TSV MILDSTEDT TSV MILDSTEDT

wt.b.de

TSV MILDSTEDT TSV MILDSTEDT

H A N D B A L L INTER N

TSV MILDSTEDT

Handball - Landesliga

Männer I

V

O

N

1 4

96

.

V

.

E

gegen

SG Husum/Schobüll

Samstag, 28. November 09

Mildau-Halle

http://www.wt-b.de/osterturnier/

V

O

N

1 4

96

.

V

.

E

17:00 Uhr

5/09 - 10


Unser heutiger Gast: HSG SG Husum/Schobüll

Henstedt/Ulzburg

Im Namen der ersten Herren möchten wir Sie, liebe Sportsfreunde, die mitgereisten

Fans der SG Husum/Schobüll,

sowie das Schiedsrichtergespann recht herzlich begrüßen.

MJE I

Unserer jüngerer Jahrgang ( 2000 ) der MJE spielte am

Wochenende gegen die HSG SZOWW II! Die Ohrstedter

spielten überwiegend mit dem Jahrgang 1999. Wir spielten

locker auf und warfen schöne Tore. Alle Jungs waren der

Meinung das es ein tolles Spiel war, was ich nur bestätigen

kann. Sie haben das was wir uns

vorgenommen haben umgesetzt

und hatten

dabei alle

viel Spaß.

Nun freuen wir uns auf d.

21.11.2009, den da fahren

beide Mann-schaften gemeinsam

nach Flensburg

und schauen die die SG an.

Selbstverständlich alle mit

d e m s c h ö n e n r o t e n

Pullovern!

Eure MJE I Tykke und Jan

www.wt-b.de/osterturnier/

3

Nr Mannschaft Punkte

1 SG Oe/Ja-Weding 14:2

2 HSG SZOWW 12:4

3 HSG Nord-NF 12:4

4 TSV Mildstedt 10:4

5 SG Hus/Schobüll 10:6

6 HSG T-Wanderup 2 8:8

7 IF Stj Flensborg 7:11

8 TSV Glücksburg 09 6:8

9 TSV Nordstrand 6:8

10 DHK Flensborg 2 6:10

11 HSG We/He/Delve 5:9

12 MTV Heide 4:10

13 SG Mittelangeln 0:16


Männer I - SG Mittelangeln 37:18

Die Siegesserie in der eigenen Halle reist nicht ab! Gegen den unbekanten

Gegner haben wir in den ersten 5 Minuten einen heuprigen Start hin gelegt.

Doch dann haben wir uns wieder gefangen und sind gut ins Spiel gekommen,

so konnten wir uns von 3:3 auf 10:5 absetzen. Den Vorsprung verwalteten wir

bis zur Halbzeitpause mühelos und setzten sogar noch ein Tor drauf zum

Halbzeitstand 16:10. In der Pause hat Oliver Zube eine wirksame Ansprache

gehalten, die wir nach wieder Anpfiff sofort umsetzten. Die erhöte

Konzentration in der Abwehr und das schnelle Umschalten auf den Angriff

haben gefruchtet. Wir konnten uns schnell auf 25:11 absetzen. Der Sieg war

zu dem Zeitpunkt schon so gut wie in der Tasche und Der Vorspurng wurde

immer weiter aus gebaut. Ein kleines Highlight gelang Stefan Busch mitte der

zweiten Halbzeit, als er anstatt einen Konterpass zu werfen den Ball dierekt

aufs Tor warf, da der gegnerische Torwart weit vor dem eigenen Tor standt. So

hat selbst er einen Treffer erziehlt. Das Match endete 37:18

Melf

Dringend Trainer/in gesucht!!

Es ist uns immer noch nicht gelungen, für die männl. Jugend D 1, 14.30 – 16.00 Uhr

und für die Damen, 20.15 – 21.45 Uhr Donnerstags in der Mildauhalle Trainer zu finden!

Uns gehen die Ideen aus, wen wir noch fragen können. Vielleicht bist du die/der Richtige,

oder du kennst jemanden, an den wir noch nicht gedacht haben!

Bitte melde dich bei Tykke Harring-Petersen (Damen) 04841/75 257, Michaela Jensen

(mjD) 04841/61553 oder bei mir Ralf Albertsen 04841/ 773787

Tel.: 0 48 41 / 74 11 8

NEU

4

Montag - Freitag

Mittagstisch

für 4,90 €


Dachdeckerei und Bauklempnerei

5

OMNIBUSFAHRTEN

SONDERFAHRTEN

24852 Sollerup

Dorfstrasse 26

Tel.: (0 46 25) 267

Fax (0 46 25) 10 62

Inf@bischoff-reisen.de

www.bischoff-reisen.de


Weibliche Jugend D

Marceline zieht ab

Mit dreizehn fröhlichen Mädchen sind wir, die wJD, in die

Saison 09/10 gestartet. Vier Punktspiele haben wir in

dieser Saison bestritten. Davon haben wir allerdings erst

ein Spiel gewinnen

können. Nach unserem

Auftaktspiel im

September hatten

wir sechs Wochen

Spielpause. So war

es nicht gar nicht

einfach, in einen

Spielfluss zu kommen.

Aber die Mäd-

chen sind ganz trainingsfleißig

und mit

viel Freude bei der Sache. Aufgrund von Krankheit hatten wir in unserem letzten

Heimspiel nur eine Auswechselspielerin. Das Spiel gegen die SG Fr‘stadt/ Schwabstedt

haben wir

dann auch mit

sechs Toren verloren.

Die Mädels

haben aber

gut gespielt und

bis zum Spielende

alles gegeben

und gekämpft.

Wenn es so bleibt

und wir uns von

Spiel zu Spiel

steigern, können

wir ganz zufrie-

Celine hat sich durchgesetzt

den sein.

6

An Ewa kommt der Ball nicht vorbei

Dörte

Martje war schneller


MJE II gegen TSV Viöl

Es wurde das erwartete enge Spiel.

Wir wussten wer der Haupttorschütze der Viöler war und

hatten unsere Deckung darauf eingestellt! Im Angriff

wurden leider zu viele Chancen vergeben und so ging es

7:7 in die Halbzeitpause.

Da wir leider grippegeschwächt in die Partie gestartet

waren, mußten die Jungs und Martje sich in der Halbzeit

erst einmal erholen und konnten dann in der zweiten

Halbzeit wieder richtig los legen.

Lukas versucht es

Hier auch noch ein fast von der Grundlinie!

Danke an Tim G., den ich 20 Min. vor

Anpfiff noch anrufen mußte, da wir

sonst keine Auswechselspieler gehabt

hätten. Unsere WJE spielte vor uns und

Maike bot uns an das auch Martje (dir

auch ein Danke) aushelfen könnte. So

hatten wir zwei Kinder auf der Bank.

Zum Glück!! Am Ende gewannen wir

das Spiel 22:20 und sind nun Tabellen-

Tjure setzt zum Wurf an aber leider abgestanden!

Bilder vom Spiel Fr‘St/Schwast.

erster! Eure MJE II

Tykke und Jan

MJE

Nr Mannschaft Punkte

1 TSV Mildstedt II 8 : 0

2 TSV Viöl 6 : 2

3 HSG SZOWW II 6 : 2

4 TSV Garding 6 : 2

5 SG Fr'st./Schw. 4 : 4

6 HSG SZOWW III 2 : 6

7 TSV Mildstedt I 0 : 8

8 HSG SZOWW I 0 : 8

Frederik setzt zum Wurf an.

7

Alle Sicherheit für den Norden

Die Versicherung der Sparkassen


II. Männer

Nach 8 Spieltagen hat sich die Zweite immer noch nicht in der neuen Kreisoberliga

zurechtgefunden. Im Heimspiel gegen den TSV Jörl wurde trotz einer klaren

Führung am Ende lediglich ein Remis erreicht. Gegen den TSV Büsum langte selbst

eine 14 : 9 Halbzeitführung nicht um beide Punkte in der Mildauhalle zu lassen und

das Spiel wurde 23 : 25 verloren. In Hürup schien die Mannschaft sich langsam

gefunden zu haben. Hier konnte das Spiel klar mit 32 : 25 gewonnen werden.

Leider läuft es bisher im Angriff nicht rund, liegt aber auch daran, dass ständig mit

einer neuen Formation gespielt werden muss. Teilweise fehlen bis zu 3

Rückraumspieler entweder durch Verletzungen, arbeitsbedingt oder sagen wir

einfach nur „Sperre“. Diese Misere zeigte sich

auch im Bredstedt-Spiel und ganz besonders

gegen die SG Pahlhude-Tellingstedt, wo in jeder

Halbzeit lediglich 6 -i.W. sechs- Tore erzielt

wurden.

Auch für die nächsten Spiele ist bereits

abzusehen, dass der eine und andere nicht dabei

sein kann. Bleibt zu hoffen, dass wir diese

Ausfälle kompensieren können und die

Mannschaft sich weiter einspielt. Potential ist

vorhand

en…

Birger

8


MJD II

Die zweite Mannschaft der männlichen Jugend D besteht zurzeit aus

13 Spielern des Jahrgangs 1998, also des jüngeren Jahrgangs in dieser

Altersgruppe. Alle sind sehr trainingsfleißig, was die Arbeit mit den

Jungs positiv beeinflusst. Die Hinrunde ist fast absolviert und wir

konnten sogar einen Sieg (15:10 in Fri‘stadt/Schwabstedt) einfahren.

Gewöhnungsbedürftig war zuerst das

Spielen auf Positionen, denn in der E-

Jugend wird noch ganz anders Handball

gespielt. Noch immer befinden wir uns da in

der Findungsphase, denn nicht jeder hat

bereits „seine Position“ gefunden. Auch in

der Abwehr haben wir noch ein wenig

Arbeit vor uns. Erlaubt ist eine offensive

Klein ist er zwar, aber dafür

1:5-Abwehr, die wir weiterhin üben und trainieren müssen.

Im Vordergrund steht jedoch der Umgang mit dem Ball, denn

viele Kinder finden erst in diesem Alter den Weg zum

Handballsport, was teilweise doch zu einem Leistungsunterschied

zwischen den einzelnen führt. Dennoch haben wir alle

viel Spaß, und das ist es, was für uns am meisten zählt! An

dieser Stelle möchte ich einmal den Eltern danken, die unsere

Mannschaft unterstützen und auch zu den Auswärtsspielen

mitfahren! Michi

kann er hoch springen! Florian

ist auf rechts außen oder am Kreis zu finden. Spaß macht es ihm auch, im Tor zu stehen.

9

Marvin ist stark im

Tor, spielt aber

lieber im Feld.


Physio

Therapie

Mildstedt

H A N S

TABAKWAREN

10


Unser Heimspiel am 14.11. gegen HSG SZOWW III ging schleppend in gang. Die Ohrstedt

stellten eine 6-0 Deckung die für uns kaum zu überwinden schien. Sie machten konsequent

hinten dicht, so dass wir unser Spiel über den Kreis nicht aufbauen konnten. so ging es 5-6 in

die Halbzeit!

In der Halbzeitpause sprachen wir über andere Möglichkeiten die uns Lücken in der Deckung

der Ohrstedter verschaffen sollten.

Aus der Mitte sollten immer wieder Kreuzungen

angesagt werden und da die Halben der Ohrstedter auch

die Haupttorschützinnen waren stellten wir in unserer

Deckung um, so dass Steffi und Sonja immer wieder die

Außen der Ohrstedter zu stellten! Die Rechnung ging in

beider Hinsicht auf und wir

konnten das Spiel knapp mit

12-10 für uns entscheiden!

Leider hatte sich Nina in

diesem Spiel verletzt und

wir wissen noch nicht wie

lange sie evt. ausfällt. Aber

gestern hatte sie noch Angst

das ihr Finger platzt...

Steffi trifft sicher vom 7 Mtr. Punkt!

Tykke

Priska beobachtet

die Situation aus der Ferne...

Nina, Flug zweinull im Tiefflug

Richtung Tor!

11

Gönke

gibt alles

Damen - HSG SZOWW III


Landesliga Männer

Datum Zeit Heim Gast

26.11.09 19:15 TSV Glücksburg 09 - IF Stjernen Flensborg

28.11.09 17:00 TSV Mildstedt - SG Husum / Schobüll

28.11.09 17:00 HSG W/He /Delve - HSG Tarp-Wanderup 2

28.11.09 17:15 SG Oe/Jarplund-Weding - DHK Flensborg 2

28.11.09 17:15 TSV Nordstrand - HSG SZOWW

29.11.09 17:00 MTV Heide - HSG Nord-NF

04.12.09 20:45 IF Stjernen Flensborg - TSV Mildstedt

05.12.09 17:00 HSG SZOWW - MTV Heide

05.12.09 17:15 HSG Nord-NF - TSV Glücksburg 09

06.12.09 15:00 SG Husum / Schobüll - HSG W/He/Delve

06.12.09 16:00 SG Mittelangeln - SG Oe/Ja-Weding

06.12.09 17:00 DHK Flensborg 2 - TSV Nordstrand

Party-Zelt bis 80 Personen,

12


SG Husum/Schobüll

Nr.: Spieler Tore

1 Ulrich Schulz

........

12

Hendrik Petersen ........

16

Tim Becker ........

21 Torsten Baehr .........

2

Tomas Schadwill ........

3 Fabian Engelke ........

4 Patrick Fündling

........

5

Kristof Kossow ........

6 Dirk Schadwill ........

7

Dennis Petersen ........

8 Finn Görrissen

........

9

Lars Andresen ........

10

Henning Wauer ........

11 Janne Zander

........

13 Lukas Jöns ........

14 Nils Arendt .........

15 Clemens Richert ........

17 Florian Hallmann ........

18 Momme Buchholz ........

19 Malte Petersen .........

20 Dennis Nissen .........

Trainer: Tim Binge


Terminkalender der Handballer

Datum Zeit Heim Gast

26.11.09 20:15 TSV Kappeln - Männer II

28.11.09 14:00 TSV Garding - MJD II

28.11.09 15:00 WJB - SG E/St. Michael

28.11.09 17:00 Männer I - SG Hus/Schobüll

29.11.09 10:00 HSG SZOWW I - MJD I

29.11.09 11:30 HSG SZOWW I - WJD

29.11.09 12:00 HFF Munkbrarup - MJC

29.11.09 13:00 Frauen - Tönninger SV

29.11.09 15:00 MJB - TSV Melsdorf

29.11.09 17:00 MJA - FT Vorwärts Kiel

04.12.09 20:45 IF Stj Flensborg - Männer I

05.12.09 13:30 MJD II - HSG SZOWW I

05.12.09 14:45 MJD I - TSV Garding

05.12.09 16:00 WJD - TSV Garding

05.12.09 16:15 HSG SZOWW I - MJE I

05.12.09 17:15 Männer IV - HSG Nord-NF V

05.12.09 19:00 Männer II - Slesvig IF

06.12.09 13:00 SG HF Schleswig I - WJC

06.12.09 14:30 TSV Garding - MJE II

06.12.09 15:00 TSV Oldenswort - WJE

06.12.09 15:30 HSG SZOWW - MJC

06.12.09 16:00 HSG Tarp-Wanderup - MJA

06.12.09 17:15 SG H/Süderhastedt/Burg - WJA

17


hinten von links: Michaela, Niklas, Niels, Nick, Marvin, Finn Luca, Thorben

Mitte von links: Noel, Christoph, Yannick, Florian, Flemming, Melf Vorne liegend: Niclas

18

MJD II

So. 16.30 - 21.30


Meisterbetrieb

Karosseriebau und KFZ Reparaturen aller Art

19


Schobüller Str. 81

25813 Husum

Thorsten

Nesse

Copy-shop • Druckerzeugnisse

Tel.: Beschriftung • Plakate • Schilder

0 48 41

66 21 31

Brootje

Eintöpfe • Grillen

Spanferkel

Kalte Platten Physio

Stapele 1 • 25866 Mildstedt Therapie

Tel.:/Fax 0 48 41 / 6 57 24 Mildstedt

LAMBERTI-APOTHEKE

Bärbel Friedrichson

Rödemisser Chaussee

25866 Mildstedt

Tel.: 0 48 41 - 79 40

Jeder Tag ein Vermögen

Die systematische Finanzplanung

Detlev Hansen

Plansecur-Beratung

Rote Pforte 12

25813 Husum

eat fresh.

Tel.:

0 48 41

66 22 77

Hol dir alle

Tel. 0 48 41 - 93 88 200

www.subway-husum.de/

TM

Lieferservice

Otto

Hauptstraße 14 - 16 25866 Mildstedt

☎ ☎ 0 48 41 / 77 21 22

Lotto-und tel. Bestellannahme • Lieferdienst

S

u

n

-

Wolfgang Diehl

Borgerweg 2

25866 Mildstedt

hine

s -

21

Tel.:

0 48 41

7 51 88

D

is

Mildstedt

c

o

Borgerweg 1 • Mildstedt

Auch Sonntags

von 10 - 12 Uhr geöffnet

Tel.: 0 48 41 / 77 05 33

Husumer Straße 1 Tel.:

Mildstedt 0 48 41 / 96 620

Ernst-A. Hansen Griechisches Spezialitäten Restaurant

Tel.: 0 48 41

7 11 39

Osterhusumerstr. 35

25813 Husum

Tel.: 0 48 41 / 16 08

Rantrum

Manuel Kröger

Tel.: 0 48 48

90 16 16

0160 - 95 21 26 29

Karosseriebau und KFZ Reparaturen aller Art

Fachwerkstatt für

Unfallinstandsetzung

Harmen-Grapengeter-Str. 8

Husum

C.H.Nissen

Tel.: 0 48 41 / 70 06

Kirsten Raab

Kosmetikerin & Visagistin

Mildstedthof 21 • 25866 Mildstedt

Tel.: 0 48 41 / 77 28 90

Am Außenhafen

Freizeit-, Arbeitsbekleidung

Souvenir´s und vieles mehr.

Tel. 0 48 41 / 90 56 642

www.husumer-seashop.de

Restaurant • Café

Saalbetrieb

Tel.: 0 48 41 / 74 118

Mildstedt Tel. 0 48 41 / 73 05-1

info@vbrbhusum.de

Wir machen

den weg frei

Die Handballer des

TSV Mildstedt bedanken sich

bei den Sponsoren für

unsere schönen

Kaputzenshirts


Friseurstübchen MILDSTEDT

Wir beraten Sie gern !

Damen u. Herren

Waltraut Petersen

Mildstedthof 8 • 0 48 41 - 17 87

Di. - Fr. Durchgehend von 8.00 - 18.00 Sa. 8.30 - 12.00 Uhr

22

mit


MJA – SG Boostedt/Großenaspe 23:25 (11:13)

Gegen den Tabellenzweiten aus Boostedt hatten wir uns viel vorgenommen.

Wir wollten die bittere Niederlage gegen die HSG Bad wieder gut machen.

Man merkte den Jungs auch von Anfang an, dass sie dazu bereit waren. Die

nötige Einstellung stimmte von der 1. Minute an. Es begann ein offener

Schlagabtausch und das Spiel blieb über die gesamten 60 Minuten spannend.

Den großen Unterschied in der Tabelle (Boostedt 2., Mildstedt 8.) merkte man

vom Spielerischen her nicht. Die Gäste konnten mit dem 5:8 in der 15. Minute

erstmals mit 3 Toren in Führung gehen. Die Jungs kämpften jedoch um jeden

Zentimeter und deswegen konnte der Favorit aus Boostedt sich nicht absetzen.

Auch die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die Erste. Die Gäste aus

Boostedt konnten ihren knappen Vorsprung durch leicht erzielte Tore weiterhin

behaupten. Wir hingegen mussten jedes Tor durch Herz und Wille

erkämpfen. In der 58. Minute schien das Spiel beim Stand von 20:23 für die

Gäste bereits entschieden zu sein. Dann jedoch sollte sich unser Schachzug

durch das Team-Timeout und einer offenen Manndeckung gegen den

Rückraum auszahlen. Wir konnten bis auf 23:24 verkürzen. Als wir dann 20

Sekunden vor dem Abpfiff erneut den Ball eroberten, pfiffen die auch ansonsten

unglücklich agierenden Schiedsrichter ein klares Foul an Jonathan Körner

nicht ab und die Gäste konnten so kurz vor dem Abpfiff noch das entscheidende

23:25 werfen.

Nichts desto trotz muss man der gesamten Mannschaft ein großes Lob zollen.

Wenn die Mannschaft dieses Niveau und die kämpferische Einstellung

beibehält, werden in den kommenden Wochen mit Sicherheit die nächsten

Siege eingefahren. Dafür muss aber die nötige Einstellung weiterhin stimmen.

Hendrik

20


MÄNNER II

Nr Mannschaft Punkte

1 Bredstedter TSV 14: 2

2 TSV Kappeln 13: 3

3 TSV Büsum 12: 4

4 HC Treia/Jübek 11: 5

5 SG Pahlh/Telling 9: 5

6 TuRa Meldorf 9: 5

7 TSV Mildstedt II 7: 9

8 IF Eckernförde 6: 8

9 TSV Jörl 6: 10

10 TSV Hürup II 6: 10

11 HSG SZOWW II 6 : 10

12 TSV Sieverstedt 4 : 10

13 SG H. F. Schleswig 3 : 13

14 Slesvig IF 2 : 14

WJA

Nr Mannschaft Punkte

1 TSV Garding 8 : 2

2 TuRa Meldorf 6 : 0

3 TSV Mildstedt 4 : 4

4 SG Ho/Sü/Burg 4 : 6

5 SG Pahlh/Tellings 2 : 4

6 TSV Nordstrand 0 : 8

MJB

Nr Mannschaft Punkte

1 SG Fl-Handewitt 11 : 1

2 THW Kiel 11 : 1

3 HSG Mö-Schönki 10 : 2

4 NTSV Strand 08 8 : 4

5 VfL Bad Schwartau 6 : 6

6 ATSV Stockelsdorf 4 : 8

7 TSV Kronshagen 4 : 8

8 HSG Tarp-Wanderup 4 : 8

9 TSV Melsdorf 2 : 10

10 TSV Mildstedt 0 : 12

WJD

Nr Mannschaft Punkte

1 HSG SZOWW II 10 : 0

2 SG Fr'st./Schw. 6 : 0

3 SG Hus./Schob. 4 : 4

4 TSV Garding 3 : 5

5 TSV Mildstedt 2 : 6

6 HSG SZOWW I 1 : 3

7 Tönninger SV 0 : 8

Männer IV

Nr Mannschaft Punkte

1 HSG Nord-NF IV 15 : 1

2 HSG Nord-NF III 15 : 1

3 HSG Nord-NF II 12 : 2

4 HSG SZOWW IV 12 : 4

5 TSV Nordstrand II 10 : 6

6 SG Hus./Schob. II 10 : 6

7 Bredstedter TSV II 10 : 6

8 SG Fr'st./Schw. II 8 : 8

9 Tönninger SV 4 : 8

10 HSG SZOWW III 4 : 10

11 TSV Garding 3 : 13

12 HSG Nord-NF V 3 : 13

13 TSV Viöl 2 : 14

14 TSV Mildstedt IV 0 : 16

MJA I

Nr Mannschaft Punkte

1 HSG Tarp-Wanderup12 : 2

2 SG Boo/Großenaspe12 : 2

3 HFF Munkbrarup 11 : 3

4 SG Nieb/Süderlügum 8 : 6

5 Lübecker GH 7 : 5

6 HSG Mönk-Schönk 6 : 8

7 SG Bordesh/Brügge 6 : 8

8 FT Vorwärts Kiel 2 : 10

9 TSV Mildstedt 2 : 12

10 HSG BAD 2 : 12

WJC

Nr Mannschaft Punkte

1 TSV Mildstedt 10: 0

2 TSV Süderbrarup 10: 0

3 SG HF Schleswig II 10: 0

4 SIF Schleswig II 6: 4

5 Eckernförder MTV 6: 4

6 SG Mittelangeln 2: 6

7 HSG SZ OWW II 2: 8

8 TSV Erfde 2: 8

9 SG HF Schleswig I 0: 8

10 HC Treia / Jübek II 0:10

MJD

Nr Mannschaft Punkte

1 TSV Viöl 6 : 2

2 HSG SZOWW II 6 : 2

3 TSV Mildstedt I 6 : 4

4 HSG SZOWW I 4 : 2

5 HSG SZOWW III 4 : 4

6 TSV Mildstedt II 2 : 8

7 SG Fr.'st./Schw. 0 : 6

23

Frauen

Nr Mannschaft Punkte

1 HSG SZOWW II 16 : 0

2 TSV Mildstedt 12 : 4

3 Bredstedter TSV II 10 : 2

4 TSV Viöl 10 : 4

5 Tönninger SV 7 : 5

6 SG Hus./Schob. 6 : 6

7 TSV Garding 6 : 8

8 Bredstedter TSV III 6 : 8

9 HSG SZOWW III 4 : 10

10 SV Frisia 03 II 4 : 10

11 TSV Oldenswort 3 : 11

12 Wyker TB 2 : 6

13 TSV Wiedingharde 0 : 12

WJB

Nr Mannschaft Punkte

1 SG Fr'stadt/Schwab 10 : 0

2 TSV Mildstedt 8 : 0

3 TSV Oldenswort 6 : 2

4 SG E/St. Michaelis 6 : 4

5 SG Pahl/Tellingstedt 4 : 4

6 SG Ho/Süderh/Burg 2 : 6

7 HSG We/Henn/Delve 2 : 8

8 TuRa Meldorf 0 : 6

9 HC Treia/Jübek 0 : 8

10 HSG SZOWW 0 : 0

MJC

Nr Mannschaft Punkte

1 ATSV Stockelsdorf 12 : 0

2 SG Fl-Handewitt 12 : 2

3 SV Tungendorf 10 : 4

4 Lübecker GH 8 : 4

5 THW Kiel 8 : 6

6 VfL B Schwartau 6 : 8

7 HSG SZOWW 4 : 10

8 HFF Munkbrarup 2 : 10

9 TSV Mildstedt 2 : 10

10 HSG Krem/Münster 2 : 12

WJE

Nr Mannschaft Punkte

1 HSG SZOWW I 8 : 2

2 TSV Viöl 6 : 2

3 TSV Mildstedt 4 : 2

4 SG Fr'st./Schw. 4 : 2

5 HSG SZOWW II 2 : 6

6 TSV Oldenswort 0 : 4

7 TSV Garding 0 : 6


Auch anfeuern machte Spaß!

Husum:

Mo: 18.30 - 20.30 Uhr

Do: 18.30 - 20.30 Uhr

24


Handballabteilung

Obmann Ralf Albertsen Tel.: 0 48 41 / 77 37 87

Kassiererin : Doris Petersen Tel.: 0 48 84 / 5 10

Hallensprecher: Sven Hünefeld Tel.: 0 48 41 / 80 58 92

Schiedsrichterwart: Sönke Hansen Tel.: 0 48 46 / 2 77

Schiedsrichterwart Jgd: vakant Tel.:

Clubraum Tel.: 0 48 41/ 18 53

Trainingszeiten / Übungsleiter

I. Männer Di. 20:15 - 21:45 Oliver Zube

I. Männer HTS Do. 20:30 - 22:00 Oliver Zube

II. Männer KBS Mo. 20:00 - 21:30 Birger Hoffmann

II. Männer TSS Do. 20:00 - 21:30

Birger Hoffmann

IV. Männer KBS Mi. 20:00 - 21:30 Ralf Albertsen

Frauen Do. 20:15 - 21:45

0 48 41 - 77 05 33

Borgerweg 1 • Mildstedt

25

Tykke Harring-Petersen

Sargschmuck, Kränze

und Trauerfloristik


Trainingszeiten / Übungsleiter Jugend

MJA 17 - 18 J. Di. 17:45 -19:15 Thorsten Schella

MJA HTS Fr. 19:00 - 20:30 Thorsten Schella

MJB 15 - 16 J. Do. 17:30 - 19:00 Andr é Hansen/Frederick Körner

MJB KBS Mo. 18:30 - 20:00 Andr é Hansen/Frederick Körner

MJC 13 - 14 J. Do. 16:00 - 17:30 Birger Hoffmann/Hauke Jess

MJC

Sa. 10:00 - 11:00 Birger Hoffmann/Hauke Jess

MJD I 11 - 12 J. Do. 14:30 - 16:00 Tykke Harring-Petersen

MJD II Do. 14:30 - 16:00 Michaela Jensen

MJE I + II 9 - 10 J. Di. 15:15 - 16:30 Tykke Harring-Petersen, Jan Thiesen

--------------------------------------------------------------------

WJA 17 - 18 J. Do. 19:00 - 20:15 Sylvia Stäwen/Levke Börk

WJB 15 - 16 J. Do. 19:00 - 20:15 Sonja Hartmann/Stefanie Herrmann

WJC 13 - 14 J. Mi. 16:15 - 17:30 Doris Petersen/Ann-Christin Minarski

WJD 11 - 12 J. Di. 16:30 - 17:45 Dörte Knies

WJD 11 - 12 J. Sa. 09:00 - 10:00 Dörte Knies

WJE 9 - 10 J. Di. 14:00 - 15:15 Maike Wittern

Mini Ju./Mä. 6 - 8 J. Fr. 14:00 - 15:30 Tykke Harring-Petersen, Hanna Knies

Mini-Minis bis 7 J. Fr. 14:00 - 15:00 Birger Hoffmann

Tel.: 0 48 41 / 16 08

Alle Gerichte auch

außer Haus!

26

INH. CHRISTIAN HANSEN


Fisch gehört zum Leben Kleikuhle

(direkt am Hafen)

25813 Husum

Tel.: 0 48 41 / 20 34

Fischhaus Loof

Ihr Fachmann für...

•Fliesen • Platten • Marmor

Fliesen Taube

Artur Willi Taube • Fliesenlegermeister

25866 Mildstedt

0 48 41 - 7 21 34 • Fax 7 52 26

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine