25.09.2012 Aufrufe

PROJEKTMANAGEMENT - Retter

PROJEKTMANAGEMENT - Retter

PROJEKTMANAGEMENT - Retter

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

» Let your projects fly »<br />

KOMPAKTLEHRGANG<br />

<strong>PROJEKTMANAGEMENT</strong> 2010<br />

„Frühlings-/Sommer-/Herbst-/Winterakademie“


LEHRGANG<br />

Zielgruppe | Konzept<br />

Are you ready?<br />

Der Kompaktlehrgang Projektmanagement ist für jene Personen geeignet,<br />

die schon Projekterfahrungen besitzen und auf eine ganzheitlich<br />

ausgerichtete Weiterentwicklung Wert legen. Sie erhalten das Rüstzeug,<br />

um in der Rolle als Projektmanager/-in professionell agieren zu können.<br />

Wie Sie mehr aus dem Kompaktlehrgang<br />

mitnehmen, als Sie vermutet<br />

haben:<br />

Der Kompaktlehrgang besteht aus einem Set aufeinander abgestimmter<br />

Inhalte. Vorteil dabei: Durch den geschlossenen Charakter der Gruppe<br />

über die Lehrgangsdauer ist eine sehr hohe Transferorientierung sowie<br />

das Reflektieren und Lernen in der Gruppe in einer optimalen Qualität<br />

möglich.<br />

Arbeitsformen<br />

Die Referenten präsentieren die theoretische Basis des Lehrstoffes in<br />

Form von Kurz-Inputs, welche von den Teilnehmer/-innen an konkreten<br />

Projekten umgesetzt und erlernt werden. Unterstützend werden<br />

Beispiele aus der Privatwirtschaft und aus dem öffentlichen Bereich<br />

eingesetzt. In interaktiven Kleingruppen und durch Reflexionen können<br />

die Teilnehmer/-innen das erlernte Wissen schrittweise in ihrer persönlichen<br />

Arbeitssituation umsetzen.<br />

Didaktisches Konzept<br />

Praktische<br />

Beispiele<br />

Input<br />

Ausprobieren<br />

+ Feedback<br />

Handlungsorientierung<br />

2


DESIGN<br />

Ihr Weg von der Theorie zur konkreten Anwendung<br />

Pro Jahreszeit finden Sie in diesem Kompaktlehrgang die Möglichkeit, Ihr Projektmanagement-Wissen fundiert und effizient zu<br />

erweitern. In kompakter Form (8 Tage en bloc) werden Ihr Know-how zu den Methoden und Prozessen des Projektmanagements<br />

sowie Ihre Führungskompetenzen weiterentwickelt. Zur Sicherstellung eines wirksamen Transfers in Ihre Praxis, erarbeiten<br />

und reflektieren Sie die Inhalte an Ihren konkreten Projekten aus der Praxis („Bring your project!“).<br />

Aufbau des Kompaktlehrgangs<br />

Modul I<br />

Methoden und Instrumente<br />

des Projektmanagements<br />

3 Tage<br />

Modul 2<br />

Führen von Projektteams<br />

Ihr persönlicher Nutzen nach Absolvierung des Kompaktlehrgangs<br />

» Sie haben umfassende Kenntnisse aller wesentlichen Projektmanagement-Methoden und<br />

der PM-Teilprozesse Start, Controlling und Abschluss.<br />

» Ihr eigenes Verhalten in Führungssituationen wurde intensiv reflektiert und weiterentwickelt.<br />

» Sie haben sich eine solide und allgemeine Wissensgrundlage für eine PM-Zertifizierung<br />

nach IPMA ® und PMI ® geschaffen (siehe S.5).<br />

» Der Grundstein für einen akademischen Abschluss als universitärer Projektmanager/universitäre<br />

Projektmanagerin an der Universität Salzburg ist gelegt (siehe S.5).<br />

2 Tage<br />

Modul 3<br />

Prozesse des<br />

Projektmanagements<br />

Winterakademie Frühlingsakademie Sommerakademie Herbstakademie<br />

13.–20.02.10 25.03.–01.04.10 03.–10.07.10<br />

10.–17.07.10<br />

09.–16.10.10<br />

3 Tage<br />

3


MODULE<br />

Modul 1 – 3 Tage<br />

Modul 2 – 2 Tage<br />

Modul 3 – 3 Tage<br />

Methoden und Instrumente des<br />

Projektmanagements<br />

In diesem Seminar lernen Projektmitarbeiter/-innen und (zukünftige) Projektleiter/-innen<br />

die grundlegenden Methoden und Instrumente der Projektplanung und Projektorganisation<br />

kennen und verstehen. Sie eignen sich die Kompetenz an, diese Methoden für Ihre eigenen<br />

Projekte in Abhängigkeit der Projektkomplexität anzuwenden und umzusetzen. Nach<br />

Absolvierung dieses Seminars sind Sie bestens gerüstet, Ihr nächstes Projekt selbstständig<br />

zu planen und die geeigneten organisatorischen Rahmenbedingungen für die Umsetzung des<br />

Projekts zu schaffen.<br />

» Projektbegriff, Projektorientierung, Projektmanagement-Ansatz<br />

» Methoden der Projektabgrenzung und der Projektkontextanalyse<br />

» Projektorganisation – Rollen, Kommunikation und Kultur<br />

» Das „magische Dreieck“ – Leistungen, Termine und Kosten<br />

» Projektdokumentation, IT-Unterstützung in Projekten<br />

» Arbeiten an konkreten Projekten – „Bring your project!“<br />

Führen von Projektteams<br />

Projekte als komplexe Aufgaben benötigen ein Mehr an Kommunikation. Sozialkompetenz<br />

wird mittlerweile als Kern jeder erfolgreichen Projektleitung gesehen. In diesem Spezialseminar<br />

lernen Sie, Ihr Führungsverhalten zu optimieren und damit Ihr Team effektiver zu<br />

führen. Sie erhalten konstruktives Feedback und haben so die Möglichkeit, Ihre persönlichen<br />

Führungskonzepte zu entwickeln.<br />

» Praxisrelevante Modelle zum Thema Führung und Motivation<br />

» Führen ohne Macht und formelle Kompetenz?<br />

» Reflexion schwieriger Führungssituationen<br />

» Selbstbild versus Fremdbild - Feedback geben und nehmen<br />

» Führungsfähigkeiten erproben und auswerten<br />

» Wie spät ist es auf Ihrer Teamentwicklungsuhr?<br />

Prozesse des Projektmanagements<br />

Über ein fundiertes Methodenverständnis hinaus stellt die adäquate Gestaltung der Projektmanagement-Prozesse<br />

eine zentrale Herausforderung dar. In diesem Spezialseminar erwerben<br />

Sie die Kompetenz, im Projektstart eine einheitliche Sichtweise im Team und adäquate<br />

Projektstrukturen zu implementieren. Durch effiziente Controllingstrukturen halten Sie Ihr<br />

Projekt auf Kurs und gewährleisten im Projektabschluss die Wissenssicherung für zukünftige<br />

Projekte.<br />

» Prozessorientierung im Projektmanagement<br />

» Prozessbeschreibung Start-Controlling-Abschluss: Ziele, zeitliche Abgrenzung,<br />

Struktur, Hilfsmittel, organisatorische Aspekte, Vorgänge und Zuständigkeiten<br />

» Kommunikationsformen & Workshopgestaltung: Marketing, Kommunikation,<br />

Ziele, Inhalte, Arbeitstechniken<br />

» Integriertes Projektcontrolling: Leistung, Termine, Kosten, Ressourcen, Kontext,<br />

Soziale Aspekte<br />

» EDV Unterstützung bezüglich Start, Controlling und Abschluss<br />

Veranstaltungsorte<br />

und Termine:<br />

Winterakademie<br />

Projektmanagement<br />

(Steiermark)<br />

13.–20.02.10<br />

Frühlingsakademie<br />

Projektmanagement<br />

(Salzburg)<br />

25.03.–01.04.10<br />

Sommerakademie<br />

Projektmanagement<br />

(Salzburg)<br />

03.–10.07.10<br />

Sommerakademie<br />

Projektmanagement<br />

(Bratislava) *<br />

03.–10.07.10<br />

Sommerakademie<br />

Projektmanagement<br />

(Zürich)<br />

10.–17.07.10<br />

Sommerakademie<br />

Projektmanagement<br />

(Bonn)<br />

10.–17.07.10<br />

Herbstakademie<br />

Projektmanagement<br />

(Allgäu)<br />

09.–16.10.10<br />

* in Landessprache<br />

4


EMPFEHLUNGEN<br />

PM-Zertifizierung:<br />

Zertifizierungen nach IPMA ® (International Project Management Association) oder PMI ® (Project Management<br />

Institute) stellen international anerkannte Kompetenznachweise im Projektmanagement dar. Die Personenzertifikate sind bestens<br />

geeignet, um Projektmanagement-Erfahrungen und -Wissen gegenüber Kunden, Lieferanten und anderen Umfeldgruppen zu demonstrieren.<br />

next level consulting kooperiert mit nationalen Vereinigungen der IPMA ® , ist Registered Education Provider des PMI ® und bietet<br />

vielfältige Möglichkeiten zur Vorbereitung auf folgende Projektmanagement-Zertifizierungen an:<br />

IPMA ® PMI ®<br />

IPMA ® Level B – Certified Senior Project Manager Program Management Professional (PgMPSM )<br />

IPMA ® Level C – Certified Project Manager Project Management Professional (PMP ® )<br />

IPMA ® Level D – Certified Project Management Associate Certified Associate in Project Management (CAPM ® )<br />

Next level consulting bietet Vorbereitungsprogramme zur PM-Zertifizierung nach beiden Standards an.<br />

Step 1: PM-Qualifizierung<br />

Die Absolvierung des Lehrgangs bildet einen ersten wesentlichen Schritt zur Erlangung eines PM-Zertifikats. Sie erwerben PM-Knowhow<br />

für Ihre Praxis, das auch eine solide und generelle Wissensbasis für eine PM-Zertifizierung darstellt. Eine konkrete inhaltliche<br />

Fokussierung auf einen Standard bzw. ein konkretes Zertifikat erfolgt nicht.<br />

Step 2: Unmittelbare Prüfungsvorbereitung (optional)<br />

Zur unmittelbaren und punktgenauen Prüfungsvorbereitung mit Blickpunkt angestrebtes Zertifikat bietet die next level academy im<br />

Anschluss an eine PM-Qualifizierung folgende Möglichkeiten an:<br />

» Prüfungsvorbereitung pma/IPMA ®<br />

» Prüfungsvorbereitung GPM/IPMA ®<br />

» Vorbereitungsworkshop CAPM ® /PMP ®<br />

Details finden Sie in den Foldern „Vorbereitungsprogramme zur PM-Zertifizierung“<br />

sowie unter www.nextlevel-academy.eu.<br />

Akademischer Abschluss:<br />

Universitäre/r ProjektmanagerIn (uPM)<br />

Den Teilnehmern/den Teilnehmerinnen unseres Kompaktlehrgangs Projektmanagement wird die Möglichkeit geboten, einen universitären<br />

Abschluss an der Universität Salzburg zu erlangen. Zusätzlich zum Kompaktlehrgang absolvieren Sie eine vertiefende<br />

PM-Ausbildung, die mit dem akademischen Grad „uPM“ abschließt. Nutzen auch Sie die Gelegenheit zum uPM-Upgrade und<br />

verbessern Sie Ihre Karrierechancen im Projektmanagement.<br />

Details können Sie unter info@nextlevel-academy.eu anfordern.<br />

5


INFOS<br />

Allgemeine Informationen und Bedingungen<br />

Anmeldebestätigung<br />

Bitte melden Sie sich schriftlich, per Fax, E-Mail oder Warenkorb<br />

(unter www.nextlevel-academy.eu) an. Sie erhalten nach<br />

Eingang der Anmeldung umgehend Ihre Anmeldebestätigung.<br />

Teilnahmegebühr<br />

Die Lehrgangsgebühr beinhaltet die Kosten für den Lehrgang,<br />

Lehrgangsunterlagen, Pausen erfrischungen. Übernachtungen<br />

und Garagen gebühren sind in den Gebühren nicht enthalten.<br />

Teilnehmerzahl<br />

Die Teilnehmerzahl ist aus didaktischen Gründen mit 20 Personen<br />

für diesen Lehrgang begrenzt. Die Anmeldungen werden in<br />

der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt. Über die Absage<br />

der Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl informieren<br />

wir die Teilnehmer/-innen rechtzeitig.<br />

Veranstaltungszeiten<br />

Die einzelnen Seminare finden in der Regel von 9.00 bis 17.30<br />

Uhr statt.<br />

Preise<br />

Die Teilnahmegebühr für den Kompaktlehrgang beträgt<br />

€ 2.900,– (Österreich) / € 3.180,– (Deutschland) / € 3.600,–<br />

(Schweiz). Alle Preise verstehen sich exkl. USt.<br />

Stornobedingungen<br />

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Abmeldungen innerhalb<br />

von 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine Stornogebühr von<br />

50 % des Teilnahmebetrages verrechnen. Für Abmeldungen, die<br />

bei uns innerhalb von 4 Wochen vor Seminarbeginn einlangen,<br />

müssen wir 100 % der Teilnahmegebühr in Rechnung stellen.<br />

Diese Gebühr entfällt, wenn ein/-e Ersatzteilnehmer/-in die Veranstaltung<br />

besucht.<br />

Da unsere Seminare und Veranstaltungen langfristig geplant<br />

sind, ist es bei kurzfristigen Umbuchungen oft schwierig, Ersatzteilnehmer/-innen<br />

zu finden. Für eine Umbuchung bzw.<br />

Verschiebung innerhalb von 4 Wochen vor Seminarbeginn<br />

verrechnen wir daher folgende Aufwandsentschädigung:<br />

bei Seminaren: € 150,– (exkl. USt.)<br />

bei Lehrgängen & Curricula: € 500,– (exkl. USt.)<br />

Änderungen<br />

Die Vorbereitung unseres Lehrgangs erfolgt lang fristig, so dass es<br />

manchmal zu Änderungen der einzelnen Seminare, der Veranstaltungstermine,<br />

der Veran staltungsorte oder Trainer kommen<br />

kann. Wir bitten um Verständnis und informieren Sie so schnell<br />

wie möglich über allfällige Änderungen.<br />

Information und Anmeldung<br />

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen das next<br />

level academy Team gerne zur Verfügung. Die konkreten Kontaktdaten<br />

entnehmen Sie bitte der letzten Seite.<br />

6


ANMELDUNG<br />

Anmeldung zum Kompaktlehrgang „Projektmanagement“<br />

Fax +43/1/478 06 60-60 oder info@nextlevel-academy.eu<br />

Titel,Vorname, Name<br />

Funktion<br />

Firmenname<br />

Straße/Nr.<br />

PLZ/Ort<br />

Telefon Fax<br />

E-Mail<br />

Rechnungsadresse<br />

UID-Nr.<br />

Winterakademie Projektmanagement (Steiermark) 13.–20.02.10<br />

Frühlingsakademie Projektmanagement (Salzburg) 25.03.–01.04.10<br />

Sommerakademie Projektmanagement (Salzburg) 03.–10.07.10<br />

Sommerakademie Projektmanagement (Bratislava) * 03.–10.07.10<br />

Sommerakademie Projektmanagement (Zürich) 10.–17.07.10<br />

Sommerakademie Projektmanagement (Bonn) 10.–17.07.10<br />

Herbstakademie Projektmanagement (im Allgäu) 09.–16.10.10<br />

* in Landessprache<br />

Bitte reservieren Sie für mich ein Einzelzimmer.<br />

Ich habe Interesse, im Anschluss eine Zertifizierungsprüfung zu machen.<br />

Ich habe Interesse an einem akademischen Abschluss an der Universität Salzburg.<br />

Datum, Unterschrift<br />

7


» Let your projects fly »<br />

Starten Sie jetzt durch! Wir beraten Sie gerne!<br />

next level academy Veranstaltungsorte<br />

next level academy Österreich<br />

Sieveringer Straße 72 | A-1190 Wien<br />

Tel. +43/1/478 06 60-0<br />

Fax +43/1/478 06 60-60<br />

info@nextlevel-academy.eu<br />

next level academy Deutschland<br />

Ermekeilstraße 46 | D-53113 Bonn<br />

Tel. +49/228/289 26-32<br />

Fax +49/228/289 26-9<br />

deutschland@nextlevel-academy.eu<br />

next level academy Schweiz<br />

Alte Steinhauser Str. 19 | CH-6330 Cham<br />

Tel. +41/41/740 04 55<br />

Fax +41/41/740 09 49<br />

schweiz@nextlevel-academy.eu<br />

next level academy Slowakei<br />

Osadná 11 | SK-83103 Bratislava<br />

Tel. +421/2/4464 7111<br />

Fax +421/2/4464 6166<br />

bratislava@nextlevel-academy.eu<br />

next level academy Kroatien<br />

Horvatovac 13 | HR-10000 Zagreb<br />

Tel. +385/91/203 01 09<br />

zagreb@nextlevel-academy.eu<br />

Wien | Salzburg | Graz | Bonn | Zürich | Bratislava | Zagreb www.nextlevel-academy.eu

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!