Ergebnisse Der Talentförderung 2010 - im Spiel

imspiel.magazin.de

Ergebnisse Der Talentförderung 2010 - im Spiel

Ergebnisse der Talentförderung

2010

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


1

Inhaltsverzeichnis

1

2

3

4

5

Einführung

Auswertung

2.1 – WM-Kader 2010

2.2 – Bundesliga

2.3 – Junioren-Nationalmannschaften

2.4 – U20-WM Frauen

Sichtung

Trainer

Optimierung

DR. THEO ZWANZIGER • DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


2

Inhaltsverzeichnis

1

2

3

4

5

Einführung

Auswertung

2.1 – WM-Kader 2010

2.2 – Bundesliga

2.3 – Junioren-Nationalmannschaften

2.4 – U20-WM Frauen

Sichtung

Trainer

Optimierung

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


3

EINFÜHRUNG

Entwicklung der Talentförderung

WM

Frankreich

1998

Vorläufiges

Talentförderprogramm

EM

Niederlande/

Belgien

Leistungszentren

Bundesliga

Erweitertes

TalentförderprogrammLeistungszentren

2. Bundesliga

ZIEL: Ausbildung von Talenten für den höchsten Leistungsbereich

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Eliteschulen

des Fußballs

Optimiertes

Talentförderprogramm

Zertifizierung

Leistungszentren

1999 2000 2001 2002 2006 2008


4

EINFÜHRUNG

Analyse der A-Nationalmannschaft - Alter

SITUATION 2000

Sebastian Deisler war der einzige Spieler im Kader der EM 2000, der unter 21 Jahre alt war

DR. THEO ZWANZIGER • DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


5

EINFÜHRUNG

Analyse der A-Nationalmannschaft - Alter

SITUATION HEUTE

Sechs Spieler des aktuellen WM-Kaders sind noch für die U21 spielberechtigt

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


6

EINFÜHRUNG

Analyse der Bundesliga

In der Bundesliga eingesetzte Spieler in der Saison 2000/2001

� Von den 443 Spielern, die in der Saison 2000/2001 in der Bundesliga eingesetzt wurden,

gehörten 36 Spieler der Jahrgänge U18 - U21 an

Gesamt:

443 Spieler

407 (92%)

36 (8%)

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

� Jahrgänge U18 - U21

� Jahrgänge > U21


7

EINFÜHRUNG

Analyse der Bundesliga

In der Bundesliga eingesetzte Spieler in der Saison 2009/2010

� Von den 489 Spielern, die in der Saison 2009/2010 in der Bundesliga eingesetzt wurden,

gehörten 76 Spieler der Jahrgänge U18 - U21 an

Gesamt:

489 Spieler

413 (84%)

76 (16%)

DR. THEO ZWANZIGER • DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

� Jahrgänge U18 - U21

� Jahrgänge > U21


8

EINFÜHRUNG

Pyramide

SENIOREN

U18/U19

U16/U17

U14/U15

U12/U13

Landesverband

Bundesliga

Eliteschulen

Leistungszentren

Landesverband

Talentförderprogramm Talentförderprogramm

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Übergang Junioren - Senioren


9

EINFÜHRUNG

Talentförderung


Leistungszentren (LZ)

Eliteschulen des Fußballs

Stützpunkte

STUFE II

46 Leistungszentren

29 Eliteschulen

STUFE I

366 Stützpunkte, 1.000 Trainer,

14.000 Talente U12 - U15

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010




10

Inhaltsverzeichnis

1

2

3

4

5

Einführung

Auswertung

2.1 – WM-Kader 2010

2.2 – Bundesliga

2.3 – Junioren-Nationalmannschaften

2.4 – U20-WM Frauen

Sichtung

Trainer

Optimierung

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


11

AUSWERTUNG WM-KADER 2010

Analyse der A-Nationalmannschaft - Werdegänge

Ausbildung im Talentförderprogramm/

Spezialförderung

• Mario Gomez (STP Rißtissen)

• Dennis Aogo (STP Karlsruhe)

• Stefan Kießling (STP Bamberg)

• Toni Kroos (STP Greifswald)

• Manuel Neuer (Gelsenkirchen)

• Per Mertesacker (Hannover)

• Serdar Tasci (Stuttgart)

• Mario Gomez (Stuttgart)

• Dennis Aogo (Freiburg)

• Toni Kroos (Rostock)

• Jerome Boateng (Berlin)

• Mesut Özil (Gelsenkirchen)

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Ausbildung an Eliteschulen des Fußballs/

Sportbetonte Schulen


12

AUSWERTUNG WM-KADER 2010

Wechsel der A-Nationalspieler in ein LZ

100

90

80

70

60

50

40

30

20

10

0

22 22 21 19 18 17 14 11 10 8 7 6 4 4 4 3

1 1

U6 U7 U8 U9 U10 U11 U12 U13 U14 U15 U16 U17 U18 U19 U20 U21 U22 U23 U24

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

1 1

2 4 5 6 9 12 13 15 16 17 19 19 19 20 22 22 23

� noch nicht im Leistungszentrum � Leistungszentrum

22


13

AUSWERTUNG WM-KADER 2010

Analyse der A-Nationalmannschaft - Werdegänge

Alter beim Wechsel vom Amateurverein in ein Leistungszentrum bzw. in einen Lizenzverein

in die U6: Manuel Neuer (FC Schalke 04)

in die U8: Marko Marin (SG Hoechst - Eintracht Frankfurt)

in die U9: Marcell Jansen (SV M’gladbach - Bor. M’gladbach),

Sami Khedira (TV Oeffingen - VfB Stuttgart)

in die U10: Tim Wiese (DJK Dürscheid - Bayer Leverkusen)

in die U11: Lukas Podolski (FC Bergheim - 1. FC Köln)

in die U12: Holger Badstuber (TSV Rot a.d. Rot - VfB Stuttgart),

Thomas Müller (TSV Prähl - Bayern München),

Per Mertesacker (TSV Pattensen - Hannover 96)

in die U13: Toni Kroos (Greifswalder SC - Hansa Rostock),

Serdar Tasci (Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart),

Philipp Lahm (FT Gern - Bayern München)

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


14

AUSWERTUNG WM-KADER 2010

Analyse der A-Nationalmannschaft - Werdegänge

Alter beim Wechsel vom Amateurverein in ein Leistungszentrum bzw. in einen Lizenzverein

in die U14: Piotr Trochowski (Concordia Hamburg - FC St. Pauli)

in die U15: Jerome Boateng (TB Berlin - Hertha BSC),

Bastian Schweinsteiger (TSV Rosenheim - Bayern München)

in die U16: Dennis Aogo (Waldhof Mannheim - SC Freiburg)

in die U17: Mario Gomez (SSV Ulm/Saulgau - VfB Stuttgart)

in die U18: Mesut Özil (RW Essen - FC Schalke 04),

Stefan Kießling (FC Bamberg - 1. FC Nürnberg)

Seniorenbereich: Cacau (U21, Türk Gücü München - 1. FC Nürnberg A.),

Arne Friedrich (U22, SC Verl - Arminia Bielefeld),

Miroslav Klose (U22, SG Blaubach-Diedelkopf/FC Homburg - 1. FC K.),

Jörg Butt (U24, VfB Oldenburg - Hamburger SV)

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


15

AUSWERTUNG WM-KADER 2010

Einsatz in den Junioren-Nationalmannschaften

100%

90%

80%

70%

60%

50%

40%

30%

20%

10%

0%

19

4

17

6

A-Nationalmannschaft WM-Kader 2010 (n=23)

16

U16 U17 U18 U19

7

9

14

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

3

20

U21

� wurden nicht eingesetzt

� wurden eingesetzt


16

Inhaltsverzeichnis

1

2

3

4

5

Einführung

Auswertung

2.1 – WM-Kader 2010

2.2 – Bundesliga

2.3 – Junioren-Nationalmannschaften

2.4 – U20-WM Frauen

Sichtung

Trainer

Optimierung

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


17

AUSWERTUNG BUNDESLIGA

Analyse der Bundesliga - Ausbildungsorte

In der Bundesliga eingesetzte Spieler in der Saison 2009/2010

� Von den 76 eingesetzten Spielern der Jahrgänge U18 - U21 wurden 35 Spieler in den

Leistungszentren, 27 Spieler in Stützpunkten und 14 Spieler im Ausland ausgebildet

Gesamt:

489 Spieler

413 (84%)

35 Leistungszentren

27 Stützpunkte

14 Ausland

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


18

AUSWERTUNG BUNDESLIGA

Wechsel vom Amateur- zum Lizenzverein

100

90

80

70

60

50

40

30

20

10

0

61

1

Spieler (U21 und jünger) mit Einsätzen in der Bundesliga 09/10 (n=62)

59

3

53

9

50

12

48

14

45

17

U6 U7 U8 U9 U10 U11 U12 U13 U14 U15 U16 U17 U18 U19 U20 U21

� noch nicht im Leistungszentrum � Leistungszentrum

39

23

34

28

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

26

36

17

45

12

50

4

58

1

61

1

22

61 62 62


19

AUSWERTUNG BUNDESLIGA

Analyse der Bundesliga - Spielerprofile im Talentfördersystem

Thomas Müller

(13.09.1989)

Spielerprofil 1:

Förderung im Leistungs -

zentrum

Andre Schürrle

(06.11.1990)

Spielerprofil 2:

Basisausbildung am

Stützpunkt

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Dennis Aogo

(14.01.1987)

Spielerprofil 3:

„Auffangbecken“ Stützpunkt


19.1

AUSWERTUNG BUNDESLIGA

Thomas Müller Förderung im Leistungszentrum

FC Bayern München

34 Bundesliga-Einsätze in der Saison 2009/2010

Vereine:FC Bayern München (seit 2000)

TSV Pähl (1993 – 2000)

Leistungszentrum FC Bayern München – anschließend mit

der Saison 2008/2009 in den Kader der II. Mannschaft

übernommen

� Länderspiele: 8 x A-Mannschaft, 6 x U21, 1 x U20,

3 x U19, 6 x U16

2010: Bester junger Spieler bei der WM 2010

� 2007: Deutscher A-Junioren-Vizemeister

mit dem FC Bayern

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


19.2

AUSWERTUNG BUNDESLIGA

Andre Schürrle Basisausbildung am Stützpunkt

FSV Mainz 05

33 Bundesliga-Einsätze in der Saison 2009/2010

Vereine:FSV Mainz (seit 2006)

Ludwigshafener SC (1995 – 2006)

Stützpunkt: Ludwigshafen/Oppenau bzw.

Bobenheim/Roxheim (08/2002 – 07/2006)

� Länderspiele: 3 x U21, 5 x U19

� 2009: Deutscher A-Junioren-Meister mit dem FSV Mainz 05

� 2009: Fritz-Walter-Medaille in Bronze (U19)

� 2006: Sieger B2-Länderpokal in Duisburg mit dem SWFV

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


19.3

AUSWERTUNG BUNDESLIGA

Dennis Aogo „Auffangbecken“ Stützpunkt

Hamburger SV

31 Bundesliga-Einsätze in der Saison 2009/2010

Vereine:Hamburger SV (seit 2008)

SC Freiburg (2002 – 2008)

SV Waldhof Mannheim (2000 – 2002)

Karlsruher SC (1994 – 2000)

Bulacher SC (1993 – 1994)

Leistungszentrum Karlsruher SC – Stützpunkt Karlsruhe –

SV Waldhof Mannheim – Leistungszentrum SC Freiburg

� Länderspiele: 3 x A-Mannschaft, 25 x U21, 14 x U16

� 2009: Europameister mit der U21

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


20

AUSWERTUNG BUNDESLIGA

Zertifizierungsergebnis der an der Ausbildung beteiligten LZ

1 STERN

5 Vereine (20%)

15 Spieler (19%)

Spieler (U21 und jünger) mit Einsätzen in der Bundesliga 09/10 (n=62)

2 STERNE

3 Vereine (12%)

4 Spieler (5%)

NOCH IM AUFBAU

3 Vereine (12%)

6 Spieler (8%)

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

3 STERNE

14 Vereine (56%)

52 Spieler (68%)


21

AUSWERTUNG BUNDESLIGA

Welches LZ hat wie viele Spieler ausgebildet?

Spieler (U21 und jünger) mit Einsätzen in der Bundesliga 09/10 (n=62)

Vereine Spieler

1 Eintracht Frankfurt 7

2 Bayer Leverkusen 5

3 Bor. Mönchengladbach 5

4 Borussia Dortmund 5

5 TSG 1899 Hoffenheim 5

6 1. FC Köln 4

7 Bayern München 4

8 Hamburger SV 4

9 Hertha BSC Berlin 4

10 SC Freiburg 4

11 VfB Stuttgart 4

12 FSV Mainz 05 3

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

13 TSV 1860 München 3

14 Werder Bremen 3

15 VfL Bochum 3

16 FC St. Pauli 3

17 Hannover 96 2

18 Alemmania Aachen 2

19 1. FC Kaiserslautern 1

20 Karlsruher SC 1

21 FC Schalke 04 1

22 Hansa Rostock 1

23 Energie Cottbus 1

24 VfL Wolfsburg 1

25 Kickers Offenbach 1


22

AUSWERTUNG BUNDESLIGA

Einsätze in den Junioren-Nationalmannschaften

100%

90%

80%

70%

60%

50%

40%

30%

20%

10%

0%

Spieler (U21 und jünger) mit Einsätzen in der Bundesliga 09/10 (n=62)

43

17

39

21

32

28

24

36

U16 U17 U18 U19

� wurden nicht in Junioren-

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Nationalmannschaften eingesetzt

� wurden in Junioren-

National mannschaften eingesetzt


23

Inhaltsverzeichnis

1

2

3

4

5

Einführung

Auswertung

2.1 – WM-Kader 2010

2.2 – Bundesliga

2.3 – Junioren-Nationalmannschaften

2.4 – U20-WM Frauen

Sichtung

Trainer

Optimierung

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


24

AUSWERTUNG JUNIOREN-NATIONALMANNSCHAFTEN

Zertifizierungsergebnis der an der Ausbildung beteiligten LZ

NICHT ZERTIFIZIERT

2 Vereine (5%)

2 Spieler (1%)

NOCH IM

AUFBAU

6 Vereine (15%)

9 Spieler (5%)

Aktuelle Vereine der 171 Junioren-Nationalspieler

1 STERN

7 Vereine (17%)

32 Spieler (19%)

AUSLAND

6 Vereine (15%)

6 Spieler (4%)

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

3 STERNE

14 Vereine (33%)

97 Spieler (57%)

2 STERNE

6 Vereine (15%)

25 Spieler (15%)


25

AUSWERTUNG JUNIOREN-NATIONALMANNSCHAFTEN

Aktuelle Vereine der 171 Junioren-Nationalspieler

Aktuelle Vereine der 171 Junioren-Nationalspieler

Verein Anzahl

Bayer 04 Leverkusen 14

Hertha BSC Berlin 14

Borussia Dortmund 13

VfB Stuttgart 11

FC Schalke 04 10

Bor. Mönchengladbach 8

Hamburger SV 8

1. FC Köln 7

Eintracht Frankfurt 7

TSV 1860 München 7

1. FC Nürnberg 6

Energie Cottbus 6

FC Bayern München 6

FC Hansa Rostock 5

Verein Anzahl

VfL Wolfsburg 5

FSV Mainz 05 5

1899 Hoffenheim 5

SV Werder Bremen 4

SC Freiburg 4

FC Augsburg 2

FC St. Pauli 2

SpVgg Greuther Fürth 2

MSV Duisburg 2

1. FC Kaiserslautern 1

1. FC Magdeburg 1

1. FC Union Berlin 1

Arminia Bielefeld 1

FC Carl Zeiss Jena 1

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Verein Anzahl

Fortuna Düsseldorf 1

Hannover 96 1

Karlsruher SC 1

Kickers Offenbach 1

FC Rot-Weiß Erfurt 1

VfL Bochum 1

VfL Osnabrück 1

FC Basel 1

FC Everton 1

FC Fulham 1

FC Liverpool 1

FC Portsmouth 1

FC Twente Enschede 1


26

AUSWERTUNG JUNIOREN-NATIONALMANNSCHAFTEN

Verteilung der Junioren-Nationalspieler auf die Landesverbände

Landesverband Anzahl

Aufteilung nach Landesverbänden

FLV Westfalen 25

Bayerischer FV 23

FV Mittelrhein 21

Berliner FV 15

Württembergischer FV 11

FV Niederrhein 11

Hamburger FV 10

Hessischer FV 8

Niedersächsicher FV 7

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Landesverband Anzahl

Südwestdeutscher FV 6

FV Brandenburg 6

Badischer FV 6

FV Mecklenburg-Vorpommern 5

Südbadischer FV 4

Bremer FV 4

Thüringer FV 2

FV Sachsen-Anhalt 1


27

AUSWERTUNG JUNIOREN-NATIONALMANNSCHAFTEN

Analyse der Junioren-Nationalmannschaften

Junioren-Nationalspieler, die im Talentförderprogramm ausgebildet wurden

90 (53%) Spieler,

die ausschließlich im Leistungszentrum

ausgebildet wurden

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

81 (47%) Spieler,

die zunächst am Stützpunkt

ausgebildet wurden


28

AUSWERTUNG JUNIOREN-NATIONALMANNSCHAFTEN

Analyse der Junioren-Nationalmannschaften

Verweildauer der Junioren-Nationalspieler am Stützpunkt

21 (26%) Spieler, die 4 Jahre und

länger am STP gefördert wurden

14 (17%) Spieler, die 3 Jahre

am STP gefördert wurden

15 (19%) Spieler, die 2 Jahre

am STP gefördert wurden

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

31 (38%) Spieler, die 1 Jahr

am STP gefördert wurden


29

AUSWERTUNG JUNIOREN-NATIONALMANNSCHAFTEN

Analyse der Junioren-Nationalmannschaften

Junioren-Nationalspieler, die an Eliteschulen des Fußballs

gefördert werden/wurden

61 (36%) Spieler,

die an Eliteschulen des Fußballs

gefördert werden/wurden

110 (64%) Spieler,

die nicht an Eliteschulen des

Fußballs gefördert werden/wurden

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


30

AUSWERTUNG JUNIOREN-NATIONALMANNSCHAFTEN

Spielerstruktur in den Junioren-Nationalmannschaften

100

90

80

70

60

50

40

30

20

10

0

Spieler (Jahrgang 1.1.1989 und 1.1.1988)

U16 U17 U18 U19

U21

� Junioren-Nationalspieler U21

� Junioren-Nationalspieler U19

� Junioren-Nationalspieler U18

� Junioren-Nationalspieler U17

� Junioren-Nationalspieler U16

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


31

AUSWERTUNG JUNIOREN-NATIONALMANNSCHAFTEN

Analyse der Junioren-Nationalmannschaften

60%

50%

40%

30%

20%

10%

Geburtenverteilung

0% 1. Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

� Junioren-National -

mannschaften (n=171)

� Nationalmannschaft

Deutschland (n=23)

� Nationalmannschaft

BRD WM 86 & WM 90

(n=44)


32

AUSWERTUNG JUNIOREN-NATIONALMANNSCHAFTEN

Analyse der Junioren-Nationalmannschaften

60%

50%

40%

30%

20%

10%

Geburtenverteilung

0% 1. Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

� Junioren-National -

mannschaften (n=171)

� Leistungszentren

(n=618)

� Stützpunkt

(n=14.111)


33

Inhaltsverzeichnis

1

2

3

4

5

Einführung

Auswertung

2.1 – WM-Kader 2010

2.2 – Bundesliga

2.3 – Junioren-Nationalmannschaften

2.4 – U20-WM Frauen

Sichtung

Trainer

Optimierung

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


34

AUSWERTUNG U20-WM FRAUEN

Ausbildungsorte der U20 Frauen-WM

Nr. Name Verein Eliteschule/Sports. Stützpunkt

1 Laura Benkarth SC Freiburg Freiburg Hausen an der Möhlin

2 Almuth Schult Magdeburger FFC Ilmenau - Deutsch Evern

3 Desiree Schumann 1. FFC Turbine Potsdam Potsdam Charlottenburg

4 Kristina Gessat FSV Gütersloh 2009 Kamen-Kaiserau Wallenhorst-Hollage

5 Tabea Kemme 1. FFC Turbine Potsdam Potsdam –

6 Valeria Kleiner 1. FFC Frankfurt Freiburg Wangen

7 Marith Prießen Bayer 04 Leverkusen –

8 Bianca Schmidt 1. FFC Turbine Potsdam Potsdam –

9 Inka Wesely 1. FFC Turbine Potsdam –

10 Sylvia Arnold FF USV Jena Jena Dresden

11 Marie-Louise Bagehorn 1. FFC Turbine Potsdam Potsdam –

12 Marina Hegering FCR 2001 Duisburg Ringenberg

13 Turid Knaak FCR 2001 Duisburg –

14 Kim Kulig Hamburger SV Hamburg Rottenburg

15 Stefanie Mirlach FC Bayern München Friedrichshofen

16 Anne Bartke FF USV Jena Magdeburg Hettstedt

17 Svenja Huth 1. FFC Frankfurt Aschaffenburg

18 Dzsenifer Marozsan 1. FFC Frankfurt Saarbrücken Altenwald

19 Alexandra Popp FCR 2001 Duisburg Gelsenkirchen –

20 Selina Wagner VfL Wolfsburg Saarbrücken –

21 Jessica Wich 1. FFC Turbine Potsdam Weißenbrunn-Hummendorf

12 (57%) 13 (62%)

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


35

Inhaltsverzeichnis

1

2

3

4

5

Einführung

Auswertung

2.1 – WM-Kader 2010

2.2 – Bundesliga

2.3 – Junioren-Nationalmannschaften

2.4 – U20-WM Frauen

Sichtung

Trainer

Optimierung

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


36

SICHTUNG

Ausgangsposition

2000 2010

Mitglieder 6,25 Mio. 6,75 Mio.

Vereine 26,7 Tsd. 25,7 Tsd.

Junioren 15 – 18 0,49 Mio. 0,53 Mio.

Junioren bis 14 1,34 Mio. 1,41 Mio.

U 12 ca. 0,13 Mio. ca. 0,15 Mio.

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


37

SICHTUNG

Sichtung

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

� Jeder Stützpunkttrainer betreut

ca. 20 – 30 Vereine

� Über 30.000 Sichtungen pro

Jahr (Spiele & Turniere)

� Tag des Talents an jedem

Stützpunkt

� ca. 600.000 gesichtete Talente

pro Jahr


38

SICHTUNG

Anzahl geförderter Talente

TALENTFÖRDERPROGRAMM/ LEISTUNGSZENTREN

LANDESVERBÄNDE

300 (0,2%) U17 1100 (0,8%) 800 (0,6%)

500 (0,4%) U16 1300 (1,0%) 800 (0,6%)

2000 (1,3%) U15 2800 (1,3%) 800 (0,5%)

3000 (2,0%) U14 3800 (2,5%) 800 (0,5%)

4000 (2,6%) U13 4800 (3,1%) 800 (0,5%)

5000 (3,3%) U12 5800 (3,8%) 800 (0,5%)

U16-17 ca. 120.000 Spieler pro Jahrgang

U12-15 ca. 150.000 Spieler pro Jahrgang

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


39

SICHTUNG

Zertifizierungsergebnis der an der Ausbildung beteiligten LZ

Spieler (U21 und jünger) mit Einsätzen in der Bundesliga 09/10 (n=62)

Es bestehen 46 Leistungszentren, davon 25 mit einer Eliteschule des Fußballs. Darüber hinaus

gibt es 4 reine Eliteschulen des Fußballs für Frauen und Mädchen (5 sind sowohl Eliteschule des

Fußballs als auch Eliteschule des Fußballs für Frauen und Mädchen).

LZ befindet sich

im Aufbau

14 (30%)

LZ noch nicht

zertifiziert

5 (11%)

1 Stern

7 (17%)

3 Sterne

14 (33%)

2 Sterne

6 (15%)

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


40

SICHTUNG

Wechsel in LZ

300

250

200

150

100

50

JAHRGANG von U12 in U13

NACH DER SAISON 02/03

NACH DER SAISON 03/04

73

NACH DER SAISON 04/05

NACH DER SAISON 05/06

NACH DER SAISON 06/07

NACH DER SAISON 07/08

NACH DER SAISON 08/09

SUMME

99

73

102

175

168

137

188

151

127 130

100

231 215 207

116 131

163 167

239

192 195

158

142 151 146

132 134

102

45 65 63 67 42 31 35

von U13 in U14 von U14 in U15 von U15 in U16 von U16 in U17

100

116

102

45

13

4 453

99

127

131

132

65

22

7 583

102

130

163

134

63

21

5 618

168

151

167

158

67

19

5 735

137

231

239

142

42

8

1 800

175 215 192 151 31 3

1 768

188 207 195 146 35 4

1 776

942 1.161 1.203 965 348 90 24 4.733

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

13 22 21 19 8

von U17 in U18

3 4 4 7 5 5 1 1 1

von U18 in U19

SUMME


41

SICHTUNG

Unsichere Talentprognose

Spielerstruktur in den Leistungszentren in % (nach Eintritt in den Altersklassen)

100%

90%

80%

70%

60%

50%

40%

30%

20%

10%

U 12 U 13 U 14

U 15 U 16 U 17 U 18 U 19

LZ Spieler seit U 12 LZ Spieler seit U 13 LZ Spieler seit U 14 LZ Spieler seit U 15 LZ Spieler seit U 16 LZ Spieler seit U 17 LZ Spieler seit U 18 LZ Spieler seit U 19

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


42

SICHTUNG

Anzahl Spielbeobachtungen

� In der Saison 2008/2009 wurden in den Staffeln der A- und B-Junioren-Bundesligen

von 1.092 Partien insgesamt 322 Spiele beobachtet. Dies bedeutet einen Beobachtungs -

anteil an den Gesamtpartien von 29,5%.

Bundesliga A-Junioren B-Junioren GESAMT

Süd/Südwest 64 61 125

Nord/Nordost 55 60 115

West 41 41 82

GESAMT 160 162 322

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


43

Inhaltverzeichnis

1

2

3

4

5

Einführung

Auswertung

2.1 – WM-Kader 2010

2.2 – Bundesliga

2.3 – Junioren-Nationalmannschaften

2.4 – U20-WM Frauen

Sichtung

Trainer

Optimierung

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


44

TRAINER

Der Trainer ist der Schlüssel!

Talentförderprogramm

Leistungszentren

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Nationalmannschaft


45

TRAINER

Hauptamtliche Stellen in der Nachwuchsförderung

2000 2010

• 60 Verbandstrainer

• 50 hauptamtliche Stellen in den

Leistungszentren

• 100 Verbandstrainer

• 271 hauptamtliche Stellen in den

Leistungszentren

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

• 29 Stützpunktkoordinatoren des DFB


46

TRAINER

Qualifikationsniveau der Stützpunkttrainer

100

90

80

70

60

50

40

30

20

10

0

Lizenzen der Honorartrainer

74% 74% 62% 59% 58% 57% 43% 36%

2% 2% 13% 16% 17% 18% 31% 38%

22% 22% 23% 23% 24% 24% 25% 25%

2% 2% 2% 1% 1% 1% 1% 1%

2002-2003 2003-2004 2004-2005 2005-2006 2006-2007 2007-2008 2008-2009 2009-2010

� Fußball-Lehrer � A-Lizenz � B-Lizenz � C-Lizenz

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


47

TRAINER

Lizenz-Statistik Leistungszentren

Position Hauptamtlich

Leiter LZ

sportl. Leiter Leistungsbereich

sportl. Leiter Grundlagen-/Aufbaubereich

Chef-Scout LZ

Trainer 1 Leistungsbereich

Trainer 2 Leistungsbereich

Trainer 3 Leistungsbereich

Trainer 1 Aufbaubereich

Trainer 2 Aufbaubereich

Trainer 3 Aufbaubereich

Trainer 4 Aufbaubereich

Trainer 1 Grundlagenbereich

Trainer 2 Grundlagenbereich

Trainer 3 Grundlagenbereich

Trainer 4 Grundlagenbereich

Torwarttrainer 1

Torwarttrainer 2

gesamt

37

29

30

30

31

30

5

21

16

2

1

27

12

271

Vollzeit FLL A-

Lizenz

18

7

6

12

21

17

3

4

2

0

0

nicht erhoben

nicht erhoben

nicht erhoben

nicht erhoben

16

1

107

14

18

3

9

18

18

7

4

3

1

0

0

0

1

0

5

2

103

13

6

15

11

13

11

17

15

16

14

13

5

3

1

1

12

6

172

B-

Lizenz

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

1

2

2

2

1

6

8

11

8

12

10

6

9

7

6

3

2

96

C-

Lizenz

2

3

8

3

2

2

4

7

8

9

10

18

18

21

23

6

11

155

keine

Lizenz

9

10

11

14

5

2

3

2

4

3

6

10

9

9

9

13

18

137

Ges.zahl

Vereine

39

39

39

39

39

39

39

39

39

39

39

39

39

39

39

39

39

Stand: Juni 2008


48

TRAINER

Trainerqualifikationen in den Förderinstanzen

Honorartrainer im TFP und Trainer in den Leistungszentren (n=1587)

C-Lizenz

441 (28%)

keine Lizenz

138 (9%)

FL-Lizenz

113 (7%)

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

A-Lizenz

420 (26%)

B-Lizenz

475 (30%)


49

TRAINER

Info-Abende des DFB an den Stützpunkten

12.000

10.000

8.000

6.000

4.000

2.000

1. Info-Abend

Anzahl Teilnehmer/Vereine Info-Abende 1 - 13

2. Info-Abend

3. Info-Abend

4. Info-Abend

5. Info-Abend

6. Info-Abend

7. Info-Abend

8. Info-Abend

� Teilnehmer � Vereine

9. Info-Abend

10. Info-Abend

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

11. Info-Abend

12. Info-Abend

13. Info-Abend


50

TRAINER

Info-Abende des DFB an den Stützpunkten

Nr. Thema Datum

1. Torschusstraining Sep. 03

2. Torhütertraining Apr. 04

3. Training des Dribblings Sep. 04

4. Training des Kopfballs Feb. 05

5. Training des Fintierens Jul. 05

6. Training des Passens und der Ballkontrolle Apr. 06

7. Individuelles Abwehrverhalten im 1:1 Sep. 06

8. Training des Verteidigens zu zweit Apr. 07

9. Spielend Fußball spielen lernen Sep. 07

10. Anbieten und Freilaufen Mrz. 08

11. Spielend dribbeln lernen Sep. 08

12. Spielend schießen lernen Apr. 09

13. Spielend passen lernen Sep. 09

14. Spielend die Ballkontrolle lernen Apr. 1 0

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


51

Inhaltsverzeichnis

1

2

3

4

5

Einführung

Auswertung

2.1 – WM-Kader 2010

2.2 – Bundesliga

2.3 – Junioren-Nationalmannschaften

2.4 – U20-WM Frauen

Sichtung

Trainer

Optimierung

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010


52

OPTIMIERUNG

Optimierung der DFB-Nachwuchsförderung

SENIOREN

U18/U19

U16/U17

U14/U15

U12/U13

U11/jünger

Talentförderprogramm

Landesverband

Bundesliga

Eliteschulen

Leistungs -

zentren

Basisförderung

Landesverband

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Optimierung Übergang

Junioren - Senioren

Optimierung

Talentförderung

Optimierung

Basisförderung

Talentförderprogramm


53

Impressum

ABTEILUNG TALENTFÖRDERUNG

verantwortlich:

Mitarbeit:

Ulf Schott

Thorsten Becht

Peter Laudenklos

Michael Pabst

DFB • ERGEBNISSE DER TALENTFÖRDERUNG 2010

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine