Aufrufe
vor 2 Jahren

Sonnenkollektoren selber bauen - WWF Uri

Sonnenkollektoren selber bauen - WWF Uri

Sonnenkollektoren selber bauen - WWF

RUTH KOCH GESCHÄFTSFÜHRERIN WWF UNTERWALDEN Jetzt endlich handeln! Es ist bekannt, dass mit neuen Technologien viel Energie eingespart werden kann. Neue Technologien verlangen jedoch Investitionen. Viele schrecken gerade in wirtschaftlich schlechteren Zeiten vor diesen zurück. Aber wie wäre es nun, wenn der Hausbesitzer oder die Hausbesitzerin bei einer Gebäuderenovation einen Beitrag zur Finanzierung der verbesserten Gebäudehülle bekäme? Oder wenn man beim Kauf eines Tiefkühlgerätes der energiesparenden Klasse A+ einen Zustupf bekäme? Was wäre, wenn der Einbau einer Solar-Warmwasseraufbereitungsanlage mit einem namhaften Betrag unterstützt würde? Sicher würden sich viele in diesem Fall für die umweltfreundliche Investition entscheiden. Zwar werden schon heute Gelder für die nachhaltige Nutzung von Energieträgern zur Verfügung gestellt, sowohl in Ob- und Nidwalden als auch in anderen Kantonen. Für den grossen Schritt in das neue Energiezeitalter reichen diese Beiträge jedoch nicht aus. Die Nidwaldner Bevölkerung hat es am 26. September 2004 an der Urne in der Hand, mit einem JA zum Energiefonds genügend finanzielle Mittel für diesen Schritt zur Verfügung zu stellen. Es könnten sowohl Hausbesitzer, Mieter, Waldbesitzer, aber auch das einheimische Gewerbe profitieren. Es bleibt zu hoffen, dass die Nidwaldner Stimmbürger und Stimmbürgerinnen diesen Schritt wagen. Es bleibt auch zu hoffen, dass andere Kantone diesem Beispiel folgen. region Luzern/Uri/Unterwalden Sonnenkollektoren selber bauen Kollektor-Anlagen kann man von erfahrenen Fachleuten bauen lassen oder mit sachkundiger Anleitung teilweise selber bauen. Seit über 10 Jahren wird der Selbstbau von Sonnenkollektoren mit grossem Erfolg praktiziert. Auf diese Weise sind allein in der Zentralschweiz bisher 1’200m 2 Kollektorflächen entstanden. Der Verein SOLARSUPPORT und der WWF bieten auch in diesem Jahr Infoveranstaltungen über die Nutzung der Sonnenenergie und Kurse zum Selbstbau von Sonnenkollektoren an. Informationsveranstaltungen Die Nutzung der Sonnenenergie zur Warmwasserproduktion In Altdorf am 19. Oktober 2004, um 19.30 Uhr im Saal des Hotels Schwarzer Löwen, Tellsgasse 8 in Altdorf Referent: Hanspeter Hauri, Schwyz In Luzern am Mittwoch, 27. Oktober 2004, um 19.30 Uhr in der Gewerblichen Berufsschule, Robert-Zünd-Strasse 4, Luzern (Bahnhof Ostflügel) Referent: Ivo Lenherr, Buchrain In Wolhusen am Donnerstag, 4. November, um 19.30 Uhr im Restaurant Rebstock, Menznauerstrasse 41, Wolhusen Referent: Ivo Lenherr, Buchrain Die Teilnahme bei allen Veranstaltungen ist kostenlos. KURSE ZUR PLANUNG EINER SONNEN- KOLLEKTOR-ANLAGE Bei ausreichendem Interesse werden in Altdorf, Luzern und Wolhusen Kurse zur Planung einer Sonnenkollektor-Anlage durchgeführt. Die Daten werden an den jeweiligenInfoveranstaltungenbekanntgegeben. Für den Kursbesuch sind keine technischen Vorkenntnisse nötig. WWF magazin 3/2004

Linux selber bauen - Manuel Schneider
80686.net.de
Elektrosmog-Detektor selber bauen - Leseprobe - ELV
elv.downloads.de
Linux selber bauen - Manuel Schneider
80686.net.de
Pedelecs, E-Bikes selber bauen - Leseprobe - ELV
elv.downloads.de
Pedelecs, E-Bikes selber bauen - Leseprobe - Science-Shop
science.shop.de
PDF Sofort-Download: Alles über die Preise auf - Haus Selber Bauen
haus.selber.bauen.com
„Trend“ TR 1 / St. 2 Als ob wir für uns selber bauen. - Schmid Hausbau
schmid.hausbau.de
Keine Pelze kaufen. Sondern selber machen!
paktev.de
Die Pfade verstehen und selber gehen - Selbstläufer
selbstlaeufer.de
Bauen Sie den Fortschritt ein! - BAUEN+LEBEN
gc0J275Gl5
Wer Menschen führen will, muss sich selber führen können! Wer ...
vitasana