Lieferprogramm Preisliste 05.2012 - Rekord Holzmann

rekord.holzmann.de

Lieferprogramm Preisliste 05.2012 - Rekord Holzmann

Checkliste

zur präzisen Preisermittlung und Auftragsbearbeitung

brauchen wir folgende Angaben. Bitte gewünschte Menge / Maße eintragen:

Kommission:

Bauvorhaben:

Bodenelement

Dämmstoff: extrudiertes Polystyrol

(XPS), 50 – 200 mm; Stufenfalz,

bauaufsichtl. Zul. DIPT: Z-23.33-1264

Bodenelement: 1250 x 600 mm.

Fläche der Bodenplatte m2 Einlagige Verlegung,

Dämmstoff-Stärke

Zweilagige Verlegung,

mm

Dämmstoff-Stärke 1. Lage mm

Dämmstoff-Stärke 2. Lage

Dreilagige Verlegung,

mm

Dämmstoff-Stärke 1. Lage mm

Dämmstoff-Stärke 2. Lage mm

Dämmstoff-Stärke 3. Lage mm

Druckfestigkeit der Bodenelemente

(Top 30 = 0,13 N/mm2 / Top 50 = (0,18 N/mm2 / (Top 70 = 0,25 N/mm2 )

Top 30, Druckspannung bei 10 % = 300 kPa = 30 t/m2 Top 50, Druckspannung bei 10 % = 500 kPa = 50 t/m2 Top 70, Druckspannung bei 10 % = 700 kPa = 70 t/m2 Frostschirm ringsum, Breite 600 mm

Dämmstoffstärke:

50 mm 60 mm 80 mm 100 mm

120 mm 140 mm 160 mm 180 mm 200 mm

Checkliste Thermo-System

Systemschenkel

Dämmstoff: extrudiertes Polystyrol (XPS),

50 – 200 mm; Stufenfalz, mit/ohne Absatz-

profil, bauaufsichtl. Zul. DIPT: Z-23.33-1264,

Bodenelement: 1250 x 600 mm.

Dämmstoffstärke

50 + 60 mm WLG 035, 80 – 200 mm WLG 040,

50 mm 60 mm 80 mm 100 mm

120 mm 140 mm 160 mm 180 mm 200 mm

Systemschenkel

konfektioniert, ohne Absatzprofil lfdm.

konfektioniert, mit Absatzprofil lfdm.

Elementhöhe = Betonhöhe

200 mm 250 mm 300 mm

Sonderhöhe: mm

Technische Daten

Produkt

Austrotherm

Top ® 30

Top ® 50

Top ® 70

Die rekord-Bodenplatte aus XPS wird wie folgt verlegt:

1. Erstellen des Kiesbettes und Verlegen der Leerrohre und Abwasserleitungen,

2. Verdichten des Kiesbettes (Kapillarbrechende Schicht),

3 .Bodenelemente nach Anforderungen verlegen. Bei Verlegung in zwei bzw. drei Lagen auf Fugenversatz achten,

4. Systemschenkel nach vorliegender Bauzeichnung aufschrauben und mit PU-Schaum aufkleben (zum Schutz gegen austretendes

Betonwasser), Steckfeder einsetzen (ggfs. mit PU-Schaum verkleben),

5. Die Stöße des Kunststoff-Absatzprofils sind mit beigefügtem rekord-Klebeband zu verkleben,

6. Folie auslegen,

7. Bewehrung nach Statik auslegen, auf ausreichend Betondeckung achten,

8. Schalung von außen zu mind. 2/3 mit Erde/Sand anfüllen,

9. Bei der Variante „Thermo-System mit Absatzprofil“, für die Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit nach DIN 18195,

wird nach dem Betonieren das Kunststoffprofil entfernt und es kann die erste Dichtungsbahn auf dem Beton aufgeklebt

werden.

61

Dicke

[ m ]

0,03

0,04

0,05

0,06

0,07

0,08

0,10

0,12

0,14

0,16

0,18

0,20

Lambda

Uª-Wert

[ W/mK ]

[ W/m2 R-Wert

[ m K ]

2 Rsi/Rse

K/W ] [ m2 1/k

K/W ] [ m2K/W ]

0,035

0,035

0,035

0,035

0,036

0,036

0,036

0,036

0,038

0,038

0,038

0,038

0,857

1,143

1,429

1,714

1,944

2,222

2,778

3,333

3,684

4,211

4,737

5,263

0,17

0,17

0,17

0,17

0,17

0,17

0,17

0,17

0,17

0,17

0,17

0,17

1,027

1,313

1,599

1,884

2,114

2,392

2,948

3,503

3,854

4,381

4,907

5,433

0,974

0,762

0,626

0,531

0,473

0,418

0,339

0,285

0,259

0,228

0,204

0,184

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine