Broschüre Stadtwerke - Stadtwerke Bad Driburg GmbH

stadtwerke.bad.driburg.de

Broschüre Stadtwerke - Stadtwerke Bad Driburg GmbH

Ihr Partner in Sachen Trinkwasser und Energie!

DIENSTLEISTUNGEN


02

Inhalt

Seite 3 Vorwort

DIENSTLEISTUNGEN

Seite 4 Trinkwasser

Seite 5 Bäder

Seite 6 DriburgStrom

Seite 7 DriburgGas

Seite 8 Energieliefer-Contracting

Seite 14 Photovoltaikanlagen

Seite 16 Energieberatung

Seite 18 E-Mobilität

Das Team der Stadtwerke Bad Driburg GmbH: v.l.n.r.: Rainer Suhr,

Silke Nagel, Karina Pojasek, Carola Maiß und Verena Reimann


Liebe Leserinnen und Leser,

die im Jahr 1996 gegründeten Stadtwerke Bad Driburg erfreuen

sich in den letzten Jahren einer wachsenden Inanspruchnahme

ihrer Innovationskraft und ihres Dienstleistungsangebotes.

In Kooperation mit einem starken kommunalen Partner, den

Stadtwerken Lemgo, haben die Stadtwerke Bad Driburg ihr

Leistungsspektrum erheblich erweitert. Aus dem reinen

„Wasserversorger“ ist ein kommunaler Energieversorger mit

einer breiten Angebotspalette entstanden.

Neben dem Kerngeschäft, der Trinkwassergewinnung, -verteilung

und -speicherung, bietet das Leistungsportfolio der

Stadtwerke Bad Driburg seit dem Jahr 2010 den Gas- und

Stromvertrieb in Kooperation mit den Stadtwerken Lemgo, das

Energieliefer-Contracting, den Bau und Betrieb von Photovoltaikanlagen

sowie die Energieberatung für Haushalts- und

Gewerbekunden an. Hinzu kommt in den nächsten Jahren der

Bau und Betrieb von Windenergieanlagen, beabsichtigt in der

Form von Bürgerbeteiligungsgesellschaften.

Im Verbund mit 13 Stadtwerken in OWL engagieren sich die

Stadtwerke Bad Driburg außerdem im Bereich der E-Mobilität.

Ziel der Unternehmenskooperation ist der Aufbau einer Infrastruktur

zur Nutzung der Elektromobilität in den Städten und

Gemeinden der Kreise Höxter und Lippe und darüber hinaus.

Nutzen Sie unsere Stärke, individuell auf Ihr Vorhaben eingehen

zu können und machen Sie einen Beratungstermin mit uns aus.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr

Rainer Suhr

Geschäftsführer

der Stadtwerke Bad Driburg GmbH

Vorwort

03


04

Trinkwasser

Trinkwasser

Das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Bad Driburg GmbH

umfasst die Kernstadt Bad Driburg und die zugehörigen Ortschaften.

Knapp 19.000 Bürgerinnen und Bürger werden von

uns jährlich mit rd. 1,06 Mio. Kubikmetern Trinkwasser versorgt.

Die Verantwortung für den Betrieb der Anlagen und die

Überwachung der Qualität des Trinkwassers erfolgt durch insgesamt

10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zum Teil auch

für den Bäderbereich, das Abwasserwerk und die DRIBURG

THERME zuständig sind.

Damit Sie auch an Sonn- und Feiertagen einen Ansprechpartner

für ihre Wasserversorgung haben, haben wir einen Entstörungsdienst

eingerichtet, der ihnen rund um die Uhr und an

sieben Tagen in der Woche zur Verfügung steht.

Das von uns geförderte Wasser entstammt zu 75 % aus eigenen

Brunnen und Quellen und zu 25% aus der gemeinsamen mit

dem Wasserwerk Paderborn und der Gemeinde Altenbeken

betriebenen Wasserversorgungsanlage „Hossengrund" in der

Gemeinde Altenbeken.

Weitere Angaben zu den Versorgungsanlagen, technische

Daten zum Versorgungsgebiet sowie die Wasserpreise können

Sie der Internetseite www.stadtwerke-bad-driburg.de entnehmen.


Beheiztes Hallenbad

mit 25 Meter-Bahn

(Wasserfläche: ca. 330 m²)

Auf dem Krähenhügel, Kernstadt

Bäder

Wir sorgen für Wasserspaß und mehr Lebensqualität vor Ort!

Freizeitbad Bad Driburg

50m-Schwimmbecken

Sprungbereich (3m-Turm + 1m-Brett)

großes Abenteuerbecken mit Grotte

Wasserfall, Wasserstrudel

riesige 40m-Rutsche

Spielbereich für kleine Gäste

Beach-Volleyball-Feld

große Liegewiese

Gastronomie mit separater Terrasse

(Wasserfläche: ca. 1800 m²)

Brunnenstraße 32, Kernstadt

Städtisches Hallenbad

Eggefreibad Neuenheerse

Schwimm- und Nichtschwimmerbereich

separates Kinderbecken 23° warm

Rutsche und Rutschberg

Beach-Volleyball-Feld

„Mini - Fußballfeld“

Kiosk mit Außenterasse

(Wasserfläche: ca. 360 m²)

Feriendorf (OT Neuenheerse)

05


06

DriburgStrom

DriburgStrom* - das ist Energie,

die bei unserem Vertriebspartner,

den Stadtwerken Lemgo, zu 100%

klimaschonend durch Kraft-

Wärme-Kopplung mit Erdgas

erzeugt wird.

Mit DriburgStrom* leisten Sie einen

Beitrag zum Klimaschutz

*Vertragspartner

und Stromlieferant -

Stadtwerke

Lemgo GmbH

Mit DriburgStrom* haben Sie neben dem Kundencenter

bei den Stadtwerken Lemgo (T 05261 255-255),

auch einen direkten Ansprechpartner vor Ort

Mit DriburgStrom* werden alle Formalitäten

durch uns und unseren Partner erledigt

Was müssen Sie tun, um den Strom zu beziehen?

Einfach den neuen Stromliefervertrag unterschreiben – mehr

nicht. Sie werden von der Umstellung auf DriburgStrom* nichts

spüren - Ihre Stromversorgung läuft einfach weiter - reibungslos.

(Preise: s. Preisblatt)


DriburgGas

*Vertragspartner

und Gaslieferant -

Stadtwerke

Lemgo GmbH

Erdgas verursacht die geringsten CO2-Emissionen aller fossilen

Brennstoffe. Wenn Sie sich für DriburgGas* entscheiden, setzen

Sie damit auf eine ideale, umweltschonende Energie, die mit

modernen Brennwertgeräten sehr wirtschaftlich eingesetzt

werden kann.

Was müssen Sie tun, um das Gas zu beziehen?

Einfach den neuen Gasliefervertrag unterschreiben - mehr

nicht. Sie werden von der Umstellung auf DriburgGas* nichts

spüren - Ihre Gasversorgung läuft einfach weiter - reibungslos.

(Preise: s. Preisblatt)

07


08

Energieliefer-Contracting

Energieliefer-Contracting

Die Stadtwerke Bad Driburg GmbH bietet in Kooperation mit

der Stadtwerke Lemgo GmbH im Raum Höxter Energieliefer-

Contracting für kommunale Unternehmen und Industriebetriebe

an.

Finanzierung

Wir übernehmen für Sie die gesamte Finanzierung

der Investitionen. Ihr Vorteil: Wir entlasten Ihren

Kreditrahmen und Sie können Ihr Kapital für Ihr

Kerngeschäft nutzen.

Planung

Unser Team plant für Sie maßgeschneiderte

Lösungen mit der neuesten Technik und installiert

hoch effiziente Anlagen mit Energieeinsparungsvorteilen.

So senken Sie nicht nur Ihren Energieverbrauch,

sondern schonen gleichzeitig die Umwelt.

Bau

Wir arbeiten und bauen mit regionalen Partnern

zusammen und stärken somit die Wertschöpfung

vor Ort.

Betrieb und Wartung

Wir garantieren Ihnen eine hohe Versorgungssicherheit

und einen effizienten Energieeinsatz.


Branchenfokus

Die Stadtwerke Lemgo verfügen aufgrund der vielen Projekte

über umfangreiche Erfahrungen. Wir kennen die Herausforderungen

der verschiedenen Branchen:

Kommunale Liegenschaften

Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime

Wohnungswirtschaft

Industriebetriebe

Für nahezu alle kommunalen und industriellen Energieanforderungen

bietet unser Energieliefer-Contracting eine wirtschaftlich

interessante Lösung:

Kraft-Wärmekopplungs-Anlagen / BHKW

Niedertemperatur-Wärme

Kälte

Netzersatzanlagen

Die Erzeugung der Energie und der Betrieb der Anlagen erfolgt

auf der Basis des Brennstoffes Erdgas oder der biogenen Brenn-

stoffe Holz und Biogas.

Stadtwerke Lemgo

Bruchweg 24

32657 Lemgo

www.stadtwerke-lemgo.de

Energieliefer-Contracting

Ihre Ansprechpartner:

Werner Stock | stock@stadtwerke-lemgo.de

T 05261 255-171

Daniel Rohring | rohring@stadtwerke-lemgo.de

T 05261 255-262

F 05261 255-334

09


10

Energieliefer-Contracting

Die Stadtwerke Bad Driburg GmbH arbeitet darüber hinaus mit

weiteren Spezialisten zusammen - damit Sie eine optimale

Dienstleistung erhalten.


Energieliefer-Contracting

Wir wohnen nicht, um zu wohnen,

"

sondern wir wohnen, um zu leben". Paul Johannes Tillich

Der Mensch verbringt die meiste Zeit in geschlossenen Räumen

- zum Wohnen, Arbeiten oder Schlafen. Damit wir uns wohl

fühlen, soll es warm und hell sein. Vor dem Hintergrund

steigender Energiepreise und neuer Formen der Energienutzung

sowie der Erkenntnisse zum Thema „Gesundes Wohnen“

zeigt ein modernes Energiekonzept oftmals Möglichkeiten der

Kostenersparnis auf. Auch eine Verbesserung der Raumluftqualität

und der Behaglichkeit kann damit bewirkt werden. Mit

einer fachkundigen Überprüfung Ihrer Energieverbräuche, der

Gebäudehülle und der Anlagentechnik sowie den daraus

abgeleiteten Verbesserungsvorschlägen sparen Sie oftmals

nicht nur bares Geld, sondern erhöhen zudem Ihre eigene

Lebensqualität und schonen Ihre Gesundheit.

Als zertifizierter Energieberater (TÜV/LGA) und geprüfter

Baubiologe IBN habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, mein

Fachwissen zu bündeln und individuelle sowie moderne

Gesamtlösungen für ein gesundes Wohnen und Arbeiten zu

erstellen. Das bedeutet ein „Mehr“ an Lebensqualität in immer

dichter werdenden Gebäuden mit ausreichend frischer Luft

zum Atmen; frei von Schimmel und ohne nennenswerte

Schadstoffbelastungen in Ihrem Wohnumfeld. Meine fundierten

Kenntnisse und Erfahrungen durch meine Tätigkeit als

Schornsteinfegermeister speziell in der Heizungs- und

Lüftungstechnik fließen ergänzend in die Konzepte mit ein.

Meine Leistungsbereiche:

• Energieberatung

• Baubiologie

• Schornsteinfegermeisterbetrieb

Heinz-Jörg Heinemann

Schornsteinfegermeister;

Baubiologe IBN; Gebäudeenergieberater

Wagnerstraße 19 | 33014 Bad Driburg

T 05253 940451 | F 05253 940452

www.energieberater-owl.de

11


12

Energieliefer-Contracting

Referenzen

Hallenbad Bad Driburg - Blockheizkraftwerk (KWK – Anlagen)

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist eine modular aufgebaute

Anlage zur Gewinnung elektrischer Energie und Wärme, die

vorzugsweise am Ort des Wärmeverbrauchs betrieben wird,

aber auch Nutzwärme in ein Nahwärmenetz einspeisen kann.

Sie setzt dazu das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung ein. Als

Antrieb für den Stromerzeuger können Verbrennungsmotoren,

d. h. Diesel- oder Gasmotoren, aber auch Gasturbinen verwendet

werden.

Der höhere Gesamtnutzungsgrad gegenüber der herkömmlichen

Kombination von lokaler Heizung und zentralem Kraftwerk

resultiert daraus, dass die Abwärme der Stromerzeugung

direkt am Ort der Entstehung genutzt wird. Der Wirkungsgrad

der Stromerzeugung liegt dabei, abhängig von der Anlagengröße,

zwischen 25 % und 50 %. Durch die ortsnahe Nutzung der

Abwärme wird die eingesetzte Primärenergie aber zu 80 % bis

über 90 % genutzt. Blockheizkraftwerke können so bis zu 40 %

Primärenergie einsparen.

Die Stadtwerke Bad Driburg GmbH (Bäderbereich) betreibt seit

dem Jahr 2008 im Hallenbad Bad Driburg ein BHKW mit einer

elektrischen Leistung von 15,0 KW. Das BHKW wurde in

Zusammenarbeit mit einer in Bad Lippspringe ansässigen

Heizungsbaufirma geplant, finanziert und installiert. Durch die

Installation der Anlage konnten die Energiekosten um rd.

15.000 EUR/Jahr gesenkt werden.


Energieliefer-Contracting

Gymnasium St. Kaspar in Bad Driburg/ Neuenheerse -

Wärmeerzeugungsanlage

In Kooperation mit den Stadtwerken Lemgo hat die Stadtwerke

Bad Driburg GmbH im Gymnasium St. Kaspar/Neuenheerse im

Jahr 2010 eine Wärmeerzeugungsanlage geplant, finanziert

und über einen in Bad Driburg ansässigen Heizungsbaubetrieb

installieren lassen. Die

Wartung der Anlage obliegt

der Stadtwerke Bad

Driburg GmbH.

Vom Auftraggeber war aus

ökologischen und wirtschaftlichen

Gründen eine

mit Hackschnitzeln oder

Pellets befeuerte Anlage

gewünscht.

Für den Kunden ist dabei

die Unabhängigkeit von

Preisschwankungen im Gasbereich bzw. von fossilen Energieträgern

von Vorteil. Da eine Hackschnitzelanlage zum einen

sehr wartungsintensiv ist und zum anderen einen sehr großen

Raumbedarf hat, entschied sich der Auftraggeber für eine

Pelletanlage.

Holzpellets bestehen aus Hobel- und Sägespänen, die als

wertvolles Nebenprodukt in der holzverarbeitenden Industrie

anfallen. Holz ist ein ständig nachwachsender Brennstoff und

der Einsatz von Pellets ist auf lange Sicht gesehen im Vergleich

mit anderen Brennstoffen die preiswertere Alternative.

13


14

Photovoltaikanlagen

Photovoltaikanlagen

Die Gründung der Bad Driburg Solar GmbH & Co. KG im Jahr

2011 setzt einen neuen Meilenstein für die Energiewende

direkt vor Ort. Die gemeinsame Gesellschaft der Stadtwerke

Bad Driburg GmbH und der E.ON Westfalen Weser AG betreibt

eine große Photovoltaikanlage im Bad Driburger Ortsteil

Herste. Sie hat eine Leistung von 2,0 MW und kann knapp 500

Haushalte mit Strom versorgen. Es ist beabsichtigt, die Fläche in

2012 zu erweitern.

S

Gewerbegebiet Herste

Bad Driburg

L A R

GmbH & Co. KG


Hallenbad

Bad Driburg

Photovoltaikanlagen

Darüber hinaus zählt der Bau und Betrieb von Photovoltaikanlagen

auf privaten Dachflächen im Stadtgebiet Bad Driburg

zum Dienstleistungsangebot der Stadtwerke Bad Driburg

GmbH.

Photovoltaikanlage

Freibad Neuenheerse

Dreizehnlindenhalle

Alhausen

15


16

Energieberatung

Kostenlose Energieberatung*

Jeden zweiten Donnerstag im Monat zwischen 13 und 17 Uhr

stehen im Rathaus der Stadt Bad Driburg die kompetenten

Energieberaterinnen und -berater des e|u|z - Energie- und

Umweltzentrums Lemgo und der Stadtwerke Bad Driburg

GmbH bereit. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können

sich dort kostenlos beraten lassen, wie sie am besten Energie

einsparen: Es lohnt sich, diesen Service in Anspruch zu nehmen.

Energie sparen - das trägt nicht nur zum Ressourcenschutz bei.

Auch das eigene Portmonee wird durch den geringeren Energieverbrauch

erheblich entlastet.

Ganz gleich, ob es um energiesparende Heiztechniken, eine

energetische Wärmedämmung, um erneuerbare Energien oder

Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten geht: Wir haben die

richtigen Informationen! Aber selbst kleinere Maßnahmen

lohnen sich - so bekommen die Bürgerinnen und Bürger bei uns

auch ganz praktische Energiespartipps, die sich ohne großen

Aufwand im Haushalt umsetzen lassen.

Neben den persönlichen Beratungsterminen bietet das e|u|z-

Team eine telefonische Energiespar-Hotline an: Von montags

bis freitags können sich dort alle Interessierten in der Zeit von

14 bis 17 Uhr telefonisch beraten lassen. Selbst Vor-Ort-Termine

sind möglich. Auch diese Termine sind kostenlos, denn die

Energieberatung durch das e|u|z - Energie- und Umweltzentrum

Lemgo ist ein Service der Stadtwerke Lemgo und Bad

Driburg für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Driburg.


Kompetent für Sie vor Ort:

Wenn es ums Thema Energiesparen geht, sind Sie beim e|u|z-

Team genau richtig. Fragen zu erneuerbaren Energien,

Modernisierungsmaßnahmen oder dem e|u|z Spar-Check?

Die fachkundigen Beraterinnen und Berater des e|u|z-Lemgo

haben immer eine Antwort für Sie, neutral und kostenlos.

e|u|z - Energie- und Umweltzentrum Lemgo

Mittelstraße 131-133

32657 Lemgo

T 05261 5656

F 05261 255-379

info@euz-lemgo.de

www.euz-lemgo.de

Energieberatung

Montag bis Freitag 14 bis 17 Uhr

Gern vereinbaren wir mit Ihnen auch einen Termin außerhalb

unserer Öffnungszeiten.

* Vertragspartner und Stromlieferant - Stadtwerke Lemgo GmbH

Beratungen, die über das normale Maß einer Energieberatung hinausgehen

(Berechnungen zur bauphysikalischen und energetischen Beurteilung des

Bestandes, Energiebetrachtungen über längere Zeiträume, Baurechtliche

Bewertungen, Thermografische Darstellungen etc.) werden gesondert

berechnet.

17


18

E-Mobilität

E-Mobilität

Die Bundesregierung hat das Ziel formuliert, bis zum Jahr 2020

eine Million Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen.

Die Stadtwerke Bad Driburg GmbH möchte dazu beitragen,

dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen. Um die Elektromobilität für

die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Driburg zugänglich

zu machen, haben wir eine „E-Mobil-Ladesäule“ am Rathaus

installiert. An dieser Säule können Elektrofahrzeuge, seien es

PKW, Elektroroller oder E-Bike, angeschlossen und aufgeladen

werden. Abgerechnet wird der Ladestrom

über „DriburgStrom“. Vertragspartner sind

die Stadtwerke Lemgo.

So leistet die Stadtwerke Bad Driburg

GmbH einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz

in unserer Stadt.

Gut fürs Klima im Kreis Höxter

Ladesäule für E-Mobile vor

dem Bad Driburger Rathaus


E-Bike

E-Mobilität

In den etablierten Ferienregionen sind die E-Bikes bereits fester

Bestandteil im Radwandertourismus und sie gewinnen auch

immer mehr Anhänger im Alltagsradverkehr.

Grund genug, um diese umweltfreundliche Art der Fortbewegung

seitens der Stadtwerke Bad Driburg GmbH zu unterstützen

und die Aufmerksamkeit darauf zu lenken.

Vor diesem Hintergrund haben sich 13 Energiedienstleister von

Bünde bis Bad Driburg zusammengetan und jeweils ihre

Lieblingsradtouren für das neue Vehikel zusammengestellt.

Eine Broschüre gibt Auskunft darüber und weist

auch auf touristische Ziele sowie Ausleih- und

Akkuwechselstationen hin.

erhältlich im Rathaus der Stadt Bad Driburg

Die Stadtwerke Bad Driburg GmbH haben 15 E-Bikes angeschafft,

die bei der Driburg Therme und der Bad Driburger

Touristik GmbH angemietet werden können. Darüber hinaus

können mit weiteren lokalen Anbietern preiswerte Mietverträge

abgeschlossen werden.

19


www.stadtwerke-bad-driburg.de

Kontakt

Stadtwerke Bad Driburg GmbH

Am Rathausplatz 2

33014 Bad Driburg

T 05253 88-1800

F 05253 88-1807

rainer.suhr@bad-driburg.de

Impressum

Herausgeber, Konzeption und Text: Stadtwerke Bad Driburg GmbH

Layout, Grafik und Druck : teamgeist WERBUNG GmbH, Bad Driburg

Stand: 02/2012

Bildnachweis:

Titel: ©Tam Hanisch - fotolia.com / S. 4: ©Phase4Photography - fotolia.com / S. 6 u.

7: chhmz - aboutpixel.de / S. 8: Stadtwerke Lemgo / S. 12 u. 13: teamgeist

WERBUNG GmbH / Luftbild S. 14 u. 15: argos-Luftbild, Detlef Kupfernagel / S.16 u.

17: © Ingo Bartussek - fotolia.com / S. 19: Patrick Vergin / Übrige: Stadtwerke Bad

Driburg GmbH

-Alle Rechte vorbehalten-

Die Gesamtherstellung erfolgte mit der gebotenen Sorgfaltspflicht, jedoch ohne

Gewähr. Der Herausgeber übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine