UNVERZICHTBAR! - Nordharzer Städtebundtheater

harztheater.de

UNVERZICHTBAR! - Nordharzer Städtebundtheater

„Kunst kommt von Können“

– ein seit dem 18. Jahrhundert weit verbreitetes geflügeltes Wort, welches

mittlerweile nicht nur für die Wertschätzung besonderer künstlerischer

Leistungen gebraucht wird.

Doch für alles, was Ihnen, sehr verehrtes Publikum, liebe Gäste, in der

neuen Spielzeit des Nordharzer Städtebundtheaters geboten wird, kann

es zutreffender nicht sein! Von A wie Auswahl der Stücke bis Z wie Zuschauer

begeistern ist Können, Wissen, Begabung und Leidenschaft eine

elementare Voraussetzung für eine erfolgreiche Theater-Kunst. Sie wird

zudem noch abgerundet durch ein sensibles Balance-Halten im Spannungsfeld

von kultureller Wissensvermittlung, moralischer Reflexion unserer

Gesellschaft und anspruchsvoller Unterhaltung.

All dies zeichnet unser Theater im Harz am Vorabend seines zweihundertjährigen

Jubiläums aus, mit seinen engagierten Mitarbeiter/Innen und

seinem Ensemble. Menschen, die mit Kunst Brücken schlagen – zu Ihnen,

in Ihre Herzen, Ihren Geist, – die sich selbst bis zum Äußersten fordern,

an ihre Grenzen gehen und nicht selten auch Verzicht üben.

Danken Sie es, liebe Gäste mit Ihren zahlreichen Besuchen und Ihrem

Applaus, so wie wir für Ihre Treue zum Haus herzlich Dank sagen. Wir

brauchen Sie mehr denn je!

Ihr

Andreas Henke

Oberbürgermeister der Stadt Halberstadt

Geschäftsführer des kommunalen Zweckverbandes „Nordharzer Städtebundtheater

Sehr verehrte Theaterliebhaber, liebe Gäste,

wir sind dankbar, im Nordharz eine landesweit einmalig hohe Dichte

an kulturellen Angeboten genießen zu können. Kunst ist also kein

Privileg der Metropolen, sondern wird auch in der Provinz angeboten,

in der die kommunalen Kassen klamm sind und Kunstmäzene

eher selten zu finden sind. Halberstadt und Quedlinburg können mit

Künstlern aufwarten, deren Einkommen sich zwar nicht am Niveau

der Mailänder Scala orientieren, die aber dennoch mit Leidenschaft

in Bildern, Plastiken, Worten und Tönen menschliches Empfinden

widerspiegeln, Bildung und Werte vermitteln. Auf der anderen Seite

steht ein Publikum, für das gerade in der Provinz Kultur nicht weg zu

denken ist.

Das Nordharzer Städtebundtheater präsentiert mit dem neuen Spielplan

wieder ein anspruchsvolles und dennoch unterhaltsames Kulturangebot,

auf das sich eine ständig wachsende Zuschauerzahl in unseren

Häusern freuen darf. Und auch die Freilicht-Angebote bieten

– gutes Wetter einmal vorausgesetzt – ein einzigartiges Erlebnis, bei

dem sich Kunst und Natur einander nähern.

Ich wünsche dem Intendanten, dem Ensemble und allen Mitarbeitern

und Mitarbeiterinnen des Theaters Spaß an der Erarbeitung spannender

Inszenierungen, die mit Interesse und Begeisterung von den Zuschauern

der Region und darüber hinaus aufgenommen werden.

Ihr

Dr. Eberhard brecht

Oberbürgermeister der Stadt Quedlinburg

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine