Woche 31 - Marktgemeinde Rankweil

rankweil.at

Woche 31 - Marktgemeinde Rankweil

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 31, Freitag, 3. August 2012

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

www.rankweil.at, Euro 0,50

Country Night Fever – Western-Style beim Sommernachtsfest

am Marktplatz Rankweil. Samstag, 4. August, 18.00 Uhr

Fraxern

Göfis

Klaus

Laterns

Meiningen

Rankweil

Röthis

Sulz

Übersaxen

Viktorsberg

Weiler

Zwischenwasser

GemeindeBlatt


Leben in Rankweil

Wochenübersicht

03.08. Freitag

Die Suche nach einer

Druckfarbe –

Die Ein-Penny-Marke von

Grossbritannien

18.00 Uhr, Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

The Artist |

Filme unter Sternen

21.30 Uhr, Open Air am

Marktplatz Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil/

Marktgemeinde Rankweil

04.08. Samstag

Rankweiler

Sommernachtsfest

18.00 Uhr, Marktplatz Rankweil

VA: Wirtegemeinschaft

Rankweil

05.08. Sonntag

Reiseziel Museum |

Leben bei den Römern

10.00 Uhr,

Freilichtmuseum Römervilla

VA: Land Vorarlberg,

Kinder in die Mitte,

Marktgemeinde Rankweil

07.08. Dienstag

Begeisterung Laufen |

Fit in den Sommer

06.00 Uhr, Holzsteg beim

Schwimmbad Frutzau

VA: Marktgemeinde Rankweil

Alpe Saluver |

Sennereibesichtigung

08.13 Uhr, Marktplatz Rankweil

VA: Marktgemeinde Rankweil

09.08. Donnerstag

WingTsun |

Selbstverteidigung und

9.00 Uhr, Mittelschule

Rankweil

VA: Marktgemeinde Rankweil

Ein Tag bei der Feuerwehr

Spaß, Action und Wissenswertes

09.00 bis 16.00 Uhr

Feuerwehrhaus Rankweil

VA: Feuerwehr Rankweil

09.08. Donnerstag

Georg Ringsgwandl |

Songs und Geschichten

21.00 Uhr, Open Air am

Marktplatz Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

Bei Schlechtwetter im

Vinomnasaal

10.08. Freitag

Die Stempel auf der

Ein-Penny-Marke von

Grossbritannien

30 Minuten mit ...

Franz Zehenter

18:00 Uhr, Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

13.08. Montag bis 18.08. Samstag

Workshopsessions |

Kreativwoche

Offene und voraussetzungslose

Kreativwoche für Jugendliche

ab etwa 14 Jahren.

Haus Marienruh (Laterns)

VA: out of time

14.08. Dienstag

Salsa Night | Urlaubsfeeling

in Rankweil

Nur bei guter Witterung!

19:30 Uhr, Rest. Marktplatz

VA: Restaurant Marktplatz/

Marktgemeinde Rankweil

16.08. Donnerstag

KindersommerZauberwerkstatt

| Die

Sammeltiger sind los

09:00 Uhr,

Schlosserhus Rankweil

VA: Marktgemeinde Rankweil

Alle Veranstaltungsräume in Rankweil

erreichen Sie sicher und bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die perfekte Verbindung finden Sie auf

www.vmobil.at

Das Gemeindeblatt online auf

www.rankweil.at

VA = Veranstalter

Wochentipp

Open Air am Marktplatz

10.08. Freitag

Lukas Resetarits –

Un Ruhe Stand

Ein Abend für junge Leute

21.00 Uhr, Open Air am

Marktplatz Rankweil

(Bei Schlechtwetter im

Vinomnasaal)

Lukas Resetarits macht sich

Gedanken, macht sich Sorgen um die

jungen Menschen von heute, deren

Lebenserwartung gegen 100 geht,

und die ihre letzten eineinhalb

Lebensjahrzehnte in Volldemenz

(gepflegt von Robotern) verbringen

werden. In seiner Jugend war der

österreichische Mann ab 30 ein

Hutbürger, zuweilen ein Gutbürger,

eher selten ein Mutbürger. Heute

werden die alten Zausel wild und

zornig und ab Mitte 60 zu

Wutbürgern. Der Satiriker erreicht

heuer sein gesetzliches

Pensionseintrittsalter von 65 und

weigert sich in den Ruhestand zu

gehen. Seine Empörung ist ungebrochen,

sein Hohn blank und sein Zorn

raucht.

Kartenvorverkauf: LändleTICKET

(Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett und Musikladen

Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil


Der Vinomnasaal: Herzstück der Veranstaltungsräumlichkeiten

in Rankweil

Liebe Leserin, lieber Leser,

jede Kultur hat ihre Besonderheit und ihre eigenen, für sie

typischen Orientierungen. Diese prägen die Angehörigen

einer Kultur und formen deren Identität. Auch wir in Rankweil

besitzen unsere ganz eigene Identität, die vor allem

durch die aktive Teilnahme von zahlreichen Bürgerinnen

und Bürgern am Vereinsleben der über 120 Rankweiler Vereine

immer wieder erneuert wird.

Umso wichtiger ist es, für die Pflege unseres Kulturgutes

ausreichend Raum zur Verfügung zu stellen, in dem sozi -

aler Austausch stattfinden kann. Wir verfügen in Rankweil

bereits über eine Vielzahl attraktiver Treffpunkte für Vereine,

aber auch für andere Kulturschaffende und Unternehmen.

Konkret handelt es sich dabei um folgende

Räumlichkeiten: Das 350 Jahre alte Schlosser-Amann-Haus,

der Bresner Saal in Rankweil Brederis, der Kleine und Große

Saal im Rankweiler Vereinshaus sowie natürlich der

Vinomnasaal. Letzterer wird – wie Sie wahrscheinlich

bereits gehört haben – in Kürze um einige Räume erweitert

werden.

Denn um als kultureller und auch wirtschaftlicher Standort

weiterhin attraktiv zu sein, benötigen wir variabel einsetzbare

Räume auf dem neuesten Stand der Technik. Von

kleinen Jubiläumsfeiern, über Seminare bis hin zu Großveranstaltungen

wie Konzerten oder Kabaretts: Alle Veranstaltungen

werden durch variabel trennbare Wände künftig

unter demselben Dach stattfinden können. Und zwar mitten

im Zentrum von Rankweil mit den bestmöglichen Verkehrsanbindungen

und Parkmöglichkeiten. Zudem wird

der erweiterte Vinomnasaal als Ersatz für den Kultursaal

dienen, der seit 2011 ausschließlich von der Volksschule

Markt genutzt wird.

Wussten Sie eigentlich, dass der Begriff Kultur dem lateinischen

Wort »colere“ entstammt und so viel bedeutet wie

bebauen, bestellen, pflegen? Lassen Sie uns gemeinsam

auch zukünftig den kulturellen Acker in Rankweil weiter so

eifrig bearbeiten wie bisher. Herzlichen Dank an alle, die

ehrenamtlich viele Stunden für die Rankweiler Vereine

tätig sind.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

1 Rankweil

Information


Information

2 Region

Spruch der Woche

Der einzige Weg, einen Freund zu haben,

ist der, selbst ein solcher zu sein.

Ralph Waldo Emerson

Mondkalender

Nr. 31 – 3. August 2012 ß 32. Woche 2012

5. So Kirchw. S. Maria Maggiore; Oswald D

6. Mo Verklärung d. Herrn; Hermann, Gilbert D

7. Di Sixtus, Kajetan, Afra, Konrad, Juliana D

8. Mi Dominikus, Hedwig, Hartwig, Koloman F

9. Do Theresia Benedicta v. K., Roman F !

10. Fr Laurentius, Astrid, Philomena, Erich G

11. Sa Klara v. a., Luise, Susanna, Donald G

Mond geht über sich vom 29. Juli bis 11. August

Impressum

Herausgeber, Eigentümer und Verleger:

Marktgemeinde Rankweil

Verwaltung Inserate: Bernd Oswald

Telefon: 05522 405 204, Fax: 05522 405 601

Titelbild: Alexander Ess

Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH, Rankweil

Für den Inhalt der eingesandten Berichte

sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer

Länge von max. 1300 Zeichen und einem Bild abgedruckt

werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich.

Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor.

Inseratenaufträge bitte schriftlich an

gemeindeblatt@rankweil.at.

Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt,

Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben.

Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei

Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag

ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr.

Geänderte Annahmetermine werden jeweils im

Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht.

Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Sonntagsdienst

Ärztlicher Notdienst

Außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin

und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind

in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin

erreichbar:

Wochenende:

Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination

von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 4. August 2012:

Dr. Heinz Vogel, Klaus, Tel. 05523 62188

Sonntag, 5. August 2012:

Dr. Michael Oberzinner, Meiningen, Tel. 05522 37333

Montag bis Freitag:

Montag, 6. August 2012:

Dr. Siegfried Hartmann, Rankweil, Tel. 05522 41100

Dienstag, 7. August 2012:

Dr. Fidel Elsensohn, Röthis, Tel. 05522 41997

Mittwoch, 8. August 2012:

Dr. Michael Oberzinner, Meiningen, Tel. 05522 37333

Donnerstag, 9. August 2012:

Dr. Werner Lenhart, Rankweil, Tel. 05522 45022

Freitag, 10. August 2012:

Dr. Karl-Heinz Grotti, Weiler, Tel. 05523 62402

Kurzfristige Änderungen möglich.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 4. und Sonntag, 5. August, 17.00 bis 19.00 Uhr:

Dr. Thomas Gärtner, Hauptstraße 24, Götzis

Apotheken-Wochenenddienst

4. / 5. August 2012:

Nikolaus-Apotheke, Altach

Herz-Jesu-Apotheke, Feldkirch

Apotheken-Bereitschaftsdienst

vom 6. bis 10. August 2012

Montag: Arbogast-Apotheke, Weiler

Dienstag: Vorderland-Apotheke, Sulz

Mittwoch: Kreuz-Apotheke, Götzis

Montfort-Apotheke, Altenstadt

Donnerstag: Marien-Apotheke, Rankweil

Freitag: Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455

Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie

24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.


Krankenpflege-Bereitschaftsdienst

Samstag, 4 und Sonntag, 5. August, 8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Rankweil, Tel. 05522/48450

Tierärztlicher Wochenenddienst

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres

bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre

Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an

seine Vertretung weiterleitet.

Dr. Siegfried Hartmann

Arzt für Allgemeinmedizin, Zehentstraße 17

Rankwei, Tel. 05522/41 100

Vom 13. bis 17. August bleibt unsere Praxis wegen

Urlaub geschlossen.

Ab Montag, 20. August, ab 7.45 Uhr sind wir

wieder in der Praxis anwesend.

Dr. Heinz Vogel

Klaus

Vom 9. August bis 7. September 2012

ist die Ordination geschlossen.

Rankweil www.rankweil.at

Magazin Rankweil

Herlinde Häussle, 90. Geburtstag

Frau Herlinde Häußle, Bahnhofstraße 13/25, feierte am

27.7.2012 ihren 90. Geburtstag.

Im Namen der Marktgemeinde Rankweil überbrachte Bgm.

Ing. Martin Summer die besten Glückwünsche und

wünscht Frau Häußle auf diesem Wege nochmals alles

Gute und viel Gesundheit.

Dr. Werner Lenhart

Stiegstraße 1, Rankweil, Tel. 05522/45023

Die Ordination bleibt wegen Urlaub vom

13. bis einschl. 31. August 2012 geschlossen.

Nächste Ordination: 3. 9. 2012 18,19

Dr. Michael Oberzinner

Schweizerstraße 46, Meiningen

Die Ordination bleibt vom 10. August bis

einschließlich 4. September 2012 geschlossen.

Nächste Ordination: Mittwoch, 5. 9. 2012.

Prof. dr. Gebhard Mathis

Facharzt für Innere Medizin

Bahnhofstr. 16, 6830 Rankweil

Die Ordination bleibt vom 15. August bis

einschließlich 3. September 2012 wegen Urlaub

geschlossen.

Vertretung: Dr. Johann Brändle

Anna und Hans Karnekar –

Goldene Hochzeit

Am 28.7.2012 feierten Frau Anna und Herr Hans Karnekar,

Schleipfweg 14/1 ihre Goldene Hochzeit.

Vbgm. Katharina Wöß-Krall gratulierte dem Jubelpaar im

Namen der Vorarlberger Landesregierung sowie der Marktgemeinde

Rankweil recht herzlich und wünscht weiterhin

alles Gute und noch viele schöne gemeinsame Jahre.

3 Rankweil

Information


Information

4 Rankweil

Goldene Hochzeit

Frau Erika Helene und Herr Helmut Zangerl, Wüstenrotgasse

7 , feierten am 30. Juni 2012 den besonderen Anlass

der Goldenen Hochzeit.

Im Namen der Vorarlberger Landesregierung sowie der

Marktgemeinde Rankweil gratulierte Bgm. Ing. Martin

Summer im Nachhinein recht herzlich und wünscht dem

Jubelpaar alles Liebe, Gesundheit und noch viele schöne

gemeinsame Jahre.

Siedlung Paspels: Soziale Anlaufstelle

hat sich bewährt

Rund 200 Personen haben im vergangenen Jahr regelmäßig

an Veranstaltungen wie wöchentlichen Sprechtagen,

Gesundheitsaktivitäten, Frauenrunden, Vorträgen und

Workshops zu sozialen Themen in der Wohnsiedlung Paspels

teilgenommen. Der Gemeinschaftsraum mit rund

80 m 2 wurde vergangenes Jahr von der Marktgemeinde

Rankweil und der VOGEWOSI für soziale Zwecke zur Verfügung

gestellt. Und zwar mit dem Ziel, das soziale Miteinander

zu fördern und Raum für sinnvolle Freizeitgestaltung

zu schaffen. Geleitet wird der Gemeinschaftsraum von MIT-

ANAND, der Stelle für Gemeinwesenarbeit in Rankweil, die

im Auftrag der Marktgemeinde und unter Einbindung der

Bevölkerung an der Entwicklung des Sozial- und Lebensraumes

arbeitet.

Wohnsiedlung mit rund 700 Einwohnern

Mit knapp 700 Einwohnern ist Paspels eine der größten

Wohnsiedlungen in Vorarlberg. Im Gegensatz zu dörflichen

Strukturen, muss in einer solchen Großsiedlung die fehlende

Infrastruktur durch unterstützende Maßnahmen

ausgeglichen werden. »Beim engen Zusammenleben von

so vielen Personen werden die unterschiedlichen Bedürfnisse

viel eher und mit mehr Konsequenzen sichtbar. Das

erfordert eine hohe Bereitschaft zu Kompromissen und Gesprächen«,

so Summer. Bis 2005 lebten in den Werkwohnungen

der Siedlung Paspels ausschließlich

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Textilfirma Kunert

und deren Familien. Die Textilindustrie setzte damals stark

auf Gastarbeiter aus der Türkei und dem ehemaligen Jugoslawien.

So haben auch heute noch fast alle Bewohner der

Siedlung ihre Wurzeln in diesen Ländern, auch wenn die

meisten längst die österreichische Staatsbürgerschaft

haben.

Lern- und Erziehungshilfe, Stillgruppe, Sprachförderung

Ab Herbst wird im Gemeinschaftsraum die Lernbar, eine

bereits erfolgreiche kostengünstige Lernhilfe für Kinder ab

10 Jahren, angeboten. Zudem sind eine Stillgruppe und ein

Elternkreis zu den Themen Sprachförderung und Kleinkinderziehung

geplant.

Neue Dachmarke »Erlebnis Rankweil«

Rankweiler Einrichtungen ab sofort

unter einem Dach

Die »Wundernasen-Kampagne« informiert die Bevölkerung

über geplante Bauvorhaben in Rankweil

Unter dem Namen »Erlebnis Rankweil« fasst die Marktgemeinde

ab sofort sämtliche Aktivitäten von lokalen Institutionen

wie beispielsweise der Kaufmannschaft, der

Gastronomie oder dem Tourismus zusammen. Der einheitliche

Auftritt unter dem Namen »Erlebnis Rankweil« soll

vor allem die Schlagkraft der Kommunikation erhöhen,

Synergien schaffen und den Wiedererkennungswert stärken.


Umfassender Neuauftritt

Auch die begleitenden Werbemaßnahmen erhalten künftig

ein neues Gesicht: Und zwar durch die bewusste Einbindung

von Menschen, die in Rankweil leben und arbeiten.

Zudem präsentiert sich »Erlebnis Rankweil« ab sofort mit

einem neuen Logo. Angelehnt an die Farben der Marktgemeinde

- blau und grün - wurde ein Schriftzug entworfen,

der sich optisch vom restlichen Gemeindeauftritt abhebt.

Die neue Wort-Bild-Marke ist einfach gestaltet und somit

variabel einsetzbar.

Ortskern-Entwicklung: »Wundernasen-Kampagne«

Im Rahmen der Markenentwicklung wurde vor kurzem

auch eine »Wundernasen-Kampagne« gestartet. Dabei

handelt es sich um humorvoll gestaltete Hauswände und

Schaufenster, mit denen Bürgerinnen und Bürger auf geplante

Bauprojekte der Marktgemeinde aufmerksam gemacht

werden. Und zwar direkt an den Gebäuden, die

bereits für die Standort-Entwicklung angekauft wurden.

Die ersten Plakate sind bereits an den Schaufenstern der

ehemaligen Videothek Brändle neben dem Vinomnasaal zu

sehen.

Hinter »Erlebnis Rankweil« steht das Gemeindemarketing,

das unter anderem die Interessensgruppen der Wirtegemeinschaft

und der Kaufmannschaft unterstützt. Neben

der Vermarktung des Standortes, gehören insbesondere die

Umsetzung zahlreicher Konzepte wie beispielsweise der

Wochenmarkt zu den Aufgaben von »Erlebnis Rankweil«

unter der Leitung von Carolin Frei.

Bauarbeiten L 190 – Frutzbrücke

Derzeit findet der Neubau der Frutzbrücke statt. Gleichzeitig

erfolgt eine Instandsetzung des Straßenbelages auf der

bestehenden L 190 vom Kreisverkehr L 63 bis zur Brückenrampe

Röthis. Während der Bauphase wird der Verkehr im

Baustellenbereich in Einbahnregelung geführt. Die L 190

kann im Baustellenbereich nur in Fahrtrichtung Bregenz

befahren werden. Der Verkehr von Bregenz in Richtung

Feldkirch wird großräumig über die Landesstraßen L 63,

L 50, L 64 und L 52 über Sulz, Röthis und Rankweil umgeleitet.

Diese Arbeiten finden voraussichtlich vom 30.07.2012 bis

10.08.2012 statt. Im Baustellenbereich an der L 190 wird es

zudem eine Totalsperre geben - voraussichtlich von Mittwoch,

den 15.08.2012, 18:00 Uhr, bis Samstag, den

18.08.2012, 6:00 Uhr - geben. Voraussetzung für die Durchführung

der Asphaltierungsarbeiten ist jedoch eine entsprechende

Witterung.

In dieser Zeit wird der gesamte Verkehr großräumig über

die Landesstraßen L 63, L 50, L 64 und L 52 über Sulz, Röthis

und Rankweil umgeleitet.

Information

über Verkehrsbehinderungen

Instandsetzung Belag an der L52,

Meininger Strasse

Derzeit gibt es zwei Bauabschnitte an der L 52, die nächtliche

Totalsperren erfordern. Die Totalsperre für den Bauabschnitt

1 vom Kreisverkehr Feldkirch Nord bis zur Kreuzung

Merowingerstraße erfolgt am Montag 06.08.2012 von

18:00 Uhr bis 06:00 Uhr. Die Totalsperre für den Bauabschnitt

2 von der Merowingerstraße bis zur Einbindung in

die L 64, Rankweiler Straße, erfolgt am Dienstag 07.08.2012

ebenfalls von 18:00 Uhr bis 06:00 Uhr. Ab Mittwoch,

08.08.2012, 06:00 Uhr ist die L 52 wieder ungehindert befahrbar.

Während der Totalsperren wird der Verkehr großräumig

über die L 64, Rankweiler Straße, und die L 190, Vorarlberger

Straße, geführt. Je nach Bauabschnitt ist zudem eine lokale

Umleitung für Anrainer gegeben.

Weiters ist in der Nacht von Montag 06.08.2012, ab 18:00

Uhr bis Dienstag 07.08.2012, 06:00 Uhr die Autobahnauffahrt

Feldkirch Nord in Richtung Bludenz gesperrt. Die Abund

Auffahrt erfolgt dann über die Anschlussstelle Feldkirch

Süd bei Frastanz.

Bei schlechter Witterung kann es zur zeitlichen Verschiebung

der Sperren kommen.

Umleitung 1

Umleitung 2

5 Rankweil

Information


Information

6 Rankweil

Kinderbeteiligung

der Marktgemeinde Rankweil

Zigarettenstummel sind eklig

»Wir, die Kinder der 3b Volksschule Markt haben bei der

Flurreinigung am Baggerloch ungefähr 700 Zigarettenkippen

gesammelt! Das ist Umweltverschmutzung und sehr

eklig. Es ist erschreckend, dass so viele Zigarettenkippen

herum liegen! Ein paar von uns waren auch am Egelsee

und fanden schon wieder Zigarettenkippen. Liebe Raucher,

muss das wirklich sein? Eine Zigarettenkippe wiegt doch

nicht eine Tonne, sondern 1-3 Gramm!«

David, Paul, Linda, Rosanna, Immanuel, Anna,

Florian, Andela

Diesen Brief verfassten Kinder der 3b der VS Markt weil sie

die Zigarettenstummel, die überall herumliegen, sehr stören.

Der Brief wurde vergrößert, kopiert und laminiert. Die

großen Schreiben hefteten sie an die Umkleidekabinen, die

Sanitäranlagen und den Kiosk bei den Bagger löchern in

Brederis. Nach nur zwei Wochen waren fast alle Plakate verschwunden

und am Verhalten der Raucher hat sich nach

einem Lokalaugenschein offensichtlich nichts geändert. Die

Kinder sind sehr enttäuscht, dass ihr Anliegen nicht ernst

genommen wird.

Alpenverein Senioren

Alprundwanderung am 24. Juli

im Bregenzer Wald

Ein herrlicher Sommertag bahnte sich an und 35 »gut aufgelegte«

AV Senioren trafen sich zur Fahrt nach Mellau.

Auf sehr angenehmem Weg durch den Wald erreichten wir

von der Rossstelle aus die Kanisalpe. Wir querten ein blumenübersätes

Weidegebiet und ein kaum erkennbarer

Weg führte uns recht steil hinauf zur Wannenalpe. Hier erwarteten

uns viele neugierige Pferde. Mit Erreichen der

Wannenhöhe hatten wir mit 1900m den höchsten Punkt

der Wanderung erreicht. Die Aussicht auf eine gemütliche

Einkehr auf der Ugaalpe beschleunigte unsere Schritte beträchtlich.

Hier wurden wir schon erwartet! Leider drängte

die Zeit und wir mussten fast zu früh von hier Abschied

nehmen. Nun hieß es beim Abstieg zur hinteren und mittleren

Argenalpe wieder die Beine unter den Arm nehmen.

Zwei kurze Anstiege und die von Geröll übersäte Querung

des Klipperen stand uns bevor. Beim steilen Abstieg über

einen Strauchhang kamen wir zur Oberealpe und bald zur

Wurzachalpe. Sennerin Monika hatte extra für uns 3 feine

Kuchen gebacken! Auch hier drängte etwas die Zeit, denn

wir mussten zeitgerecht die Seilbahn erreichen. Unser

schon etwas »weiches Gehwerk« war froh, dass uns der

tiefe Abstieg ins Tal erspart blieb! Einige erwarteten sich

bei dieser »Alprundwanderung« vom Namen her vielleicht

einen »Spaziergang«! Doch schlussendlich waren alle stolz

und froh, diesen schönen Tag mitgemacht zu haben.

Jahrgang 1935

Ausflug zum Ortler- Südtirol

Ein herrlicher Sonnentag begleitete 37 Jahrgänger/innen

auf der Fahrt nach Sulden.

Nach einer kurvenreichen Fahrt über die Stilfserjochstraße

wurde in Sulden sofort in die Schaubachbahn umgestiegen,

um in eine Höhe von 2610 Meter zu gelangen. Ein

traumhafter Rundblick auf das Bergpanorama eröffnete

sich zur Königsspitze und manchmal ließen die weißen


Wolken auch ein Blick zum Ortler- Gipfel, dem höchsten

Berg Südtirols, zu. In der unterhalb der Bergstation liegenden

Schaubachhütte wurde Südtiroler Hüttenkost genossen.

Das anschließend besuchte, von Reinhold Mesner errichtete

Ortles Eis-Museum in Sulden, erzählt von dem

»Schrecken des Eises und der Finsternis«, von Schnee-Menschen

und Polar-Expeditionen. Das unterirdische Museum

zeigt zugleich die weltweit größte Sammlung von alten,

gemalten Ortler-Bildern. Zufrieden von den vielen schönen

Eindrücken wurde die Heimfahrt angetreten. In der Troschana

von Flirsch wurde noch einen Essensstop eingelegt.

Dem Organisator Johann Gohm wurde von JG. Karl Barbisch

für das schöne Erlebnis gedankt, sowie dem Chauffeur

Richard von Breuss-Reisen für die lange meisterliche

Kurvenfahrt.

ÖAMTC - Vorarlberger Senioren

Radfahrervereinigung – METZLER

Aktiv Woche für die Radlerinnen und

Radler des VSRV Metzler in dieser Woche

Bereits am Dienstag kam es bei traumhaftem Wetter zu

einem Wandertag. Nicht weniger als 30 Mitglieder waren

beim »Raimund Matt Gedächtnis-Marsch« mit von der

Partie. Der Wandertag im Laternsertal wurde zu Ehren des

heuer allzu früh verstorbenen Kollegen Raimund Matt

durchgeführt.

Per Landbus ging es vom Rankweiler Bahnhof nach

»Laterns Gerstenböden« wo es im Maisäß von Karlheinz

Frick einen Sektempfang gab. Nach der ersten Stärkung

wanderten die Radler zur »Alpe Leue«, wo bei Kaiserwetter

die erste Rast im Freien abgehalten wurde. Versüßt wurde

der gemütliche Hock mit tollem, zweistimmigem Gesang

der Sennerin und deren Tochter.

Alsbald hieß es weiterziehen. Den landesweit bekannten

»Netschelweg« entlang ging es ins kleine Paradies »Bädle

Laterns«. Nach einem guten und zünftigen Mittagessen

und einem feinen Kaffee hieß es am Nachmittag dann

wieder zurück Richtung Heimat.

Bereits am Mittwoch hieß es dann auf zur Ausfahrt mit

dem Rennrad. Für die Gruppe I unter dem sportlichen Leiter

Ferdi Gut stand die 7 Seen Fahrt auf dem Programm,

während die Gruppe II unter Ingrid Sonderegger einen Tag

später die 140 Kilometer Tour Rankweil – Bregenz – Lindau

–Muttelsee – Tettnang und retour absolvierte.

Die beiden »Radler Ladys« Anni Schäfer und Dagmar

Schatzmann (bede grad guat Fufzge) feierten am selben

Tag ihren Geburtstag und luden im Anschluss an die Radtouren

zu einem tollen Grillfest ins Haus Schäfer.

Ein gelungener Abschluss der Aktivwoche des VSRV Metzler,

auch wenn der Wettergott die für Sonntag geplante Bike –

Tour aufgrund von Schlechtwetter platzen ließ.

Obst- und Gartenbauverein Rankweil

Luga, losa, probiera im Schrebergarten

in Rankweil

Trotz großer Hitze versammelten sich 25 interessierte TeilnehmerInnen

im Seidengarten. Die Größe der Anlage und

die Vielfalt überraschte alle. Andreas Bürger rührte fleißig

die Werbetrommel und traf wichtige Vorbereitungen.

Die einzelnen Gartenbesitzer zeigten stolz ihr Reich. Ing.

Harald Rammel vermittelte wertvolle Informationen und

Pflegehinweise. Beim anschließenden Hock spendierte der

Obst- und Gartenbauverein Rankweil belegte Brötchen,

Apfelsaft und Apfelwein. Überrascht wurden alle vom

süßen Gebäck, liebevoll hergestellt von Marianne Bürger

und Renate Schertler. Die Gäste genossen den milden

Abend, die kulinarischen Köstlichkeiten und das gesellige

Beisammensein. Mit vielen schönen Eindrücken traten wir

den Heimweg an.

Karl-Heinz Fritsche

7 Rankweil

Information


Information

8 Rankweil

Metzler Werkzeuge SK Brederis -

Elmar Huber Gedächtnisturnier

RW Rankweil und FC Nenzing 1b gewannen Vorbereitungsturnier

des Metzler Werkzeuge SK Brederis.

Im großen Finale der 1. Kampfmannschaften besiegt Rankweil

den FC Nenzing knapp mit 1:0 und wiederholt damit

den Turniersieg von 2011. Im kleinen Finale unterliegt das

Team des SK Brederis dem Vorarlbergligist SC Röthis nach

einer 2:1 Pausenführung mit 2:5.

Endstand: 1. RW Rankweil, 2. FC Nenzing, 3. SC Röthis,

4. SK Brederis

Bei den 1b-Mannschaften besiegt Nenzing den SC Tisis und

holt sich damit den Turniersieg. Unser Team unterliegt RW

Rankweil knapp mit 3:4. Auch hier lag unser Team zur

Pause noch mit 3:2 in Führung.

Endstand 1b: 1. FC Nenzing, 2. SC Tisis, 3. RW Rankweil,

4. SK Brederis

Hundesportverein Rankweil -

Sektion AGILITY

AGILITY- 5. Dämmersprungturnier

21. Juli 2012 HSV- Hörbranz

Am Samstagnachmittag eröffneten die A-Open-Läufe der

»Beginners« das Dämmersprung- Turnier. Für Rankweil

starteten 6 Agility A-Teams, mit 4 Large und 2 Medium

Hunden sowie 4 Teams in Agility A1 bzw. A2.

Richter Ernst Schauwecker (D) stellte einen runden A-Parcours

mit 2 Kontaktzonengeräten und einem Richtungswechsel,

den alle Beginners mit Bravour meisterten. 4 von

unseren 6 Teams platzierten sich ganz vorne.

Sehr souverän erreichte Christoph Huemer mit Emi Rang 2,

gefolgt von Nadine Castro-Valdes mit Eddy auf Rang 3 in

der Klasse Large. Julie Ender mit ihrer Bajuma vom

Schmugglerpfad gewann mit einem tollen Lauf Rang 1.

Rang 2 erreichte Ramona Giesinger mit Lia in der Klasse

Medium. Ramona Hoos und ihre Sibirian Huskydame

Sakura erarbeiteten sich Rang 6 in Large. Claire Tschütscher

musste sich ihrem Gray geschlagen geben, der sich entschied

auf eigene Faust in den Tunnel abzuzweigen.

Für Rankweil war das ein ganz großer Auftakt der Agility

Anfänger und wir gratulieren und freuen uns auf ihre Entwicklung

bei den nächsten Starts in der Leistungsklasse 1.

Bericht: Ada Bauer-Weiskopf

Rankweiler Sommer:

Abenteuer Sportcamp

In der Mittelschule Rankweil fand das Abenteuer Sportcamp

statt, welches vom Sportverein Abenteuer Sportcamp

in Kooperation mit der Marktgemeinde Rankweil im Zuge

des Rankweiler Sommers veranstaltet wird. 100 sportbegeisterte

Kinder wurden von einem zwölfköpfigen Trainerteam

betreut. Die spielerische Entdeckungsreise führte in

die Welt der Bewegung und des Sports führt an rekordverdächtigen

500 verschiedenen Sport- und Freizeitaktivitäten

vorbei. Die Programmpalette reichte von spektakulären

Highlights wie Kistenklettern oder diversen anderen, größtenteils

ganz neuen oder unbekannten, Geländespielen bis

zu allen möglichen Ballspielen. Mit Spielwitz und immenser

Kreativität wurden unter den sechs täglichen Programmeinheiten

auch die bekannten traditionellen

Teamsportarten wie Fußball, Hockey, Handball, Volleyball,

Basketball in zahlreichen Variationen angeboten und die

sichtlich begeisterten Kinder zeigten, wie sehr hier der


Spaß im Vordergrund steht. Neben all diesen Aktivitäten

garantierten ausgiebige Pausen, um sich auch untereinander

näher kennenzulernen, sowie ausgewogene Mahlzeiten

ein abgerundetes Ganztagesprogramm. Von Heimweh

war jedenfalls keine Spur und wenn die Kinder abends von

den Eltern abgeholt wurden, war schnell klar, dass nach

einem solchen Tag die Vorfreude aufs eigene Bett entsprechend

groß ist.

FESP-Wanderer

Die Super Radtouren mit Christian

Auf viele erlebnisreiche Radtouren kann unser eifriger Radler

Christian zurückblicken. Der Drau- und Murtal-Radweg

war ganz oben auf seiner Wunschliste. Mit seinem Neffen

Martin machte er sich auf den Weg. Sie starteten bei herrlichem

Wetter und begannen mit dem Drau-Radweg (Kärnten).

Von Italien durch Österreich nach Slowenien fließt die

Drau in Richtung Donau, stets begleitet vom Drau-Radweg.

Mehr als 200 Seen liegen wie blau-grüne Saphire im weiten

Talbecken um die Landeshauptstadt Klagenfurt, umrahmt

von den gewaltigen Bergmassiven der Tauern,

Karawanken und der Karnischen Alpen.

Strecke: Bruneck/Südtirol/Italien - Sillian - Lienz -

Spittal/Drau - Villach - Völkermarkt - Eibiswald -Slowenien.

Länge: 460 Kilometer.

Der Murtal-Radweg erschließt dem Radler die Urlaubsregion

Steiermark und begeistert durch die Gegensätze von

einsamen Lungauer Bauernhöfen und der pulsierenden

Landeshauptstadt Graz, dem imponierenden Panorama

der Niederen Tauern und dem reizenden, südsteirischen

Thermenland.

Strecke: Mururspung - St.Michael - Murau - Judenburg -

Bruck/Mur - Graz - Mureck - Bad Radkersburg.

Länge: 330 Kilometer.

Wir gratulieren Martin und Christian zu ihrem großartigen

Erfolg. Im Namen der FESP überreichte Christian dem jungen,

tüchtigen Radler Martin einen Pokal. Nächste Radund

Wanderwoche ab Stubenberg/See i. d. Steiermark.

Vereinsinfo: Tel. 05522/46729

E-mail: fesp.europa@hotmail.de

Amtliches Rankweil

Sprechstunde der Vizebürgermeisterin

Frau Vbgm. Mag. Katharina Wöß-Krall steht Ihnen im

Rahmen einer Sprechstunde an folgendem Termin zur

Verfügung:

Dienstag, 7.8.2012, 11.00-12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Elke Moosbrugger

unter der Telefonnummer 05522 405 102 für die Sprechstunde

an.

Fund- und Verlustanzeiger

Beim Fundamt abgegeben wurden:

1 Herren-Softshelljacke türkis, Gr. 50 (Vinomnasaal)

1 Handy Samsung (Ringstraße)

1 opt. Brille (Waldfriedhof)

1 Herzanhänger aus Stein (Marktplatz)

1 Handy Samsung Galaxy Ace, schwarz, (Südtirolerstraße)

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

connexia Elternberatungsstelle

Rankweil Brederis

WO? in der Volksschule Brederis

WANN? jeden ersten Montag im Monat von 8.00-8.30 Uhr

WER? Marlene Lienhart, Dipl. Kinderkrankenschwester

erreichbar unter:+43-650-4878740 3–

9 Rankweil

Information | Amtlich


Service

10 Rankweil

Kirchliche Nachrichten

18. Sonntag im Jahreskreis

1. Lesung: Ex 16, 2-4.12-15

2. Lesung: Eph 4, 17.20-24

Evangelium: Joh 6, 24-35

Ich bin das Brot des Lebens, wer zu mir kommt, wird nie

mehr hungern Mk 6,35

Rankweil

Basilika

_ Sonntag, 5. August 2012 – 18. Sonntag im Jahreskreis

19.00 Vorabendmesse

9.00 Messfeier

11.00 Messfeier

Das Sonderopfer wird für die Auslandshilfe der Caritas

aufgehoben.

_ Werktags jeweils

7.00 Rosenkranzgebet

7.30 Messfeier

_ Jeden Donnerstag (werktags)

19.00 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche

_ Sonntag, 5. August 2012 – 18. Sonntag im Jahreskreis

10.00 Messfeier

19.00 Messfeier

Das Sonderopfer wird für die Auslandshilfe der Caritas

aufgehoben.

_ Jeden 1. Freitag im Monat um 19.00 Uhr Messfeier zum

Herz-Jesu-Freitag

St. Peter-Kirche

_ Sonntag, 5. August 2012 – 18. Sonntag im Jahreskreis

8.00 Messfeier

Das Sonderopfer wird für die Auslandshilfe der Caritas

aufgehoben.

_ Mittwoch, 8. August 2012

9.00 Messfeier

_ Werktags jeweils

19.30 Rosenkranzgebet

Klein-Theresien-Karmel

_ Sonntag, 5. August 2012 – 18. Sonntag im Jahreskreis

7.30 Messfeier

_ Werktags täglich um

6.30 Messfeier

Kapelle LKH Rankweil

_ Sonntag, 5. August 2012 – 18. Sonntag im Jahreskreis

9.30 Messfeier

_ Mittwoch jeweils

18.00 Messfeier oder Wortg0ttesdienst

Haus Klosterreben

_ Sonntag, 5. August 2012 – 18. Sonntag im Jahreskreis

10.00 Messfeier

Brederis

St. Eusebius-Kirche

_ Sonntag, 5. August 2012 –- 18. SO i. Jkr

10.15 Sonntagsgottesdienst – CARITAS-Sammlung

gegen den Hunger 2012

_ Freitag, 10. August 2012

14.00 Trauung

St. Anna-Kirche

_ Dienstag, 7. August 2012

19.30 Rosenkranzgebet

_ Mittwoch, 8. August 2012

08.00 Messfeier

Übersaxen

St. Bartholomäus-Kirche

_ Herz Jesu Freitag, 03. August

8.00 Heilige Messe

_ Sonntag, 05. August

09.00 Gemeindegottesdienst

_ Mittwoch, 08. August

19.00 Rosenkranzgebet

_ Freitag, 10. August

8.00 Rosenkranzgebet

Meiningen

St. Agatha-Kirche

_ Samstag, 4. August 2012

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Vorabendmesse zum Sonntag

_ Sonntag, 5. August 2012

09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst

_ Montag, 6. August 2012

19.00 Uhr Rosenkranz

_ Mittwoch, 8. August 2012

19.00 Uhr Rosenkranz

_ Donnerstag, 9. August 2012

08.00 Uhr Messfeier

Weitere kirchliche Nachrichten

Evangelische Pfarrgemeinde Feldkirch

Bergmanngasse 2, 6800 Feldkirch

Pfarrerin Mag. Barbara Wedam, Tel: 0699 1120 5432

_ Sonntag, 5.8.2012, 9.30 Uhr Familiengottesdienst


Serbisch Orthodoxe Pfarrei

Gottesdienste in der Frauenkirche Feldkirch

_ Sonntag, 5. August 2012: 9h30 Hl. Liturgie: 9. Sonntag

nach Pfingsten; hl. Märtyrer Trophim, Theophil und seine

Gefährten

Evangelisch-Reformierte Kirche W.B.

Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at

_ Sonntag, 5.8., 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl,

Predigt - Pfarrer Reinhard Mayer: Galater 3,15-22 »Das

Testament und der Erbe“, Kirchenkaffee

_Sonntag 5.8., 17 Uhr Holländischer Gottesdienst mit

Pfr. Paul Waterval

Altkatholische Kirche Vorarlberg

_ Sonntag, 5. August 2012: 19.00 Uhr Gottesdienst in der

Evangelischen Kirche Rosenstraße 8, Dornbirn

Vereinsanzeiger Rankweil

Volksbank / ÖAMTC Radfahrverein

Schwalbe 1906, Rankweil

Aktuelle Infos rund ums Radfahren – auf unserer

Homepage www.rv-schwalbe.at 28–

Tierschutzverein Rankweil

Kontakt Tel. 47695 10–

Mobiler Hilfsdienst MOHI

Der MOHI ist für Sie da, wenn Sie regelmäßige Unterstützung

in der Bewältigung Ihres Alltags benötigen, wie z.B.

hauswirtschaftliche Aufgaben, gemeinsames Einkaufen,

Fahrten zum Arzt, mitmenschliche Begleitung; wenn Ihre

Angehörigen bei der Betreuung entlastet werden möchten.

Werktagsstunde € 9,-, Samstags-, Sonn- und Feiertagsstunde

€ 13,-. Kontaktstelle für Mobilen Hilfsdienst: Krankenpflegeverein

Rankweil, Tel. 48450

Krankenpflegeverein Rankweil

Ansprechpartner für alle Pflege- und Betreuungsfragen,

Gesundheitsberatung, Bereitstellung und Vermittlung notwendiger

Pflegebehelfe, Vermittlung von sozialen Diensten;

Mobiler Hilfsdienst (MOHI). Fuchshaus, Ringstraße 49,

T 05522/48450

Alpenverein Senioren

Di. 7. und Mi. 8. August : Bergtour auf den Sulzkogel

(3016m) Di. 12:00 Uhr ab Gastra zur Dortmunder Hütte,

Kühtai mit PKW; Wanderung ca. 300 Hm; Übernachtung

Dortmunder Hütte; Mi. Fahrt mit 3 Seen Lift und Aufstieg

ca. 3.5 Std. zum Sulzkogel 850 Hm; keine Einkehrmöglichkeit,

daher Verpflegung mitnehmen; bitte anmelden!

Leitung: Hannelore Hautz Tel. 45227. Kein Verschiebemöglichkeit!

Frauenbund Rankweil

Am Dienstag, 4.9.2012 findet unsere traditionelle Fußwallfahrt

nach Kühbruck statt. Abfahrt: 10.00 Uhr Marktplatz

Rankweil. Nur bei schönem Wetter. Wettertelefon: Maria

Bertsch Tel. 41688 (0681/10261741).

Bürgermusik Rankweil

Die Bürgermusik Rankweil wünscht allen Musikantinnen

und Musikanten sonnige und erholsame Sommerferien!

Wir treffen uns wieder zur ersten Probe am Freitag, den

24.8.2012! Wer mit uns musizieren möchte - egal ob Anfänger

o. Wiedereinsteiger - melde sich bitte bei Obmann Gernot

Gögele (obmann@buergermusik-rankweil.at)

Alpenverein Rankweil

Alpingruppe: Sonntag, 5. August 2012: Bergtour Madrisa –

2770m. Von Gargellen (Schafbergbahn 2130m) in ca. 3 Std.

großteils weglos und steil auf den Gipfel, am Schluss

leichte Kletterei (I-II).Gesamtgehzeit ca. 6 Std., Trittsicherheit,

Helm und feste Bergschuhe erforderlich. Anmeldungen

bis 3. Aug. an Maria Schimpfössl: masch@cable.vol.at

oder 0664/6424085 oder 05522/43276

Sparverein Krüz-Hockie

Mostkrugschieben am 4. August beim Walch Hof.

Alle Krüz-Hockie und Stammgäste treffen sich am Samstag

um 13.30 Uhr im Krüz. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß geht’s

zum Reitstall Dünser mit Besichtigung. Weiter zum Mostkrugschieben.

Anmeldung bei Martha bis 2. August. Tel.

44134

METZLER Werkzeuge SK Brederis

Vorbereitungsspiel: Do, 02. August 2012, 19:00: SK Brederis

1b - BW Feldkirch 1b. 1. VFV-Cuprunde: Fr, 03. Agust 2012,

18:30: FC Nüziders - SK Brederis. Weitere Informationen auf

www.skbrederis.at

Kneipp Aktiv Club Rankweil

Wanderung am Samstag, 4. August 2012: Gortipohl –

Netza-Maisäss – Montiel – Gortipohl: Treffpunkt: Bahnhof

Rankweil: 7:40 Uhr; Gehzeit: ca. 4 Stunden; 730 hm; (Stöcke

mitnehmen, steiler Aufstieg) Rückkehr: ca. 17:30 Uhr; Ingrid

freut sich über viele MitwanderInnen, Tel. 0664/5960283.

11 Rankweil

Service


Service | Veranstaltung

12 Rankweil

FESP-Wanderer

5. Aug.2012 geführte Panorama-Wanderung ab Malbun mit

Christian. Treffpunkt: Bahnhof Feldkirch/Bushaltestelle um

8.00 Uhr. Vereins-Info: Tel.05522/46729. 7. Aug.2012 DART im

Cafe Osirnigg, "Zur alten Sennerei" Rankweil um 19.30 Uhr.

10. Aug.2012 KEGELN im Hotel Löwen in Nofels um 19.30

Uhr.

Verein Eine Welt

Fairschärft mit den köstlichen Gewürzen und dem vollen

exotischen Aroma aus dem großen Angebot des Weltladens.

Die breite Palette bietet: Chili, Paprika, Pfeffer (weiß

und schwarz), Gewürznelken, Gelbwurz, Muskatnuss, Kümmel,

Kardamom, Koriander, Ingwer, Zimt, Zitronengras,

Za’atar, sowie verschiedene Gewürzmischungen, Gewürzsaucen

und Chutneys.

Südtiroler Verband

Am 6. 8. 2012 feiert unser Obmann Robert Slepicka seinen

75. Geburtstag, am 7. 7. feiert unser langjähriges Mitglied

Adolf Locher, Rankweil, seinen 74. Geburtstag, und am 8. 8.

feiert unser Beirat Hans Treffer, Batschuns, ebenfalls seinen

74. Geburtstag. Wir gratulieren. Der Obmann und der Vorstand.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1923

Wir treffen uns wieder am Dienstag, 7. August, um 14.30

Uhr im Gasthaus Kreuz.

Jahrgang 1937

Einladung: Mostkrug schieben am Donnerstag 9. August

2012 - 14.30 Uhr beim Walchhof. Wer gewinnt den "Jahrgänger

Mostkrug" in diesem Jahr?

Jahrgang 1975

Vorakündigung: Jahrgängerausflug am 20.10.2012. Kleine

»Wanderung“ nach Batschuns mit anschließendem gemütlichen

Hock in der Mostschenke. Start ist um 17:00 Uhr.

Genauere Infos folgen noch. Euer Jahrgängerteam

Ankündigungen Rankweil

Seniorenrunde

Rankweil

Mitteilungen und Aktivitäten

der Seniorenrunde Rankweil

Donnerstag, 16.08.2012:

Busfahrt zur neuen REHA-Klinik

in Schruns mit Führung und Besichtigung. Abfahrt ab Omnibus

Breuss um 13:00 Uhr mit den üblichen Einstiegstellen

nach Schruns.

Vor zwei Jahren wurde die erste Reha-Klinik für stationäre

Aufenthalte in Vorarlberg/Schruns eröffnet. Diese Klinik

stellt den »Patienten als Ganzes« in den Mittelpunkt. Es

werden nicht nur einzelne Symptome, sondern der gesamte

Mensch behandelt. - Was wird also alles behandelt?

Diese und viele andere Fragen werden bei unserem geführten

Besuch in der Reha-Klinik in Schruns beantwortet.

Anmeldungen könnt ihr durch Einzahlung von Euro 12,--

(für die Busfahrt) auf unsere Konten bei der Volksbank bzw.

Raiba Rankweil bis Freitag, den 10.08.2012 vornehmen.

Retourfahrt mit Ankunft in Rankweil um ca. 18:00 Uhr.

Donnerstag, 23.08.2012:

Landeswandertag

des Vlbg. Seniorenbundes in Hard.

Abfahrt ab Omnibus Breuss um 8:00 Uhr mit den üblichen

Einstiegstellen nach Hard am schönen Bodenseeufer.

Um 9:30 Uhr ist ein gemeinsamer Gottesdienst und um

10:30 Uhr beginnen die Wanderungen auf ebenen Wegen

mit verschiedenen Markierungen (grün, rot und blau) mit

einer Länge von 1/2 bis 2 1/2 Stunden (siehe Jahrbuch 2012

auf Seite 62). Für Nichtwanderer gibt es ab 10:30 Uhr Musikunterhaltung

sowie für das leibliche Wohl ist bestens

gesorgt.

Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt und alle

Teilnehmer wandern auf eigene Gefahr. Gute Wanderschuhe

sind unbedingt erforderlich.

Anmeldungen zu diesem Wandertag könnt ihr durch Einzahlung

von Euro 12,-- für Busfahrt hin und retour auf unsere

Konten bei der Raiba bzw. Volksbank Rankweil bis

Freitag, den 17.08.2012 vornehmen.

Weitere Informationen auf unserer HOMEPAGE:

www.mitdabei.at


Rankweiler Sommer

Der Junge mit dem Fahrrad

Filme unter Sternen

Donnerstag, 2. August 2012

ca. 21.30 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

(bei Schlechtwetter im Alten Kino)

Der zwölfjährige Cyril hat nur einen Wunsch: Seinen Vater

wiederzufinden, der ihn auf unbestimmte Zeit in einem

Kinderheim untergebracht hat. Doch der Vater ist aus seiner

Wohnung ausgezogen und meldet sich nicht mehr bei

ihm. Bei seiner verzweifelten Suche trifft er auf Samantha,

der Besitzern eines Friseursalons, die sich bereit erklärt, ihn

an den Wochenenden bei sich aufzunehmen. Zunächst ist

Cyril allerdings kaum in der Lage, die Liebe zu erkennen, die

Samantha ihm entgegenbringt und ihre Gutmütigkeit

muss manche schwere Probe bestehen. Dabei ist es doch

gerade diese Liebe, die Cyril am nötigsten hat, um seinen

Zorn zu besänftigen.

Tragikomödie (B/F/I 2011)

Dauer: 87 Minuten

FSK: ab 12 Jahren

Euro 7,80 (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkassa Euro 9,-

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett und Musikladen

Veranstalter: Altes Kino und Marktgemeinde Rankweil

The Artist

Filme unter Sternen

Freitag, 3. August 2012

ca. 21.30 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

(bei Schlechtwetter im Alten Kino)

Ein Film in Schwarz-Weiß und in perfekter Stummfilm-Ästhetik.

Hollywood 1927: George Valentin (Jean Dujardin) ist

ein gefeierter Stummfilm-Star. Doch die Einführung des

Tonfilms schwebt als Damoklesschwert über seiner Karriere.

Auf einer Premierenfeier verliebt sich George in die

charismatische junge Statistin Peppy Miller (Bérénice Bejo),

die mit ihrem gewinnenden Lächeln selbst das Zeug zum

Leinwandliebling hat. Während der Siegeszug des Tonfilms

für Peppy den Beginn ihres Aufstiegs bedeutet, verpasst

George, der sich selbst als Star vom alten Schlage sieht, den

Anschluss und fällt immer tiefer auf der Karriereleiter.

George fehlt das Gespür für die Modernisierung des Kinos

und die neuen Ansprüche des Publikums. Er überwirft sich

mit seinem Produzenten (John Goodmann) und sein selbst

produzierter Stummfilm wird zum Flop. Das gefährdet

nicht nur die Beziehung zu seiner Frau, sondern führt ihn

auch fast in den finanziellen Ruin.

Komödie / sw-Stummfilm (F/B 2011)

Dauer: 100 Minuten

FSK: ab 6 Jahren

Euro 7,80 (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkassa Euro 9,-

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett und Musikladen

Veranstalter: Altes Kino und Marktgemeinde Rankweil

13 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung

14 Rankweil

Rankweiler Sommernachtsfest

Country Night Fever

Samstag, 4. August, 18.00 Uhr

Marktplatz Rankweil

Western-Style am Rank'ler Marktplatz

Am Samstag, 4. August, verwandelt sich der Rankweiler

Marktplatz ab 18.00 Uhr in einen Honky-Tonk-Saloon. Mit

Steel-Gitarre und fetzigen Rhythmen holt die »X Country

Band« Nashville nach Rankweil. Außerdem werden Line

Dancers die Bühne zum Beben und Ihre Beine zum Mittanzen

bringen.

Ländliche Köstlichkeiten frisch serviert

Kleine Cowboys schwingen das Lasso beim Ponyreiten und

grillen anschließend Würstchen am Lagerfeuer der Pfadfinder.

Auf die großen Cowboys hingegen wartet ein kulinarischer

Ritt durch den Wilden Westen: Die Rankweiler Wirte

verwöhnen Sie mit Spare Ribs, Chicken Wings, Koteletts, Folienkartoffeln

sowie weitere Köstlichkeiten wie beispielsweise

Western-Burger. Klopfen Sie sich anschließend den

Staub von den Stiefeln, machen Sie es sich auf einem Ballen

Stroh gemütlich und lassen Sie den Abend bei einem

Western-Cocktail ausklingen. Howdy in Rankweil!

Der Eintritt ist frei. Nur bei guter Witterung.

Eine Initiative der Wirtegemeinschaft Rankweil in Zusammenarbeit

mit der Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing

GmbH.

Infos unter www.rankweil.at oder T +43 (0)5522 405 550.

Reiseziel Museum

Erleben - entdecken - erobern

»Leben bei den Römern«

Sonntag, 5. August

Sonntag, 2. September

10.00-17.00 Uhr

Freilichtmuseum Römervilla

Wenn sich Familien im Sommer mit dem Vorarlberger Familienpass

auf den Weg machen, ist »Reiseziel Museums-

Zeit«. Jeweils am ersten Sonntag im Juli, August und

September können sich kleine Museums-Reiseleiter/innen

auf ein tolles Programm in den teilnehmenden Museen

freuen. Beim Freilichtmuseum Römervilla sind junge

Römer herzlich eingeladen, sich auf eine abenteuerliche

Entdeckungsreise zu begeben und selbst auszuprobieren,

was denn das Leben bei den Römern so einzigartig machte.

Handwerks- und Spielestationen – wie das Bauen einer

Brücke und das Legen von Mosaiken – gehören ebenso

dazu, wie als Archäologe nach versteckten Schätzen zu graben.

Bei Regen kein Programm!

Regenhotline: 0664 8785542

Kosten: € 1,-/Person (mit Vlbg. Familienpass)

Veranstalter: Land Vorarlberg, Kinder in die Mitte, Marktgemeinde

Rankweil

Begeisterung Laufen

Fit in den Sommer!

Dienstag, 7. August

06.00 Uhr, Holzsteg beim

Schwimmbad Frutzau

Laufen macht Spaß und ist gesund! Zudem hilft das Lauftraining

am Morgen dabei, den Tag voller Energie zu starten.

Wie wichtig Bewegung und Genuss in der freien Natur

sind, versucht der langjährige Amateurläufer Elmar


Speckle weiter zu geben. Zudem gibt er auch Tipps zur richtigen

Lauftechnik.

Kostenlose Teilnahme Bei jeder Witterung!

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Alpe Saluver

Sennereibesichtigung,

Verköstigung und Brunch

Dienstag, 7. August 2012

Abfahrt: 8.13 Uhr

Marktplatz Rankweil

Nach gemeinsamer Anfahrt mit Bus und Lift starten wir

unsere gemütliche Wanderung von der Bergstation in Laterns

zur Alpe Saluver.

Die Alpe Saluver liegt im Laternsertal und gehört zum Naturschutzgebiet

Hohe Kugel – Hoher Freschen – Mellental.

In einem Hochtal-Kessel mit großteils südseitig gelegenen

Weideflächen weist die Alpe eine Gesamtfläche von 343 ha

auf.

Die anfallende Milch wird täglich zu Alpkäse verarbeitet.

Neben dem Käse werden auch Butter, Ziger, Joghurt und

Topfen sowie Ziegenkäse produziert. Nach einer Führung

durch die Sennerei genießen wir die hausgemachten Köstlichkeiten

bei einem gemütlichen Brunch in der frischen

Bergluft.

Nur bei trockener Witterung!

Kosten: € 25,- (inkl. Fahrt und Brunch)

Rückkehr ca. 16.30 Uhr

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

WingTsun

Selbstverteidigung

und Gesundheitstraining

Donnerstag, 9. August 2012

9-10 Uhr (5-11 Jahre)

18-19 Uhr (12-16 Jahre)

20-21 Uhr (ab 17 Jahren)

Turnhalle Mittelschule (HS) Rankweil

Wing Tsun ist eine gewaltfreie Kampfsportart zur Selbstverteidigung.

Wir stärken unsere Durchsetzungsfähigkeit

und lernen, uns mit Wings Tsun zu verteidigen

Sicherheit ist erlernbar, indem wir Verantwortung für die

eigene Sicherheit übernehmen können, die eigenen Grenzen

ziehen können, selbstbewußt auftreten und Zivilcourage

haben.

Kosten: € 3,-

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Georg Ringsgwandl -

Das Leben und Schlimmeres

Rankweil lacht

Donnerstag, 9. August 2012

21.00 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

Das Leben und Schlimmeres. Songs und Geschichten.

Nach sechs Jahren Rock’n’Roll, ein Abend ohne Choreographie.

Zu den Erzählungen aus seinem ersten Buch eine

Auswahl von Songs aus der Zeit zwischen 1976 und 2011, begleitet

vom Gehobenen Klangkonvent ®, der offiziellen Kapelle

der Deutschen Akademie für gediegene Klänge.

Ein unaufdringlicher Abend.

Musik und Geschichten für ein wählerisches Publikum.

Bei Schlechtwetter im Vinomnasaal

15 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung

16 Rankweil

Kosten: € 20,- (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkassa € 22,-

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken, Sparkassen),

Expert Tschanett, Musikladen

Veranstalter: Altes Kino Rankweil, Marktgemeinde

Rankweil

Ein Tag bei der Feuerwehr

Spass, Action und Wissenswertes!

Donnerstag, 9. August 2012

9.00 – 16.00 Uhr

Feuerwehrhaus Rankweil

Nach einer Reise durchs Feuerwehrhaus können die Kinder

ihr Wissen über die Feuerwehr testen. Später ruft ein Einsatz.

Nach einer Fahrt durch Rankweil mit dem Feuerwehrauto

und einer Wasserspritzaktion an den Paspelsseen

wird der wohl verdiente Hunger gestillt. Für die tollen Leistungen

beim Feuerwehrspiel erhalten alle eine Ehrenurkunde

vom Feuerwehrmann Fred.

Alter: 6 - 11 Jahre

Kostenlose Teilnahme

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Veranstalter: Feuerwehr Rankweil

Lukas Resetarits |

UN RUHE STAND –

Ein Abend für junge Leute

Rankweil lacht

Freitag, 10. August 2012

21.00 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

Wovor schützt ein Rettungsschirm? Vor dem Aufprall oder

vor dem Regen? Wer steigt auf die Schuldenbremse und

wer wird ausgebremst? Können wir die schmelzenden Polkappen

wieder einfrieren?

Fragen über Fragen, auf die der Protagonist Antworten

sucht. Anders als die Politiker findet er jedoch keine und

gibt das auch zu. Aber er macht sich Gedanken, macht sich

Sorgen um die jungen Menschen von heute, deren Lebenserwartung

gegen 100 geht, und die ihre letzten eineinhalb

Lebensjahrzehnte in Volldemenz (gepflegt von Robotern)

verbringen werden.

Leben und Tod, Alt und Jung, Arm und Reich, Rechts und

Links, Oben und Unten, Tag und Nacht, Dick und Doof, Politik

und Korruption, Gegenwart und Zukunft,- und natürlich

um das kleine keulenförmige Land in der großen

krisengeschüttelten Welt.

Bei Schlechtwetter im Vinomnasaal

Kosten: € 20,- (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkassa € 22,-

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken, Sparkassen),

Expert Tschanett, Musikladen

Veranstalter: Altes Kino Rankweil, Marktgemeinde

Rankweil


Workshopsessions

Kreativwoche

Montag, 13. bis Samstag, 18. August 2012

Haus Marienruh (Laterns)

Wir treffen uns wieder. Um das zu tun, was zu tun ist. Was

auch immer das sein mag.

Du willst bei etwas dabei sein, das erst noch entsteht? Du

interessierst dich für Gestaltung, Film, Musik, Lyrik oder

Photographie? Du wolltest immer schon deine eigenen

Songs aufnehmen? Die Workshopsessions bieten Raum für

all deine Ideen, deine Fragen, deine Antworten. Für alles,

was jetzt gemacht werden soll. Was auch immer. Wir werden

es herausfinden, oder auch nicht!

Die Workshopsessions sind eine offene und voraussetzungslose

Kreativwoche für Jugendliche ab etwa 14 Jahren.

Bei Anmeldung werden die Teilnahmekosten gemeinsam

vereinbart. Details und Checkliste werden nach Anmeldung

ausgegeben!

Alter: ab 14 Jahren

Anmeldung & Infos: Johannes Lampert 0650 3209022;

johannes.lampert@kath-kirche-vorarlberg.at oder

www.outoftime.at

Veranstalter: out of time

Göfis www.goefis.at

Ärztlicher Notdienst

Am 04. u. 05. August 2012

Dr. Jäger, 6824 Schlins, Kreuzstraße 3a, 05524/8100

Anwesenheit des Arztes in der Ordination jeweils von

10.00 - 11.00 Uhr und von 17.00 - 18.00 Uhr

Salsa Night

Urlaubsfeeling in Rankweil

Dienstag, 14. August 2012

19.30 Uhr

Restaurant Marktplatz

Salsa ist ein aufregender Mix aus kubanischen Trommelrhythmen,

lebenslustigen Bläsersätzen, mitreißenden Gesängen.

Das Orquesta de Salsa, Vorarlbergs erstes und

einziges 12-Mann Salsa-Orchester, erreicht, was die Menschen

der Karibik mit ihrer Musik bewirken wollten: Das

Leben zu feiern und die Freude zu tanzen. Am Beginn der

Fiesta cubana zeigt Percussionist Robert Rader einfache

Salsa und Cha-cha-cha Tanzschritte zum Mitmachen. Für

das kulinarische Salsa-Feeling sorgt das Team vom Restaurant

Marktplatz mit der spanischen Nationalspeise Paella

und hausgemachtem Sangria.

Kosten: € 25,- (inkl. Begrüßungsgetränk und Buffet)

Nur bei guter Witterung!

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Strassensperre - Badidastrasse

Aufgrund von Asphalt-Sanierungsarbeiten kommt es bei

der Badidastraße von der Einfahrt Kustergasse bis zur Einfahrt

Runggels zu nachfolgenden Behinderungen bzw.

Straßensperren:

Mittwoch, 8. August 2012: Straßensperre wegen Asphaltfräsarbeiten,

die Zufahrt zu den Häusern sowie die Durchfahrt

des Landbusses ist möglich.

17 Vorderland

Veranstaltung Rankweil | Information


Information

18 Vorderland

Donnerstag, 9. August 2012: Komplette Straßensperre

wegen Asphaltierungsarbeiten, keine Zufahrt zu den Häusern

möglich sowie Umleitung des Landbusses. Bei

Schlechtwetter verschiebt sich diese Straßensperre um jeweils

einen Werktag.

Informationen

zur Altstoffentsorgung

Freitag, 03. August 2012

14.00 - 18.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Samstag, 04. August 2012

9.00 - 12.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Donnerstag, 09. August 2012

Rest- und Biomüllabfuhr, Kunststoffabfuhr

Göfner Kindersommer

Eine Initiative von Eltern veranstaltet in Zusammenarbeit

mit der Gemeinde Göfis auch heuer wieder einen Kindersommer.

36 Kurse mit tollen Ferienangeboten vom Besuch

beim Jäger, Tennis bis zum Pony-Wanderreiten werden angeboten.

Kindersommer Programme liegen im Gemeindeamt auf.

Klaus www.klaus.at

17. öffentliche

Gemeindevertretungssitzung

Ergebnisprotokoll

vom 11.07.2012 im Sitzungszimmer der Gemeinde Klaus von

20.00 Uhr - 21.00 Uhr

Die 6 Gemeinderäte und 18 GemeindevertreterInnen

wurden ordnungsgemäß geladen.

Vorsitz: Bürgermeister Werner Müller

Teilnehmer Gemeindevorstände: Bgm. Werner Müller,

Martin Brugger, Eugen Broger, Magª Gerda Berchtel

Teilnehmer Gemeindevertreter:

Werner Ebenhoch, Carmen Kathan (20.05 Uhr), Reinhard

Längle, Sabine Längle, Edwin Lins, Ing. Heinz Österle, MMag.

Josef Lercher, Dr. Heinz Vogel, Annires Marchetti, Maria

Lercher, Renate Giesinger, Robert Fröschl, Magª Eugenie

Sözerie-Rohrer

Ersatz: Rene Nachbaur, Alexandra Müller, Mathias Nachbaur,

Marion Egger, Enrico Mahl

Anmeldungen für den Kindersommer 2012 werden ab

sofort im Gemeindeamt von 8.00 bis 12.00 Uhr entgegengenommen.

Folgende Kurse werden noch angeboten:

08.08. Schnuppertennis

08.08. Pferdenachmittag

10.08. Feuerwehr & Rettung

13.08. Inlineskatingkurs

14.08. Stadtführung

20.08. Zauberhafte Lichterketten

22.08. Pferdenachmittag

31.08. Naschgarten

01.09. Füllhorn

04.09. Der Geschichtensack

Elternberatung

Wir bieten Rat und Hilfe bei Fragen, die ihre Babys und

Kleinkinder betreffen.

Sr. Brigitte Gobber, Tel. 0650/ 4878739

Termine August: 08. August 2012 von 14.00 bis 15.00 Uhr

und 22. August 2012 von 14.00 bis 15.00 Uhr im alten

Gemeindeamt Göfis

Entschuldigt: Monika Grimm, GR Gert Wiesenegger,

Dr. Peter Jugl, GR Heinrich Boll, Christoph Wund, Roswitha

Fleisch, Markus Bitsche

Zu Punkt 1: Begrüssung und Feststellung

der Beschlussfähigkeit

Der Vorsitzende begrüßt die Anwesenden. Mit Beginn der

Sitzung ist die Beschlussfähigkeit mit 21 Mandataren gegeben.

Alle Mandatare sind bereits angelobt.

Zu Punkt 2: Genehmigung

der Tagesordnung

Antrag Bgm. Werner Müller:

»Da im Zusammenhang mit der Flächenwidmung (teilweise

Rückwidmung von FF in BW) des Gebietes >Hinterer

Tschütsch< die endgültige Entscheidung im Rahmen einer

Volksabstimmung ins Auge gefasst wird, soll der TOP 9 abgesetzt

werden, damit alle relevanten rechtlichen Schritte

geprüft u. noch weitere Gespräche geführt werden können«


Wer diesem Antrag zustimmt die/den bitte ich um ein

Handzeichen.

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Antrag GV MMag. Josef Lercher:

Der Tagesordnungspunkt 6 soll wie folgt benennt werden:

Tauschvertrag zwischen der Gemeinde Klaus und der »omicron

electronics GmbH« in Auflassung als Gemeindestraße

sowie des Gemeingebrauchs an Gst 1888 und einer Teilfläche

des Gst 1913 sowie Erklärung als Gemeindestraße einer

Teilfläche des Gst 1933

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Die Tagesordnung wird einstimmig in nachstehender Form

genehmigt:

Tagesordnung

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Berichte

4. Erneuerung der Desktop und Server Infrastruktur in der

Vorarlberger Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern und der

Öffentl. Bücherei Klaus-Weiler

5. Grundsatzbeschluss zur »Planung« der Sporthalle samt

Mehrzweckgebäude der Vorarlberger Mittelschule

Klaus-Weiler-Fraxern als Gebäude der GIG

6. Tauschvertrag zwischen der Gemeinde Klaus und der

»omicron electronics GmbH« in Auflassung als Gemeindestraße

sowie des Gemeingebrauchs an Gst 1888 und

einer Teilfläche des Gst 1913 sowie Erklärung als Gemeindestraße

einer Teilfläche des Gst 1933

7. Verkauf von ca. 7,5 m 2 Gemeindegrund (Teilstück der

Gst.-Nr.: 2260)

8. Umwidmung eines Teils der Gst.-Nrn.: 346, 347/1, 349

und 351 für den Bereich »Bruderhof« von Freifläche Freihaltegebiet

- FF - (Wald Ersichtlichmachung) in Baufläche

Wohngebiet - BW

9. Antrag nach § 41 Abs. 2 - von Dr. Heinz Vogel, GV Martin

Brugger, GV Magª Eugenie Sözeri-Rohrer: »Volksabstimmung

über Flächenwidmung im Bereich des Hinteren

Tschütsch«

10. Antrag nach § 41 Abs. 2 - von Dr. Heinz Vogel, GV Martin

Brugger, GV Magª Eugenie Sözeri-Rohrer: »Ausbringung

von Herbiziden (Unkrautvernichtungsmittel) im Bereich

des südlichen Klausbachuferbereichs westlich der Erlenbrücke«

11. Anfragebeantwortung aus der 16. Sitzung vom

23. Mai 2012 - TOP 4

12. Genehmigung des Protokolls der 16. Sitzung vom

23. Mai 2012

13. Allfälliges

23.05.

Zu Punkt 3: Berichte

15. Sitzung der Gemeindevertretung mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit,

Genehmigung der Tagesordnung, Regionales

Radroutenkonzept Vorderland und Bericht über die Mach-

barkeitsstudie im Sattelberg u. Bahnhofareal - Bericht u.

Vorstellung Besch+Partner; Berichte; Umwidmung eines

Teils des Gebietes »Hinterer Tschütsch« von Freifläche Freihaltegebiet

- FF - in Baufläche Wohngebiet - BW - und in

Verkehrsfläche Straße (Bestand) sowie von Freifläche Freihaltegebiet

- FF - mit Ersichtlichmachung Wald in Verkehrsfläche

Straße (Bestand) - Beschlussfassung zur

Auflage; Umwidmung eines Teils der Gst.-Nrn.: 346, 347/1;

349 und 351 für den Bereich »Bruderhof« von Freifläche

Freihaltegebiet - FF - (Wald Ersichtlichmachung) in Baufläche

Wohngebiet - BW - Beschlussfassung zur Auflage; Resolution

- Vorsteuerabzug für Schulen - Investitionen in die

Bildung dürfen nicht verteuert werden; Bestellung eines

EU Gemeindevertreters / einer EU Gemeindevertreterin;

Rechnungsabschluss 2011 des Abwasserverbandes Vorderland;

Anfragebeantwortung aus der 15. Sitzung vom

21. März 2012 - TOP 9; Genehmigung des Protokolls der

15. Sitzung vom 21. März 2012; Allfälliges;

25.06.

09. Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses mit

den Tagesordnungspunkten: Begrüßung und Feststellung

der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der Tagesordnung;

Berichte des Bürgermeisters; Vorstellung und Besprechung

der mittelfristigen Finanzplanung der Gemeinde Klaus

durch GS Issa Zacharia; Neubau Turnhalle und Mehrzweckgebäude

der Mittelschule Klaus/Weiler/ Fraxern - Grundsatzbeschluss

- Empfehlung an die Gemeindevertretung;

Anschaffung (Leasing) der neuen EDV Ausstattung für die

Mittelschule Klaus/Weiler/Fraxern - Empfehlung an die Gemeindevertretung;

Genehmigung des Protokolls der 8. Sitzung

vom 19. März 2012; Allfälliges

02.07.

14. Sitzung des Raumplanungs- und Gemeindeentwicklungsausschusses

mit den Tagesordnungspunkten: Begrüßung

und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung; Berichte des Vorsitzenden;

Antrag auf Erteilung eines Geh- und Fahrrechts auf

der Gst.- Nr.: 2260 der Verkauf von ca. 7,5 m 2 Gemeindegrund

(Teil der GSt.- Nr.: 2260 (Grasser Andrea und Kranz

Christian - Sägerstraße); Antrag um Grundtrennungsbewilligung

des Grundstücks - Gst.-Nr.: 581/1 - Kat. Gemeinde

Klaus (Atzger Olga - Bregenzerweg); Antrag um Gewährung

einer Abstandsnachsicht gegenüber der Gst.-Nr: 527/1 zur

Erstellung eines Carports; Begle Harald - Schmalzgasse);

Flächenwidmungsplan im Bereich »Hinterer Tschütsch« -

Besprechung der weiteren Vorgangsweise - Empfehlung an

die Gemeindevertretung; Flächenwidmungsplan im Bereich

»Bruderhof« - Besprechung der weiteren Vorgangsweise

Empfehlung an die Gemeindevertretung;

Genehmigung des Protokolls der 13. Sitzung vom 07. Mai

2012; Allfälliges

02.07.

22. Sitzung des Gemeindevorstandes mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung; Berichte des

Bürgermeisters; Antrag auf Erteilung eines Geh- und Fahrrechts

auf der Gst.- Nr.: 2260 der Verkauf von ca. 7,5 m 2 Ge-

19 Vorderland

Information


Information

20 Vorderland

meindegrund (Teil der GSt.- Nr.: 2260 (Grasser Andrea und

Kranz Christian - Sägerstraße); Antrag um Grundtrennungsbewilligung

des Grundstücks - Gst.-Nr.: 581/1 - Kat.

Gem. Klaus (Atzger Olga - Bregenzerweg Antrag um Gewährung

einer Abstandsnachsicht gegenüber der Gst.-Nr:

527/1 zur Erstellung eines Carports; Begle Harald - Schmalzgasse);

Freigabe der Rechnung der Fa. HELLA vom 25. Juni

2012 (Reparatur der defekten Giebeljalousie im Winzersaal;

(Budget - 1/ 3800 - 61400); Vergabe der Bestellung von

Compaktreflektoren samt Zubehör für die Instandhaltung

der Straßenbeleuchtung; (Budget - 1/8160 -61900); Vergabe

der Bestellung von zwei Salzstreuern mit elektronischer

Streumengenregelung (inkl. Einbausatz - Fahrgeschwindigkeitssensor

(Budget - 1/8140 - 04000); Genehmigung des

Protokolls der 21. Sitzung vom 30. April 2012; Allfälliges

Zu Punkt 4: Erneuerung der Desktop und

Server Infrastruktur in der Vorarlberger

Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern und

der Öffentl. Bücherei Klaus-Weiler

Antrag Bgm. Werner Müller:

Wer nach Prüfung u. Empfehlung von DI O. Jagschitz der

Vergabe der Desktop- und Serverinfrastruktur für die VMS

K/W/F und die Öffentliche Bibliothek K/W an die Fa. pCom,

Fraxern zum Preis von € 60.000,— (brutto) zustimmt

die/den bitte ich um ein Handzeichen! Das Angebot lautet

auf € 53.191,00 (brutto). Die Differenz von € 6.869,00 dient

für allfällige Nachrüstungen und Zusatzgeräte.

Die Bedeckung erfolgt durch die Budgetpositionen 1/2120-

70000 und 1/2730-70000. In die Auswahl und Prüfung

waren die Lehrer der VMS, die Mitglieder des Gemeindevorstandes

und des Finanzausschusses sowie ein externer

Gutachter einbezogen!

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 5: Grundsatzbeschluss zur »Planung«

der Sporthalle samt Mehrzweckgebäude

der Vorarlberger Mittelschule

Klaus-Weiler-Fraxern als Gebäude der GIG

Antrag Bgm. Werner Müller:

»Auf Grund des desolaten Zustandes ist ein Neubau der

Sporthalle für die VMS K/W/F notwendig! Um keine Zeit zu

verlieren wird die Fortführung der Planung durch das Architektenbüro

Dietrich/Untertrifaller (als Sieger des zweiteiligen

Architektenwettbewerbes) empfohlen. Über die

Ausführung ist, nach Abklärung aller zukünftiger finanzieller

Möglichkeiten und Risken ein gesonderter Beschluss zu

fassen.

Als Auftraggeber wird die GIG KG (als Grundbesitzerin) und

als Bauausschuss der GIG Beirat bestellt!

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 6: Tauschvertrag zwischen der

Gemeinde Klaus und der »omicron electronics

GmbH« in Auflassung als Gemeindestrasse

sowie des Gemeingebrauchs an

Gst 1888 und einer Teilfläche des Gst 1913

sowie Erklärung als Gemeindestrasse

einer Teilfläche des Gst 1933

MMag. Josef Lercher erläutert der Gemeindevertretung die

vertraglichen Details zum Tauschvertrag der Gemeinde

Klaus mit der Firma omicron electronics GmbH.

Antrag:

Die Gemeindestraße Gst 1888 sowie ein Teil des Gst 1913,

nämlich das laut Vermessungsurkunde der Markowski ZT

GmbH GZ 18.179/11 vom 22.11.2011 neu gebildete Gst 1913/1

im Ausmaß von 519m 2 , beide GB 92111 Klaus, im Eigentum

der Gemeinde Klaus als Verwalterin des Öffentlichen Guts,

wird gemäß § 9 Abs 6 Vlbg Straßengesetz 1969 idgF aufgelassen.

Gleichzeitig wird der Gemeingebrauch hinsichtlich

jener Straßenabschnitte aufgelassen, dies hinsichtlich des

Gst 1888 mit Ausnahme des fortan im Wege einer Dienstbarkeit

eingeräumten Rechts der Nutzung für Fußgänger

und Radfahrer (sowie Einsatzfahrzeuge). Die Trennfläche 3

des Gst 1933 GB 92111 Klaus im Ausmaß von 548m 2 laut Vermessungsurkunde

der Markowski ZT GmbH GZ 18.179/11

vom 22.11.2011 wird gemäß § 9 Abs 1 Vlbg Straßengesetz

1969 idgF zur Gemeindestraße erklärt.

MMag. Josef Lercher erklärt sich aufgrund der Prüfung des

Tauschvertrages für befangen.

Der Antrag wird mit 21 Stimmen einstimmig angenommen.

Antrag:

Dem Tauschvertrag, abgeschlossen zwischen der Gemeinde

Klaus als Verwalterin des Öffentlichen Guts einerseits und

der Firma OMICRON electronics GmbH andererseits in der

Fassung laut E-Mail der Concin Rechtsanwälte GmbH vom

09.07.2012, heute zusammenfassend vorgetragen von GV

RA MMag.Josef Lercher, wird die Zustimmung erteilt.

MMag. Josef Lercher erklärt sich aufgrund der Prüfung des

Tauschvertrages für befangen.

Der Antrag wird mit 21 Stimmen einstimmig angenommen.

Zu Punkt 7: Verkauf von ca. 7,5 m 2 Gemeindegrund

(Teilstück der Gst.-Nr.: 2260)

Antrag Bgm. Werner Müller:

»Wer dem Verkauf von ca. 7,5 m 2 Gemeindegrund (Teilstück

des Grundstücks 2260) an Frau Andrea Grasser und Christian

Kranz, Rankweil zum Preis von Euro 240,–/ m 2 plus

Vertrags- und Nebenkosten zustimmt die/den bitte ich um

ein Handzeichen!

Der Antrag wird einstimmig angenommen.


Zu Punkt 8: Umwidmung eines Teils der

Gst.-Nrn.: 346, 347/1, 349 und 351 für den

Bereich »Bruderhof« von Freifläche

Freihaltegebiet - FF - (Wald Ersichtlichmachung)

in Baufläche Wohngebiet - BW

Antrag Bgm. Werner Müller:

»In der 16. Sitzung am 23. Mai 2012 hat die Gemeindevertretung

gem. §§ 21 und 23 RPG die Auflage zur Umwidmung

des im Plan (Auflageentwurf) vom Mai 2012 von DI Georg

Rauch (liegt allen vor) dargestellten Gebietes im Bereich

»Bruderhof« beschlossen. Der Plan und der Erläuterungsbericht

wurden gem. §§ 21 u. 23 RPG, LGBl 38/1996, im Gemeindeamt

vom 24. Mai 2012 bis 04. Juli 2012 aufgelegt.

Dies wurde auch an der Amtstafel vom 24. Mai 2012 bis

04. Juli 2012 angeschlagen und somit kundgemacht! Bis

dato sind keine Einsprüche eingelangt.

Wer der von Bgm. Werner Müller erläuterten und im vorliegenden

Plan (Auflageentwurf vom 23. Mai 2012 von DI

Georg Rauch) dargestellten Umwidmung zustimmt

die/den bitte ich um ein Handzeichen!

Der Antrag wird mehrheitlich mit 21:1 Stimme angenommen.

Zu Punkt 9: Antrag nach § 41 Abs. 2 - von

Dr. Heinz Vogel, GV Martin Brugger,

GV Magª Eugenie Sözeri-Rohrer: »Volksabstimmung

über Flächenwidmung im

Bereich des Hinteren Tschütsch«

Antrag GR Martin Brugger:

Es wird die Vertagung dieses Tagesordnungspunktes beantragt.

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 10: Antrag nach § 41 Abs. 2 - von

Dr. Heinz Vogel, GV Martin Brugger, GV

Magª Eugenie Sözeri-Rohrer: »Ausbringung

von Herbiziden (Unkrautvernichtungsmittel)

im Bereich des südlichen

Klausbachuferbereichs westlich der

Erlenbrücke«

GV Dr. Heinz Vogel berichtet über die Situation im Bereich

des südlichen Klausbachufers.

Anfrage GV Dr. Heinz Vogel an Bgm. Werner Müller:

Ist es auszuschließen, dass Gemeindebedienstete (Mitarbeiter

des Bauhofes) im genannten Bereich des öffentlichen

Gutes (Klausbach) Herbizide (Unkrautver nich -

tungs mittel) ausgebracht haben?

Anfragebeantwortung durch Bgm. Werner Müller:

Ja, das ist auszuschließen.

Zu Punkt 11: Anfragebeantwortung aus

der 16. Sitzung vom 23. Mai 2012 - TOP 4

Frage 1: Wie hoch sind die bisher angefallenen Kosten für

Anwälte? (aufgelistet)

Anfragebeantwortung durch Bgm. Werner Müller:

Vorausgeschickt sei - eine definitive Antwort ist auf Grund

der noch nicht verrechneten Honorare heute noch nicht

möglich! Unter Einbeziehung des Kompromisses (wenn

dieser zum Tragen käme) wären bis dato für die Anwälte

Ammann, Concin, Konzett, Schelling, Mandl und Längle Anwaltskosten

in Höhe von rund 130.000,— €uro zu bezahlen.

Sollte der Kompromiss nicht zum Tragen kommen müsste

von einer viel höheren Summe ausgegangen werden! Eine

detailliertere Aufstellung ist aus datenschutzrechtlichen

Gründen im Moment nicht möglich!

Frage 2: Wie hoch sind die angefallenen Kosten für Gutachten

und Pläne?

Anfragebeantwortung durch Bgm. Werner Müller:

Auch hier sei vorausgeschickt dass eine definitive Antwort

auf Grund noch nicht verrechneten Leistungen heute noch

nicht möglich ist! Bis dato sind für die Gutachten und

Pläne von Huber, Bischof, Kaiser und Rauch Kosten in Höhe

von rund 25.000,– Euro angefallen!

Frage 3: Wie ist das Verhandlungsergebnis

mit dem Land Vorarlberg?

Anfragebeantwortung durch Bgm. Werner Müller:

Das Land hat signalisiert, dass sie sich (anlog Lochau) vorstellen

können 50% der angefallenen Kosten für Anwälte,

Gutachter und Planer zu übernehmen. Dazu sind jedoch

noch weitere Gespräche erforderlich!

Zu Punkt 12: Genehmigung des Protokolls

der 16. Sitzung vom 23. Mai 2012

Antrag Bgm. Werner Müller:

Wer dem vorgelegten Protokoll der 16. Sitzung vom 23. Mai

2012 zustimmt, die/den bitte ich um ein Handzeichen!

Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

Zu Punkt 13: Allfälliges

Keine Wortmeldungen.

P.S.: Die Beschlussfähigkeit war bei allen Beschlussfassungen

mit 22 Stimmen gegeben.

Issa Zacharia, Schriftführer

Bgm. Werner Müller, Vorsitzender

L 50 Walgaustrasse,

Asphaltierungsarbeiten

(Endarbeiten/Fertigstellung)

Am kommenden Donnerstag, den 2.8.2012 ab 18.00 Uhr bis

Samstag, den 4.8.2012 06.00 Uhr werden Belagsarbeiten

im Baustellenbereich vorgenommen! In dieser Zeit gilt ein

generelles Fahrverbot im Bereich der Baustelle. Parkmöglichkeiten

bestehen beim Gemeindeamt sowie beim Pavillon.

21 Vorderland

Information


Information

22 Vorderland

Information Landbus -

Linien 59, 60, 69, 70

Aufgrund von Bauarbeiten in der Walgaustraße können die

Haltestellen Postamt und Ortsmitte in nachfolgender Zeit

nicht angefahren werden.

Montag, 6. August 2012 bis voraussichtlich

Ende Oktober 2012

Für die Linien 59 und 70 bitte die Ersatzhaltestellen »GH

Engel« oder »Klaus Gemeindeamt« benutzen.

Für die Linien 60 und 69 ist eine Ersatzhaltestelle »Höhe

Raiffeisenbank« eingerichtet.

Springturnier in Klaus

Der Reitclub Wildfang veranstaltet vom 4. - 5. August 2012

ein Springturnier auf der Anlage am Sattelberg in Klaus.

Die Bewerbe starten Samstag und Sonntag jeweils um

8.00 Uhr.

Zahlreiche Reiter aus dem Inland und Ausland werden für

spannende Wettkämpfe und fairen Sport sorgen. Die jungen

Reiter haben die Möglichkeit, erste Turniererfahrungen

zu machen und die erfahrenen Reiter können in den höheren

Klassen ihr Können unter Beweis stellen.

Laterns www.laterns.at

Stellenausschreibung -

Gemeindesekretär/in

Bei der Gemeinde Laterns gelangt eine Anstellung als Gemeindesekretär/in

(Karenzstelle) zur Ausschreibung.

Details dazu finden Sie im Inserat im Innenteil.

Bgm. Harald Nesensohn

Röthis www.roethis.at

Fundamt

Gefunden: 1 weißes Babykäppchen. Der Fundgegenstand

kann während der Amtsstunden beim Gemeindeamt Röthis

abgeholt werden.

DI Norbert Mähr, Bürgermeister

Der Reitclub Wildfang würde sich freuen, zahlreiche

Zuschauer, Gäste und Interessierte begrüßen zu dürfen.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesortg.

Seniorenbund Klaus

Radausflug am Dienstag, dem 7. August -

nur bei guter Witterung:

Abfahrt beim Gemeindeamt um 14.00 Uhr;

Unsere Route führt nach Koblach, dem Rhein entlang nach

Meiningen, Einkehr beim Güfel Weiher, Rückfahrt über Brederis

nach Klaus.


Sulz www.gemeinde-sulz.at

Sommerprogramm

Bei folgenden Kursen (KW33 bis KW35)

sind noch Restplätze frei:

13. August - Aufgeigen am Herd mit Mike - 2 Plätze

14. August - Klettern im Klettergarten Illschlucht - 3 Plätze

17. August - Freschenhöhle - 3 Plätze

23. August - Loacker Recycling - 8 Plätze

27.-29. August - Theaterworkshop - 4 Plätze

27./28. August - Bogenschießen - 5 Plätze

Anmeldungen im Gemeindeamt

Vereine / Institutionen Sulz – Röthis

Seniorenbund Sulz-Röthis

Am Mittwoch, den 8. August radeln wir um 14.00 Uhr ab

Gemeindeamt Sulz zur Besichtigung der Teiche des Fischereivereins

Koblach. Für nicht Mobile besteht die Möglichkeit,

mit dem Auto hinzufahren. Um 15.00 Uhr beginnt der

Grillnachmittag mit Erich Längle.

Ausweichtermin: 7. August

Anmeldungen bis 5. August bei Reinelde; 0650/6111 632

Viktorsberg www.viktorsberg.at

Schwendarbeiten Tschuggen

Die Alpgenossenschaft Almein/Tschuggen führt am

18. August 2012 eine Schwendaktion auf dem Tschuggen

durch.

Hierfür werden freiwillige Helfer gesucht.

Wer sich an der Schwendaktion beteiligt, möchte sich bitte

bei Alpmeister Dominik Marte (0664/76035729) oder im

Gemeindeamt (64712) melden.

Treffpunkt: Gemeindeamt Viktorsberg 7.00 Uhr

Für Verpflegung ist gesorgt.

Alpmeister: Dominik Marte 31,32

Ortsfeuerwehr Sulz

Feuerlöscherüberprüfung

Am Freitag, 3. August findet von 17.00 bis 20.00 Uhr beim

Feuerwehrgerätehaus eine Überprüfungsaktion für Feuerlöscher

statt.

Landeswanderung Hard

am Donnerstag, 23. August

Abfahrt ab Gemeindeamt Sulz um 8.00 Uhr

Fahrtkosten: € 12,00 (JHB Seite 62)

Anmeldungen bis 15. August bei Reinelde (0650 / 611 16 32)

Radsternfahrt am Donnerstag,

30. August (JHB Seite 64)

Treffpunkt: Schwimmbad um 11.00 Uhr

Wir radeln gemeinsam nach Koblach; keine Anmeldung erforderlich

FC Viktorsberg

Nächstes Spiel

FC Fraxern - FC Viktorsberg

08.08.2012 - 19:00 Uhr Sportplatz Fraxern

23 Vorderland

Information


Information

24 Vorderland

Weiler www.gemeinde-weiler.at

Seniorenbund Weiler

17. Landeswandertag -

Hard am Donnerstag 23. August 2012

Hard lädt alle Wanderfreunde und Senioren zu einem

Wandertag der anderen Art. Es gibt verschiedene Wanderrouten

die farblich GRÜN, ROT und BLAU ausgeschildert

sind. Entlang dem Seeufer je nach Kondition 2 Stunden und

mehr.

Anmeldung erbeten bis 5. 8. 2012 bei Walter Ludescher,

Telef. 54238.

MSC Weiler

Erfolgreicher Motorsportler

Unser MSC-Mitglied Silvio Reinprecht nimmt im benachbarten

Deutschland an einem 2-Takt Klassik-Motorsport-

Cup teil. Bei diesem Bewerb wird nicht nur der Hubraum

sondern auch das Baujahr des Motorrads berücksichtigt.

Mit seiner Suzuki RGV 250 konnte er bereits zweimal siegen.

Unser Zweirad-Motorsportler Silvio liegt nun mit nur

neun Punkten Rückstand in der Gesamtwertung auf Platz

drei. Für das nächste Rennen viel Glück!

Unser 18. Treffen für alte Motorräder ist nun schon Geschichte.

Wir konnten uns über 103 angemeldete Oldtimerbesitzer

freuen. In diesem Zuge möchten wir uns nochmals

Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Betriebsurlaub Brotlädele

Das Brotlädele beim Frödischsaal in Muntlix bleibt in der

KW 33 und 34 wegen Betriebsurlaub geschlossen.

Am 28.8. sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie

da.

Familie Rheinberger

bei allen Teilnehmern u. Sponsoren recht herzlich bedanken,

unter anderem auch bei Haberkorn-Ulmer, Potzinger J.

Stromaufwärts Fotovoltaik GmbH, Nitz Bernhard Baukoordinator,

Kratzer Verputze, Hake Serviceunternehmen,

Henny Andreas Malerbetrieb, Wehinger Naturstein-Kunststeinwerk

GmbH. Wir freuen uns auf das nächste Treffen

welches am 21. Juli 2013 stattfinden wird.

Weitere Infos rund um den MSC-Weiler finden sie auch

unter: www.msc-weiler.at

Oldie - Traktorenfrühschoppen

der Funkenzunft Weiler

Am 15. August 2012 bei der Remise-Industriestraße (Zufahrt

b. d. Firma Farben Morscher)

9.30 Uhr: Traktorenbewerbe

10.30 Uhr: Frühschoppen (Eintritt frei)

11.00 Uhr: Kinderschminken

14.00 Uhr: Rundfahrt der Oldie-Traktoren

15.00 Uhr: Preisverteilung

Für Unterhaltung sorgen die »Alpenboys«

Auch für gute Bewirtung ist gesorgt. Die Veranstaltung findet

bei jeder Witterung statt.

Wir von der Funkenzunft Weiler freuen uns auf Ihren Besuch.

www.funkenzunft.at.

FC Zwischenwasser

Sommerpause ist vorbei - Nächste Spiele

USV Thüringerberg : FC Zwischenwasser

Montag, 06.08.2012 um 19:00 Uhr

Sportplatz Thüringerberg

FC Zwischenwasser - RW Rankweil

Mittwoch, 08.08.2012 um 19:00 Uhr

Sportplatz Gastra Rankweil


Spenderliste

Krankenpflegeverein Rankweil

Sonstige Spenden

Anonymer Spender 20,00

Anonymer Spender 50,00

Zum Gedenken an

Frau Tschann Irma, Brederis

Frau Heidi Gstach, Rankweil 20,00

Frau Theresia Jenny, Rankweil 10,00

Fr. Imelda Maissen u. Fr. Andrea Walser, Rankweil 20,00

Frau Elsa Nachbaur, Rankweil 20,00

Allen Spendern ein herzliches »Vergelt’s Gott«

Die Vereinsleitung

Gesundheits- und

Krankenpflegeverein Vorderland

Zum Gedenken an

Herrn Baur Rita, Sulz

Fam. Koch Martin, Hotel Rössle, Röthis 15,00

Umwelt Marktgemeinde Rankweil

Mülltermine August 2012

Problemstoffe Freitag 03.08.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Biomüll Mittwoch 08.08.2012

Problemstoffe Freitag 10.08.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Restmüll/Biomüll Donnerstag 16.08.2012

Problemstoffe Freitag 17.08.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Biomüll/Kunststoff Mittwoch 22.08.2012

Sperrmüll Donnerstag 23.08.2012

Problemstoffe Freitag 24.08.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Restmüll/Biomüll Mittwoch 29.08.2012

Problemstoffe Freitag 31.08.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Restmüllsäcke, Bioabfallsäcke und Gelbe Säcke erhalten Sie im Bürgerservice

Rankweil. Restmüll- und Bioabfallsäcke auch im Einzelhandel.

Sperrgutmarken erhalten Sie im Bürgerservice Rankweil. Sperrgutmüll wird

nur mit Sperrgutmarken abgeholt. Die Abfuhr erfolgt gegen Voranmeldung

beim Bürgerservice zum nächsten Termin.

Zum Gedenken an

Herrn Entner Helmut, Sulz

Fam. Frick Gebhard, Sulz 10,00

Zum Gedenken an

Herrn Frick Anton, Sulz

Frau Graber Theresa, Sulz 10,00

Zum Gedenken an

Herrn Johler Helmut, Sulz

Frau Pöder Ilga, Sulz 10,00

Frau Unterreiter Waltraud 10,00

Zum Gedenken an

Frau Peter Claudia, Röthis

Fam. Marte Heinrich, Röthis 50,00

Fam. Atzger Siegfried, Röthis 10,00

Trauerfamilie Peter 150,00

Fam. Nachbaur Andreas u Christine, Röthis 20,00

Fam. Knünz Fritz, Röthis 15,00

Fam. Frick Gebhard, Sulz 15,00

Allen Spendern ein herzliches »Vergelt’s Gott«

Die Vereinsleitung

Symbolbild

25 Vorderland

Information


Anzeigen 26

Türen Fenster Sonnenschutz Wärmepumpen

7 Tage offen!

zechworld.com

Öffnungszeiten Ausstellung: Mo-Fr 7.30-20 Uhr, Sa 9-17 Uhr, So 9-12 Uhr

Beratungszeiten: Mo-Fr 7.30-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr und nach Vereinbarung Götzis, Lastenstraße 56, T 05523 5969

Die neuesten Herbst-Trends

sind eingetroffen!

Unsere Sommerkollektion wird daher

nochmals reduziert.

-50%

Aktion gültig vom

02.08.-23.08.2012

GB-Inseratannahmeschluss für KW 32: Dienstag, 8. August 2012, 12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601, E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

Laterns ist eine wunderschöne Tourismusgemeinde mit sehr hoher Lebensqualität. Die Gemeinde verfügt Gemeinde Laterns

über eine sehr gute Infrastruktur und ist durch ein öffentliches Verkehrsnetz hervorragend erschlossen. Im

Rahmen eines Gemeindeentwicklungskonzeptes sind wir dabei, das hohe Potential dieser Kommune zu

entfalten. Für die Begleitung dieses Entwicklungsprogramms und vor allem für die vielseitige und interessante

Erledigung aller Amtsgeschäfte suchen wir einen engagierten und gut ausgebildeten

Gemeindesekretär bzw. eine Gemeindesekretärin

(Karenzstelle, 100%)

In der Gemeinde Laterns arbeitet ein kleines und hoch motiviertes Team, das mit der Politik vertrauensvoll und konstruktiv zusammenarbeitet.

Unser Blick ist auf das Potential der Gemeinde und auf Lösungen von Problemstellungen gerichtet. Aus dem interessanten und umfangreichen

Aufgabenbereich seien folgende Schwerpunkte erwähnt

Erstellen von Verträgen

Verfassen von Artikeln für die Gemeindezeitung

Bürgerservice für alle Bürgerinnen und Bürger

Buchhaltung (Voranschlagserstellung, Vorkontierung etc.)

Abwicklung des Zahlungsverkehrs

Erarbeitung von Unterlagen

für die Baurechtsverwaltung Vorderland

Mitarbeit im Tourismusbüro

Verfassen von Bescheiden

Schriftführung bei Sitzungen (Gemeindevertretung und Vorstand)

Für die Erledigung dieser vielseitigen, interessanten und auch verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir eine Persönlichkeit mit folgenden

Fähigkeiten und Stärken:

höhere Schulbildung (Matura, Fachhochschule

Erfahrungen im öffentlichen Verwaltungsbereich sind von Vorteil

oder Universität)

Fähigkeit zu genauem Arbeiten und Verlässlichkeit

Abschluss des Verwaltungslehrganges oder Bereitschaft dazu Identifikation mit der Region

Sicherheit in der Rechtschreibung

sehr gute Selbstorganisation

und sehr gute EDV-Kenntnisse

Entscheidungsfähigkeit

Wir bieten Ihnen einen krisensicheren und sehr abwechslungsreichen Arbeitsbereich mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten und herausfordernden

Arbeitsinhalten. Die Dotierung erfolgt auf der Grundlage des Vorarlberger Gemeindeangestellten-gesetzes (Mindestgehalt € 2.931,-

- zuzüglich einer Leistungsprämie von durchschnittlich 5 %). Wenn wir Sie mit diesem Stellenangebot angesprochen haben, freuen wir uns

über Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisnachweisen in Kopie. Bitte richten Sie das Bewerbungsschreiben

bis zum 6. August 2012 an das Gemeindeamt Laterns, zuhanden des Herrn Bürgermeisters. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Mag. Katharina

Matt und Herr Nesensohn (05526 212) gerne zur Verfügung.

Der Bürgermeister


SOMMERNACHTSFEST

2012

Country Night Fever

Western-Style am Rank‘ler Marktplatz

Samstag, 4. August, 18.00 Uhr

Marktplatz Rankweil

Eintritt frei! Nur bei guter Witterung!

Eine Initiative der Wirtegemeinschaft Rankweil in Zusammenarbeit

mit der Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH.

www.rankweil.at

Anzeigen 27


Anzeigen 28

Alpmesse auf der Portla

Am So., 5. August 2012, um 11.00 Uhr

Ersatztermin: So. 12. August 2012

Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

Bewirtung erfolgt durch das Alpteam.

Radeln und Gewinnen

Die meisten Alltagswege legt Franziska

Oberhauser mit dem Fahrrad zurück und

ist deshalb auch für jedes Wetter gerüstet.

Gemeinderätin Daniela Burgstaller überreichte

Herrn Steidl anlässlich des „Fahr

Rad Wettbewerbes“ einen Einkaufsgutschein

der Kaufmannschaft in Höhe von

20,- Euro.

Unterwegs sein mit dem Fahrrad lohnt

sich. Die Marktgemeinde Rankweil belohnt

jene, die mit dem Fahrrad unterwegs sind

und somit aktiv zur sanften Mobilität im

Ort beitragen.


�� ��

� �


���������������


���������������������������������������������������


� �


������������������������������������������������������������������


�����������������������������������



�������������������������������������

������������������������������������������������







�����������������������������������������������








�����������������������������������������������������������������������������

����������������� �������������������������


����������

������������������


�������������������������������� �

�����������������������

� � ���������������������

����������������������� ��������������������������������������

�������������������������������������������������������� ���

Anzeigen 29


Anzeigen 30

Grenzkiosk NACHBAUR Meiningen

6.8. bis 15.8.2012 geschlossen!

Koch / Köchin

Wir bieten ihnen einen Arbeitsplatz mit geregelten

Arbeitszeiten (Tagesstelle)

(Montag - Freitag) Sa + So nach Vereinbarung!

Zu Ihren täglichen Aufgaben gehört das frische Zubereiten von

Menüs, Suppeneinlagen, Tassenmenüs für unsere SB Theke!

Außerdem die Vorbereitung für unsere Fleischtheke

und das Durchführen und Organisieren von unserem

Partyservice!

Erfahrung und Spaß an der Tätigkeit, Kreativität und

Eigeninitiative setzen wir voraus!

Do, 2. August 2012

20.30 Uhr bis ca. 24.00 Uhr

Erlebnisbad Frutzau

Diesen Veranstaltungsort erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Buslinie 59, Haltestelle Gasthaus Adler in Sulz.

�������������������������������������������������������

GRENZKIOSK NACHBAUR

TOTO LOTTO

A-6812 Meiningen- Schweizerstr. 4

Telefon 05522/71351

Ein Führerschein ist erforderlich, da auch ausgeliefert

werden muss!

Die Bezahlung erfolgt nach Vereinbarung und unter

Berücksichtigung der Qualifikation und Erfahrung!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Meistermetzgerei Mangold

Mangold Jörg

6833 Weiler, 05523 62442

Schwimmbadverein

Rankweil - Vorderland


Letzter „Emser“ 1 € Tag

Wir ziehen um und haben unseren

letzten „Emser“ 1 € Tag am 3. August!

Jedes Teil des gesamten Secondhand-Sortiments

an Kinderbekleidung und Schuhe um 1 €.

Achtung, nur am 3. August von 8 bis 14 Uhr!

Ab 4. August bleibt unser Geschäft aufgrund

unseres Standortwechsels geschlossen.

Würmle Secondhand & Neuwaren

Graf-Maximilian-Str. 18, Hohenems

Am 17. & 18. August feiern

wir unsere Neueröffnung in

der Hofsteigstraße 186,

6971 Hard.

Es erwartet Sie das neue

Herbst/Wintersortiment

mit tollen Rabatten.

Wir freuen uns Sie in

Hard zu begrüßen!

Tel. 05576 98270

www.wuermle.at · offi ce@wuermle.at

Unfallschaden?

PKW-Reparaturservice direkt beim Profi

alle PKW-Marken!

Steinhauser Fahrzeugbau GmbH & Co KG

Alemannenstraße 12, A-6830 Rankweil

Telefon +43 (0)5522 44 248-0, Fax DW 20

www.steinhauser-fahrzeugbau.at

Bahnhofstraße 25, 6830 Rankweil

Tel. 05522/46272 – Fax 46272-4

Bistro: Täglich ab 16 Uhr geöffnet

(Sonntag, Montag Ruhetag)

Gwölb: Mittwoch bis Samstag von 21 Uhr bis 2 Uhr

Das Sitz-, Steh- Anlehn- und Partygasthaus in Rankweil

Programm im August 2012

Jeden Mittwoch Salsanight, ab 21 Uhr

mit DJ Elena

Donnerstag 9. August, im Gwölb ab 21 Uhr

Mike „Live“

Donnerstag, 16. August, Live im Gwölb ab 21 Uhr

The Good Old Curly Tails - Rock&Blues

Donnerstag, 23. August, Live im Gwölb ab 21 Uhr

Rock 2 You - Rock&Blues

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Euer Hörnlingen Team

Wir bieten beste Qualität zu

Top-Preisen.

Zu unseren Serviceleistungen gehört

die komplette Abwicklung mit den

Versicherungen und Sachverständigen.

Anzeigen 31


Anzeigen 32

Die Straßen-Bauarbeiten an der Walgaustraße/Vorstadt

veranlassen uns, die Buchhandlung M&M

(vorerst) von 13. bis 18. August geschlossen zu halten!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Natürlich können Sie per Mail bestellen – Ihre Buchwünsche werden in der folgenden Woche sofort bearbeitet!

Gasthaus Zur Birke

Berger Monika, 6833 Klaus, Sattelberg 45, T/F 05523/56361

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 11.00 bis 14.00 Uhr + Mo - Sa 17.00 bis 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertage, 10.00 bis 22.00 Uhr

ganztägig warme Küche, machen auch Catering

Angebot vom 26. Juli - 12. August 2012:

Steak - WOCHE

Gr. Kl.

Schweinsrückensteak

Champignonrahmsauce mit Reis

Schweinsrückensteak (Tessiner Art)

Tomatenscheibe mit Käse überbacken, Röstinchen

Schweinsrückensteak Kräuterbutter und Kroketten

Schweinsrückensteak Pfefferrahmsauce und Pommes

€ 12,90 € 11,90

Schweinsrückensteak Gorgonzolarahmsauce und Kroketten

Schweinsrückensteak (Jägerart) mit Butterbandnudeln

Putensteak Kräuterbutter und Kroketten

Seniorenteller: Suppe, kl. Steak Champignonrahmsauce und Reis € 8,00

Mittagsbuffet: Mo-Fr € 6,90 - Suppe, Hauptspeisen, Salate, Nach speisen

A-6845 Hohenems ∂ Hellbrunnenstraße 42 ∂ Telefon 0 55 76 73 330 ∂ Fax 0 55 76 73 330-4 ∂ office@gloppergarage.at

© 2012 | dieBeamten.com

www.buchhandlung-duenser.at

Schöne 4-Zimmerwohnung

im Dorfzentrum von

Übersaxen zu mieten!

Wohnfläche: ca. 90,30 m²

Zimmer: 4

Balkon: vorhanden

Keller und Garage: vorhanden

Miete: ��������

Betriebskosten: ��������

Bezug: ab 1.8.2012

Mehr Informationen erhalten Sie bei

unserem Mitarbeiter, Herrn Norbert

Mathis, Tel. Nr. 05522/42301 DW 280

(e-mail: norbert.mathis@raiba.at) oder

in der Raiffeisenbank Rankweil.

Für einen kleinen Sommerurlaub

bleibt unsere Werkstätte vom

6. bis 25. August geschlossen.

Wir wünschen auch Ihnen

schöne Ferientage.

KFZ-Werkstätte ∂ Autohandel ∂ § 57a Prüfstelle ∂ Spenglerei ∂ Ersatzteile ∂ Old- und Youngtimerservice

Reparatur und Service aller Marken ∂ Klimaanlagen- und Reifenservice

Peter Sausenger ∂ www.gloppergarage.at


Schwenden auf

der Alpe Saluver

Am Samstag, den 11. August 2012 möchten wir alle

Weidebesitzer zum diesjährigen freiwilligen Arbeitseinsatz

auf der Alpe Saluver einladen.

Treffpunkt ist um 7.30 Uhr bei Klaus Watzenegger in

Sulz. Bitte um telefonische Anmeldung 0664/5005407.

Wichtig: Motorsense selbst mitbringen.

Wir hoffen auch heuer wieder auf eine rege Teilnahme.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Obmann Ewald Marte

GB-Inseratannahmeschluss für KW 32:

Dienstag, 8. August 2012, 12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601,

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

SOMMER

SCHLUSS

VERKAUF

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. FR. 8.30 12.00 / 14.00 18.00

SAMSTAG 8:30 - 16:00

EISENSTEIN

Reichsstrasse 69 � 05522 / 73372

A-6804 FELDKIRCH textil@eisenstein.at

IMMOBILIEN

Ihre Beraterin: Carmen Gratwohl

Rankweil: Günstige 3 ½ Zi-Wohnung, ca. 86 m² WFL

im DG, Lift vorhanden, € 144.000,--. Ab sofort beziehbar

(Objekt 2678).

Rankweil: 1 Zi-Wohnung ca. 31 m² WFL im 2. OG

+ Keller, Lift vorh., € 61.000,--, sofort beziehbar (Objekt 2620).

Weiler: Doppelhaushälfte in ruhiger und sonniger Lage, WFL 160 m²,

Grundstück ca. 360 m², € 270.000,--. WBF ca. € 42.000,-- übernehmbar

(im Preis enthalten), Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2673).

Hohenems: Top 3 Zi-Wohnung in ruhiger und sonniger Lage, WFL ca.

86,50 m² im 1.OG + Balkon ca. 8,5 m² + Abstellbox + Carportplatz,

€ 219.000,--, WBF ca. € 43.000,-- kann übernommen werden (im Preis

enthalten), Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2627).

Hohenems: 4 Zi-Wohnung ca. 92 m² WFL im DG + Loggia ca. 15 m²

+ Keller + Garage, € 177.000,--, sofort beziehbar (Objekt 2613).

Hohenems: Haus mit Einliegerwohnung in ruhiger Lage, insgesamt

ca. 154 m² WFL, Grundstück ca. 3.300 m² (teilbar), € 580.000,--.

Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2555).

PREISREDUKTION Hohenems: Gepflegte 2 ½ Zi-Wohnung im DG

in zentraler Lage, ca. 58,97 m² + Balkon + Keller, € 109.000,--. Bezug

ab sofort (Objekt 2534).

Hohenems: Einfamilienhaus mit ca. 98 m² WFL, Grundstück ca. 716

m², derzeit vermietet (Nettomiete € 700,--) € 240.000,-- (Objekt 1877).

NEUER PREIS! Mäder: Geräumiges Einfamilienhaus in guter Lage,

ca. 145 m² WFL + Studio ca. 26,35 m² + Arbeitszimmer ca. 28,70 m²,

Grundstück ca. 967 m² (nicht teilbar), € 380.000,--. Bezug ab

01.10.2012 (Objekt 2611).

Götzis: Renditeobjekt mit 5 Wohneinh., ca. 256 m² WFL, Grundstück

ca. 395 m², € 370.000,--. Sofort übernehmbar (Objekt 2593).

Klaus: Einfamilienhaus in Top Lage am Ende einer Sackgasse,

ca. 127 m² WFL, € 358.000,--. Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2523).

Sulz: 2 Zi-Wohnung, top gepflegt, ca. 57 m² im 1. OG + Balkon

+ Keller + TG, € 137.000,--, kurzfristig übernehmbar (Objekt 2491).

Bludesch: Gepflegte Doppelhaushälfte in sonniger Lage.

WFL ca. 182 m², Grundstück ca. 539 m², € 240.000,-- (Objekt 2476).

Zwischenwasser: Luxus-Ferienwohnhaus mit Einliegerwohnung,

insgesamt ca. 300 m² WFL, Grundstück 725 m², Preis auf Anfrage.

Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2612).

Kaufpreisreduktion - Innerlaterns-Gaden: Grundstück

ca. 1.000 m², toller Ausblick, € 54.000,-- (Objekt 2031).

Innerlaterns: Baugrundstück ca. 1.247 m², super Ausblick,

€ 124.700,-- (Objekt 1651).

ZU MIETEN:

Sulz: Büro mit ca. 106,10 m², ideal für Steuerberater, Unternehmensberater,

Versicherungsmakler, Planungsbüros, Parkplätze ausreichend vorhanden,

Miete € 848,80 zzgl. BK, sofort verfügbar (Objekt 2641).

Hohenems: Exklusive 4 Zi-Penthousewohnung in ruhiger Lage, WFL

ca. 105 m² + Terrasse 45 m² + TG + Keller, beziehbar ab 01.09.2012

(Objekt 2660).

Ihre Beraterin: Sabine Meyer

Feldkirch: Zentral gelegene 4 Zi-Wohnung mit 100 m²

im 5. OG + Keller, Lift vorhanden, € 171.000,--, sofort

beziehbar (Objekt 2654).

Feldkirch: Flexible Geschäftsfläche in frequentierter Lage

mit entsprechender Raumhöhe und Schaufensterfläche

um € 240.000,-- zu kaufen (Objekt 1620).

Feldkirch-Tosters: geräumige 4 Zi-Wohnung samt TG-Platz um

€ 120.000,-- zu kaufen (Objekt 1782).

Feldkirch-Tisis: Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in herrlicher

Aussichtslage von Feldkirch um € 345,000,-- zu kaufen (Objekt 2622).

Bludenz-Zentrum: Anleger u. Heimwerker aufgepasst. 2 Zi-Wohnung mit

ca. 62 m², Lift u. Kellerabteil um € 83.500,00 zu kaufen. (Objekt 2398).

Bludenz: Schnäppchenjäger und Anleger aufgepasst: 3 Zi-Wohnung mit

80 m² im Herzen von Bludenz zu kaufen € 115.500,-- (Objekt 1266).

Frastanz: Büro- und Betriebsstätte auf einer Grundfläche von 2.100 m²

in attraktiver und gut erreichbarer Geschäfts-/Produktionslage zu kaufen.

(Objekt 2653)

Schruns: Sonniges, rechteckiges Baugrundstück in schöner

Aussichtslage zu kaufen. (Objekt 2626)

Schruns: Heimwerker und Großfamilien aufgepasst! Ins Alter gekommene

Pension mit 979 m² Grundstück in sonniger Aussichtslage, sucht neuen

Besitzer, € 275.000,-- (Objekt 2482).

Schlins: Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen in ruhiger Lage

ca. 792 m² Grund um € 298.000,-- (Objekt 2156).

ZU MIETEN:

Feldkirch: großzügige Produktions/Lagerhalle mit ca. 233 m²

zum kleinen Preis zu mieten (Objekt 2640).

Anzeigen 33


Anzeigen 34

Alpe Saluver

Andrea und Markus Felder

Handy 0664/1718179

Alpmesse am 5. August 2012

um 13.00 Uhr

Bei jeder Witterung!

Mit besonderem Gedenken an

unsere Mutter Theresia Felder

Gestaltung der Messe durch

den Alpenvereinschor Egg.

Sesselbahn Gapfohl ist ab 8.30 Uhr in

Betrieb. Gehzeit von der Bergstation bis

Saluver ca. 50 Minuten.

Wir sind die Interessenvertretung der Vorarlberger Wirtschaft. Unseren Mitgliedern bieten wir ein umfangreiches

Service- und Beratungsprogramm an. Mit unserem WIFI Vorarlberg sind wir führend in der ��������������������

Weiterbildung. Für die Wirtschaftskammer in Feldkirch suchen wir eine

�����������������������������������

Zu Ihren Aufgaben zählen die klassischen Sekretariatsagenden, Koordinations- und Organisationsaufgaben sowie die

Beratung und Betreuung der Mitglieder.

Wir erwarten von Ihnen:

alpe.saluver@aon.at

www.freschengold.at

����������������������������������������������������������������

��������������������������������������

�������������������������������������������������������������

��������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������������������������������������������������

interessiert, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (m/w) an die

����������������������������� � ������������

��������������� � � � �������������������

��������������� � � � ������������������

Agrargemeinschaft

Zwischenwasser

Die Agrargemeinschaft Zwischenwasser sucht einen

Forstarbeiter

mit Berufserfahrung

Aufgabenbereiche:

- Vielfältige forstliche Tätigkeiten, wie Aufforstung,

Kulturpflege,…

- Forstwegerhaltung

- Umgang mit der Motorsäge

Anforderungsprofil:

- Selbständige Arbeitsweise

- Pünktlichkeit

- Körperlich fit und belastbar

- Teamfähigkeit

Wir bieten: Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in

einem anspruchsvollen Arbeitsfeld.

Wir bezahlen über dem derzeit geltenden kollektivvertraglichen

Mindestlohn

Bei Interesse bitte schriftliche Bewerbung mit Foto

und Lebenslauf bis 15. August 2012 an:

Agrargemeinschaft Zwischenwasser, Zöberle 5,

6835 Zwischenwasser, Email: agrar.zwischenwasser@aon.at


Multimedia – TV – Radio und mehr...

Ansprechpartner in allen Fragen

Technischer Kundendienst

oder Servicetechniker Kabel-TV-Netze

Wir sind ein aufstrebendes Unternehmen im Bereich Multimedia – Radio – TV und wir überzeugen neben unseren qualitativ hochwertigen

Produkten auch durch unsere umfangreiche Serviceleistung. Das interessante Aufgabengebiet im Großraum Hohenems-

Bludenz umfasst:

• Reparaturen, Service, Inbetriebnahme und Neuinstallationen direkt beim Kunden

• Aufbau, Inbetriebnahme und Unterhalt von CATV

• Selbstständige Störungsbehebung im Service

• Installation von Kabelnetz-Equipement und Messarbeiten im LWL und HFC Bereich

Wir wenden uns an Kandidaten mit einer abgeschlossenen elektrotechnischen Ausbildung wie z.B. Lehre, Fachschule etc. oder

mit erster Berufserfahrung im Bereich Multimediaelektronik, Radio-/TV-Elektronik. Führerschein der Klasse B sowie eine effiziente

und kundenorientierte Arbeitsweise runden ihr Profil ab. Wir bieten eine umfassende Einschulung und einen abwechslungsreichen

Aufgabenbereich in einem erfolgreichen Unternehmen.

Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Das tatsächliche Jahresgehalt bewegt sich in der Bandbreite von EUR 24.000,-- bis EUR 35.000,--

und richtet sich nach der jeweiligen Qualifikation und Erfahrung.

Information – Kontakt – Bewerbung:

Herr Wolff und Herr Mayer stehen Ihnen (m./w.) gerne unter � 05522 45142-14 bzw.

� personalberater@mayer.co.at zur Verfügung. Ref. 8295

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2, Tel. 05522 45142-0

www.mayer.co.at

Red Corner-Team

macht Ferien

vom 23. 7. bis 4. 8. 2012

und ab 6. 8.

wieder mit unserer neuen

Herbst-Mode für Sie da.

Mode von Red Corner

6840 Götzis, Hauptstraße 24,

Tel. +43 (0)664 3938555,

www.redcorner.at

Anzeigen 35


Anzeigen 36

SOMMER - SONNE -

STRAND - MEER

ITALIEN - mittlere Adria

Jeden Freitag und Montag

Abend nach Gatteo Mare,

Igea Marina, Cattolica, Pesaro;

3/4/7/10/11/14 Tage möglich!

Hotel Astoria 3*, Pesaro

�������������

Bus, 3 x HP ab 297,-

Inkl. Strandstuhl + Sonnenschirm

bis 12 Jahre –50%!

SPANIEN - Costa Brava

Jeden Freitag nach Lloret de Mar,

Calella, St. Susanna/Malgrat;

Hotel Caprici 3*, St. Susanna

direkt am Strand

Bus, 7 x HP/Buffets ab 399,-

Pool, Klimaanlage

1 Kind bis 12 Jahre GRATIS!

ITALIEN - Ischia

Jeden Freitag ab 24.8.

Hotel Villa Melodie 3*

Bus, 7 x HP, Pool ab 489,-

����� ���������� ����������������

FELDKIRCH ����������� � DORNBIRN 05572-20404

������������������ � ���������������

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

ELEKTRO-INSTALLATEUR

mit Praxis

in Installation von Einfamilienhaus und Wohnbau

Entlohnung bis € 35.000,- (Bruttojahreseinkommen)

Muther & Partner KG

Walgaustraße 8, A - 6833 Klaus

Tel.: 05523/55838, Mobil: 0699 17 22 03 72

Mail: office@muther-elektro.at

body&health academy West

WIEN – GRAZ – LINZ – HASLACH – VIKTORSBERG

ab Herbst starten wir im Kloster Viktorsberg

mit den Lehrgängen zum

* Dipl. BURNOUT PROPHYLAXE TRAINER

* Dipl. BODY VITAL TRAINER

* Dipl. VITAL ERNÄHRUNGSTRAINER

Es sind noch Restplätze frei!

Infos unter pamela.schobesberger@bodytrainer.at

0664/3077597


�������������������������������������������

������������������������������������������


������������������������������������������������������������������-

������������� ��� ��� �����������������������������

��� �����

������-

��������������������������

��������������������������������������

������������

���� ��������������������������

����������������������

�������������������������������������

���������������������������������������

��� ���� ���� �����������������������������������������������������������������-

��������������������������� ������������������������������������������

����������������������������

������������������

��������������������

���������������������

������

�������������������

������-

������� ��������������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������������������������������������������������������� ���������������������������� ���� �������������������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������ ����������

�����������������������

����������������������� �����������

Katheterbehandlung: Verbesserung Ve errbesserung

der Lebensqualität

��� ����� ����������������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� ���������� ������������������������������ ����������������������

����

������������������������� �������������������������������������

����������������������������������

��������������������������

��������������

�������������������

�������������������

��� ����� �������������������� ������������������������ ���������� ���������������

��������������������������� ��������������������������� ������������������� ������������������������� ��������������� �������������������-

��-

������� ���������������������� ������������������� ������������������

��������� ��������������������������

�����������������������������

����������������������

������������������

����������������������������

������������������������

����������

������������������������������

�� �� �� �� �� ����� �� �� �� �� ����� ���� �� �� �� �� �� � ����������

��� ��� ��� ��� ��� ��� ��� ��� ��� ���

�������������������������������������������������

�������������������������������������������������

www.herzpraxis.at www.herzpraxis.att

��������������������������������

��������������������

���������������������������������������������������

������� �������������������

��

��

��

��

��

�������

�����

ESSRAUM-MÖBEL GARTENRAUM-GARNITUREN LOUNGE-GRUPPEN

Sommer, Sonne, Sommerschluss

– eko lifestyle räumt

Viele Top-Garnituren, Einzelstücke und Sonnenschirme zu attraktiven Preisen

Vorarlbergs größte

Gartenmöbelausstellung

www.eko-lifestyle.at

eko lifestyle gmbh, Austraße 75, A-6832 Sulz, Tel. +43(0)5522 44656, www.eko-lifestyle.at

TRACHTEN &

LANDHAUSMODE

Dirndl ab 105,00

Trachtenbluse ab 25,00

Trachtenketten 7,50

Trachtenhemd 29,00

Lederhosen 189,00

Haferlschuhe 59,00

--------------------------------------

ANZÜGE* Größen für Männer

ab 14 Jahren 119,00

FESTLICHE ANZÜGE* in

modischen Designs ab 139,00

* Wie immer mit Hemd und Krawatte !!!

EISENSTEIN

Reichsstrasse 69 � 05522 / 73372

A-6804 FELDKIRCH textil@eisenstein.at

Anzeigen 37


Kleinanzeigen 38

Fahrzeuge

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

0660/3443853

1 PKW-Anhänger

mit Seitenwänden, neuwertig, VATC-geprüft!

Betriebsbereit € 275,-

Tel. 05522 75431 (mittags)

Realitäten

Grundstück dringend gesucht!

Da bei uns Nachwuchs ansteht und unsere Wohnung zu

klein für uns wird, sind wir dringend auf der Suche nach

einem Baugrundstück (500 - 900m 2 ). 0043 664 3988788

Helle 3 – 4 Zimmerwohnung in ruhiger Lage zur

Miete oder zum Kauf gesucht

ca. 70-90 qm mit großem Balkon oder Garten, EBK, 2 Stellplätze,

Wohnküche wäre toll. Wir (sehr ruhig und ordentlich,

34 u. 38 J, beide berufstätig) sind im Falle einer

Mietwohnung an einer langfristigen Mietbeziehung interessiert.

Wir sind erreichbar ab 19.00 Uhr, Tel. 05550-21894

Röthis - großzügige 3-Zimmerwohnung mit Panoramablick,

Wohnfläche ca. 123 m², Carport, EUR 215.000,-.

Hypo Immobilien & Leasing, T +43 (0)50 414-4434,

www.hypo-il.at

Weiler - schöne 4-Zimmerwohnung mit Garten, Tiefgarage

und Keller inklusive, EUR 220.000,-.

Hypo Immobilien & Leasing, T +43 (0)50 414-4434,

www.hypo-il.at

Wir suchen für Interessenten zum Kauf Baugrundstücke,

Wohnungen und Häuser in der Region Rankweil.

Frau Silke Mattle freut sich über Ihre Kontaktaufnahme

und sichert Ihnen eine professionelle Bewertung und Kaufabwicklung

zu!

Hypo Immobilien & Leasing, T +43 (0)50 414-4434,

www.hypo-il.at

ZIMA sucht Baugründe ab 1000 m 2 rasche, seriöse Abwicklungen

mit prompter Zahlung sind selbstverständlich.

Rufen Sie einfach an. 05572/3838-150, zuhause@zima.at,

www.zima.at/zuhause

NEU Sulz/Röthis - Schützenstraße die besonderen 2 - ZI

Wohnungen ab 152.000,-- für Ihre individuellen Wünsche -

ZIMA 05572/3838-150, zuause@zima.at,

www.zima.at/zuhause

NEU Sulz/Röthis Schützenstraße - 3-Zimmerwohnung

mit Sonnenterrasse und Gartenanteil!

Hohe Wohnbauförderung.

Doblerbau 05523/65311, www.doblerbau.at

Schützenstraße: WERTANLAGE in Sulz/Röthis - 2-Zimmer-Anlegerwohnungen

mit Sonnenterrasse. Moderne Architektur.

Gute Infrastruktur.

Doblerbau 05523/65311, www.doblerbau.at

NEU Sulz/Röthis - Dachwohnung mit Aussicht! 80 m 2

große Sonnenterrasse. Als 3- oder 4 Zimmerwohnung ausführbar.

Gute Infrastruktur. Top Ausstattung mit Lift und

Tiefgarage!

Doblerbau 05523/65311, www.doblerbau.at

Bauplatz in ruhiger Lage, voll erschlossen, ca. 500 m 2 in

Rankweil oder Umgebung gesucht

Tel: 0680-402011

Mieten/Vermieten

Turmbüro, 50 m 2 , 2-stöckig, Terrasse, Lift, Parkplätze,

ab sofort zu vermieten.

richard.fischer@vol.at, H 0664/2137913

Exclusive 4-Zimmer-Terrassenwohnung, ca. 115 m²,

teilmöbliert mit Küche, Garderobe und Schlafzimmer

und Kellerabteil, TG Platz

Miete: € 1100,-- inkl. BK

Info unter 0660 4175096 ab 13.00 Uhr

Sonnige, ruhige 3-Zimmerwohnung in Fraxern ab

1. 11. oder früher zu vermieten. 75 m 2 , großer Balkon,

Garage und PKW-Abstellplatz.

Miete € 789,-- inkl. BK, Mwst und Garage.

Tel: 0664/238 87 03

Vermietung: schöne 2-ZI-Gartenwohnung im Zentrum

von Sulz in ruhiger Lage ab September/Oktober

2012

Anfragen: 0664/2401992

Suche ab 20. August für meinen Sohn ein Zimmer

zur Übernachtung, weil er bei der Agrar Rankweil

eine Lehre absolviert.

Handynr.: 06645772538

Junges Paar mit Hund sucht Wohnung oder Haus

mit Garten zu mieten. (Bezirk Feldkirch)

Auskunft Tel. 0699 127 95 227

Suche längerfristig günstige Wohnung in ruhiger

Umgebung mit Gartenanteil.

Tel. 0676/5719203


Stellen

TOP LEHRSTELLE - Einzelhandelskauf-/frau/mann)

lernt bei uns alle Bereiche der Raumausstattung

(Verkauf) 1. Lehrjahr koll. Lohn € 500,- + ev. Prämie.

Keine Überstunden! Geregelter Sommer,

Herbst- Winterurlaub! Melde dich bald bei

SD-GROSSLAGER GmbH Götzis, 05523/69100

VERKÄUFERIN Teilzeit, Halbtag. Fachkenntnisse sind

von Vorteil (Vorhang - Teppich - Bettwarenabteilung).

Der Kollektivlohn basierend auf Vollbesch.

Euro 1.500,- bt. Geregelter Sommer, Herbst- Winterurlaub!

Melden sie sich bald bei SD-GROSSLAGER GmbH

Götzis, 05523/69100

Wir suchen für unser Kartbahn-Treff Team eine

Bedienung für Teilzeit und/oder geringfügige

Beschäftigung. Bewerbungen telefonisch 05522/82372 ab

17:00 Uhr oder per Email an office@kartbahn-treff.at

Details: - Dienst auch am Wochenende - Urlaubsvertretung

Suche Reinigungskraft für privaten Haushalt, 4-5 Stunden/Woche.

Vorzugsweise Donnerstags.

Sulz: 0664/3515704

Zuverlässige Reinigungskraft

für 4 Stunden Freitag ab 16.00 Uhr für Bürogebäude in

Weiler gesucht.

Tel. 0664-5252944

Verschiedenes

Marte’s Abflussrettung!

Ihr Spezialist für verstopfte Abflussrohre in Bad, Küche

und WC. Tel.: 0664/542 77 20, www.abflussrettung.at

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht!

Tel. 0664 1813100

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und

Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt,

Raum zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu. Baublitz

anrufen, wir kommen! Tel: 05523/62763, www.bausummer.at

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG,

Röthis, Tel. 0664/2051425

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis

Tel.: 0664/2051425

Peter’s Tischlerei Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen

aller Art Rankweil 0699/10150295 oder

Tel/Fax 05522/52519

Abfluss verstopft? Rohrreinigungsservice Koblach,

Tel.: 0664/9155323

TOP PREISE für Asphalt- und Asphaltflickarbeiten,

(Problem-) Baumfällungen, Wurzelstockfräsungen,

Erd- u. Baggerarbeiten; www.holzfuchs.info,

T: 0664/122 79 02

SD-GROSSLAGER Öffnungszeiten: Mo-Di-Mi-Do-Fr, 8.15

- 12.00/14.00 - 18.00 Uhr. Samstag 8.15 - 12.00 Uhr.

TÄGLICH kleine Kundenpräsente wie Blöckle, Kuli und

… SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Problembäume? Ich übernehme Fällungen und Rückschnitte

Ihrer Bäume mittels Klettertechnik, Steiger

oder mit Kran. Besichtigung kostenlos. Brennholz

zugestellt zu verkaufen. Tel 0664/4067650

Benötigen sie preiswerte, qualitativ hochwertige

Fenster für einen Neubau oder ihre Altbausanierung?

Planen sie einen Wintergarten? Haben sie einen Glasbruch?

Wie wäre es mit einer schönen, neuen Hauseingangstüre?

Ob Kunststoff, Alu, Holz, oder Holz-

Aluminium. Kostenlose, unverbindliche Beratung &

Planung vom heimischen Fachbetrieb. Gerne nehmen

wir uns auch am Abend oder Wochenende Zeit für sie.

Wir freuen uns auf ihren Anruf! Firma Vorderland-

Fenster: Tel.Nr: 0664 / 25 25 777 oder 05522/4200070

Gartengestaltung: Planung, Entwurf und Ausführung.

Wir gestalten ihren Garten, damit Träume wahr

werden. Für den Urlaub zuhause.

Ihr Amann-Team 0650/38 38 567

Gartenpflege: Der Fachbetrieb für den pflegeleichten

Garten. Ihr Amann-Team 0664/42 44 285

www.staubsauger.at

Rotowash- Lux Hart- und Teppichreinigung nur mit

Wasser; Ratzer Tel.: 05574/77515

Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung.

Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429

SD-URLAUB: 23. Juli bis 12. August. Wir wünschen auch

Ihnen einen schönen und unfallfreien Sommer

Ihr SD-GROSS LAGER Götzis

Bitte vormerken Schlussverkauf in allen Abteilungen ab

13. August im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

SD-URLAUB: 23. Juli bis 12. August. Wir wünschen auch

Ihnen einen schönen und unfallfreien Sommer

Ihr SD-GROSS LAGER Götzis

Kleinanzeigen 39


Kleinanzeigen 40

Bitte vormerken Schlussverkauf in allen Abteilungen ab

13. August im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Das kühlende Sommerbett aus reiner Naturfaser,

waschbar; Bambusfaser umhüllt mit feinstem Baumwollgewebe

140 x 200 nur 59,- erhältlich in der Fachdrogerie

Selb, Götzis (neben Cafe-Ellensohn) 05523/62309

VICHY AKTION!

Reinigungsmilch 3in1, jetzt € 7.– günstiger.

IN IHRER ARBOGAST DROGERIE WEILER

Mein Partner

für Sicherheit!

SCHLÜSSELDIENST

FELDKIRCH

Gymnasiumg. 6

Tel.: 05522/75115

TRESORE

UND

DATENSAFES

in allen Größen

Diskrete Fachberatung

in unserem Safestudio

RANKWEIL

Schleife 8

Tel.: 05522/47225

DORNBIRN

Lustenauer Str. 54

Tel.: 05572/23043

AVENE SONNENPFLEGE

für die sehr empfindliche Haut.

Bei Kauf von 2 Produkten, Strandtasche gratis dazu.

IN IHRER ARBOGAST DROGERIE WEILER

PAYOT NEU!

My Payot, die Pflege mit Superfruchteffekt, Augengel,

Maske sehr erfrischend, besonders im Sommer.

IN IHRER ARBOGAST DROGERIE WEILER

���

������������

���������������������������������������������

�����������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������

����������������������������������������������������� ���

��������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������

������������������������ ��������������������������������

�������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������������������������������


RANKWEIL LACHT !

KLEINKUNSTTAGE IN RANKWEIL

TICKETS BEI LÄNDLETICKET

EXPERT TSCHANETT | MUSIKLADEN

INFO | T 05522 45387 | WWW.ALTESKINO.AT

WWW.RANKWEIL.AT

GEORG RINGSGWANDL

DAS LEBEN UND SCHLIMMERES.

DO | 09.08.2012*

Songs und Geschichten. Zu den Erzählungen

aus seinem ersten Buch. Eine Auswahl von

Songs aus der Zeit zwischen 1976 und 2011,

begleitet vom Gehobenen Klangkonvent ®. Ein

unaufdringlicher Abend. Musik und Geschichten

für ein wählerisches Publikum.

LUKAS RESETARITS

UN RUHE STAND

FR | 10.08.2012*

Er macht sich Gedanken, macht sich Sorgen

um die jungen Menschen von heute. Es geht,

wie immer bei ihm, um Alles: Leben und Tod,

Alt und Jung, Arm und Reich, Rechts und Links,

Oben und Unten, Tag und Nacht, Politik und

Korruption, Gegenwart und Zukunft.

WILLY ASTOR

NACHLACHENDE FROHSTOFFE

FR | 31.08.2012*

Der komödiantische Fixstern des Südens ist

auch in seinem neuen Programm wieder voll

der Wortspielglänzer und spielt Lieder, so

schön wie der Reinhard Mey. Wenn ein Scherz

seine Lippen verlässt, ist es einfach eine

Freude, diesem sinnfreien und dennoch hintersinnigen

Mundhandwerker als Dauererfrischung

auf der Bühne zu lauschen.

*JEWEILS 21 UHR

OPEN AIR AM MARKTPLATZ**

**Bei Schlechtwetter im Vinomnasaal

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine