaltigkeit anhand zahlreicher interaktiver Exponate hautnah erleben. Ergänzt werden die Exponate durch thematisch verwandte Veranstaltungen, für die die zentrale Halle (Arena) einen offenen, bis zu 4.000 Menschen fassenden Rahmen bietet. Entworfen wurde der polygonale Solitärbau mit seinem markanten Flachkuppeldach von der rené schmid architekten ag aus Zürich, als Bauherr und Generalunternehmer fungierte die W. Schmid AG Bau­ und Generalunternehmung in Glattbrugg. Um für die vorgegebene Nutzung die passende Form zu finden, ließen sich René Schmid und sein Team von verschiedenen Vorbildern leiten. »Wir suchten nach einer Form, die Dynamik und Sportlichkeit ausdrückt«, erklärt René Schmid. »Für die Grundform orientierten wir uns einerseits an ausgebreiteten Vogelflügeln, andererseits fanden wir Vorbilder in der Welt schneller Autos und Boote.« Die auf dem Dach montierten Photovoltaikpaneele sorgen zudem für besondere Facetten und Glanzeffekte, die das Objekt sphärisch wie einen Kristall schimmern lassen. Individuelle Bauteilfertigung Äußere Form, Eindruck, Konstruktion und Nutzung der Umwelt Arena bilden eine sinnvolle und sparsame Einheit. Den Kern des im Minergie­P­Standard errichteten Objekts bildet das thermoaktive Betontragwerk, das mit Schlauchleitungen (TABS) durchzogen und von diesen temperiert wird. Wärme und Kälte werden in zwei 7

Architekturmagazin - Raico
OBJEKTiv - Raico
Systemuebersicht Fenster_Tuer_Fassade.pdf - Raico
Übereinstimmungserklärung - Raico
Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität Transparente Sicherheit - Raico
VA_WING_105 D.pdf - Raico
Preisliste 07/2011.2 - Raico
Geschichte, Gegenwart und Zukunft Spiel der ... - Raico
WING 105 D - Raico
WING 105 D - Raico
Architekturmagazin - Raico
Verdecktliegende Antriebe FRAME+ Fenstersystem - Raico
THERM+ Structural Glazing SG3 STEINDL - Raico
Architekturmagazin - Wachtendorf: Fenster und Fassaden
Waldlichtung aus Stahl und Glas rAicO macht Schule Perfekte ...
Übereinstimmungserklärung - Raico
FRAME+ 75 DI - Raico
FRAME+ - Raico
FRAME+ WING - Raico
Markt Pfaffenhausen - Raico
Aluminium-Fenstersysteme FRAME+ - Raico